Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 27 Jobs in Cyriax

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 12
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • It & Internet 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Banken 1
  • Agentur 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Werbung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office 9
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Recht

Praktikant / Werkstudent Indirect Taxes Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 19.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Arbeit im Team - Du unterstützt unser Team in der Beratung und Betreuung nationaler sowie internationaler Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Spannende Einblicke - Bei der Planung von internationalen Transaktionen arbeitest du ebenso mit wie bei Umsatzsteuer-Due-Diligences. Zudem bist du an Rechtsbehelfsverfahren und Gutachten beteiligt.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du unterstützt uns in administrativen Tätigkeiten, führst Recherchen durch und bereitest die Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen vor.Expertenteam - Du hast auch die Möglichkeit in unserem Expertenteam für IT-gestützte Umsatzsteuerberatung oder für Zoll Angelegenheiten tätig zu werden.Netzwerk - Als Praktikant/-in profitierst du neben spannenden Aufgaben zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch). Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, gerne aber auch Wirtschaftsinformatik.Ein Schwerpunkt im Bereich Steuern bzw. Europa- / Außenwirtschaftsrecht ist von Vorteil.Deine ausgeprägten kommunikativen und analytischen Fähigkeiten für wirtschaftliche Zusammenhänge zeichnen dich ebenso aus wie Engagement und die Bereitschaft zur Teamarbeit.Ein souveräner Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 6 Wochen betragen, gerne auch mehrere Monate.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Stabsstelle Strategische Beratung Förderprogramme und -verfahren (m/w/d)

So. 19.09.2021
Köln
Die TÜV Rheinland Consulting GmbH (TRC) mit den drei Hauptstandorten Köln, Berlin und Nürnberg berät mit 230 Beschäftigten seit über 15 Jahren bundesweit und international privatwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Mit rund 100 Mitarbeitenden ist die TRC als angesehener Projektträger für zahlreiche Förderprogramme des Bundes und weiterer Stellen im Bereich der öffentlichen Verwaltung sowie der nationalen und internationalen Forschungslandschaft vertreten. Im Rahmen einer neu geschaffenen Rolle besetzen wir die Stabsstelle Strategische Beratung Förderprogramme und -verfahren (m/w/d) In dieser Rolle übernehmen Sie in direkter Anbindung an die Leitung des Projektträgers und als Teil des Leitungsteams des Segments eine strategisch bedeutsame Position, in der Sie maßgeblich zum Erfolg und weiterem Wachstum des Forschungsmanagements beitragen. Als Sparringspartner/in sind Sie sowohl für das Leitungsteam und Ihre Kolleg/innen aus den Fachbereichen als auch gegenüber Ansprechpartner/innen auf Kundenseite eine zentrale Beratungsinstanz. Ihre Beratungsthemen sind z.B. die strategische Entwicklung und Umsetzung von Förderprogrammen und -richtlinien und deren verwaltungsrechtlichen Grundlagen, Notifizierungsverfahren, das Haushalts- und Zuwendungsrecht (parlamentarische Haushaltsaufstellungsverfahren oder die Begleitung einer vorläufigen Haushaltsführung) sowie konzeptionelle und strategische Fragestellungen in der Haushalts- und Titelverwaltung. Daneben ist eine fachbereichs- und rollenübergreifende Beratung in methodischen Fragen des Projektträgergeschäfts Teil Ihrer Arbeit im Leitungsteam. Voraussetzung für diese schnittstellen- und kommunikationsreiche Rolle ist ein juristischer, wirtschaftswissenschaftlicher oder vergleichbarer Hochschulabschluss sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Forschungs- oder Fördermittelmanagement. Idealerweise kennen Sie die Projektträgerarbeit, in der Sie Ihr rechtliches Know-how unter Beweis gestellt haben. Mit Blick auf die Kund/innen der TRC können Sie an ein entsprechendes nationales Netzwerk aus Politik und Forschung anknüpfen. Sie sind routiniert in der Rolle als Sparringspartner/in, haben Spaß am Vernetzen und der Weiterentwicklung von Geschäftsmöglichkeiten im Forschungsmanagement.Der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gemäß des Werteverständnisses von TÜV Rheinland ein hoher Wert beigemessen. Dazu gehört u.a. die flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und -ort. Das attraktive Vergütungspaket beinhaltet neben dem Festgehalt eine variable Komponente sowie eine Dienstwagenregelung oder ein alternatives Mobilitätsangebot. Diverse weitere Sozialleistungen und Vergünstigungen werden zur Verfügung gestellt.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bonn
Wir sind eine Manufaktur für Speziallösungen in der Kreditwirtschaft. Unsere rund 100 Mitarbeiter sind Experten in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen und entwickeln Produkte und Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnerunternehmen. Wir tragen mit unserer täglichen Arbeit entscheidend mit dazu bei, dass unsere Kunden ihre spezifischen betriebswirt­schaftlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen. Werde Teil unseres Teams und verstärke unsere Abteilung Recht zum frühestmöglichen Zeitpunkt als Wirtschaftsjurist (m/w/d) unbefristet, in Vollzeit Du arbeitest in einem modernen und agilen Arbeitsumfeld projektbezogen an der Weiterentwicklung unseres Legal Tech Produktes LeDIS. Du hast Spaß daran mit der IT-Entwicklungsabteilung sowie mit den Banken und weiteren Geschäftspartnern aktiv zu interagieren und in den fachlichen Austausch zu treten. Im Rahmen des nationalen und internationalen Aufsichtsrechts bist Du für die Bearbeitung von internationalen Rechtsgutachten zuständig und bewegst Dich in diesem Zusammenhang schwerpunktmäßig im Bereich des Kapitalmarkt- und Derivaterechts. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Wirtschaftsjurist (m/w/d), Bachelor of Laws/Master of Laws. Sichere englische Sprachkenntnisse und eine starke IT-Affinität runden Dein Profil ab. Kreativität, Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamorientierung und Kommunikationsstärke zeichnen Dich aus. Idealerweise hast Du bereits erste Berufs-/Praxiserfahrung im Bankenumfeld (Kanzlei, Bank oder Legal Tech) erworben. Wir bieten ein vielseitiges und zukunftsorien­tiertes Aufgabengebiet im Team unserer Rechtsabteilung. Durch unsere Kunden und Partner im In- und Ausland lernst Du die gesamte Breite der deutschen und internationalen Bankenlandschaft kennen. Geprägt vom Teamgeist bewegst Du Dich bei uns in einem Umfeld, in dem Du Deine Ideen einbringen und etwas bewegen kannst. Durch gezielte Weiterbil­dungsmaßnahmen unterstützen wir Dich bei der Einarbeitung in dieses Fachgebiet. Unser Unternehmen hat eine hohe Teilzeitquote. Wir legen Wert auf Einsatzbereit­schaft, richten aber auch ein besonderes Augenmerk auf die Vereinbarkeit von Familie und Karriere durch z. B. flexible Arbeitszeitmodelle.
Zum Stellenangebot

Berater Datenschutz / Jurist (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Würzburg, Köln
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus. Für unsere Standorte in Würzburg, Köln und Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Juristen (m/w/d) als Berater*innen im Bereich Datenschutz. Beratung unserer Kundenunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz Erstellen/Prüfen von Verträgen (bspw. zur Auftragsverarbeitung, Cloud Computing etc.) Erstellen/Prüfen von datenschutzrechtlich relevanten Betriebsvereinbarungen und Richtlinien (bspw. zur E-Mail und Internetnutzung, Leistungsanalysen von Beschäftigten etc.) Schulung der Kunden im Datenschutzrecht Rechtliche Prüfung von Onlineshops und Webauftritten unserer Kundenunternehmen Erstellen von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen Funktion als Ansprechpartner*in für Kunden, Betriebsräte, Betroffene, Verbraucherschutzzentralen und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen unserer Kunden Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht) Interesse an moderner IT und sozialen Medien und deren rechtlichen Herausforderungen Einsatzfreude, Kommunikationsstärke, initiatives Denken und Handeln Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit Organisationsfähigkeit Diplomatische Fähigkeiten und Überzeugungsstärke Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Sie idealerweise im englischsprachigen Ausland vertieft haben Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger*innen gut geeignet, da wir unsere Berater*innen intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater*in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld Ein attraktives Vergütungsmodell mit betrieblicher Altersvorsorge und Firmenfitness Eine gute „Work-Life Balance“ mit Flexibilität durch mobiles Arbeiten und unterschiedliche Arbeitszeitmodelle 30 Urlaubstage pro Jahr Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien und viel Freiraum für Eigeninitiative Ein sehr gutes Betriebsklima sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur geprüften Datenschutzbeauftragten, Teilnahme an Seminaren etc.)
Zum Stellenangebot

Referent/in (m/w/d) für unsere Stabsstelle Recht

Sa. 18.09.2021
Bonn
ENGAGEMENT GLOBAL ist Partnerin für entwicklungs­politisches Engagement. Wir vereinen unter einem Dach verschiedene Förder­programme sowie zahlreiche Projekte, Initiativen und Angebote für ein gerechtes und nachhaltiges globales Miteinander. Dabei arbeiten wir insbesondere mit der Zivil­gesell­schaft, Kommunen und Schulen zusammen. ENGAGEMENT GLOBAL ist im Auftrag der Bundes­regierung tätig und wird vom Bundes­ministerium für wirt­schaftliche Zusammen­arbeit und Entwicklung finanziert. Für unsere Stabsstelle Recht suchen wir zum 01.10.2021 am Standort Bonn eine/n Referentin/-en (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 128/2021 Die Teilzeitstelle mit 19,5 Wochen­stunden ist zunächst befristet bis zum 30.09.2023 zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeits­bezogenen tarif­lichen Voraus­setzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgelt­gruppe 13 TVöD. Bitte beachten Sie, dass bei Nicht­erfüllung der personen­bezogenen Voraus­setzungen lediglich eine Eingruppierung in die Entgelt­gruppe 12 TVöD erfolgen kann. Die Stabsstelle berät und schult die Organisation in recht­lichen Fragen. Rechtsberatung im Individual- und Kollektiv­arbeits­recht sowie Datenschutz­recht in angrenzenden Rechts­gebieten Vorbereitung von Betriebs­vereinbarungen Konzeption und Pflege interner Arbeits­hilfen mit dem Schwer­punkt Arbeits­recht und Daten­schutzrecht sowie angrenzender Rechts­gebiete Konzeption und/oder Durch­führung von Inhouse-Schulungen mit dem Schwer­punkt Arbeits­recht sowie angrenzender Rechts­gebiete Erstes und Zweites Juristisches Staats­examen vertiefte Kenntnisse im Arbeits­recht des öffent­lichen Sektors (speziell TVöD-Bund) und Daten­schutz­recht sind zwingend erforderlich mehrjährige Berufs­erfahrung Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeits­aufkommen selbst­ständig, nach­haltig und ziel­orientiert zu arbeiten ausgeprägte mündliche und schrift­liche Kommunikations­fähigkeit Durchsetzungs­fähigkeit Erfahrung im Bereich Wissens­vermittlung ist von Vorteil Kenntnisse des öffent­lichen Sektors sind von Vorteil umfassende Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Programmen teamorientierte Arbeits­weise, organisa­torisches Geschick und Belast­barkeit eine abwechslungsreiche und verant­wortungs­volle Aufgabe in einem team­orientierten Arbeits­umfeld berufliche Weiterbildungs­möglichkeiten attraktive Sozial­leistungen Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets flexible Arbeits­zeitmodelle wir fördern eine familien­bewusste Personal­politik zur besseren Verein­barkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie
Zum Stellenangebot

Referent*in Zulassungswesen und Arztregister

Do. 16.09.2021
Düsseldorf, Köln
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher. Für unsere Abteilung Zulassungswesen und Arztregister suchen wir eine*nReferent*infür den Standort Düsseldorf, mit der Bereitschaft, die Tätigkeit zu gegebener Zeit am Standort Köln auszuübenFachliche Betreuung der Mitarbeiter*innen und Umsetzung der anfallenden Aufgaben im jeweils abgestimmten ZuständigkeitsbereichSelbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von komplexen (rechtlichen) Fragestellungen und SachverhaltenKlärung von Fachfragen – auch mit anderen Fachabteilungen im Haus – in Abstimmung mit der AbteilungsleitungTeilnahme an den Sitzungen der ZulassungsausschüsseAuskunftserteilung und Beratung der Mitglieder der KV Nordrhein/Ärzt*innen und/oder Psychologische Psychotherapeut*innen im ZuständigkeitsbereichSie verfügen über ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium, alternativ über ein abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare QualifikationErste Berufserfahrung im Gesundheitswesen ist von VorteilSie besitzen gute Kenntnisse im Bereich des Vertragsarztrechts sowie im Verwaltungs- und VerfahrensrechtOptimalerweise bringen Sie Wissen im Zulassungsrecht und Kenntnisse in der Bedarfsplanung mitDer Einsatz verschiedener Softwareprodukte sowie die Anwendung von MS Office-Produkten sind Ihnen vertrautSie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine lösungsorientierte und analytische DenkweiseEine selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent zeichnen Sie ausGute kommunikative Fähigkeiten und ein serviceorientiertes Verhalten runden Ihr Profil abAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer JahressonderzahlungIndividuelle WeiterbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich30 Tage JahresurlaubUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für KinderAlternierende TelearbeitAttraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche AltersversorgungBetriebliche GesundheitsförderungEine helle, moderne Arbeitsumgebung
Zum Stellenangebot

Legal Engineer (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Köln, Berlin
Wir von KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ sind ein stark wachsendes E-Commerce Unternehmen für Rechtsdienstleistungen. Mit monatlich mehreren tausend Neukunden zählen wir in vielen Rechtsgebieten zum Online-Marktführer in einem stark skalierbaren Geschäftsfeld. Mit innovativen Legal-Tech-Lösungen und effizienten Business-Prozessen sind wir nun auf dem Weg der größte Online-Anbieter für juristische Dienstleistungen auf dem europäischen Markt zu werden. Wir entwickeln unsere intelligente Cloud-Plattform fortlaufend weiter, automatisieren juristische Workflows und implementieren neue intelligente Interfaces. Zur Erweiterung unseres Legal-Tech-Teams suchen wir am Strandort im Herzen von Köln und Berlin eine:n Legal Engineer (m/w/d) Du digitalisiert und automatisierst juristischer Tätigkeiten, erarbeitest und verbesserst hausinterne Abläufe sowie Verfahrensstrategien In enger Zusammenarbeit mit unseren Rechtsanwält:innen, der juristischen Sachbearbeitung sowie der Software-Entwicklung treibst du die Digitalisierung unserer Prozesse voran Du begleitest und modellierst Workflows in Abstimmung mit dem COO Du arbeitest bei der Entwicklung von fachlichen sowie technischen Lösungen für verschiedenartige rechtliche Fragestellungen mit Du unterstütz unsere Projektleiter:innen beim Aufbau neuer Dienstleistungen Du erstellst Datenanalysen, Reportings und setzt administrative Neuerungen um Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt sowie einer hohen  IT-Affinität, alternativ bringst Du ein Informatikstudium mit rechtlicher Affinität mit  Deine Affinität an technischen Zusammenhängen sowie ein sehr gutes Verständnis für die Problemlösung mit Automatisierungsmechanismen ist überzeugend  Du bringst idealerweise bereits erste Erfahrungen in der Workflow-Modellierung mit  Du verfügst zudem bestenfalls über erste Salesforce Kenntnisse  Du besitzt ein ausgeprägtes Organisationstalent, bist kommunikationsstark und kannst komplexe Sachverhalte in eine sinnvolle Struktur übersetzen  Du bringst gerne eigene Ideen ein, übernimmst Verantwortung und verfügst über die erforderliche Hands-on-Mentalität  Du fühlst dich wohl in einem dynamischen Umfeld, in dem auf Augenhöhe kommuniziert und Teamwork gelebt wird  Attraktives Gehalt Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten Zuschuss zum Mittagessen Job-Ticket und Job-Bike Weiterbildungen nach Deinen Wünschen Eine lockere, ungezwungene sowie leistungsorientierte Unternehmenskultur Eine interessante, vielseitige und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
Zum Stellenangebot

Teamleiter:in (m/w/d) juristische Sachbearbeitung

Mo. 13.09.2021
Berlin, Köln, Essen, Ruhr
Wir, die KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei, zählen mit knapp 500 Mitarbeiter:innen zu den am stärksten wachsenden Akteuren auf dem deutschen Rechtsmarkt. Durch die konsequente Entwicklung von Legal-Tech-Lösungen und deren praxiserprobten Einsatz haben wir eine führende Stellung in der Bearbeitung von komplexen juristischen Dienstleistungen im Umfeld des Verbraucherrechts etabliert. Unsere Mitarbeiter:innen sind Individualisten, die einfühlsam mit den Wünschen und Anforderungen unserer anspruchsvollen Mandanten umgehen und dennoch das große Ganze nicht aus dem Blick lassen. Gerade das macht unsere Kanzlei aus. Im Fokus all unserer Dienstleistungen steht immer das Bestreben für „Waffengleichheit“ zwischen unseren Mandanten als Einzelpersonen und ihrem rechtlichen Gegenüber zu sorgen, egal ob es sich bei dem Gegenüber um multinationale Konzerne, Banken, Versicherungen – oder eben den Staat handelt.  Unseren Schwerpunkt bilden Sachverhalte mit einer möglichst großen Anzahl an Betroffenen. Durch agile Methoden und fokussierte juristische Expertise verhelfen wir monatlich mehreren tausend Mandanten (m/w/d) zu ihrem Recht. Wir sind bundesweit tätig, unsere stark wachsenden Bürostandorte befinden sich in bester Innenstadtlage in Köln, Berlin und Essen. Du übernimmst die Verantwortung für Dein Team und führst dieses zum bestmöglichen Erfolg Du befasst Dich mit anspruchsvollen juristischen Fragestellungen, wirtschaftlichen Ausgestaltungen von Geschäftsprozessen und Legal Tech Anwendungen für unsere softwarebasierten Dienstleistungen Du arbeitest gemeinsam mit unseren Rechtsanwält:innen (m/w/d) sowohl an übergreifenden Prozessstrategien als auch an Einzellösungen im Tagesgeschäft Von Beginn an wirst Du in die Kommunikation und Betreuung unserer Mandanten (m/w/d), Gegner (m/w/d), Rechtsschutzversicherungen und Gerichten einbezogen Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium Du bist selbstbewusst und kannst Menschen motivieren und begeistern Du bist kreativ und suchst Lösungen, keine Probleme Du bist empathisch, besitzt aber auch ein gewisses Maß an Kaltschnäuzigkeit Du verfügst über erste Kanzleierfahrung sowie idealerweise erste Führungserfahrung Du bist technisch interessiert und verstehst, dass die Zukunft der Rechtsberatung in Software liegt Du nimmst Rückschläge mit Humor und ruhst Dich nicht auf Erfolgen aus Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office-Möglichkeiten Ein dynamisches und hochmotiviertes Team Teamgeist statt Ellbogenmentalität und ungezwungene Atmosphäre statt starrer Hierarchien Sicherer und moderner Arbeitsplatz im Herzen von Berlin Weiterbildungen, nach Deinen Wünschen Jobticket und Job-Bike Teamevents und andere Goodies
Zum Stellenangebot

Spezialist Lebensmittelrecht (m/w/d)

Sa. 11.09.2021
Köln
Wir sind stolz darauf, der führende Hersteller im Bereich salziges Knabbergebäck in Deutschland zu sein und als Teil der Intersnack-Group auch europaweit zu den Marktführern im Bereich Salzige Snacks zu gehören. Mit unseren drei deutschen Produktionsstandorten und unserem Campus in Köln vertreiben wir bekannte Marken wie funny-frisch, Chio, POM-BÄR, ültje und Tyrrells. Wir beschäftigen ca. 1.500 Mitarbeiter und suchen für den Bereich Qualitätswesen am Standort Köln ab sofort in Vollzeit befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine/-n Spezialist Lebensmittelrecht (m/w/d) Lebensmittelrechtliche Begleitung von Neuproduktentwicklungen sowie Produktänderungen (z.B. Bewertung von Konzepten, Auslobungen und Verpackungsdesigns) Sicherstellung der Verkehrsfähigkeit von Rezepturen gemäß nationalen und europäischen Lebensmittelrecht Erstellung und Verwaltung der Kennzeichnungsunterlagen (z.B. Zutatenliste, Nährwerte) Deklarationsprüfung der Endverpackungen Beratung der Fachabteilungen (u.a. Marketing und R&D) zur Auslegung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen Bearbeitung von Kundenfragebögen und Online-Datenbanken hinsichtlich kennzeichnungs- und produktrelevanter Parameter Lebensmittelrechtliche Prüfung und Verwaltung von Rohstoffinformationen Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von fachspezifischen Datenbanken Austausch von Wissen und Daten mit den internationalen Schwestergesellschaften der Intersnack Group Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Lebensmittelchemie, -technologie, Ökotrophologie oder vergleichbares) Erste relevante Berufserfahrung im Lebensmittelrecht Fundierte Kenntnisse des europäischen und deutschen Lebensmittelrechts, einschließlich relevanter Normen und Standards Idealerweise Kenntnisse im Aromenrecht und im Schweizer Lebensmittelrecht Selbstständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise innerhalb eines hochmotivierten Teams Verbindliches und sicheres Auftreten Überzeugungsfähigkeit in der internen und externen Kommunikation Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen jährliche tarifliche Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem zählen ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, diverse interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten und zahlreiche Mitarbeiterrabatte zu unseren Offerten. Neben der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bieten wir weitere Benefits wie z.B. volle Kostenübernahme für ein ÖPNV-Ticket oder einen Stellplatz. Unser agiles und modern ausgestattetes Büro liegt in einer verkehrsgünstigen und sehr gut angebundenen Umgebung.
Zum Stellenangebot

Contract Manager (w/m/d)

Sa. 11.09.2021
Berlin, München, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Erfurt
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.Als Teil unseres Vertragsmanagement-Teams besitzen Sie fundiertes Wissen im Bereich Vertragsrecht und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Einheiten und Bereichen innerhalb des Unternehmens. Sie kennen die Verträge im Detail, klären inhaltliche Fragen und unterstützen bei der Vertragsauslegung.Sie beraten und unterstützen das Vertriebs- und Angebotsteam während der Akquisitions­phase bei Angebotserstellungen, internen Freigaben und Vertragsverhandlungen.Sie sind abteilungsübergreifend als Schnittstellenfunktion Ansprechpartner*in für vertragliche Themen.Sie überblicken den gesamten Vertrags­prozess und entwickeln spezifische Standards für die verschiedenen Phasen, wie Angebots­templates und Contract Management Templates.Nach Abschluss der Verträge sind Sie verantwortlich für deren Administration und Steuerung (z. B. Management der Rechte und Pflichten, Change-, Risk- und Claimmanagement).Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Einheiten und Bereichen innerhalb des Unternehmens (Legal, Delivery, Sales, Finance, Tax, Risk Management etc.).Sie kennen die Verträge im Detail, unterstützen bei Scopediskussionen und Fragen zur Vertragsauslegung.Sie pflegen Vertragsübersichten und stellen ein systematisches Dokumentenmanagement sicher.Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines exzellenten Vertragsmanagements, inklusive der Mitgestaltung von Vertragsrichtlinen, Prozessen, Templates und Tools.Sie haben einen Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik, sowie idealer­weise einen MBA oder einen vergleichbaren höheren akademischen Grad.Sie verfügen über mindestens 4 Jahre relevan­te Berufserfahrung, auch international, im Vertragsmanagement, der Vertragserstellung und -steuerung sowie der Vertragsabwicklung.Sie verfügen über Erfahrungen in der IT-Branche, z. B. Softwareentwicklung, Managed Services, IT-Outsourcing und verstehen die jeweiligen wirtschaftlichen Kernelemente (z. B. Kalkulationsmodelle, Preismodelle, kommerzielle Hebel und Risiken).Sie besitzen fundiertes Wissen im Bereich Vertragsrecht.Sie erfassen komplexe Zusammenhänge schnell und zutreffend.Sie verfügen über exzellente Verhandlungs­fähigkeiten und überzeugen sowohl im Einzelgespräch als auch in Gruppensituationen.Sie weisen sehr gute kommunikative Fähig­keiten sowie kaufmännisches Geschick vor.Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann bewerben Sie sich jetzt bei Capgemini!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: