Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 41 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 19
  • Unternehmensberatg. 19
  • Wirtschaftsprüfg. 19
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Agentur 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Funk 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medien (Film 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Teilzeit 8
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Referendariat 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Recht

Sachbearbeiter Mahnwesen (m/w/d) im Innen- und Außendienst

Sa. 19.09.2020
Berlin, Chemnitz, Leipzig
GCP ist ein stark expan­dierendes Unternehmen der Immobilien­branche. Wir vermieten und verwalten seit über einem Jahrzehnt Wohnungen in ganz Deutschland. Dabei sorgen wir dafür, dass guter, bezahlbarer Wohnraum entsteht und langfristig erhalten bleibt, verbessern den Wohnraum und das Wohn­umfeld Schritt für Schritt und schaffen durch den Kontakt auf Augen­höhe eine hohe Mieter­zufrieden­heit. Wir handeln verlässlich, denken lang­fristig und fördern die Gemein­schaft nach innen und nach außen. Unseren Mitarbeitern bieten wir vielfältige Entwicklungs­möglichkeiten. Gleichzeitig legen wir großen Wert auf gegenseitigen Respekt und ein wert­schätzendes Mit­einander.Wir suchen schnellstmöglichSachbearbeiter Mahnwesen (m/w/d) im Innen- und AußendienstMögliche Standorte: Chemnitz, Leipzig, Berlin Unterstützung des Forderungsmanagements im außergerichtlichen MahnverfahrenDirekte Zusammenarbeit und Kommunikation mit unseren ImmobilienverwalternUnterstützung im MahnlaufBetreuung unserer Kunden als CollectorAnsprechpartner sein - telefonisch und vor Ort für den MieterSelbständige Kommunikation mit Mietern, Rechtsanwälten, Mieterverbänden und Ämtern Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit kaufmännischem bzw. immobilien­wirtschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit Abschluss Erste praktische Erfahrungen im Bereich Forderungsmanagement bzw. Mahn- und Vollstreckungs­wesen sind von Vorteil Hohes Maß an Engagement, Selbstständigkeit und Teamorientierung Kommunikatives, vertrauenswürdiges und verbindliches Auftreten Bereitschaft zu Dienstreisen und Besitz eines PKW-Führerscheins (Fahrzeug wird zur Verfügung gestellt) Gute Englischkenntnisse sowie weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Sichere Anwendung von Microsoft Office In einem der größten Immobilienunternehmen Deutschlands erwartet Sie ein interes­santes, abwechslungsreiches und breites Aufgabenspektrum mit EigenverantwortungEin gutes Betriebsklima und eine angenehme Arbeitsatmosphäre für ein modernes und familienfreundliches Umfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Ihr Engagement wirklich lohntDie GCP-Academy bietet Ihnen Trainings für Ihre berufliche und persönliche Weiter­entwicklungNeben den üblichen Getränken steht Ihnen eine Auswahl an kostenfreiem Obst zur VerfügungFlexible Arbeitszeiten ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und FamilieWährend der Schulferien unterstützt Sie unser Partnerunternehmen Voiio mit spannenden Programmen bei der KinderbetreuungUnterstützt werden Sie zudem mit Jobticket, Mitarbeiterrabatten, betrieblicher Alters­vorsorgeAm Standort Berlin trainieren Sie in unserem hauseigenen Fitnessstudio mit Trainer und Kursen
Zum Stellenangebot

Assistant Manager (w/m/d) Indirect Tax Services - Umsatzsteuer

Sa. 19.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Bielefeld, Dresden, Leipzig
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Indirect Tax Services bei der Beratung unserer Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts sowie in allen Aspekten des Zoll-, Außenwirtschafts-, Exportkontroll- und Verbrauchsteuerrechts am Standort Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Bielefeld, Dresden, Leipzig, Nürnberg oder Essen. Deine Aufgaben Beratung unserer Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen zu umsatzsteuerlichen Fragen des nationalen und internationalen Waren- und Dienstleistungswesens Klärung rechtlicher Grundsatzfragen im Rahmen der forensischen Tätigkeit vor nationalen und europäischen Gerichtsbarkeiten Einbindung in die Leitung des Mitarbeiterteams Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften mit Fokus auf betrieblicher Steuerlehre, Steuerrecht sowie idealerweise nationalem und internationalem Umsatzsteuerrecht Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung und Know-how im Umsatzsteuerrecht Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Contract Manager - Vertragsmanagement (all genders)

Fr. 18.09.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Deine Persönlichkeit und Individualität machen den Unterschied. Im Team von Accenture steigern wir die unternehmerische Leistungsfähigkeit unserer Kunden und weisen ihnen den Weg ins digitale Zeitalter. Unsere interne Organisation sorgt dabei im Hintergrund für reibungslose Prozesse. Hier setzt du frische Impulse in unserem Contract-Management-Team. Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du in ein etabliertes, hochprofessionelles Contract-Management-Team einsteigst. Hier kannst du als Account Lead oder Team Lead schnell Verantwortung übernehmen und innerhalb eines motivierenden und kollegialen Arbeitsumfelds deine individuelle Entwicklung vorantreiben. Du bist für die kommerzielle und rechtliche Abwicklung unserer Projektverträge zuständig. In diesem Rahmen beantwortest du Fragen zu Vertragspflichten und -änderungen und stehst unseren Kunden sowie den Projektteams stets als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus identifizierst du mögliche Risiken und Probleme und setzt dich anschließend mit deren Management auseinander. Last, but not least legen wir die Entwicklung und Implementierung von Standardprozessen innerhalb des Vertragsmanagements in deine Hände.  Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 6 Jahre) im Contract Management und erste Erfahrung im Führen kleiner Teams Gute Kenntnisse im internationalen Vertragsrecht Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch sowie eine exzellente Ausdrucksweise Gute analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Hands-on-Mentalität und Spaß am dienstlichen Reisen Innovationsführer: Accenture ist immer am Puls der Zeit. Wir gestalten die Digitalisierung aktiv mit, sind strategischer Vordenker und technologischer Vorreiter. So stärken wir Unternehmen und ganze Branchen. Weiterbildung und Karriere: Unser Trainingsangebot reicht von Online-Kursen über virtuelle Trainings bis hin zu Classroom-Seminaren. Wir investieren jährlich über 800 Millionen US-Dollar in Mitarbeiterbildung. Aufgabenvielfalt: Mehr Vielfalt geht kaum: Wir begleiten Kunden aus 40 Industrien über den gesamten Lösungsprozess - von der Strategieentwicklung über die digitale Transformation bis zur operativen Durchführung. Flexibles Arbeiten: Bei der Planung unserer Projekte berücksichtigen wir die Lebenssituation unserer Mitarbeiter. Modernste Technologien ermöglichen ein ortsunabhängiges und flexibles Arbeiten. Unternehmenskultur: Unsere Kultur ist geprägt von Innovationskraft und Teamgeist sowie vom intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb unseres globalen Netzwerks. Markterfolg: Wir arbeiten für mehr als 4.000 Kunden in über 120 Ländern, viele davon sind die erfolgreichsten und namhaftesten Unternehmen ihrer Branche. Darunter 29 der DAX-30-Unternehmen. Frauen bei Accenture: Schon heute arbeiten bei Accenture mehr als 145.000 Frauen. Doch wir wollen ihren Anteil bei Neueinstellungen weiter steigern - und das weltweit. Frauen profitieren von speziellen Trainings, Mentorings und Netzwerken. Gesellschaftliche Verantwortung: Unser gesellschaftliches Engagement als Unternehmen ist in unseren Grundwerten verankert. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern wollen wir einen nachhaltigen, messbaren Beitrag für die Gesellschaft leisten.
Zum Stellenangebot

Referentin/Referenten (m/w/d) Grundsatzangelegenheiten und Ausland

Fr. 18.09.2020
Berlin
Als Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft sorgen wir für Sicherheit und Gesundheit in der Baubranche. Wir helfen Unternehmen und Versicherten, sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen, und kümmern uns, falls doch einmal etwas passiert. Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort für unsere Hauptverwaltung, Abteilung Steuerung Mitglieder und Beiträge, Referat Fachliches & Organisation, in Voll- oder Teilzeit eine/einen Referentin/Referenten (m/w/d) Grundsatzangelegenheiten und Ausland Beratung der Abteilungsleitung in Grundsatzangelegenheiten und Verantwortung der konzeptionellen und strategischen Arbeit der Abteilung, u. a. in Bezug auf: die Gestaltung und Umsetzung strategischer Vorgaben sowie die Vorbereitung der daraus folgenden fachlichen und organisatorischen Anpassungen Mitarbeit in Projekten Koordination und Leitung von Arbeitskreisen  Bewertung fachbereichsbezogener Gesetzesentwürfe und Rechtsprechung etc. sowie die sich daraus ergebenden fachlichen und organisatorischen Anpassungen Vorbereitung fachbereichsbezogener Satzungs- und Richtlinienentwürfe Beratung und Unterstützung der Abteilungsleitung in Themen mit Auslandsbezug, insbesondere Koordinierende Zusammenarbeit mit inländischen und ausländischen Behörden und Stellen, die Auslandsbezug haben  Pflege der Kontakte zu ausländischen Sozialversicherungsträgern und Behörden Koordination der Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung sowie anderen Behörden in Sachen Ausland sowie intern mit anderen Fachbereichen Wahrnehmung von Außenterminen und Mitarbeit in Arbeitsgruppen zur Bewertung und Analyse ausländischer Sozialversicherungssysteme Betreuung von ausländischen Delegationen Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Rechtswissenschaften, möglichst mit dem Schwerpunkt Sozial- oder Verwaltungsrecht Kenntnisse über Zuständigkeitsregelungen der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) und angrenzende Rechtsgebiete Kenntnisse über spezialgesetzliche Regelungen, z. B. aus BGB, HGB, GmbHG, HwO, AÜG, OWiG, ZPO, RVG sowie gesellschaftsrechtliche Regelungen von Nicht-EU- Staaten Sicherer Umgang mit Gesetzestexten und Rechtsprechung, sowie Fähigkeit, sich in unbekannte Rechtsgebiete und komplexe Sachverhalte einarbeiten zu können Fundierte Englischkenntnisse Selbstständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe sowie ein analytisches Urteils- und Denkvermögen   Verhandlungsgeschick und Überzeugungsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie verantwortungsbewusstes und kooperatives Arbeiten Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Vergütung: Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis A 13 h. D. BBesO bzw. Entgeltgruppe 13 BG-AT. Hinweis: Ein bereits vorhandener Dienstordnungsangestellten-Status kann übernommen werden. Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeiten Sinnstiftende Tätigkeit Weiterbildungsmöglichkeiten Sicherheit im öffentlichen Dienst Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt. Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Legal Counsel Payments

Fr. 18.09.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Legal Counsel Payments Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 377 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Die Abteilung Digitalisierung und Payment im DSGV begleitet die Sparkassen-Finanzgruppe auf ihrem Weg zum digitalen Zahlungsverkehr der Zukunft – etwa in den Bereichen Mobile Payments, Instant Payments, Peer-to-Peer-Payments und nationaler sowie multinationaler Kooperationen. Für unsere Abteilung Digitalisierung und Payment suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d). Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption und Durchführung von Projekten, bei der Gestaltung neuer (Digital-) Payment-Produkte sowie nationaler und multinationaler Kooperationen u. a. Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Behördenpraxis zu für die Abteilung Digitalisierung & Payment relevanten Rechtsfragen Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen sowie Positionspapieren Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen Leitung von Erfahrungsaustauschen auf Fachebene mit Schwerpunktthemen im Bereich Digitalisierung bzw. Zahlungsverkehr/Payment Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV) Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Unterstützung bei der Organisation der Meinungsbildung in einschlägigen juristischen Fragestellungen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe und Schnittstellenfunktion Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in Erfahrung in Rechtsanwaltskanzlei, Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfergesellschaft mit Schwerpunkt auf Unternehmen der Digitalbranche bzw. im Zahlungsverkehr/Payment oder als Syndikusrechtsanwalt in einer Sparkasse, einem FinTech, einer Bank oder einem regionalen Sparkassenverband oder Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe Sehr gute themenbezogene anwaltliche Kenntnisse Sicheres Englisch in Wort und Schrift Detaillierte Kenntnisse moderner plattformbasierter Geschäftsmodelle Fundierte Kenntnisse in der Finanzdienstleistungsbranche und moderner Finanzdienstleistung Vertiefte Kenntnisse u. a. Allgemeines Bankrecht, Zahlungsverkehrsrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen, Situatives Gespür für zukünftige Themenstellungen (Verständnis für wirtschaftsrechtliche und geschäftspolitische sowie bankaufsichtsrechtliche Themen und deren Durchsetzbarkeit in einer Verbundorganisation) Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Adressatengerechte Präsentation komplexer Sachverhalte Wir bieten Ihnen: Eine von dynamischem Teamgeist geprägte Abteilung mit hohem Anspruch Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Spannende Mandate im Zusammenhang mit der Neugestaltung des digitalen Zahlungsverkehrs Einbindung in kollaborativ strukturierte Projekte mit modernen Arbeitsmethoden (agile, scrum) in einem etablierten Umfeld Arbeitsmittel auf der Höhe der Zeit (Jira, Confluence u. a.) Die Möglichkeit, ein Netzwerk aus- oder aufzubauen Interaktion mit Juristen anderer Fachrichtungen wie Datenschutz-, Kartell- und Allgemeinem Bankrecht Am Standort Berlin Einblicke in das wichtigste Fintech-Ökosystem Europas Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin         Bewerbungsschluss: 16.10.2020
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur

Fr. 18.09.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 377 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Für unsere Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d) Infrastruktur. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption sowie bei der Durchführung von Projekten und Linientätigkeiten der Abteilung Betriebswirtschaft, insbesondere im Rahmen der Umsetzung regulatorischer Themen aus dem Bereich Infrastruktur (z. B. Umsetzung der EBA�Leitlinien zu Auslagerungen in der 6. MaRisk Novelle / AT9, Aufsichtsrechtliche Unterstützungsleistungen mit IT-Fokus (Novelle der BAIT))  Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung zu für die Abteilung Betriebswirtschaft relevanten Rechtsfragen Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen  Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen  Leitung von Arbeitsgruppen und Erfahrungsaustauschen auf Fachebene zu betriebswirtschaftlichen Schwerpunktthemen  Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV)  Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in, Prädikatsexamen Ausbildung zur/zum Sparkassen- oder Bankkauffrau/-kaufmann Mehrjährige Berufserfahrung im Bank-/Sparkassenbereich, in einer Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre Bankfachliches bzw. betriebswirtschaftliches und IT-Grundverständnis Gute Englischkenntnisse Projektmanagementkenntnisse Vertiefte Kenntnisse u. a. im Allgemeinen Bankrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Grundwissen in weiteren Rechtsbereichen, z. B. Recht des Passiv- und Aktivgeschäfts, Insolvenzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Wir bieten Ihnen: Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Moderner Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin           Bewerbungsschluss: 16.10.2020
Zum Stellenangebot

Datenschutzberater / Datenschutzmanager (m/w/x)

Fr. 18.09.2020
Berlin
Wir suchen… Datenschutzberater / Datenschutzmanager (m/w/x) Berlin, Deutschland · Angestellter · Baugewerbe Ein sicheres Zuhause für deine Skills! Als Teil von McMakler und unseres Legal Teams sorgst du für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, leistest so einen entscheidenden Beitrag für die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und bringst dich aktiv in den Diskurs rund um Datenschutz und -sicherheit ein. Du verantwortest die unternehmensweite Umsetzung der Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien nach dem geltenden Datenschutzrecht Du agierst als beratende Schnittstellenfunktion bei Fragestellungen und Umsetzungsmaßnahmen zum Datenschutz Du stellst sicher, dass eine Unterrichtung, Anleitung und Implementierung zur Verarbeitung personenbezogener Daten unternehmensweit durchgeführt wird Du identifizierst potenzielle Datenschutzrisiken und entwickelst entsprechende Lösungen Du bist zuständig für die Erstellung von Datenverarbeitungsverfahren (DSFA/Audit der Verfahrensbeschreibung) und planst Datenschutz-Audit-Konzepte Du hast Berufserfahrung in der Datenschutzberatung, einschlägige Abschlüsse (beispielsweise Rechtswissenschaft oder Informatik) sind von Vorteil Du verfügst über Zertifizierungen zum Datenschutzbeauftragten sowie profundes Know-how im Bereich Datenschutz/-sicherheit und IT-Systeme Du bist eine kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, dem Blick für Details und der Fähigkeit, abstrakte Probleme zu lösen Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine enge Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Führungskräften (General Counsel, CTO, CPO, Head of HR, Head of Marketing) Herausfordernde Aufgaben in einem expandierenden und dynamischen Unternehmen Ein sympathisches und familiäres Team mit moderner Führung und flachen Hierarchien Ein moderner Arbeitsplatz in einem neuen Büro (ab August 2020 im brandneuen Spreeturm am Ostbahnhof) Teilzeitmodelle möglich Gesundheitsförderung: Frisches Obst, leckere Smoothies und eine vergünstigte Fitnessstudio-Mitgliedschaft Teambuilding: Team- und Firmenevents sowie regelmäßige Office-Drinks Feel-Good-Goodies: Softdrink-Flatrate, eine Snack-Bar für jeden Geschmack sowie leckeres Eis für sonnige Tage
Zum Stellenangebot

Referendare (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Berlin
Rocket Internet gründet und entwickelt internetbasierte Geschäftsmodelle. Unternehmen werden operativ und bei der Expansion in internationale Märkte unterstützt. Darüber hinaus investiert Rocket Internet strategisch in komplementäre Internet- und Technologieunternehmen weltweit, um das Unternehmensnetzwerk auszubauen. Der Fokus liegt dabei primär auf vier Industriesektoren im Bereich Online- und Mobile-Einzelhandel bzw. Dienstleistungen, die einen erheblichen Anteil der Verbraucherausgaben ausmachen: Food & Groceries, Fashion, General Merchandise und Home & Living. Rocket Internets ausgewählte Unternehmen sind in einer großen Anzahl von Ländern weltweit aktiv. Rocket Internet SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE000A12UKK6, RKET) und Teil des MDAX Index. Standort: BerlinAls Rechtsreferendar (m/w/d) im Bereich Legal wirst Du unser Legal Team durch kompetente Rechtsrecherche bei vielseitigen, häufig internationalen Rechtsangelegenheiten unterstützen. Deine Aufgaben: Unterstützung innerhalb der Konzernrechtsabteilung u.a. in den Bereichen Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht und Gesellschaftsrecht Intensive Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen Schnelle Einbindung in die juristische Tages- und Projektarbeit Selbständige Kommunikation mit den Fachabteilungen Du hast Dein 1. Juristisches Staatsexamen mit mindestens (voll)befriedigend bestanden Du hast ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge und bringst gute Kenntnisse in verschiedenen Rechtsgebieten mit Du pflegst einen praxisorientierte, verlässliche und gründliche Arbeitsweise Du bist ein kommunikativer Teamplayer, arbeitest engagiert, organisiert, selbständig und mit Blick für das Wesentliche Du übernimmst gern Projekte und bleibst am Ball, solange bis du das gemeinsame Ziel erreicht hast Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse Rocket Internet ist Zentrum eines globalen Netzwerks von Unternehmen mit einer außergewöhnlichen Reichweite, umfangreichen Ressourcen und brillianten Menschen. Du wirst mit uns von Berlin aus arbeiten, eine der aufregendsten und dynamischsten Städte der Welt. Vor kurzem haben wir unser neues Office im Herzen Berlins bezogen welches einen grandiosen Ausblick über die Stadt, ein kostenloses Fitnessstudio und viele andere Annehmlichkeiten bietet. Du erhältst Zugang zu exklusiven Veranstaltungen (Rocket University, Hackathon, Partys...) und weiteren außergewöhnlichen Karrierechancen innerhalb unseres Netzwerks.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Financial Services Tax (w/m/d)

Do. 17.09.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Spannende Projekte - Du unterstützt unser Expertenteam bei der Steuerberatung global tätiger Unternehmen im Finanzsektor (Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften) und arbeitest in Projekten im nationalen und internationalen Kontext mit, wie z.B. bei Finanzproduktgestaltungen, Cross-Border-Finanzierungen und Transaktionen. Außerdem bist du in spannende Projekte aus dem Finanzsektor, insbesondere zum Brexit, involviert.Steuerliche Expertise - In diesem Zusammenhang wirkst du bei der Erstellung gutachterlicher Stellungnahmen zu steuerrechtlichen Fragestellungen aus den Bereichen Versicherung, Asset Management sowie Banken und Kapitalmarkt mit und unterstützt die Erstellung von Steuererklärungen.Vielfältige Einblicke - Zudem hilfst du bei der Erstellung des Tax Reportings von in- und ausländischen Investmentfonds.Netzwerk - Neben spannenden Aufgaben profitierst du von den Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch). Wir sind daran interessiert junge Talente nach einem erfolgreichen Praktikum/einer erfolgreichen Werkstudententätigkeit zu übernehmen.Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit steuerlichem Fokus und stehst kurz vor dem Abschluss.Neben dem Interesse am Finanzmarkt und der Besteuerung von Finanzprodukten, ist eine Ausbildung zum/zur Versicherungskaufmann/-frau, Steuerfachangestellten oder Bankkaufmann/-frau vorteilhaft.Zudem überzeugst du durch ausgeprägte analytische Fähigkeiten, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Spaß an der Projektarbeit im Team.Gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, setzen wir voraus.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 3 Monate betragen, gerne auch mehrere Monate. Für eine Werkstudententätigkeit stehst du idealerweise 20 Stunden in der Woche zur Verfügung.Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein. Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Dualer Diplomstudiengang Verwaltungsinformatik an der Hochschule des Bundes

Do. 17.09.2020
Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Ilmenau, Thüringen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.100 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Im Vergleich zu anderen Non-Profit-Organisationen verknüpft das ITZBund Prozessabläufe, die an Industriestandards orientiert sind und eine moderne Führungskultur mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes vereinbaren. Derzeit nutzen rund eine Million Nutzerinnen und Nutzer die Leistungen des ITZBund. Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) bietet zum 01. April 2021 38 Studienplätze für den dualen Diplomstudiengang Verwaltungsinformatik an der Hochschule des Bundes an.Sie erwartet ein dreijähriges duales Studium, das aus 24 Monaten Theorie und 12 Monaten Praxisphasen im ITZBund besteht. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und Münster. Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen: Informationstechnik (Anteil 50%) Inhalte u.a.: Datenbank-/ Betriebssysteme, Programmierung, Softwareentwicklung Verwaltungsmanagement (Anteil 30%) Inhalte u.a.: Projektmanagement, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Allgemeine Verwaltungslehre (Anteil 20%) Inhalte u.a.: Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss Deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union beziehungsweise von Island, Liechtenstein oder Norwegen Gewähr, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse gesundheitliche Eignung bundesweite Einsatzbereitschaft sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse an moderner Informationstechnik Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Sie erhalten während des Studiums ein attraktives monatliches Gehalt von ca. 1.510 € brutto. Während der Theoriephasen besteht die grds. Möglichkeit einer Unterbringung am Campus. Ein Notebook und Studienmaterial werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die drei Praxisphasen absolvieren Sie an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Die Kosten der Unterkunft am Praxisstandort sowie Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben übernommen. Abschluss Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad "Diplom-Verwaltungswirtin - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)" bzw. „Diplom-Verwaltungswirt – Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)“ verliehen.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal