Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 8 Jobs in Breckenheim

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Versicherungen 4
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Recht

(Senior) Legal Counsel* Pharmaceutical Regulation

Di. 13.04.2021
Mainz
As a part of our team of more than 1.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age: Amongst multiple programs in the pipeline, we are conducting research on a Covid-19 vaccine in our project “Lightspeed” based on our mRNA-technologies. Furthermore, we are pioneers in the development of individualized cancer therapies and in the combat against other diseases. We aim to achieve life-changing successes for patients by being innovative, passionate and united,so get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people´s lives. (Senior) Legal Counsel* Pharmaceutical RegulationAs a (Senior) Legal Counsel, you provide legal advice to the BioNTech group, including executive officers and other internal departments, with a focus on the application and interpretation of pharmaceutical regulations and their impact on business activities. Your main responsibilities are: Collaborate with the Regulatory Affairs team to craft the company’s regulatory strategies for obtaining special pharmaceutical designations, accessing accelerated approval pathways, and obtaining marketing authorizations and regulatory exclusivity Provide expert, on-demand advice to the clinical, manufacturing and commercial teams regarding pharmaceutical laws and regulations  Liaise with Intellectual Property (IP) and Regulatory Affairs teams to coordinate a comprehensive assessment of global IP and regulatory exclusivities strategy Support the Public Affairs team by providing legal advice to inform and shape advocacy before FDA, EMA and other governmental bodies and agencies Provide legal advice to support corporate transactions, such as supporting due diligence exercises for M&A and collaboration activities Manage and provide strategic guidance for product liability claims and litigation matters, including review of pleadings, discovery responses and other court filings, risk assessment and settlement negotiations Graduate and a qualified lawyer with the ability to analyze complex legal issues and with several years of working experience in a pharmaceutical regulatory department of a law firm or a pharmaceutical company Detailed knowledge of current European pharmaceutical laws and regulations, a good understanding of pharmaceutical laws and regulations in the US is beneficial   Experience in representing a pharmaceutical company in its interactions with external stakeholders including government bodies and agency officials (e.g. FDA, EMA)  Strong verbal and written communication skills together with a high ability to influence and negotiate added will a fluency in English, the ability to read and speak German is beneficial Supportive interpersonal team player, talented at collaborating cross-functionally Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Schadensfallsachbearbeiter (m/w/d) mit juristischem Background

Fr. 09.04.2021
Mainz
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften haben wir uns auf die Geschäftsbereiche Finance, Industrie, Office & Management, Banking und Aviation spezialisiert. Bei einem unserer namhaften Kunden in Mainz und Wiesbaden, einem Unternehmen der Versicherungsbranche, bietet sich ab sofort diese interessante Perspektive. Verstärken Sie das wachsende Team. Transparenz, Verbindlichkeit, flache Hierarchien und Kommunikation auf Augenhöhe erwarten Sie hier! Telefonische Beratung von Kunden, Rechtsanwälten und Partnern Allgemeine Korrespondenz Sie fungieren als Ansprechpartner zu Versicherungs-, Schadens- bzw. Leistungsanfragen Sie übernehmen die Prüfung von gemeldeten Schadensfällen in rechtlicher und versicherungstechnischer Hinsicht Sie leiten gegebenenfalls Berufungs- und Revisionsverfahren ein Sie übernehmen die Kostenabwicklung der Schadensfälle Allgemeine Terminkoordination und -überwachung Sie verfügen über eine abgeschlossene juristische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium mit juristischem Schwerpunkt Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrungen in der Schadensabwicklung sammeln können Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Versicherungsbranche, aber kein must have Kenntnisse im Kostenrecht Umgang mit MS Office Zielorientierte und eigenverantwortliche Lösung komplexer Sachverhalte Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Mitarbeiterrabatte Parkplatz Kantine Firmenevents Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Projektmanager (w/m/d) Datenschutz

Do. 08.04.2021
Holzwickede, Berlin, Bingen am Rhein, Dortmund, Duisburg, Hamburg, Hannover, Hörselberg-Hainich
Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Zusatzdienstleistungen. Die Rhenus Warehousing Solutions gehört zu den führenden Outsourcing-Partnern von Industrie und Handel für lagerlogistische Lösungen. Dabei übernehmen wir sämtliche Lagerprozesse wie Kommissionierung, Verpackung, Versand und Retouren - alles aus einer Hand. Projektmanager (w/m/d) Datenschutz In unserer Serviceeinheit verstärken Sie das Team Contract Management und schaffen in Ihrer täglichen Arbeit die Voraussetzungen für die Sicherheit und den Schutz unserer Daten im digitalen Zeitalter. Unser gemeinsames Ziel dabei ist es, sichere Lösungen für sämtliche Fragestellungen zum Thema Datenschutz zu finden und für die Einhaltung der Datenschutzvorschriften in allen Unternehmensbereichen zu sorgen. Sie profitieren dabei von unserer Dezentralität und können selbst entscheiden, von welcher unserer Niederlassung aus Sie in Deutschland tätig sein wollen. Sie verantworten die Projektleitung zu allen datenschutzrelevanten Themen. Als zuverlässige Schnittstelle zwischen dem Contract Management, externen Datenschutzbeauftragten und unseren Niederlassungen unterstützen Sie bei sämtlichen datenschutzrechtlichen Fragen. Sie stimmen sich eng mit den regionalen Datenschutz-Koordinatoren ab und organisieren Schulungen sowie Audits, um so einen lückenlosen Austausch zwischen allen Beteiligten sicherzustellen. Zudem erstellen Sie in der Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachabteilungen die erforderliche Datenschutz-Dokumentation. Nicht zuletzt wissen wir die Pflege und Organisation des Datenschutz-Tools PrIME, inklusive der Betreuung der Anwender, bei Ihnen in guten Händen. Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium abgeschlossen. Ergänzend bringen sie erste Erfahrungen im Projektmanagement und im Bereich Datenschutz/Umsetzung der DSGVO mit.  In der Kommunikation auf Englisch sind Sie genauso sicher wie im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.  Sie haben einen guten Blick für Strukturen, Prozesse und deren Zusammenhänge und sind es gewohnt, Dinge kritisch zu hinterfragen. Außerdem zeichnen Sie sich durch eine aufgeschlossene und kommunikative Art aus und gehen Herausforderungen eigenverantwortlich an. Agile Arbeitswelt Flache Hierarchien Individuelle Weiterentwicklung Modernes Arbeitsequipment Tolles Team Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) Großschadenregulierung

Do. 08.04.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Nutzen Sie Ihre Kreativität für eine gemeinsame Zukunft voller Karrierechancen. Trainee (m/w/d) Großschadenregulierung Standort: Wiesbaden · Programmstart: 01.10.2021 Gekonnt nehmen Sie großvolumige Inanspruchnahmen von Bürgschaften und Schadenfälle der Sparte Kautions­versicherung und Vertrauens­schaden­versicherung genau unter die Lupe. Konkret geht es hierbei um die umfassende rechtliche Prüfung, sowohl im Hauptschuldverhältnis als auch im Bürgschaftsvertrag, sowie um passgenaue Regulierungs­entscheidungen, die Sie treffen. Des Weiteren führen wir Sie in insolvenzbedingte Vorgänge der Reisepreisabsicherung von Reise­veranstaltern sowie in insolvenzrechtliche Themen der Sparte Kautionsversicherung ein. Darüber hinaus halten Sie bei Bedarf Vorträge über Schadenfälle vor Ihren Kolleginnen und Kollegen des Innen- und Außendienstes und arbeiten aktiv in Projekten mit. Natürlich steht Ihnen während Ihres gesamten Trainee­programms ein persönlicher Mentor jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften mit Abschluss beider Staatsexamina Wünschenswert, aber kein Muss: eine abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen oder Bankkaufmann (m/w/d) Routiniert im Umgang mit MS Office Kommunikationsgeschick kombiniert mit einer strukturierten, genauen Arbeitsweise, ausgeprägter Kundenorientierung und Lust auf jede Menge neuen Input Freuen Sie sich auf eine kollegiale Gemeinschaft, die Sie mit offenen Armen empfängt und Ihnen alles mit auf den Weg gibt, was es für einen top Karrierestart braucht. Wir leben und erleben eine offene Arbeitskultur, in der Respekt und Hilfsbereitschaft Hand in Hand gehen – so erreichen wir unsere gesteckten Ziele am schnellsten. Bei uns erwartet Sie ein spannendes Traineeprogramm, das Ihnen vielfältige Möglichkeiten bietet: Neben fachlicher Expertise erwerben Sie schnitt­stellen­übergreifendes Know-how und erweitern Ihren Horizont kontinuierlich. Gemeinsam übernehmen wir Verantwortung, kommunizieren intern sowie extern auf Augenhöhe, analysieren komplexe Sachverhalte, optimieren Prozesse und entwickeln kreative Lösungen. Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand – bei der R+V.Wir bieten Ihnen: Von Beginn an ein unbefristeter Arbeitsvertrag Maßgeschneidertes Traineeprogramm mit Ausrichtung auf die Zielfunktion im Fachbereich Attraktive Vergütung nach Tarif: Bachelorabschluss: 52.542,00 Euro (14 Monatsgehälter) Masterabschluss: 54.684,00 Euro (14 Monatsgehälter) Umfangreiche Zusatzleistungen Persönliche Betreuung und Entwicklung Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und ausgezeichnete Perspektiven für Ihre Entwicklung Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Interne*r Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Kriftel
Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für unternehmerische Zusammenhänge und brennen für datenschutzrelevante Themen? Sie möchten mit Ihrem ausgeprägten Organisations- und Koordinationsvermögen aktiv am Datenschutz im Unternehmen mitwirken? Sie sind hoch motiviert sich in neue Gebiete einzuarbeiten und suchen die Herausforderung einer einflussreichen Schnittstellenfunktion im Unternehmen, in der Sie sich stetig weiterentwickeln können? Dann sollten wir uns kennenlernen! Für unseren Dienstsitz in Kriftel (bei Frankfurt/Main / Nähe Airport) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsInterne*r Datenschutzkoordinator (m/w/d) Festanstellung | Vollzeit oder TeilzeitIhre Aufgaben als Datenschutzkoordinator (m/w/d) Konzeption und Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen im Bereich Datenschutz, insbesondere (Weiter-) Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien, Prozessen und ToolsSicherstellung und Überwachung der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gemäß DSGVO und BDSGDatenschutzrechtliche Prüfung von Verträgen sowie Begleitung bei Prozessänderungen oder Projekten Beratung der Führungskräfte bei der Umsetzung wirksamer Verfahren zur Einhaltung der rechtlichen und internen StandardsUnterstützung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Sensibilisierungs-maßnahmen und WorkshopsKoordination zwischen interner Unternehmensanfragen und externem DatenschutzbeauftragtemErstellung der jährlichen, datenschutzbezogenen Projektpläne und Steuerung dieser ProjekteIhr Profil als Datenschutzkoordinator (m/w/d) Studium oder mindestens zwei Jahren Berufserfahrung im DatenschutzumfeldErste Berufserfahrung mit praktischer Erfahrung im Projektmanagement wünschenswert Kenntnisse in Datenschutzgesetzen (v.a. DSGVO und BDSG) und deren praktische Umsetzung im Unternehmen von VorteilProaktive, selbstorganisierte und selbständige Arbeitsweise mit hoher Kommunikationsfähigkeit und klarer TeamorientierungGutes Grundverständnis im IT-Umfeld und sehr gute MS Office-KenntnisseSichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Unser AngebotAnstellung bei einem führenden Touristikunternehmen mit guten ZukunftsaussichtenEine mittelständisch geprägte Unternehmenskultur mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, in der Sie viel bewegen könnenAktive Mitgestaltung von internen wie rechtlichen datenschutzrelevanten Prozessen mit direkter Berichtslinie an die GeschäftsführungFlexible Arbeitszeiten Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Krankenzusatzversicherung, kostenlose Firmenparkplätze und attraktive ReisevorteileEine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre Fundierte Einarbeitung in die Fachabteilung durch kompetente Kolleg*innenÜber unsSeit mehr als 15 Jahren sind wir einer der führenden Direktreiseveranstalter Deutschlands, unser mittelständisches Unternehmen wächst stetig und beschäftigt derzeit über 150 Mitarbeiter. Von unserer verkehrsgünstig bei Frankfurt gelegenen Unternehmenszentrale aus bieten wir unseren jährlich mehr als 400.000 zufriedenen Gästen ein breites Portfolio an: Unsere Urlaubswelt reicht von Bus-, Flug- und exklusiven Fernreisen bis zum (K)urlaub. Unterwegs mit netten Leuten! – ist nicht nur unser Slogan, sondern Grundlage unserer Unternehmenswerte und unseres Qualitätsanspruchs.Interessiert?Dann bewerben Sie sich über den Bewerben-Button und senden uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als „Interne*r Datenschutzkoordinator (m/w/d)“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bei Fragen und für einen ersten persönlichen Kontakt steht Ihnen Maren Selzer unter der Telefonnummer 06192 / 404237 gerne zur Verfügung. trendtours Touristik GmbH | Am Holzweg 26 | 65830 Kriftel | www.trendtours.de
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d) im Referat Programm der Bundesstatistik

Do. 01.04.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Arbeiten Sie gerne im Team? Möchten Sie von Anfang an Verantwortung übernehmen? Mögen Sie kreatives Arbeiten?   Gestalten Sie das Programm der Bundesstatistik!  Für den Standort Wiesbaden suchen wir einen  Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TVöD)  in unserem Referat Programm der Bundesstatistik.  Das Arbeitsverhältnis ist auf 24 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Arbeiten handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden müssen.  Festanstellungen schreiben wir vorwiegend hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.  Die zentrale Aufgabe des Referates „Programm der Bundesstatistik“ ist die Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Statistischen Bundesamtes. Das Aufgabengebiet des Referates umfasst die Unterstützung und Beratung der Amtsleitung und der Abteilungen in grundsätzlichen und statistikpolitischen Fragen zur Bundesstatistik sowie die Koordinierung fachübergreifender Vorgänge und sonstiger allgemeiner Ausarbeitungen zum Programm der Bundesstatistik. Dazu gehört es, schriftliche und mündliche Stellungnahmen im Interesse des Statistischen Bundesamtes zu entwerfen sowie amtspolitisch wichtige übergreifende Aufträge aus der Politik, der Wissenschaft, der Wirtschaft und den Medien zu bearbeiten sowie strategische Partnerschaften und Kooperationen auszubauen. Zudem werden politischer Prozesse begleitet und Besuche sowie amtspolitisch wichtiger Veranstaltungen im nationalen Bereich in diesem Referat koordiniert.  Vorbereitung der strategischen Weiterentwicklung des Programms der Bundesstatistik  Mitarbeit bei der Modernisierung des Rechtsrahmens im Bereich des Statistikrechts  Konzeption und Aufbau eines systematischen Stakeholdermanagements  Unterstützung in der Interessensvertretung des Statistischen Bundesamtes im politischen Prozess  Beobachtung von Einflüssen auf das eigene Aufgabengebiet und Integration entsprechender Schlussfolgerungen  Beratung der höheren Leitungsebenen und der Ministerien mit fachlicher Expertise  Vertretung und Präsentation der stellenspezifischen Fachaufgaben in nationalen und internationalen Gremien  Beobachtung von methodischen, organisatorischen und informationstechnischen Entwicklungen im übertragenen Aufgabengebiet  Entwicklung neuer Ideen für den Arbeitsprozess gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen  Fördern der internen Kommunikation und eines positiven Arbeitsklimas sowie Kritik- und Fehlerkultur leben  Treffen und Verantworten von Entscheidungen im eigenen Zuständigkeitsbereich  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie  über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) vorzugsweise der Wirtschaft- oder Sozialwissenschaft verfügen Darüber hinaus erwarten wir:  Kenntnisse der amtlichen Statistik und insbesondere zum System der Bundesstatistik  Juristische Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Rechtssetzungsprozessen sind von Vorteil  Erfahrung im Umgang mit bedeutenden Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien  Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte  Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit (schriftlich und mündlich) sowie Kundenorientierung  Erfahrungen im Projektmanagement und mit der Standardisierung von Prozessen und der Nutzung neuer digitaler Daten sowie sonstiges fachlich-methodisches Grundlagenwissen  Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur Vertretung des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit (national und international)  Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft  Innovationsfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement  Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Genderkompetenz  sonstige spezielle arbeitsplatzbezogene Anforderungen - digitale Kompetenzen einschließlich IT-Sicherheit und Datenschutz - Bereitschaft zu neuen innovativen Arbeitsweisen - Sprachkenntnisse in Englisch  Ein EMOS-Zertifikat (European Master on Official Statistics) ist von Vorteil  Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird. 
Zum Stellenangebot

Underwriter (m/w/d) Warenkreditversicherung

Di. 30.03.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Underwriter (m/w/d) Warenkreditversicherung Standort: Wiesbaden Routiniert prüfen und analysieren Sie Angebots- und Antragsunterlagen im Hinblick auf ihre betriebswirtschaftliche und juristische Umsetzbarkeit und erstellen passgenaue Angebote. Gemäß Ihrer Vollmachten entscheiden Sie eigenverantwortlich über die Übernahme von Risiken im komplexen Groß- und Spezialgeschäft. Im Zuge dessen legen Sie fest, zu welchen Bedingungen die Zeichnung erfolgt (Underwriting), und verhandeln die anvisierten Konditionen geschickt mit Vertriebspartnern oder Endkunden. Mit Umsicht und strategischen Weitblick betreuen Sie die Verträge Ihrer Bestandskunden. Aufmerksam analysieren Sie das aktuelle Marktgeschehen und sprechen daraufhin passgenaue Empfehlungen zur Optimierung des Versicherungsschutzes aus. Ebenso sorgfältig und detailgenau legen Sie Spezialverträge an und nehmen bei Bedarf Änderungen und Anpassungen vor. Nicht zuletzt stehen Sie sämtlichen Schnittstellen und Vermittlern aller Vertriebswege als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um die Warenkreditversicherung zur Verfügung. In Abstimmung mit Ihrem Gruppenleiter bringen Sie Ihr Können außerdem in vielschichtige Projekte und Arbeitskreise sowie in die Entwicklung neuer Versicherungsprodukte ein. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft, idealerweise ergänzt um eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann (m/w/d) oder Bankkaufmann (m/w/d) Vorzugsweise vertraut mit dem Versicherungsvertragsrecht sowie den grundlegenden Vorschriften des Insolvenzrechts und der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Ebenfalls von Vorteil: Fachwissen auf den Gebieten Warenkreditversicherung und Kredit Gutes Englisch in Wort und Schrift Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe, hoher Eigeninitiative und der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Gemeinsam mit Ihrem 12-köpfigen Team betreuen Sie Kunden aus der Wachstumssparte Warenkreditversicherung (WKV) und tragen mit Ihrer Arbeit maßgeblich zum Erfolg des Bereichs Komposit bei. In Zeiten von Corona ist die WKV besonders in den Fokus gerückt. Da liegt es auf der Hand, dass wir auf versierte Versicherungsprofis setzen, um hier auch in Zukunft auf Erfolgskurs zu bleiben. Konkret bedeutet das für Sie: Ein anspruchsvoller Job mit jeder Menge Freiraum zur eigenverantwortlichen Anbahnung und Ausgestaltung von Verträgen. Beste Voraussetzungen, um Ihre Expertise auf ganzer Linie auszuspielen und an neuen Herausforderungen zu wachsen. Apropos Wachstum: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir unsere Wettbewerber in den Schatten stellen und die Digitalisierung der Versicherung nachhaltig vorantreiben. Dabei soll Ihre persönliche Entwicklung natürlich nicht zu kurz kommen. Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot können Sie Ihren Wissenshorizont bedarfsgerecht vergrößern. Darüber hinaus stehen Ihnen innerhalb des Konzerns zahlreiche Wege offen, um beruflich weiter voranzukommen. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Prozessmanager (m/w/d) Schwerpunkt Regulatorik

Do. 25.03.2021
Wiesbaden
Versicherungsfachliche Themen verständlich und kundenfreundlich zu kommunizieren ist eine Kunst. Eine, die Sie beherrschen? Leben Sie sie aus. Die R+V Service Center GmbH bietet Ihnen die ideale Plattform. Als Service-Dienstleister der R+V Versicherungsgruppe stellen wir an den Standorten Karlsruhe, Wiesbaden und Münster die jederzeitige telefonische wie elektronische Erreichbarkeit sicher. Nutzen Sie die Chance, Ihr Talent weiter zu entfalten. Prozessmanager (m/w/d) Schwerpunkt Regulatorik Standort: Wiesbaden Ebenso fachkundig wie auf Augenhöhe betreuen und beraten Sie unsere Auftraggeber im Umfeld des Geschäftsfeldes Assistance. Dabei erarbeiten sowie realisieren Sie passgenaue Grundlagenkonzepte und nutzen routiniert effektive Methoden zur Prozessstandardisierung und -optimierung. Auch die stetige Weiterentwicklung von Dienstleistungen, Prozessen, Strukturen und Methoden sowie das klassische Prozess- und Qualitätsmanagement stehen auf Ihrer anspruchsvollen Agenda. Weiterhin sorgen Sie dafür, dass geltende Gesetze und Richtlinien eingehalten werden: Sie steuern Aufgaben rund um das Vertragsrecht und beraten kompetent zu gesetzlichen Anforderungen. Konkret übernehmen Sie die Rolle des Datenschutzbeauftragten (m/w/d) im R+V Service Center und bilden die professionelle Schnittstelle zum R+V-Konzern. Ihnen obliegt darüber hinaus das Koordinieren übergreifender Revisionsprüfungen sowie das Unterstützen der verantwortlichen Schnittstellen bei individuellen Teilprüfungen. Mit Weitsicht und Know-how beraten Sie die Geschäftsführung bei strategischen Entscheidungen und sind Teil der Interessenvertretung in den R+V-Gremien. Schlussendlich überzeugen Sie mit Ihrem souveränen Auftreten auch im Rahmen von Präsentationen, Verhandlungen und Moderationen über sämtliche Hierarchieebenen hinweg. Abgeschlossene juristische Ausbildung bzw. ein ausgeprägtes juristisches Grundverständnis in Kombination mit einschlägiger Berufspraxis Fundierte langjährige Erfahrung im klassischen Prozessmanagement, etwa nach Lean und/oder Kaizen Vertraut mit dem Qualitätsmanagement sowie mit Moderationstechniken und der Führung von Workshops Schnelle Auffassungsgabe, um komplexe Gesamtzusammenhänge rasch zu erfassen und passgenaue Ableitungen zu treffen Die Fähigkeit, die Zusammenarbeit und Änderungsvorhaben gezielt und motivierend voranzutreiben Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Team, das die Prozesslandschaft im R+V Service Center verantwortet und kontinuierlich verbessert. Innerhalb des RSC begleiten wir vielschichtige Projekte, betreuen intensiv verschiedene Auftraggeber und fungieren als Schnittstelle zwischen unserer sowie der operativen Geschäftsleitung. Wir sind eine überregional aufgestellte Einheit mit höchstem Anspruch an unsere Arbeitsqualität – dabei richten wir uns nach den Bedarfen und Wünschen unserer Kunden und Mitarbeitenden sowie nach wirtschaftlichem Erfolg. Und natürlich haben durchdachte Abläufe für uns oberste Priorität: Im Rahmen dessen arbeiten wir unter Anwendung modernster Methoden und innovativer Technik. In Ihrer Position erfahren Sie eine umfangreiche Einarbeitung und lernen unsere gesamte Unternehmens- und Konzernstruktur kennen, um regulatorische Fragestellungen innerhalb der GmbH zu verantworten. Sie haben die Möglichkeit, sich ein umfangreiches Netzwerk aufzubauen und persönliche, methodische sowie fachliche Fortbildungsmaßnahmen wahrzunehmen. Ihren Einsatz entlohnen wir mit zahlreichen Sozialleistungen, 30 Tagen Urlaub im Jahr, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie modernen Arbeitsformen – sowohl während als auch nach Corona-Zeiten. Kurz: Wir bieten Ihnen ein offenes Arbeitsumfeld, in dem der Spaß nicht zu kurz kommt. Wir freuen uns auf empathische, analysestarke und serviceorientierte Persönlichkeiten, die über sich hinauswachsen wollen – Sie fühlen sich angesprochen? Willkommen bei der R+V. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Vergütung Altersvorsorge Zertifizierungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal