Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 3 Jobs in Schleswig-Holstein

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Rechtsschutzsekretär*in (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Kiel
Rechtsschutzsekretär*in (m/w/d) mit 38,5 Wochenstunden (unbefristet) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Landesgeschäftsstelle in Kiel Der Sozialverband Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein mit über 160.000 Mitgliedern im Landesverband Schleswig-Holstein. Der SoVD ist in sozialen Beratungs- sowie Betreuungsfragen aktiv. In 15 Beratungszentren und dem eigenen Erholungszentrum in Büsum sind über 130 Mitarbeiter*innen beschäftigt und unterstützen die Mitglieder in Fragen des Sozialrechts. Sie helfen bei der Antragsstellung und Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber den Behörden – vor allem in der Renten-, Kranken-, Unfall-, und Pflegeversicherung sowie in allen Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts. Sie beraten und vertreten selbständig unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten Sie vertreten unsere Mitglieder in den gerichtlichen Verfahren vor dem Sozialgericht bzw. dem Landessozialgericht Sie verfassen und schreiben Schriftsätze an Mitglieder und Sozialgerichte selbstständig Sie führen die elektronische Prozessakte mit Fristenüberwachung Sie verfügen über das 2. Juristische Staatsexamen Sie haben Erfahrung in der Rechts- und Sozialberatung Sie können sich schnell in Rechtsthemen einarbeiten Sie haben einen ausgeprägten Servicegedanken und können sicher mit Mitgliedern kommunizieren Sie haben Kenntnisse in der elektronischen Aktenführung und MS-Office Anwendungen Wir bieten Ihnen eine krisensichere Arbeitsstelle Wir zahlen Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Haustarifvertrag SoVD-Verdi Wir fördern Sie durch spezifische Schulungen Wir arbeiten Sie umfänglich in Ihre neuen Aufgaben ein und bieten die Möglichkeit für Mobiles Arbeiten Wir bieten Ihnen ein freundliches, kollegiales Arbeitsumfeld Wir sorgen mit 6 Wochen Erholungsurlaub für Ihre Entspannung Wir gewähren jährliche Sonderzuwendungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) im Referat Pflegeberufe, Medizinprodukte

Do. 25.11.2021
Kiel
Im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als wissenschaftliche Referentin / wissenschaftlicher Referent (m/w/d) im Referat „Pflegeberufe, Medizinprodukte“ auf Dauer in Vollzeit zu besetzen. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerberinnen und Bewerber. Für das Referat sind insbesondere die Rechtsangelegenheiten der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika und des Heilmittelwerbewesens, der Pflegeberufe sowie das Norddeutsche Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege die Schwerpunkte der Tätigkeitsbereiche. EU-Angelegenheiten im Medizinproduktebereich Rechtssetzungsverfahren, Grundsatz- und Einzelfragen der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika und des Heilmittelwerbewesens Die Medizinproduktesicherheit (Vigilanz System) Die Europäischen Datenbanken für Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika (EUDAMED) Die Vertretung des Landes auf Bundes- und Landesebene Fachliche Belange der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG) sowie Die Fachaufsicht über das Landesamt für soziale Dienste (LAsD) im Bereich Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika und Heilmittelwerbewesen Von den Bewerberinnen und Bewerbern (m/w/d) erwarten wir  Ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Dipl.-Ing. oder Master) in den Fachrichtungen Biomedizinische Technik, Biomedizinische Chemie oder Medizintechnik Mehrjährige fachlich einschlägige berufliche Erfahrungen in der Industrie oder innerhalb behördlicher Strukturen Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse im Bereich der Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika Ausgeprägtes naturwissenschaftliches Verständnis Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten mit einem hohen Maß an Einsatzfreude und Belastbarkeit, Entschlusskraft und Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Den sicheren Umgang mit den gängigen IT-Anwendungsprogrammen Wünschenswert wäre Berufserfahrung aus den Bereichen Zertifizierung, Qualitätssicherung oder steriler Medizinprodukte sowie zu relevanten gesundheitspolitischen Aspekten.  Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und stellenmäßigen Voraussetzungen kann eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 14 SHBesO erreicht werden. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis ist bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 14 TV-L möglich. Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Landesregierung ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten in der Landesverwaltung zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben, und weist darauf hin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Landesregierung. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerberinnen und Bewerber besonders angesprochen.  Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. 
Zum Stellenangebot

Praktikantin / Werkstudentin nationale und internationale Steuern Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 07.11.2021
Frankfurt (Oder), Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel, München, Köln
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Steuerlich beraten: Du bist direkt in die verantwortungsvolle Mandats- und Projektarbeit eingebunden und bearbeitest Fragestellungen zum nationalen und internationalen Steuerrecht, erstellst Steuererklärungen sowie Gutachten und prüfst Steuerbescheide. Dabei steht dir stets ein:e Mentor:in zur Seite.Selbstständig arbeiten: Deine erfahrenen Teamkolleg:innen arbeiten dich ein und unterstützen dich fortlaufend, damit du selbstständig eigene Aufgabenfelder bearbeiten kannst.Schwerpunkte setzen: Bei uns kannst du dich auf eines der folgenden Beratungsfelder spezialisieren: Corporate Tax, Indirect Taxes, M&A Tax, Transfer Pricing, Global Compliance Services, Financial Services, Human Resource Services, Public Sector, Real Estate, Private Client Solutions und International Tax Services.Studium: begonnenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangsOptionales Know-how: vertraut mit relevanten Tools wie DATEV oder Salesforce sowie Begeisterung für digitale Themen innerhalb der Steuerberatung wünschenswert, aber keine VoraussetzungenSoft Skills: gut darin, Zusammenhänge zu erkennen, Sachverhalte schnell und exakt zu erfassen, kommunikationsstark, engagiert, Spaß an der Arbeit im TeamDauer: Praktikum mindestens 3 Monate, Werkstudierendentätigkeit gern mehrere MonateÜberstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: