Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 3 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Referendariat 1
Weitere: Recht

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

Fr. 27.03.2020
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Freiburg im Breisgau
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten und Steuerberatern unsere Mandanten zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich hier einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Du verfügst zudem über sehr gute Englischkenntnisse. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandanten auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Genehmigungen Gleichstrom-Netzprojekte

Sa. 21.03.2020
Dortmund
Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.400 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) Genehmigungen Gleichstrom-Netzprojekte am Standort Dortmund (Rheinlanddamm). Management öffentlich-rechtlicher Genehmigungsverfahren, Raumordnungsverfahren, Bundesfach­planungsverfahren, Planfeststellungsverfahren für Freileitungen sowie Erdkabel im Strom-Transportnetz Termin- und Aufgabenverfolgung, Budget- und Risikoverfolgung Koordination der Umweltplanung Erstellung von Präsentationen, Berichten und Projektdokumentationen Abstimmungen mit Genehmigungs- und Naturschutzbehörden, Dialog mit Trägern öffentlicher Belange Vertretung des Projektes gegenüber der Öffentlichkeit und Politik abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium aus dem Bereich der Umweltplanung oder der Energiewirtschaft Erfahrung im Management von Projekten gute Kenntnisse der planungs- und naturschutzrechtlichen Grundlagen zur Genehmigung von Infrastruktur­projekten Erfahrung im Umgang mit Behörden, Trägern öffentlicher Belange, kommunalpolitischen Gremien und der Öffentlichkeit Sozial- und Problemlösungskompetenz zur Konfliktlösung in Genehmigungsverfahren Reisebereitschaft, um Projekte vor Ort zu begleiten sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere auch MS Project eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team umfangreiche soziale Leistungen flexible Arbeitszeiten kostenfreie Parkmöglichkeiten Kantine
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d) Wissens- und Patentmanagement

Fr. 13.03.2020
Wuppertal
Als führender Hersteller von Carbonfasern entwickeln wir vorwärts­integrierte Produkte. Bei der Optimierung unserer Prozess­kette von der Carbonfaser zum fertigen Bauteil ist Nach­haltig­keit ein wichtiger Faktor für uns und unsere Kunden. Die Carbon­faser wird vielseitig eingesetzt in Luft- und Raumfahrt, Automotive und Wind­energie, Maschinen- und Schiffbau, Medizin­technik und Sportartikel sowie Öl-Offshore. Teijin Carbon Europe GmbH ist Teil der Teijin-Gruppe mit Sitz der Mutter­gesell­schaft in Tokio, Japan. Zu Teijin gehören mehr als 170 Unternehmen mit 20.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern weltweit. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen interessierten und engagierten Ingenieur (m/w/d) oder Naturwissenschaftler (m/w/d) Wissens- und Patentmanagement für den Standort WuppertalBereich Patente: Durchführung von entwicklungsbegleitenden Patentrecherchen Überwachung von fremden Schutzrechten (Patentmonitoring) Begleitung der Prüfungs- und Erteilungsverfahren Überwachung und Überprüfung von Produkten der Mitbewerber auf Verletzung eigener Schutzrechte Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten bei Patentanmeldungen, patentrechtlichen Prüfungen und Gutachten zu Verletzungsfragen und Freigabeuntersuchungen (FTO) Bereich Wissensmanagement Analyse des Wissensmanagements sowie des Wissensmanagements-Bedarfs des Innovationsprozesses und des Produktentwicklungsprozesses hinsichtlich Wissens­sicherung und Wissensbereitstellung sowie Ableitung und Umsetzung von Wissensmanagement-Maßnahmen Wahrnehmung von neuen Wissensfeldern und Organisation des Aufbaus sowie der Verteilung von Wissen in Zusammenarbeit mit dem Marketing und der Entwicklung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Patentingenieurwesen, Maschinenbau, Textil­technik, Verfahrenstechnik, im Bereich der Naturwissenschaften oder Vergleichbares Relevante Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Patentingenieurwesen Technische Kenntnisse Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässige, selbstständige, analytische, planvolle und verantwortungsbewusste Arbeits­weise Teamfähigkeit sowie ein gutes Kooperations- und Überzeugungsvermögen Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team Flache Hierarchien in einem internationalen Konzern Abteilungsübergreifende, systematische Einarbeitung Attraktive Vergütung, basierend auf dem chemischen Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche und tarifliche Altersversorgung Gleitzeit sowie eine betriebliche Homeoffice-Regelung Jährliche Mitarbeitergespräche und die Chance auf neue und interessante Herausforderungen Weiterbildungsmöglichkeiten durch Schulungen Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen, wie z.B. Feste, Sportveranstaltungen und Teamevents Betriebliches Gesundheitsmanagement, wie z. B. Betriebssportgruppen und Vorsorge­untersuchungen Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot


shopping-portal