Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 155 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 31
  • Unternehmensberatg. 31
  • Wirtschaftsprüfg. 31
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Versicherungen 11
  • Banken 9
  • Finanzdienstleister 9
  • It & Internet 9
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Elektrotechnik 7
  • Feinmechanik & Optik 7
  • Medizintechnik 6
  • Sonstige Branchen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Transport & Logistik 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Bildung & Training 4
  • Immobilien 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 139
  • Ohne Berufserfahrung 84
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 146
  • Teilzeit 18
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 125
  • Befristeter Vertrag 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Praktikum 6
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Recht

Leiter Rechtsabteilung (m/w/d)

Do. 28.05.2020
München
Alektum Group ist eines der führenden Inkassounternehmen Europas mit schwedischen Wurzeln. Die Schwerpunkte unseres Unternehmens liegen im Masseninkasso, sowie in der Überwachung und dem Einzug von Titelforderungen. Attraktive Dienstleistungspakete, moderne Technik und professionelle, respektvoll agierende Mitarbeiter ermöglichen es Kundenbeziehungen zu erhalten.   Sie interessieren sich für rechtliche Hintergründe, halten sich im Bereich Legal immer auf dem Laufenden und sind eine verantwortungsbewusste Führungskraft? Dann bewerben Sie sich! Beratung der Geschäftsführung in allen anfallenden rechtlichen Angelegenheiten Leitung der Zwangsvollstreckungsabteilung Schnittstelle zur internen Compliance, zu externen Anwälten und zur Konzernzentrale Juristische Betreuung in allen rechtlichen Aufgabenbereichen, wie insbesondere Gesellschaftsrecht,Vertragsrecht, Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, Datenschutz etc. Vorbereitung, Überwachung und Anpassung bestehender Verträge an Rechtsprechungs- und Gesetzesänderungen Vertragsmanagement mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Banken, etc. Sicherstellung der Einhaltung von Unternehmensrichtlinien Datenschutzkoordination Rechtswissenschaftliches Studium oder fundierte juristische Kenntnisse Einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Inkassobereich oder im Finanzdienstleistungsbereich Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Selbstständige, teamorientierte und pragmatische Arbeitsweise sowie Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit Reisebereitschaft Ein internationales Arbeitsumfeld Eine fundierte Einschulung und laufende Weiterbildung Eine kooperative Unternehmenskultur, die von flachen Hierarchien geprägt ist Ein kleines, hochmotiviertes und engagiertes Team Ausgezeichnete Lage im Zentrum von München (U2)
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Recht

Do. 28.05.2020
Berlin
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Für die vielfältigen Herausforderungen des Verbandes suchen wir am Standort Berlin zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Referent (w/m/d) Recht Begleitung von Gesetzgebungs­ver­fahren auf Bundes- und EU-Ebene zu privatem und öffentlichem Baurecht sowie sonstigem Immobilienrecht, Energierecht und anderen Rechtsgebieten mit Relevanz für die Immobilienwirtschaft Vor- und Nachbereitung und Betreu­ung von Ausschuss- und sonstigen Gremiensitzungen, insbesondere des ZIA-Rechtsausschusses und seiner Arbeitskreise/-gruppen Verfassen und Abstimmung von Stellung­nahmen, Positionspapieren, fachlich fundierter und lösungsorien­tierter Analysen zu o.g. Themenfeldern Themenbezogene enge Abstimmung mit Referenten anderer Abteilungen sowie deren Gremien Inhaltliche Planung und Begleitung von Veranstaltungen sowie der Öffentlich­keitsarbeit Kontinuierliche Netzwerkpflege zu Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung zu o.g. Themenfeldern Steuerung einer externen Kanzlei zu Justiziariatsangelegenheiten Volljurist/in und ein Fachexperte mit generalistischen und strategischen Interessen Out of the Box Denken Umfassende Kenntnisse über poli­ti­sche und gesellschaftliche Zusammenhänge Berufserfahrung idealerweise in der der Bundespolitik oder der politischen Interessenvertretung in einem Unter­nehmen, Verband oder in einer Politikberatung Hervorragende analytische und kon­zeptionelle Fähigkeiten Konzeptionelles und strukturiertes Vorgehen Fähigkeit zur adressatengerechten Komplexitätsreduktion Eigeninitiative, Transparenz, Flexibilität und Einsatzbereitschaft Verhandlungssicheres Englisch und gute PC-Kenntnisse setzen wir voraus. Die Zulassung zum/zur Syndikus­rechts­anwalt / Syndikusrechtsanwältin wird unterstützt. Ein vielseitiges und interessantes Betätigungsfeld an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Ministerien. Innovationsoffene Kolleginnen und Kollegen in einem leistungsorientierten und dynamischen Umfeld Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktives Vergütungspaket Ticket für den öffentlichen Nahverkehr Moderner, attraktiver Arbeitsplatz in erstklassiger Lage
Zum Stellenangebot

Risk Manager (f/m/d)

Do. 28.05.2020
Berlin
With 320 years of experience, Bank of Scotland is one of the oldest and longest-established banks of the world. As part of Lloyds Banking Group (LBG) it also belongs to one of the world’s largest banks. Bank of Scotland is a pure online bank with a digital strategy on the German market and has established itself as a leading provider of investment and credit products. With more than 300 employees, we provide all customers with fair products and the best services. To continue our success story, we are looking for dedicated colleagues who support us in achieving our goals with lots of enthusiasm and by following our agile and innovative vision. With immediate effect we are looking for a Risk Manager (f/m/d) Perform a key role within the 2nd line of defense in Outsourcing Management. In close collaboration with the business departments, Identify, analysis and measure risks, implement and monitor controls, and report on performance against key performance indicators. Support to establish new and oversight existing business relationships with external vendors including monitoring of Service Level Reporting. Establish, build and maintain relationships with in- and external stakeholders (i.e. Auditors as well as representatives of the regulators as far as Outsourcing or Service Provisioning is concerned). Transpose policies and procedures into local business processes. Assess the impact of local law and regulations on allocated policies, e.g.  KWG, MaRisk, etc., identify potential gaps and agree actions to resolve those gaps to ensure that business processes are in accordance with local law and regulations. Recognised degree in law or business administration. Additional qualification like CCP or others is a plus. Profound knowledge of relevant regulatory requirements. At least 3-5 years of professional experience within Compliance or Operational Risk in a Financial Institution, an Audit or a Consultancy company. Fluency in German and English. An international team with colleagues from more than 25 different countries An excellent learning culture and opportunity to improve your professional competencies Different possibilities to flexibly organise your working hours, e.g. home office, part time, flex time Social benefits such as a company pension scheme, life insurance and capital formation contributions 30 days holiday as well as 24 and 31 December as non-working days Additional benefits such as employer contributions to BVG job ticket, fruit and salad days, free sports activities Easily accessible city centre offices, in the vicinity of many shops and restaurants to which you receive a discount
Zum Stellenangebot

Referent Umwelt-, Natur- und Artenschutz m/w/d

Do. 28.05.2020
Köln
RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. Referent Umwelt-, Natur- und Artenschutz m/w/d RWE Power AG, Natur-/Umweltschutz, Braunkohle, Köln Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet Umwelt-, Natur- und Artenschutz in der konventionellen Energieversorgung ist für Sie kein Widerspruch? Sie wollten schon immer mal wissen, wie Natur- und Artenschutz in einem Braunkohletagebau funktioniert? Unterstützen Sie uns bei der Aufgabe, unseren steigenden Strombedarf zu decken und gleichzeitig unser Klima zu schützen – Our energy for a sustainable life! Im Rahmen von Genehmigungsverfahren für unsere Braunkohlentagebaue erarbeiten, begleiten und koordinieren Sie artenschutzrechtliche und landschaftspflegerische Fachbeiträge, Umweltverträglichkeits- und FFH-Verträglichkeitsstudien etc. Sie prüfen Untersuchungen, Studien, Gutachten etc. auf Konformität mit den jeweils geltenden Vorschriften. Außerdem stimmen Sie sich mit Behörden, Gutachtern und RWE Fachabteilungen ab. Sie stellen die Umsetzung von natur- und artenschutzfachlichen Genehmigungsauflagen sicher. Nationale und internationale Regelungen und Grundlagen verfolgen und berücksichtigen Sie und wenden Sie auch an. Bei Verwaltungen, politischen Gremien und in öffentlichen Veranstaltungen stellen Sie umweltschutz­fachliche und genehmigungsrechtliche Vorhaben vor. Ferner beraten Sie andere Fachabteilungen in natur- und artenschutzrechtlichen Fragen. Sie haben ein Hochschulstudium der Landschaftsökologie, Landschaftsplanung oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit geeigneter Schwerpunktbildung zügig und mit gutem Erfolg abgeschlossen. In den o. g. Aufgabenbereichen bringen Sie fundierte Berufserfahrung mit. Sie verfügen über die Fähigkeit, fachliche Anforderungen des Natur- und Artenschutzes in eine ausgewogene und vollzugsfähige Planung zu übertragen. Trotz aller Herausforderungen zeichnen Sie sich durch kostenbewusstes und unternehmerisches Denken und Handeln aus. Ihr Ausdrucksvermögen ist sehr gut und der Umgang mit MS Office sowie GIS ist für Sie selbstverständlich. Im Umgang mit Behörden und Mitarbeitern/-innen anderer Fachrichtungen überzeugen Sie mit Verhandlungs­geschick und Durchsetzungskraft. Auch unter sehr engen Zeitvorgaben punkten Sie mit genauem und detailliertem Arbeiten. Plus, kein Muss Gute Englischkenntnisse Bei RWE finden Sie alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärken jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE Team.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter für die Insolvenzverwaltung (w/m/d)

Do. 28.05.2020
Nürnberg
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit 700 Kolleginnen und Kollegen, darunter 130 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie an spannenden Mandaten, beraten interessante Unternehmen aller Branchen und erschaffen kreative Ideen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Mandanten. Sie begleiten Unternehmen durch die Krise oder schützen sie davor. Sie restrukturieren und sichern Unternehmen die Zukunft. Bundesweit und International. An mehr als 40 Standorten.   Mehr zu Schultze & Braun unter www.schultze-braun.de   Wir suchen für unsere Niederlassung in Nürnberg ab sofort einen Sachbearbeiter für die Insolvenzverwaltung (w/m/d). Unterstützung des Insolvenzverwalters bei der Bearbeitung von Klein- und Verbraucherinsolvenzverfahren Betreuung des Berichtswesens mit Überwachung der Fristen Ansprechpartner für Gläubiger und andere Verfahrensbeteiligte Verwertung von Vermögensgegenständen Bachelor of Laws (LL.B.) oder Master of Laws (LL.M.) Erfahrungen im Bereich der Insolvenzverwaltung und der Buchhaltung wünschenswert Sicheres Auftreten und freundliches Kommunikationsverhalten Fähigkeit, Schriftwechsel selbstständig zu führen Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Teamfähigkeit Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen Langfristige Berufsperspektive Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

HR Business Partner*in Arbeitsrecht

Do. 28.05.2020
Schweinfurt
Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Unter der Marke Rexroth entstehen innovative Komponenten, maßgeschneiderte Systemlösungen und Dienstleistungen für mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation.Die Bosch Rexroth AG freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: SchweinfurtVerantwortung übernehmen: Werden Sie Teil unseres Teams und sind verantwortlich für alle Personalmaßnahmen in einem umfassenden technischen und kaufmännischen Betreuungsbereich. Ihr Aufgabenfeld umfasst eine Vielfalt von HR-Prozessen: angefangen von der Klärung von juristischen Einzelfragen über die Erkennung und Entwicklung von Potenzialträger*innen bis hin zur Umsetzung disziplinarischer Themen.Wandel begleiten: Dank Ihrer Erfahrung begleiten Sie den Fachbereich bei Veränderungsprozessen und unterstützen aktiv im Rahmen von arbeitsrechtlichen und personalrelevanten Fragestellungen.Kreativität zeigen: Vom ersten Tag an gestalten Sie die Interaktionen mit den Fachbereichen gemäß des HR Business Partner Modells und entwickeln gemeinsam kundenspezifische Lösungen. Ihr Betreuungsbereich umfasst sowohl gewerbliche Mitarbeiter*innen als auch indirekte Funktionen und Führungspositionen.Vertrauen leben: Als engagierte*r Miterarbeiter*in sind Sie Ansprechpartner für den Betriebsrat bei personellen Themen in Ihrem Betreuungsbereich. Darüber hinaus wirken Sie bei lokalen Betriebsvereinbarungen mit.Strategie begleiten: Zu guter Letzt übersetzen Sie die fachspezifischen strategischen Anforderungen in HR Aktivitäten und geben Input zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen.Qualifikation: erstes juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht überdurchschnittlich abgeschlossen oder vergleichbare Ausbildung / StudiumErfahrungen: erste Erfahrung als HR Business Partner oder in einem vergleichbaren BereichPersönlichkeit: kommunikationsstark und ein TeamplayerArbeitsweise: strukturiert, erfolgsorientiert und eigenständigSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Steuerjuristen als Manager (m/w/d)

Do. 28.05.2020
München, Stuttgart
Arbeiten für mittelständische Marktführer: Möchten Sie als Wirtschaftsprüfer/in oder Steuerberater/in Unternehmer auf Augenhöhe beraten? Für Champions aus dem Mittelstand wie Fischer, LBBW, Porsche, Edding, Block Gruppe, DuMont Mediengruppe, INDUS, AGRAVIS, Alba Group, Landgard oder Stihl arbeiten? Freiraum statt Vorgaben: Wir bieten Ihnen Raum für Freiheit und Professionalität - die sie gemeinsam mit starken Kolleginnen und Kollegen und in einem großen internationalen Netzwerk nutzen. Bei Ebner Stolz arbeiten Sie fernab von starren Vorgaben in einer freiberuflich geprägten Organisation - als solide Grundlage für Ihre unternehmerischen Entscheidungen und Ihre erfolgreiche Karriere. Fachliche Entwicklung ohne Silos: Wir bieten Ihnen die Chance, Ihr Spezialthema voranzubringen ohne den Blick für den unternehmerischen Gesamtkontext aus den Augen zu verlieren. Für unsere Standorte München und Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Steuerjuristen als Manager (m/w/d)Als Beraterpersönlichkeit unterstützen Sie unsere Mandanten bei der steuerlichen und rechtlichen Gestaltungsberatung nationaler und internationaler Aktivitäten mittelständischer Unternehmen und Unternehmensgruppen. Dabei übernehmen Sie die Ausarbeitung von Gutachten und Stellungnahmen zu steuerlichen Sachverhalten, die Umstrukturierungsberatung, die Führung von Rechtsbehelfs-, Klage- und Revisonsverfahren sowie die Durchführung von Tax Due Diligence Prüfungen. Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung sammeln und haben Ihr Berufsexamen zum Beispiel als Rechtsanwalt, Steuerberater oder Fachanwalt für Steuerrecht erfolgreich absolviert. Jetzt möchten Sie den nächsten Karriereschritt gehen und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung bei der Sie Ihr fundiertes Fachwissen gewinnbringend für unsere Mandanten einsetzen können. Brandaktuelle Themenstellungen: Arbeiten Sie in einem stark an Bedeutung zunehmenden Arbeitsumfeld Fachbereichsübergreifender Austausch: Profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern Flexible Arbeitszeiten: Erfahren Sie eine hohe Flexibilität durch unsere Vertrauensarbeitszeit und unsere individuellen Voll- und Teilzeitmodelle
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter*in Kundenmanagement (w, m, d)

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Das Kommunale Dienstleistungszentrum Personal und Versorgung (KDZ) mit Sitz in Wiesbaden ist eine Ver­waltungsgemeinschaft zwischen der Kommunalbeamten-Versorgungskasse Nassau (Körperschaft des öffent­lichen Rechts) und der Zusatzversorgungskasse für die Gemeinden und Gemeindeverbände in Wiesbaden (ZVK). Die ZVK betreut rund 250.000 Versicherte und setzt die tarifrechtlichen Vorgaben der zusätzlichen Altersvorsorge der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gemäß ATV-K um. Zur Verstärkung unseres Bereichs ZVK suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Gruppenleiter*in Kundenmanagement (w, m, d), unbefristet, in Vollzeit (Kennziffer: GL KM ZVK I/2020).Sie sind verantwortlich für eine Gruppe von derzeit 16 Personen, die sich um das gesamte Aktivgeschäft der Zusatzversorgungskasse kümmert. Dieses umfasst die folgenden Aufgabenbereiche: Klärung von Versicherungsverläufen, insbesondere unter Berücksichtigung der einkommenssteuer­rechtlichen Regelungen, Steuerliche Überprüfung der Jahresmeldungen, Betreuung von Mitgliedern (Arbeitgeber, teils vor Ort) hinsichtlich zusatzversorgungsrechtlicher Fragestellungen, Freiwillige Versicherung, insbesondere Entgeltumwandlung und Riesterförderung, Überleitung von Versicherungszeiten, Öffentlichkeitsarbeit. Sie besitzen einen Abschluss als (Voll-)Jurist*in oder Diplom-Betriebswirt*in, von Vorteil wäre zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskauffrau*mann, Verwaltungs­fachangestellte*r oder eine gleichwertige Ausbildung. Außerdem erwarten wir fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung in der Betrieblichen Alters­ver­sorgung des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung) oder in einer gleichartigen Versorgungseinrichtung inclusive einer hohen Affinität zu diesbezüglichen Rechtsfragen. Von Vorteil wäre Führungserfahrung, möglichst in vergleichbarem Umfang. Sie besitzen ein hohes Maß an kollegialer Überzeugungskraft und sozialer Kompetenz, so dass sie auch bei großen Mitgliedern souverän und kompetent auftreten. Selbständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen setzen wir ebenso wie den sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen voraus. Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer hohen Arbeitsplatzsicherheit. Sie profitieren von der betrieblichen Altersversorgung des öffentlichen Dienstes, einem derzeit kostenfreien RMV-Jobticket und weiteren attraktiven Sozialleistungen. Unsere Arbeitszeiten sind im Rahmen der Gleitzeitregelung flexibel gestaltbar. Selbstverständlich werden Sie gezielt in Ihren Aufgabenbereich eingearbeitet. Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Die Eingruppierung ist bei entsprechender Eignung und Vorkenntnissen bis zur Entgeltgruppe 12 EntgeltO/VKA möglich, sofern die Rechtsfragen durch Sie abschließend bearbeitet werden können und Sie auch die persönlichen Voraussetzungen für den höheren Dienst erfüllen, ist auch die Eingruppierung in der Entgeltgruppe 13 EntgeltO/VKA denkbar.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Laudenbach (Bergstraße)
Wir sind eine mittelständische, international führende Unternehmensgruppe der chemischen Industrie auf dem Gebiet der Herstellung von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln und verfügen über zahlreiche Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Am Firmensitz in Laudenbach in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir für unseren Zulassungsbereich einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Unterstützen und Verteidigen des aktuellen internationalen Produkt-Portfolios Erstellen und eigenverantwortliches Einreichen von Zulassungs-Dossiers Schnittstelle zwischen den Behörden und unserer Unternehmensgruppe Umsetzen von internationalen Gesetzen und EU-Direktiven, insbesondere Pflanzenschutzmittel-, Biozid-, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht Regulatorisches und strategisches Beraten der Abteilungen „International Product Management“ sowie Forschung & Entwicklung über einzuhaltende Vorschriften Sicherstellen aller rechtlichen Anforderungen für das Detia®-Produktsortiment (z. B. Kontrolle von Produktetiketten) Auswerten externer Daten und Literaturrecherchen Erstellen von Studienzusammenfassungen und Statements erfolgreich abgeschlossene akademische Ausbildung in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Pharmazie, Agrarwissenschaften, Lebensmittelchemie, Biochemie, Biologie oder Chemie) idealerweise mind. 3jährige Berufserfahrung im Bereich „Regulatory Affairs“ verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sehr gute Kenntnisse in Standard-IT-Programmen Kommunikationsstärke, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und zielorientierte Arbeitsweise hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem mittelständisch geprägten, global agierenden und sehr erfolgreichen Unternehmen leistungsgerechtes Gehalt und gute Sozialleistungen intensive Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten hohe Arbeitsplatzsicherheit
Zum Stellenangebot

Angebotsmanager (m/w/d) Landesbanken und Verbundpartner

Mi. 27.05.2020
Hannover
Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht. Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support. Für den Geschäftsbereich Landesbanken und Verbundpartner, Abteilung Angebotsmanagement LB/VP suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover einen Mitarbeiter für folgende Herausforderungen Angebotsmanager (m/w/d) Landesbanken und Verbundpartner Sie nehmen individuelle Anfragen zugeordneter Kunden bzw. eines Kundensegmentes an Managen und Steuern des FI-Angebotsprozesses zur termingerechten Erstellung eines Angebots Sie arbeiten mit den Bereichen Controlling, Recht, Einkauf, Finanzbuchhaltung, Revision, Auftragsmanagement und den Fachbereichen eng zusammen Berücksichtigung der juristischen und kaufmännischen Anforderungen sowie die Vorgaben der FI bzgl. Inhalt, Layout und Corporate Design Sie haben eine Kaufmännische Ausbildung mit Kenntnissen im Vertragsrecht Idealerweise haben Sie einen bankfachlichen Hintergrund Beherrschen des MS Office-Paketes (insbesondere Microsoft Word) Hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit Sie sind teamfähig und zeichnen sich durch soziale Kompetenz im Umgang mit Gesprächspartnern und Herausforderungen aus Zielorientierung, Eigenverantwortung und Initiative Hohe Kundenorientierung rundet Ihr Profil ab Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt
Zum Stellenangebot


shopping-portal