Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 19 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 8
  • Unternehmensberatg. 8
  • Wirtschaftsprüfg. 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Banken 1
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Talente (m/w/d) im Bereich Steuerberatung

So. 20.09.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Talente (m/w/d) im Bereich Steuerberatung Job Nummer: 24923 Standort: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Es erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld, in dem Ihr Engagement mit hervorragenden Aufstiegschancen honoriert und Ihre berufliche Weiterentwicklung gefördert wird. Innovative Strategien sowie transparente Kommunikation werden bei Deloitte großgeschrieben. Für unser Team an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig, Hamburg, München, Mannheim und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Spannende Aufgaben erwarten Sie Erstellung von Steuerbilanzen und Steuererklärungen Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Erstellung steuerlicher Gutachten im Rahmen der Gestaltungsberatung und -planung Korrespondenz mit den Finanzbehörden Steuerliche Projektarbeit wie z. B. die Betreuung von Unternehmensnachfolgen oder Umstrukturierungen Darin sind Sie Spezialist Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft oder vor dem erfolgreichen Abschluss Idealerweise lag ihr Schwerpunkt im Studium in der Steuerlehre Einschlägige Berufserfahrung oder praktische Erfahrungen durch kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Systemische Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (insbesondere MS Excel) Was Sie von uns erwarten können Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell. Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Deloitte-Recruiting-Team. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Recruiting-Management-System entgegennehmen können. Bei Fragen rund um das Thema Bewerbung bei Deloitte helfen Ihnen unsere FAQs schnell weiter. Unsere Bewerbungshinweise geben Ihnen konkrete Ratschläge zur erfolgreichen Bewerbung über unser Online-Portal: › FAQs › Bewerbungshinweise What impact will you make? Online bewerben bei deloitte.de Mehr über uns und Ihre Karrieremöglichkeiten bei Deloitte finden Sie auf unserer Website unter www.deloitte.com/careers Melden Sie sich in unserer Stay-In-Touch-Community an und erhalten Sie regelmäßig Karriere-Informationen über Deloitte. Treffen Sie uns auf: Facebook
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Indirect Tax – Energie- und Stromsteuer

So. 20.09.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Manager (m/w/d) Indirect Tax – Energie- und Stromsteuer Job Nummer: 13488 Standort: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen.  Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, München, Mannheim, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Spannende Aufgaben erwarten Sie Sie betreuen eigenständig nationale und internationale Mandanten unterschiedlichster Branchen und Rechtsformen bei der Beratung und Compliance. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) bei allen energiesteuerlichen und stromsteuerlichen Fragestellungen. Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen: Vielfältige steuerliche Betreuung und Beratung nationaler und internationaler Mandanten im Bereich Energiesteuer und Stromsteuer sowie idealerweise – aber nicht Bedingung – anderer indirekter Steuern (z. B. Umsatzsteuer) Energie- und stromsteuerliche Beratung zu branchenbezogenen Spezialthemen Laufende Betreuung (Compliance) und umfassende Beratung nationaler und internationaler Mandanten in Fragen zur Energie- und Stromsteuer Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten unserer Service Lines und anderer Fachgebiete (z. B. Legal) Eigenständige Koordination, Erstellung und Review von Steuererklärungen und Steuerentlastungs-Anträgen einschließlich der Korrespondenz mit unseren Mandanten und den Finanzbehörden Organisatorische und fachliche Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Erstellung von Gutachten zu energie- und stromsteuerlichen Fragestellungen sowie Due-Diligence-Tätigkeiten Unterstützung bei der Führung von Einspruchs- und Gerichtsverfahren Umfassende Unterstützung bei der Marktbearbeitung sowie Ansprechpartner (m/w/d) für Ihre Mandanten und Mitarbeiter Darin sind Sie Spezialist Sie haben Ihr Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, eine Ausbildung im gehobenen Zolldienst (Diplomstudiengang „gehobener nichttechnischer Zolldienst des Bundes“) mit Erfolg absolviert, haben technisches Verständnis und suchen nach einer neuen Herausforderung Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten konnten Sie entsprechende Berufserfahrung im Bereich Energie- und Stromsteuer erwerben Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und beherrschen die gängigen MS-Office-Programme Darüber hinaus bringen Sie erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung mit und verfügen über eine gut ausgeprägte Kompetenz in der Marktbearbeitung Analytische Fähigkeiten sowie eine systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Was Sie von uns erwarten können Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen, innovativen Ansatz für Ihre Weiterentwicklung. Durch ein für Sie maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass Sie über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln. Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Deloitte-Recruiting-Team. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Recruiting-Management-System entgegennehmen können. Bei Fragen rund um das Thema Bewerbung bei Deloitte helfen Ihnen unsere FAQs schnell weiter. Unsere Bewerbungshinweise geben Ihnen konkrete Ratschläge zur erfolgreichen Bewerbung über unser Online-Portal: › FAQs › Bewerbungshinweise What impact will you make? Online bewerben bei deloitte.de Mehr über uns und Ihre Karrieremöglichkeiten bei Deloitte finden Sie auf unserer Website unter www.deloitte.com/careers Melden Sie sich in unserer Stay-In-Touch-Community an und erhalten Sie regelmäßig Karriere-Informationen über Deloitte. Treffen Sie uns auf: Facebook
Zum Stellenangebot

Datenschutzmanager (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Stabsbereich Unternehmensentwicklung & Revision suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Datenschutzmanager (m/w/d) Aufbauen eines Datenschutzmanagementsystems und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung Abstimmen mit dem Beauftragten für Informationssicherheit sowie mit den Beauftragten weiterer Managementsysteme im Sinne einer übergreifenden Unternehmens-Governance Durchführen von Schulungen und Workshops zu den internen Datenschutzregelungen Erstellen datenschutzrechtlicher Unterlagen, wie z.B. Richtlinien, Dienstvereinbarungen/Dienstanweisungen und Verfahrensanweisungen Führen des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten sowie das Dokumentieren von Datenschutzfolgeabschätzungen Durchführen von Audits für den laufenden Betrieb und die laufenden Projekte im Rahmen des Risikomanagements Bewerten aufgenommener Risiken und ableiten geeigneter Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Führen, Pflegen und Überwachen des Risikobehandlungsplans, sowie das Erstellen von Auswertungen und Berichten für die Unternehmensleitung und die Geschäftsbereiche über ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen. mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Datenschutz gesammelt haben. über tiefes Wissen im Datenschutz- sowie Arbeitnehmerdatenschutzrecht vorweisen und zudem eine hohe Affinität für IT-Technologien, -Systeme und Prozesse haben. umfassendes Wissen in den Bereichen Risikomanagement als auch Prozess- und Projektmanagement mitbringen. sich tiefgehendes Wissen über Interne Kontrollsysteme (IKS) angeeignet haben. fundierte Kenntnisse in den Bereichen Compliance und Changemanagement besitzen. erweitere Anwenderkenntnisse in MS Office mitbringen. Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben und ergebnis- und zielorientiert arbeiten. durchsetzungsstark, kommunikativ sowie teamfähig sind. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) im Bereich Verkehrswirtschaft / Wirtschaft und Infrastruktur

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Der Verband Region Stuttgart ist mit seiner direkt gewählten Regional­versammlung die politische Ebene der Region Stuttgart. Er leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die Region wirtschaftsstark, lebenswert und nachhaltig zu gestalten. Dies geschieht insbesondere durch die erfolgreiche Arbeit beim Thema Mobilität: Weiterentwicklung des öffentlichen Nah­verkehrs (u.a. als S-Bahn-Aufgabenträger), regionales Verkehrsmanage­ment und Regional­verkehrs­planung. Auch in der Regionalplanung sowie der Wirtschafts- und Tourismusförderung setzt der Verband wichtige Entwicklungsimpulse. Der Verband Region Stuttgart ist im Rahmen seiner Aufgabenstellung im öffentlichen Personennahverkehr Gesellschafter im Verkehrs- und Tarif­verbund Stuttgart (VVS) und der Baden-Württemberg-Tarif GmbH sowie Partner der vertraglichen Einnahmenverteilung im VVS. Zum nächstmöglichen Beginn ist eine unbefristete Stelle (in Vollzeit) eines Referenten (m/w/d) im Bereich Verkehrswirtschaft/Wirtschaft und Infrastruktur bis A 15 LBesO/EG 15 TVöD (je nach Qualifikation und persönlicher Voraussetzungen) zu besetzen. Betreuung und Fortentwicklung der Verbundverträge im VVS Bearbeitung von vertraglichen und wirtschaftlichen Fragen im Zusammenhang mit der Gesellschafterrolle im VVS und dessen Finanzierung Erarbeitung von Ideen und Konzepten zum VVS-Gemeinschaftstarif und dessen inhaltliche und räumliche Weiterentwicklung Fachliche Begleitung der Integration neuer Verkehrsdienstleistungen in die multimodale polygoCard Erstellung von Konzepten sowie Bearbeitung von wirtschaftlichen und vertraglichen Fragen der Einnahmenzuscheidung im VVS und deren Weiterentwicklung Mitarbeit in verbundinternen und externen Ausschüssen und Facharbeitskreisen Unterstützung und Begleitung anderer Themengebiete im Bereich Verkehrswirtschaft Begleitung der politischen Gremien des Verbandes Region Stuttgart in allen Fragen der weiteren Entwicklung des VVS, des VVS-Gemeinschafts­tarifs und der Einnahmenzuscheidung Aufgrund der notwendigen Flexibilität der Geschäftsstelle ist eine Aufga­ben­veränderung möglich. ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichen und juristischen Kenntnissen eine mehrjährige Berufserfahrung wäre von Vorteil, vorzugsweise bei einem Aufgabenträger, einem Verkehrs- und Tarifverbund oder einem Beratungsbüro bzw. einer sonstigen Institution mit Schwerpunkt öffentlicher Nahverkehr Erfahrung mit der Organisation und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs Bereitschaft, sich auch in komplexe Themengebiete einzuarbeiten Teamfähigkeit und hohe Motivation ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart gleitende Arbeitszeit freiwillige soziale Leistungen
Zum Stellenangebot

Assistant Manager (w/m/d) Indirect Tax Services - Umsatzsteuer

Sa. 19.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Bielefeld, Dresden, Leipzig
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Indirect Tax Services bei der Beratung unserer Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts sowie in allen Aspekten des Zoll-, Außenwirtschafts-, Exportkontroll- und Verbrauchsteuerrechts am Standort Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Bielefeld, Dresden, Leipzig, Nürnberg oder Essen. Deine Aufgaben Beratung unserer Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen zu umsatzsteuerlichen Fragen des nationalen und internationalen Waren- und Dienstleistungswesens Klärung rechtlicher Grundsatzfragen im Rahmen der forensischen Tätigkeit vor nationalen und europäischen Gerichtsbarkeiten Einbindung in die Leitung des Mitarbeiterteams Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften mit Fokus auf betrieblicher Steuerlehre, Steuerrecht sowie idealerweise nationalem und internationalem Umsatzsteuerrecht Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung und Know-how im Umsatzsteuerrecht Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Legal Prevention & Processes ab April 2021

Fr. 18.09.2020
Böblingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237969Im Bereich Legal Prevention & Processes befassen wir uns mit produktbezogenen Entwicklungsprozessen der Daimler AG und übernehmen die hiermit verbundene Rechts- und Compliance-Beratung der technischen Bereiche der Mercedes-Benz AG und Daimler AG. Die Auslegung und Interpretation von Normen und Regularien von z.B. der EU spielt hierbei eine tragende Rolle. Unsere Einschätzungen und Bewertungen werden dann mit der technischen Seite des Unternehmens, insbesondere mit den Zertifizierungs- und Entwicklungsbereichen, kommuniziert. Unser Anspruch ist es, etwaige rechtliche Unklarheiten, gesetzliche Grauzonen oder allgemeine Risiken (Zertifizierungsrisiken, Sicherheitsrisiken, Haftungs- und Reputationsrisiken) frühzeitig zu identifizieren, juristisch zu begutachten und diese damit präventiv zu entschärfen; und das alles bevor das fertige Fahrzeug vom Band rollt. Ihre Aufgaben: Fachliche und organisatorische MItarbeit bei Fällen der Rechts- und Compliance-Beratung Recherche zu rechtlichen Themen aus dem europäischen Typgenehmigungsrecht sowie dem Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht Aufbau und Pflege von Wissenschaftsdatenbanken und Verzeichnissen Organisation von Teamprojekten Enge Koordination und Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen wie z. B. Entwicklung, Kommunikation sowie Rechtsabteilung Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen in Deutsch und Englisch Unser Angebot: Das Beste oder Nichts. Neben einmaligen Einblicken in die Feinheiten der Fahrzeugentwicklung, bekommen Sie als Praktikant*in unserer Abteilung die Chance aktiv am Produktentwicklungsprozess teilzunehmen, herausfordernde Aufgaben zu lösen und sowohl das Team, als auch das Unternehmen und nicht zuletzt sich selbst ein Stück weiter nach vorne zu bringen. Sie beziehen einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz, arbeiten nach Absprache im Home Office und interagieren face-to-face mit Mitarbeitern verschiedener Abteilungen. Dazu erhalten Sie wertvolle Einblicke in die teils komplexen internen Strukturen und Prozesse eines international agierenden Großkonzerns. Studiengang Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Wirtschaft & Recht, Recht & Management oder vergleichbare Studiengänge Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office (insbes. PowerPoint, Word, Excel) Engagement, Eigeninitiative, Kreativität und Flexibilität Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Analytische und konzeptionelle Denkweise sowie strategische Arbeitsweise Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Vertragscontroller/-in (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Haupt- und Personalamt baldmöglichst, unbefristet, für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik, eine/-n Vertragscontroller/-in (m/w/d) Das Sachgebiet IT Kunden- und Lieferantenmanagement berät stadtweit die Ämter und Eigenbetriebe in IT-Fragen. Es unterstützt bei Planung, Finanzierung und Auswahl von Hard- und Software und führt Projekte mit IT-Bezug durch. Es führt alle Beschaffungen im IT-Bereich durch, erstellt die Unterlagen für nationale und europaweite Ausschreibungen bis zur Vergabereife. Zur weiteren Professionalisierung wird ein Team „IT- Vertragsmanagement“ aufgebaut, in dem das Thema Vertragscontrolling eine wesentliche Rolle spielt. Für einen wirtschaftlichen und professionellen Umgang mit Beschaffungen im IT-Bereich ist die Einrichtung eines Vertragscontrollings notwendig. Die Abteilung hat die Verantwortung für Kauf-, Miet-, Überlassungs-, Pflege-, Instandhaltungs-, Systemerstellungs- und Dienstleistungsverträge sowie für mehr als 600 aktive Wartungsverträge.Aufbau eines Vertragscontrollings mit folgenden Zielen rechtliche Vorgaben einhalten Transparenz der Vertragsprozesse schaffen mit Verbesserung der Auditfähigkeit über existierende Verträge Risiken besser erkennen und effizienter begrenzen können Kosten sparen auf Basis eingeschränkter und kalkulierbarer Vertragsrisiken Vertragsverletzungen durch Lieferanten systematisch überwachen, um Maßnahmen daraus ableiten zu können Steuerung des gesamten Vertragslebenszyklus (Überwachung der Vertragserstellung, die zuverlässige Termin- und Qualitätsüberwachung von Verträgen) und die Optimierung des Vertragsportfolios Aufbau eines Reportings Vertragliches Change Management (z.B. bei technischen Neuerungen, gesetzlichen Änderungen, Preiserhöhungsankündigungen) Durchsetzung vertraglicher Ansprüche und Umsetzung von Verträgen in laufende Prozesse Optimierung der Verwaltung der Verträge Enger Austausch mit den IT-Beraterinnen und Beratern hinsichtlich Planung und Durchsetzung von vertraglichen Ansprüchen und Beseitigung von Leistungsstörungen Ansprechpartner/-in (m/w/d) für bei der Erstellung, Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Verträgen Im Rahmen der weiteren Entwicklung der Organisationsstruktur und der Position können sich die Arbeitsinhalte auf diesem Arbeitsplatz erweitern bzw. verändern. Eine Veränderung des Aufgabeninhalts bleibt daher ausdrücklich vorbehalten. abgeschlossener Hochschulabschluss mit rechtlichem bzw. betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt. Bewerben können sich auch Personen mit einem juristischen, kaufmännischen bzw. betriebswirtschaftlichen Berufsabschluss, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben, insbesondere hinsichtlich Vertragsmanagement und –controlling. Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in FH (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Management), Volljurist, Diplom-Jurist/-in (m/w/d), Wirtschaftsjurist/in (m/w/d), Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) mit der Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst Unsere Erwartungen engagierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Arbeitssorgfalt Organisationsgeschick analytisch-methodisches und strukturiertes Denken Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft und Fähigkeit zur Kooperation Fähigkeiten, sich Fachkenntnisse zu erarbeiten und einschlägige Gesetze und Verordnungen zu erfassen und umzusetzen Kenntnisse des Vertragsrechts Kenntnisse der öffentlichen Vergabevorschriften sind wünschenswert einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. ein interessantes, zukunftsweisendes, vielseitiges Aufgabengebiet einen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektiven zur Weiterentwicklung Möglichkeit zur regelmäßigen persönlichen und fachlichen Fortbildung. flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich Arbeits- und Sozialrecht am Standort Stuttgart in Zusammenarbeit mit einer Universität ab November 2020

Do. 17.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 173951Der Bereich Arbeits- und Sozialrecht ist Teil des Personalressorts der Daimler AG. Er ist zuständig für die gesamte arbeits- und sozialrechtliche Beratung der HR-Funktionen im Daimler-Konzern und die Steuerung der Verfahren vor den Arbeits- und Sozialgerichten. Er unterstützt den Vorstand in allen tarifpolitischen Angelegenheiten und ist eingebunden in alle personalpolitischen Fragestellungen, einschließlich der Verhandlungen mit den zuständigen Arbeitnehmervertretungen. Im Rahmen Ihrer Dissertation sind Sie mit folgenden Themen betraut: Recherchen zu aktuellen Fragestellungen des Arbeits- und Sozialrechts Verträge und Schriftsätze entwerfen und überarbeiten Expertenwissen zu Ihrem Promotionsthema anwenden, z.B. um Anfragen der Fachbereiche zu beantworten Das Promotionsvorhaben findet in Kooperation mit einer Hochschule statt. Die endgültige Themenfindung im Bereich Arbeits- und Sozialrechts erfolgt in Absprache mit der Hochschule und Ihnen.Studium: Erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (Prädikatsexamina) IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit juristische Spezialthemen auch dem Nichtfachmann verständlich zu machen, sicheres Auftreten im Umgang mit internen/externen Partnern, Teamgeist Sonstiges: Interesse an personalpolitischen FragestellungenDie Tätigkeit ist in VollzeitSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentoren, die Ihnen neben dem Betreuer / der Betreuerin Ihrer Fakultät als Ansprechpartner/-in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschulen, mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, aktueller Notenspiegel und relevante Zeugnisse). Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-zentrale@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Tezcan, aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 711-17 53942. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Licensing Coordinator (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Stuttgart
Die Blue Ocean Entertainment AG – ein BURDA Unternehmen – ist ein 2005 gegründeter Verlag für Kindermedien. Mit unserem 200-köpfigen Team in Stuttgart und an vier weiteren europäischen Standorten veröffentlichen wir hochwertige Magazine, Sticker- und Kartensammelserien und Apps. Zu unseren mehr als 50 namhaften Lizenzgebern gehören u. a. LEGO®, Disney und Playmobil. Bei über 60 regelmäßigen Magazinen mit rund 600 Ausgaben im Jahr im deutschsprachigen Raum ist Blue Ocean der wachstumsstärkste deutsche Verlag der letzten 15 Jahre. Auch im Ausland sind wir mit rund 1.000 Veröffentlichungen pro Jahr hervorragend im Geschäft. Bei Kindermagazinen sind wir in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und Portugal Marktführer und gehören zu den Top 3 in Polen und Frankreich. Damit zählen wir zu den führenden Anbietern von Kinderprintprodukten in Deutschland, Europa und der Welt.Unsere Auslandsabteilung vermarktet als Lizenzagentur internationale Zeitschriftenmarken, Trading Card und Stickerkollektionen (z. B. LEGO® NINJAGO®, LEGO® Star Wars™, LEGO® Friends, Playmobil) und bietet Verlagen weltweit Nutzungsrechte für verlagseigene Titel und Inhalte an. Zur Unterstützung unseres Teams der internationalen Lizenzvermarktung suchen wir ab sofort in Vollzeit und unbefristeter Festanstellung einen motivierten Licensing Coordinator (m/w/d) Betreuung der internationalen Verlage und Tochtergesellschaften auf Produktebene Koordination internationaler Heftadaptionen zwischen Redaktion, Lizenznehmern und Lizenzgebern Qualitätssicherung der Magazine und Marketingmaterialien nach marken- und urheberrechtlichen Vorgaben Steuerung und Koordination von Waren- und Datenlieferungen Rechnungserstellung und -versand sowie Kontrolle der Zahlungseingänge Überwachung von Terminplänen sowie Steuerung aller Parteien im Hinblick auf Termintreue Abgeschlossene Ausbildung oder Studium, idealerweise mit Erfahrung im Verlagswesen oder Lizenzbereich Ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Einsatzbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit für unsere Inhalte Kundenorientiertes Handeln, Sorgfalt und Selbstständigkeit sowie Teamgeist prägen Ihren Arbeitsstil Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache Gute Kenntnisse in allen gängigen Microsoft-Programmen, Grundkenntnisse in Adobe-Programmen von Vorteil Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir bieten Ihnen eine interessante, spannende und vielseitige Tätigkeit in einem Team, das nicht nur viel bewegt, sondern auch großen Spaß daran hat!
Zum Stellenangebot

Experte Exportkontrolle (m/w/div.)

Mi. 16.09.2020
Gerlingen (Württemberg)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Gerlingen                              Die Zukunft mitgestalten: Sie verfolgen gesetzliche Änderungen im Bereich der Exportkontrolle und leiten daraus neue Complianceanforderungen ab. Dabei haben Sie auch die Änderungen des US Re Exportkontrollrechts im Blick.                          Verantwortung übernehmen: Sie definieren exportkontrollrechtliche Standards für die Gruppe und arbeiten an deren Implementierung mit. Sie führen ein Risk Management in der Exportkontrolle zur nachhaltigen Stärkung der Compliance durch.                                Ganzheitlich denken: Sie prüfen Geschäftsvorgänge auf ihre exportkontrollrechtliche Zulässigkeit und unterstützen bei der Exportkontrollklassifizierung, v.a. in Bezug auf Erzeugnisse des BBM mit Fokus Automotive Steering.Kooperation leben: Sie beraten insbesondere den BBM mit Fokus Automotive Steering bei exportkontrollrechtlichen Fragen. Sie arbeiten eng mit den Stellen unseres Expertennetzwerkes zusammen und erleben sich als Teil eines internationalen Teams.  Persönlichkeit: verantwortungsbewusst, durchsetzungsstark, teamfähig, kommunikationsstarkArbeitsweise: selbstständig, konzeptionell denkend, strukturiert, zuverlässigErfahrungen und Know-How: mehrjährige Berufserfahrung im Bereich ExportkontrolleSprachen: sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseAusbildung: abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) im Bereich der Rechtswissenschaften oder vergleichbare jurtische Qualifikation Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal