Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 16 Jobs in Kessenich

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Versicherungen 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Funk 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Agentur 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Referendariat 1
Weitere: Recht

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Di. 31.03.2020
Bonn
Sie sind in der Welt zu Hause. Wir auch. In gut 50 Ländern rund um den Globus. Wir vernetzen Arbeit und Leben, unsere Produkte bereichern. Die Telekom gehört zu den größten Telekommunikationsanbietern in Europa, ist erste Wahl in der Gigabit-Gesellschaft. Hat das beste Netz und 230.000 innovative Köpfe. Werden Sie einer davon. #RES# Stellen-ID: 106995 Referendariat Bewerbungsschluss: 2020-04-30 Standort: BonnAls Rechtsreferendar (m/w/d) unterstützen Sie im Rahmen der Referendarausbildung die Konzernrechtsabteilung der Deutschen Telekom bei folgenden spannenden Aufgaben:  Mitarbeit in den verschiedensten Rechtsbereichen mit und ohne internationalen Bezug Erarbeitung juristischer Sachverhalte und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen Teilnahme an offenen Diskussionen, Meetings und Gerichtsterminen Sie sind Absolvent eines Jurastudiums und sind im Rahmen der Referendarausbildung auf der Suche nach einer Stelle als Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahstation. Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kenntnisse und Qualifikationen: Erste Erfahrungen in einer Wirtschaftskanzlei oder einem Unternehmen sind von Vorteil Ein abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg Eine praxisorientierte, verlässliche und gründliche Arbeitsweise Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Motivation und Offenheit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiter, z.B. kostenlose Gesundheitschecks und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Sie erhalten Rabatt auf Festnetz, Internet, Mobilfunk und TV, und auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten. Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen Arbeits- und Privatleben zu vereinbaren. Kantine vor Ort: essen Sie gesund und verbinden Sie sich mit KollegInnen.
Zum Stellenangebot

Regulatory / Medical Affairs Manager (m/w/d)

So. 29.03.2020
Köln
Die FETTE Pharma Gruppe entwickelt und vermarktet seit 50 Jahren u.a. Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetikprodukte sowie Nahrungs- bzw. Nahrungsergänzungsmittel. Unser stetig wachsendes Produktportfolio mit eigenen Marken gehört seit Jahrzehnten zur Spitzengruppe der jeweiligen Warensegmente. Zur Verstärkung unseres Teams in der Niederlassung der FETTE Pharma GmbH in Köln suchen wir zum schnellstmöglichen Eintritt Sie, eine sympathische und fachkundige Persönlichkeit in Vollzeit, alsREGULATORY / MEDICAL AFFAIRS MANAGER (M/W/D) als Visionär/in.In erster Linie sind Sie NETT und glauben fest daran, dass neben den tradierten Pfaden auch neue, innovative Wege in Wissenschaft und Medizin beschritten werden sollten. Hoch kompetent in Ihrem Fachbereich, haben Sie sich dabei ein offenes und begeisterungsfähiges Wesen bewahrt für u.a. nachfolgende Aufgaben:Überwachung, Gewährleistung und Einhaltung jeweils aktuell geltender Regularien und Rechtsvorschriften des ordnungsgemäßen BetriebsEnge Kooperationsfähigkeit mit externen BeratungsstellenÜbernahme der Verantwortung als Sachkundige Person (IB) oder auch QP gemäß AMGVerantwortung für die AMG-/GMP-gerechte Prüfung und Freigabe von Produktionschargen in externen ProduktionsstättenPflege von Zulassungsunterlagen und Aufrechterhaltung von bestehenden ZulassungenErstellung und Durchführung von Indikations- und Produktschulungen Verfassen von wissenschaftlichen Inhalten für die Verwendung im Fachbereich, z.B. der HomepageInhaltliche Vorbereitung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen für verschiedene Fachkreise wie Ärzte, Außendienst, Presse, etc.Abgeschlossenes medizinisches / naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung3-5 jährige Erfahrung in den Bereichen Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle eines pharmazeutischen UnternehmensFachkenntnis in den GMP/GDP-Richtlinien und gesetzlichen / behördlichen Anforderungen sowie deren praktischer UmsetzungSystematische und zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter QualitätsorientierungGute Kommunikationsfähigkeit und ProblemlösungskompetenzVerhandlungssichere EnglischkenntnisseEine kollegiale, teamorientierte Unternehmenskultur, die von kurzen Entscheidungswegen und großem Entscheidungsspielraum gekennzeichnet ist. Unser Firmensitz befindet sich in einer zentral gelegenen, attraktiven Gegend mit Blick auf den Rhein und einem kleinen Team hochmotivierter Kolleginnen und Kollegen. Interne und externe Fortbildungen, der Besuch von Kongressen / Messen, ein unbefristetes Vertragsverhältnis und attraktives Gehaltspaket, welches auch Sondervereinbarungen wie Kostenübernahme von Job-Ticket oder der Bahncard beinhaltet, bzw. der Zurverfügungstellung eines Firmen-PKWs, auch zur privaten Nutzung, runden das Paket ab. 
Zum Stellenangebot

Fachreferent/in (m/w/d) Liegenschaften

Fr. 27.03.2020
Köln
Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln. Wir suchen für unsere Servicestelle Liegenschaften – die rund 23.000 liegenschaftsbezogene Verträge der Kirchengemeinden betreut - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachreferent/in (m/w/d) Liegenschaften mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist unbefristet. Beratung der Kirchengemeinden zur Bewirtschaftung und Inwertsetzung des Grundvermögens, Beurteilung von Entwicklungspotentialen sowie zugehörigen bauplanungs- und erschließungsrechtlichen Fragen und Verfahren Wertermittlungen zum Grundvermögen und zugehörigen Belastungen, Ermittlung angemessener Entschädigungs- und Kaufpreiszahlungen Prüfung und Bearbeitung von Erwerben und Veräußerungen unbebauter Grundstücke der Kirchengemeinden inkl. Erarbeitung der vertraglichen Konditionen und Regelungsbedarfe Vertretung der Eigentümerinteressen und Verhandlungsführung gegenüber öffentlichen Verwaltungen und Vertragspartnern Erarbeitung bzw. Prüfung der zumeist notariellen Vertragsentwürfe Überwachung der Vertragsabwicklung insbesondere mit Blick auf die Termin- und Fristverfolgung, (grundbuch)rechtliche Umsetzung und vereinbarten Zahlungen Aufarbeitung und Stellungnahme zu besonderen Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Liegenschaftsverwaltung und -entwicklung Führung der Vorgangs- und Vertragsakten nach einheitlichen Vorgaben (Fach-)Hochschulabschluss (Bachelor) im Fachbereich Rechtswissenschaften, Geodäsie, Raumplanung, Immobilienmanagement, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in den Bereichen Grundstücksrecht, Bauplanungsrecht und Grundstücksbewertung sehr gutes analytisches Denkvermögen und eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Überzeugungskraft und hohe Kommunikationskompetenz freundliche, kommunikative und serviceorientierte Persönlichkeit, die auch in stressigen Situationen den Überblick behält versierter Umgang mit MS Office, Kenntnisse der Software LIS sind von Vorteil Vertrautheit mit den kirchlichen Strukturen sind von Vorteil Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10) (KAVO: www.regional-koda-nw.de) Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Köln
Wie lässt sich Arbeit so gestalten, dass die Potenziale von Arbeitskräften mit gesundheitlichen Einschränkungen und Behinderungen optimal genutzt werden können? Möchten Sie diese Aufgabe mit Hilfe moderner Informationstechnologien unterstützen? Wir suchen zum 1. Juni 2020, zunächst befristet bis Ende Juni 2021, in Voll- oder Teilzeit, einen engagierten Wissenschaftlichen Referenten (m/w/d). Inhaltliche Betreuung von Informationsportalen (REHADAT), die sich mit dem Arbeitsleben und der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung auseinandersetzen und die einen Überblick über die Bedingungen der inklusiven Beschäftigung in Deutschland geben. Erstellen und Publizieren von zielgruppenspezifischen Informationsmaterialien, z. B. Handreichungen und Wissensreihen. Kontinuierliche Beschäftigung mit dem Thema berufliche Inklusion in Deutschland. Teilnahme an Veranstaltungen sowie Halten von Vorträgen, auch außer Haus. Networking bei internen und externen Kongressen und Veranstaltungen. Arbeiten in einem engagierten Team  Abgeschlossenes Studium mit den Fachrichtungen Arbeits-, Rechts-, Wirtschaftswissenschaft oder Ähnlichen. Erste berufliche Erfahrungen, auch im Rahmen von Praktika.  Kenntnisse zum Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt. Kenntnisse über die Fördermöglichkeiten von Menschen mit Behinderung und über die Rehabilitationslandschaft (Ausbildungs- und Unterstützungsmöglichkeiten). Routinierter Umgang mit CMS-Systemen (z.B. Open CMS), SPSS Kenntnisse (Auswertung von Umfragen) sowie eine digitale Affinität (neue digitale Tools) sind von Vorteil. Bereitschaft, gelegentlich zu reisen. Interessante und anspruchsvolle Arbeitsinhalte mit Gestaltungsfreiräumen Marktgerechte Vergütung und zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. kostenloses Jobticket und attraktive betriebliche Altersversorgung Gute Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Sabbaticals, 30 Tage Urlaub zzgl. betrieblicher Feiertage Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur Sportangebote und einen Fitnessraum im Rahmen eines umfangreichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Bonn
SIE KNÜPFEN VERBINDUNGEN IN JEDE RICHTUNG. SO VERBESSERN WIR DAS LEBEN UNSERER KUNDEN. Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden? Eines Unternehmens, das in mehr Ländern tätig ist als jedes andere und seit 1969 den Weg für internationale Expresslieferungen bereitet? Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, das Menschen weltweit miteinander verbindet? Und je mehr wir die Menschen verbinden, desto besser wird die Welt. Möchten Sie etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unseres Teams, das für absolute Kundenorientierung steht. Egal, in welchem Bereich Sie arbeiten, Sie werden ein Certified International Specialist. Deutschland-Nordrhein-Westfalen-Bonn | Vollzeit | Befristet | Gleitzeit |  RECHTSREFERENDAR (M/W/D)Als motivierter und talentierter Rechtsreferendar (m/w/d) unterstützen Sie das Global Head Office von DHL Express im Bereich „Employee Relations Global & Europe“. Dabei bearbeiten Sie konkrete Fragestellungen des deutschen und europäischen Arbeitsrechts sowie des Arbeitnehmerdatenschutzes in englischer und deutscher Sprache. Sie erstellen Rechtsprechungsanalysen sowie Gutachten zu relevanten Grundsatzfragen des Arbeitsrechts und entwerfen nationale sowie internationale Richtlinien und Vereinbarungen. Des Weiteren bringen Sie Ihr Know-how in die Erarbeitung von arbeitsrechtlichen Konzepten und Strategien auf nationaler und internationaler Ebene ein. Sie bereiten Sitzungen des europäischen Betriebsrats und der globalen Gewerkschaftsverbände mit vor und sind am europäischen und globalen Austausch des ER-Netzwerks von DHL Express und dem Konzern Deutsche Post DHL Group beteiligt. Abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis Gute Vorkenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Organisationstalent mit analytischem Denken und strukturierter Arbeitsweise Ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick und ein sicheres sowie sympathisches Auftreten Bereitschaft, über den deutschen Tellerrand zu sehen und Mitbestimmungsrechte anderer Länder kennenzulernen In einem global agierenden Unternehmen bearbeiten Sie abwechslungsreiche nationale und insbesondere internationale Sachverhalte. Sie lernen die komplexen Strukturen und Arbeitsbeziehungen eines Großkonzerns kennen, erhalten wertvolle Einblicke in das weltweite Management von Betriebsräten und Gewerkschaften und nehmen an Teambesprechungen, Projektmeetings sowie ausgewählten Besprechungen mit Arbeitnehmervertretungen, wie z. B. dem europäischen Betriebsrat, teil. Außerdem fördern wir Ihre individuellen fachlichen sowie persönlichen Stärken und wir bieten eine zusätzliche monatliche Vergütung.
Zum Stellenangebot

Direktionsbevollmächtigter (m/w/d) Vermögensschadenhaftpflicht Raum Köln

Di. 24.03.2020
Köln
Willkommen bei der R+V: Als einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden entwickeln wir neue Lösungen – maßgeschneidert und am Puls der Zeit. Karrierechance für versierte Versicherungsprofis mit Vertriebs-Know-how. Sie prüfen Anfragen auf ihre betriebswirtschaftliche bzw. juristische Umsetzbarkeit und erstellen passgenaue Angebote. Im Rahmen Ihrer Vorgaben entscheiden Sie eigenverantwortlich über die Übernahme von Risiken im komplexen Groß- und Spezialgeschäft. Zudem legen Sie fest, zu welchen Konditionen die Zeichnung erfolgt – das zugehörige Verhandeln mit Vertriebspartnern oder Endkunden inbegriffen. Umsichtig überwachen Sie den zugeordneten Bestand und sprechen Empfehlungen zur Optimierung des Versicherungsschutzes aus. Die Annahme und Bearbeitung von Anfragen bzw. Beschwerden von Kunden, Vertriebspartnern oder dem Außendienst wissen wir bei Ihnen in besten Händen. Darüber hinaus behalten Sie den Wettbewerb sowie aktuelle Produkt- und Marktentwicklungen aufmerksam im Blick und identifizieren neue Potenziale für unsere Produkte. Schlüssige Konzepte und Entscheidungsvorlagen zur Einführung oder Überarbeitung von Produkten stammen zukünftig aus Ihrer Feder. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften oder Betriebswirtschaft Idealerweise fundierte Berufspraxis im Bereich Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Spartenspezifische Erfahrung in der Erstellung komplexer Angebote, Tarifierungen sowie Deckungs- und Sanierungskonzepte ist ein Plus Bestens bewandert in den rechtlichen Grundlagen des Versicherungsgeschäfts Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude Sie haben Lust auf einen verantwortungsvollen Job, der sowohl Teamgeist als auch Eigeninitiative erfordert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn als Teil eines engagierten Teams verfolgen Sie gemeinsame Ziele, aber stehen zugleich als Gesicht Ihrer Sparte im Mittelpunkt der Vertriebsaktivitäten. Ebenso professionell wie überzeugend repräsentierten Sie uns und unsere Produkte beim Kunden und leisten mit Ihrem Einsatz einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der R+V. Dabei geben wir Ihnen alles an die Hand, was Sie brauchen, um an neuen Herausforderungen fachlich und persönlich zu wachsen. Nutzen Sie Ihre Chance und entwickeln Sie sich bei und mit uns zum gefragten Experten für Vermögensschadenhaftpflicht. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant attraktive Verg¨tung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Contract & Claim Manager (m/f/d) Offshore & HVDC Projects

So. 22.03.2020
Köln
You would like to make a difference and have an impact? In a company who is a key partner in the green transformation of our society? Then join our ambitious Offshore & HVDC Project Teams in Cologne. In this challenging role, you will oversee contracts- and claim management for complex high voltage cable systems diverse projects in Offshore & HVDC businesses. Our project teams are counting on your expertise, business mindset, know-how and proven track record gained during the entire processes of the project life cycle (from the project early initiation stage through the contract close-out stage) to safeguard or improve the long-term project profitability and NKT`s contractual position. Provide guidance on commercial and all contract related matters throughout the project lifecycle and drive contractual strategies, negotiations and claim negotiations Provide guidance on risk management and investigate opportunities including active participation in the risk review and project reviews processes from a contractual and risk perspective and ensure adherence to the relevant instructions Ensures that contractual variations and changes or claims with regard to the scope of delivery and services, prices, timeline or other contractual agreements are enforced and up-to-date Ensure with Project Management proper execution of contracts (from commercial & contractual perspective), enforcement and defense of claims and the development of a claim strategy, in close cooperation with the project core team Support with early and holistic preparation and documentation of dispute readiness documentation Based on lessons learned develop/adjust commercial standards to ensure future business needs are met Master’s degree in legal, commercial or technical field or comparable professional education Minimum six years of experience in project execution, negotiations and contract management for complex (international) projects, preferably in the construction industry Three years' successful track record in contract- and claim management in complex and large projects Extensive business understanding and a commercial mindset Sound knowledge and understanding of compliance matters Strong personality with ability to work in an international environment High degree of reliability and an ability to work well under pressure Team player with strong communication skills who is able to collaborate with all internal and external stakeholders Fluency in English and German oral and written At NKT your skills, ambition and determination will contribute to connecting the world with high quality power cables driving the global transition to renewable energy. Join us and become part of an international organization founded on high ambitions, strong performance and collaboration. We have pioneered the cable industry since 1891, and today we still bring power to life. NKT employs 3.400 and operates globally with headquarter in Brøndby, Denmark. Business Line HV Solutions: Our high voltage cables combine state-of-the-art cable design, outstanding product quality and installation engineering as well as project expertise. With clever solutions and applied knowledge from a multitude of high voltage situations and demands, we can provide cable solutions that precisely meet customer requirements
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht, IT-Recht, Vertrags- und Zivilrecht

Sa. 21.03.2020
Köln
SUPER RTL ist die Nr. 1 für Kinderunterhaltung - dank eines hochwertigen Programms, das den kleinen Zuschauern Spaß macht und dem pädagogischen Anspruch der Eltern gerecht wird. Wenn du dich für Kinderunterhaltung begeistern kannst und in einem erfolgreichen Markt professionell deinen Weg gehen willst, bewirb dich als Rechtsreferendar (m/w/d) Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht, IT-Recht, Vertrags- und Zivilrecht Worum geht's? Du unterstützt die Rechtsabteilung in allen Bereichen, insbesondere im Urheber- und Medienrecht, IT-Recht, Vertragsrecht und Zivilrecht. Du entwirfst Verträge in Deutsch und Englisch. Du erarbeitest Lösungsvorschläge zu rechtlichen Fragestellungen. Du unterstützt die einzelnen Fachabteilungen im Tagesgeschäft in juristischen Belangen aller Art. Gesucht! Du hast das erste juristische Staatsexamen idealerweise mit Prädikatexamen absolviert. Idealerweise hast du erste praktische Erfahrungen im Urheber- und Medienrecht und IT-Recht, sowie in der Vertragsprüfung und -gestaltung. Du interessierst dich für technische Zusammenhänge und neue Technologien. Zudem verfügst du über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Du hast einen sicheren Umgang mit MS Office. Kommunikative und analytische Fähigkeiten zeichnen dich aus. Du hast einen selbstständigen und ambitionierten Arbeitsstil. Wenn du zusätzlich noch ein hohes Engagement und Teamgeist mitbringst, bist du bei uns genau richtig. UNSER TEAM! Wir arbeiten gerne miteinander. Du entscheidest selbst über deine Weiterbildung und kannst regelmäßige Coachingangebote nutzen. Nutze unsere flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten. Interdisziplinäres Arbeiten und bereichsergreifende Projektarbeit sind für uns selbstverständlich. Wir denken immer aus unserer Zielgruppe heraus und verlieren nie den Spaß bei der Arbeit. Wir bieten dir ein kostenfreies Jobticket sowie Parkmöglichkeiten an unserem zentralen Standort in Köln-Deutz direkt am Rhein. Für gesunde Verpflegung ist gesorgt, ob frisches Obst oder vielfältige Kantinen- und Café-Lounge Angebote. Mit unseren unterschiedlichen Sportangeboten wie Bootcamp, diversen Fitnesskursen oder beim Fußball halten wir uns fit.
Zum Stellenangebot

Referent Umwelt-, Natur- und Artenschutz m/w/d

Fr. 20.03.2020
Köln
Zukunft. Sicher. Machen. Das ist RWE. Um die Zukunft mit erneuerbaren Energien zu versorgen, braucht man nicht nur Mut und Ideen, sondern auch die Sicherheit einer zuverlässigen Infrastruktur. RWE hat 120 Jahre Erfahrung in einer Energiewelt, die sich stetig wandelt. Und eine klare Zukunftsstrategie. Referent Umwelt-, Natur- und Artenschutz m/w/d RWE Power AG, Natur-/Umweltschutz, Braunkohle, Köln Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet Im Rahmen von Genehmigungsverfahren für unsere Braunkohlentagebaue erarbeiten, begleiten und koordinieren Sie artenschutzrechtliche und landschaftspflegerische Fachbeiträge, Umweltverträglichkeits- und FFH-Verträglichkeitsstudien etc. Sie prüfen Untersuchungen, Studien, Gutachten etc. auf Konformität mit den jeweils geltenden Vorschriften. Außerdem stimmen Sie sich mit Behörden, Gutachtern und RWE Fachabteilungen ab. Sie stellen die Umsetzung von natur- und artenschutzfachlichen Genehmigungsauflagen sicher. Bundesländerspezifische, nationale und europäische umweltrechtliche Regelungen und Grundlagen verfolgen und berücksichtigen Sie und wenden Sie auch an. Bei Verwaltungen, in politischen Gremien und in öffentlichen Veranstaltungen präsentieren Sie umweltschutzfachliche und genehmigungsrechtliche Vorhabenaspekte. Ferner beraten Sie andere Fachabteilungen in natur- und artenschutzrechtlichen Fragen. Sie haben ein Hochschulstudium der Landschaftsökologie, Landschaftsplanung oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit geeigneter Schwerpunktbildung zügig und mit gutem Erfolg abgeschlossen. In den o. g. Aufgabenbereichen bringen Sie mehrjährige Berufserfahrung mit. Sie verfügen über die Fähigkeit, fachliche Anforderungen des Natur- und Artenschutzes in eine ausgewogene und vollzugsfähige Planung zu übertragen. Ihr Denken ist ebenso kostenbewusst wie unternehmerisch. Ihre Aufgaben erfordern sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen. Im Umgang mit Behörden und Mitarbeitern/-innen anderer Fachrichtungen überzeugen Sie mit hohem Verhandlungsgeschick und Durchsetzungskraft. Auch unter sehr engen Zeitvorgaben punkten Sie mit genauem und detailliertem Arbeiten. Der Umgang mit MS-Office-Produkten sowie GIS-Kenntnisse (GeoMedia) sind selbstverständlich. Plus, kein Muss Gute Englischkenntnisse Wer die Zukunft sicher machen will, braucht ausgezeichnete Voraussetzungen. Zum Beispiel eine Arbeit in einem operativ geprägten und professionellen Umfeld. Nach kurzer Einarbeitung sind Sie in den Projekten in vollem Umfang eigenverantwortlich tätig. Angebote für Ihre ständige fachliche und persönliche Weiterbildung sind Merkmale unserer Unternehmenskultur.
Zum Stellenangebot

Senior Human Resources Manager / Jurist (m/w/d)

Fr. 20.03.2020
Köln
Die Flossbach von Storch AG ist einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland mit einem betreuten Vermögen von über 48 Mrd. Euro. Unsere Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von Publikums­fonds sowie großer privater und institutioneller Vermögen. Als dynamisches, expandierendes Unternehmen mit mehr als 220 Mit­arbeitern am Standort Köln-Deutz stehen wir seit 1998 erfolgreich in der Verantwortung unserer Kunden. Zur Verstärkung unseres HR-Teams am Standort Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Human Resources Manager / Jurist (m/w/d) in Festanstellung/VollzeitFür den weiteren Aufbau unseres professionellen 6-köpfigen HR-Teams suchen wir einen Kollegen (m/w/d), der Freude daran hat, in einem dynamisch wachsenden Unternehmen echte Aufbauarbeit mitzugestalten – von der alltäglichen Basis­arbeit bis hin zu Projekten. Gesucht werden selbständige Persönlichkeiten, die aktiv „mitdenken“, Aufgaben von A bis Z begleiten und organisatorisches Talent besitzen. Sie sind über Ihr Fachgebiet hinaus an HR-Trends und Neuausrichtung interessiert. Auch ein Generalist (m/w/d) mit der Fähigkeit und Offenheit, sich in ein Fachgebiet einzuarbeiten, ist willkommen. Sie entwickeln unsere HR-Prozesse weiter und stellen mit ihren Kollegen (m/w/d) eine reibungslose Umsetzung sicher. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für juristische Anfragen und finden gemeinsam mit unseren internen oder externen Experten Lösungen. Darüber hinaus stehen Sie unseren Businessbereichen als kompetente Ansprechperson zur Verfügung und lösen auch komplexe, nicht alltägliche Anfragen zielorientiert und pragmatisch. Sie übernehmen Sonderthemen und Projekte. Aufgrund Ihrer Kompetenz sind Sie wichtiger Sparringpartner (m/w/d) für die Personalleitung bei der Ausrichtung der HR-Arbeit. Sie haben Spaß daran, Verantwortung zu übernehmen und erzielen praxisnahe Ergebnisse. Erfahrung und Know-how: Sie sind sicher im Umgang mit digitalen Medien und MS Office. Sie haben idealerwiese bereits administrative und organisatorische Erfahrung gesammelt. Qualifikation: Sie haben idealerweise ein Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechtes oder in einem vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen und bereits Berufserfahrung im Personal­bereich gesammelt. Persönlichkeit: Sie haben ein gewinnendes Auftreten, eine positive Ausstrahlung und sind Teamplayer (m/w/d). Arbeitsweise: Sie denken und handeln strukturiert, sind gut organisiert und haben Freude daran, Verantwortung zu übernehmen. Mitdenken: Sie agieren mit Weitsicht, adressieren Handlungsbedarf frühzeitig und sehen Veränderungen als Chance und packen Herausforderungen zielstrebig an. Sprachen: Sie beherrschen die deutsche Sprache verhandlungssicher, wünschenswert sind zudem gute Englisch­kenntnisse. Ein dynamisches, abwechslungsreiches sowie unbürokratisches Arbeitsumfeld in einem stetig wachsenden, inhaber­geführten Unternehmen der Finanzbranche Eine wertschätzende Führung, die Leistung und Einsatz fördert und honoriert Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit einer angemessenen, leistungsgerechten Bezahlung Ein harmonisches Arbeitsklima mit hoch motivierten und hilfsbereiten Kollegen (m/w/d) Attraktive Arbeitsbedingungen in einem der modernsten Bürogebäude in zentraler Lage in Köln Sie bringen ein hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft mit und arbeiten gerne im Team? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal