Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 6 Jobs in Benninghofen

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Recht

Datenschutzbeauftragter (m/w)

Mi. 26.01.2022
Dortmund
Agil und innovativ Mit derzeit rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir bei der IHK-GfI in Dortmund leidenschaftlich an einem gemeinsamen Ziel: mit innovativen IT- und Softwarelösungen treiben wir die Digitalisierung der IHKs in Deutschland voran – durch die Entwicklung eigener Anwendungen wie beispielsweise Webapplikationen, ein eigenes ERP-System und Mobile Apps über die Bereitstellung von zahlreichen IT-Diensten, Consulting und Support bis hin zum Betrieb des eigenen Active-Active Rechenzentrums. Die IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH (IHK-GfI) mit Sitz am Dortmunder Phoenix-See ist mit derzeit 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gemeinsame IT-Dienstleister der Industrie- und Handelskammern in Deutschland sowie ihrer Dachorganisation, des DIHK e. V.. Unser Angebot umfasst das gesamte IT-Servicespektrum - von der Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen, Netzwerken und technischer Infrastruktur über den Rechenzentrumsbetrieb bis hin zu Business Process Outsourcing, Consulting, Schulung und Support. Standort Teilzeit 50% Anstellungsart zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sicherstellung der Umsetzung des Datenschutzes gemäß § 4g BDSG Vertretung gegenüber Datenschutzaufsichtsbehörden Durchführung von Bestandsaufnahmen, Prüfungen und Risikoanalysen Erarbeitung von Datenschutz- und Datensicherheitsstrategien und –konzepten Zusammenarbeit mit externen Gremien Aufbau von Datenschutz- und Datensicherheitsmanagementsystemen Vorbereitung und Durchführung von Projektmeetings, Kontroll- und Informationsbesuchen Entwicklung von Beratungs- und Qualifizierungskonzepten Vortrags- und Schulungstätigkeiten Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren vorzugsweise interdisziplinären Studiengangs mit entsprechender Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet. Des Weiteren verfügen Sie über folgende fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten: abgeschlossene Ausbildung zur/zum Datenschutzbeauftragten und entsprechende Berufserfahrung Interesse an interdisziplinären Fragestellungen (rechtlich, technisch, organisatorisch) auf allen Ebenen des betrieblichen Prozess- und Ressourcengefüges mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Datenschutz/IT-Sicherheit ausgeprägtes Prozessverständnis und hohe analytische Fähigkeiten verbindliches Auftreten, gepaart mit Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen sowie Verhandlungsgeschick auf Managementebene ausgesprochene Kundenorientierung und hohes Verantwortungsbewusstsein Organisationstalent sowie sehr gute Teamkompetenz Unsere Kultur Eerstklassige und individuelle Einarbeitung Weiterentwicklung Deiner Fähigkeiten und Talente durch regelmäßige Feedbackgespräche, Wissensaustausch und Weiterbildungen Flache Hierarchien und eine Unternehmenskultur, in der jeder Einzelne zählt Vielfältigkeit und wünschen uns Bewerber/innen, die dazu beitragen Förderung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktives Gehalt, umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten, die zur Work-Life-Balance beitragen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel M&A

Do. 20.01.2022
Dortmund
Willkommen bei Deutschlands No. 1. Mit über 700 Fachgeschäften und rund 2.500 Mitarbeitern ist die Sonova Retail Deutschland GmbH Deutschlands größtes Unternehmen in der Hörakustikbranche - und als Tochter der Sonova AG mit Sitz in der Schweiz Teil des weltweit größten Hörgeräte-Netzwerkes. Wir verfolgen die Vision, dass alle Menschen die Freude des Hörens und damit ein Leben ohne Einschränkungen genießen können. Werde Teil unseres dynamischen Teams, gestalte mit uns die Zukunft der Marke GEERS weiter aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir schnellstmöglich für unseren Headquarter Dortmund einen Legal Counsel M&A (m/w/d). Du steuerst und berätst zu rechtlichen Aspekten beim Zukauf weiterer Fachgeschäftsstandorte / M&A-Transaktionen (Share- und Asset Deal) Du übernimmst die Durchführung der rechtlichen Due Diligence Du entwirfst und verhandelst die entsprechenden Vertragswerke Du steuerst M&A Teilprojekte selbstständig Du standardisierst Prozesse, erstellst und aktualisierst Vertragstemplates Du berätst zu gesellschafts- und vertragsrechtlichen Fragestellungen Du kooperierst mit internen und externen rechtlichen Interessenvertretern in diesen Bereichen Zwei erfolgreich abgeschlossene juristische Staatsexamina (Volljurist / Volljuristin) Mindestens 2 Jahre in einer vergleichbaren Inhouse-Position in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer Rechtsanwaltskanzlei Breite juristische Expertise mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und M&A, Vertragsrecht Sichere Kommunikationsfähigkeit und Interaktion mit allen Hierarchieebenen Praxis- und zielorientierte und wirtschaftliche Denkweise Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und mit hohem Maß an Eigeninitiative juristisch saubere Lösungen zu erarbeiten und komplexe juristische Sachverhalte verständlich darzustellen Bereitschaft sich in andere Rechtsgebiete einzuarbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Modernes Unternehmen mit flachen Hierarchien Sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Branche – selbstverständlich unbefristet Attraktives Gehaltspaket Angenehme Arbeitsatmosphäre durch ein gelebtes Miteinander, Teamevents und Duz-Kultur Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexibles Gleitzeitmodell Verkehrsfreundlicher Standort – gute Anbindung an die Autobahn Corporate Benefits bei über 500 Partnerunternehmen Abteilungsübergreifende Einarbeitung und Kennenlernen des Unternehmens Modernes Bistro mit Hello Fresh Kühlschrank privat und beruflich mobil – Fahrradleasing mit JobRad
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für den Bereich Informationstechnologie

Do. 20.01.2022
Dortmund
Das Katholische Datenschutzzentrum (KdöR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für den Bereich Informationstechnologie Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine Besetzung in Teilzeit ist ebenfalls möglich. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Das Katholische Datenschutzzentrum ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Dortmund. Es wurde von den Erzdiözesen und Diözesen des Landes Nordrhein-Westfalen als Datenschutzaufsicht errichtet, um einen, dem staatlichen Bereich vergleichbaren Datenschutzstandard zu gewährleisten. Als Referent (m/w/d) des Katholischen Datenschutzzentrums überwachen Sie als Teil einer unabhängigen überdiözesanen Behörde die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften bei den kirchlichen Stellen im Bereich der Erzdiözesen Köln und Paderborn sowie der Diözesen Aachen, Essen und Münster (nordrhein-westfälischer Teil) und für den Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) als Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz. Zu besetzen ist eine Stelle als IT-Referent. Die Tätigkeit umfasst insbesondere: Datenschutzrechtliche Beratung der diözesanen, caritativen und gemeindlichen Einrichtungen und sonstiger kirchlicher Dienststellen, auch im Rahmen von Vorträgen und Informationsveranstaltungen Prüfung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen, auch bei Terminen vor Ort Zusammenarbeit mit den staatlichen und anderen kirchlichen Datenschutzaufsichten sowie Beratung der betrieblichen Datenschutzbeauftragten Fachliche Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen bei der (Fach-) Administration interner IT-Systeme und bei deren Weiterentwicklung Sie haben Ihr Hochschulstudium im Bereich der Informationstechnologie (Master oder Diplom) erfolgreich abgeschlossen und verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen im Datenschutzrecht und / oder in der Umsetzung der Datensicherheit / IT-Sicherheit und der einschlägigen Standards (wie z. B. BSI-Grundschutz oder ISO 27000). Wünschenswert wäre (erste) Berufserfahrung in der (öffentlichen) Verwaltung oder in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern außerhalb des öffentlichen Dienstes. Darüber hinaus sollten Sie mitbringen: Fähigkeit zu strategischem Denken und systematisch-konzeptionellem Arbeiten Selbständige Aufgabenerledigung sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative Guter Ausdruck in Wort und Schrift, insbesondere ein adressatengerechter Umgang mit datenverarbeitenden Stellen sowie mit ratsuchenden Anfragenden Freundliches und sicheres Auftreten sowie eine hohe soziale Kompetenz (Teamfähigkeit und sachorientierte Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit) Eigeninitiative, Integrität und Loyalität sind für Sie selbstverständlich und ein hohes Maß an Entscheidungsvermögen und Ergebnisorientierung runden Ihr Profil ab Sie identifizieren sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche eine abwechslungsreiche Aufgabe mit der Sie helfen, Grundrechte der Betroffenen zu schützen ein modernes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, tageweise auch mobil im häuslichen Bereich zu arbeiten eine sichere und der Verantwortung angemessene Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung Weiterbildungsmöglichkeiten Mit der Gesundheit unserer Bewerberinnen und Bewerber gehen wir verantwortungsvoll um. Bei persönlichen Gesprächen beachten wir die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen des Robert Koch Instituts. Alternativ nutzen wir die Möglichkeit von Telefon- oder Videointerviews.
Zum Stellenangebot

Assistent des Vorstands International / Volljurist (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Lünen
Wir bewegen Ideen: Aus Wertstoff wird Roh­stoff, aus Biomasse Strom, aus Abfall Wärme, aus Wasser Leben. Mehr als 30.000 Menschen arbeiten bei REMONDIS an ganz­heitlichen Lösungen, die Fortschritt und Ressourcenschonung in Einklang bringen. Gemeinsam, wieder und wieder, weltweit. Assistent des Vorstands International / Volljurist (m/w/d) > Hauptverwaltung Lünen> Stellen-Nr.: 72188 Sie unterstützen den Vorstand in allen operativen und strategischen Aufgaben und gestalten Entscheidungsprozesse auf Geschäftsführungs- und Vorstandsebene aktiv mit Internationale M&A Transaktionen werden durch Sie begleitet Sie übernehmen Verantwortung für die Abstimmung und Koordination der Kaufverträge und bearbeiten diese im Sinne unserer strategischen Ziele Sie wirken dazu an Verhandlungen und der Erstellung zielgruppenspezifischer Entscheidungsvorlagen mit Die Koordination und Verantwortung für die Legal Due Diligence ergänzen Ihre vielfältigen Tätigkeiten Konkret stimmen Sie sich mit internen Analyseteams und externen Kanzleien ab und unterstützen unsere ausländischen Tochtergesellschaften bei ihren M&A Vorhaben Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, inkl. abgeschlossenem zweiten Staatsexamen Sie können erste Berufserfahrung im Bereich des internationalen M&A-, Vertrags- und/oder Gesellschaftsrechts vorweisen Eine selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise verbunden mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Natürlich verfügen Sie über ein hohes Maß an Loyalität und Diskretion gepaart mit souveränem und selbstsicherem Auftreten auf allen Ebenen Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher und idealerweise haben Sie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache Schlussendlich punkten Sie mit einem sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vielseitige Einblicke und Tätigkeiten in einer internationalen Unternehmensgruppe Ausgezeichnete Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld Hohes Maß an Eigenverantwortung Zusammenarbeit mit einem dynamischen Team Möglichkeit mehrjähriger Auslandstätigkeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Genehmigungsmanagement (m/w/d)

Sa. 15.01.2022
Lünen
REMONDIS Industrie Service bietet Kunden aus Industrie, Gewerbe und Handel sichere und nachhaltige Entsorgungs- und Recyclinglösungen für gefährliche Abfälle. Mitarbeiter Genehmigungsmanagement (m/w/d) > Niederlassung Lünen> Stellen-Nr.: 76538 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um die Durch­führung von Anzeige- und Genehmigungs­verfahren nach dem BImSchG und der angrenzenden Rechts­gebiete Zuverlässig unterstützen Sie die Verantwortlichen vor Ort bei Fragen des Umwelt­schutzes und des Umwelt­rechts Die Tätigkeit als Immissions­schutz- und Störfall­beauftragter rundet Ihr spannendes Aufgaben­gebiet ab Ihr Studium oder eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtungen Verfahrenstechnik oder Chemietechnik haben Sie erfolgreich abgeschlossen – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit Idealerweise haben Sie schon Kenntnisse im Bereich Umwelttechnik und Umweltrecht sammeln können Natürlich gehen Sie routiniert mit den gängigen MS-Office-Programmen um Persönlich punkten Sie mit Reisebereitschaft und dem Führerschein der Klasse B Soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke sowie eine teamorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Geregelte Arbeitszeiten Gutes Betriebsklima Ein faires Miteinander in einem engagierten Team Flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Telefonanwalt (m/w/d) - Rechtsberatung im Homeoffice

Mi. 05.01.2022
Berlin, Hamburg, München, Köln, Dortmund, Hannover, Bremen, Dresden, Mannheim, Jena, Ulm (Donau)
Rechtsberatung im Homeoffice: Telefonanwalt (m/w/d) der DAHAG Rechtsservices AG werden Spannende Tätigkeit mit garantierter Auszahlung Wir, die DAHAG Rechtsservices AG, sind einer der größten Rechts-Servicedienstleister auf dem deutschen Markt und arbeiten mit mehr als 250 selbstständigen Rechtsanwält*innen aus ganz Deutschland zusammen. Um die über 15.000 Anrufe pro Woche weiterhin stemmen zu können, suchen wir aktuell nach weiteren Kooperationsanwält*innen für die telefonische Rechtsberatung.Wir sind auf der Suche nach Kooperationsanwält*innen, die telefonische Rechtsberatung über die Plattform der DAHAG Rechtsservices AG durchführen wollen. Interessierten Rechtsanwält*innen stehen neben der telefonischen Rechtsberatung auch weitere Beratungskanäle – wie etwa die Beratung per E-Mail oder Chat – offen. Die Teilnahme an der Hotline ist keinen strengen Regeln unterworfen, sondern kann flexibel auf die Anforderungen Ihres Kanzleialltags abgestimmt werden. Die wöchentlichen Bereitschaftszeiten planen wir von Woche zu Woche: So können Sie selbst bestimmen, wie viele Stunden Sie jeweils telefonisch beraten wollen und zu welchen Zeiten wir Sie schalten sollen. Da die Hotline an 365 Tagen im Jahr von 7 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts erreichbar ist, sind auch Nacht- und Wochenendbereitschaften möglich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einfach, bequem und ortsungebunden telefonische Erstberatung zu erbringen. Um den „bürokratischen Rattenschwanz“ kümmern wir uns: Sie müssen weder Rechnungen stellen noch Akten pflegen. Stattdessen erhalten Sie monatlich eine sekundengenaue Abrechnung von uns.Sie sollten zu uns passen – menschlich wie fachlich. Sie bringen daher Folgendes mit: Sie sind zugelassene/r Rechtsanwältin/Rechtsanwalt und verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich. Sie sind kommunikativ, haben immer ein offenes Ohr und können komplexe Rechtsprobleme verständlich erklären. Sie verfügen über hervorragendes Fachwissen in verschiedenen Rechtsbereichen. Sie verfügen über einen PC mit DSL-Internet-Zugang. Sie verfügen über PC-Grundkenntnisse (E-Mail-Verkehr, Internet, Öffnen und Speichern von Dokumenten). Durch die Teilnahme an der Plattform der DAHAG Rechtsservices AG profitieren Sie nicht nur von einem gut kalkulierbaren und krisenfesten Umsatz, sondern auch von vielen weiteren Vorteilen: Kein Verwaltungsaufwand Kein Ausfallrisiko Flexible Bereitschaftszeiten Kostenlose Werbung und hohe Medienpräsenz
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: