Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege: 12 Jobs in Plieningen

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Immobilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Weitere: Pflege

Beauftragte/r für Qualitätsmanagement (m/w/d)

Fr. 27.05.2022
Stuttgart
                          Wir wollen Qualität nicht nur auf dem Papier, sondern in der Praxis!   Unsere derzeitige Qualitätsmanagementbeauftragte übernimmt die Heimleitung in unserem neuen Heim. Deshalb suchen wir eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger. Eigenverantwortliche Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems Leitung einrichtungs- und funktionsübergreifender Arbeitsgruppen Optimierung von Prozessen durch Unterstützung der Prozesseigner Managementbewertung Mitgestaltung der Jahresziele Organisation von Fort- und Weiterbildungen Administration des Pflegedokumentationssystems (Vivendi) und der QM-Software (Nexus/Curator) Und vieles mehr Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege oder eine Pflegeausbildung mit Zusatzqualifikation zur/zum Qualitätsmanagementbeauftragten Einige Jahre praktische Berufserfahrung Die Bereitschaft, unser christliches Leitbild zu teilen Evtl. die Weiterbildung zur/zum Hygienebeauftragten und/oder Erfahrung in der Pflege von Softwareprogrammen  Eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle Eine Bezahlung nach TVöD-B, 9c und betrieblicher Altersvorsorge Die Möglichkeit eigenverantwortlich zu handeln und zu gestalten Ein gutes Arbeitsklima mit konstruktiver Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Musiktherapeutin / Musiktherapeuten (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Die Abteilung Innere Medizin VI, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Tübingen (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Stephan Zipfel) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Musiktherapeutin / Musiktherapeuten (w/m/d) unbefristet in Teilzeit mit 50 %.Behandlungs- und Forschungsschwerpunkte unserer Abteilung umfassen die Bereiche Essstörungen, stressassoziierte Erkrankungen, somatoforme Störungen sowie psychische Komorbiditäten bei somatischen Erkrankungen. Neben 2 Stationen verfügt die Abteilung über eine Tagesklinik, einen Hochschulambulanzbereich mit angegliederter Institutsambulanz, dem Konsil- und Liaisondienst sowie einen großen Forschungsbereich. Auch die Sektion Psychoonkologie ist der Abteilung angegliedert. Klinische Arbeit auf Station, in der Tagesklinik und/oder der (Instituts)Ambulanz Mitarbeit in der Forschung und Lehre Ein abgeschlossenes Musiktherapiestudium Großes Interesse an der Arbeit mit psychosomatischen Patientientinnen und Patienten Die Fähigkeit, eigeninitiativ und selbstständig zu arbeiten Integrations- und Teamfähigkeit Ein engagiertes, kollegiales und multiprofessionelles Team, exzellente Entfaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Klinik, Lehre und Forschung sowie spannende klinische Tätigkeiten in einem universitären Setting. Zudem bieten wir die Möglichkeit zur Mitgestaltung eines für die Patientenversorgung hoch innovativen Versorgungskonzeptes und die Möglichkeit zur Promotion. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommenwerden.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für die Fachbereiche Arbeitssicherheit, Brandschutz und Gesundheitsmanagement

Mi. 25.05.2022
Stuttgart
Die LBBW Immobilien ist eine wesentliche Säule der Landesbank Baden-Württemberg. Als starker Investor wie auch Dienstleister deckt sie mit den Bereichen Asset Management, Development und Kommunalentwicklung das gesamte immobilienwirtschaftliche Leistungsspektrum ab. Referent (m/w/d) für die Fachbereiche Arbeitssicherheit, Brandschutz und Gesundheitsmanagement Teilzeit (zwischen 50 % und 60 %) | unbefristet | Direkteinstieg | Stuttgart Betreuung, Koordination und Vertrags­führung mit externen Dienst­leistern in den Bereichen Arbeits­medizin, Arbeits­sicher­heit und Brand­schutz an allen Stand­orten der LBBW Immobilien Gruppe Koordination, Durch­führung und Dokumentation von Arbeits­platz- und Brand­schutz­begehungen, Unter­stützung bei Gefährdungs­beurteilungen und Veran­lassen der daraus resultierenden Maß­nahmen (z. B. Beschaffung von persönlicher Sicherheits­aus­rüstung der Mit­arbeiter und Koordination von Unfall­ver­hütungstrainings) Unterstützung bei der Erstellung, An­passung und Aktualisierung der Brand­schutz­ordnung und der ent­sprechenden Alarmpläne sowie Planung und Durch­führung von Räumungs­übungen mit unserem Brand­schutz­beauftragten Koordination und Schulungsorganisation sämt­licher Funktions­träger wie Erst­helfer, Brand­schutz­helfer sowie Beschäftigte für die Räumungs­organisation Sicher­stellung der Einhaltung der gesetz­lichen Prüf­fristen Koordination und Dokumentation von arbeits­medizinischen Vor­sorgen für die Mitarbeiter Konzeption und Umsetzungs­ver­ant­wortung eines ganz­heit­lichen und strategischen Gesundheits­manage­ments Erfolgreich abge­schlossenes Studium oder erfolg­reich abge­schlossene Ausbildung im Gesund­heits­manage­ment oder ver­gleich­bar Hohes Verantwortungs­bewusst­sein, Gründ­lich­keit, Kommuni­kationsfähig­keit und soziale Kompetenz Eine selbst­ständige, strukturierte und service­orientierte Arbeits­weise und ein hohes Maß an Eigen­initiative Idealerweise bringen Sie eine Quali­fizierung als Sicher­heits­be­auf­tragter (m/w/d) mit, ansonsten die Bereit­schaft, diese Aus­bildung zeitnah zu absolvieren Einschlägige Berufs­er­fahrung im Bereich Arbeits- und Gesund­heits­schutz und/oder Brandschutz wünschenswert (gerne Frei­willige Feuerwehr oder Rettungs­sanitäter) Grundkennt­nisse im Arbeits-, Gesund­heits- und Unfall­schutz­recht von Vorteil Moderations-, Schulungs- und Präsentations­er­fahrung Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Attraktive Gesamt­ver­gütung (inkl. variablem Anteil) Selbstständiges Arbeiten in einem team­orientierten Umfeld bei flachen Hierarchien Abwechslungs­reiche Tätig­keit bei flexibler Arbeits­zeit (auch remote work möglich) Attraktive Weiter­bildungs- und Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie Teamevents Soziale Benefits wie betrieb­liche Alters­vor­sorge, Firmen­ticket, JobRad Leasing, Unfallver­sicherung und pme-Familien­service Moderner Arbeitsplatz in City-Lage mit optimaler Ver­kehrs­an­bindung
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Qualitätsmanagement Region Baden-Württemberg

Mo. 23.05.2022
Mannheim, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Pforzheim, Ludwigsburg (Württemberg), Heidelberg, Tübingen, Reutlingen
Kursana ist einer der bundesweit führenden privaten Anbieter von Pflege und Betreuung für Senioren. Bei uns erwarten Sie jede Menge Unter­stützung, moderne Häuser und nette Kollegen. Wir betreiben in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien 116 Ein­richtungen. 6.800 Mit­arbeiter pflegen und betreuen rund 13.600 Senioren. Kursana ist ein Unternehmen der in 16 Ländern tätigen Dussmann Group, die über 63.500 Mit­arbeiter beschäftigt. Die Dussmann Group bietet Dienst­leistungen rund um den Menschen an und gehört weltweit zu den größten privaten Multi­dienst­leistern. Sie werden erstaunt sein, wie attraktiv und vielseitig der stark wachsende Senio­ren­markt sein kann! Kursana ist als innovativer und dynamischer Marktführer bekannt und bietet Ihnen interessante berufliche und persönliche Entwick­lungs­perspektiven. Analyse und strukturierte Begleitung der Einrichtung in Fragen der professio­nellen Pflege und des Qualitäts­managements (Struktur-, Prozess-, und Ergebnis­qualität) Hauptansprechpartner der Pflege­dienst­leitung in pflege­fachlichen Fragen Weiterentwicklung des Qualitäts­management­systems Begleitung von Qualitäts­prüfungen externer Prüf­orga­ni­sationen (MDK, PKV, HA, FQA) Vermittlung von Fachwissen durch Training „on the job“ und Durch­führung von Schulungen Leitung im Gesundheitswesen (Schwerpunkt Altenpflege wünschenswert) Zusatzqualifikation im Qualitäts­management (z. B. Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragter, Qualitätsauditor im Gesundheitswesen) Abgeschlossene Weiterbildung zur Pflege­dienst­leitung (460 Stunden) oder einen Studienabschluss im Bereich Pflegemanagement o.ä. Hohe EDV-Affinität, Fortgeschrittene Kenntnisse in der Anwendung von Office-Produkten und branchen­spezi­fischer Software Ausgeprägte Entdecker­freude für eine regionale Reise­tätigkeit Strukturierte, selbst­ständige Arbeits­weise und analytisches Denk­vermögen Ein dynamisches und vernetztes Team von Fach­experten Gestaltungsspielraum in der Weiter­entwicklung des Qualitäts­managements Eine interessante und heraus­fordernde Aufgabe Eine unbefristete Anstellung in einem inspirierenden Arbeits­umfeld Ein modernes, expandierendes Unter­nehmen im wachsenden Zukunfts­markt Altenpflege Firmenwagen auch zur privaten Nutzung Verantwortungsvolle Einarbeitung Qualifizierende Fort- und Weiter­bildungen u. a. an der eigenen Kursana Akademie Betriebliche Alters­versorgung mit Arbeit­geber­zuschuss Attraktive corporate-benefits Mitarbeiter­angebote
Zum Stellenangebot

Studienkoordinatorin / Studienkoordinator oder Studienassistenz (w/m/d)

Mo. 23.05.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert. Zur Verstärkung des Teams sucht die Chirurgische Studienzentrale der Universitätsklinik für Allgemeine, Viszeral- und Transplantationschirurgie eine/-n Studienkoordinatorin / Studienkoordinator oder Studienassistenz (w/m/d) befristet in Vollzeit.Wir führen in enger Kooperation mit verschiedenen forschenden Pharmafirmen und Biotech-Unternehmen sowie akademischen Forschungseinrichtungen klinische sowie präklinische / experimentelle Studien im Bereich Transplantation und chirurgischer Behandlung von Tumoren durch.Wir bieten kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team bestehend aus Ärztinnen / Ärzte und Naturwissenschaftlerinnenn/-wissenschaftlern, Studienkoordinatorinnen/-koordinatoren und Studienassistentinnen/-assistenten, das Sie gerne in Ihre neue Tätigkeit einarbeitet.Das vielseitige Aufgabengebiet umfasst Planung, Organisation und Durchführung klinischer Studien gemäß den geltenden internationalen Richtlinien, deren administrativer Vorbereitung, Datenerfassung und Dokumentation, Betreuung der Studienpatientinnen/-patienten sowie Begleitung von Monitorbesuchen und Audits. Insbesondere: Überwachung von Patienteneinschluss und Dokumentation, Überwachung von Sicherheitsmeldungen, Qualitätssicherung gemäß internen und externen Regularien, Mitarbeit bei der Organisation, Koordination und Durchführung auch eigeninitiierter klinischer Studien, Dateneingabe und -kontrolle.Eine Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder eine akademische Ausbildung in einem natur- oder gesundheitswissenschaftlichen Bereich mit Vorkenntnissen in klinischen Studien wäre vorteilhaft, ist aber keine Bedingung. Sie sollten die Fähigkeit zur selbstständigen zielorientierten Projektarbeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse im Bereich AMG sowie ICH/GCP, idealerweise auch MPG mit Zertifikatnachweis, umfassende PC-Kenntnisse (gute Kenntnisse mit MS Office, Word und Excel) mitbringen. Wenn Sie Gewissenhaftigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität mitbringen und Interesse an einer Tätigkeit im Bereich der Chirurgie haben, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Mo. 23.05.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
FREIWILLIGES SOZIALES JAHR (FSJ) Soziales Jahr in verschiedenen Bereichen Der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. ist einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst sowie im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege. Im Bereich des Rettungsdienstes ist der Verband eigenständiger Vertragspartner und Auftragnehmer des Landes Baden-Württemberg. Mobile Soziale Dienste und Essen auf Rädern Stationäre Pflege oder Tagespflege Hausnotruf Verwaltung Weitere spannende Einsatzmöglichkeiten - z.B. Rettungsdienst oder Breitenausbildung (Erste Hilfe) - findest du in unserer Ausschreibung BFD (Bundesfreiwilligendienst). Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen Du bist mindestens 18 Jahre alt Du besitzt den Führerschein Klasse B Als ein großer Anbieter von sozialen Dienstleistungen in Baden-Württemberg können wir dir interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche für deinen Einsatz anbieten. Du bekommst Taschen- und Verpflegungsgeld, hast 26 Tage Urlaub im Jahr und nimmst darüber hinaus an wertvollen Seminaren teil. Nicht zuletzt lernst du neue Leute und Eindrücke kennen und gewinnst, auch für deinen Lebenslauf, an nachhaltiger Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Schulleitung (m/w/d) im Irmgard-Bosch-Bildungszentrum

Sa. 21.05.2022
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Das bundesweit renommierte Irmgard-Bosch-Bildungszentrum ist Teil des Robert-Bosch-Krankenhauses und bietet ein vielseitiges Bildungsangebot für Gesundheitsberufe, welches auf innovativen pädagogischen Konzepten basiert.  Als vierte Säule des Bosch Health Campus verantworten wir die Bereiche Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie die Führungskräfteentwicklung. Bildung. Exzellenz. Innovation. – Dies ist unsere Vision und unsere Mission zugleich. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns! Begeistern Sie unsere Auszubildenden als Kursleitung für die professionelle Pflege Unterstützen Sie die Schulleitung bei den vielfältigen Leitungs- und Führungsaufgaben Bringen Sie Ihre Erfahrungen und kreativen Ideen in der Unterrichtsentwicklung ein  Einen Masterabschluss in der Pflege- oder Medizinpädagogik Unterrichts- und Führungserfahrung an einer Berufsfachschule für Pflegeberufe sowie Leidenschaft für die Pflegepädagogik Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und ein ausgeprägtes Organisationstalent   Ein Umfeld, in dem Bildung einen hohen Stellenwert hat Eine Tätigkeit mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung und Gestaltungsspielräumen in einem innovativen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote JobRad-Leasing und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Zum Stellenangebot

Hygienekontrolleur*in, Gesundheitsaufseher*in für Hygieneüberwachung (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Hygienekontrolleur*in, Gesundheitsaufseher*in für Hygieneüberwachung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Hygienekontrolleur*in, Hygieneinspektor*in, Gesundheitsaufseher*in oder Fachkraft für Hygieneüberwachung für das Sachgebiet Trinkwasser- und Umwelthygiene in der Abteilung Infektionsschutz und Umwelthygiene des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (20 %) unbefristet zu besetzen. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Gesundheitsamt mit seinen 230 Beschäftigten schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Kernaufgaben sind Gesundheitshilfen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie besondere Personengruppen, die Gesundheitsförderung und Prävention, die Gesundheitsplanung und -berichterstattung sowie der Gesundheitsschutz, insbesondere Infektionsschutz und Hygiene. Bewertung, Beratung und Information zu allen Themen der Umwelthygiene (Wasser, Boden, Luft) Beratung und Aufklärung der Bevölkerung und Gremien über gesundheitsrelevante Umweltparameter wie Feinstaub, Lärm, elektromagnetische Felder, Beleuchtung, Wärmebelastung, Schadstoffe und Radioaktivität Bearbeiten von mündlichen und schriftlichen Anfragen von Einwohner*innen und Einrichtungen durch telefonische Beratung oder schriftliche Stellungnahme, Übermittlung von Informationen Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Fachkraft für Hygieneüberwachung, Gesundheitsaufseher*in, Hygieneinspektor*in oder eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Kinder-)Krankenschwester*Krankenpfleger, medizinischen Fachangestellte*r, Arzthelfer*in, oder Altenpfleger*in Bereitschaft die Ausbildung zum*zur Gesundheitsaufseher*in, Hygieneinspektor*in zu absolvieren sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, der Rechtschreibung sowie gutes Ausdrucksvermögen der deutschen Sprache in Wort und Schrift selbstständige Arbeitsweise Fähigkeit zur Risikokommunikation Freude am Umgang mit Bürger*innen eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden. Wir weisen außerdem darauf hin, dass alle Bewerbenden gemäß § 20a Abs. 3 Infektionsschutzgesetz vor Einstellung einen Immunitätsnachweis gegen Covid-19 (Impfnachweis oder Genesenennachweis i. S. d. § 2 Nr. 3 bzw. Nr. 5 der Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung in der jeweils gültigen Fassung) vorlegen müssen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD.
Zum Stellenangebot

Hygienefachkraft (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Stuttgart
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.   Erstellung und Weiterentwicklung von Desinfektions- und Hygieneplänen Durchführung und Protokollierung von Hygienebegehungen Surveillance von nosokomialen Infektionen Schulung, Fortbildung und Beratung von Mitarbeitenden Durchführung von mikrobiologischen Untersuchungen Mitwirkung an der Umsetzung hygienerelevanter Maßnahmen  Abschluss als staatlich anerkannte Hygienefachkraft (m/w/d) oder Bachelorabsolvent des Studiengangs Krankenhaushygiene Eine zuverlässige, selbstständige und genaue Arbeitsweise verbunden mit guter Teamfähigkeit und hohem Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Ein interessantes Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote JobRad-Leasing und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Zum Stellenangebot

stv. Pflegedienstleiter*in (m/w/d) Qualitätsmanagement

Di. 17.05.2022
Stuttgart
Die Arbeiterwohl­fahrt (AWO) ist ein aner­kannter Spitzen­ver­band der freien Wohl­fahrts­pflege. Als Tochter­unter­nehmen hat sich die AWO Sozial gGmbH auf die Betreuung älterer und pflege­bedürftiger Menschen spezialisiert. Sie be­treibt in Württemberg neben 14 stationären Pflege­ein­richtungen auch ambulante Dienste und Tages­pflege. Für unser modernes Senioren­zentrum Fasanenhof in Stuttgart-Fasanenhof suchen wir ab sofort, spätestens aber zum nächstmöglichen Termin, eine*n stv. Pflegedienstleiter*in (m/w/d) Qualitätsmanagement in Voll- oder Teil­zeit zum Einsatz in der Alten­pflege. In unseren Ein­richtungen pflegen wir eine offene Führungs­kultur, die den Teams Raum für eigene Ver­ant­wortung und unseren Mitarbeiter*innen reiz­volle Entwicklungs- und Auf­stiegs­mög­lich­keiten er­öffnet. Pflege der Dokumentation Dienstplanung Qualitäts­sicherungs­maßnahmen (Pflege- und Wohn­bereichs­visiten, Fall­be­sprechungen) Pflege­grad­management Unterstützung der Wohn­bereiche bei pflegerischen und organisatorischen An­ge­legen­heiten Mitarbeiter­führung In der Ver­tretungs­position permanente Ansprech­person für das Personal Qualifikation als Pflege­fach­kraft (in der Alten­pflege oder Gesund­heits- und Kranken­pflege) Mehrjährige Berufs­er­fahrung als Pflege­fach­kraft Erfahrung als Leitungs­kraft Verantwortungs­be­wusst­sein Lösungs­orientierter und kooperativer Führungs­stil Flexibilität Sie arbeiten gewissenhaft und zu­ver­lässig Nach der aktuellen Rechts­lage dürfen wir ab dem 16.3.22 nur Personen beschäftigen, die über einen gültigen Immunitäts­nach­weis gegen Covid-19 gem. § 20a Abs. 2 IfSG ver­fügen. (Das sind Personen, die nach­weis­lich geimpft oder genesen sind oder nach­weis­lich wegen medizinischer Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können.) 29 Tage Urlaub pro Jahr und zusätzlich 3 Aus­gleichs­tage Jahres­sonder­zahlung Betriebliche Alters­ver­sorgung Betriebliche Gesundheits­förderung Jährliche Mitarbeiter-Entwicklungs­ge­spräche Großzügige Förderung von Fort- und Weiter­bildungen Gute Nah­ver­kehrs­an­bindung Ein eingespieltes und motiviertes Pflege­team Leitungstage
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: