Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 21 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 16
  • Bildung & Training 3
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Pflege

Sterilisationsassistentin (m/w/x) für unsere AEMP

Mo. 12.04.2021
Reinbek
Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Jährlich werden etwa 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und 9.000 Operationen durchgeführt. Im St. Adolf-Stift arbeiten rund 1.000 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Reinbek. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns. Für unsere expandierende Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Sterilisationsassistentin (m/w/x) in Vollzeit und unbefristet Fach- und sachgerechte Aufbereitung von Medizinprodukten unterschiedlicher Fachabteilungen Annahme, Reinigung, Desinfektion, Verpacken und Pflege von Sterilgütern, sowie die entsprechende Funktionsprüfung Unterstützung bei der Instandhaltung und Wartung der technischen Anlagen im Bereich Sicherstellung der korrekten Ausgabe und Freigabe von Sterilgütern und kontinuierliche Dokumentation im EDV-Dokumentationssystem Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung Sie verfügen über den Fachkundelehrgang 1 und sind motiviert an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise aus Sie bringen die Bereitschaft mit im Schichtdienst zu arbeiten Sie besitzen eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Sachkunde Endoskopie ist wünschenswert Sie arbeiten am östlichen Rande Hamburgs in einem innovativen und dynamischen Krankenhaus. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten und sympathischen Team, ein unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, seine eigenen Ideen einzubringen. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle, Kitazuschüsse, eine Kinderferienbetreuung sowie eine Kindernotfallbetreuung. Wir begleiten Ihren Start bei uns mit Einführungstagen und individuellen Einarbeitungsprogrammen. Das St. Adolf-Stift liegt direkt vor den Toren Hamburgs. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und können dabei von unseren Vergünstigungen im Hamburger Verkehrsverbund profitieren. …und ja, wir haben auch eine tarifliche Vergütung nach AVR inkl. Betriebsrente qualifikationsbezogene und außertarifliche Zulagen eine betriebliche Gesundheitsförderung mit Job-Rädern, Sport- und Fitnessangeboten, Massagen und vielem mehr Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung vielfältige Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Menge Spaß neben der Arbeit Noch nicht überzeugt? Lernen Sie uns doch im Rahmen eines Hospitationstages kennen!
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft (w/d/m) als Fachkraft in der Beratung

Do. 08.04.2021
Hamburg
Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größten überkonfessionellen Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel. Unterstützer sein und dafür die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Sie unterstützen andere, wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungs­programm, ausbalancierte Arbeitszeit­modelle mit Wunsch­dienstplänen und natürlich wunderbaren Kolleginnen und Kollegen. Sie wollen noch mehr? Wir fördern Ihre berufliche Weiter­entwicklung durch individuelle Karrieremöglichkeiten. Gestalten Sie mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver! Koordination und Dokumentation der Hilfe- und Pflegeplanung und Verantwortung für die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen Berichterstattung und Kommunikation gegenüber Kostenträgern und Behörden Kooperative Zusammenarbeit mit Klient*innen, Angehörigen und rechtlichen Vertretern Ansprechpartner*in für Ärzte und Zulieferer pflegerischer Hilfsmittel und Materialien Fachliche Beratung und Schulung der Kolleg*innen bei pflegerischen Tätigkeiten Koordination und Beratung bei der Erstellung der Sozialverlaufsberichte Erfolgreiche Ausbildung als Pflegefachkraft und eine für die Tätigkeit erforderliche anerkannte Zusatzausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (z.B. Soziale Arbeit, Gesundheits-und Sozialmanagement oder Pflegemanagement) Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen mit hohem Hilfebedarf Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Hilfe- und Pflegeplanung Gute sozialrechtliche und administrative Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Kostenträgern Gesprächsführungskompetenzen und Erfahrung in der Anleitung und Beratung von Mitarbeiter*innen Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) Wunschdienstpläne zur bestmöglichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktive tarifliche Vergütung nach TV-AVH (TVöD) inklusive Jahressonderzahlung Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche interne und externe Weiterbildungsangebote sowie Supervision / psychologische Fachberatung Arbeit mit modernen Klienten-zentrierten Fachkonzepten Gelegenheit durch vielfältige Projekte den Träger mitzugestalten Und natürlich: HVV ProfiTicket, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, 30 Tage Urlaub, Firmenfitness und Sabbatical-Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte als arbeitsmedizinische Assistenz (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Hamburg
Referenzcode: A75107SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie unterstützen bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge inklusive Blutentnahmen, Hörtests und Sehtests, EKG sowie Lungenfunktionstests. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie sorgfältig. Sie führen Gesundheitskarteien, erledigen den Schriftverkehr und organisieren den Geschäftsbetrieb. Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten, arbeitsmedizinischen Assistenten, Rettungsassistenten oder Krankenpfleger. Erfahrung in der arbeitsmedizinischen Vorsorge. Gute Kenntnisse in MS Office. Kundenorientierung und Organisationstalent. Freude an der selbständigen Arbeit im Außendienst. Führerschein der Klasse B sowie eigener PKW. 30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenReisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Kardiotechniker (m/w/d) - bis zu 4550€ Brutto + Zulagen

Do. 08.04.2021
Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt am Main, München, Köln, Gießen, Lahn, Essen, Ruhr
Pacura Med GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf den Medizinbereich spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Deine Bedürfnisse im Fokus. Wir passen uns Deinen Lebensumständen an. Bei uns bestimmst Du, was für Dich möglich ist. Einfach und unkompliziert. Wir helfen Dir in jeder Angelegenheit – immer und überall. Bundesweit. Wir stellen deutschlandweit ein. Ein Standort ist immer in Deiner Nähe. Ganz nach Deinen Wünschen. Gestalte Deinen Arbeitsalltag ganz individuell mit Pacura med. Mehr als nur zufrieden sein. Mehr als 99 Prozent unserer Mitarbeiter empfehlen Pacura med auf Kununu weiter. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Hamburg, Bremen, Berlin, FFM, München, Köln, Gießen und Essen. Kardiotechniker (m/w/d) – bis zu 4550€ Brutto + Zulagen Du arbeitest abwechslungsreich und individuell Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation aller Maßnahmen, die erforderlich sind für eine maschinell gestützte Aufrechterhaltung des Blutkreislaufes bei Operationen Du führst Kreislaufunterstützungs- und Blutaufbereitungsverfahren durch Monitoring von Vitalparametern und Analyse der Blutchemie Medizinisch-technische Begleitung bei Organtransplantationen Dokumentation und Statistik Ein angenehmes und freundliches Auftreten Du bist teamfähig und zuverlässig Nachweis über die Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Durchführung der extrakorporalen Zirkulation Ausbildung als Kardiotechniker (m/w/d) oder Zertifizierung nach EBCP Du bringst den nötigen Spaß an deiner Arbeit mit Flexibilität und der Wunsch nach Veränderung 35-Stunden-Woche (Vollzeit) Unbefristeter Arbeitsvertrag Bis zu 4550 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge Zuschläge für Deine Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Nachtschichten und Überstunden Fahrtkostenerstattung Feste Ansprechpartner Kostenfreie Gesundheitsvorsorgen Kostenbeteiligung an Fort- und Weiterbildungen Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Prämie Möglichkeit des Work & Travel – mit gestellter Firmenunterkunft und täglicher Verpflegungspauschale Deine Einsätze können mit uns individuell besprochen werden: ob regionaler oder bundesweiter Einsatz, ob Schichtdienst oder feste Arbeitszeiten, Voll- oder Teilzeit – wir halten unser Versprechen.
Zum Stellenangebot

Podologen (w/m/d) im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit

Mi. 07.04.2021
Hamburg
Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG ist eine der größten Spezialeinrichtungen für die Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen in Europa. Das Dermatologikum hat über 200 Mitarbeiter und weitere Standorte in Wien und Zürich. Die Praxis und Tagesklinik für Dermatologie, Allergologie, Operative und Ästhetische Dermatologie, Plastische Chirurgie, Gefäßchirurgie und Dermatologische Labordiagnostik verfügt über ein eigenes Labor für Histologie, Mykologie, Bakteriologie und Molekularbiologie und betreibt eigene klinische Forschungen mit der Entwicklung neuer Therapieverfahren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Podologen (w/m/d) in Vollzeit oder im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit enge Zusammenarbeit mit unseren Dermatologen bei der Erkennung pathologischer Veränderungen an Fuß und Nagel Ausführung der ärztlichen Anordnungen Selbstständige Durchführung der Behandlungen gemäß dem in der Ausbildung vermittelten Aufgabenspektrum abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Podologe (w/m/d) Sorgfalt und Geschicklichkeit beim Arbeiten mit der Skalpelltechnik gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten Ihre Fähigkeit zur Kommunikation und Ihre Empathie beim Eingehen auf Wünsche und Bedürfnisse lassen Sie gerne mit den Patienten zusammenarbeiten, absolute Verschwiegenheit ist für Sie selbstverständlich Sie arbeiten mitten in der Hamburger Innenstadt in bester Lage und mit optimaler Verkehrsanbindung in einem modernen, zukunftsorientierten Unternehmen. Für den öffentlichen Nahverkehr bieten wir zudem das HVV ProfiTicket und einen gestaffelten Arbeitgeberzuschuss für die Betriebliche Altersversorgung an. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein Mitarbeitervorteilsprogramm und Sportmöglichkeiten  gibt es in unmittelbarer Nähe. Durch die Größe unseres Unternehmens und die steigende Anzahl von Standorten haben Sie vielfache Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sowohl intern, als auch an anderen Standorten.
Zum Stellenangebot

DRG-Manager (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg, wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 691 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.Wir suchen für das Medizincontrolling, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenDRG-Manager (w/m/d) Sie unterstützen und beraten Pflegekräfte und Ärzte bei der optimalen Organisation des Behandlungsablaufes, insbesondere im Hinblick auf eine optimale Verweildauer. Sie sind verantwortlich für die zeitnahe Kodierung von Diagnosen und Prozeduren. Sie stellen die aktuelle Gruppierung der Behandlungsfälle für eine optimale Fallsteuerung sicher. Sie stehen internen und externen Partnern als kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen zur Kodierung und Dokumentation zur Verfügung. Sie sind für die Einarbeitung und Schulung von Ärzten in die Kodierung verantwortlich. Eine Mitarbeit im MDK-Management und die Teilnahme an MDK-Prüfungen rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheitspfleger (w/m/d) sowie eine mehrjährige Berufserfahrung. Mehrjährige Berufserfahrung im DRG-Management. Fundierte Kenntnisse im DRG-System, insbesondere in der Kodierung medizinischer Leistungen. Sorgfältiges Arbeiten, ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich. Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, Outlook) sind Voraussetzung. Zudem verfügen Sie über Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Sie sind bereit zur stetigen persönlichen Fort- und Weiterbildung. betriebliche Altersvorsorge HVV Profi Card vielfältige gesundheitsfördernde Angebote und Sportmöglichkeiten auf dem Campus Kita auf dem Klinikgelände einen Arbeitsplatz im Herzen von Hamburg direkt an der Alster mit optimaler Verkehrsanbindung Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/divers/w), Arbeits- oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w) für den Bereich Ergonomie

Di. 06.04.2021
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,7 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie alsIngenieur*in, Arbeits- oder Naturwissenschaftler*in (m/divers/w)für den Bereich ErgonomieDurchführen von Messungen mit dem Schwerpunkt mechanische EinwirkungenAuswerten des Berufskrankheiten- und UnfallgeschehensBeraten von Mitgliedsbetrieben zu Fragen rund um das Thema ErgonomieVerfassen von wissenschaftlichen Arbeitsanalysen, Stellungnahmen und FachartikelnDurchführen von wissenschaftlichen Feldstudien und Forschungsprojekten zu biomechanischen BelastungenAbgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) im Bereich der Ingenieur-, Arbeits- Natur- oder Bewegungswissenschaften, alternativ: Laufbahnbefähigung für den höheren berufsgenossenschaftlichen Aufsichts- und PräventionsdienstMehrjährige Erfahrungen mit biomechanischen Messverfahren sowie in der Bewertung der ErgebnisseFähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, wissenschaftlich/technisch darzustellen und verständlich auszudrückenSicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit sowie gute EnglischkenntnisseBereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und Messungen, u. a. an Bord von Luftfahrzeugen und Schiffen sowie eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B).Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die Theorie und Praxis durch Innen- und Außendienst kombiniertFamilienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünschtFortbildungsmöglichkeiten und GesundheitsangeboteAttraktives Gehalt (Besoldung nach A 13h BBesO)Vollzeitstelle, Teilzeitbeschäftigung ist möglich
Zum Stellenangebot

MFA (w/m/d) Plastische Chirurgie

Sa. 03.04.2021
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.  Die Asklepios Klinik Hamburg-Altona (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg, Krankenhaus der Maximalversorgung mit ca. 630 Betten und 18 Fachabteilungen) ist ein medizinisches Hochleistungszentrum mit einem breiten fachlichen Versorgungsangebot und modernen interdisziplinären Behandlungsstrukturen. Die Klinik versorgt ca. 34.000 stationäre und 60.000 ambulante Fälle im Jahr.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt MFA (w/m/d) für die ambulante Versorgung in der Plastischen Chirurgie  in TeilzeitIhnen obliegt die Betreuung ambulanter Patienten aus dem Spektrum der ästhetischen und rekonstruktiven plastischen Chirurgie sowie die Organisation, Koordination und Administration von Sprechstunden. Außerdem bereiten Sie ambulante Operationen vor, assistieren bei diesen und unterstützen bei Verbandwechseln und der Fotodokumentation. Sie versorgen traumatologische, tumorbedingte und chronische Wunden einschließlich mikrochirurgischer Rekonstruktionen des gesamten Körpers insbesondere im Kopf/Halsbereich. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört weiterhin die Beurteilung und Nachbehandlung kosmetischer Eingriffe.   Eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) Erfahrung im Bereich chirurgischer und postoperativer Wundversorgung Berufserfahrung im Bereich der plastischen Chirurgie und HNO wünschenswert Hohes Interesse an den Fachgebieten HNO und in der Plastischen Chirurgie Sehr ausgeprägte Empathie Ausgeprägte Organisationsfähigkeit Patientenorientierte Kommunikation Engagement, Team- und Integrationsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD-K) Jahressonderzahlung, Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltsystems Einen spannenden Tätigkeitsbereich, bei deren Etablierung Sie aktiv mitwirken können. Gezielte, qualifizierte Einarbeitung in ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Ein motiviertes, leistungsfähiges Team Breites Angebot an aufgabenbezogenen Fortbildungen Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, kostenlose Angebote im Bereich der Gesundheitsprävention Eine Kindertagestätte auf dem Gelände, Jobticket uvm. Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) – Gesundheitswissenschaften/Versorgungsforschung (Postdoc)

Fr. 02.04.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.Für den hochschulübergreifenden dualen Studiengang Hebammenwissenschaft B.Sc. mit dem Schwerpunkt Versorgungsforschung und Prävention wird ein wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) gesucht.  Diese Position ist ab sofort vorerst auf drei Jahre befristet. Eine Verlängerung wird avisiert. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation. Beteiligung am Aufbau und stellvertretende Leitung der Arbeitsgruppe „Prävention und Versorgungsforschung“ in enger Abstimmung mit der Professur für Hebammenwissenschaft (Prof. Zyriax) Selbstständige Forschungstätigkeit und Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln Erfahrung im Projektmanagement, Erstellen und Verwalten von Ressourcen- und Budgetplänen Akademische Lehrtätigkeit im Studiengang Hebammenwissenschaft (iMID) und im Modellstudiengang Medizin (iMED, 2nd Tracks), Übernahme von Modulverantwortung Betreuung von Studierenden im Rahmen von Bachelor-, Master- und Studienarbeiten Mitwirkung an Prüfungen inklusive Prüfungsorganisation Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in Gesundheitswissenschaften/Public Health mit Schwerpunkt Versorgungsforschung Projektmanagement in populationsbezogenen und/oder klinischen Studien einschließlich Qualitätssicherung und Datenauswertung (Statistik-Software SAS, SPSS, R) Wünschenswert: Erfahrungen im Umgang mit der Auswertung von Sekundärdaten Sehr gute wissenschaftliche Leistungen (erkennbar z.B. an einschlägigen Publikationen in Fachzeitschriften mit Peer-Review-Verfahren) Mitbeteiligung an der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln Erfahrungen in der Hochschullehre einschließlich Prüfungsleitungen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit sowie kommunikative und soziale Kompetenzen Interesse und Bereitschaft an interprofessioneller Ausbildung und Zusammenarbeit Lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick, strukturierte Arbeitsweise verbunden mit Organisationskompetenz Führungskompetenzen im Einklang mit dem Leitbild und dem Führungsverständnis des UKE-Konzerns Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Atmungstherapeuten (w/m/d) für unsere Pneumologie

Do. 01.04.2021
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.   Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Atmungstherapeuten (w/m/d) für unsere Pneumologie Betreuung und Überwachung von Patienten mit invasiven und non invasiven Beatmungssystemen (Einleitung, Maskenauswahl, Anpassung und Optimierung) Schulung der Patienten im Umgang mit Beatmungs- und Sauerstoffgeräten Vermittlung von Selbsthilfetechniken bei Atemnot, Husten und Notfallsituationen Umsetzung pneumologischer Therapiekonzepte in Zusammenarbeit mit der Pflege, dem ärztlichen Dienst und dem medizinisch-technischen Dienst Umsetzen pneumologischer Therapiekonzepte nach ärztlicher Anordnung Spezielles Anleiten des Pflegepersonals Fachliche Beratung und Schulung aller am Prozess beteiligten Personen Providerkontakt und Empfehlungen zu fallbezogenem Gerätemanagement und Hilfsmittelbeschaffung Bronchoskopien, Trachealkanülenmanagement, NIV-Einleitung/Therapie LTOT-Evaluation, Blutgasanalysen, Beurteilung der Lungenfunktion Assistenz bei Bronchoskopien und EBUS Durchführung und Auswertung von Polygraphien Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung zum Atmungstherapeuten (w/m/d) Berufserfahrung in der Pulmologie oder in der Arbeit mit pulmologischen Patienten erforderlich Interesse an einer Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team Schichtdienst Team- und Integrationsfähigkeit Flexibilität und Einsatzbereitschaft ein kollegiales und hochmotiviertes Team, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit/Teilzeit, eine Vergütung nach TVöD-K (VKA), 30 Tage Urlaub (zzgl. Zusatzurlaub bei Vorliegen der Voraussetzungen), eine tarifliche Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten Wir unterstützen Ihren Beginn mit einem Einführungstag und einer detaillierten und strukturierten Einarbeitung ein internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm gesundheitsfördernde Angebote und Sportmöglichkeiten auf dem Gelände HVV Proficard zu Asklepios-Konditionen  Kita auf dem Klinikgelände Bushaltestellen direkt auf dem Gelände Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal