Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 40 Jobs in Laach

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 16
  • Unternehmensberatg. 16
  • Wirtschaftsprüfg. 16
  • Versicherungen 6
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Telekommunikation 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Banken 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Tv 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 17
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 4
  • Referendariat 3
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Recht

Volljurist (m/w/d) Labour Law

Mi. 06.07.2022
Düsseldorf
Weshalb du bei uns genau richtig bist? Weil wir für dich nicht nur viele spannende Aufgaben haben, sondern vor allem eine echte Mission: Wir helfen Menschen! Mit deinen besonderen Fähigkeiten leistest du deinen Beitrag, dass wir für unsere Kunden da sein können. Wenn mal etwas passiert und wenn möglich, auch schon vorher. Entfalte deine Stärken in einem international erfolgreichen Familienunternehmen, in dem Unabhängigkeit, Fairness und Chancengleichheit gemeinsam gelebt werden. Jeden Tag aufs Neue. Wir freuen uns auf dich!Du verantwortest eigenständig die juristische Beratung zu allen für den Personalbereich bedeutsamen Themen, einschließlich regulatorischer Aufgaben mit HR-BezugDie Gestaltung dienstrechtlicher Vereinbarungen der Top Executives des ARAG-Konzerns national sowie international zählen zu deinen AufgabenArbeitsrechtliche Vorgänge in Deutschland einschließlich arbeitsgerichtlicher Verfahren werden von dir gesteuertBei internationalen Mitarbeiterentsendungen verantwortest du den gesamten „Expat-Lifecycle" - von der Beratung von Mitarbeitenden, der Erstellung von Verträgen, der Durchführung von Antragsverfahren bei Sozialversicherungsträgern, der inhaltlichen sowie organisatorischen Koordination der beteiligten Fachabteilungen sowie externen Berater bis hin zur Reintegration der Rückkehrenden von weltweiten EntsendungenUnternehmensinterne Vorgaben und Richtlinien mit HR-Bezug gestaltest und entwickelst du weiterBei M&A-Projekten des ARAG-Konzerns erarbeitest du Lösungsstrategien für HR-bezogene FragestellungenDu bist Volljurist (m/w/d) mit fachlicher Expertise im Arbeits-, Sozialversicherungs- und/ oder Steuerrecht mit HR-Bezug; Kenntnisse zum Thema betriebliche Altersversorgung sind von VorteilDu verfügst über mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen UnternehmenErfahrung mit internationalen Mitarbeitereinsätzen bringst du mitDu beherrschst ein verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind ein PlusEine gewissenhafte Arbeitsweise, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen dich ausDeine professionellen Kommunikations- und Teamfähigkeiten runden dein Profil abFamilienunternehmen - Wir ziehen gemeinsam an einem Strang und setzen auf einen offenen Umgang und stetigen Dialog.Moderne Arbeitswelt - Mehr Raum für Vordenker. Deswegen bieten wir innovative Gestaltungsräume und Methoden für kreatives und digitales Arbeiten.Smart Insurer - Unser gemeinsames Ziel ist nichts Geringeres als der innovativste Versicherer zu sein.Learn2Develop - Wir bieten ein breit gefächertes Seminarangebot, das vom Fremdsprachenkurs bis hin zum Projektmanagement eine große Auswahl umfasst.
Zum Stellenangebot

Risk & Compliance Manager

Di. 05.07.2022
Düsseldorf
Die LIVE FAST DIE YOUNG Clothing GmbH ist ein junges und schnell wachsendes Unternehmen, das sich innerhalb kurzer Zeit von einem reinen Onlinehändler zu einem professionell geführten Modelabel mit mehreren Retail-Stores entwickelt hat. LFDY ist nicht nur die Kurzform des Firmennamens und das Lebensmotto des Unternehmensgründers. Es ist auch ein Zeichen für exklusive, moderne und authentische Mode. Wir wollen unseren jungen, progressiven und trendbewussten Kunden das bestmögliche Produkt im Rahmen eines coolen und einzigartigen Einkaufserlebnisses bieten. So sind Qualität, Design und Stil für uns essenzielle Werte, die wir bei jedem Arbeitsschritt beachten. Du stehst unseren Fachbereichen und dem Management als Ansprechpartner zu Risiko- und Compliance-relevanten Themen, insbesondere in den Themengebieten Datenschutz, IT-Sicherheit, Arbeitssicherheit und Markenrecht zur Seite. Du koordinierst die Zusammenarbeit mit externen Partnern und Dienstleistern in den Bereichen Risk & Compliance. Du erstellst, im engen Austausch mit der Geschäftsführung, ein Konzept für den Auf- und Ausbau eines internen, toolbasierten Risk Management Systems. Ziel des Systems ist es, Risiken in den Kategorien ‚Enterprise‘, Operative‘ und ‚IT‘ zu identifizieren sowie Maßnahmen zu deren Vermeidung zu definieren und deren Umsetzung sicherzustellen. Du befasst Dich auch mit dem Vertragsmanagement betrieblicher Verträge bzw. der Einhaltung daraus resultierender, wesentlicher Vertragspflichten (bspw. Wartungsverpflichtungen, Einhaltung von Fristen, Dokumentationspflichten). Du erstellst Berichte und Analysen und reportest in regelmäßigen Abständen an die Geschäftsführung. Du unterstützt uns dabei, die Aufmerksamkeit für Risiko- und Compliance-relevante Themen innerhalb des Unternehmens zu erhöhen. In diesem Zusammenhang planst Du interne Schulungen, führst diese durch oder koordinierst deren Durchführung und stellst den relevanten Kollegen Wissen zu einzelnen Themenbereichen bzw. Zusammenhängen bereit. Du hast erfolgreich ein Studium im Bereich Wirtschaftsrecht oder in Bereichen BWL oder Wirtschaftswissenschaften mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt absolviert. Du besitzt bereits erste Berufserfahrungen in den Bereichen Recht, Compliance und/oder Risk-Management und hast diese idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen gesammelt. Du verfügst über eine ausgeprägte IT-Affinität und freust Dich unterstützende Risk-Management-Tools im Unternehmen zu implementieren. Du kannst die Balance zwischen unternehmerischen Chancen und Risiken gut halten und arbeitest sorgfältig, strukturiert sowie selbständig. Du bist offen, engagiert, willst mit anpacken und deine Ideen mit einbringen. Du bist versiert im Umgang mit MS-Office und kennst Dich vor allem mit Excel und PowerPoint aus. Du verfügst über fließende Deutsch- und Englischkenntnisse. Du bekommst einen spannenden Einblick in ein schnell wachsendes Unternehmen. Eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege. Eine tolle Unternehmenskultur mit offenen Türen und wertschätzendem Umgang miteinander. Einen modernen Arbeitsplatz in der Düsseldorfer City. Mitarbeit in einem hochmotivierten und kreativen Team. Du wirst während der Arbeit mit gratis Mineralwasser, Kaffee und Snacks versorgt. Du erhältst Personalrabatt nach der Probezeit.
Zum Stellenangebot

Vertrags- und Claimmanager (w/m/d) für den Zentralbereich Einkauf und Vertragsmanagement

Mo. 04.07.2022
Düsseldorf
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertrags- und Claimmanager (w/m/d) für den Zentralbereich Einkauf und Vertragsmanagement Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie verantworten die strategische Harmonisierung des Anti-Claim-Managements durch Claim-Analysen und entsprechenden Ableitungen von Maßnahmen Sie betreuen und stärken den Zentral­bereich mit fachlicher Kompetenz Sie analysieren die dezentralen Claim-Gruppen Sie betreuen die Schulungen und Servicekonzeptentwicklungen für Bedarfsträger Sie übernehmen die fortlaufende Prüfung und Weiterentwicklung von Vertrags­mustern, Leitfäden und Formular­manage­ment Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Weitere Anforderungen: Sie bringen idealerweise bereits erste Berufserfahrungen auf den Gebieten Claimmanagement und Vertragsrecht mit Sie weisen eine hohe Motivation auf und bringen Interesse an vergaberechtlichen, wirtschaftlichen Fragestellungen mit Sie arbeiten teamorientiert, strukturiert, selbständig und ergebnisorientiert Sie haben ein sicheres Auftreten und können komplexe Sachverhalte adressatengerecht kommunizieren Sie besitzen eine ausgeprägte Fähigkeit und Freude an vernetztem Denken und Handeln Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist für Tarifbeschäftigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV‑L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerber/innen ist bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 12 LBesO A möglich.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Sozialpartnerschaft und Grundsatzfragen im Bereich Human Resources in Teilzeit (20 Std./Woche)

Mo. 04.07.2022
Düsseldorf
Your New Role METRO als führender internationaler Spezialist im Lebensmittelgroßhandel ist Partner vieler kleiner und mittlerer unabhängiger Unternehmen - ihr Erfolg ist unser Business. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insbesondere den Gastgewerbesektor auf dem Weg in die Zukunft partnerschaftlich zu begleiten. Die einzigartige Chance der Digitalisierung nutzen auch wir, um die Branche für unsere Kund*innen langfristig erfolgreich zu gestalten. Unsere Vision: nachhaltige Lösungen mit weitreichendem, wirtschaftlichem Mehrwert für unabhängige Unternehmer*innen zu schaffen. Für unsere Zentrale am Standort in Düsseldorf suchen wir für unser HR-Team einen ‚Referent (m/w/d) Sozialpartnerschaft und Grundsatzfragen im Bereich Human Resources in Teilzeit (20 Std./Woche)‘. Ihre Aufgaben: Aktive und verantwortungsvolle Mitarbeit in der Gremienarbeit mit dem Gesamtbetriebsrat und den verschiedenen Ausschüssen Koordination und Bündelung der Themen in inhaltlicher Abstimmung mit den Fachbereichen einschließlich der Rechtsbewertung Verhandlung von Vereinbarungen inklusive Erstellung zugehöriger Dokumente Ad-hoc Bearbeitung von betriebsverfassungsrechtlichen Anfragen Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zu Manteltarifverträgen Mitarbeit bei Projekten Administrative Tätigkeiten Ihr Profil: Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches / juristisches Studium mit personalwirtschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung als Referent, vorzugsweise im Personalmanagement mit o. a. Aufgabenschwerpunkten Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Gremien der Mitbestimmung Projekterfahrung Ausgeprägte Gesprächs-, Konflikt- und Vermittlungskompetenz Hohe Belastungsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Selbständige, strukturierte Arbeitsweise Unsere Benefits: Work-Life Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub sowie Home-Office Optionen Weiterbildung: Ein umfassendes Weiterbildungsangebot über ein eigenes Trainingsteam sowie ein eigenes jährliches Weiterbildungsbudget Wohlergehen: Gesundheitsprogramme, ein kostenloses Fitnessstudio auf unserem Campus, regelmäßige Mitarbeiterevents Komfort: Sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Zwei Kantinen mit vielfältigen Angeboten sowie Rabatte in unseren Märkten als auch bei vielen Partnerunternehmen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung an: Herrn Thorsten Krys Global Talent Management & Recruitment Your New Role METRO als führender internationaler Spezialist im Lebensmittelgroßhandel ist Partner vieler kleiner und mittlerer unabhängiger Unternehmen - ihr Erfolg ist unser Business. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insbesondere den Gastgewerbesektor auf dem Weg in die Zukunft partnerschaftlich zu begleiten. Die einzigartige Chance der Digitalisierung nutzen auch wir, um die Branche für unsere Kund*innen langfristig erfolgreich zu gestalten. Unsere Vision: nachhaltige Lösungen mit weitreichendem, wirtschaftlichem Mehrwert für unabhängige Unternehmer*innen zu schaffen. Für unsere Zentrale am Standort in Düsseldorf suchen wir für unser HR-Team einen ‚Referent (m/w/d) Sozialpartnerschaft und Grundsatzfragen im Bereich Human Resources in Teilzeit (20 Std./Woche)‘. Ihre Aufgaben: Aktive und verantwortungsvolle Mitarbeit in der Gremienarbeit mit dem Gesamtbetriebsrat und den verschiedenen Ausschüssen Koordination und Bündelung der Themen in inhaltlicher Abstimmung mit den Fachbereichen einschließlich der Rechtsbewertung Verhandlung von Vereinbarungen inklusive Erstellung zugehöriger Dokumente Ad-hoc Bearbeitung von betriebsverfassungsrechtlichen Anfragen Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zu Manteltarifverträgen Mitarbeit bei Projekten Administrative Tätigkeiten Ihr Profil: Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches / juristisches Studium mit personalwirtschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung als Referent, vorzugsweise im Personalmanagement mit o. a. Aufgabenschwerpunkten Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Gremien der Mitbestimmung Projekterfahrung Ausgeprägte Gesprächs-, Konflikt- und Vermittlungskompetenz Hohe Belastungsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Selbständige, strukturierte Arbeitsweise Unsere Benefits: Work-Life Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub sowie Home-Office Optionen Weiterbildung: Ein umfassendes Weiterbildungsangebot über ein eigenes Trainingsteam sowie ein eigenes jährliches Weiterbildungsbudget Wohlergehen: Gesundheitsprogramme, ein kostenloses Fitnessstudio auf unserem Campus, regelmäßige Mitarbeiterevents Komfort: Sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Zwei Kantinen mit vielfältigen Angeboten sowie Rabatte in unseren Märkten als auch bei vielen Partnerunternehmen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung an: Herrn Thorsten Krys Global Talent Management & Recruitment
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Forensic, Compliance und ESG Insurance (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Compliance und Regulatorik – Du berätst unsere Versicherungskunden präventiv beim Aufbau und der Optimierung wirksamer Compliance-Management-Systeme sowie der Umsetzung spannender regulatorischer Anforderungen, z. B. in den Themenbereichen Geldwäsche, Fraud und Finanzsanktionen.ESG – Bei der Umsetzung der vielfältigen Nachhaltigkeitsthemen unterstützt du unsere Kunden dabei, die beste individuelle Lösung für ihr Versicherungsunternehmen zu finden.Forensische Sonderuntersuchungen – Außerdem begleitest du unsere Kunden in Krisensituationen und führst forensische Untersuchungen zur Aufklärung von z. B. Compliance-Verstößen durch. Verantwortung übernehmen – Du übernimmst schnell Verantwortung für die Bearbeitung von Einzelthemen in Projekten, bis du schließlich Projekte eigenständig leitest. International arbeiten – In (inter-)nationalen Teams arbeitest du gemeinsam mit unseren Mandanten an den besten Lösungen für die jeweilige individuelle Problemstellung. Du knüpfst Kontakte in unserem globalen PwC-Netzwerk.Du besitzt einen Hochschulabschluss in Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, idealerweise mit versicherungsspezifischer Ausrichtung.Du verfügst idealerweise über erste praktische Erfahrungen in relevanten Bereichen, z. B. in der Versicherungsberatung oder den Bereichen Compliance, Revision oder Risikomanagement.Zudem besitzt du möglicherweise bereits Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an Versicherungsunternehmen.Du arbeitest gerne im Team und kannst deine sehr guten analytischen und kommunikativen Fähigkeiten verbunden mit Eigeninitiative in einem Projektteam erfolgreich einsetzen.Du verfügst über verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.Du bist wissbegierig, denkst innovativ und interessierst dich für digitale Lösungen.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (Manager) Digital Assets Risk, Compliance & Quality Process (w/m/d)

So. 03.07.2022
Düsseldorf
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft: Ob HR, Marketing, Einkauf, Recht, Finanzen, Facility Management oder Digitalisierung - in unseren zahlreichen Themengebieten kannst du dich einbringen und Zukunft mitgestalten. Im Bereich Transformation & Technology bündeln wir alle internen IT-Dienstleistungen und stellen einen reibungslosen IT-Betrieb sicher. Die Digital Factory ist unser Innovation Lab für digitale Lösungen und Geschäftsmodelle. Hier entwickelst du zukunftsfähige Produkte, um unsere digitale Transformation zu fördern und anspruchsvolle Probleme am Markt effizient zu lösen. In unserem cross-funktionalen „Digital Transformation Team" treibst du die digitale Transformation bei PwC Deutschland proaktiv voran.Digitale Transformation begleiten - Du treibst die digitale Transformation bei PwC Deutschland voran und unterstützt sowohl unsere internen, als auch kundenorientierten Unternehmensbereiche bei der Entwicklung und Einführung von „State of the Art“- Technologien.Schwerpunkte - Kernziel deiner Aufgaben ist die Unterstützung eines effizienten Software-Freigabeprozesses im Hinblick auf die Compliancevorgaben bei PwC, indem du gemeinsam mit den Application Ownern und den Compliancemanagern bei der Sachverhaltsaufklärung mitwirkst und diesbezüglich eine juristischen Einordnung der Complianceschwerpunkte herbeiführst.Teamwork - Zudem übernimmst du die kontinuierliche Abstimmung der globalen und lokalen Anforderungen aller involvierten Fachbereiche, wie z.B. Risk Management, OGC, Zertifizierungen.Compliancemanagement - Bei neuen Compliancethemen auf lokaler Ebene, wie auch Anforderungen aus dem PwC Netzwerk, gehst du in den Lead und erarbeitest die diesbezüglichen Implikationen auf die Einführung und den Betrieb von Technologie bei PwC. Im Falle von erforderlichen Risikobewertungen und Eskalationen vermittelst du zwischen den Compliance/Legal Fachbereichen und dem Riskmanagement und hilfst bei der Ermittlung eines angemessenen Risikoprofils und bereitest diesbezügliche Entscheidungsvorlagen auf.Ansprechpartner:in - Du bist zentrale:r Ansprechpartner:in für Fragen der Compliancemanager zur operativen Umsetzung der Complianceanforderungen.Stakeholder Management - Du vertrittst deinen Verantwortungsbereich gegenüber Stakeholdern aus allen Unternehmensbereichen von PwC Deutschland. Zudem führst du die involvierten Bereiche zusammen und übernimmst die Rolle des „Übersetzers“ und Moderators zwischen den einzelnen Bereichen.Teamübergreifendes Arbeiten - Du unterstützt als Mitglied eines abteilungsübergreifenden Expertenteams, fachlich ähnliche Bereiche im PwC Netzwerk mit deinem Fachwissen und deinen Fähigkeiten und stehst im ständigen Austausch mit ihnen.Empowerment - Wir glauben nicht an Zufälle. Wir glauben an Kompetenzen und dich. Weitere Informationen dazu findest du hier.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder des Risk- und Compliancemanagements, vorzugsweise mit Schwerpunkt im IT-Recht erfolgreich abgeschlossen.Du hast umfangreiche Berufserfahrung im IT-Umfeld, idealerweise der Softwareentwicklung oder dem Softwarevertrieb, und kennst aktuelle Standards der IT-Compliance und des Vertragsrechts.Du hast Erfahrung in Compliance Themen im Zusammenhang mit IT-Lösungen, vorzugsweise auch im regulierten Bereich sowie bezüglich IT Zertifizierungen.Du bringst ein offenes, innovationsorientiertes Mindset mit, bist ständig auf der Suche nach Optimierungspotenzialen und begeisterst dich für die neuesten technischen Entwicklungen und Trends.Deine persönliche Stärke ist die Zusammenarbeit in cross-funktionalen Teams und du kannst zwischen Teammitgliedern übersetzen.Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden dein Profil ab. Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Teilzeitmodelle Dinge in deinem privaten oder beruflichen Umfeld ändern sich. Wir verändern uns mit dir, indem wir dir vielfältige Teilzeitmodelle mit tage-, stunden- oder monatsweiser Freistellung anbieten.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Werkstudent Research & Data Quality (Inhouse) (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Düsseldorf
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Risk & Reputation bündelt alle Institutionen und Vorkehrungen, die dem Risikomanagement und der Wahrung des Rufs von Deloitte dienen, um die Qualität unserer fachlichen Arbeit zu sichern und die regulatorischen Anforderungen einzuhalten.    Standort: Düsseldorf.   Unterstützung: Du hilfst dem Bereich "Client Acceptance & Conflicts" u. a. bei der Ermittlung und Prüfung ergänzender Informationen hinsichtlich neuer Mandanten- und Auftragsdaten. Datenpflege: In Abstimmung mit den verantwortlichen Bereichen und unter Berücksichtigung rechtlicher und interner Anforderungen bereitest du relevante Daten auf. Recherche: Durchführung von Recherchetätigkeiten zu Unternehmensinformationen gehören zu deinem Alltag. Datenqualität: Die Sicherstellung der Datenqualität in unserem internen System Salesforce hat eine hohe Priorität für dich. Prozessoptimierung: Du unterstützt den Team Lead im Rahmen der Entwicklung, Definition und Implementierung manueller und systemgestützter Prozesse. Projekte: Deine Mitarbeit in Sonderprojekten zu Prozess- und Organisationsthemen ist gefragt. Du studierst Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang und hast noch mindestens zwei Semester vor dir Erste praktische Erfahrungen in relevanten Bereichen konntest du idealerweise bereits sammeln Du bist versiert in der Datenbankenrecherche und der Nutzung des Internets als Informationsquelle Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Tools sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Du hast Spaß an der Arbeit im Team, bist kommunikativ und überzeugst durch Eigeninitiative und Organisationstalent Echte Verantwortung für eigene Aufgabenpakete innerhalb unserer Projekte, die du selbständig bearbeitest Persönliche:r Mentor:in in deinem Team, der/die dir mit Rat und Tat zur Seite steht und dich mit umfassenden Know-how unterstützt Ein chancenreiches und internationales Umfeld , das dir einmalige Einblicke in die Arbeit des weltweit größten Prüfungs- und Beratungsunternehmens bietet Work-Life-Balance in einem innovativen Unternehmensumfeld, das dir Gesundheitstage, Mitarbeiter:innen-Events und vieles mehr bietet Bereichsübergreifendes Networking im Deloitte Student Network mit exklusiven Vorträgen und regelmäßigem Austausch beim Praktikant:innen-Stammtisch Vielfältige Gestaltungsspielräume und aktive Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur - u.a. durch unsere globale Diversity & Inclusion-Initiative ALL IN und lokale Mitarbeiter:innen-Netzwerke
Zum Stellenangebot

Referent*in Recht (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Monheim am Rhein
Für unsere Zentrale in Monheim (zwischen Köln und Düsseldorf) suchen wir ab sofort in remote einen/e Referent*in Recht (M/W/D) SIE WISSEN VIEL UND WOLLEN AM LIEBSTEN ALLES ANWENDEN? WIR BIETEN GROSSARTIGE CHANCEN FÜR LÖSUNGSFINDER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P&P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P&P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P & P ab. Was wir Ihnen bieten: 30 Tage Urlaub Festes Grundgehalt zzgl. Variablen Bonus Unbefristete Stelle Work-Life Balance durch mobiles Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten Arbeitnehmerfreundliches Zeiterfassungsmodell Leasing vom E-Bikes zur Privatnutzung möglich Diensthandy auch zur privaten Nutzung Corporate Benefits (Vergünstigungen bei diversen Anbietern (Beispiel: Fitnesstudios, Online Handel, Reisen, Mobilfunk...) Weiterentwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an der attraktiven Konzern Vorsorge-Rente oder Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Kostenfreie Sozialberatung in allen Lebenslagen Ihre Aufgabe als Referent*in Recht (m/w/d) bei uns: Betriebsratszusammenarbeit  Unterstützung unseres Juristenteams bei der Betriebsratszusammenarbeit Beratung der Fach- und Führungskräfte zu Fragen des kollektiven Arbeitsrechts und Unterstützung bei den Vorbereitungen zu Verhandlungen Ansprechpartner gegenüber den regionalen Betriebsratsgremien Koordination der diversen Anfragen für Sozialpartnerthemen Arbeitsschutz Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit unseren Standorten und Sozialpartnern, sowie das Nachhalten von verpflichtenden Unterweisungen Datenschutz Sie koordinieren Fragen zum Datenschutzrecht mit unseren Expert*Innen aus dem Konzern und sind Ansprechpartner für Fragen aus den Mitbestimmungsgremien unserer Standorte in ganz Deutschland Was uns überzeugt: Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Ausbildung Büromanagement Rechtsanwaltsfachangestellte/r) Sehr gute Kenntnisse im Kollektivarbeitsrecht Erfahrungen und Verhandlungsgeschick in der Zusammenarbeit mit Gremien in der Arbeitnehmervertretung Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und Arbeitsschutz Sehr starkes Verantwortungsbewusstsein und ein Verständnis für eigenständiges Handeln im Umgang mit internen und externen Kundenbedürfnissen Ausgeprägte Fähigkeit Probleme und Konflikte zu erkennen und diese zu lösen Teamplayer mit der Fähigkeit sich proaktiv in die Gruppe einzubringen Reisetätigkeit < 20 % Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt. Ihr Ansprechpartner: Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Sheibani, Telefon 02173 390-9606 Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer gewünschten Arbeitsstunden online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.   Für unsere Zentrale in Monheim (zwischen Köln und Düsseldorf) suchen wir ab sofort in remote einen/e Referent*in Recht (M/W/D) SIE WISSEN VIEL UND WOLLEN AM LIEBSTEN ALLES ANWENDEN? WIR BIETEN GROSSARTIGE CHANCEN FÜR LÖSUNGSFINDER. Willkommen im Unternehmensbereich Kundenservice Post & Paket von Deutsche Post DHL Group. Wir sind die Post für Deutschland. Menschen bei P&P vereinen besondere Leidenschaften: Wir denken positiv, finden Lösungen, gestalten Veränderungen und übernehmen Verantwortung. Mit Briefen und Paketen verbinden wir Menschen und verbessern ihr Leben. P&P wächst mit neuen Aufgaben für positiv denkende Anpacker. Das ist Ihre Chance! Die Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG und bildet den Kundenservice für den Unternehmensbereich P & P ab. Was wir Ihnen bieten: 30 Tage Urlaub Festes Grundgehalt zzgl. Variablen Bonus Unbefristete Stelle Work-Life Balance durch mobiles Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten Arbeitnehmerfreundliches Zeiterfassungsmodell Leasing vom E-Bikes zur Privatnutzung möglich Diensthandy auch zur privaten Nutzung Corporate Benefits (Vergünstigungen bei diversen Anbietern (Beispiel: Fitnesstudios, Online Handel, Reisen, Mobilfunk...) Weiterentwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an der attraktiven Konzern Vorsorge-Rente oder Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Kostenfreie Sozialberatung in allen Lebenslagen Ihre Aufgabe als Referent*in Recht (m/w/d) bei uns: Betriebsratszusammenarbeit  Unterstützung unseres Juristenteams bei der Betriebsratszusammenarbeit Beratung der Fach- und Führungskräfte zu Fragen des kollektiven Arbeitsrechts und Unterstützung bei den Vorbereitungen zu Verhandlungen Ansprechpartner gegenüber den regionalen Betriebsratsgremien Koordination der diversen Anfragen für Sozialpartnerthemen Arbeitsschutz Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit unseren Standorten und Sozialpartnern, sowie das Nachhalten von verpflichtenden Unterweisungen Datenschutz Sie koordinieren Fragen zum Datenschutzrecht mit unseren Expert*Innen aus dem Konzern und sind Ansprechpartner für Fragen aus den Mitbestimmungsgremien unserer Standorte in ganz Deutschland Was uns überzeugt: Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Ausbildung Büromanagement Rechtsanwaltsfachangestellte/r) Sehr gute Kenntnisse im Kollektivarbeitsrecht Erfahrungen und Verhandlungsgeschick in der Zusammenarbeit mit Gremien in der Arbeitnehmervertretung Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und Arbeitsschutz Sehr starkes Verantwortungsbewusstsein und ein Verständnis für eigenständiges Handeln im Umgang mit internen und externen Kundenbedürfnissen Ausgeprägte Fähigkeit Probleme und Konflikte zu erkennen und diese zu lösen Teamplayer mit der Fähigkeit sich proaktiv in die Gruppe einzubringen Reisetätigkeit < 20 % Bei gleicher Eignung wird die Schwerbehinderung berücksichtigt/bevorzugt. Ihr Ansprechpartner: Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Sheibani, Telefon 02173 390-9606 Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer gewünschten Arbeitsstunden online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.
Zum Stellenangebot

Senior Compliance Manager (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Düsseldorf
Vantage Towers ist eine der führenden Tower Companies Europas. Unsere Infrastruktur und Technologien tragen dazu bei, Menschen, Unternehmen und Geräte wie nie zuvor miteinander zu verbinden. Wir kombinieren die Größe, Stabilität und Qualität unseres führenden Tower-Netzwerks mit der Agilität, dem Optimismus und der Energie eines Start-ups. Wir sind inspiriert von unseren Erfolgen in der Vergangenheit und begeistert von den Möglichkeiten, die sich in der Zukunft bieten. Werde Teil unserer Reise und treibe gemeinsam mit uns ein nachhaltig vernetztes Europa voran.Senior Compliance Manager (m/w/d)Du hast eine ausgeprägte „can do"-Attitude? Bringst du ein Verständnis für Change Management in einem globalen Umfeld mit? Dann werde Teil unseres Teams als Senior Compliance Manager (m/w/d). In Deiner Rolle konzentrierst Du dich auf die Weiterentwicklung unseres Compliance-Management-Systems in allen Kernbereichen und bist Ansprechpartnerin für die Compliance Officers in allen Vantage Towers Märkten. Du definierst und implementierst einen Prozess zur Risikobewertung und -evaluierung in der gesamten Vantage Towers Gruppe in Abstimmung mit den lokalen Compliance Officers. Du führst Risikobewertungen durch und empfiehlst bei Bedarf die Umsetzung von Korrekturmaßnahmen für die Vantage Towers AG. Du treibst die Entwicklung, Umsetzung und Überwachung der wichtigsten Compliance-Richtlinien und -Kontrollen voran. Du erstellst ein regelmäßiges Berichtswesen für hochrangige Stakeholder (Vantage Towers Risk & Compliance Committee sowie Vantage Towers, Audit, Risk & Compliance Committee) unter Einhaltung der vereinbarten Fristen. Du verfügst über ausgeprägte Projektmanagement- und Organisationsfähigkeiten, um komplexe, globale Compliance-Projekte mit mehreren Stakeholdern zu managen. Das bringst Du mit: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in Jura, erworben in Deutschland mit zwei Staatsexamen sowie relevante Berufserfahrung Berufserfahrung in Kernbereichen von Compliance, vorzugsweise mit Schwerpunkt in Sanktionsrecht und Außenwirtschaftsrecht Fähigkeit, die wichtigsten Stakeholder über Geschäftsbereiche, geografische und kulturelle Grenzen hinweg angemessen zu beeinflussen, um wirksame Compliance-Programme voranzutreiben Erfahrung mehrere Projekte in verschiedenen Geschäftsbereichen und Märkten gleichzeitig durchzuführen Fähigkeit, Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung der Einhaltung von Vorschriften zu entwickeln und ein Auge für Details bei der Prüfung der Vorschriften zu haben Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1 nach GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Wir besetzen die Stelle für Vantage Towers AG für den Standort Düsseldorf.Das bieten wir Dir: Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Umfassende Weiterbildung Individuelle Förderung Deiner Talente Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen Vielfältige Gesundheitsangebote und -programme Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online.
Zum Stellenangebot

Manager Datenschutz (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Düsseldorf
EINSTELLUNG VollzeitEINSTIEGSDATUM ab sofortBEFRISTUNG unbefristetGESELLSCHAFT P&C Dienstleistungs KGANSPRECHPARTNER Claudio ColazzoEINSATZORT Zentrale Düsseldorf Wir sind Zahlenjongleure und Trendsetter, Zukunftsgestalter und Wertebewahrer, Konzeptentwickler und Ärmelhochkrempler, Leistungsträger und Teamplayer & so viel mehr. Werden Sie Teil unserer Unternehmensgruppe und starten Sie Ihre Karriere bei der P&C Dienstleistungs KG, einer Tochtergesellschaft der Peek & Cloppenburg KG mit Sitz in Düsseldorf. Eigenständige Bearbeitung von behördlichen sowie Betroffenenrechtsanfragen im 2nd-Level-Support Beratung von Fachbereichen im Marketing und E-Commerce zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen Verantwortung der Weiterentwicklung interner Datenschutzprozesse und -systeme zur Konformität mit der DSGVO und anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen Unterstützung der Marketing-Fachbereiche bei der Bewertung von Datenschutzprozessen sowie Identifikation und Bewertung von Datenschutzrisiken Monitoring und Auditierung von bestehenden und externen Dienstleistern sowie Prüfung potenzieller neuer Dienstleister Enge Schnittstellenzusammenarbeit mit den Bereichen Legal, Datenschutz und IT Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einer vergleichbaren Ausbildung 3-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz oder Datensicherheit Gute analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, sowie strukturierte Arbeitsweise, insbesondere zur Visualisierung von Datenflüssen und adressatengerechter Darstellung von komplexen Sachverhalten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und ein pragmatischer sowie praxis- und lösungsorientierter Arbeitsstil Kommunikationsstärke sowie unternehmerisches Verständnis für das E-Commerce Business Vielfältige Projekte in einem der erfolgreichsten Modeunternehmen Europas Dynamisches Arbeitsumfeld geprägt von Teamorientierung und Eigenverantwortung Persönliche und professionelle Weiterbildung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Attraktiver Arbeitsplatz in sehr guter Lage Kultur-, Sport- und Gesundheitsangebote Flexibles Arbeiten: Home Office & Büro
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: