Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 10 Jobs in Lütgendortmund

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Sachbearbeiter (m/w/d) gerne Jura - Abbrecher oder Studienzweifler

Di. 17.05.2022
Köln, Berlin, Essen, Ruhr
KGR ist eine internationale Verbraucherkanzlei mit der Mentalität und dem Anspruch eines Tech-Start-Ups Unternehmen. An unseren Standorten in Köln, Berlin, Essen und Wien gestalten rund 500 Mitarbeiter seit inzwischen 10 Jahren die Zukunft der Rechtsberatung in Deutschland.      Unser Team setzt sich aus Spezialisten in den Bereichen Legal, Tech, Marketing, Administration und Finance zusammen. Durch unseren konsequenten Fokus auf Digitalisierung und Automatisierung schaffen wir hocheffiziente Prozesse, mit denen wir jährlich zehntausenden Mandanten zu ihrem Recht verhelfen. Du hast Dein Studium abgebrochen oder zweifelst an dem gewählten Studienfach? Kein Problem! Auch ohne Abschluss kannst Du bei uns Deine Talente entfalten, Deine Stärken beweisen, und Ideen einbringen. Werde Teil unseres stark wachsenden Teams, sowohl in der außergerichtlichen als auch in der gerichtlichen Sachbearbeitung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere zentralen Standorte in Köln, Berlin, Essen sowie aus dem mobilen Arbeiten, Jura-Abbrecher bzw. Studienzweifler (m/w/d) für mind. 25 Std./Woche, gerne auch in Vollzeit. Du findest bei uns eine starke Unternehmenskultur basierend auf Offenheit und Teamwork. Du unterstützt unser Team im Verbraucherrecht bei der Bearbeitung spannender Sachverhalte und der Beratung unserer Mandanten. Du übernimmst Verantwortung für den intensiven und anspruchsvollen Kontakt zu Mandanten, Gerichten, Gegnern und Rechtsschutzversicherungen. In Deiner Rolle agierst Du eigenverantwortlich aber auch als Teil eines starken Teams und trägst dazu bei, die besten Prozesse für unsere Verfahren zu entwickeln. Du kannst auf Wunsch Deine IT-Affinität in unsere Legal-Tech-Lösungen miteinbringen und Rechtsdienstleistungen der Zukunft mitentwickeln. Du hast ein abgebrochenes Studium im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder eines vergleichbaren Studiengangs Du hast idealerweise bereits erste Erfahrungen im Kanzleiumfeld sammeln können, im besten Fall in einer von starkem Wachstum und Skalierung geprägten Umgebung Deine starke Kommunikationsfähigkeit, Dein selbstbewusstes Auftreten sowie Dein Drang nach Innovation und Digitalisierung zeichnen Dich aus Ein selbstorganisiertes und strukturiertes Handeln sowie zielorientiertes Arbeiten sind für Dich eine Selbstverständlichkeit Du verfügst über eine Hands-on-Mentalität & schätzt die Arbeit im Team Es schadet nicht, wenn du Humor mitbringst Attraktives Gehalt   Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten   Job-Ticket und Job-Bike Weiterbildungen nach Deinen Wünschen Eine lockere, ungezwungene sowie leistungsorientierte Unternehmenskultur   Eine interessante, vielseitige und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung 
Zum Stellenangebot

Pflegewissenschaftler (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Essen, Ruhr
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der Medizinische Dienst Bund (vormals MDS) koordiniert und fördert die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste in den Ländern in medizinischen, pflegefachlichen und organisatorischen Feldern. Außerdem berät er die Gesetzliche Kranken­versicherung (GKV) auf Bundesebene in medizinischen und pflegefachlichen Fragen in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten. Einen Schwerpunkt, sowohl im Rahmen der Koordinationsaufgabe als auch im Rahmen der Beratungsaufgabe des Medizinischen Dienstes Bund, bilden Fragestellungen rund um die Begut­achtung und die Qualitätsprüfung auf der Basis der gesetzlichen Pflegeversicherung. Für unser Team „Qualitätsprüfung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegewissenschaftler (m/w/d) (oder vergleichbarer pflegeorientierter Studienabschluss)Es handelt sich um eine sowohl fachlich als auch persönlich anspruchsvolle Position: Mit der MDK-Reform ist die Federführung einschließlich der Durchführung von Beteiligungs- und Genehmigungsverfahren für eine Vielzahl von Richtlinien auf den Medizinischen Dienst Bund übergegangen – zum Beispiel für Richtlinien zur Pflegebegut­achtung und zur Qualitätsprüfung. Sie wirken an der Erstellung, Weiterentwicklung und Implementation dieser Richtlinien mit. einem abgeschlossenen Studium der Pflegewissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation Kompetenzen und Erfahrungen in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung Erfahrungen in der Gremienarbeit im Kontext der Pflegeversicherung auf Landes- oder Bundesebene der Fähigkeit zu systematischem Denken und zur Strukturierung komplexer Prozesse Sprachgewandtheit  Sie passen gut zu uns, wenn es Sie reizt, Ihr fachliches know-how in die Gestaltung unserer Aufgaben im Bereich Pflegeversicherung einzubringen   bei Ihnen ein Faible für prozessorientiertes Arbeiten besteht   Sie sich immer wieder mit neuen Fragestellungen, insbesondere zur Qualität und zur Pflegebegutachtung, stellen und fachlich weiterentwickeln möchten   gelegentliche Dienstreisen innerhalb Deutschlands möglich sind attraktive Arbeitsbedingungen auf tariflicher Basis (Tarifvertrag der Medizinischen Dienste) mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung   flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten der mobilen Arbeit   die Integration in ein Team, das harmonisch und kollegial erfolgreich zusammenarbeitet   ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer und moderner Arbeitsatmosphäre in Essen (ggf. bestehen auch Arbeitsmöglichkeiten in Berlin) in einem von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Unternehmen Sie möchten Teilzeit arbeiten? Auch das ist beim MD Bund möglich.  Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten sind erwünscht.
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (m/w/divers)

Mi. 11.05.2022
Essen, Ruhr
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei. (Senior) Legal Counsel (m/w/divers) Die Group Function Legal & Compliance versteht sich als unabhängiger strategischer Partner für die Group Functions und Businesses der thyssenkrupp Gruppe. Bewerben Sie sich jetzt und unterstützen unser Team! Ihre Aufgaben Sie beraten selbständig Fachbereiche der thyssenkrupp AG und Gesellschaften der thyssenkrupp Gruppe. Ihre Schwerpunkte liegen auf versicherungsrechtlichen Fragestellungen, dem gruppenweiten Richtlinienmanagement und gesellschaftsrechtlichen Themen und Projekten. Ihre Aufgaben werden abgerundet durch weitere rechtliche Themenstellungen, die sich für die thyssenkrupp AG als Muttergesellschaft der thyssenkrupp Gruppe stellen. Sie betreuen und koordinieren das gruppenweite Richtlinienmanagement, einschließlich Unterstützung der Fachbereiche bei deren Erstellung und Pflege von Richtlinien. Außerdem beschäftigen Sie sich mit versicherungsrechtlichen Themen, insbesondere zur D&O-Versicherung und gruppenweiten Rahmenverträgen. Sie übernehmen ferner gesellschaftsrechtliche Projekte und Aufgaben, inkl. deren Koordination, Umsetzung und Dokumentation Als Mitglied des Legal & Compliance-Teams arbeiten Sie eng mit Ihren Kolleg:innen zusammen und unterstützen sich gegenseitig bei den unterschiedlichen Projekten und Aufgaben. Die Steuerung und Koordinierung externer Rechtsanwälte und Berater sowie die enge Zusammenarbeit mit den jeweils einbezogenen Fachabteilungen runden Ihr Aufgabenprofil ab. Ihr Profil Sie verfügen über ein abgeschlossenes Jurastudium mit mindestens einem Prädikatsexamen. Ferner bringen Sie einschlägige Berufserfahrung in einer international tätigen Kanzlei oder einem international ausgerichteten Unternehmen mit. Ihr Umfeld überzeugen Sie durch ausgeprägte Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und eine lösungsorientierte Arbeitsweise. Sie haben Spaß an Ergebnissen, ergreifen Initiative und setzen Ideen um. Hohe Leistungsbereitschaft, Motivation und Durchsetzungsvermögen sind für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über ein exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie sehr gute Englischkenntnisse. Ansprechpartner thyssenkrupp Services GmbH Silke Noack HR Business Partner Tel.: +49 201 844-536720 Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Teilnahme an konzernweiten Gesundheitsaktionen Sehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt! Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Contract und Claim Manager (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Berlin, Essen, Ruhr
eines der führenden Dienstleistungsunternehmen der europäischen Wasser- und Umweltwirtschaft. Als Tochterunternehmen der EVN AG (Österreich) führen wir vom Hauptsitz Essen aus zahlreiche Niederlassungen und Großprojekte, u. a. in Europa und dem Nahen Osten. Die Unternehmensgruppe bietet allumfassende Kompetenz in Bezug auf die Planung, den Bau und den Betrieb ingenieurtechnischer Anlagen zur Wasserver- und Abwasserentsorgung, zur thermischen Verwertung von Abfällen sowie zur Erzeugung von Wärme und Energie. Zusätzlich zum Auftritt als Anlagenbauer, Investor und Betreiber werden professionelle Service- und Managementdienstleistungen angeboten. Für die Errichtung eines High-End-Infrastrukturprojekts (Klärschlamm-Verbrennungsanlage) in Berlin suchen wir einen Contract und Claim Manager (m/w/d) Unterstützung und Beratung der Projektleitung Berlin und des Contract Managements in der Hauptverwaltung in allen Vertragsangelegenheiten (Analyse und Auslegung von Verträgen, Risikobewertung, Terminrisiken, Erstellen von Ergänzungen zum Kundenvertrag, Verhandlung von Vertragsänderungen, Follow-up offener Vertragsangelegenheiten) Beratung der Projektteammitglieder bei der Analyse und Interpretation von projektbezogenen Verträgen Unterstützung der Projektleitung Berlin und des Contract Managements in der Hauptverwaltung in allen Belangen des Claim Managements (nachtragsorientierte Vertragsanalyse, Erkennen von Ansprüchen, Durchführung relevanter Kommunikation und Dokumentation, Erstellen von Nachträgen und Follow-up offener Nachtragsangebote, Nachtragsverhandlungen mit der Kundenseite, Nachunternehmern, Lieferanten usw., Abwehr von Ansprüchen gegenüber WTE) Sicherstellen der Zugänglichkeit projektbezogener Verträge und relevanter Dokumentation (z. B. Kundenvertrag, Konsortialvereinbarungen, Unterverträge) auf dem PC-Server vor Ort Zusammenstellung gewonnener Erkenntnisse zu vertraglichen Aspekten während der Projektphase für „Lessons Learned“ Einbindung und Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung der WTE Mitarbeit im Berichtswesen Arbeitsort: für die Einarbeitung am Stammsitz in Essen, dann vor Ort in Berlin Projektdauer: 3 Jahre, sehr gute Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Hochschulabschluss Vertragsmanagement, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse des deutschen Vertragsrechts Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Contract und Claim Management Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Teamfähig, ein starkes, reifes, unabhängiges und analytisches Individuum, das in der Lage ist, unter Druck und Multitasking zu arbeiten Effektive Kommunikationsfähigkeiten Gutes Verhandlungsgeschick Sehr gute Kenntnisse in MS Office, einschließlich Excel, Word und PowerPoint Starke Affinität zu juristischen Kenntnissen Flache Hierarchien Flexible Arbeitszeiten Handlungsspielräume Möglichkeiten der Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*innen (w/m/d) in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Mi. 11.05.2022
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 285 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (w/m/d) Teilzeit (50 %) befristet (31.03.2024) Entgeltgruppe 13 TV-L In unserem Lehrstuhl sind zwei Stellen im Umfang von jeweils 50 % zu besetzen. Die Stellen können sowohl unabhängig voneinander im Umfang von jeweils 50 % besetzt werden als auch zusammen, so dass die Beschäftigung in Vollzeit erfolgt. Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit. Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika). Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut. Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit. Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit. Darüber hinaus fallen folgende Projekttätigkeiten an: Sie wirken bei der Gestaltung des Programms FernR3p – Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung – mit. Sie unterstützen die Lehrstühle des Bürgerlichen Rechts bei der wissenschaftlichen Ausarbeitung des korrespondierenden Lernbegleitungskonzeptes. Sie wirken in der wissenschaftlich orientierten Fachstudienberatung zur Lernbegleitung der Studierenden in der Abschlussphase ihres Studiums mit. Sie unterstützen uns bei den anfallenden Lehrstuhl-Aufgaben und Klausurkorrekturen. Sie verfügen über eine mit überdurchschnittlichem Erfolg abgelegte Erste Juristische Prüfung. Im Rahmen Ihres Studiums oder Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit haben Sie sich insbesondere mit dem Bürgerlichen Recht, dem Zivilprozessrecht und idealerweise auch dem Internationalen Privatrecht befasst und können entsprechende Kenntnisse nachweisen. Selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative sind für Sie ebenso selbstverständlich wie sehr gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit juristischen Fachdatenbanken. Zudem werden gute Kenntnisse der englischen Sprache verlangt; von Vorteil wären zusätzlich Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (möglichst Französisch, Spanisch, Italienisch). Zur Aufgabenerledigung sind didaktische Erfahrungen, eine sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie sehr gute EDV-Kenntnisse erforderlich. Ein besonderes Interesse am Einsatz und der Weiterentwicklung virtueller Lehrmethoden ist wünschenswert.Wir bieten Ihnen zwei Stellen zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung mit einer Vertragslaufzeit zunächst längstens bis zum 31.03.2024. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab. Es kann nach Absprache auch aus dem Homeoffice gearbeitet werden, jedoch ist die Bereitschaft zur regelmäßigen Anreise nach Hagen zwingend erforderlich.
Zum Stellenangebot

juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) für die Fallbearbeitung im Rahmen der Aufsichtstätigkeit

Di. 10.05.2022
Dortmund
Das Katholische Datenschutzzentrum ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Dortmund. Es wurde von den Erzdiözesen und Diözesen des Landes Nordrhein-Westfalen als Datenschutzaufsicht errichtet, um einen, dem staatlichen Bereich vergleichbaren Datenschutzstandard zu gewähr­leisten. Das Katholische Datenschutzzentrum (KdöR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen juristischen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Fallbearbeitung im Rahmen der Aufsichtstätigkeit Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine Besetzung in Teilzeit ist ebenfalls möglich. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Als Sachbearbeiter (m/w/d) für die Fallbearbeitung im Rahmen der Aufsichts­tätigkeit des Katholischen Datenschutzzentrums überwachen Sie als Teil einer unabhängigen überdiözesanen Behörde die Einhaltung der datenschutz­recht­lichen Vorschriften bei den kirchlichen Stellen im Bereich der Erzdiözesen Köln und Paderborn sowie der Diözesen Aachen, Essen und Münster (nordrhein-westfälischer Teil) und für den Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) als Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz. Zu besetzen ist eine Stelle als juristischer Sachbearbeiter (m/w/d). Die Tätigkeit umfasst insbesondere: Bearbeitung datenschutzrechtlicher Eingaben der diözesanen, caritativen und gemeindlichen Einrichtungen und sonstiger kirchlicher Dienststellen Prüfung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen, auch bei Terminen vor Ort inkl. der Vor- und Nachbereitung der Prüfungen Zusammenarbeit mit den staatlichen und anderen kirchlichen Daten­schutz­aufsichten sowie Beratung der betrieblichen Daten­schutz­beauftragten Sie haben das erste juristische Staatsexamen in Rechtswissenschaften, den Abschluss eines Hochschulstudiums (Diplom (FH) oder Bachelor) in einem spezialisierten juristischen Studiengang (z.B. Wirtschaftsrecht oder der öffentlichen Verwaltung) oder bringen auf Basis fachlich gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen gründliche und umfassende Fachkenntnisse für die zu erledigenden Aufgaben mit. Idealerweise verfügen Sie schon über Kenntnisse und Erfahrungen im Datenschutzrecht. Wünschenswert wäre (erste) Berufserfahrung in der (öffentlichen) Verwaltung oder in ver­gleich­baren Tätigkeitsfeldern außerhalb des öffentlichen Dienstes. Darüber hinaus sollten Sie mitbringen: Selbstständige Aufgabenerledigung sowie ein hohes Maß an Eigen­initiative Guter Ausdruck in Wort und Schrift, insbesondere ein adressatengerechter Umgang mit datenverarbeitenden Stellen sowie mit ratsuchenden Anfragenden Freundliches und sicheres Auftreten sowie eine hohe soziale Kompetenz (Teamfähigkeit und sachorientierte Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit) Eigeninitiative, Integrität und Loyalität sind für Sie selbstverständlich und ein hohes Maß an Entscheidungsvermögen und Ergebnisorientierung runden Ihr Profil ab Sie identifizieren sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche eine abwechslungsreiche Aufgabe mit der Sie helfen, Grundrechte der Betroffenen zu schützen ein modernes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, tageweise auch mobil im häuslichen Bereich zu arbeiten eine sichere und der Verantwortung angemessene Vergütung nach Entgeltgruppe 11 und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatz­versorgung Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für „Grundsatzfragen“

Di. 10.05.2022
Wuppertal
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für „Grundsatzfragen“ im Stab der Landesgeschäftsführung Der Paritätische NRW ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.100 rechtlich selbstständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit. Fachpolitische Zuarbeit zur Landesgeschäftsführung Vorbereitung verbandlicher Gremien Übernahme von Grundsatz- und Querschnittsthemen, z. B. Klimaschutz, Gemeinnützigkeit etc. Neben einem abgeschlossenen Studium der Sozial- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge besitzen Sie die Fähigkeit sich schnell in unterschiedliche sozialpolitische Fachthemen einzuarbeiten. Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung und Erfahrung in Gremienarbeit wäre wünschenswert. Sie verfügen über Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Der souveräne Umgang mit EDV Anwendungsprogrammen und Internettechnologie sollte für Sie selbstverständlich sein. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team. Es handelt sich um eine bis zum 30.06.2024 befristete Vollzeitstelle (zzt. 38,5 Wochenstunden). Dienstsitz ist die Landesgeschäftsstelle des Paritätischen in Wuppertal.
Zum Stellenangebot

IT-Vertragsmanager (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Kiel, Neubrandenburg, Mecklenburg, Rostock, Schwerin, Mecklenburg, Schwäbisch Gmünd, Teltow, Wuppertal
Der digitale Wandel und veränderte Kundenbedürfnisse fordern die gesetzlichen Krankenversicherungen heraus. Wir als IT-Dienstleister begleiten und unterstützen unsere Kunden auf diesem Weg – und setzen dabei auf Menschen, die etwas bewegen und moderne IT-Lösungen mitgestalten wollen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen IT-Vertragsmanager (m/w/d) Positions-Nr.: 10945.21Zur Erbringung unserer Dienstleistungen für unsere Kunden arbeiten wir eng mit unterschiedlichen Providern zusammen. Unser Bereich Provider Entwicklung verantwortet das strategische, finanzielle, rechtliche und operative Management dieser Provider. Der Bereich steuert und pflegt die Provider-Governance für die gesamte Organisation und entwickelt die zum Management der Provider erforderlichen Prozesse. Als IT-Vertragsmanager (m/w/d) unterstützen Sie den Bereich in folgenden Aufgaben: Management des Vertragslifecylces und zugehöriger Change Request Abstimmen und ggf. Verhandeln von fachlichen und kommerziellen Vertragsinhalten Aufbau und Management eines Vertragswissensmanagements und entsprechende Unterstützung der Fachabteilungen Steuern von Eskalationen und Verhandlungen mit Providern Erstellen von Vertragsentwürfen und -templates in enger Abstimmung mit der Rechtsabteilung Abstimmungen mit Gesellschaftern und Kunden Entwickeln, Umsetzen und Optimieren interner Prozesse Ausgestalten der benötigten Richtlinien, Rollen, Konventionen und Dokumentationen Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften Alternativ: Berufsausbildung im IT-Umfeld und/oder zu den Anforderungen passende mehrjährige Erfahrung im IT Umfeld Kenntnisse im Lesen und Interpretieren von Verträgen ITIL-Praxiserfahrung (Prozesse) mit Zertifizierung Erfahrung im Management von Stakeholdern und Providern Kommunikations- und Teamfähigkeit Kundenorientiertes Denken und Handeln Englischkenntnisse zum Verständnis von Fachliteratur Flexible Arbeitszeiten und Mobile Arbeit Sonderurlaub für Präventionsmaßnahmen Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent Indirect Tax Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 24.04.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Arbeit im Team - Du unterstützt unser Team in der Beratung und Betreuung nationaler sowie internationaler Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Spannende Einblicke - Bei der Planung von internationalen Transaktionen arbeitest du ebenso mit wie bei Umsatzsteuer-Due-Diligences. Zudem bist du an Rechtsbehelfsverfahren, Bescheidsprüfungen und Gutachten beteiligt. Dazu gehört u.a. der enge Austausch mit Kolleg:innen im Ausland, die du bei der Erstellung von Umsatzsteuererklärungen unterstützt.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du unterstützt uns in administrativen Tätigkeiten, führst Recherchen durch und bereitest die Erstellung von Intrastat-Meldungen, Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuerjahreserklärungen vor. Außerdem stehst du im telefonischen Kontakt mit Behörden und veranlasst Fristverlängerung für Mandanten.Expert:innenteam - Du hast auch die Möglichkeit in unserem Team für IT-gestützte Umsatzsteuerberatung oder für Zoll Angelegenheiten tätig zu werden.Keep in Touch - Als Praktikant:in oder Werkstudent:in profitierst du neben spannenden Aufgaben zudem von Angeboten aus unserem Praktikant:innenprogramm KIT (Keep in Touch). Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, gerne aber auch Wirtschaftsinformatik, oder befindest dich in einem Gap Year zwischen Bachelor und Master.Ein Schwerpunkt im Bereich Steuern bzw. Europa-/Außenwirtschaftsrecht ist von Vorteil, aber kein Muss.Deine ausgeprägten kommunikativen und analytischen Fähigkeiten für wirtschaftliche Zusammenhänge zeichnen dich ebenso aus wie Engagement und die Bereitschaft zur Teamarbeit.Ein souveräner Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Head of Team Legal Counsel / Teamlead Legal Counsel / Teamleiter/in Senior Legal Counsel (m/w/d)

Do. 21.04.2022
Reutlingen, Stuttgart, München, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Essen, Ruhr, Berlin
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher.Wir suchenHead of Team Legal Counsel / Teamlead Legal Counsel / Teamleiter/in Senior Legal Counsel (m/w/d)für unsere Standorte Reutlingen, Essen, Hamburg, Karlsruhe, München, StuttgartWerden Sie Teil unserer internen Rechts­abteilung als Leiter/in des Legal Counsel Teams!Sie berichten in Ihrer Position direkt an den General Counsel / Head of Legal Depart­ment und führen das Team der Legal Counsel in allen rechtlichen Angelegenheiten mit Schwerpunkt Vertragsrecht.Sie arbeiten mit dem General Counsel / Head of Legal Depart­ment zusammen und stimmen sich zu allen strategischen Themen ab, insbesondere zur Aus­ge­staltung der Zusammenarbeit mit dem Vertrieb sowie der Weiterent­wicklung des Bereichs.Sie nehmen eine starke Schnitt­stellen­funktion zu anderen Abteilungen ein, insbesondere zum Vertrieb.Die Begleitung und Durchführung interner Projekte runden Ihr Aufgabengebiet ab.Sie verfügen über zwei juristische Staatsexamen oder einen ver­gleich­baren Abschluss, gerne auch international.Sie bringen mindestens 5 Jahre Berufs­erfahrung im Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei mit.Ihr ausgeprägtes unter­nehmerisches Denkvermögen und eine Hands-on-Mentalität zeichnen Sie aus – komplexe Themen in sinnvolle Lösungen zu verwandeln ist Ihr Ziel.Die Arbeit in interdisziplinären Teams und mit verschiedenen Fachabteilungen bereitet Ihnen Freude und Sie verfügen über ausgeprägte Kompetenzen als Teamplayer/in.Sie bringen eine hohe Affinität zur Entwicklung und Weiterentwicklung von Prozessen sowie eine hohe analytische Kompetenz und ausgeprägte Umsetzungsstärke mit.Kenntnisse im Datenschutz sind ebenfalls von Vorteil.Erfahrungen im internationalen IT-Umfeld oder im Private Equity Umfeld sind wünschenswert.Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertragssicherer Form; zudem verfügen Sie über verhandlungssichere Englisch­­kenntnisse.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein modernes Arbeitsumfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sorgen für einen erfolgreichen Start und kontinuierliche Weiterentwicklung – sowohl fachlich als auch persönlich.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, Mitarbeitervergünstigungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement u.v.m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungsprozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Minuten über unser Bewerbungsformular!
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: