Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 5 Jobs in Kiel

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Junior Data Protection Manager (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Unterlüß, Kiel
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Unterstützung bei der Beratung der Konzerngesellschaften und Mitarbeiter der Vehicle Systems Division zu Fragen des Datenschutzes Unterstützung bei der Implementierung des konzernweiten Datenschutz-Management-Systems Anleitung der Fachbereiche und Prozesseigentümer bei der operativen Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen, insbesondere durch: Beschreibung der Verarbeitungstätigkeiten sowie zusätzlicher datenschutzrechtlicher Regelwerke und Arbeitsanweisungen Prüfung von Geschäftsprozessen auf relevante Datenschutzrisiken und Adressieren erforderlicher Maßnahmen zur Mitigation der Risiken Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen Sicherstellen der fristgerechten Bearbeitung von datenschutzrelevanten Sachverhalten, wie Auskunftsbegehren und Datenschutzverletzungen Enge Abstimmung mit dem zuständigen Data Protection Compliance Officer sowie Aufbau eines regelmäßigen Reporting zum Stand der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen und der Implementierung des Datenschutz-Management-Systems Die Stelle ist am Standort Unterlüß bei Celle/Hannover zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder vergleichbare Qualifikation Erste praktische Erfahrung im Bereich Datenschutz, erworben im Unternehmen oder in der Beratung Zertifizierung im Bereich Datenschutz (BvD, GDD cert., UDIS oder CIPP/E) wünschenswert Hohe IT-Affinität und gute Verständnis von IT Prozessen Interesse an europäischen Entwicklungen in Bezug auf Datenschutz und Compliance Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungs- und vertragssicher) Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit starker Serviceorientierung Hohe Eigenmotivation und Lernbereitschaft Sicheres Auftreten sowie eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten EU-weite Reisebereitschaft (ca. 25%) Die Stelle kann wahlweise auch am Standort Kiel besetzt werden.  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Subventioniertes Betriebsrestaurant Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Senior Commercial Manager (w/m/d)

Sa. 19.09.2020
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SENIOR COMMERCIAL MANAGER W/M/D im Bereich Verteidigung und Sicherheit an unserem navalen Standort in Kiel Ref.-Nr. R0095634Sie unterstützen selbstständig bei Angeboten und Projekten und analysieren, bewerten und verhandeln Projektverträge in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen. Zudem stellen Sie die vertragsgemäße Umsetzung und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden und Partnern sicher. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Analyse, Bewertung und Verhandlung von Projektverträgen, insbesondere von komplexen vertraglichen Anforderungen zur Risikoidentifizierung Abgrenzung der Lieferungen/Leistungen Selbstständige Analyse und Nutzung der Gestaltungsspielräume aus dem Vertrag Beratung im Umgang mit Störmeldungen, Nachträgen und Vertragsänderungen Konkretisierung für den Umgang und das Management von vertraglichen Leistungsstörungen Sicherstellung der vertragsgemäßen Umsetzung (in Bezug auf T&C) und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden, Partnern und Unterlieferanten Anleitung bei Einkaufsverträgen für das Angebot oder Projekt in interdisziplinären und ggf. internationalen Teams Operatives Management der vertraglichen Peer2Peer-Schnittstelle bei Kunden und Partnern Modellierung und Einführung von Prozessen zur Risikominimierung bzw. zur Vermeidung rechtlich-operativer Risiken und Absicherung dieser Steuerung der Maßnahmen zur operativen Umsetzung der rechtlichen Vorgaben von Corporate-Law-Themen (z. B. Umstrukturierung, Governance, Datenschutz) in Kooperation und Koordination mit Stakeholdern und dem Hauptquartier Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanager beim internen und vor allem beim externen Projektreporting in Bezug auf rechtlich-kommerzieller Aspekte Schulung der Teams zur sach- und interessensgerechten Umsetzung von vertraglichen Anforderungen Abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Ausbildung in Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht, Projektmanagement, Prozessmanagement oder Finanzen oder vergleichbare Berufserfahrung Vertiefte Kenntnisse in aufgabengezogenen Spezialgebieten, beispielsweise SAP, Projektmanagement-Software, FIDIC-Anwendungsexpertise, Contract-Management-Softwaretools Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Vertragsanforderungen und der Betreuung von Großprojekten in nationalen und internationalen Verträgen Ausgeprägte Fähigkeit zum Stakeholder-Management und zur Arbeit in und Zusammenarbeit mit interdisziplinären, interkulturellen und/oder virtuellen Teams Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Hamburg, Kiel
Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR (Statistikamt Nord) erhebt Daten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese Daten Entscheidungsträgern, Medien und interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Im Rahmen des Statistischen Verbundes arbeitet unser Amt eng mit den Statistischen Ämtern der anderen Bundesländer und dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden zusammen. Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben ihre IT-Prozesse weitgehend arbeitsteilig nach dem Prinzip „Einer (oder mehrere) für alle“ organisiert. Das setzt ein hohes Maß an Kooperation, auch im Rahmen des Datenschutzes, voraus. Im Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein suchen wir am Standort Hamburg oder Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n Datenschutzbeauftragte(n) (m/w/d) Entgeltgruppe 13 TV-AVH in Vollzeit. Die Stelle ist unter der Voraussetzung einer ganztägigen Besetzung grundsätzlich teilzeitgeeignet. Als behördliche(r) Datenschutzbeauftragte(r) nehmen Sie die Angelegenheiten des Datenschutzes für das Statistikamt Nord an den Standorten Hamburg und Kiel sowie im statistischen Verbund wahr. In dieser Funktion beraten Sie den Vorstand des Statistikamtes Nord und unterstützen die fachlich Verantwortlichen bei allen datenschutzrechtlichen Fragen. Sie vertreten das Amt gegenüber den Datenschutzbeauftragten der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein. Da der Arbeitsanfall im Bereich Datenschutz variiert, kann sich der Aufgabenzuschnitt über die Zeit verändern und um weitere Themenfelder ergänzt werden. Sie nehmen an fachlichen Zusammenkünften mit weiteren Datenschutzbeauftragten (der Hamburger Behörden und Statistischen Ämter) teil Sie beraten das Amt zu datenschutzrechtlichen Pflichten und Datenschutzvorschriften Sie überwachen die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzvorschriften sowie die Strategien der fachlich Verantwortlichen zum Schutz personenbezogener Daten Sie schulen die Beschäftigten, führen Überprüfungen durch und unterstützen die Personalvertretung Sie sind zentrale/r Ansprechpartner/in für alle grundlegenden datenschutzrechtlichen Belange Sie entwickeln interne Vorschriften, Rundschreiben, Dienstanweisungen und -vereinbarungen sowie Formulare mit unmittelbarem Datenschutzbezug (weiter) Sie begleiten beratend technische und organisatorische Maßnahmen in neuen Projekten und Veränderungsprozessen (z.B. bei Einführung/Veränderung von Datenverarbeitungsverfahren oder Vergabe von Datenverarbeitungsprozessen an Dritte) Sie unterstützen die Fachbereiche mit Ihrer rechtlichen Expertise (z.B. bei Datenschutz-Folgeabschätzungen) Bei rechtlichem Risiko konsultieren Sie als Anlaufstelle die Aufsichtsbehörde und sorgen für die Umsetzung der Empfehlungen des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten Muss: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im Studiengang Jura, mit einem guten Verständnis für den Einsatz von Informationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen erworben wurde Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten sowie browsergestützten Anwendungen Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, gute Deutschkenntnisse Bereitschaft, regelmäßig an beiden Standorten tätig zu sein Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen und zur Zusammenarbeit ggf. auch über mehrere Bundesländer hinweg Erwünscht sind: Ein ausgeprägtes Interesse für die herausfordernden juristischen Fragestellungen des Datenschutzes Gründliche Kenntnisse im Bereich der verfassungsrechtlichen Grundlagen des Datenschutzes, des hamburgischen Datenschutzgesetzes, des schleswig-holsteinischen Datenschutzgesetzes, der DSGVO und des Hamburger Transparenzgesetzes Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen in der Informatik und der IT-Sicherheit Kenntnisse zur Arbeitsweise in der Amtlichen Statistik bei der Datenerhebung, Datenaufbereitung und Datenauswertung Fähigkeit, komplexe rechtliche und tatsächliche Sachverhalte schnell zu durchdringen und eigenständig überzeugenden Lösungen zuzuführen Sie sollten Ihre soziale Kompetenz und Ihr Argumentationsvermögen nutzen können, um Ihre Entscheidungen nach außen nachvollziehbar zu vertreten Fähigkeit zu analytischer und konzeptioneller Arbeit und zur Erarbeitung von Lösungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Team und Konfliktfähigkeit Hohe Selbstständigkeit und Durchsetzungsfähigkeit Hohe Belastbarkeit, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft Initiative und Organisationsvermögen Einen sicheren Arbeitsplatz Einen spannenden, anspruchsvollen Job mit täglich neuen Herausforderungen Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten Vergünstigtes HVV-Abonnement in Hamburg, kostenfreier Parkplatz am Standort Kiel Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Männer werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stellen zu bewerben. 
Zum Stellenangebot

Senior Legal & Contract Manager (w/m/d)

Mi. 16.09.2020
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SENIOR LEGAL & CONTRACT MANAGER (W/M/D) im Bereich Verteidigung an unserem navalen Standort in Kiel Ref.-Nr. R0085528Mit Ihrem Abschluss in Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft (auch technisch orientiert) oder einer gleichwertigen Ausbildung analysieren, bewerten und verhandeln Sie komplexe Projektverträge. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Selbstständige Analyse, Bewertung und Verhandlung von komplexeren Projektverträgen mit besonderem Augenmerk auf der Absicherung von operativen Risiken Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Abgrenzung der Lieferungen/Leistungen, Analyse komplexer vertraglicher Anforderungen und Subcontracting zur Risikoidentifizierung sowie Festlegung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Sicherstellung der vertragsgemäßen Umsetzung und Abwicklung sämtlicher kaufmännischer, technischer und rechtlicher Anforderungen gegenüber den Kunden und Partnern Definition von Maßnahmen zur operativen Umsetzung der rechtlichen Vorgaben von Corporate-Law-Themen Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft (auch technisch orientiert) oder gleichwertige Ausbildung sowie mehrjährige relevante Berufserfahrung Belastbare Erfahrung im operativen Vertragsmanagement deutscher und internationaler Verträge notwendig Vertiefte Kenntnisse in Spezialgebieten wie SAP, Projektmanagement-Software, FIDIC-Anwendungs­expertise, Contract-Management-Softwaretools wünschenswert Mehrjährige Erfahrung in der außergerichtlichen Umsetzung des Änderungs- und Nachtragsmanagements in nationalen und internationalen Verträgen wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Tax (w/m/d)

So. 13.09.2020
Frankfurt (Oder), Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Fachwissen - Du bearbeitest Fragestellungen zu nationalem und internationalem Steuerrecht, erstellst Steuererklärungen sowie Gutachten und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Schwerpunkte - Dabei kannst du dich in einem der folgenden Beratungsfelder spezialisieren: Corporate Tax, Indirect Taxes, M&A Tax, Transfer Pricing, Global Compliance Services, Financial Services, Human Resource Services, Public Sector, Real Estate, Private Client Solutions oder International Tax Services.Projektarbeit von Anfang an - Du wirst direkt in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein Mentor / eine Mentorin zur Seite steht.Netzwerk - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit steuerlichem Fokus.Weiterhin verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement sowie eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich zudem aus.In Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 8 Wochen betragen, gerne auch mehrere Monate.Der nächste Einstiegstermin ist ab Herbst 2020 möglich.Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein. Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal