Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 54 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Unternehmensberatg. 20
  • Wirtschaftsprüfg. 20
  • Recht 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Immobilien 4
  • It & Internet 4
  • Medien (Film 4
  • Tv 4
  • Verlage) 4
  • Funk 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Transport & Logistik 2
  • Versicherungen 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Freizeit 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 50
  • Home Office möglich 25
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Praktikum 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Referendariat 4
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Recht

Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsmanagement

Sa. 06.08.2022
Berlin
ATCP ist die Asset-Management-Plattform für die Aroundtown SA, welche das größte börsen­notierte deutsche Gewerbeimmobilienunternehmen ist. ATCP tritt als Eigentümervertreter auf, verwaltet, vermietet und optimiert Gewerbeimmobilien (Büro-, Industrie-, Logistikimmobilien). Neben unserer Zentrale in Berlin haben wir Niederlassungen in Hannover, Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Leipzig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Nationalitäten stehen mit ihrer Leistung für den Erfolg unseres Unternehmens.Sachbearbeiter (m/w/d) ForderungsmanagementMögliche Standorte: Berlin Vorbereitung von Rechtsfällen aus dem Bereich Gewerbe­immobilien Eigenständige Umsetzung und Begleitung des außer­gericht­lichen und gericht­lichen Mahn­verfahrens Mündliche und schriftliche Korrespondenz mit Mietern und externen Anwälten, Notariaten, Ämtern, Banken, Kanzleien und Dritt­schuldnern Überprüfung, Beantragung und Überwachung der Mahnmaßnahmen und Räumungsklagen Überprüfung, Modifizierung und Anpassung von operativen und juristischen Collection-Prozessen Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, vor allem mit der Betriebs­kosten­abrechnung Abgeschlossene Berufsausbildung zum Rechts­anwalts- und / oder Notar­fach­ange­stellten, eine kauf­männische Berufs­ausbildung in der Immo­bilienbranche oder eine ver­gleich­bare Quali­fikation oder Berufserfahrung in genannten Aufgabenbe­reichenErste Erfahrungen aus dem Bereich Forderungs­management bzw. Mahn- und Vollstreckungs­wesenKenntnisse im Bereich der Buchhaltung sind von VorteilSicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel und Outlook)Prozessorientierung sowie Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Eine moderne, genderfreundliche Open Door Policy und Kommunikations­kultur „per Du“ sowie flache Hierarchien laufende Wissenserweiterung wird unterstützt durch unsere Online-Weiter­bildungsangebote im firmen­eigenen Lernportal sowie individuelle Weiter­bildungs­maßnahmen Wir legen Wert auf ein respektvolles Mitein­ander auf Augenhöhe sowie ein multikulturelles Unter­nehmens­umfeld „Fit in den Tag oder den Feierabend“ dank der kostenfreien Nutzung unseres professionell ausgestatteten Fitnesscenters am Berliner Hauptstandort (inkl. spannender Kursangebote und Trainer) Jobticket, Essenszuschuss für das neu gestaltete Kantinen­restaurant mit einem breiten Angebot (auch vegan) Wir fördern aktiv die Verbindung von Familie und Beruf und finden individuelle Lösungen bei der Arbeitszeit­gestaltung und mit Home-Office-Option Unterstützung bei der Kinder­betreuung durch unseren Partner Voiio vielfältige Mitarbeiter­angebote mit variierenden Sonder­konditionen aus den Bereichen Media, Mode, Freizeit, Einrichtung u. v. m. runden unser Angebot ab
Zum Stellenangebot

Praktikum Product Management bei PwC New Ventures (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft: Ob HR, Marketing, Einkauf, Recht, Finanzen, Facility Management oder Digitalisierung - in unseren zahlreichen Themengebieten kannst du dich einbringen und Zukunft mitgestalten. Im Bereich Transformation & Technology bündeln wir alle internen IT-Dienstleistungen und stellen einen reibungslosen IT-Betrieb sicher. Die Digital Factory ist unser Innovation Lab für digitale Lösungen und Geschäftsmodelle. Hier entwickelst du zukunftsfähige Produkte, um unsere digitale Transformation zu fördern und anspruchsvolle Probleme am Markt effizient zu lösen. In unserem cross-funktionalen „Digital Transformation Team" treibst du die digitale Transformation bei PwC Deutschland proaktiv voran.Aktive Unterstützung - Du unterstützt unsere Produktteams bei der Entwicklung und der Vermarktung des PwC Produktportfolios. Dabei arbeitest du eng mit den Expert:innen in den Bereichen IT-Security, Datenschutz, Open Source, etc. zusammen. Spannende Aufgaben - Zudem gehören die Unterstützung bei komplexen Angebotsverfahren und die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für unser Risk Management zu deinen Aufgaben. Lizenzverträge - Du arbeitest an Lizenzverträgen, stimmst Änderungen mit internen und externen Stakeholdern ab und übernimmst die Versionierung. Daily Business - Du planst Termine mit englischsprachigen Teilnehmenden, führst sie durch und begleitest die anschließende Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen.Du bist eingeschriebene:r Student:in an einer Hochschule oder Universität oder hast eine entsprechende Ausbildung. Du hast eine besondere Affinität für Compliance sowie rechtliche Themen und bringst ein Grundverständnis für juristische Sachverhalte mit. Komplexe Sachverhalte stellen für dich keine Herausforderung dar. Vielmehr bereitet es dir Freude dich mit neuen Themen und Technologien zu beschäftigen. Du bist sicher im Umgang mit MS Office oder der Google Suite. Erste Erfahrungen mit DocuSign CLM sind ein Pluspunkt, werden aber nicht vorausgesetzt. Eine hohe Motivation und eine strukturierte Arbeitsweise zeichnen dich aus. Du bist proaktiv, bringst gerne eigene Ideen ein und möchtest in einem echten Team mit flachen Hierarchien arbeiten. Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse runden dein Profil ab. Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. Bei PwC profitierst du von eine:r persönlichen Mentor:in, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent Indirect Tax Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Arbeit im Team - Du unterstützt unser Team in der Beratung und Betreuung nationaler sowie internationaler Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern. Spannende Einblicke - Bei der Planung von internationalen Transaktionen arbeitest du ebenso mit wie bei Umsatzsteuer-Due-Diligences. Zudem bist du an Rechtsbehelfsverfahren, Bescheidsprüfungen und Gutachten beteiligt. Dazu gehört u.a. der enge Austausch mit Kolleg:innen im Ausland, die du bei der Erstellung von Umsatzsteuererklärungen unterstützt. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du unterstützt uns in administrativen Tätigkeiten, führst Recherchen durch und bereitest die Erstellung von Intrastat-Meldungen, Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuerjahreserklärungen vor. Außerdem stehst du im telefonischen Kontakt mit Behörden und veranlasst Fristverlängerung für Mandanten. Expert:innenteam - Du hast auch die Möglichkeit in unserem Team für IT-gestützte Umsatzsteuerberatung oder für Zoll Angelegenheiten tätig zu werden. Keep in Touch - Als Praktikant:in oder Werkstudent:in profitierst du neben spannenden Aufgaben zudem von Angeboten aus unserem Praktikant:innenprogramm KIT (Keep in Touch). Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, gerne aber auch Wirtschaftsinformatik, oder befindest dich in einem Gap Year zwischen Bachelor und Master. Ein Schwerpunkt im Bereich Steuern bzw. Europa-/Außenwirtschaftsrecht ist von Vorteil, aber kein Muss. Deine ausgeprägten kommunikativen und analytischen Fähigkeiten für wirtschaftliche Zusammenhänge zeichnen dich ebenso aus wie Engagement und die Bereitschaft zur Teamarbeit. Ein souveräner Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab. Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. Bei PwC profitierst du von eine:r persönlichen Mentor:in, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Senior Projekt Manager/in mit Schwerpunkt Qualitätssicherung von Förderverfahren (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Köln, Berlin
Referenzcode: 1368 Gesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Ihr Einsatz ist im Rahmen der Qualitätssicherung Förderverfahren in beliehenen und nicht beliehenen Projektträgerschaften. Ihnen obliegt die Gewährleistung eines einheitlichen Verwaltungshandelns entsprechend der einschlägigen Richtlinien und Regelwerke des Zuwendungsrechts in enger Zusammenarbeit mit der internen Stabsstelle Qualitätsmanagement Förderverfahren. Sie sind verantwortlich für die Überwachung von Änderungen der VV BHO und den weiteren Regelwerken der Ministerien, routinemäßige Fortbildung im Team zu veränderten Anforderungen und deren Umsetzung in Prozesse bzw. Arbeitsanweisungen. Eventuell kommt es zur Mitarbeit bei der Planung und Bearbeitung von Projekten als Projektadministrator oder Einsatz als Teilprojektleiter im Forschungsmanagement. Sie sind zuständig für die selbständige Bearbeitung komplexer kaufmännischer und zuwendungsrechtlicher Sachverhalte. Kaufmännisches Studium, ein Verwaltungsstudium oder einen vergleichbaren Studiengang mit Abschluss zum Bachelor oder Master Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling Kenntnisse in den Bereichen Zuwendungsrecht und Verwaltungsrecht, insbesondere Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke der Ministerien (z.B. NKBF 98, NKBF 2017, ANBest P, ANBest P Kosten, Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO)) Idealerweise langjährige Erfahrung in der Projektadministration von Fördervorhaben des Bundes und im Umgang mit dem Projektförder Informationssystem (profi) Kenntnisse im öffentlichen Preisrecht (VO PR30/53, LSP) sind von Vorteil Verhandlungssicheren Deutschkenntnissen in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Content Moderator - deutschsprachig (m/f/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin
TikTok setzt sich dafür ein, einen integrativen Raum zu schaffen, in dem Mitarbeiter für ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und einzigartigen Perspektiven geschätzt werden. Unsere Plattform verbindet Menschen aus der ganzen Welt und unser Arbeitsplatz auch. Unsere Mission bei TikTok ist es, Kreativität zu inspirieren und Freude zu bereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, verpflichten wir uns, unsere vielfältigen Stimmen zu feiern und ein Umfeld zu schaffen, das die vielen Gemeinschaften widerspiegelt, die wir erreichen. Wir glauben, dass Einzelpersonen nicht aufgrund ihres Hintergrunds oder ihrer Identität benachteiligt werden sollten, sondern basierend auf ihren Stärken und Erfahrungen berücksichtigt werden sollten. Wir sind leidenschaftlich dabei und hoffen, dass Sie es auch sind. Überprüfung und Gewährleistung der Rechtskonformität und Sicherheit der auf die Kurzvideoplattformen hochgeladenen Inhalte Entwicklung, Verbesserung und Pflege von Standards für die Sicherheit der Online-Communities Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbessung der Content-Management-Strategie in Form von Feedback und Lücken zu den internen Richtlinien Koordination und Eskalation von Inhalten, die gegen unsere Vorschriften verstoßen   Abitur oder Mittlere Reife und Ausbildung in medien-/wirtschaftsbezogenen Bereichen oder entsprechende Berufserfahrung Hervorragende Sprachkenntnisse (mündlich/schriftlich) in Deutsch und Englisch Interesse an gesellschaftlichen Themen, aktuellen Nachrichten und beliebten Trends Von Vorteil: Erfahrung mit Internetgesetzen und -vorschriften, insbesondere der Überprüfung von Inhalten Begeisterung für Internetunterhaltung/Medien, mobile Webvideos/-inhalte und Popkultur  Aufmerksamkeit für Details und die Fähigkeit in unterschiedlichen Arbeitsrythmen/Schichten zu arbeiten   Trust & Safety ist dem Wohlergehen all unserer Mitarbeiter verpflichtet. Unser Versprechen ist es, umfassende und evidenzbasierte Programme bereitzustellen, um das körperliche und geistige Wohlbefinden während der gesamten Reise jedes Mitarbeiters mit uns zu fördern und zu unterstützen. Wir glauben, dass Wohlbefinden eine Beziehung ist und dass jeder eine Rolle zu spielen hat. Deshalb arbeiten wir in Zusammenarbeit und Absprache mit unseren Mitarbeitern und über unsere Funktionen hinweg, um einen wirklich personenzentrierten, innovativen und integrierten Ansatz zu gewährleisten.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Forensic Services (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Wirtschaftskriminalität - Du begleitest unser Team bei Sonderuntersuchungen/-projekten für unsere Mandanten zur Sachverhaltsaufklärung sowie Prävention von Wirtschaftskriminalität. Rechtsstreit - Des Weiteren unterstützt du uns bei Projekten für unsere Mandanten im Rahmen von gerichtlichen und außergerichtlichen Streitverfahren, insbesondere der Quantifizierung von Ansprüchen und bei der Erstellung von betriebswirtschaftlichen Gutachten. Versicherungsexpertise - Falls du speziell in der Versicherungsbranche Erfahrungen sammeln möchtest, hast du außerdem die Möglichkeit, unsere Experten beim Auf- und Ausbau wirksamer Anti-Fraud-Management- und Compliance-Management-Systeme bei unseren Versicherungskunden zu unterstützen. Individuelle Förderung - Zudem profitierst du als Praktikant:in oder Werkstudent:in, neben spannenden Aufgaben und der Zusammenarbeit mit erfahrenen Berater:innen, von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT ("Keep in Touch").Du studierst Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften (bei Interesse an unserem Versicherungsteam gerne mit versicherungsbezogener Ausrichtung) oder Wirtschaftsingenieurwesen. Idealerweise bringst du erste praktische Erfahrungen durch Praktika und/oder eine Berufsausbildung mit. Du zeichnest dich durch eine hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative aus und hast Spaß daran, in einem Team zu arbeiten. Darüber hinaus verfügst du über ein sehr gutes analytisches Denkvermögen und nutzt alle Möglichkeiten, die dir MS-Office bietet. Du reist gern und beherrschst die englische Sprache fließend in Wort und Schrift. Du stehst für eine Praktikumsdauer von mindestens 3 Monaten zur Verfügung. Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. Bei PwC profitierst du von eine:r persönlichen Mentor:in, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Ethical Responsibility Manager (m/f/x)

Fr. 05.08.2022
Berlin
At HelloFresh, we want to change the way people eat forever by offering our customers high quality food and recipes for different meal occasions. Over the past 10 years, we've seen this mission spread around the world and beyond our wildest dreams. Now, we are a global food solutions group and the world's leading meal kit company, active in 17 countries across 3 continents. So, how did we do it? Our weekly boxes full of exciting recipes and fresh ingredients have blossomed into a community of customers looking for delicious, healthy and sustainable options. The HelloFresh Group now includes our core brand, HelloFresh, as well as: GreenChef, EveryPlate, Chef's Plate, Factor, and Youfoodz.Are you passionate about building ethical trading standards and systems across multiple countries, driving our risk reduction culture to the next level? We are looking for someone with experience in ethical trading to implement our ethical risk reduction program.  As a part of our growing Safety & Quality & Operational compliance team, we are looking for an experienced and energetic ethical trading professional to join the International team. Working collaboratively with our International Procurement, Legal, Sustainability, Compliance, and country Safety & Quality teams, the role will share best practices, create standardized ways of working and implement new processes that ensure HelloFresh trades ethically - play a fundamental role in protecting those within the HelloFresh supply chains and operations from ethical trading violations. To fuel our international growth, we are looking for entrepreneurial minds who are passionate and result-driven, have a strong team spirit, and will take on the challenge to pioneer the ever-changing food industry. Above all, we are looking for people who will make HelloFresh better. We believe there are many different ways of developing skills and we love diverse experiences! So even if you don’t “tick all the boxes” but think you’d thrive in this role, we would really like to learn more about you. What you’ll do Working cross functionally with International Procurement, Legal, Sustainability, Operations and local Safety & Quality teams to develop and implement our Ethical Trading Compliance program across our international geographies (all regions outside of the US). You will implement risk based control systems through a combination of internal risk assessment and the rollout of SEDEX and any associated audits Develop and codify scalable internal procedures, processes and escalation mechanisms so that teams across the business have the correct framework and knowledge to make the right ethical decisions  Implement monitoring processes and data analysis to identify ethical and compliance  trends associated with risk and best practices - collaboration with local and central teams ensure our high ethical standards and expectations are achieved and any mitigative actions are taken Support teams coordinating ESG and Sustainability reporting so that the impact of our initiatives are understood throughout the business and wider industry     Work with the International Sustainability team to support them to minimise our ecological footprint by assessing and mitigating environmental risks within our own operations and supply chains.  Ensure HelloFresh is kept updated on emerging risks and ethical issues that could impact our operations and supply chains. You have a minimum 4 years’ experience in an ethical trading role with specific experience of human or worker rights issues.  You have experience developing and implementing ethical trading controls and monitoring systems within production environments and complex supply chains Previous experience in the food industry and international exposure is highly desirable  Experience with Sedex systems and processes is highly desirable  Knowledge of environmental ethical risks, controls and monitoring processes is highly desirable  Expertise in developing and implementing a complex project, with multiple work streams required to deliver an objective Experience working and engaging with multiple internal senior stakeholders You have a high level of analytical skills Very good MS Office knowledge (Excel, Powerpoint) You are a self-starter who is keen to develop your knowledge and skills Excellent organisational skills  Excellent spoken and written English is required Healthy discount on weekly HelloFresh boxes Annual learning and development budget to attend conferences or purchase educational resources plus access to the HelloFresh Academy Budget for home office supplies Monthly transportation budget through Rydes app  A diverse and vibrant international environment of 70+ different nationalities Additional perks include: Free crash course in German, compensation for advanced external German classes, discounts for John Reed gyms & Urban Sports Club, summer & winter parties, discount on our HelloFresh GO vending machines The chance to have a significant impact on one of the fastest-growing technology companies in Europe in an exciting growth phase
Zum Stellenangebot

Legal Operations Manager*in (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns kannst du etwas bewegen und dein Potenzial entfalten. Werde Teil unseres Teams! Für unseren Bereich Legal & Compliance suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für ein Jahr in Teilzeit (20h/Woche) eine*n Legal Operations Manager*in (m/w/d) Als Legal Operations Manager*in bist du zuständig für die Analyse, Umgestaltung und/oder Umsetzung von bestehenden oder neuen Prozessen sowie der Organisation und Einführung von Systemen in der Rechtsabteilung der Cornelsen Gruppe. Du unterstützt den Bereich, die eigene Effizienz, Transparenz und das Serviceangebot zu steigern und Prozessabläufe zu optimieren, u.a. durch die Einführung entsprechender Technologien bzw. dem Aufsetzen auf bereits vorhandene Technologien und Lösungen. Du bist erste Ansprechperson für unser Vertragsmanagementsystem, unsere Angebote im unternehmenseigenen Intranet (z.B. Vertragsmuster, Checklisten und Merkblätter) sowie den Intranetauftritt des Bereiches selbst. Du formulierst und gestaltest die Bereichs-Newsletter, um z.B. über Rechtsänderungen, Richtlinien etc. in den jeweiligen Gruppenunternehmen der Cornelsen Gruppe zu informieren. Gleichzeitig bist du die Schnittstelle zu anderen Fachbereichen, wenn es um die prozessuale Verankerung rechtlicher Anforderungen und Vorgaben geht. Kleinere Workshops zur Nutzung bzw. Handhabung der Lösungen, Services bzw. Prozesse des Bereiches sind ebenfalls Teil deines Aufgabengebiets. Du hast Spaß an der Analyse von Prozessen und einer adressatengerechten und intuitiven Umsetzung sowie an der Aufbereitung und Kommunikation von Informationen. Du konntest bereits erste Erfahrung in einschlägigen Bereichen, idealerweise als Legal Operations Manager in der Rechtsabteilung eines Unternehmens sammeln. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, BWL oder hast eine vergleichbare juristische, technische oder kaufmännische Ausbildung absolviert. Du besitzt idealerweise Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich Prozess- und Projektmanagement, Legal Tech sowie Kenntnisse im Betriebs-, Finanz- und Technologiemanagement. Du bist mit Microsoft-Office Anwendungen vertraut und hast ein gutes Verständnis für die (Bildungs-)Medienbranche. Du arbeitest gerne im Team, dir macht aber auch die fachbereichsübergreifende Arbeit mit anderen Abteilungen Freude. Mitwirken an der Bildung von morgen in einem sinnstiftenden Umfeld Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Option zum mobilen Arbeiten, nach Absprache bis zu 5 Tage/Woche und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bis zu 20 Tage/Jahr möglich Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Rabatte für Bücher, Musik und Spielwaren Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Volljuristinnen / Volljuristen (m/w/d) als Referentinnen / Referenten (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Berlin, Bonn
Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr treibt die Digitalisierung und den Ausbau digitaler Infrastrukturen voran. Wir wollen den digitalen Aufbruch für Deutschland, um die anstehenden Herausforderungen meistern zu können. Gleichzeitig wollen wir klimaneutrale Mobilität. Klimaschutz muss umfassend und sektorübergreifend gedacht werden. Wir brauchen eine starke Bahn, klimaneutrale Lkw, Schiffe und Flugzeuge, attraktive und sichere Rad- und Fußwege und im Pkw-Bereich ganz klar den Umstieg auf klimaneutrale Mobilität. Sowohl in der Stadt als auch auf dem Land ist eine moderne, verlässliche Infrastruktur die Basis für gesellschaftliche Teilhabe, für Wohlstand und sie ermöglicht mehr Chancen und Fortschritt. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) ist Teil eines 357.582 km2 großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Das BMDV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere Volljuristinnen/Volljuristen (m/w/d) als Referentinnen/Referenten (m/w/d) Der Dienstort ist Berlin oder Bonn. Referenzcode der Ausschreibung 20221285_9339 Digitalisierung und Mobilität sind die wesentlichen Grundlagen einer modernen Gesellschaft und einer zukunftsfähigen Wirtschaft. Zentrales Anliegen des BMDV ist es, die Digitalisierung für die Entfaltungsmöglichkeit der Menschen, für Wohlstand, Freiheit, soziale Teilhabe und Nachhaltigkeit zu nutzen und einen Aufbruch in der Mobilitätspolitik für eine nachhaltige, effiziente, barrierefreie, intelligente und für alle bezahlbare Mobilität zu ermöglichen. Die Digitalisierung bietet unzählige Chancen, das Leben einfacher zu machen und den Mobilitätsanforderungen der Zukunft zu begegnen. Mobilität muss für alle bezahlbar und zugleich klimafreundlich sein, um die verschiedenen Regionen des Landes auch in der Zukunft verlässlich zu vernetzen. Die Planung, Schaffung und der Erhalt moderner Breitbandnetze sowie einer leistungsfähigen und modernen Verkehrsinfrastruktur bilden die wesentliche Grundlage für die Erfüllung der Aufgaben des BMDV. Das BMDV sucht engagierte, leistungsstarke und universell einsetzbare Nachwuchskräfte, die an den vielfältigen und reizvollen Aufgaben im Bereich der Digitalisierung und Mobilität mitarbeiten und Fortschritt wagen wollen.Wir möchten insbesondere die Abteilungen „Digital- und Datenpolitik“, „Digitale Konnektivität“ und die Unterabteilung „Beteiligungen im Verkehrsbereich“ stärken. Die Aufgaben sind vielfältig und attraktiv und häufig mit internationalem Bezug. Wir bieten Ihnen Tätigkeitsfelder, die von Ihnen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung fordern. Ihre berufliche Entwicklung im Umfeld einer modernen Führungskultur wird dabei durch bedarfsgerechte Fortbildungen und leistungsorientierte Aufstiegschancen begleitet.Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Volljurist/in mit mindestens der Note „befriedigend“ im 1. und 2. Staatsexamen Gute Kenntnisse der englischen Sprache (werden im Auswahlverfahren überprüft) Das wäre wünschenswert: Ausgeprägte Fähigkeit, Sachverhalte auch gegenüber wenig vertrauten Adressaten zielgruppenadäquat zu vermitteln Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und sich durch Abwägen einer Vielzahl zusammenhängender Faktoren ein Urteil zu bilden Ausgeprägte Fähigkeit, auch in unsicheren Situationen und mit Personengruppen konstruktiv, verlässlich sowie unterstützend zusammenzuarbeiten Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Arbeitsaufträge innerhalb vereinbarter Termine zu erledigen Ausgeprägte Fähigkeit, fair und vertrauensvoll mit Gruppen zu kommunizieren und den Informationsfluss innerhalb eines größeres Verantwortungsbereiches sicherzustellen Ausgeprägte Fähigkeit, auch Gruppen mit mehreren Standpunkten in unbekannten Situationen zu gewinnen und zu überzeugen Neben dem Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge werden gute Verwaltungs- und sehr gute Rechtskenntnisse, Kenntnisse über den Aufbau und die Arbeitsweise der Bundesregierung, Kenntnisse über den Aufbau und die Aufgaben europäischer Institutionen und deren Arbeitsweisen, der Rechtsgrundlagen der EU sowie der Setzung und Umsetzung europäischer Rechtsvorschriften erwartet. Für die Unterabteilung „Beteiligungen im Verkehrsbereich“ sind zudem sehr gute Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Gesellschaftsrecht, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie ein ausgeprägtes Interesse an unternehmens- und haushaltsrechtlichen Grundsatzfragen und/oder an der Führung von Bundesbeteiligungen im Verkehrsbereich gewünscht. Ausgeprägte Fähigkeit, auch wenig vertraute Inhalte unter Einsatz von Gestaltungstechniken vor einer Gruppe engagiert und verständlich zu präsentieren Ausgeprägte Fähigkeit, auch Zusammenhänge und Abhängigkeiten eines größeren Verantwortungsbereiches einschließlich angrenzender Bereiche zu erkennen und zu berücksichtigen Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD. Eine Verbeamtung ist bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen möglich. Beamtinnen/Beamte werden in ihrem bisherigen Amt (max. Besoldungsgruppe A 14) nach einer vorausgehenden Abordnung versetzt. Beamtinnen und Beamte können im BMDV bei Vorliegen der Voraussetzungen die Besoldungsgruppe A 15 BBesO erreichen. Im BMDV wird eine Zulage für oberste Bundesbehörden gezahlt. Die Zulage beträgt bei Vollbeschäftigten bis zu 330,00 Euro. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Kindertagesplätze im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit einem überregionalen freigemeinnützigen Träger von Krippen, Kindergärten und Horten in Berlin, Potsdam und Nordrhein-Westfalen sowie dienststellennah Belegplätze in einer Kindertagesstätte in Berlin und in zwei Kindertagesstätten in Bonn zur Verfügung. Die Behörde unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitabsprachen sowie Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten kann alternierende Telearbeit vereinbart werden. Bei Betreuungsengpässen steht ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer zu Verfügung. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch das Angebot an Sport- und Gesundheitsmaßnahmen. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an den individuell festgestellten Bedarf. Besondere Hinweise: Von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BMDV wird eine ausgeprägte Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsorientierung erwartet. Die Stelle ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. Zur Durchführung eines Leistungsvergleichs werden für die Tarifbeschäftigten des BMDV und seines Geschäftsbereichs vom Personalreferat des BMDV Leistungseinschätzungen, die sich verfahrensmäßig an den jeweils im Geschäftsbereich geltenden Richtlinien für die beamtenrechtliche Beurteilung orientieren, eingeholt. Die Tarifbeschäftigten erklären mit ihrer Bewerbung ihr Einverständnis zur Durchführung dieser Maßnahme.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Berlin, Bietigheim-Bissingen
Arbeite mit wpd an der Energieversorgung der Zukunft. Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Wir bei wpd treiben die Energiewende voran – erfolgreich seit 25 Jahren – und sind eines der führenden Unternehmen in der Windenergiebranche. Wir setzen auf exzellente Mitarbeiter:innen, die sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistern. Für die Standorte Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart) und Berlin suchen wir jeweils einen Syndikusrechtsanwalt/Volljuristen (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitNach einer Einarbeitungsphase berätst du als Teil der Rechtsabteilung die Projektentwicklung in Deutschland in rechtlichen Fragestellungen der Windparkprojektierung und -realisierung. Hierzu zählen insbesondere Fragen aus Bereichen des Vertragsrechts, des Immobilienrechts und des Gesellschaftsrechts und aus dem Recht der erneuerbaren Energien sowie dem Öffentlichen Recht wie Planungs-, Genehmigungs- und Umweltrecht. Der Schwerpunkt deiner Arbeit liegt in der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen sowie der Wahrnehmung von Terminen im Zusammenhang mit der Flächenakquise und der Projektplanung.Du hast die Ausbildung zum Volljuristen mit überdurchschnittlichen Examina abgeschlossen. Erste Erfahrungen in einer Kanzlei oder einem Unternehmen sind wünschenswert, aber auch Berufsanfänger sind uns willkommen. Du arbeitest gerne im Team, bist kommunikativ und kannst dich aufgrund deiner schnellen Auffassungsgabe sehr gut in neue Aufgabenfelder einarbeiten. Du arbeitest selbstständig, sorgfältig und zuverlässig.Dich erwartet eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und sinnvolle Tätigkeit in einem Unternehmen auf Wachstumskurs mit flachen Hierarchien und hervorragender Perspektive. Du arbeitest in einem sympathischen und hoch motivierten interdisziplinären Team. Eine umfassende Einarbeitung und Einführungstage erleichtern dir den Einstieg in deine neue Position. Flexible Arbeitszeitmodelle nach Absprache und Homeoffice-Regelung ermöglichen dir eine Balance von Beruf und Privatleben. Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen wie Firmenfitness, Dienstradleasing, subventionierte betriebliche Altersvorsorge uvm. Verkehrsgünstige Lage am Bietigheimer Bahnhof (ab Juli 2022) inklusive.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: