Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 4 Jobs in Friesdorf

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Qualitätsmanagement- /Wirtschaftsrechtsexperte (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Bornheim, Rheinland
Am Zehnhoff-Söns GmbH, International Logistic Services ist ein regional führendes Logistikunternehmen mit Sitz in Bonn und bietet Dienstleistungen im Bereich Intermodale Containerlogistik, Nationale LKW-Verkehre sowie Überseelogistik an. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unserer Verwaltung in 53332 Bornheim einen                 Qualitätsmanagement- /Wirtschaftsrechtsexperte (m/w/d) Stetige Überprüfung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Umsetzung der Forderungen der DIN ISO 9001:2015 Datenschutz Planung und Durchführung von internen Audits Vorbereitung und Begleitung externer Audits und Kundenaudits Vorbereitung und Begleitung der SQAS Assessments Vertragsprüfungen Durchführung von Unterweisungen Überwachung und Koordination der erforderlichen Maßnahmen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gefahrgut Versicherungs- und Schadensbearbeitung (Schwerpunkt Betriebs- und Verkehrshaftpflicht/Transportrecht) Abgeschlossenes Wirtschaftsrecht- oder BWL-Studium mit Schwerpunkt Unternehmensrecht (Uni/FH) - alternativ: abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung mit entsprechender Erfahrung  Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement /QM Beauftragter und Wirtschaftsrecht Kommunikationsstark sicherer Umgang mit MS-Office Produkten verantwortungs- und qualitätsbewusste Arbeitsweise Zuverlässigkeit Teamfähigkeit ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet ein innovatives Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum unbürokratische Entscheidungswege gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für das Projekt Innovationsdreieck

Do. 10.06.2021
Bonn
Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fachkräfte, die innovativ Denken und fortschrittlich Handeln. Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet. Sie übernehmen die stellvertretende Projektleitung im Zusammenspiel mit dem Projektleiter (Leiter Servicecenter Recht) Sie unterstützen und beraten in rechtlichen Fragestellungen des Projekts bis hin zur Erstellung/Prüfung von Vertragswerken Sie arbeiten bei der Erstellung/Prüfung von Entscheidungsvorlagen mit Die Wahrnehmung von Präsenz- und/oder online-Terminen; gfls. mit Leitungs-und Moderationsführung in Vertretung des Projektleiters gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben Sie sind mitverantwortlich für die interne und externe Organisation des Projekts Sie haben ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Miet- und/oder Gesellschaftsrecht Sie bringen Erfahrungen in der juristischen Projektarbeit mit und besitzen organisatorische Fähigkeiten, die auch zur Übernahme der stellvertretenden Projektleitung geeignet sind Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des gewerblichen Mietrechts mit; von Vorteil sind auch Erfahrungen im Bereich von Center-Management-Aufgaben Erfahrungen im Gesellschaftsrecht wären wünschenswert Sie arbeiten gerne im Team und ein sicheres, souveränes Auftreten rundet ihr Profil ab Sie beherrschen alle gängigen MS Office Programme, insbesondere auch Powerpoint zur Erstellung von Präsentationen 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
Zum Stellenangebot

Referent Prüfungsamt Human- und Zahnmedizin (m/w/d)

Mo. 07.06.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig. Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Referent Prüfungsamt Human- und Zahnmedizin (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist die zentrale Koordinierungsstelle für Lehrende und Studierende und für die Organisation und Weiterentwicklung des Medizinstudiums zuständig. Wir suchen eine*n Referent*in für das Prüfungsamt Human- und Zahnmedizin. Derzeit besteht das Prüfungsamt aus fünf Kolleginnen. Im Team sind Sie verantwortlich für die Umsetzung der Beschlüsse, die Bearbeitung von Anträgen, Beratung von Studierenden und Lehrenden und Verwaltungsaufgaben rund um die Tätigkeiten des Prüfungsausschusses Zahnmedizin. Zudem stellen Sie die Umsetzung und Weiterentwicklung der Studien- und Prüfungsordnungen an der Schnittstelle zu Gremien, dem Fachbereich und Kolleg*innen im Studiendekanat sicher. Sie bereiten komplexe Sachverhalte selbstständig auf und kommunizieren sie an verschiedene Stakeholder unterschiedlicher Hierarchie­ebenen in verständlicher Form.Koordination der Sitzungstermine des Prüfungsausschusses und der Neuwahlen der Mitglieder, Vor- und Nachbereitung sowie Protokollierung der Sitzungen Bearbeitung der Vorgänge des Prüfungsausschusses sowie Aufbereitung komplexer prüfungsrechtlicher Sachverhalte Antragsbearbeitung, Berichts-, Bescheid- und Formularerstellung Beratung von Studierenden und Lehrenden Leitung ausgewählter Projekte, z.B. Neufassungen und Änderungen der Studien- und Prüfungsordnungen (in Zusammenarbeit mit der Referentin Prüfungsrecht bei der inhaltlichen Ausgestaltung und Formulierungen) Abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) oder Geistes-/Sozialwissenschaften (Master/M.A.) Einschlägige Arbeitserfahrung im Bereich von Prüfungsausschüssen oder Hochschulgremien, idealerweise nachgewiesene Prozesserfahrung bei der Umsetzung von Studien- und Prüfungsordnungen in der Hochschulverwaltung Sehr gutes Ausdrucksvermögen und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen Nachweislich erfolgreiche Leitung von Projekten oder praktische Erfahrungen im Projektmanagement Idealerweise nachgewiesene Kenntnisse im Prüfungs-, Verwaltungs- und Kapazitätsrecht Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse der MS-Office-Programme Idealerweise bringen Sie Kenntnisse digitaler Prüfungsverwaltungssysteme (z.B. HIS-POS, eCampus) mit Flexibilität, Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L EG 13 (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent in der Abteilung Contract Law (m/w/d)

Mi. 02.06.2021
Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorge gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Werkstudent in der Abteilung Contract Law (m/w/d) ab 01.10.2021 in Bonn. Die Abteilung Contract Law (CL) ist die zentrale Instanz der BWI, die für alle Endkundenverträge die laufende juristische Beratung, Bearbeitung und Prüfung von Demands, Angeboten und Verträgen in Zusammenarbeit mit dem Account Management durchführt. CL unterstützt als Trusted Advisor durch vertragsrechtliche Expertise die Geschäftsfunktionen der BWI bei der Gestaltung, Verhandlung und der Durchführung geschäftlicher Vereinbarungen und Verträge. Gleichzeitig hilft CL den Geschäftsfunktionen der BWI, die mit der Vertragserfüllung verbundenen rechtlichen Risiken zu verstehen und zu managen. Der Bereich verantwortet die rechtlichen Aspekte der vertraglichen Vereinbarungen zu Liefer- und Leistungsverpflichtungen, deren Fortschreibung, Auslegung und Beobachtung. Mitarbeit an der rechtlichen Prüfung von Vertragsdokumenten Erstellung von Präsentationen zur Visualisierung der jeweiligen Projekte/Projektschritte und der zugehörigen Vertragsgrundlagen Erarbeitung von benötigten Fragekatalogen zur rechtlichen Bewertung der jeweiligen Projekte Protokollführung bei internen und externen Terminen Koordinierung und Durchführung von Abstimmungsgesprächen mit den Fachfunktionen der BWI bzgl. Angebots-/Vertragsdokumenten Juristische Bearbeitung von Verträgen inklusive Teilnahme an Meetings mit Kunden sowie Bedarfsträgern einzelner Behörden Organisation des Funktionspostfaches und der vertraglichen Dokumentenablage Eingeschriebene/r Student/in im fortgeschrittenen Studium der Rechtswissenschaften Grundverständnis über IT-Technologie und routinierter Umgang mit MS Office (insbesondere MS Word/MS Powerpoint) Sehr gute Deutschkenntnisse Zuverlässigkeit und analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige,strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit und erste Präsentationserfahrungen Hohes Maß an Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket
Zum Stellenangebot


shopping-portal