Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 20 Jobs in Hordel

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Bildung & Training 5
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 13
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Pflege

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Bochum
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheitsfachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie etc. auch ein umfassendes Weiterbildungsangebot in diesen Bereichen sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen an. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Zur Verstärkung unseres Teams in der staatlich anerkannten Pflegeschule am Standort Bochum suchen wir Sie als engagierten Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe/ Pflegepädagogen (m/w/d) (Q II gem. Haustarifvertrag) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std./Wo.). Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie haben Ihre Ausbildung in einem Pflegeberuf und ein Studium im Gesundheitsbereich, vorzugsweise der Pflege- oder Medizinpädagogik (zumindest mit dem Bachelor, gerne mit dem Master), erfolgreich abgeschlossen; alternativ sind sie als Lehrer*in für Pflegeberufe anerkannt oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind mit den Besonderheiten des pflegespezifischen Bildungsmarktes vertraut und bringen idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Sie überzeugen durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, Individuelle Mitarbeiterentwicklung, Flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr ... (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Werkstudenten (m/w/d) Pflege- und Gesundheitsmanagement / Pflegewissenschaften / Psychologie

Mo. 02.08.2021
Essen, Ruhr
CETUS Health IT – eines der marktführenden Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen sucht Werkstudenten (m/w/d) Pflege- und Gesundheitsmanagement / Pflegewissenschaften Als Beratungsunternehmen für Krankenhäuser und Gesundheitsversorger ist CETUS führend im Bereich der Digitalen Transformation des Gesundheitswesens. Dabei werden Stressbewältigung, Teambuilding, Kommunikation und weitere Führungsfähigkeiten immer wichtiger. Der ständige Wandel und der Abbau von Ängsten im digitalen Wandel auf Ebene der Patienten, der Pflegekräfte und des ärztlichen Personals stellt die Organisationen vor große Herausforderungen. Wir setzen in Krankenhäusern deutschlandweit Projekte der digitalen TRans Umfragen und Studien über die Akzeptanz digitaler Verfahren am Markt und deren Auswirkung auf die menschliche Psyche Marktrecherchen mit Bezug auf Führung und Teambuilding Entwickeln neuer Trainingskonzepte und Strukturen zur Resilienz und Stressbewältigung Entwickeln von Teamkonzepten spezielle für das digitale Gesundheitswesen sowie weitere spannende Aufgaben gute akademische Leistungen sehr gute methodische Kenntnisse in Recherche und Statistik deutsch und englisch fließend in Wort und Schrift einen sicheren Umgang mit Microsoft Office und weiteren Cloud Anwendungen eine hohe Affinität zum Gesundheitswesen Reisebereitschaft wenn es das Projekt erfordert eine leistungsgerechte Bezahlung ein junges, hochmotiviertes Team in einem spannenden Marktumfeld spannende und interessante Projekte die Möglichkeit zum HomeOffice und die Perspektive der Übernahme nach Abschluss des Studiums
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m|w|d) Zentrales Belegungsmanagement

Mo. 02.08.2021
Essen, Ruhr
Die St. Josef Krankenhaus Essen-Werden GmbH ist ein Standort der Universitätsmedizin Essen (UME). Mit 420 Mit­ar­bei­terinnen und Mitarbeitern und 167 Betten sind wir ein Haus der Grund- und Regelversorgung, als UME-Standort gleich­zeitig eingebunden in die spitzenmedizinische Versorgung und die Smart-Hospital-Strategie des Konzerns. Vier Fachkliniken | Zwei Zentren | Eine Zentrale Notaufnahme Unsere operativen Fachkliniken – Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie HNO-Heilkunde – verfügen über ein OP-Zentrum mit zehn Operationssälen, die Innere Medizin zudem über eine Endoskopie mit drei Sälen. Partner der insgesamt vier bettenführenden Fachdisziplinen sind die Zentren für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie für Klinische Radiologie. Außerdem stärkt das St. Josef Krankenhaus Werden mit der Zentralen Notaufnahme für Trauma- und Non-Trauma-Patienten wesentlich die Notfallversorgung im Essener Süden. Außergewöhnliches Feedback Dank des hohen Spezialisierungsgrades unserer Fachkliniken genießen wir über die Stadtgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf. Gleichzeitig stehen Menschlichkeit und genügend Zeit für die Patienten im Mittelpunkt. Deren Votum ist eindeutig: Die Weiterempfehlungsquote in unabhängigen Patientenbefragungen liegt stets weit über dem Bundesdurchschnitt. Wir freuen uns über dieses außergewöhnliche Feedback. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Krankheitsvertretung befristet für unser Zentrales Belegungsmanagement in Vollzeit/Teilzeit einen Mitarbeiter (m|w|d) Administrative Aufnahme von stationären und ambulanten Patienten inkl. Nachbearbeitung Diagnoseerfassung und Kostensicherung der aufgenommenen Patienten Übernahme von Kassentätigkeiten Notwendige Abstimmungen mit weiteren Leistungserbringern und Funktionsbereichen im Hause Belegungsplanung und –Steuerung Initiierung der administrativen Entlassungsvorbereitung und-planung Blutentnahmen Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtsystem (Kernarbeitszeit Werktags 06.00 – 17.00 Uhr) Abgeschlossene Ausbildung medizinische Fachangestellte/er oder vergleichbare Qualifikation Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, strukturiertes und selbständiges Denken und Arbeiten Kenntnisse aus dem Bereich des Funktionsdienstes EKG Gute EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit, strukturiertes und selbständiges Denken und Arbeiten Kollegiale Teams auf den Stationen und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre Volldigitalisierte Pflegedokumentation und Patientenakte Strukturiertes und individuelles Einarbeitungskonzept: Einführungswoche gemeinsam mit allen neuen Mitarbeitenden am Campus der UME sowie Mentoring während der Einarbeitungszeit auf den Stationen Sichere Vergütung nach dem Tarifvertrag AVR Caritas, incl. Jahressonderzahlungen und Leistungszulage Betriebliche Altersversorgung – Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) Fachweiterbildungen und SoftSkill-Schulungen an der Bildungsakademie der UME Möglichkeiten zum berufsbegleitenden Studium (Kooperation der UME mit der FOM) Zahlreiche weitere Corporate Benefits, z. B. Jobticket zu Konzernkonditionen, Fitnessstudio-Rabatt (FitX), Teamevents im UME-Verbund Mitgestaltung des Dienstplanes für Ihre Work-Life-Balance Servicebüro für alle Mitarbeitenden der UME: Z. B. Betriebstagesstätte am UK Essen sowie weitere Belegplätze (auch U3-Betreuung), Schulferienbetreuung in Kooperation mit der der Universität Duisburg-Essen, Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Möglichkeiten der Job-Rotation innerhalb der UME
Zum Stellenangebot

Masseur (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Hattingen an der Ruhr
Mit 7.200 Mitarbeitern ist die Contilia Gruppe einer der bedeutenden Gesundheits-Dienstleister der Metropole Ruhr. Das Unternehmen "mit der Linde" (Contilia) ist dabei unter anderem Träger von Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen, deren ambulante und stationären Leistungsangebote durch ambulante Dienste, Ärztehäuser, Prävention-, Früherkennungs- und Rehabilitationsangebote ergänzt werden. In seinen Therapie- und Trainingszentren bietet die Contilia Gruppe an verschiedenen Standorten die gesamte Bandbreite therapeutischer Leistungen. Für die Unterstützung im St. Elisabeth-Krankenhaus in Hattingen-Niederwenigern suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Masseur (m/w/d) Versorgung von Patienten im stationären Bereich Dokumentation der Therapieeinheiten Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Masseur (m/w/d) Idealerweise eine Fortbildung im Bereich manuelle Lymphdrainage Gründlichkeit, Einfühlungsvermögen, Geduld und Durchsetzungsfähigkeit Kundenorientiertes Auftreten Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten Gerne auch Berufsanfänger Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz Flexibler Arbeitsbeginn Kostenlose Nutzung der Trainingsfläche in der Theaterpassage
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsvorhaben Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey

Fr. 30.07.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet Studienplätze in unterschiedlichen Studiengängen des Themenfeldes Gesundheit an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Akademisierung von Gesundheitsberufen sowie zur Optimierung von Versorgungsstrukturen. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Wissen­schaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsvorhaben „Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey“ Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt bis maximal 24 Monate befristet mit einem Beschäftigungsumfang von 40 % zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E13 TV-L.Koordination und Umsetzung des Projekts "Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey" Projektkoordination mit deutschen und internationalen Kooperationspartner*innen Koordinierung und Umsetzung eines Systematic Reviews zur Adhärenz leitlinienbezogener Versorgung von Rückenschmerzen Koordinierung und Umsetzung einer Umfrage zur Versorgung von Rückenschmerzen bei Ärzt*innen, Physiotherapeuten*innen und Sportswissenschaftlern*innen Etablierung und Ausweitung eines Netzwerkes von Wissenschaftler*innen im Themengebiet (Deutschland und Europaweit) Vorbereitung und Einreichung von Drittmittelanträgen Datenerhebung und Datenmanagement, Erlernen und Umsetzung von statistischen Modellen sowie Koordination und Schreiben von peer-reviewed Veröffentlichungen Kooperation und Zusammenarbeit im großen Forschungsteam Masterabschluss (oder international äquivalent) in der Sportwissenschaft, Physiotherapie, Medizin, Gesundheitswissenschaft oder Rehabilitationswissenschaft, sowie Erfahrung in der Forschung eine abgeschlossene Promotion / PhD ist vorteilhaft aber nicht erforderlich; Bei Nicht-Promovierten wird erwartet, dass die Promotion parallel angestrebt wird Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (wissenschaftliche Fachkommunikation) Gewünscht ist Erfahrung in: Projektkoordination, geplanter Methodik, Programmieren (z. B. R), Bildverarbeitungsmethoden (z. B. ImageJ), statistischer Auswertung (z. B. R), Schreiben von wissenschaftlichen Fachpublikationen Teamerfahrung und -fähigkeit ist wünschenswert Fließendes Deutsch ist keine Voraussetzung für diese Stelle (englischsprachige Bewerbungen werden auch berücksichtigt) Zusammenarbeit in einer international vernetzten Forschungsgruppe im Bereich der muskuloskelettalen Gesundheit Bei noch nicht vorliegender Promotion wird ein kooperierendes Promotionsverfahren unterstützt Bei vorliegender Promotion wird Ihre wissenschaftliche Weiterentwicklung im Rahmen der Postdoc-Stelle unterstützt und gefördert Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Lehrkräfte im Bereich der Pflegebildung (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Münster, Westfalen, Oberhausen, Troisdorf
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Einbringung Ihres Expertenwissens im Rahmen der Pflegebildung Gestaltung einer zukunftsweisenden und innovativen Ausbildung und Kursleitung optimale Vorbereitung der zukünftigen Pflegefachkräfte (m/w/d) durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis Entwicklung, Mitgestaltung und Umsetzung von Projekten zur Schulentwicklung Abschluss einer pflegerischen Ausbildung (z.B. Altenpflege, Krankenpflege) Abschluss eines pflegepädagogischen Studiums (B.A. oder M.A.), alternativ Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d) Teamfähigkeit Unterrichtserfahrung wünschenswert aber nicht Grundvoraussetzung 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wochebetriebliche Altersvorsorgeflexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitkontenFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der EntgeltumwandlungPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Medizinischer Fachangestellter (w/m/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d), Rettungssanitäter (w/m/d) o.ä. medizinische Berufe für das Blut- und Plasmaspendezentrum Bochum

Do. 29.07.2021
Bochum
Die TMD Gesellschaft für transfusionsmedizinische Dienste mbH ist eine hundertprozentige Tochter der Octapharma AG. Gemeinsam mit dem Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen versorgt die TMD Gesellschaft für transfusionsmedizinische Dienste mbH die Region mit lebenswichtigen Blutprodukten. Für unser Blut- und Plasmaspendezentrum in Bochum suchen wir Mitarbeiter (w/m/d) mit einer der folgenden Qualifikationen: Gesundheits - und Krankenpfleger (w/m/d) Medizinischer Fachangestellter (w/m/d) Rettungssanitäter (w/m/d) Zahnarzthelfer (w/m/d) o. ä. medizinische Berufe Sie nehmen Spendewillige auf, informieren und beraten sie Sie koordinieren Termine und verwalten die Kasse Sie verwalten und pflegen die Spenderdaten Sie führen die Venenpunktion und die Blut - und Plasmaspende durch Sie betreuen die Spender (w/m/d) während der Blut - und Plasmaspende und bei Notfällen Sie dokumentieren die Spender-, Blut- und Plasmadaten Sie warten, prüfen und reinigen die Geräte Sie lagern und frieren die entnommenen Plasmen und Proben ein Sie verpacken und versenden die Plasmen, Blutproben und Blutkonserven und dokumentieren dies Sie verwalten das Material Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (w/m/d),  Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d), Rettungssanitäter (w/m/d), Zahnarzthelfer (w/m/d), oder eine andere medizinische Ausbildung? Das ist schon mal eine gute Voraussetzung. Sie sind stets offen für neue Themen? Beweisen aber auch bei wiederkehrenden Aufgaben Ausdauer? Umso besser. Sie arbeiten gerne selbstständig, identifizieren sich schnell mit dem Unternehmen und beweisen im Arbeitsalltag echte Freundlichkeit, weil Sie wissen, was Dienstleistung bedeutet? Wenn Sie jetzt auch noch gut mit dem Rechner umgehen können und sich auch für die Arbeit mit medizinischen Geräten interessieren, sollten Sie nicht lange warten. Bewerben Sie sich bei uns!Das sind Ihre Arbeitszeiten Wir sind da flexibel. Sie auch? Denn wir bieten Ihnen Teilzeit oder Vollzeit 40 oder 30 oder 20 Stunden / Woche 5 Tage/Woche (werktags) 8 oder 6 oder 4 Stunden / Tag Früh- und Spätschicht, auf Wunsch gerne nur Spätschicht (Samstags nur eine Schicht zwischen 08:45 Uhr und 16:15 Uhr)   Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz der Ihnen viel zurückgibt. Jeden Tag. Weil Sie in einem Unternehmen tätig sind, das Wertschätzung lebt. Das Ihnen alle Zeit gibt, um sich in Ruhe einzuarbeiten – interne Schulungen in unserer Zentrale inklusive. Das seit Jahren auf verantwortungsvolle und selbstständige Mitarbeiter (w/m/d) in hochprofessionellen Teams vertraut. Das regelmäßig konstruktives Feedback gibt und seine Fachkräfte permanent fortbildet. Ein Unternehmen, in dem jeder jeden Tag alles dafür tut, um Leben zu retten. Weil wir wissen, wie wichtig immer wieder neues Wissen ist und Weiterbildung bei uns nicht nur eine Floskel bleibt. Weil wir Ihre Leistung fair vergüten.
Zum Stellenangebot

Berater und Projektleiter (m/w/d) Betriebliches Gesundheitsmanagement in Voll- und/oder Teilzeit (bundesweit)

Do. 29.07.2021
Essen, Ruhr, Bielefeld, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Wir sind das Team Gesundheit – ein Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im betrieblichen und außerbetrieblichen Gesundheitsmanagement. Zu unseren Kunden und Partnern gehören namhafte Unternehmen aus Verwaltung, Wirtschaft und Industrie sowie Krankenkassen, Kommunen, Verbände und Ministerien. Gemeinsam mit ihnen verfolgen wir ein Ziel: Das Gesundheitsverhalten von Menschen und Organisationen dauerhaft und nachhaltig zu verbessern. Werde teil des Teams und starte mit uns in eine gesunde Zukunft! Du berätst Betriebe, Organisationen und Krankenhäuser/Pflegeeinrichtungen zum Aufbau oder zur Professionalisierung eines nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagements Du führst Seminare, Vorträge, Workshops und Gesundheitsaktionen im Rahmen von Projekten der Gesundheitsförderung zu Gesundheitsbereichen wie Bewegung/Ergonomie, Ernährung, Stressmanagement/Entspannung, Schlaf, Resilienz und/oder Sucht durch Du führst Führungskräftemaßnahmen durch   Du setzt die genannten Maßnahmen sowohl in Präsenz als auch in digitaler Form um Du hast mehrjährige Beratungserfahrung zur Professionalisierung/zum Aufbau eines BGM Du besitzt mehrjährige Erfahrung in der Prozess- und Organisationsberatung Du hast eine fachliche Qualifikation gemäß des Leitfadens Prävention des GKV-Spitzenverbands Du bringst mehrjährige Erfahrung in der Moderation sowie der Durchführung von Vorträgen, Workshops und Seminaren mit Du hast eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit Du hast ein sicheres und angemessenes Auftreten im Umgang mit den Teilnehmenden und den Auftraggebern (m/w/d) (Krankenkassen und Unternehmen) Du verfügst über eine hohe Reisebereitschaft Eigenständiges, verantwortungsbewusstes und teamorientiertes Arbeiten zeichnen Dich aus Ein Great Place To Work® (Bester Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2021) Ein motivierendes & dynamisches Team, das sich auf Dich freut! Ein eigenes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie verschiedene Sport- und Teamevents Flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office Tätigkeit Ansprechende Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, BusinessBike, Getränke u.v.m. Einen Arbeitsplatz mit besten Perspektiven innerhalb eines wachsenden Erfolgsunternehmen Du bist ein Ideengeber (m/w/d) und dazu noch dienstleistungsorientiert?Dann bist Du bei uns genau richtig! Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bei der Auswahl bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Bochum, Dortmund, Düren, Rheinland, Essen, Ruhr, Hagen (Westfalen), Hückelhoven, Siegen
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheitsfachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie etc. auch ein umfassendes Weiterbildungsangebot in diesen Bereichen sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen an. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere Teams in den staatlich anerkannten Pflegeschulen an den Standorten Bochum, Dortmund, Düren, Essen, Hagen, Hückelhoven und Siegen suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Sie als engagierten Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (m/w/d) (Q II gem. Haustarifvertrag), Besetzung in Teil- und Vollzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte - auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie haben Ihre Ausbildung in einem Pflegeberuf und ein Studium der Pflege- oder Medizinpädagogik (zumindest mit dem Bachelor, gerne mit dem Master) erfolgreich abgeschlossen; alternativ sind Sie als Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe anerkannt oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind mit den Besonderheiten des pflegespezifischen Bildungsmarktes vertraut und bringen idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Sie überzeugen durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, individuelle Mitarbeiterentwicklung, flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr … (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt Basisstudium Gesundheitswissenschaften; Teilprojekt: Public Health im Department für angewandte Gesundheitswissenschaften

Di. 27.07.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Wissen­schaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) im Projekt „Basisstudium Gesundheitswissenschaften“ Teilprojekt: Public Health im Department für angewandte Gesundheitswissenschaften Das Projekt „Basisstudium Gesundheitswissenschaften: digital – individuell – interprofessionell (BASTI)“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert. In dem Entwicklungsprojekt werden studiengangübergreifende Lehr-/Lernmaterialien und Lehreinheiten im Blended Learning-Format gestaltet, die das Studium gesundheitswissenschaftlicher Grundlagen stärken sollen. Die neu entwickelten Studienangebote werden erprobt und evaluiert. Gesucht wird ein*e wissenschaftliche Mitarbeiter*in für den inhaltlichen Kompetenzbereich „Public Heath Grundlagen“. Die Stelle ist – vorbehaltlich der formalen Projektbewilligung – möglichst ab dem 01.09.2021 zu besetzen und projektbedingt bis zum 31.05.2024 befristet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Stellenumfang beträgt 50 % einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung. Die Bewerbung auf mehrere der parallel ausgeschriebenen Projektstellen ist möglich. Identifikation und Abstimmung von übergreifenden Modulinhalten und -kompetenzen eines gesundheitswissenschaftlichen Basisstudiums im Kompetenzbereich „Public Heath Grundlagen“ (bspw. Gesundheitssysteme, Gesundheitspolitik, Grundlagen der Bevölkerungsgesundheit, Public Health Methoden, Gesundheitsförderung und Prävention) Inhaltliche und didaktische Konzeption, Erprobung, Evaluation und Weiterentwicklung von Modulbausteinen/Modulen, E-Assessments und E-Prüfungsformen etc. im Teilprojekt „Public Heath Grundlagen“ in Kooperation mit Projektbeteiligten, Lehrenden, Studierenden und Modulverantwortlichen Integration von Modulbausteinen/Modulen, E-Assessments und E-Prüfungsformen etc. in bestehende Module in enger Abstimmung mit den weiteren Teilprojekten und den Departments Hochschulinterne und externe Netzwerkarbeit Wissenschaftliche Evaluation des Teilprojekts in enger Abstimmung mit dem hochschulischen Qualitätsmanagement Organisation von und Teilnahme an Workshops etc. Präsentation der Projektergebnisse bei wissenschaftlichen Tagungen Verantwortliche Mitarbeit bei der Berichterstattung gegenüber dem Drittmittelgeber Übernahme wissenschaftlicher Dienstleistungen u. a. zur Erprobung der neu entwickelten Lehr-/Lernformate im Umfang von max. 2 SWS Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom, Master oder äquivalent) im Bereich der Gesundheitswissenschaften, Public Health, Gesundheitsmanagement, Bildungswissenschaften, Sozialwissenschaften oder verwandten Disziplinen Fundierte Kenntnisse der Grundlagen im Gesundheitswesen und im Bereich von Public Health Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption und Erprobung von Modulen an Hochschulen Strukturiertes, eigenverantwortliches wissenschaftliches Arbeiten und Methodenkompetenz Hohe kommunikative Kompetenz Organisations- und Teamfähigkeit Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Blended Learning Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: