Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 195 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 44
  • Unternehmensberatg. 44
  • Wirtschaftsprüfg. 44
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 19
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 16
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Versicherungen 13
  • Banken 12
  • It & Internet 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Finanzdienstleister 8
  • Elektrotechnik 7
  • Feinmechanik & Optik 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 7
  • Sonstige Branchen 7
  • Bildung & Training 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Funk 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Medien (Film 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 161
  • Ohne Berufserfahrung 115
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 180
  • Teilzeit 38
  • Home Office 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 143
  • Studentenjobs, Werkstudent 16
  • Befristeter Vertrag 14
  • Praktikum 14
  • Referendariat 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Weitere: Recht

Abwickler (m/w/d) Mobilien - Leasing / Mietkauf

Do. 29.10.2020
Bad Vilbel
Lösungsorientierung und Fairness – im Bereich „Inkassomanagement“, Team MobilienInkasso (DL), suchen wir für die BHS am Standort Bad Vilbel ab sofort in Vollzeit Verstärkung: Abwickler (m/w/d) Mobilien Leasing / Mietkauf Bearbeitung notleidender Engagements mit mobilen Sicherheiten aus Leasing-/Mietkaufverträgen Eigenständige Entwicklung einer Abwicklungsstrategie und Umsetzung der Maßnahmen Kommunikation und Korrespondenz mit dem jeweiligen Schuldner Koordination und Plausibilisierung von Mobilienwerten Zusammenarbeit mit allen Beteiligten wie zum Beispiel Insolvenzverwaltern, Gutachtern und Sicherstellern Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung; alternativ: juristische Ausbildung Erste Berufserfahrung in der Bearbeitung notleidender Engagements Kenntnisse im Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht Kenntnisse in MS Office Durchsetzungsstärke, Entscheidungsfähigkeit, Überzeugungskraft betriebliche Altersversorgung, vergünstigte Versicherungsleistungen flexible Arbeitszeiten, Unter­stützungs­leistungen zur Verein­bar­keit von Familie und Beruf Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Parkmöglich­keiten Betriebs­sport, Massage­angebote kosten­freie Getränke, Essens­zuschuss
Zum Stellenangebot

Europäischer Patentanwalt (m/w/d)

Do. 29.10.2020
München
Willkommen, wir sind Grünecker. Eine der weltweit größten und aktivsten Kanzleien auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes. Wir vertreten internationale und nationale Mandanten in den Bereichen Patent-, Marken- und Designrecht sowie im Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Unsere Stärke: die Leidenschaft für Erfindungen und Marken – egal ob Konzerne, Mittelstand oder Start-ups. Unser Angebot: Ein Arbeitsplatz in zentraler Lage und lockerer Atmosphäre mit Kollegen aus über 37 Ländern, sehr gute Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie legendäre Mitarbeiterevents. Unser Umgang: Oft englisch, immer kollegial.  Für unseren Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen EUROPÄISCHEN PATENTANWALT (m/w/d) der Fachrichtung Physik, Informatik, Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik Aktives Begleiten einer Neuentwicklung von der Idee bis zum erteilten Schutzrecht; Ausarbeiten und Einreichen von Patentanmeldungen im In- und Ausland; Umsetzen von Erfindungen in Patente in Zusammenarbeit mit unseren Patentanwälten; Durchführen von Patenterteilungsverfahren; Verteidigen bzw. Angreifen von Patenten im Einspruchsverfahren Abgeschlossenes Hochschulstudium Physik/Elektrotechnik/Nachrichtentechnik (FH/TH/Universität); Mindestens dreijährige Erfahrung als zugelassener europäischer Patentanwalt auf den Gebieten Telekomunikation, Mobilfunks und Kodierung im Audio- und Videobereich, idealerweise verfügen Sie zudem über eine Zulassung als deutscher Patentanwalt; Abstraktionsvermögen und eine gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit; Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir bieten Ihnen eine Perspektive in einem kleinen, gut einspielten Team an einem exzellenten Standort. Sie erhalten von uns eine umfangreiche Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Patentingenieur (m/w)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main
Dank unserer engagierten 4000 Mitarbeiter schaffen wir es seit 111 Jahren international bedeutenden Unternehmen individuelle und intelligente Lösungen von höchster Qualität im Bereich der Mess- und Regeltechnik zu liefern und neue Trends zu setzen. Dabei sind wir die Nummer eins aller Stellventilhersteller in Europa. Neben den Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Türkei, Indien, USA, China und Russland zählen zusätzlich ca. 50 Tochtergesellschaften und über 200 Vertretungen weltweit in über 40 Ländern zu uns. Als neuer Kollege wirst Du schnell feststellen, dass SAMSON ein authentischer, solider, zukunftsorientierter und sozialer Arbeitgeber ist. Bei uns kannst Du schnell Fuß fassen, wirst offen empfangen und kannst an vielseitigen Aufgaben arbeiten. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Forschung und Entwicklung suchen wir ab sofort für unser Stammhaus in Frankfurt am Main eine(n) engagierte(n) Patentingenieur (m/w/d)  Aktive Begleitung von Entwicklungsprojekten, Freedom To Operate Recherche Erstellung von Anmeldeunterlagen für technische Schutzrechte Wettbewerbsbeobachtung im Bereich Forschung und Entwicklung Identifikation schützenswerter Entwicklungsinhalte bestehender Projekte Umsetzung des Arbeitnehmererfindungsgesetzes (ArbErfG) Beurteilung von Wettbewerbern und ihrer Produkte Erstellung von Patentberichten und Statistiken Globale Betreuung/ Unterstützung der IP-Tools für Recherche, Monitoring und Verwaltung Erfahrung als Technischer oder Wissenschaftsredakteur in den Bereichen IT, Elektrotechnik oder neuen Technologien  Alternativ ein abgeschlossenes Studium im Bereich Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung Weiterbildung im Bereich Patentingenieurwesen wünschenswert Gutes naturwissenschaftliches und technisches Allgemeinwissen bzw. Affinität zur Technik Ausgeprägtes Interesse an rechtlichen und technischen Fragestellungen Interesse an neuen Technologien und fachübergreifenden Themen Analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie Planungs- und Organisationsgeschick Kenntnisse im Bereich IP-Tools z.B. Patbase, XPat und Verwaltungssoftware Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Verbindung mit einem technischen Wortschatz sind erforderlich Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen. Wir geben Ihnen die Zeit, die Sie zur Einarbeitung benötigen Kollegiale Arbeitsatmosphäre gepaart mit einer zukunftssicheren und langfristigen Berufsperspektive Attraktive tarifliche Vergütung, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, Weihnachtsgratifikation, betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuungskostenzuschuss, arbeitgeberfinanziertes Premium-Job-Ticket, Betriebsrestaurant sowie weitere Sozial- und Zusatzleistungen Weiterentwicklung durch unsere Edith Sandvoss Akademie Freuen Sie sich auf ein gut eingespieltes und kompetentes Team und profitieren Sie vom Wissens- und Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Datenschutz Knauf-Gruppe

Do. 29.10.2020
Iphofen
Knauf ist eine inter­national tätige Unternehmens­gruppe der Baustoff­industrie im Familienbesitz. Mit rund 35.000 Mitarbeitern in über 250 Produktions­stätten weltweit erwirt­schaften wir einen Jahres­umsatz von ca. 10 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familien­unter­nehmens bilden die Werte Menschlich­keit, Partner­schaft, Engagement und Unter­nehmer­geist. In unserer Zentrale in Iphofen (Raum Würzburg) haben wir zum nächst­möglichen Termin folgende interessante Position zu besetzen: Leiter (m/w/d) Datenschutz Knauf-Gruppe Sie leiten die neu zu schaffende Daten­schutz­abteilung mit Weisungs­befugnis gegen­über den Daten­schutz­beauftragten der Knauf-Gruppe weltweit. Sie nehmen die Funktion des globalen Daten­schutz­beauftragten (m/w/d) wahr und berichten als solcher an die Leitung der Unternehmen­sgruppe. Sie betreuen den globalen Ausbau und die Weiter­entwicklung unseres Daten­schutz­management­systems vor dem Hinter­grund der jeweils anwend­baren recht­lichen Vorgaben. Sie stellen die Umsetzung der EU-Daten­schutz­grund­verordnung (EU-DSGVO) und vergleich­barer inter­nationaler Vorschriften sicher, wobei dem Beschäftigten­daten­schutz eine besondere Bedeutung zukommt. Als Ansprechpartner (m/w/d) für alle daten­schutz­recht­lichen Fragen in der Gruppe beraten Sie unsere legalen Einheiten weltweit und bauen das Netz­werk von lokalen Datenschutz­partnern aus. Sie konzipieren und planen datenschutz­recht­liche Schulungs- und Informations­programme für unsere Mitarbeiter und koordinieren deren Umsetzung. Sie erstellen und prüfen Verein­barungen zur Auftrags­daten­verarbeitung und stellen die Erfüllung der gesetz­lichen Dokumentations- und Kontroll­pflichten sicher. Sie überprüfen unsere Geschäfts­prozesse auf Datenschutz­konformität, erstellen daten­schutz­relevante Konzepte und Richt­linien und etablieren die hierzu gehörenden Prozesse. Sie haben Ihr Studium der Rechts­wissen­schaften, des Wirtschafts­rechts, der Rechts­informatik oder eine vergleich­bare Qualifikation mit über­durch­schnitt­lichem Erfolg abgeschlossen. Sie verfügen über mehrjährige Berufs­erfahrung im Daten­schutz, vorzugs­weise im inter­nationalen Umfeld. Als international agierende Gruppe setzen wir inter­kulturelle Kompetenz sowie verhandlungs­sichere Kennt­nisse der englischen Sprache in Wort und Schrift voraus. Sie interessieren sich für Informations­technologien und digitale Medien und haben ein gutes Verständnis für technische Zusammen­hänge. Komplexe (juristische) Sach­verhalte können Sie einfach, verständlich und zugleich rechtlich sicher darstellen. Sie erkennen Problem­felder und sehen Gestaltungs­spielraum als Chance, um selbst­ständig pragmatische Lösungen zu erarbeiten. Sie verfügen über hohe Motivation, Leistungs­bereitschaft und möchten Verant­wortung über­nehmen. offene und dynamische Unter­nehmens­kultur eine Aufgabe mit Gestaltungs­spielraum flache Hierarchien und lang­fristige Planung die Möglichkeit, auch außer­halb des Büros zu arbeiten Unterstützung bei Ihrem Umzug in den Raum Würzburg Verpflegung in unserem Mitarbeiter­casino attraktive Angebote zur persön­lichen Alters­vorsorge
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Datenschutz und Compliance

Mi. 28.10.2020
Kiel
Wir sind die GVG Glasfaser GmbH, eine 2014 gegründete und in Kiel ansässige Gesellschaft zur Realisierung von Breitbandprojekten für das gesamte Bundesgebiet. Unser Anspruch ist es, die Unternehmer und Privathaushalte gesamter Regionen an die Telekommunikationsinfrastruktur der Zukunft anzuschließen. Als Partner von Zweckverbänden oder im eigenwirtschaftlichen Ausbau haben wir uns als Ziel gesetzt, deutschlandweit Endkunden eine direkte Glasfaseranbindung zu ermöglichen und hierdurch den Zugang zur Zukunft sicherzustellen. Unser Erfolg und unser stetiges Wachstum als Unternehmen beruhen auf engagierten und aufgeschlossenen Mitarbeitern, die sich innerhalb unserer flachen Hierarchien mit unkonventionellem Denken und großer Freude an der Arbeit einbringen. Und jetzt kommen Sie ins Spiel: Sie verfügen über Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Datenschutzrecht, im Bereich Compliance und im Informationssicherheits-Management oder IT-Risikomanagement und haben Freude daran, komplexe juristische Sachverhalte anschaulich darzustellen? Dann werden Sie Teil unseres Erfolgs! Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w/d) Datenschutz und Compliance! Aufbau eines Compliancemanagement-Systems Risiko- und Sicherheitsmanagement zu Datenschutz und Compliance inkl. Bearbeitung von Datenschutz- und Compliance Sachverhalten Beratung unserer Geschäftsbereiche (z. B. Geschäftsführung, HR, Marketing, Vertrieb) zu Datenschutz- und Compliance bezogenen Fragestellungen Erstellen, Pflegen und Aktualisieren von Datenschutz- und Compliance-Vorlagen (z. B. Verfahrensverzeichnis, Datenschutz-Richtlinie, Compliance-Richtlinie) Prüfen und Auditieren von Geschäftsprozessen und internen Regelungen bezogen auf datenschutzrechtliche und interne Compliance Vorgaben Schnittstelle zu unserem externen Datenschutzbeauftragten und auch zum Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz SH Erste juristische Staatsprüfung mit mindestens „Befriedigend“ abgeschlossen Sie verfügen über erste praktische Erfahrungen im Datenschutzrecht, im Bereich Compliance und im Informationssicherheits-Management oder IT-Risikomanagement Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Hohe Leistungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Analytisches Denken und eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen und externen Fortbildungen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Eine Festanstellung in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position in einem erfolgreichen Unternehmen. Die Entfaltung Ihrer persönlichen Stärken in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Eigenverantwortung und Teamgeist. Raum für eigene Ideen und Lösungsansätze. Eine sorgfältige Einarbeitung. Verschiedene Mitarbeiter Benefits, z.B. 1 x pro Monat freies Mittagessen vom Food Truck, Kooperation mit Mitarbeitervorteile.de, Sonderurlaub zu bestimmten Anlässen Das ist uns sehr wichtig Damit unsere Mitarbeiter sich den wechselnden Herausforderungen in unserer zukunftsorientierten Branche jederzeit stellen können, ist es uns wichtig, dass sie sich wohlfühlen. Hierzu tragen unsere Benefits wie z. B. flexible Arbeitszeiten und eine betriebliche Altersvorsorge bei. Unsere jährlichen Firmenfeiern in Kiel gehören ebenso dazu wie die tägliche Kaffee- und Selter-Flatrate im Büro. Klassische Hierarchien gibt es bei uns nicht, unsere Unternehmenskultur ist geprägt von einem offenen und vertrauensvollen Miteinander. Onboarding & Flughöhe Als neues Mitglied der GVG-Crew möchten Sie natürlich schnell auf Flughöhe kommen und selbständig arbeiten. Während des Onboardings schauen Sie unserer Datenschutzbeauftragten und unseren Juristen über die Schulter, um alle erforderlichen Einblicke zu erhalten, und übernehmen allmählich erste Aufgaben. Dabei steht Ihnen die gesamte Crew der GVG mit Rat und Tat zur Seite. Allmählich gestalten Sie Ihren Tagesablauf dann selbst, nehmen nach und nach selbständig die Arbeit auf und können weiterhin auf Unterstützung zählen Mit jeder Woche kennen Sie sich besser aus und werden immer sicherer und unabhängiger. Und am Ende eines jeden Tages fragen Sie sich: Schon Feierabend? Klingt das gut? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Legal Operations Manager (m/w/d) Recht & Governance

Mi. 28.10.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Recht & Governance berät mit über 40 Mit­arbeitern das Unternehmen, die Führungs­kräfte und Mit­arbeiter unter anderem in allen recht­lichen Fragen. Schwer­punkte der recht­lichen Beratung liegen im öffentlichen Planungs- und Umwelt­recht, im Energie­wirtschafts­recht und im Vertrags- und Vergabe­recht. Sie gestalten die Digitalisierung des Bereichs Recht & Governance, beraten das inter­disziplinäre Team bei der digitalen Weiter­entwicklung der Aufgaben und sind die Schnitt­stelle zur IT-Abteilung Sie etablieren Standards sowie neue Prozesse, analysieren und optimieren Arbeits­abläufe Sie definieren Kenn­zahlen, um die Leistung und den Mehrwert des Bereichs sowie seiner Dienst­leister messbar zu machen Sie unterstützen und professionalisieren den Auf- und Ausbau des Knowledgemanagements Sie sind auf dem neusten Stand der technischen Entwicklungen des Rechts­markts, setzen Impulse und sind Ideengeber bei der technischen Weiter­entwicklung des Bereichs Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschul­studium und Interesse an Recht, Prozessen und der IT mit Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Unter­nehmens­beratung, Kanzlei oder einer Rechts­abteilung sammeln Sie haben Kenntnisse in der konzeptionellen Weiter­entwicklung von Inhouse-Rechts- und Compliance­abteilungen sowie bei der Auswahl und Einführung von IT-Systemen Sie verfügen über ein hohes Maß an Durchsetzungs­vermögen, Eigen­initiative sowie selbst­ständige, analytische und prozess­orientierte Arbeitsweise Sie besitzen hohe soziale Kompetenz, diplomatisches Geschick und Freude an der interdisziplinären Arbeit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Geldwäschebeauftragter (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hamburg
Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ist die zweitgrößte unabhängige Autobank Deutschlands. Unser Portfolio reicht von der Kfz-Finanzierung über Privat-Leasing bis hin zu Versicherungsprodukten und Händlerfinanzierung. Mit unserem Allfinanzkonzept decken wir die Bedürfnisse von Autohandel und Autokäufern gleichermaßen ab. Unsere Services der DIGEO Produktfamilie unterstützen den Autohandel aktiv im digitalen Wandel. Über 750 Mitarbeiter arbeiten in unserer Hamburger Unternehmenszentrale sowie an unserem Standort Stuttgart daran, unseren Service und das Angebot für Autohandel und Autokäufer stetig weiterzuentwickeln. Starten Sie in unserem Standort in Hamburg-Nedderfeld als Stellvertretender Geldwäschebeauftragter (m/w/d) Stellvertretung des Geldwäschebeauftragten Entwicklung, Aktualisierung und Durchführung interner und auf Konzernbasis vorgegebener Grundsätze, Verfahren und Kontrollen zur Verhinderung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung Erstellung institutsspezifischer Risikoanalysen Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und interner Konzern-Regelwerke und Beobachtung des allgemeinen rechtlichen Umfelds Umsetzung von neuen Anforderungen der Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen Konzeption und Durchführung von Mitarbeiterschulungen Schaffung klarer und einheitlicher Berichtswege und -pflichten, u.a. an die Geschäftsführung, Berichtsfunktion im Rahmen des Konzernreportings Meldung Kontostammdaten gem. §24c KWG Schnittstelle zur Konzernholding der Société Générale Ansprechpartner für Anfragen der BaFin und der Strafverfolgungsbehörden Bearbeitung eingehender Verdachtsmeldungen inkl. dazugehöriger Entscheidungen Untersuchung zweifelhafter und ungewöhnlicher Sachverhalte Überwachung auffällig gewordener Geschäftsbeziehungen Eine gute Basis für Ihren Einstieg bringen Sie durch einen rechtswissenschaftlichen und/oder wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation mit.  Darüber hinaus besitzen Sie: Erfahrung im Bereich Geldwäschebekämpfung in einer Bank und/oder Leasinggesellschaft, strukturierte, analytische Arbeitsweise  Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Belastbarkeit sowie eine hohe soziale Kompetenz Sicherheit im Umgang mit den gängigen EDV-Systemen Sehr gute Englisch-Kenntnisse Wir bieten Ihnen ein attraktives Vergütungspaket, das neben einem marktgerechten Gehalt zahlreiche weitere Leistungen umfasst, wie: Flexible Arbeitszeitgestaltung 30 Tage Urlaub pro Jahr Sozial- und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersvorsorge Konsequente Mitarbeiterentwicklung Effektives Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Fachspezialist Forderungsmanagement Level (w/m/x)

Mi. 28.10.2020
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 126.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. TRÄUME FINANZIEREN. MACHEN SIE AUS ZAHLEN REINE FREUDE. BMW BANK. Bei der BMW Bank GmbH verbindet uns die Begeisterung, unseren Kunden Freude am Fahren zu vermitteln. In einem hochdynamischen Umfeld von Kundenfinanzierung und Leasing über Automobilversicherung, Händlerfinanzierung bis hin zum Vermögensmanagement bieten wir moderne Finanzprodukte und Lösungen an, um die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Für den Unternehmensbereich Bank / Financial Services / Alphabet am Standort München suchen wir Sie als Fachspezialist Forderungsmanagement Level (w/m/x) Fachspezialist Forderungsmanagement (w/m/x)   Was erwartet Sie?   Sie betreuen unsere Kunden mit rückständigen und gekündigten Verträgen und bearbeiten zuverlässig die entsprechenden Aufträge - natürlich fallabschließend. So geben Sie Ihr Bestes, um Unternehmens- und Kundeninteressen in Einklang zu bringen, und leisten einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens. Von der Kündigung und dem Schriftverkehr bis hin zur Endabrechnung - Sie haben den Überblick über die Prozessschritte und steuern die einzelnen Vorgänge rund um gekündigte Verträge. Souverän beantworten Sie in diesem Zusammenhang schriftliche wie telefonische Anfragen. Was Sie dabei noch unter die Lupe nehmen? Zum einen die Möglichkeit, den Vertrag unter den ursprünglich vereinbarten Bedingungen fortzuführen, und zum anderen die Rückholung und Verwertung von Fahrzeugen. Ob es um eingehende oder ausgehende Telefonate, um Kundenschreiben oder um Schreiben von Staatsanwaltschaften, Rechtsanwälten, der Polizei und anderen behördlichen Stellen geht - Sie managen das und sorgen hier für eine individuelle Beratung.   Was bringen Sie mit? Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/x) bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/x) bzw. idealerweise ein juristisches oder betriebswirtschaftliches Studium Fachwissen in den Bereichen Leasing und Finanzierung ein hohes Maß an Eigeninitiative und Serviceorientierung eine hohe Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft Souveränität und Professionalität auch in fordernden Situationen   Startdatum: ab 2020-12-01 Anstellungsart: befristet (24 Monate) Arbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Frau Fiore+49 89 3184 4235 Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitgestaltung. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

PostDoc (m/w/x) in Rechtswissenschaft

Mi. 28.10.2020
Karlsruhe (Baden)
FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Kernaufgabe von FIZ Karlsruhe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur. FIZ Karlsruhe führt eigene Forschungsvorhaben durch und kooperiert mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der größten außerhochschulischen Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland. Zum 01.01.2021 suchen wir für unseren Hauptsitz in Karlsruhe einen PostDoc (m/w/x) Kennziffer 27/2020 Mitarbeit bei NFDI4culture Organisation und Aufbau eines „legal helpdesks“ im Bereich der Kulturwissenschaft Einwerbung weiterer Drittmittel Organisation der Zusammenarbeit mit den anderen NFDI4culture Projektpartnern Mitarbeit und Aufbau eines Ethical Advisory Boards Jurist mit mindestens 1. Staatsexamen und Erfahrung in den Kulturwissenschaften Jurist mit Erfahrung in der Projektarbeit Herausragende Kenntnisse im Recht der materiellen und immateriellen Kulturgüter Teamfähigkeit Belastbarkeit Wir bieten Ihnen die Chance, in einem innovativen wissenschaftlich-technischen Umfeld zukunftsweisende Informationsservices mitzugestalten. Sie finden bei uns interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Seit Oktober 2016 sind wir durch das audit berufundfamilie zertifiziert. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei unser Ziel eine langfristige Zusammenarbeit ist. Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Master | Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Rechtswissenschaften

Mi. 28.10.2020
Trier
Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) ist der Bau- und Immobilienexperte für das Land Rheinland-Pfalz. Mit unseren 1350 kompetenten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten einen umfangreichen und vielfältigen Immobilienbestand und setzen Bauvorhaben des Bundes, der NATO sowie der Gaststreitkräfte um. In unserer Niederlassung Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position unbefristet zu besetzen: Master | Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Rechtswissenschaften  Mitarbeit bei Vergabeverfahren der regionalen Vergabestelle, insbesondere: Erarbeiten von wertungsstufenbezogenen Beiträgen Schlüssigkeitsprüfung der von den Fachsparten gelieferten Beiträge zur Vergabe Erbringung von vergabe- und vertragsrelevanten Fachbeiträgen Unterstützung, Beratung und Mitwirkung bei Verfahren nach VOB und VOL, Vorbereitung und Abschluss von Verträgen mit Freiberuflich Tätigen (HOAI und VgV) Bearbeitung von Streitfällen bei der Vertragsauslegung und bei Vertragsstörungen sowie die Beratung in vertragsrechtlichen Angelegenheiten Ihre fachlichen Qualifikationen abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Rechtswissenschaften Erfahrungen im Bereich der VOB, VOL und VOF und HOAI sind von Vorteil Unsere Anforderungen Teamfähigkeit Leistungsbereitschaft Planungs-/Organisationsfähigkeit Konfliktfähigkeit   einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein sicheres Arbeitsverhältnis flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung Karrierechancen durch unser strukturiertes Personalentwicklungskonzept vielfältige Angebote zur Weiterbildung durch unser internes Fortbildungsprogramm betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement Die Position ist grundsätzlich mit der Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Berufsanfängerinnen/Berufsanfängern (m/w/d) werden vorerst Tätigkeiten nach Entgeltgruppe 10 TV-L übertragen. Auf unserer Homepage finden Sie unter lbb.rlp.de/de/karriere weitere Informationen zu den finanziellen Rahmenbedingungen. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ist auch die Übernahme geeigneter Beamtinnen und Beamten (m/w/d) im Wege der Abordnung und einer sich anschließenden Versetzung denkbar. Das Land Rheinland-Pfalz beschäftigt viele Menschen in sehr unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an und sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bei entsprechender Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt. Sehr gute Rahmenbedingungen, um berufliche und familiäre Aufgaben zu vereinbaren, wie zum Beispiel moderne Arbeitszeitmodelle und weitreichende Gleitzeitregelungen, gewährleisten wir, im Rahmen der dienstlichen und organisatorischen Möglichkeiten. Eine Reduzierung der Regelarbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen bei der ausgeschriebenen Position im Rahmen der dienstlichen und organisatorischen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeiten erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal