Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 30 Jobs in Hennef (Sieg)

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Versicherungen 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • It & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Banken 1
  • Agentur 1
  • Immobilien 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Marketing & Pr 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Werbung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office 8
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Recht

Jurist / Underwriter (m/w/d) für Haftpflicht, Vermögens- & Vertrauensschaden

Fr. 23.07.2021
Köln
AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit. Mitwirkung bei der Produktentwicklung und Gestaltung von Bedingungen und Deckungskonzepten Umsetzung der rechtlichen und gesetzlichen Vorgaben in Versicherungskonzepten Einzelunderwriting außerhalb des Tarifgeschäfts im Bereich Vermögensschaden-Haftpflicht- und Vertrauensschadenversicherung zu speziellen Vertragskonstellationen, Rahmenverträgen, Großkunden, Maklerkonzepten, etc. inkl. Risikoanalyse, Prämienermittlung, Konzeption von Versicherungsverträgen Fachliche Unterstützung und Betreuung des Kompetenzzentrums und der dezentralen Spezialisten bei komplexen Fragestellungen Führung von Verhandlungen mit Vermittlern und Direktkunden in Verbindung mit den Spezialisten Erstellung von Fachinformationen, Schulungsmaterial, Präsentationen und vertrieblich nutzbaren Informationen Weiterhin auf Ihrer Agenda: Durchführung und aktive Teilnahme an Schulungs- und Informationsveranstaltungen sowie Mitwirkung bei Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Volljurist (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung zum Versicherungsfachwirt (m/w/d), Versicherungskaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen   Mehrjährige Berufserfahrung in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bzw. Financial Lines Einschlägige Underwriting- und Verhandlungserfahrung Gute Englischkenntnisse Souveränes und kundenorientiertes Auftreten sowie Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten   Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Dir also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten.
Zum Stellenangebot

Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) für digitale Geschäftsmodelle im Bereich Aufsicht über ZAG-Institute und das Kryptoverwahrgeschäft

Fr. 23.07.2021
Bonn
Als eine der führenden Allfinanzaufsichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Überwachung des Finanz- und Kapitalmarkts. Die Bundesbehörde beaufsichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wertpapierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Aufsichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bankkundinnen/-kunden, Versicherte, Anleger/innen und Verbraucher/innen vor unangemessenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wettbewerbsfähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanzplatzes. Sie leistet damit einen gesellschaftlichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrereSpezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) für digitale Geschäftsmodelleim Bereich Aufsicht über ZAG-Institute und das Kryptoverwahrgeschäftfür eine unbefristete Tätigkeit als Referent/in in Vollzeit oder Teilzeit an unserem Dienstsitz Bonn.Die Veränderungen an den Finanzmärkten sind rasant. Gerade jenseits der klassischen Finanzsektoren treten neue Unternehmen am Markt auf, deren Geschäftsmodelle in besonderer Weise durch technologische Innovation geprägt sind, so auch im Bereich der Zahlungsinstitute und des Kryptoverwahrgeschäfts. Es kommt darauf an, solche digitalen Geschäftsmodelle wirtschaftlich, technisch und juristisch zu durchdringen, ihre Vergleichbarkeit mit anderen Modellen herzustellen und immer wieder neue Lösungswege für eine effektive, effiziente und hochqualitative Aufsicht zu entwickeln. Diese Herausforderungen gehen Sie in einer modernen Teamstruktur an. Ihre Arbeit in einem sich stetig entwickelnden Aufgabengebiet hat unmittelbare Auswirkungen auf das Marktgeschehen. Sie bietet Ihnen Raum für Mitgestaltung sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung.Bewerten Sie die Geschäftsmodelle von Zahlungsinstituten und Kryptoverwahrern im Rahmen des ErlaubnisverfahrensÜberwachen Sie in der laufenden Aufsicht die Einhaltung der gesetzlichen Regeln durch Auswertung von Informationen, Führen von Gesprächen mit verantwortlichen Personen und Vor-Ort-Prüfungen bei beaufsichtigten UnternehmenBearbeiten Sie anwendungsorientierte Grundsatzfragen zu Themen der nationalen und internationalen Aufsicht über Zahlungsinstitute und KryptoverwahrerArbeiten Sie in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung aufsichtlicher Standards mitSie haben ein Hochschulstudium (Master/Universitätsdiplom), das den Zugang zum höheren Dienst ermöglicht, mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossenoderSie haben als Volljurist/in mindestens ein „befriedigend“ in beiden (Staats-)PrüfungenIdealerweise verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufserfahrung bei der Realisierung, Bewertung, Prüfung oder (rechtlichen) Konzeptionierung von digitalen Geschäftsmodellen im FinanzsektorSie besitzen digitale Kompetenzen und die Fähigkeit, in einem durch technologische Innovation geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu erkennen, zu verstehen und einzuordnenSie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in Workshop- und Moderationstechniken, agiler Arbeitsweise oder sogar im ProjektmanagementSie denken strategisch und unternehmerisch und haben Freude daran, sich neuartige Geschäftsmodelle aus allen Perspektiven heraus im Detail zu erschließen Mit sich verändernden Rahmenbedingungen gehen sie konstruktiv um; Sie sind offen und interessiert, neue Dinge auszuprobieren und haben Erfahrung, selbstorganisiert in Teams zu arbeitenSie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; das ermöglicht Ihnen, sicher auf internationaler Ebene zu agierenWir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar.Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezialisten, für die der Informations- und Wissensaustausch selbstverständlich istUmfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifizierungsmöglichkeiten (z.B. Englischkurse, Fachseminare)Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigenverantwortlich zu agierenFlexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (wie Teilzeit, Gleitzeit, Gleittage, Telearbeit, Home Office)Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u.a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze)Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage und WeihnachtsgeldDie grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamte/innen des höheren Dienstes bis Besoldungsgruppe A 14 BBesO bewerbenDie Möglichkeit einer vorübergehenden Verwendung außerhalb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z.B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbehörden
Zum Stellenangebot

Rechtswissenschaftlerin oder Rechtswissenschaftler (w/m/d) Europäische und internationale Verträge/Nationale Kontaktstelle

Do. 22.07.2021
Bonn
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir eine/n Rechtswissenschaftlerin oder Rechtswissenschaftler (w/m/d) Europäische und internationale Verträge/Nationale KontaktstelleWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende -instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Der Bereich „Europäische und internationale Zusammenarbeit“ (ID-EI) setzt vielfältige Maßnahmen der europäischen und internationalen Zusammenarbeit in Forschung, Innovation und Bildung fachlich, organisatorisch und administrativ um. Er ist ein wichtiger Dienstleister für die Forschungsverwaltung der Bundesregierung. Zielgruppen und Kooperationspartner sind dabei u. a. Bundes- und Landesministerien und deren nachgeordnete Einrichtungen, Hochschulen und außeruniversitäre Einrichtungen, Unternehmen und Wirtschaftsverbände sowie europäische und internationale Organisationen. Der DLR-PT agiert dabei auch als Koordinator oder Partner und somit als unmittelbarer Zuwendungsempfänger in Drittmittelvorhaben; teilweise auch als externer Dienstleister im Rahmen von Beschaffungsmaßnahmen für europäische und internationale Organisationen. Im Rahmen des Auftrags „Unterstützungsbüro ESFRI/Großgeräte der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung“ begleitet und unterstützt die Abteilung „Europäische Forschungs- und Bildungspolitik“ den Auftraggeber bei der Gremienbetreuung, wie z. B. im strategischen europäischen Gremium „European Strategy Forum on Research Infrastructures (ESFRI)“ oder im „European Research Infrastructure Consortium (ERIC)“ Ausschuss, aber auch in Implementierungsgremien für Großgeräte, wie z. B. des europäischen Großgeräts Cherenkov Telescope Array (CTA). Im Rahmen des Auftrags „EU-Büro des BMBF“ unterhält die Abteilung „Europäische Forschungsprogramme“ die Nationale Kontaktstelle (NKS) für Recht und Finanzen, welche Wissenschaftsakteure in Deutschland zu rechtlichen und finanziellen Fragen der EU-Förderung informiert und berät. Der/die Stelleninhaber/in wird maßgeblich die Abteilung EI-EFB und konkret die Koordinationsgruppe EI-EFB-EFI (Europäische Forschungsinfrastrukturen) durch verschiedene juristische Tätigkeiten unterstützen. Alle Aufgaben unterstützen das BMBF bei der Vorbereitung der Beteiligung Deutschlands an internationalen Forschungsinfrastrukturen, hier Großgeräte der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung (von der ersten Diskussion in internationalen Gremien, wie z. B. das European Strategy Forum on Research Infrastructures (ESFRI), bis hin zur Unterstützung der Gremien in der Bauphase). rechtliche Unterstützung in der Gründungsphase der Forschungsinfrastrukturen / Großgeräte, insbesondere bei der Entwicklung von „Memoranda of Understanding“ und Statuten, Finanzierungs- und Beschaffungsregeln Identifizierung, Bewertung von und Beratung zu geeigneten Gesellschaftsformen, insbesondere „European Research Infrastructure Consortium (ERIC)“, aber auch internationale Organisationen rechtliche Beratung bei Fragen zu ERIC-Gründungen bzw. -Beteiligungen Analyse und Bewertung von Vertragsentwürfen Vor- und Nachbereitung von Ausschüssen und Gesellschaftergremien der Forschungsinfrastrukturen/Großgeräte auf europäischer/internationaler Ebene Erstellen von Sachständen, Vermerken, Protokollen, Kommentierungen, Terminvorbereitungen bzw. Entscheidungsvorlagen auf der Basis der Gremienunterlagen und Begleitung der Abstimmungsprozesse Verhandlungsführung mit internationalen Partnern Begleitung der forschungspolitischen Abstimmungsprozesse auf nationaler und europäischer Ebene (dieses betrifft die Vorbereitung von Ratsarbeitsgruppen, den Ausschuss der Ständigen Vertreter (AStV) und die Ministerräte, Hausbesprechungen im BMBF und Sitzungen des Europapolitischen Gesprächskreises) Beantwortung von Anfragen zu rechtlichen und administrativen Aspekten der Europäischen Forschungsförderung aus dem wissenschaftlichen und politischen Raum Mitarbeit in der NKS Recht und Finanzen: Information, Beratung und Unterstützung von Förderinteressierten und Programmteilnehmenden in Horizont 2020 und Horizont Europa zu rechtlichen und finanziellen Fragestellungen Zusammenarbeit mit der EU-Kommission (KOM) und Organisationen der Wissenschaft und Wirtschaft: Aufbau und Pflege von Expertennetzwerken zu relevanten Mitarbeitenden der KOM, Nationaler Kontaktstellen, deutscher und internationaler Wissenschaftsorganisationen und Wirtschaftsverbänden Wir bieten eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit und mit einer Befristung von zunächst zwei Jahren. Die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebene Stelle endet am 10. August 2021. Ihre Qualifikation: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder der Naturwissenschaften (Mathematik, Physik) o. ä. abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt auf Europarecht fundierte Kenntnisse zum Gesellschafts- und Vertragsrecht praktische Erfahrungen in der Gestaltung internationaler Verträge und Vereinbarungen; vorzugsweise zu Kooperationsvorhaben in Forschung und Innovation Kenntnisse der Forschungs- und Innovationspolitik der Bundesregierung und der EU Kenntnisse über die oder besser Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Wissenschaftsorganisationen und Wirtschaftsverbänden und weiteren politischen Einrichtungen Erfahrungen in internationalen Zusammenhängen, politisches Verhandlungsgeschick Bereitschaft zu Dienstreisen, auch international sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch) Teamfähigkeit Erfahrung in der Anwendung von MS-Office-Produkten Kenntnisse im Völkerrecht von Vorteil Kenntnisse im Recht der Internationalen Organisationen gerne gesehen Kenntnisse über Haushalts- und Verwaltungsrecht, EU-Beihilferecht, Organisationsrecht, Urheberrecht sowie Grundzüge zum Steuerrecht erwünscht Kenntnisse über die EU-Forschungsrahmenprogramme (Horizont 2020) Erfahrungen in der Antragsberatung und Projektdurchführung im Rahmen von EU-Forschungsrahmenprogrammen vorteilhaft Kenntnisse über die deutsche und europäische Forschungslandschaft gerne gesehen Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Jurist Wirtschafts- und Vertragsrecht (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Köln
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren.Unterstützung bei allen anfallenden Rechtsfragen im Wirtschafts-, Vertrags- und ZivilrechtGestaltung, Prüfung und Verhandlung von VerträgenBeobachtung der Rechtsentwicklung und Auswertung aktueller rechtlicher ThemenErarbeitung von EntscheidungsvorlagenVertretung der Interessen des Unternehmens bei VertragsverhandlungenAnalyse und Bewertung von rechtlichen RisikenErfolgreicher Abschluss im juristischen BereichIdealerweise erste Kenntnisse in den o.g. BereichenGute Englischkenntnisse sind von VorteilSorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseHohe Sozialkompetenz und Freude an der Arbeit im TeamSpannendes und umfassendes AufgabengebietModerner Arbeitsplatz mit guter VerkehrsanbindungFlexible ArbeitsgestaltungÜbertarifliche BezahlungProfessionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses
Zum Stellenangebot

Consultant Tax Real Estate (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kompetente Beratung - Du berätst nationale und internationale Unternehmen der Immobilienbranche bei steuerlichen Fragestellungen.Arbeit im Team - Als Mitglied eines Expertenteams unterstützt du bei Tax Due Diligences und der Strukturierung von Immobilien- und Unternehmenskäufen.Spannendes Arbeitsfeld - Du erstellst Steuererklärungen und unterstützt in multidisziplinären Teams die Kolleginnen und Kollegen der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung in steuerlichen Fragen. Vielfältige Themen - Das Aufgabenspektrum unseres Bereiches Real Estate ist breit gefächert. Du arbeitest an der steuerlichen und rechtlichen Gestaltung von internationalen Transaktionen in Bezug auf Immobilien (in Fonds, Gesellschaften und Konzernen) und befasst dich mit der Entwicklung von Steuerstrategien und der Optimierung des Aufbaus von Immobilienunternehmen und Investmentfonds. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten - Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben in einem internationalen Umfeld. Zusätzlich hast du von Beginn an einen Mentor/eine Mentorin an deiner Seite, der/die deine persönliche Entwicklung begleitet.Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Steuern oder ein vergleichbares Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/-in.Idealerweise hast du bereits erste praktische Erfahrungen durch Praktika oder im Rahmen einer Festanstellung in der Steuerberatung sammeln können.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte. Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und hast Spaß Projekte im Team voranzubringen. Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Mit den MS-Office-Anwendungen gehst du souverän um. Deinen Lebenslauf kannst du gerne auch per E-Mail an de_steuerberatung@pwc.com senden. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Internes Kontrollsystem

Mi. 21.07.2021
Linz am Rhein
Basalt-Actien-Gesellschaft – mit unserer 125-jährigen Erfahrung zählen wir zu den europaweit führenden Unternehmen in der Naturstein- und Asphaltindustrie. In 360 Betriebsstätten bilden unsere Mitarbeitenden mit Innovationsgeist, Kundenorientierung und der Leidenschaft für ihren Job das Fundament unseres Erfolgs. Verlässlichkeit und ein partnerschaftlicher Umgang auf Augenhöhe – mit Kunden und Kollegen – zeichnen unsere Unternehmenskultur aus. Werden auch Sie Teil unseres Teams und bauen Sie auf uns! Verstärken Sie uns ab sofort in Vollzeit in unserer Zweigniederlassung Bergisch-Westerwälder Hartsteinwerke in der Verwaltung in Linz am Rhein als Referent (m/w/d) Internes Kontrollsystem Mitwirken bei der Durchführung, Überwachung und Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems Erstellen von Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen, Dokumentationen und internen Richtlinien und Vorgaben Durchführen von Mitarbeiterschulungen im Bereich IKS Erstellen und Aufbereiten von Auswertungen  Erster Ansprechpartner für IKS relevante Fragestellungen  Durchführen von Risikoanalysen und Ableitung von geeigneten Maßnahmen Beraten und Unterstützen bei der Implementierung von Kontrollmaßnahmen Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit. Ideal ist, wenn Sie erste Berufserfahrung in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten im Bereich IKS oder Compliance sammeln konnten. Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse im Bereich Bilanz- und Handelsrecht. Sie sind fit in MS Office und haben idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit SAP. Analytische Fähigkeiten gepaart mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Sie sind ein echter Teamplayer, zählen eine selbstständige und verantwortungs­bewusste Arbeitsweise, auch in heraus­fordernden Situationen, zu Ihren Stärken? Dann suchen wir Sie!Perspektive - Bei uns lernen Sie dazu. Wir bieten Ihnen durch vielseitige Aus- und Weiterbildungsangebote individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und damit eine langfristige Beschäftigungsperspektive. Sicherheit - Auf uns ist Verlass, in jeder Situation. Das fängt bei Ihrer intensiven und umfassenden Einarbeitung an und schließt eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit großer Gestaltungsfreiheit ein, bei der Sie zu jedem Zeitpunkt auf die Unterstützung und den Rückhalt Ihrer Kollegen zählen können. Freiraum - Mit uns gestalten Sie selbst: mit unserem Gleitzeitmodell geben wir Ihnen die Möglichkeit, Berufs- und Privatleben zu vereinbaren. Profitieren Sie von spannenden Karrierechancen und wechseln Sie bei uns auch überregional intern den Job.
Zum Stellenangebot

(Junior) Risk Manager (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Köln
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Köln und Atlanta und haben uns seit 35 Jahren auf Immobilieninvestitionen in den USA spezialisiert. Im Bereich US-Immobilienfonds sind wir Marktführer in Deutschland. Über 80.000 Privatkunden haben sich bisher an unseren Fonds beteiligt. Derzeit verwalten wir für institutionelle und private Investoren ein Immobilienvermögen von rund 12 Milliarden US-DollarSie verstehen die Bedeutung von Risikomanagement und Compliance für ein von der BaFin beaufsichtigtes Unternehmen in der Finanzbranche. Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich interner Kontrollsysteme (Prozessmanagement, Revision, Datenschutz, usw.) und wirken gerne an der praxisorientierten Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen mit. Ihre analytischen Fähigkeiten setzen Sie gerne eigenverantwortlich im Rahmen von Prüftätigkeiten und der Kommunikation mit anderen Fachabteilungen ein. Als zentrale Schnittstelle innerhalb des Unternehmens fällt es Ihnen leicht, sich in neue Sachverhalte hineinzuversetzen, um Prozessabläufe aufsichtsrechtlich angemessen zu gestalten. Außerdem übernehmen Sie gerne die Verantwortung für Abstimmungen mit Teams im In- und Ausland sowie externen Dienstleistern. Ausbau sowie Pflege des Risikomanagementsystems der Gesellschaft unter Berücksichtigung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben (insbesondere KAGB, KAMaRisk) Übernahme der Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten; Sensibilisierung, Schulung und Beratung interner Fachabteilungen in informationssicherheitsrelevanten Themen; Vertretung der IT-Sicherheitsanforderungen gegenüber internen und externen Dienstleistern Durchführung des aufsichtsrechtlichen Meldewesens Koordination des Auslagerungscontrollings Koordination, Überwachung und Steuerung von Schutzmaßnahmen zur Informationssicherheit Interne Kontaktperson für Fragen zu Informationssicherheit und Datenschutz Umsetzung von datenschutzrechtlichen Anforderungen in Zusammenarbeit mit externem Datenschutzbeauftragten Begleitung und Koordination der Prüfungen durch die Interne Revision sowie externe Abschlussprüfer Unterstützung bei der Steuerung, Kommunikation und Dokumentation der wesentlichen Risiken der verwalteten Investmentvermögen und der Gesellschaft unter Berücksichtigung der Risikoprofile und -konzentrationen, Unterstützung bei der regelmäßigen Erstellung von Risikoberichten, Information der Geschäftsleitung sowie weiterer Empfänger, insbesondere des Aufsichtsrats Koordination und Mitwirkung bei der Durchführung von aufsichtsrechtlich geforderten Stresstests Unterstützung bei regelmäßigen Anlagegrenzprüfungen und Limitkontrollen der Investmentvermögen gemäß den Vorgaben des KAGB Pflege der Schriftlich Fixierten Ordnung der Gesellschaft Abgeschlossenes Studium oder profunde Berufserfahrung Praxiserfahrung im regulatorischen Umfeld wünschenswert Erfahrung im Bereich Informationssicherheit Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten Große Sorgfalt und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office-Paket) Sehr gute Englischkenntnisse Attraktives Gehalt Bonuszahlungen Flache Hierarchien, hohe Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Individuelle Förderung und Weiterbildung Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Contract & Commercial Manager (w/m/d)

Mi. 21.07.2021
Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung. Als Teil unseres Vertragsmanagement-Teams besitzen Sie fundiertes Wissen im Bereich Vertragsrecht und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Einheiten und Bereichen innerhalb des Unternehmens. Sie kennen die Verträge im Detail, klären inhaltliche Fragen und unterstützen bei der Vertragsauslegung. Sie beraten und unterstützen das Vertriebs- und Angebotsteam während der Akquisitions­phase bei Angebotserstellungen, internen Freigaben und Vertragsverhandlungen. Sie sind abteilungsübergreifend als Schnitt­stellenfunktion Ansprechpartner*in für vertragliche Themen. Sie überblicken den gesamten Vertrags- und Verhandlungsprozess und entwickeln spezi­fische Standards für die verschiedenen Phasen, wie Angebots-, Vertrags- sowie Preis- und Kalkulations-Templates. Nach Abschluss der Verträge sind Sie verantwortlich für deren Administration und Steuerung. Sie kennen die Verträge im Detail, unter­stützen bei Scopediskussionen und Fragen zur Vertragsauslegung. Sie bauen exzellente Kundenbeziehungen auf und werden ein Trusted Advisor der Kunden und der Delivery Manager*innen von Capgemini. Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines exzellenten Vertragsmanagements, inklusive der Mitgestaltung von Vertragsrichtlinen, Prozessen, Templates und Tools. Sie haben einen Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik sowie idealer­weise einen M.B.A. oder einen vergleichbaren höheren akademischen Grad. Sie verfügen über mindestens 4 Jahre relevante Berufserfahrung, auch international, in kaufmännischen Belangen, im Vertrags­management, der Verhandlung und der Vertragserstellung sowie dem Design von innovativen Preismodellen. Sie verfügen über Erfahrungen in der IT-Branche, z. B. Softwareentwicklung, Managed Services, IT-Outsourcing und verstehen die jeweiligen wirtschaftlichen Kernelemente. Sie besitzen Grundwissen im Bereich Vertragsrecht. Sie erfassen komplexe Zusammenhänge schnell und zutreffend. Sie verfügen über exzellente Kommuni­kations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie kaufmännisches Geschick und überzeugen sowohl im Einzelgespräch als auch in Gruppensituationen. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Indirect Taxes (w/m/d)

Mo. 19.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Arbeit im Team - Du unterstützt unser Team in der Beratung und Betreuung nationaler sowie internationaler Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Spannende Einblicke - Bei der Planung von internationalen Transaktionen arbeitest du ebenso mit wie bei Umsatzsteuer-Due-Diligences. Zudem bist du an Rechtsbehelfsverfahren und Gutachten beteiligt.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du unterstützt uns in administrativen Tätigkeiten, führst Recherchen durch und bereitest die Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen vor.Expertenteam - Du hast auch die Möglichkeit in unserem Expertenteam für IT-gestützte Umsatzsteuerberatung oder für Zoll Angelegenheiten tätig zu werden.Netzwerk - Als Praktikant/-in profitierst du neben spannenden Aufgaben zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch). Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, gerne aber auch Wirtschaftsinformatik.Ein Schwerpunkt im Bereich Steuern bzw. Europa- / Außenwirtschaftsrecht ist von Vorteil.Deine ausgeprägten kommunikativen und analytischen Fähigkeiten für wirtschaftliche Zusammenhänge zeichnen dich ebenso aus wie Engagement und die Bereitschaft zur Teamarbeit.Ein souveräner Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 6 Wochen betragen, gerne auch mehrere Monate.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Duales Bachelor-Studium (B.A.), Studienrichtung Handel - 2021

Mo. 19.07.2021
Köln
Duales Bachelor-Studium (B.A.), Studienrichtung Handel - 2021 Ort: 50829 Köln | Vertragsart: Vollzeit, befristet | Job-ID: RE-56347282A Ausbildungsbeginn: 01.10.2021 | Ausbildungsdauer: 3 Jahre Du packst Dinge lieber direkt an, statt nur drüber zu reden - schätzt aber auch den direkten Austausch mit Kollegen und Kunden? Du hast gute Ideen und übernimmst gerne Verantwortung? Dann starte jetzt deine Karriere bei PENNY! Als Unternehmen der REWE Group bieten wir dir die Sicherheit und Kraft einer starken Gruppe - und gleichzeitig eine Vielzahl an Möglichkeiten und Tätigkeitsfeldern. Freu' dich auf eine respektvolle Arbeitsumgebung - und auf den Job, nach dem du immer gesucht hast! Duales Bachelor-Studium (B.A.), Studienrichtung Handel - 2021 Unser Angebot an dich:Im Rahmen deines dreijährigen dualen Studiums mit einem Wechsel zwischen Theorie und Praxis wirst du für eine Führungsaufgabe im Handel (Vertrieb) qualifiziert. An einer von uns ausgewählten Berufsakademie oder Dualen Hochschule werden dir fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse u.a. zu folgenden Themen vermittelt: Allgemeine BWL, Controlling, Finanz- und Bilanzmanagement sowie Recht und Statistik. Den Abschluss deines Studiums feiern wir gebührend bei der jährlichen Absolventenfeier. Deine Aufgaben bei uns:Innerhalb der Praxisphasen durchläufst du relevante Bereiche unseres Unternehmens und erhältst wertvolle Einblicke in das Tagesgeschäft. Einen Schwerpunkt bildet dabei der Einsatz in verschiedenen PENNY-Filialen und im Vertriebsaußendienst. Dein Angebot an uns:Du besitzt die allgemeine Hochschulreife und zeichnest dich durch ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten aus. Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit gehören zu deinen Stärken. Flexibilität, Belastbarkeit und Begeisterung sfähigkeit für das kaufmännische Tagesgeschäft im Discounter setzen wir voraus.Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!Bitte beachte, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurückgeschickt werden können. Ansprechpartner: Christoph Reichel - 0221/48490-318
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: