Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 12 Jobs in Aidlingen

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Pflege

Auszubildender zum Pflegefachmann (m/w/d) für 2022

Di. 05.07.2022
Ailingen, Grönenbach, Baienfurt, Böblingen, Dußlingen, Ehningen (Kreis Böblingen), Eriskirch, Gosheim (Württemberg)
Wir suchen für unsere Häuser der Pflege eine Auszubildenden zum Pflegefachmann (m/w/d) für 2022 ab 01.09.2022, Vollzeit, befristeter Vertrag für die Ausbildungszeit Standorte: Ailingen, Bad Grönenbach, Baienfurt, Böblingen, Dußlingen, Ehningen, Eriskirch, Gosheim, Kressbronn, Maikammer, Oberteuringen, Owingen, Ravensburg, Scheer, Strassberg, Tettnang, Ulm-Wiblingen, Vogt, Waldburg, Weidenbach, Weil im Schönbuch, Wittenhofen Pflegefachkräfte betreuen, pfle­gen und fö­rdern betagte Menschen in ver­schiedenen Versorgungs­bereichen. Erst die Speziali­sierung im dritten Lehr­jahr legt fest, ob Du Pflege­fachmann (m/w/d), Alten­pfleger (m/w/d) oder doch Kinder­kranken­pfleger (m/w/d) wirst. Als Auszu­bildender in diesem Beruf trägst Du somit zu unserer verant­wortungs­vollen Aufgabe bei. Starte Deine Zukunft mit uns – wir freuen uns auf Deine Unter­stützung!  Individuelle Pflege und Be­treuung unserer Bewohner und Bewoh­nerinnen Mitwirkung bei der Umset­zung des Pflege­konzeptes und der Pflege­standards Vertrauensvolle Zusammen­arbeit mit Ange­hörigen, Ärzten und externen Dienst­leistern  Pflegedokumentation und -planung Mittlerer Bildungs­abschluss bzw. ein gleich­wertiger Bildungs­stand Empathischer und wert­schätzender Umgang mit älteren Menschen  Freude an sozialen Auf­gaben und der Arbeit im Team Verantwortungsbewusstsein und Zuver­lässigkeit Motivation und Bereitschaft zur per­sönlichen Weiter­entwicklung Quereinsteiger (m/w/d) sind herzlich willkommen! Monatliches Brutto­grund­gehalt von 1.190,69 € laut AVR im ersten Lehr­jahr, 1.252,07 € im zweiten Lehrjahr und 1.353,38 € im dritten Lehrjahr Theoretisches und prak­tisches Wissen in medi­zinischen, thera­peutischen und pflege­wissen­schaftlichen Bereichen Vielfältige Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten, beispielsweise im Wund­management, in der Gerontologie oder in unserem Führungs­kräfte­entwicklungs­programm Fachlich und menschlich gute Beglei­tung durch Praxis­anleitung Ein gefragter Abschluss mit sehr guten und viel­fältigen Zukunfts­aussichten Hier findest Du mehr Informationen zu diesem Ausbildungsberuf.
Zum Stellenangebot

exam. Altenpfleger/Pflegefachkraft als Qualitätsbeauftragter (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Pforzheim
2003 gegründet, steht Korian in mittlerweile sechs Ländern Europas für die qualitativ hochwertige Betreuung und Pflege von älteren Menschen. In unseren rund 240 stationären Einrichtungen in Deutschland, davon ca. 80 mit betreuten Wohnkonzepten, sowie ca. 60 ambulanten Diensten und der Unternehmenszentrale in München beschäftigen wir insgesamt 24.000 Mitarbeiter. Die Werte Vertrauen, Initiative und Verantwortung sind unternehmensweit verankert und prägen unser tägliches Miteinander. Für unser Engagement wurden wir 2021 und 2022 mit dem renommierten TOP EMPLOYER Siegel ausgezeichnet – bislang als einziges Unternehmen der Pflegebranche in Deutschland. Begleitung von in- und externen Audits Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements enger Austausch mit der Einrichtungsleitung und dem Total Quality Management Mitwirkung bei der Sicherstellung einer hohen Pflegequalität unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben Mitgestaltung des Pflege- und Betreuungsprozesses Umsetzung aktueller pflegefachlicher und wissenschaftlicher Erkenntnisse in die tägliche Arbeit abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten- bzw. Gesundheits- und Krankenpflege Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) erforderlich Berufs- und Leitungserfahrung in einer ähnlichen Position Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen Kommunikationstalent, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft Wertschätzung für Dich und das, was Du täglich leistest Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei voller Übernahme der Weiterbildungs- und Freistellungskosten ein attraktives Vergütungspaket mit Grundgehalt, Zeit- und Nachtzuschlägen über Branchendurchschnitt, lukrativen Springerzuschlägen fürs Aushelfen in benachbarten Einrichtungen, Firmenjubiläumsprämien, Prämien für das Empfehlen neuer Mitarbeiter uvm. Mitarbeiter-Rabatte, unseren Sodexo Benefits Pass®, Gesundheits-App, betriebliche Altersvorsorge & Berufsunfähigkeitsversicherung & ein Firmenfahrrad 30 Tage Urlaub und eine 5-Tage Woche mit flexibler, frühzeitiger Dienstplanung
Zum Stellenangebot

Hygienefachkraft (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.   Erstellung und Weiterentwicklung von Desinfektions- und Hygieneplänen Durchführung und Protokollierung von Hygienebegehungen Surveillance von nosokomialen Infektionen Schulung, Fortbildung und Beratung von Mitarbeitenden Durchführung von mikrobiologischen Untersuchungen Mitwirkung an der Umsetzung hygienerelevanter Maßnahmen  Abschluss als staatlich anerkannte Hygienefachkraft (m/w/d) oder Bachelorabsolvent des Studiengangs Krankenhaushygiene Eine zuverlässige, selbstständige und genaue Arbeitsweise verbunden mit guter Teamfähigkeit und hohem Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Ein interessantes Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote JobRad-Leasing und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Zum Stellenangebot

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Für die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie suchen wir baldmöglichst eine/-n Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d) in Vollzeit und unbefristet. Erledigung allgemeiner administrativer und organisatorischer Tätigkeiten Prüfung und Bearbeitung von Rechnungen und Auszahlungen Datenauswertung und -aufbereitung Mitarbeit bei der Erstellung der monatlichen Berichte Abgeschlossene Ausbildung zur / zum Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Auszubildende zur Pflegefachkraft (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Aitrach, Kirchheim unter Teck, Kusterdingen, Leutkirch im Allgäu, Rot an der Rot, Schorndorf (Württemberg), Wilhelmsdorf (Württemberg)
Die Zieglerschen sind ein traditionsreiches, diakonisches Sozialunternehmen mit Sitz in Wilhelmsdorf und rund 60 Standorten in Baden-Württemberg. Mehr als 3.300 Mitarbeitende betreuen pro Jahr etwa 8.300 Menschen in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hör-Sprachzentrum, Jugendhilfe und Suchthilfe. Suchst du eine Arbeit, die Erfüllung bringt? Dann bist du bei uns richtig! Für unsere Altenhilfe suchen wir dich für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2022 in unseren stationären und ambulanten Einrichtungen in Aichwald, Aitrach, Aldingen, Baltmannsweiler, Bempflingen, Kirchheim, Kusterdingen, Leutkirch, Mengen, Plüderhausen, Rot an der Rot, Schorndorf, Villingen-Schwenningen und Wilhelmsdorf. Unterstützung unserer betreuten Menschen in allen lebenspraktischen Bereichen Übernahme von pflegerischen, organisatorischen und administrativen Tätigkeiten Beteiligung bei der Entwicklung von Förder- und Pflegemaßnahmen und deren Umsetzung Teilnahme und Mitwirkung an Teambesprechungen  Mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen mind. zweijährigen Berufsausbildung bzw. mit einer mind. einjährigen Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege Motivation und Freude im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen Teamgeist, Empathie und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu Wochenend- und Schichtarbeit Bejahung des christlich-diakonischen Auftrags und Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit  Zukunftsfähige Ausbildung für eine erfüllende Tätigkeit mit Perspektive Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung Abwechslungsreiche Einsätze in verschiedenen Bereichen Teil eines familiären und wertschätzenden Arbeitsumfelds Attraktive Ausbildungsvergütung mit umfangreichen Sozialleistungen sowie 30 Urlaubstagen    Nähere Informationen zu der Ausbildung findest du hier: Ausbildungsberuf Pflegefachfrau/mann  
Zum Stellenangebot

Kunsttherapeutin / Kunsttherapeuten (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Für „KikE-Hilfe für Kinder krebskranker Eltern“ an der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Tübingen (KBS) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n engagierte/-n Kunsttherapeutin / Kunsttherapeuten (w/m/d) in Teilzeit mit 50 % Beschäftigungsumfang. Die Stelle ist unbefristet.Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle ist eine Einrichtung des CCC Tübingen-Stuttgart am Universitätsklinikum Tübingen, angegliedert an die Sektion Psychoonkologie (Leitung: Prof. Dr. A. Stengel, Abt. Innere Med. VI, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie). Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit einem an Krebs erkrankten/verstorbenen Elternteil Durchführung von Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien Mitwirkung bei Fortbildungsveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit Möglichkeit zur Mitarbeit in der Forschung Abgeschlossenes Kunsttherapiestudium (Master oder Diplom) Befähigung zur psychosozialen Beratung (Studienschwerpunkt u./o. Weiterbildung mit Zertifikat) Eine psychoonkologische Weiterbildung oder die Bereitschaft dazu Erfahrung bzw. Interesse an der Arbeit mit belasteten Kindern/Jugendlichen Hohe kommunikative Kompetenz und empathische sowie professionelle Grundhaltung Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise Sichere Anwendung von MS Office, Outlook und anderen digitalen Tools Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit und selbständiges Arbeiten in einem kollegialen multiprofessionellen Team, sowie spannende klinische Tätigkeiten in einem universitären Setting. Wir geben Ihnen exzellente Entfaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Klinik, Lehre und Forschung sowie die Möglichkeit der Mitgestaltung eines für die Klientinnen und Klienten hoch innovativen Versorgungskonzeptes. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Promotion. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) Allgemeinmedizin Schwerpunkt Versorgungsanalysen mit Routinedaten

Mi. 29.06.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Das Institut für Allgemeinmedizin und interprofessionelle Versorgung, Leitung durch Frau Prof. Dr. med. Stefanie Joos, sucht im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der AOK Baden-Württemberg zu gendersensibler Präventions- und Versorgungsforschung (Schwerpunkt Versorgungsanalysen mit Routinedaten) ab sofort eine/-n Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 - 100 %, zunächst befristet bis zum 31.12.2024. Projektmanagement mit Koordination und Teilnahme an Projekttreffen Datenaufbereitung und Analyse großer Datensätze Erstellen hochwertiger Publikationen und Berichte Teilnahme und Mitgestaltung übergreifender Veranstaltungen im Institut Abgeschlossenes Universitätsstudium der Medizin oder Master-Abschluss in Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsökonomie, Public Health, Statistik, Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Fach Erfahrung in der Datenaufbereitung und -analyse von großen Datensätzen, insbesondere Kenntnisse im Umgang mit Sekundärdaten / Routinedaten sind von Vorteil Erfahrung im Umgang mit multivariaten Analysemethoden Erfahrung in der Versorgungsforschung mit Kenntnis von Versorgungszusammenhängen sowie Erfahrung im Projektmanagement wissenschaftlicher Forschungsvorhaben sind von Vorteil Eine abgeschlossene Promotion ist wünschenswert Sie sind teamfähig und kommunikationsstark und behalten durch Organisationstalent und strukturierte, vorausschauende Arbeitsweise den Überblick Es erwartet Sie ein interessanter, vielseitiger Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum an der Schnittstelle zwischen Versorgungsforschung, klinischer Forschung, Lehre mit sehr breiten inhaltlichen Schwerpunkten und sehr flexiblen Arbeitszeitmodellen (Remote Arbeit, flexible Arbeitszeiten und variable Teilzeitmöglichkeiten). Sie werden in ein interprofessionelles, motiviertes Team eingebunden, welches in einem vielseitigen akademischen Umfeld agiert. Bei Eignung besteht die Möglichkeit zur Habilitation sowie kurzfristig die Möglichkeit zur Übernahme einer Teamleitungsfunktion. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Kundenberater / Servicemitarbeiter (m/w/d) Hausnotruf

Di. 28.06.2022
Stuttgart
Seit über 150 Jahren setzt das Rote Kreuz die Maßstäbe, wenn es um Rettung von Menschenleben, Hilfe in Not und die Erhaltung der Menschenwürde geht. Mit unseren Notrufsystemen unterstützen wir Menschen um weiterhin ein selbstständiges Leben führen zu können. Tragen auch Sie dazu bei und werden Teil unseres Teams.Homecare Berater (m/w/d) im HausnotrufStellenumfang Vollzeit (40 Std) Sie beraten gerne Interessenten und Kunden vor Ort, schließen Ver­träge ab, installieren Geräte und sind für die ab­schließende Dokumentation verantwortlich Sie arbeiten strukturiert und pflegen Kunden­stammdaten Sie haben Freude an telefonischer Kunden­beratung Sie führen selbstständig Einsatz­fahrten und Hilfe­leistungen bei unseren Haus­not­ruf­kunden vor Ort durch Führerschein­klasse BQuereinsteiger sind willkommenFreude am Umgang mit älteren MenschenTechnisches Verständnis für unser Notruf­systemAbwechslungsreiche und verantwortungs­volle Tätig­keiten in einem moti­vierten TeamKeine Nacht- und WochenenddiensteEine umfassende Einar­beitung sowie regel­mäßige Fort- und Weiter­bildungenBetriebliche AltersvorsorgeEine leistungsgerechte, am DRK-Tarif­vertrag orientierte Ver­gütungEin Jahresbonus sowie einen Zu­schuss zum Firmen­ticket
Zum Stellenangebot

exam. Altenpfleger/Pflegefachkraft als Qualitätsbeauftragter (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Tiefenbronn
KORIAN ist der führende Anbieter von Dienstleistungen für Senioren in Europa. In Deutschland sorgen wir für 29.000 Senioren in mehr als 250 Einrichtungen: ambulant, stationär und im Betreuten Wohnen. KORIAN hat noch viel vor - gemeinsam mit seinen Mitarbeiter*innen.Willkommen in der großen KORIAN Community! #leitung#verantwortunguebernehmen#badenwuerttemberg#wirsindpflege Begleitung von in- und externen Audits Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements Enger Austausch mit der Einrichtungsleitung und dem Total Quality Management Mitwirkung bei der Sicherstellung einer hohen Pflegequalität unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben Mitgestaltung des Pflege- und Betreuungsprozesses Umsetzung aktueller pflegefachlicher und wissenschaftlicher Erkenntnisse in die tägliche Arbeit Abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten- bzw. Gesundheits- und Krankenpflege Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (w/m/d) erforderlich Berufs- und Leitungserfahrung in einer ähnlichen Position Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen Kommunikationstalent, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft Attraktives KORIAN-Vergütungsmodell mit transparenter Gehaltsentwicklung Faire Zulagen für Zusatzaufgaben und -qualifikationen 30 Tage Urlaub in der 5-Tage-Woche; großzügige Sonderurlaubstage und Jubiläumsprämien Betriebliche Altersvorsorge, Korian-Benefit-Card (steuerfreie Sachzuwendungen) Arbeitgeberfinanzierte Weiterqualifikationen und individuelle Karriereförderung zentrale Fortbildungsangebote der KORIAN Akademie (mit vielen virtuellen Angeboten) Betriebliches Gesundheitsmanagement digital per App und lokal vor Ort
Zum Stellenangebot

Fachkraft Bewegung (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Filderstadt
Über 4,5 Millionen Menschen vertrauen uns, wenn es um ihre Gesundheit geht: Das macht die AOK in Baden-Württemberg zum Markführer unter den gesetzlichen Krankenversicherungen. Um weiter auf Wachstumskurs zu bleiben, setzen wir nicht nur auf innovative Angebote, beste Versorgung und gelebte Kundennähe: Wir zählen vor allem auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Anspruch Tag für Tag in die Tat umsetzen. Sie übernehmen eigenverantwortlich die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Kursen und Beratung inkl. der Qualitätssicherung Die Weiterentwicklung des Angebotes der AOK Baden-Württemberg im Handlungsfeld Bewegung unterstützen Sie Sie sind für die regionale Aufbereitung, Ausgestaltung und Umsetzungsvorbereitung der Angebote und Maßnahmen verantwortlich Sie sind für die Durchführung aller relevanten Angebote und Maßnahmen im Handlungsfeld Bewegung z. B. Einzel- und Gruppenberatung, Vorträge, Kurse und Seminare inkl. Vor- und Nachbearbeitung sowie Raumvorbereitung zuständig Bei presse- und öffentlichkeitsrelevanten Aktionen wirken Sie mit und setzen unternehmensweite Aktionen um Bei Gesundheitsaktionen und Aktionen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements nutzen Sie die dabei entstehenden vertrieblichen Chancen Sie haben ein abgeschlossenes Studium zum/zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrer/in, ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sportwissenschaften oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Ergänzend bringen Sie Berufserfahrung im Fachgebiet Bewegung mit Sie ergreifen proaktiv konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung Sie schaffen einen Mehrwert für die Kunden und unterstützen so den Unternehmenserfolg Beziehungen steuern und gestalten Sie bewusst, aktiv und positiv Sie kennen und nutzen den vorhandenen Handlungsspielraum zielgerichtet Sinnstiftende Tätigkeit bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber im Gesundheitswesen mit mehr als 10.000 Beschäftigten Das gute Gefühl der soliden Basis des Marktführers im Bereich gesetzlicher Krankenversicherungen in Baden-Württemberg Arbeiten in einer stärkenorientierten Unternehmenskultur Attraktive Tarifvergütung (entsprechend der Anforderung, Qualifikation und Berufserfahrung nach BAT/AOK-Neu), Sozialleistungen wie z. B. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Sozialzuschläge sowie 30 Tage Urlaub und eine interessante Altersversorgung Monatlicher Zuschuss zum ÖPNV Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle Umfangreiche Angebote des internen Gesundheitsmanagements Vielfältige Weiterbildungs- und Trainingsangebote sowie Coachings zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: