Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 14 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Bildung & Training 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
Weitere: Pflege

Kursleitung für die interkulturelle Pflegeausbildung

Di. 26.10.2021
Stuttgart
Denkraum – Freiraum – Lebens(t)raum. Nach diesem Motto können Sie sich in unserem Team im Irmgard-Bosch-Bildungszentrum entfalten als Kursleitung* für die interkulturelle Pflegeausbildung Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie mit Ihren Auszubildenden gemeinsam über professionelle Pflege nachdenken und diese in der Praxis begleiten? Sie können sich so richtig für innovative Ausbildungskonzepte begeistern und probieren gerne Neues aus? Der Dialog mit Ihren Auszubildenden und der Erfahrungsaustausch mit den KollegInnen sind Ihnen enorm wichtig?Engagieren Sie sich für unsere Auszubildenden im Modellprojekt „Interkulturelle Pflegeausbildung“. Bringen Sie sich für eine gut strukturierte, interkulturelle Pflegeausbildung mit dem inhaltlichen Fokus auf ein speziell ausgearbeitetes Kulturprogramm ein. Entwickeln Sie gemeinsam mit den KollegInnen im IBBZ ein innovatives, pädagogisch fundiertes Konzept für die interkulturelle Pflegeausbildung weiter. Bei uns stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, Ihre vielfältigen Kompetenzen und neue Ideen einzubringen und mit einem erfahrenen Team die Pflegeausbildung in der Theorie und in der Praxis weiterzuentwickeln. Thinking out of the Box! Bringen Sie Ihre vielfältigen Kompetenzen und neue Ideen bei uns ein. Abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege- oder Berufspädagogik, Gesundheitswissenschaften Möglichst Berufserfahrung in der Pflegeausbildung und Leidenschaft für Kulturthemen Organisationstalent und Lust an konzeptioneller Arbeit Ein Umfeld, in dem Bildung einen hohen Stellenwert hat Ein innovatives Arbeitsfeld für Ihre kreativen Ideen Die Möglichkeit die Pflegeausbildung im renommierten Irmgard-Bosch-Bildungszentrum mitzugestalten Eine anforderungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket und ein Jobrad-Angebot Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Schnabel, Direktorin Bildungszentrum unter Telefon 0711 8101 2848 gerne zur Verfügung. Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins per Mail an marina.schnabel@rbk.de. Robert Bosch Krankenhaus GmbH Irmgard-Bosch-Bildungszentrum Auerbachstraße 110 70376 Stuttgart   * Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht
Zum Stellenangebot

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Frankfurt am Main, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Regensburg, Saarlouis, Stuttgart
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheitsfachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie etc. auch ein umfassendes Weiterbildungsangebot in diesen Bereichen sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen an. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere staatlich anerkannten Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe möchten wir unser Team an den Standorten Frankfurt, Heidelberg, Karlsruhe, Regensburg, Saarlouis und Stuttgart verstärken und suchen engagierte Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (m/w/d) in Voll- und Teilzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie haben Ihre Ausbildung in einem Pflegeberuf und ein Studium der Pflege- oder Medizinpädagogik (zumindest mit dem Bachelor, gerne mit dem Master) erfolgreich abgeschlossen; alternativ sind Sie als Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe anerkannt oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind mit den Besonderheiten des pflegespezifischen Bildungsmarktes vertraut und bringen idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Sie überzeugen durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, individuelle Mitarbeiterentwicklung, flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr … (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Koordinatorin / Koordinator der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Zur Verstärkung des Teams sucht der Geschäftsbereich B4, ambulantes und stationäres Vertragswesen und Kooperationen eine/einen Koordinatorin / Koordinator der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) (w/m/d) in Vollzeit und unbefristet.Der Ausbau und die administrative Betreuung und Koordination der z. T. rechtlich selbstständigen Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) stellen ein zentrales Steuerungsinstrument in der Umsetzung der Strategie des Uni­ver­si­täts­klinikums dar. Die Zuständigkeit dafür liegt in der Abteilung "Ambulantes und Stationäres Vertragswesen und Kooperationen".Zur Unterstützung der medizinischen Versorgungszentren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine eigenständige und kreative Persönlichkeit mit hohem Organisationstalent und flexibler Einsatzbereitschaft. Bereitet es Ihnen Freude neben Routineaufgaben auch eigene Ideen zu entwickeln und um­zu­setzen, dann sind Sie in unserem höchst motivierten Team genau richtig. (Mit-)Betreuung der medizinischen Versorgungszentren des Klinikums Kommunikation mit der Kassenärztlichen Vereinigung u. a. zu Zulassungs- und Ab­rech­nungs­fragen Unterstützung bei der Organisation des MVZ-Betriebs Projektmanagement beim Aufbau neuer Versorgungsformen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium – Schwerpunkt Gesundheits­wesen bzw. Studium der Gesundheits­ökonomie oder vergleichbare Qualifikation mit Erfahrung im Gesundheits­sektor Kenntnisse in der vertragsärztlichen Versorgung (z. B. Zulassungsrecht, Ab­rech­nung) Erfahrung im Prozessmanagement Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung Pflegewissenschaft

Fr. 22.10.2021
Tübingen
An der Medizinischen Fakultät Tübingen wurde 2018 der Campus für Gesundheitswissenschaften Tübingen-Esslingen mit der Abteilung Pflegewissenschaft gegründet. Die Abteilung Pflegewissenschaft ist gemeinsam mit der Hochschule Esslingen für den primärqualifizierenden Studiengang Pflege B.Sc. verantwortlich sowie für den Aufbau der Disziplin Pflegewissenschaft. Die Abteilung Pflegewissenschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Rahmen eines Drittmittelprojekts zur „Etablierung und Evaluation von TeleCare: Einführung einer digitalen interprofessionellen Visite zwischen Pflegedienst, Hausarztpraxis und Patient zur Verbesserung der Versorgung und der Patientensicherheit" eine/-n Wissenschaftliche/-n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) befristet bis 30.09.2024, mit einem Beschäftigungsumfang von 70%. Wir suchen eine engagierte und motivierte Persönlichkeit zur Unterstützung eines interprofessionellen Projekts in der Primärversorgung Inhalt: Die partizipatorische Entwicklung eines innovativen digitalen Ansatzes und dessen Umsetzung mit ambulanten Pflegediensten und Hausärzten in der Versorgung pflegebedürftiger Patienten Projektkoordination und wissenschaftliche Begleitung Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pflegewissenschaft und/oder Versorgungsforschung (mindestens Masterniveau, Promotion erwünscht) sowie bevorzugt Berufs- und/oder Studienabschluss in einem Pflegeberuf Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements, Teamfähigkeit und Interesse/Erfahrung an der interprofessionellen Zusammenarbeit, Freude an der Kommunikation, Organisationskompetenz Analytisches Denken und Systematisierung von Prozessen durch Nutzung digitaler Anwendungen Erfahrung bzw. gute Kenntnisse der Strukturen der Primärversorgung Die Fähigkeit selbständig zu arbeiten, schnelles Einarbeiten in wissenschaftliche Themenfelder sowie Kenntnisse in den Methoden der empirischen Forschung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erfahrung im Bereich der Lehre sind gewünscht Es besteht die Möglichkeit der Promotion bzw. Habilitation Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Ausbildung – Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Zum 01.09.2022 bieten wir folgenden Ausbildungsplatz an: Ausbildung – Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d) Der Gesundheitsmarkt wächst ständig und schnell, daher werden gerade in dieser Branche in jedem Bereich Fachkräfte benötigt. Mit einer Ausbildung zur/zum Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen werden Sie Expertin / Experte in allen wirtschaftlichen Fragen innerhalb des Gesundheitswesens und fühlen sich in der Verwaltung unseres Klinikums zu Hause. Mit dem Universitätsklinikum Tübingen haben Sie einen erfahrenen Ausbilder an Ihrer Seite, der mit rund 800 Auszubildenden in über 10 verschiedenen Berufs­bildern größte Ausbildungsstätte in der Region ist. Zukunftsorientierte Ausbildung mit enger Verzahnung von Theorie und Praxis Praxiseinsätze in allen zentralen Verwaltungsbereichen des Klinikums unter Berücksichtigung der zugrunde liegenden Ausbildungsordnung Organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben sowie Planung und Organisation von Leistungsprozessen in den verschiedenen Arbeitsgebieten Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern Mitwirkung an der Personalplanung, -beschaffung und dem Personaleinsatz Ermittlung von Materialbedarfen, Bestellung und Verwaltung der Produkte, die das Universitätsklinikum Tübingen täglich benötigt Entwicklung zur/zum Expertin / Experten in kaufmännischen Themen Kennenlernen der rechtlichen Grundlagen, Strukturen sowie des Aufbaus und der Aufgaben des Gesundheitswesens…und vieles mehr! Mindestens gute Mittlere Reife Kommunikationsfähigkeit, hohe Flexibilität, Eigeninitiative, und Begeisterungsfähigkeit Interesse an wirtschaftlichen Themen und kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen Dienstleistungsorientierung und die Bereitschaft in wechselnden Teams zu arbeiten Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien Gute Kenntnisse in Word und Excel Idealerweise erste Erfahrung im Gesundheitswesen durch Praktika, BFD oder FSJ Eine qualifizierte Ausbildung mit vielen Einblicken und spannenden Aufgaben in einem Klinikum der Maximalversorgung. Sie dürfen sich auf einen kollegialen Umgang miteinander, Ihre festen Ansprechpartnerinnen / Ansprechpartner und regelmäßige Austauschtermine mit allen kauf­männischen Auszubildenden freuen. Zudem haben Sie nach Ihrer Ausbildung sehr gute Übernahmechancen sowie diverse berufliche Perspektiven bei uns als größtem Arbeitgeber der Region. Sie erhalten eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung nach TV A-UK (Tarifvertrag für Auszubildende der Universitätsklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, einen Mobilitätszuschuss sowie die Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule bei Nutzung des ÖPNV. Sie haben einen tarifvertraglichen Anspruch auf 30 Tage Urlaub pro Jahr sowie Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung. Ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Freizeit wird durch unsere Gleitzeitregelung ermöglicht. Zudem erhalten unsere Auszubildenden vergünstigte Preise in der Kantine und unserem eigenen Fitnessstudio, mit Ausblick über Tübingen. Sehen auch Sie Ihre Zukunft im Gesundheitswesen? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer zusammenhängenden PDF-Datei (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie sonstige Nachweise oder Zertifikate). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Pflegemanager / Qualitätsmanager (w/m/d) in Teilzeit (50 bis 80 Prozent)

Do. 21.10.2021
Stuttgart
Das Anna Haag Mehrgenerationenhaus ist ein intergeneratives Sozialunternehmen, das aufgrund seines besonderen Profils weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannt ist.Der Idee einer »Großfamilie« folgend, vereinen wir unter einem Dach ein Seniorenzentrum, eine Bildungsstätte für leistungs­geminderte Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen sowie eine Kindertagesstätte.Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Seniorenhilfe einenPflegemanager/Qualitätsmanager (w/m/d) in Teilzeit (50 bis 80 Prozent)Der Bereich Seniorenhilfe besteht aus unserem Seniorenzentrum und unserer Tochtergesellschaft Anna Haag Mobil. Im Seniorenzentrum leben 84 Senior/innen in Dauer- oder Kurzzeitpflege. Das besondere Profil des Hauses machen die Begegnungen zwischen Jung und Alt aus. Kleine, überschaubare Wohngruppen schaffen eine familiäre Atmosphäre. Zudem wurden die Wohnbereiche so konzipiert, dass auch die Bewohner/innen mit eingeschränkter Mobilität am Gemeinschaftsgeschehen teilnehmen können. Senior/innen, die im eigenen Zuhause leben möchten, unterstützen wir durch Anna Haag Mobil, aber auch durch das „Servicewohnen im Quartier“, eine moderne Form des betreuten Wohnens mit enger Anbindung an unser Mehrgenerationenhaus.Sie unterstützen uns hier zunächst bei allen Themen rund um die Qualität und übernehmen sukzessive Aufgaben im Bereich der Weiterentwicklung.Vorbereitung, Umsetzung und Begleitung der neuen QualitätsprüfungenPlanung und Durchführung von Schulungen und FallgesprächenÜberprüfung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität im Rahmen von internen Audits und PflegevisitenKommunikationsstrukturen zur Förderung der Qualität entwickeln, festlegen und verankernEntwicklung und Durchführung von Projekten und ProzessenWeiterentwicklung des QM-HandbuchsAbgeschlossenes Studium Pflegemanagement oder dreijährige Ausbildung in einem Pflegeberuf mit Weiterbildung im Bereich QualitätsmanagementDie Fähigkeit, fachliches Wissen und berufliche Erfahrung an die Mitarbeiter/innen weiterzugebenSicherer Umgang mit EDV-AnwendungenBereitschaft, sich weiterzuentwickelnEine interessante und herausfordernde Stelle mit EntwicklungspotenzialMitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten, Prozessen und Projekten sowie Raum für eigene IdeenFlexible ArbeitszeitenRegelmäßige Fort- und WeiterbildungenUnterstützung bei der Wohnungs- und KitaplatzsucheÖPNV-Nutzung zu vergünstigten Konditionen (Jobticket)
Zum Stellenangebot

Helfer im Alltag (m/w/d) für Senioren und Familien

Di. 19.10.2021
Reutlingen
SCHÖN, SIE KENNEN ZU LERNEN: ALS BETREUUNGSKRAFT (M/W/D) IN TEILZEIT/ NEBENJOB IN Reutlingen. Home Instead ist weltweit führend in der Seniorenbetreuung zu Hause. Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie Senioren, durch Betreuung und hauswirtschaftliche Hilfen, so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung leben zu können. Was für Home Instead Betreuungskräfte zählt, sind die Menschen, ihre Persönlichkeit, Geschichte und Geschichten. Und das Vertrauen, das wir uns bei ihnen erarbeiten. Sehen auch Sie den Menschen zuerst, und nicht den Betreuungsfall? Dann bewerben Sie sich. Betreuung Zuhause, z.B. Unterhaltung, Spielen, Vorlesen, Terminplanung, Post Betreuung außer Haus, z.B. Spazierengehen, Einkaufen, Terminbegleitung Hilfe bei der Grundpflege, z.B. beim An- und Auskleiden, bei der Körperpflege Hilfe im Haushalt, z.B. Kochen, Staubsaugen, Waschen, Bügeln, Bettmachen Demenzbetreuung, z.B. Alltagsbegleitung, Betreuung zuhause/über Nacht Sie mögen den fürsorglichen Umgang mit Senioren/Seniorinnen Sie helfen älteren Menschen gerne dabei, solange wie möglich zu Hause zu bleiben Sie haben keine Vorkenntnisse in der Pflege, möchten aber trotzdem Senioren/Seniorinnen stundenweise unterstützen Sie verfügen, für die Dokumentation der ausgeführten Dienstleistung, über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sinn- und verantwortungsvolle Aufgabe Direkten Einstieg ohne Vorkenntnisse unbefristete Festanstellung Qualifiziertes, mehrstufiges Schulungsprogramm Hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeiten Faire Entlohnung nach Festlegungen der Pflege-Lohnkommission
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Abteilung Pflegewissenschaft

Di. 19.10.2021
Tübingen
Der primärqualifizierende Studiengang Pflege (B. Sc.) an der Medizinischen Fakultät Tübingen wurde zum Wintersemester 2020/2021 auf das neue Pflegeberufegesetz umgestellt. Er wird unter der Leitung der Abteilung Pflegewissenschaft am Gesundheitscampus Tübingen-Esslingen und in Kooperation mit der Hochschule Esslingen sowie dem Universitätsklinikum Tübingen durchgeführt.Wir, in der Abteilung Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät in Tübingen, sind ein junges und innovatives Team. Durch den Auf- und Ausbau des Studiengangs Pflege B. Sc. befindet sich unsere Abteilung in einem dynamischen Wachs­tums­prozess. Deshalb suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Lehre des Studiengangs, bei Prüfungen und in der Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen motivierte/motivierten Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) Die Stelle ist auf 2 Jahre mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % - 100 % befristet. Es besteht die Aussicht auf Verlängerung. Eine abwechslungsreiche, pflegewissenschaftliche Tätigkeit in Forschung und Lehre Entwicklungsmöglichkeiten des Studiengangs Pflege B. Sc. und der Gestaltung der Abteilung Pflegewissenschaft Die Mitwirkung an der Antragsstellung und Durchführung von pflege­wissenschaftlichen Projekten ist ausdrücklich erwünscht Wissenschaftliche und praktische Tätigkeiten können miteinander verbunden werden Es besteht die Möglichkeit der Promotion bzw. Habilitation Vorteilhaft sind darüber hinaus: Erfahrungen im Bereich Projekt­manage­ment, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Erfahrung im Bereich der Lehre und Prüfungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft und/oder Versorgungsforschung (mindestens Masterniveau, Promotion erwünscht) sowie Berufs- und/oder Studien­abschluss in einem Pflegeberuf Eine engagierte Persönlichkeit mit Erfahrung und Interesse an der Forschung Erfahrung im Bereich der Lehre und der beruflichen Pflegepraxis Kenntnisse in den Methoden der empirischen Forschung Teamfähigkeit und besonderes Interesse an der interprofessionellen Zusammenarbeit, Freude an der Kommunikation, Organisationskompetenz Die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und schnelles Einarbeiten in wis­sen­schaftliche Themenfelder runden Ihr Profil ab Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäfts­bereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss gem. § 23a i. V. m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz ein aus­reichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971). Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Mo. 18.10.2021
Braunschweig, Duisburg, Dresden, Frankfurt am Main, Münster, Westfalen, Stuttgart, Nürnberg, Ulm (Donau)
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Administrative Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen übernehmen – das wäre genau Dein Ding? Dann starte durch mit einem dualen Studium Gesundheitsmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen: Krankenhausmanagement Pflegemanagement  Gesundheitsökonomie                             Praxismanagement Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du ermittelst strategische und operative Kennzahlen durch gesundheits-ökonomische Evaluierung Du erarbeitest Konzepte zur Weiterentwicklung und Verbesserung komplexer Analyse- und Controlling-Instrumente Zu Deinen Aufgaben gehören ebenfalls die Erarbeitung von Argumenten und Nutzendossiers für entscheidungsrelevante Institutionen und Gremien im gesundheitspolitischen Umfeld Du übernimmst die intensive Pflege sowie den Ausbau der Kontakte zu relevanten gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Die Umsetzung von Leitlinien und Pflegemodellen in Bezug auf strategische Ziele fallen ebenfalls in Dein Aufgabengebiet Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen Gesundheitscoach (m/w/d) Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Heilpädagogin (m/w/d) / Ergotherapeutin (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss

Mo. 18.10.2021
Stuttgart
Das SOS- Kinderdorf Stuttgart – Kinder- und Stadtteil­zentrum im Fasanenhof umfasst eine Kinder­tagesstätte mit drei Krippen­gruppen und zwei Gruppen für Kinder zwischen einem Jahr und Schuleintritt. Wir arbeiten nach dem teil­offenen Konzept und legen viel Wert auf ein ressourcen­orientiertes Arbeiten mit den Kindern und den Eltern. Außerdem haben wir die Tiergestützte Pädagogik in unseren Alltag integriert. Wir sind Modellstandort des Projektes „Kita-S-Plus“. In unserem Stadt­teil­zentrum gibt es einen offenen Café­bereich, Angebote für Kinder und Erwachsene und ein Beratungs­angebot für Besucher/-innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Heilpädagogin (m/w/d) / Ergotherapeutin (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse Voll- / Teilzeit (max. 38,5 Stunden pro Woche) Als Inklusions­fachkraft in der Kinder­tages­stätte: Begleitung der Kinder mit besonderem Förder­bedarf im Kinder­garten­alltag, gezielte Einzel- und Klein­gruppen­förderung im Rahmen der Kita in enger Zusammenarbeit mit unserem inter­disziplinären Team und der Kita­leitung. Weitere Aufgaben und Schwer­punkte sind die Eltern­arbeit und Netzwerkarbeit sowie die konzep­tionelle Weiter­entwicklung und die Mit­gestaltung der nach­haltigen Ver­ankerung der inklusiven Haltung in der Einrichtung.eine/-n motivierte/-n, engagierte/-n, kreative/-n, flexible/-n Mitarbeiter/-in mit Interesse an den vielfältigen Aufgaben. Wir erwarten möglichst ein­schlägige Berufs­erfahrung mit heil- oder sonder­pädagogischer Kompetenz und syste­mischer Ausrichtung. Sie haben Spaß an Team­arbeit, die Bereitschaft zu innovativem Denken und Handeln und sind engagiert und flexibel.selbst­ständiges Arbeiten mit guter Team­einbindung, Super­vision, ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE, frei­willige Sozialleistungen, eine arbeit­geber­finanzierte Alters­vorsorge, einen Fahrtkosten­zuschuss – vor allem aber eine Aufgabe, die persönlicher Entfaltung Raum lässt. Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2022 zu besetzen, eine unbefristete Fort­führung wird angestrebt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: