Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 7 Jobs in Frankfurt am Main

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Pflege

Referent Medizinmanagement (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft wurde 2002 in Frankfurt am Main von christlichen Unternehmen gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken.Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 23 Krankenhausstandorte mit über 6.250 Betten, 40 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit über 3.500 Pflegeplätzen, vier Hospize, 34 Medizinische Versorgungszentren, 16 Ambulante Pflegedienste und eine Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 15 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden über eine Million Patienten versorgt. Die Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive der Beteiligungen betragen über 1,5 Milliarden Euro.Die alleinigen Aktionäre der AGAPLESION gAG sind verschiedene traditionsreiche Diakoniewerke und Kirchen. Auch durch diese Aktionäre ist die AGAPLESION gAG fest in der Diakonie verwurzelt und setzt das Wohl ihrer Patienten, Bewohner und Mitarbeitenden als Maßstab für ihr Handeln.Für den Zentralen Dienst Medizinmanagement in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Medizinmanagement (w/m/d).Ihre Kerntätigkeit besteht in der Begleitung und Organisation von medizinischen Expertenboards. Hierbei erwarten Sie folgende Tätigkeiten:Vorbereitung, Protokollierung und Nachbereitung von GremiensitzungenErstellung von Präsentationen in PowerPointVerwaltung und Abarbeitung resultierender ProjekteVernetzung und Kontaktpflege zu den Chefärztinnen und Chefärzten der medizinischen ExpertenboardsModeration von agilen, medizinstrategisch ausgerichteten ArbeitsgruppenWeiterentwicklung der digitalen Kommunikationsformate (Zoom-Teams)Außerdem erwartet SieMitwirkung an Strategieworkshops und Beteiligung bei der Entwicklung medizinischer KonzepteOffene Rahmenbedingungen für innovative Ansätze und LösungsstrategienErstellung von Datenanalysen aus verschiedenen Systemen (DWH, IDEfix)Kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen Zentralen DienstenAbgeschlossener (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich Medizinmanagement, Gesundheitsökonomie oder vergleichbaren StudiengangMedizinische Vorkenntnisse wünschenswert (z.B. Krankenpflege)Erfahrung und Verständnis der Prozesse eines Krankenhauses (z.B. Aufnahme, Behandlung, Funktionsbereiche, OP, Entlassmanagement)Gute Kenntnisse im Bereich Medizincontrolling, Qualitätsmanagement und QualitätssicherungProjekterfahrung, gerne in komplexen OrganisationenKommunikations- und Durchsetzungsstärke verbunden mit einem hohen Maß an TeamfähigkeitSorgfältige, strukturierte und eigenständige ArbeitsweiseSicherer Umgang mit MS OfficeReisebereitschaft im InlandAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und wettbewerbsstarken KonzernEin hohes Maß an Selbstständigkeit und EigenverantwortungDie Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und WeiterbildungIntegration in ein familiäres TeamEine leistungsgerechte Vergütung nach AVR.HN und interessante Arbeitsplatzmodelle
Zum Stellenangebot

Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Regensburg, Saarlouis, Stuttgart
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und ist auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheits­fachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern wie Physiotherapie, Logopädie, Altenpflege etc., auch ein umfassendes Weiter­bildungs­angebot in den Bereichen wie Therapie, Prävention, Pädagogik, Pflege, Gerontopsychiatrie, Management etc. an sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen.  Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere staatlich anerkannten Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe möchten wir unser Team an den Standorten Frankfurt, Heidelberg, Karlsruhe, Regensburg, Saarlouis und Stuttgart verstärken und suchen engagierte Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d) in Voll- und Teilzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege und sind Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe gem. § 24 (2) KrPflG oder verfügen über ein abgeschlossenes Pflege- oder Medizinpädagogikstudium (mindestens BA). Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum Vergütung nach Haustarifvertrag Betriebliche Altersvorsorge Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Kardiotechniker (m/w/d) - bis zu 4550€ Brutto + Zulagen

Do. 08.04.2021
Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt am Main, München, Köln, Gießen, Lahn, Essen, Ruhr
Pacura Med GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Deine Bedürfnisse im Fokus. Wir passen uns Deinen Lebensumständen an. Bei uns bestimmst Du, was für Dich möglich ist. Einfach und unkompliziert. Wir helfen Dir in jeder Angelegenheit – immer und überall. Bundesweit. Wir stellen deutschlandweit ein. Ein Standort ist immer in Deiner Nähe. Ganz nach Deinen Wünschen. Gestalte Deinen Arbeitsalltag ganz individuell mit Pacura med. Mehr als nur zufrieden sein. Mehr als 99 Prozent unserer Mitarbeiter empfehlen Pacura med auf Kununu weiter. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Hamburg, Bremen, Berlin, FFM, München, Köln, Gießen und Essen. Kardiotechniker (m/w/d) – bis zu 4550€ Brutto + Zulagen Du arbeitest abwechslungsreich und individuell Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation aller Maßnahmen, die erforderlich sind für eine maschinell gestützte Aufrechterhaltung des Blutkreislaufes bei Operationen Du führst Kreislaufunterstützungs- und Blutaufbereitungsverfahren durch Monitoring von Vitalparametern und Analyse der Blutchemie Medizinisch-technische Begleitung bei Organtransplantationen Dokumentation und Statistik Ein angenehmes und freundliches Auftreten Du bist teamfähig und zuverlässig Nachweis über die Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Durchführung der extrakorporalen Zirkulation Ausbildung als Kardiotechniker (m/w/d) oder Zertifizierung nach EBCP Du bringst den nötigen Spaß an deiner Arbeit mit Flexibilität und der Wunsch nach Veränderung 35-Stunden-Woche (Vollzeit) Unbefristeter Arbeitsvertrag Bis zu 4550 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge Zuschläge für Deine Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Nachtschichten und Überstunden Fahrtkostenerstattung Feste Ansprechpartner Kostenfreie Gesundheitsvorsorgen Kostenbeteiligung an Fort- und Weiterbildungen Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Prämie Möglichkeit des Work & Travel – mit gestellter Firmenunterkunft und täglicher Verpflegungspauschale Deine Einsätze können mit uns individuell besprochen werden: ob regionaler oder bundesweiter Einsatz, ob Schichtdienst oder feste Arbeitszeiten, Voll- oder Teilzeit – wir halten unser Versprechen.
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäter / Rettungsassistent (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Frankfurt am Main
Notfallsanitäter / Rettungsassistent (m/w/d) in Vollzeit, Teilzeit oder als studentische Aushilfe, ab sofort Sie sind Notfallsanitäter oder Rettungsassistent (m/w/d) aus Leidenschaft? Sie wollen Stadtretter werden, echtes Teamwork erleben und mit modernstem Equipment arbeiten? Dabei ist Ihnen planbare Freizeit wichtig? Ausgezeichnet, dann sind Sie bei uns richtig! Mit ca. 110 Retterinnen und Rettern betreiben wir in Frankfurt am Main vier Rettungswachen an den Standorten Sachsenhausen, Nied, Niederrad und Gallus. Wir fahren im Zwei-Schichtsystem mit insgesamt 7 Rettungsmitteln.  Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten (m/w/d) zum Einsatz im öffentlichen Rettungsdienst. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Erstversorgung und Stabilisierung von Notfallpatienten Versorgung und Überwachung von Patienten bei Verlegungstransporten Kundenorientierte Wahrnehmung und Sicherstellung der Aufgaben im Rettungsdienst Verantwortung für Leben und Gesundheit der anvertrauten Personen Eine abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter/in oder Rettungsassistent/in Teamgeist sowie gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen Eine Fahrerlaubnis der Klasse C1 (falls diese noch nicht besteht, wird die Klasse C1 von uns finanziert)  Eine positive Grundeinstellung zu unseren Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen einen  Arbeitsvertrag mit einer leistungsgerechten Vergütung nach AVR-Caritas als Notfallsanitäter/in: Vergütungsgruppe 5c, Stufe 3 (Anfangsgehalt mindestens 3.015,54€ brutto/monatlich bei Vollzeitbeschäftigung - Berufserfahrung verhandelbar) zusätzlich: Zeitzuschläge, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage einen Dienstplan mit planbarer Freizeit Dienstwünsche / Diensttausch und Urlaubsantrag per App einen Zuschlag von 25% auf kurzfristig übernommene Dienste (<24h) die Auszahlung von Zusatzdiensten und Überstunden bis zu 35 Tage Urlaub im Jahr eine faire Arbeitszeitbewertung mit max. 40 Std/Woche eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente über die Rheinischen Versorgungskassen (RZVK) eine Aufstockung des Krankengeldes im Falle der Arbeitsunfähigkeit bis zu 6 Monaten Darüber hinaus bekommen Sie: die Prüfung der Anrechenbarkeit Ihrer Berufserfahrung fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie und spezielle E-Learning Einheiten garantiertes frei am Geburtstag eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk „Qualitrain“ ein modernes Gesundheitsmanagement Rabatte und Gutscheine über unser Mitarbeitervorteile-Portal
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Oberursel (Taunus)
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Hessen unterstützt die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen mit seiner sozialmedizinischen Expertise. Als unabhängige und unparteiische Sachverständigeninstitution leisten wir damit einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung unseres Gesundheitssystems. Die sozialgesetzlichen Prinzipien der Solidarität, Qualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit prägen unser Handeln im Land und auch im Bund. Mitwirkung bei Aufbau, Einführung und laufender Betreuung eines unternehmensumfassenden Prozessmanagement-Systems Koordination und Durchführung von Aktivitäten zur Prozessanalyse z.B. im Rahmen von Workshops und Schulungen Dokumentation von Prozessen mit Hilfe einer Prozessmanagement-Software Aufstellung und fortlaufende Aktualisierung eines Prozessmanagement-Handbuchs und Festlegung von Definitionen, Regeln und Strukturen Mitwirkung an bundesweiten Projekten innerhalb der MDK-Gemeinschaft Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit einem fachlichen Schwerpunkt in Prozessmanagement und ersten Erfahrungen im Gesundheitswesen Sehr gute EDV-Kenntnisse, idealerweise in der Handhabung einer Prozessmanagement-Software (z. B. viflow) Gutes Anpassungsvermögen an neue Situationen und Bereitschaft, Veränderungen aktiv mitzugestalten Sehr gute Planungs- und Organisationsfähigkeit verbunden mit einer sorgfältigen, prozess- und lösungsorientierten Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft im Rahmen von Projekten Sehr gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit zur verständlichen Formulierung komplexer Sachverhalte Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen Interessante und vielfältige Tätigkeit mit interdisziplinärer Zusammenarbeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche Leistungen nach einem attraktiven, eigenständigen Tarifvertrag (MDK-T) Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Zusatzleistungen (z. B. zusätzliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld) Als Arbeitgeber legen wir Wert auf Chancengerechtigkeit in allen Bereichen. Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördern wir die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Die Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach VG 10 MDK-T.  
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft/Pflegekraft (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Messel
Wir sind eine kleine Sozialstation in Messel, einer Gemeinde (ca. 4000 Einwohner) mitten im Rhein-Main-Gebiet. Da die Sozialstation vor mehr als 100 Jahren von den Messeler Frauen gegründet wurde (Frauenverein Messel e.V.), sind wir in der Gemeinde als Institution fest verankert. Eine große Wertschätzung wird allen Mitarbeiter*innen der Sozialstation vom Vorstand und den Mitgliedern des Frauenvereins sowie allen Messeler Einwohnern entgegengebracht. Unser Team hat die bestmögliche Versorgung unserer Klient*innen im Auge, verknüpft dabei die traditionellen Werte mit neuen Erkenntnissen und Wegen in der Pflege. Ebenso sind wir davon überzeugt, dass Arbeiten im dynamischen Umfeld der ambulanten Pflege Spass macht. - Durchführung von sachkundiger und fachlich kompetenter, geplanter Pflege, ausgerichtet an den individuellen Bedürfnissen unserer Klient*innen. - Durchführung ärztlich verordneter Maßnahmen der Behandlungspflege (je nach Qualifikation). - Beobachtung und sachgerechte Beurteilung der physischen und psychischen Verfassung der/des zu Pflegenden und ihres/seines sozialen Umfeldes. Helfende Begleitung und Veranlassung notwendiger Maßnahmen. - Beratung, Motivierung und Mitwirkung zur Aktivierung. - Beratung zur Gesundheitsvorsorge. - Führen der Pflegedokumentation. - Informationsweitergabe an die Pflegediesntleitung über wichtige Vorgänge und entsprechende Entscheidungen im Arbeitsbereich. - Unterstützung der seelsorglichen Begleitung der zu Pflegenden und ihrer Bezugspersonen durch die Kirchengemeinden. - Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen. - Anleitung von Angehörigen und/oder anderen Bezugspersonen zur Mithilfe bei der Pflege. - Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und anderen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen, sowie ehrenamtlich Tätigen. - Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Dienstbesprechungen. - Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen. - Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften. - Sorgfältige Behandlung und sachgemäßer Einsatz von Pflegehilfsmitteln und technischen Hilfsmitteln. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf. Berufserfahrung im Bereich der ambulanten Pflege ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Gerne bieten wir auch Berufseinsteigern eine Chance die Vorteile der ambulanten Pflege kennen zu lernen. Sie sind herzlich und einfühlsam sowohl in der Betreuung unserer Klient*innen als auch im Umgang mit pflegenden Angehörigen. Selbständiges und strukturiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Es ist Ihnen wichtig, Teil  eines motivierten Teams zu sein. Sie sind bereit an Fort und Weiterbildungen teilzunehmen. Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B. Ein umfassendes Einarbeitungskonzept, welches Ihnen eine individuelle Einarbeitungsphase ermöglicht. Wir zahlen nach Tarif AVR HN, zusätzliche Altersversorgung in der EZVK, sowie einen Arbeitgeberanteil zu vermögenswirksamen Leistungen. Wir unterstützen Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge und Teilnahme an Fitnesskursen. Wir fördern die Fort und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen. Die ambulante Pflege eröffnet Ihnen ein vielseitiges Beschäftigungsfeld, in dem Sie selbständig Arbeiten und Entscheidungen treffen, Sie sich aber auch dem Rückhalt des Teams und  der Leitung sicher sein können. Bei der Dienstplanung berücksichtigen wir Ihre individuellen Arbeitszeitmöglichkeiten. Insbesondere liegt uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unserer Mitarbeiter*innen am Herzen. Wir bieten einen Rahmen in dem Sie und Ihre Leistung wertgeschätzt werden. Vollzeit, Teilzeit, Minijob – wir haben für Sie das passende Angebot in der ambulanten Pflege.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanagementbeauftragte*n (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Frankfurt am Main
Sie suchen eine spannende Herausforderung als Qualitätsmanagementbeauftragte*r mit einem großen Verantwortungsbereich und abwechslungsreichen Aufgaben? Dann sollten wir uns kennenlernen! Die Abteilung Alten- und Krankenhilfe betreibt 4 ambulante Pflegedienste und 3 stationäre Pflegeeinrichtungen in Frankfurt. Es ist unser Ziel, das hohe Qualitätsniveau in Pflege, Betreuung und Hauwirtschaft durch ein systematisches Qualitätsmanagement zu unterstützen und zu sichern. Dafür nutzen wir eingeführte Modelle wie EFQM und orientieren uns an den aktuellen externen Anforderungen, so dass die Konformität sicher und jederzeit nachweisbar ist. Unser Erfolg basiert auf höchstem Engagement der Mitarbeitenden, die von einem aufmerksamen und wertschätzenden Management in den Einrichtungen unterstützt werden. Die Einrichtungen der genannten Abteilung sind Teil von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen. Zur Unterstützung unserer ambulanten und stationären Einrichtungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n: Qualitätsmanagementbeauftragte*n (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) Stellenangebot (50-21-004) Erstellung und Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems auf Grundlage von EFQM in unseren Einrichtungen und Diensten Weiterentwicklung der vorhandenen Qualitätshandbücher und Zusammenführung in ein digitales System Erarbeitung von Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen Anpassung der Dokumentationssysteme an interne und externe Anforderungen und Rahmenbedingungen Erstellung von Qualitätsberichte und enge Zusammenarbeit mit den Heimaufsichten und den verschiedenen Professionen in den unterschiedlichen Einrichtungen Beratung und Unterstützung der Einrichtungsleitungen in Bezug auf alle Qualitätsdimensionen Enge Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung, den Einrichtungsleitungen und der Verbandsfunktion zentrales Qualitätsmanagement ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheits-, Pflege- oder sozialpädagogischen Bereich Zusatzqualifikation als Qualitätsmanager*in (interne*r Auditor*in) mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung als QMB hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Mitarbeiter*innen in den unterschiedlichen Einrichtungen EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Outlook, Excel, Vivendi) ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Einsatzbereitschaft Durchsetzungs- und Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke und Gelassenheit eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes einen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und großem Gestaltungsspielraum ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einer sich weiterentwickelnden Einrichtung Aufstiegschancen in einem dynamischen Verband eine qualifizierte Einarbeitung vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TVöD Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse ein subventioniertes Jobticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal