Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 11 Jobs in Niedersachsen

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Versicherungen 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Ausbildung, Studium 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Pflege

Qualitätsbeauftragte*n für das Sachgebiet Zentrale Betriebsangelegenheiten

Fr. 13.05.2022
Hannover
Über 11.000 Menschen sind bei der Stadtverwaltung Hannover beschäftigt – damit sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Für unsere Stadt verbessern wir ständig unseren Service und berücksichtigen dabei Ihre Meinung. Wir orientieren uns an unserem Leitbild "Wir können Verwaltung und vieles mehr" und möchten unseren Service besonders durch zukunftsorientierte Arbeitsplätze verbessern. Gemeinsam erbringen wir in 23 verschiedenen Fachbereichen, Ämtern und Betrieben unsere Dienstleistungen. So vielfältig die Aufgaben für unsere Stadt sind, so vielfältig sind die Berufsbilder. Bei der Stadtverwaltung Hannover arbeiten neben Beschäftigten in den klassischen Verwaltungsberufen aber auch Feuerwehrleute, Ingenieure, Technikerinnen, Sozialpädagogen, Juristinnen, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gärtnerinnen - um nur einige zu nennen. Die Landeshauptstadt Hannover sucht eine*n  Qualitätsbeauftragte*n für das Sachgebiet Zentrale Betriebsangelegenheiten im Betrieb Städtische Alten- und Pflegezentren des Fachbereichs Senioren.Die Städtischen Alten- und Pflegezentren sind die einzige größere stationäre Pflegeeinrichtung in Niedersachsen in kommunaler Trägerschaft. Eine verbandliche Vertretung der Trägerinteressen durch den Niedersächsischen Städtetag ist nur sehr eingeschränkt gewährleistet. Daher muss auf dieser Position der gesamte Qualitätsdiskurs des Gesetzgebers überwacht und an ihm teilgenommen werden. Fachwissenschaftliche Diskussionen sind zu analysieren und Vorschläge für die fachliche Umsetzung und Weiterentwicklung zu erarbeiten. Neue Entwicklungen im Bereich Qualitätsmanagement müssen aufgenommen und betriebsrelevante Maßnahmen daraus entwickelt und umgesetzt werden. Hierbei sind die sich ständig ändernden rechtlichen Anforderungen zur Qualität in den verschiedenen Fachgebieten zu überblicken und über Veränderungen zu informieren und zu referieren. Bei den Aufgaben handelt es sich durchweg um besonders verantwortungsvolle Tätigkeiten, die selbständig zu bearbeiten sind. Hierzu gehört u.a. auch die Aufgabe der Überprüfung der Medizinproduktesicherheit. Die Gesamtaufgabenstellung ist mit einem hohen Schwierigkeitsgrad verbunden und erfordert spezielle, in einem erheblichen Umfang differenzierte und vertiefte Fachkenntnisse in Fragen des Qualitätsmanagements und der stationären Pflege. Im Bereich der stationären Pflege sind eine Vielzahl unterschiedlicher gesetzlicher Regelungen zu berücksichtigen. Durch den Gesetzgeber, die Pflegekassen und deren untergeordnete Institutionen, wie z. B. der Medizinischen Dienst der Krankenkassen, wird der Betrieb mit ständig veränderten Qualitätsanforderungen konfrontiert. Eine große Anzahl von Qualitätsanforderungen und Rechtsvorschriften sind anzuwenden und umzusetzen. Hierbei muss die Fülle der unterschiedlichen Anforderungen und Gesetzesänderungen überblickt werden. Dies gilt insbesondere für Tätigkeiten im Bereich der Medizinproduktesicherheit. Arbeitsschwerpunkte sind: Zuständigkeit für die Medizinproduktesicherheit sowie die Erarbeitung der Fach- und Schulungskonzepte. Koordination des betrieblichen Qualitätsmanagements und der Qualitätszirkelarbeit Initiierung interner Audits und Koordination der Weiterentwicklung des Themas “Pflegedokumentation“. Teilnahme an externen Audits, die Pflege des QM-Handbuches sowie die Initiierung von und Beteiligung an trägerübergreifenden Netzwerken. Initialisierung der regelmäßigen fachlichen Weiterentwicklung des Betriebes, dazu gehören eine umfassende Orientierung in der pflegewissenschaftlichen Qualitätsdiskussion und Beteiligung an der Erarbeitung der fachlichen Positionierung des Betriebes, eine selbständige Bearbeitung strategischer Fragen zur Zukunftsentwicklung der stationären Altenpflege, die eigenverantwortliche Überwachung der rechtlichen Anforderungen (insbesondere SGB XI und NUWG) sowie daraus ableitend die Identifizierung, Formulierung und Umsetzung von Qualitätsanforderungen für den Betrieb. Verantwortliche Mitwirkung an der Erstellung von Fachkonzepten, Initiierung von Qualitätssicherungs- und Qualitätsentwicklungsprozessen und Pflege des Standard-Systems des Betriebes. Umsetzung der Qualitätsbeurteilung und -berichterstattung sowie die Planung halbjährlicher Erhebungen gemeinsam mit der Pflegedienstleitung zwecks Qualitätsbeurteilung und Erörterung mit den Pflegekräften der jeweiligen Einrichtung sowie Evaluation und Analyse der Ergebnisse. Das schließt eine Beteiligung an der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen mit ein. Projektmanagement, dies umfasst die Initiierung, Planung und Durchführung von Projekten, die eigenverantwortliche Erarbeitung von Projektskizzen, das Verfassen von Projektberichten sowie die Präsentation der Projekte in der (Fach-)Öffentlichkeit. eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung im pflege- bzw. sozialwissenschaftlichen Bereich und eine abgeschlossene pflegefachliche Ausbildung Die Ausschreibung richtet sich auch an Personen, die nicht über den geforderten Hochschulabschluss im pflege- bzw. sozialwissenschaftlichen Bereich verfügen, aber dennoch vollumfänglich die Aufgaben des Arbeitsplatzes wahrnehmen. Die Eingruppierung erfolgt dann in der nächst niedrigeren Entgeltgruppe (E10 TVöD). Für die Aufgabenerfüllung sind folgende Kenntnisse und Fähigkeiten                         unabdingbar: Mehrjährige Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements Die Fähigkeit, sich kompetent mit wissenschaftlichen Forschungsarbeiten auseinandersetzen zu können. Ein hohes Fachwissen in Bezug auf Pflegeprozesse, -dokumentation und Stationsabläufe Umfangreiche EDV – Kenntnisse, insbesondere zu EDV – gestützter Pflegedokumentation (vorzugsweise Vivendi). Beratungs- und Schulungskompetenz sowie Kund*innenorientierung Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Erfahrungen in der Konzeptarbeit Erfahrungen in der Durchführung von internen Audits und Begleitung von externen Qualitätsprüfungen (z.B. Heimaufsicht, MDK, Gewerbeaufsicht) Tiefgreifende Kenntnisse des SGB XI, des NUWG und der QPR etc. sehr wichtig: Team- und Organisationsfähigkeit Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und analytisches Denkvermögen Lernbereitschaft und Lernfähigkeit Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert: Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement in einer stationären Pflegeeinrichtung Eine abgeschlossene Fachweiterbildung zur*m Medizinproduktebeauftrage*n   Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe E11 TVöD (A I 3 Anlage 1 - Entgeltordnung (VKA)). Die Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mit wöchentlich 39 Stunden zu besetzen und ist Teilzeit geeignet. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.
Zum Stellenangebot

Medizinische Assistenz (m/w/d) - Hannover

Do. 12.05.2022
Hannover
Medizinische Assistenz (m/w/d)ab sofort, unbefristet in Vollzeit am Standort Hannover Sie möchten in einem kollegialen Team und entspannter Arbeitsatmosphäre im Bereich der Arbeitsmedizinarbeiten? Wir bieten Ihnen einen festen Arbeitsplatz, familienfreundlichen Arbeitszeiten und zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die ias-Gruppe Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Mit rund 110 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit, sind wir einer der führenden Anbieter im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement. Erstversorgung bei Unfällen sowie Nachbehandlung Unterstützung des Ärzteteams in allen medizinischen Assistenztätigkeiten, Durchführung von Funktionsdiagnostik (EKG, Hör- u. Sehtest, Spiro- u. Ergometrie) sowie Blutentnahme Sicherstellen, dass Ihre Arbeitsabläufe optimiert und entsprechend des QM-Systems erfolgen Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) zwingend erforderlich Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder in einem ähnlichen Beruf Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit Grundkenntnisse im Umgang mit MS 365 Führerschein Klasse B Sie haben einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 Flexible, familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht-, Wochenend- oder Feiertagsdienst Attraktive Vergütung, 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung und -prävention Gründliche Einarbeitung in einem interdisziplinären Team mit anderen Professionen zusammen Förderung von beruflicher Fortbildung und fachlichem Austausch
Zum Stellenangebot

Medical Writer (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Hannover
Wir suchen engagierte Collegen für eine Vollzeittätigkeit in unserer Strategieberatung als Medical Writer (m/w/d), die mit uns die optimale Versorgung von schwerkranken Patienten mit innovativen Arzneimitteln und medizin­technischen Produkten voranbringen wollen. Die SKC Beratungsgesellschaft mbH ist die führende Strategieberatung für anspruchsvolle Fragestellungen in den Bereichen Market Access, Pricing und Reimbursement von innovativen Arzneimitteln, medizintechnischen Produkten und digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Als Partner von international agierenden Unternehmen unterstützen wir die erfolgreiche Markteinführung insbesondere von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen, von ATMPs oder von Produkten, die neue Therapiestandards setzen, sowohl strategisch als auch operativ. Unser Enthusiasmus gilt der Lösung anspruchsvoller Problemstellungen. Wir sind die Market Access Special Forces! Unterstützung und Durchführung von Beratungsprojekten mit Fokus auf die Erstellung von Market Access- / Dossier-Strategien inkl. der Teilnahme an Beratungsgesprächen und Anhörungen mit den relevanten Behörden Selbstständiges Erstellen von Nutzenbewertungsdossiers von Arzneimitteln im Rahmen des AMNOG-Verfahrens in Kooperation mit unseren Klienten Wissenschaftliche und statistische Aufbereitung, sowie Interpretation und Darstellung von Ergebnissen klinischer Studien Selbstständige Aufbereitung wissenschaftlicher Fachliteratur, sowie das Erstellen und Dokumentieren von qualitativen und quantitativen Analysen Mitarbeit in interdisziplinären, agilen und gemischten Teams aus Klienten und Collegen Modernste Methoden des New Work (z.B. Design Thinking, SCRUM, Kanban) Aktives Mitwirken an der Weiterentwicklung von SKC Gezielte Förderung und Weiterbildung in den wichtigsten Disziplinen der Strategieberatung Abschluss (Master, Diplom, Promotion) in Gesundheitsökonomie, Public Health, Wirtschafts-, Natur-, Sozialwissenschaften, Pharmazie oder Medizin und ggf. bereits erste Berufserfahrung Idealerweise Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems, des Arzneimittelmarktes sowie der gesetzlichen Rahmenbedingungen Erfahrung in der Interpretation und Präsentation von Daten sowie Literaturrecherche Erfahrung im Schreiben und in der Bearbeitung von wissenschaftlichen Texten in Deutsch und in Englisch Ausgeprägtes analytisches und strukturiertes Denken Zuverlässigkeit und sorgfältiges, sowie eigenständiges und kundenorientiertes Arbeiten mit hohem Qualitätsanspruch Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke Klientenorientiertes Arbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sicherer Umgang mit MS Office Flexibilität, Einsatz und einen ausgeprägten Sinn für Humor Eine herausfordernde Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche Spannende Projekte im nationalen und internationalen Kontext Ein multidisziplinäres und erfahrenes Team mit ausgeprägtem Teamgeist und flachen Hierarchien Moderne Büroräume (Clubhouse-Atmosphäre) im altehrwürdigen Pelikanviertel im angesagten Stadtteil List, zentral gelegen und Mobile Office abhängig vom Erfahrungslevel Onboarding und Mentoring-Programm – auch und gerade in Zeiten von Covid-19 Individuelle Weiterbildung und Entwicklung mit Aufstiegsmöglichkeiten in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Interne Weiterbildungen wie z.B. Moderationstraining, SKC Negotiation Club (Harvard Law School), Senior Strategy Lunch Innovative, vielfältige und sinnstiftende Tätigkeiten und die Möglichkeit, sich stärkenorientiert einzubringen Eine leistungsgerechte Bezahlung sowie ein attraktives Benefit-Paket Getränke, Obst und Müsli kostenfrei & Fitnessstudiokooperation Mitarbeit in sozialen Pro-Bono Projekten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) im zentralen Qualitätsmanagement

Di. 10.05.2022
Hannover
Mit 15 Senioren­einrichtungen ist die DANA eines der führenden Dienstleistungs­unternehmen in der Senioren­betreuung in Nord­deutschland. Für unsere Zentral­verwaltung in Hannover suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Mitarbeiter/in (m/w/d)im zentralen Qualitätsmanagement Durchführung von Schulungs­maßnahmen in unseren Pflege­einrichtungen und der DANA Zentral­verwaltung individuelle Betreuung und stetige Optimierung der Praxis­begleitung Durchführung von Einzel- und Gruppen­coachings im Hinblick auf die EDV-gestützte Pflege­dokumentation nach dem Struktur­modell Unterstützung bei der Weiter­entwicklung unseres internen Qualitäts­managements Durchführung von Qualitäts­sicherungs­maßnahmen in unseren Pflege­einrichtungen Unterstützung bei der Durch­führung von Qualitäts­audits Unterstützung und Begleitung im Rahmen der externen Qualitäts­prüfungen durch unter­schiedliche Prüf­institutionen abgeschlossene Berufsaus­bildung zum Gesundheits- und Kranken­pfleger (m/w/d) oder staatlich aner­kannten Alten­pfleger (m/w/d) mit einer Zusatz­ausbildung im Bereich Qualitäts­management (Abschluss QM-B.) und / oder zur leitenden Pflege­fachkraft oder ein ent­sprechendes abge­schlossenes Hochschul­studium im Pflege­management mehrjährige Berufs­erfahrung Reisebereitschaft und Führer­schein (B) April-Sonderzahlung: bis zu 700 € November-Sonder­zahlung: bis zu 1.500 € jährliche Jubiläums­prämie Dienstfahrzeug zur privaten Nutzung Mitarbiter-werben-Mitarbeiter-Prämie: 1.000 € Shopping-Rabatte bei nam­haften Partnern zahlreiche Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Zentraler Versorgungsmanager (m/w/d) im Gesundheitswesen

Di. 10.05.2022
Hannover
Zentraler Versorgungsmanager (m/w/d) im Gesundheitswesen Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Unternehmenszentrale in Hannover einen Zentralen Versorgungsmanager (m/w/d) im Gesundheitswesen. Als engagierter und kommunikationsstarker Teamplayer (m/w/d) setzen Sie sich leidenschaftlich für die innovative Versorgung unserer Versicherten ein. Mit Ihrer Expertise rund um medizinische Behandlungsmöglichkeiten und Ihrem ausgeprägten ökonomischen Grundverständnis sind Sie in der Lage, die Umsetzung von Versorgungskonzepten zu koordinieren. Sie behalten auch bei komplexen Sachverhalten den Durchblick und können mehrere Themen zeitgleich jonglieren? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Unseren Versicherten bieten wir einen kundenorientierten Service zu allen gesundheitlichen Anliegen der gesetzlichen Krankenversicherung. Dabei ist uns jeder wichtig - vor allem unsere bundesweit rund 4 000 Mitarbeiter (m/w/d).Wir orientieren unser tägliches Handeln an der Gesundheit und den Bedürfnissen unserer Kunden (m/w/d). Gemeinsam begegnen wir Herausforderungen proaktiv und treiben unsere Vision – persönlich und unkompliziert – voran. Die Verantwortung und Leidenschaft unserer Mitarbeiter (m/w/d) tragen besonders dazu bei! Sie verantworten federführend die Weiterentwicklung und Einführung innovativer Konzepte, um die medizinische Versorgung chronisch kranker Versicherter zu optimieren. Gemeinsam im Team gestalten Sie alle notwendigen Prozessschritte in enger Abstimmung mit Analytikern (m/w/d), Ärzten (m/w/d) und Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d). Als Impulssetzer (m/w/d) tragen Sie dazu bei, dass unser Versorgungsangebot stetig weiterentwickelt wird. Sie erstellen Fachkonzepte sowie Entscheidungsvorlagen und wissen diese in verschiedenen Austauschformaten souverän zu präsentieren. Dabei bewerten Sie sowohl eigene als auch an die KKH von außen herangetragene Versorgungskonzepte unter Berücksichtigung von Leitlinien und der aktuellen Studienlage. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Versorgung oder Ökonomie oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Zusätzlich haben Sie eine medizinische oder pflegerische Ausbildung abgeschlossen. Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrungen im Versorgungsmanagement der gesetzlichen Krankenversicherung und der agilen Projektarbeit in interdisziplinären Teams sammeln. Als wertvolle Kompetenzen bringen Sie eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine ausgeprägte analytische Kompetenz mit. Sie sind Profi (m/w/d), wenn es um kreatives sowie lösungsorientiertes Denken und Arbeiten geht. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihren Ideen die Versorgung unserer Versicherten ausschlaggebend mitzugestalten. Seien Sie dabei, gemeinsam unsere Prozesse zu optimieren. Sie erhalten eine umfassende und professionelle Einarbeitung für einen optimalen Start im Team. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit. Bei uns haben Sie bis zu 32 Tage Urlaub pro Jahr und die Tage Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei. Unser Tarifvertrag bietet Ihnen eine attraktive Bezahlung und eine zusätzliche finanzielle Absicherung im Alter.
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (m/w/d) für Gesundheitsangebote

Di. 10.05.2022
Hannover
Prozessmanager (m/w/d) für Gesundheitsangebote Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Unternehmenszentrale in Hannover einen Prozessmanager (m/w/d) für Gesundheitsangebote im Krankenhausbereich. Als analyse- und kommunikationsstarke Persönlichkeit begleiten und entwickeln Sie Prozesse im größten Leistungsbereich der KKH weiter. In Ihrer bereichsübergreifenden Rolle haben Sie alle Fäden in der Hand und koordinieren eigenverantwortlich die Aufgaben rund um die Einführung unserer Gesundheitsangebote. Sie bringen Neugier, das verbindliche Engagement und den Mut mit, bestehende Vorgehensweisen und Prozesse aktiv bezüglich Ihrer Wertschöpfung zu hinterfragen und zu verbessern? Dabei erkennen Sie eigenständig komplexe Wirkungszusammenhänge und verstehen, diese zu interpretieren? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Als Absolvent (m/w/d) mit ersten Praxiserfahrungen oder als berufserfahrener Quereinsteiger (m/w/d) mit einer Leidenschaft für analysebasierte Prozessoptimierung sind Sie bei uns herzlich willkommen! Unseren Versicherten bieten wir einen kundenorientierten Service zu allen gesundheitlichen Anliegen der gesetzlichen Krankenversicherung. Dabei ist uns jeder wichtig - vor allem unsere bundesweit rund 4 000 Mitarbeiter (m/w/d).Wir orientieren unser tägliches Handeln an der Gesundheit und den Bedürfnissen unserer Kunden (m/w/d). Gemeinsam begegnen wir Herausforderungen proaktiv und treiben unsere Vision – persönlich und unkompliziert – voran. Die Verantwortung und Leidenschaft unserer Mitarbeiter (m/w/d) trägt besonders dazu bei! Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für die vielschichtigen Wirkmechanismen und haben stets einen Überblick über die Performance einzelner Gesundheitsangebote durch regelmäßige Soll-Ist-Abgleiche. Sie koordinieren und moderieren - auch als eigenverantwortliche Projektleitung - die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen (Medizin, Analytik, Marketing u. a.) und externen Kooperationspartnern (m/w/d). Von der Feinkonzeption bis zum Controlling betreuen Sie Gesundheitsangebote, die unseren Versicherten qualitativ hochwertige Behandlungsalternativen zu stationären Behandlungen ermöglichen. Als treibende Kraft haben Sie ein Gespür für Optimierungspotential: Anhand regelmäßiger Analysen erkennen Sie Handlungsfelder und verbessern gemeinsam mit dem Expertenteam unsere Gesundheitsangebote. abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Gesundheitsökonomie oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung in der Prozessoptimierung souverän in zielgruppengerechter Kommunikation und Moderation ganzheitliches Denken, ausgeprägte analytische Fähigkeiten Interesse an Themen der Gesundheitsversorgung Erfahrungen in Projektarbeit wünschenswert Bei uns haben Sie die Chance, aktiv Ihre eigenen Ideen bei der Versorgung unserer Versicherten einzubringen. Verantwortung wird bei uns großgeschrieben: Sie gestalten maßgeblich unsere Prozesse mit. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit – in Voll- oder Teilzeit je nach persönlicher Lebenslage. Sie haben bis zu 32 Tage Urlaub pro Jahr und die Tage Heiligabend sowie Silvester sind arbeitsfrei. Unser Tarifvertrag bietet Ihnen eine attraktive Bezahlung und eine zusätzliche finanzielle Absicherung im Alter. Wir fördern eine umwelt­bewusste Lebensweise unserer Mitarbeitenden: Nutzen auch Sie die flexiblen Fahrrad-Leasingangebote der KKH.
Zum Stellenangebot

Werkstudent/Trainee als Assistenz der PDL (m/w/d)

Fr. 06.05.2022
Hannover
 Sie wollen moderne Pflege gestalten und Ihren Erfahrungshorizont erweitern? Sie haben Lust den nächsten Karriereschritt zu gehen, Führungstechniken zu erlernen und strategische Entwicklungen in einer stationären Altenpflegeeinrichtung voranzutreiben?  Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Hahne Residenzen sind geprägt von einer edlen und doch familiären Atmosphäre. Hohe Qualitätsstandards und transparente Strukturen schaffen optimale Bedingungen für uns Mitarbeiter. Hier steht der Mensch im Fokus und unabhängig von Arbeitsbereichen und Positionen stehen wir uns gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite. So erreichen wir gemeinsam unsere Ziele! www.hahne-residenzen.de   Sicherstellung hoher Pflegequalität unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben. Unterstützung bei der Sicherung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements. Zusammenarbeit mit Ärzten und Behörden. Integration aktueller pflegefachlicher und wissenschaftlicher Erkenntnisse in alle Bereiche der Pflege. Unterstützung bei Gestaltung und Verbesserung des Pflege- und Betreuungsprozesses. Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte, Angehörige und Bewohner.       Sie sind staatlich anerkannter Altenpfleger (m/w/d), Krankenschwester (m/w/d), Gesundheitspfleger (m/w/d) oder Kinderkrankenpfleger (m/w/d). Sie befinden sich aktuell in der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder im Pflegemanagementstudium. Sie sind motiviert, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und streben eine Position als Pflegedienstleitung an. Zu Ihren Stärken zählen eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick. Ausgeprägtes analytisches und unternehmerisches Denken zeichnet Sie aus. Sie bringen große Bereitschaft zum Lernen und zur Selbstreflektion mit.     Vielfältige, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einer stationären Pflegeeinrichtung für bis zu 190 Bewohner. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihre eigenen Ideen mit einbringen können. Hohe Qualität und fachliche Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement. Betriebliches Gesundheitsmanagement: kostenlose Nutzung des Fitnessraums sowie kostenlose Teilnahme an Kursen zur Stressprävention, etc. 50%-Rabatt auf Massagen und Wellnessangebote in unserer Ergo- und Physiotherapiepraxis. Attraktive Rabattaktionen über unser Mitarbeiter-Bonusprogramm. IHRE AUFGABEN  
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

Mo. 02.05.2022
Hannover
Mit über 2,9 Millionen Versicherten ist die AOK Marktführer in der gesetzlichen Krankenversicherung in Niedersachsen – und weiter auf Wachstumskurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesundheitsangebote, individuelle Zusatzleistungen, verlässliche Kundennähe und ausgezeichneter Service. Arbeitgeber: AOK Niedersachsen Standort: Hannover Bewerbungsfrist: 30.09.2022 Fachgebiet: Ausbildung Beschäftigungsart: 3-jährige Ausbildung ab dem 01.08.2023 Du erlebst die Praxis dieses vielseitigen Berufsbildes hautnah. Dazu lernst du Krankenhäuser und Ärzte fachkundig zu beraten und medizinische Sachverhalte zu beurteilen. Dich erwarten Einsätze in den unterschiedlichsten Bereichen der AOK, z. B. im Präventions- und Pflegemanagement, im Krankenhausmanagement und in der Gesundheitsförderung. Um Theorie und Praxis direkt miteinander zu verknüpfen, schulen wir dich regelmäßig in unserem AOK-eigenen Bildungszentrum in Sarstedt und an Standorten in deiner Region. Du hast in der Schule gute Leistungen gezeigt und beweist in unserem Online-Test gutes analytisches und schlussfolgerndes Denken. Bei neuen Aufgaben zeigst du Einsatzfreude und übernimmst gerne Verantwortung. Du bist aufgeschlossen, kommuniziert gern und freust dich im Team zu arbeiten. Nach der Ausbildung erhältst du eine sichere Karriereperspektive durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen mit über 6.900 Mitarbeitern. Neben einer überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung von bis zu 1.173,00 EUR im dritten Ausbildungsjahr bieten wir dir verschiedene Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Durch flexible Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub (plus freie Tage an Heiligabend und Silvester) erhältst du gute Chancen Ausbildung und Privatleben optimal zu vereinen. Wir bieten dir hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, z. B. zum/zur Krankenversicherungsbetriebswirt/in (VWA) oder zum B. A. Gesundheitsökonomie.
Zum Stellenangebot

Duales Studium B.E. Health Management

Mi. 27.04.2022
Hannover
Deutschland hat das beste Gesundheitssystem der Welt. Damit das so bleibt, stellen wir von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, kurz KVN, mit 700 Kolleginnen und Kollegen die niedersachsenweite Versorgung mit Vertragsärzten (m/w/d) und Psychotherapeuten (m/w/d) sicher. Außerdem vertreten wir deren Interessen gegenüber den Krankenkassen und der Politik und beraten sie umfassend in allen Fragen rund um die Niederlassung, Praxisführung und Abrechnung. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die wir jeden Tag aufs Neue meistern. Möchten Sie das bei uns lernen? Im dualen Bachelorstudiengang Business Economics mit Schwerpunkt Health Management (Vertiefung: Kostenträger und Verbände) studieren Sie bei der KVN in einer modernen, innovativen Verwaltung mit vielseitigen Tätigkeitsfeldern an zentraler Stelle im Gesundheitswesen. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen vergibt in der Landeshauptstadt Hannover zum 01.09.2022 einen Studienplatz für ein Duales Studium B. E. Health Management In einem 3-jährigen dualen Studium lernen Sie in einem Wechsel zwischen Praxis bei der KVN und dem theoretischen Studium an der Leibniz-Fachhochschule. Sie sind praxisnah in Abläufe im Gesundheitswesen integriert und erarbeiten analytische und konzeptionelle Fragestellungen der Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der öffentlichen Verwaltung in Verbindung mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Die eigenverantwortliche Bearbeitung der Aufgaben von Beginn an ist bei uns selbstverständlich. Sie haben das Abitur mit guten Noten in Mathematik abgeschlossen oder schließen es in Kürze ab. Ihr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen konnten Sie bereits in Schulprojekten oder Praktika unter Beweis stellen. Sie haben ein starkes Interesse an Informatik, Mathematik und Verwaltung. Wir übernehmen die Studiengebühren und zahlen ein zusätzliches Gehalt von zzt. im 1. Studienjahr 1.058,89, im 2. Studienjahr 1.127,41 und im 3. Studienjahr 1.190,26 Euro/Monat. Wir bieten einen sicheren, modernen Studienplatz mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Work-Life-Balance ist bei uns nicht nur ein Wort. Wir arbeiten mit einem flexiblen Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit. Wir möchten Sie im Hier und Jetzt für morgen absichern und bieten Ihnen Bausteine zur betrieblichen Altersversicherung. Unsere Büros liegen zentral in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof im Herzen Hannovers.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Mo. 25.04.2022
Braunschweig, Bremen, Dresden, Essen, Ruhr, Hannover, Leipzig, Mainz, Mannheim, Münster, Westfalen, Ulm (Donau)
Die Förderung von Kindern liegt Dir am Herzen? Dann bewirb Dich für ein duales Studium Kindheitspädagogik und gestalte die Zukunft von Kindern aktiv mit. An unseren Standorten in Dortmund und Düsseldorf hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. An den weiteren Standorten beginnt das Studium zum Wintersemester. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen:Bildungsarbeit mit KindernArbeit mit FamilienFühren und Leiten von sozialen EinrichtungenDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitetDu wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebundenDu gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommtDu dokumentierst und reflektierst Deine ArbeitDu entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen FähigkeitenDu bist Ansprechpartner für Eltern und/oder LehrerDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in    Du hast viel Freude im Umgang mit KindernDu bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor KonfliktenDu bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzenDu bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale ThemenDich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische FachkenntnisseEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenMit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“Die Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Kindheitspädagoge/inEinrichtungsleiter:inFamilienberater:inund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: