Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 58 Jobs in Mühlenbecker Land

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 30
  • Unternehmensberatg. 30
  • Wirtschaftsprüfg. 30
  • It & Internet 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Transport & Logistik 4
  • Banken 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Druck- 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Funk 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • Immobilien 1
  • Medien (Film 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Home Office möglich 15
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Praktikum 7
  • Referendariat 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Recht

Werkstudent:in im Bereich Legal (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Berlin
​Wir bieten Dir  eine verantwortungsvolle und interessante Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit attraktiven Möglichkeiten für Deine  persönliche und berufliche Entwicklung. Dein Arbeitsumfeld zeichnet sich durch  Teamgeist und eine enge Kopplung von Entscheidungsfindung und Flexibilität aus.  Unser Team arbeitet agil und engagiert in einer offenen Arbeitsatmosphäre. Wir  vergrößern unser Team mit Mitarbeiter:innen, die sowohl strategisch arbeiten  wollen, sich aber auch in einer hierarchiearmen Start-up Situation mit vielen  ad-hoc Aufgaben wohlfühlen.Du suchst nach einer interessanten Arbeitsstelle während deines Studiums? Du liebst Herausforderungen und hast Freude und Interesse daran, einen Bereich komplett ​mit aufzubauen? Du möchtest beim Aufbau / Markteintritt eines neuen Players im deutschen Breitbandmarkt dabei sein und einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur für die Stadt Berlin leisten? Dann bist Du hier genau richtig! Vattenfall hat sich zusammen mit EUROFIBER in einem gemeinsamen Joint Venture das Ziel gesetzt, in Berlin eine Glasfaserinfrastruktur als öffentliches Telekommunikationsnetz aufzubauen und zu betreiben. Ziel ist es, in den kommenden Jahren 500.000 Haushalte und Unternehmen an das hochleistungsfähige Glasfasernetz anzuschließen und eine digitale Infrastruktur für 5G- und IoT-Konnektivität zu bieten. Deine Aufgaben Wir suchen eine:n Werkstudent:in für den folgenden Bereich: ​Legal: Du bist Teil des Legal - Teams und unterstützt den Bereich bei folgenden Aufgaben: juristische Recherche und ggf. Schreiben von Gutachten Fristenüberwachung Fachliche Zuarbeit im operativen Geschäft und Auswertung von Daten    Datenübernahme und Datenaufbereitung       Vertrags- und Dokumentenmanagement inkl. Optimierung der Prozesse ​Als Werkstudent:in hast du die Möglichkeit, aktiv an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Strategie zum Markteintritt im Bereich Breitband mitzuwirken. Gerne kannst du auch ein mindestens 3-monatiges (Pflicht)Praktikum bei uns absolvieren. Du studierst in einem für die Aufgaben relevanten Studiengang und hast noch mindestens ein Semester vor dir Du besitzt sehr gute Anwenderkenntnisse der MS-Office Programme Du hast eine Hands On - Mentalität und bringst gerne Ideen ein Du verfügst über eine hohe Eigenmotivation sowie einen selbständigen und verantwortungsvollen Arbeitsstil Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Du bist aufgeschlossen, hast ein freundliches Auftreten und Freude an der Arbeit mit KollegInnen aus interdisziplinären Fachbereichen ​Wir bei der Vattenfall Eurofiber GmbH sind davon überzeugt, dass das Streben nach Diversität und Inklusion dazu beiträgt, ein attraktiveres, effizienteres, kundenorientiertes und profitables Unternehmen aufzubauen. Daher begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, religiöser Überzeugung, geschlechtlicher Identität und Ausdruck, sexueller Identität, Behinderung und ethnischem Hintergrund. Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung bei bis zu 20 h/Woche 20 Tage Urlaub Attraktive Vergütung  Der Arbeitsort ist ausschließlich Berlin Mobiles Arbeiten und Arbeit aus dem Home-Office möglich: Firmenhandy und Home Office – Ausstattung gibt es dafür von uns Weitere Vorteile der VFE: Schöne und zentrale Büroräume Kostenlose Getränke, Müsli und frisches Obst und Gemüse Individuelle Betreuung und umfangreiches Einarbeiten in alle Prozesse und Themen Eine offene und teamorientierte Arbeitskultur mit viel Gestaltungsspielraum
Zum Stellenangebot

Communications Manager (w/m/d) KPMG Law

Do. 14.10.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit über 350 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen. Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law. Als COMMUNICATIONS MANAGER (w/m/d) KPMG Law bieten wir Dir die Möglichkeit, die Sichtbarkeit im Markt durch die proaktive Steuerung und Umsetzung aller Kommunikationsaktivitäten zu verbessern und den nachhaltigen Geschäftserfolg der KPMG Law zu gewährleisten. In Deinen Verantwortungsbereich fällt die proaktive Umsetzung und Steuerung aller Kommunikationsaktivitäten für den Service KPMG Law mit dem Ziel, die Sichtbarkeit im Markt gegenüber Mandant:innen, Multiplikator:innen und Talenten zu erhöhen, das Profil zu schärfen, den Schutz der Reputation sicherzustellen und den nachhaltigen Geschäftserfolg von KPMG Law zu gewährleisten. In Deiner Hand liegt die Steuerung, Ausgestaltung und Umsetzung der PR-Aktivitäten sowie deren Monitoring (u.a. Entwurf und Abstimmung von Deal- und Personalmeldungen sowie Pressemitteilungen, Ansprache und Koordination von Interviews mit Stakeholder:innen im Bereich der Kanzleianalysten (diruj, JUVE, Kanzleimonitor, Legal500 etc.) sowie weiteren Analystenhäusern). Du setzt aktiv unsere Markenpositionierung und Thought Leadership Kampagnen um – auf unseren eigenen Kanälen, auf Fachportalen und in Sozialen Medien. Dabei tauschst Du Dich eng mit den Kolleg:innen unserer Kooperationspartner:innen der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (u.a. Markets, Marketing, Kommunikation) sowie externen Agenturen aus. Du bringst erste Berufserfahrung im Bereich Kommunikation und Pressearbeit in der Rechtsberatung mit. Du verfügst über sehr gute Kenntnisse der Medienlandschaft sowie ein gutes Netzwerk an relevanten Medienkontakten. Du zeichnest Dich durch eine hohe Konzeptionsstärke, ein ausgeprägtes Organisationstalent sowie Kreativität mit einem Blick für das Machbare aus. Darüber hinaus verfügst Du über die erforderlichen Arbeitsmethoden und agierst mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität sowie der Bereitschaft, operativ im Team mitzuarbeiten. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Dich selbstverständlich. Du bist ein:e ergebnisorientierter Teamplayer:in. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft.  Interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Entwicklung Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Werkstudent in der Rechtsberatung - EY Law (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Düsseldorf, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Frankfurt (Oder)
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. In unseren Law Services in Düsseldorf, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Hannover oder Frankfurt/Main berätst du standortübergreifend nationale und internationale Unternehmen in wirtschaftsrechtlichen Fragen. Unter Einsatz deines fundierten juristischen Wissens übernimmst du vielfältige Aufgaben: Unterstützung der wirtschaftsrechtlichen Beratung nationaler und internationaler Unternehmen Begleitung der Mandant:innen im Rahmen des Tagesgeschäfts sowie Pflege langfristiger Kontakte Einbindung in die Projekt- und Mandatsarbeit Durchführung von Recherchen und Mitwirkung an der Beantwortung rechtlicher Fragen Mitarbeit in einem unserer Geschäftsfelder: Steuerrecht bzw. Tax Services, Steuerstrafrecht - steuerliches Verfahrensrecht, Corporate M&A/Gesellschaftsrecht, Employment Law, IT/IP/Datenschutzrecht, Immobilienrecht Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder eines vergleichbaren Studiengangs Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an deine Werkstudierendentätigkeit durch Aufnahme in die EY Talent Community Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird
Zum Stellenangebot

Projektmanager Ausschreibungsmanagement/ Rechtliche Prüfung *

Do. 14.10.2021
Mannheim, Köln, Berlin
Unternehmen verschiedenster Branchen suchen händeringend nach Fachkräften. Ohne die richtigen Spezialisten stehen Projekte, Roboter und Laptops still - und nichts geht mehr. Da kommen wir ins Spiel. Wir sind die weltweite Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten. Allein in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark unterstützen wir über 4500 Spitzenunternehmen, die richtigen Experten für die Realisierung ihrer Projekte zu finden. Als Vertriebsorganisation bieten wir Einstiegsmöglichkeiten im Sales und Recruiting oder unseren zentralen Fachabteilungen. Steige jetzt intern bei uns im Bereich Public Services ein. Die Hauptaufgaben dieses Bereichs sind das erfolgreiche Ausschreibungsmanagement, die rechtliche Prüfung und Bewertung von Ausschreibungen sowie die Mitwirkung bei der Präsentation und Erstellung von Angeboten und Verhandlungen mit unseren Kunden. Als Projektmanager* im Ausschreibungsmanagement bist Du für die rechtliche Prüfung und Bewertung von Ausschreibungen im öffentlichen Sektor zuständig Du bewertest die Ausschreibung hinsichtlich kaufmännischer und rechtlicher Kriterien und beurteilst die Erfüllbarkeit der Anforderungen auf Basis unseres Geschäftsmodells und der Vertragsbasis Außerdem entwickelst Du komplexe Bieterfragen und übernimmst die rechtliche Begleitung von Vertragsverhandlungen, Angebotspräsentationen und Markterkundungsgesprächen Als kompetenter Ansprechpartner* steuerst Du interne Entscheidungsprozesse und bildest die Schnittstelle zu den Vertriebseinheiten, die unsere Kunden im öffentlichen Sektor betreuen Weiterhin bereitest Du Informationen zur aktuellen Rechtsprechung im vergaberechtlichen Kontext auf und koordinierst die Prüfung, Verhandlung und Redaktion von Kunden- und Beraterverträgen auf Basis bestehender Standard-Bausteine Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit einem juristischen Schwerpunkt und hast Spaß daran rechtliche Themen weiter zu vertiefen Als Teamplayer arbeitest Du gerne in einer Schnittstellenfunktion und bist gut darin, Beziehungen zu relevanten internen und externen Ansprechpartnern aufzubauen Du überzeugst mit einer kommunikativen Persönlichkeit und einem sicheren und freundlichen Auftreten und bringst eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung mit Als Organisationstalent arbeitest Du selbstständig und strukturiert und hast Du Spaß an administrativen Tätigkeiten, wobei Dir Genauigkeit, Detailtreue besonders wichtig sind Gelegentlichen deutschlandweiten Reisen stehst Du offen gegenüber Hays bietet Dir die Sicherheit eines global agierenden Konzerns, ist aber in kleineren Teams organisiert, sodass es immer jemanden gibt, den es interessiert, wie es Dir geht Im Sinne des New Work Prinzips erwarten Dich ein flexibles Arbeitszeitmodell, die Möglichkeit remote zu arbeiten sowie ein professionelles, Mentoren gestütztes Onboarding Wir bieten Dir außerdem individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie systematische Feedback- und Entwicklungsgespräche Profitiere von unseren zahlreichen Mitarbeiterangeboten - wie z.B. Bezuschussung zum Jobticket und Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung, Kinderbetreuungskostenzuschuss, Sonderkonditionen für Fitnessstudio Mitgliedschaften, Mitarbeiterrabatte, Teamevents u.v.m. Darüber hinaus kannst Du Dich auf 30 Tage Urlaub freuen Die ausgeschriebene Stelle ist auch in Teilzeit zu besetzen
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate (w/m/d) Legal Process & Technology

Do. 14.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Leipzig
Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit über 350 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen. Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law. Wir bieten einem engagierten Associate (w/m/d) die Chance, seine juristische Expertise durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten und Expertinnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor allem im steuerlichen und wirtschaftlichen Bereich zu erweitern. Als Teil eines Teams aus führenden RechtsanwältInnen und BetriebswirtInnen bist Du verantwortlich für die Ausarbeitung von Prozesslandschaften für Inhouse-Rechtsabteilungen. Du führst Analysen durch, ziehst Schlüsse daraus und entwirfst entsprechende Prozesse. Du überführst Prozesslandschaften zur Abbildung derer in Prozessvisualisierungstools. Du leitest Strategie- und Organisationsprojekte in Inhouse-Rechtsabteilungen und unterstützt bei der Projektakquise. Du unterstützt bei der Implementierung von Software. Du kooperierst eng mit verschiedenen Experten und Expertinnen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie dem internationalen Netzwerk innerhalb von Projekten. Deine kreative Persönlichkeit bringst Du aktiv mit ein und gestaltest die internen Prozesse der Zukunft. Deinen Universitätsabschluss hast Du im juristischen Bereich, d.h. Wirtschafts-, Diplom- oder Volljurist, oder in einem anderen Studiengang abgeschlossen.  Du hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmensberatung oder in einer Rechtsabteilung eines namenhaften Unternehmens.  Erste Erfahrungen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Inhouse-Rechts-, Compliance- oder IP-Abteilungen sowie bei der Auswahl und Einführung von IT-Systemen sind wünschenswert. Prozessorientiertes Denken sowie Affinität zum Umgang mit technologischen Tools sind Deine Stärken. Du hast ausgeprägte analytische und konzeptionelle sowie exzellente soziale und kommunikative Fähigkeiten.  Du schätzt eine selbstständige Arbeitsweise und Teamarbeit und bist darüber hinaus zielorientiert und leistungsbereit. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft. Interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Entwicklung Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das Forderungsmanagement im Team Abo (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Berlin
Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Recht, befristet bis zum 31.01.2024, eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d). Die Stabsabteilung Recht ist für die rechtliche Beratung und das Forderungsmanagement der BVG AöR sowie der Töchter zuständig.Wesentliche Schwerpunkte deiner Tätigkeit bilden die außergerichtliche und gerichtliche Bearbeitung und Realisierung von Zahlungsansprüchen gegenüber Dritten. Darüber hinaus gehören folgende Aufgaben in deinen Verantwortungsbereich: Du bist zuständig für die Prüfung von Sachverhalten und die Entscheidung über die Geltendmachung von Zahlungsansprüchen durch gerichtliche Mahnverfahren. Du begleitest Klageverfahren und erledigst die Korrespondenz mit den beauftragten Rechtsanwälten in Forderungsangelegenheiten. Du bereitest Vergleiche mit Schuldner/innen sowie Vereinbarungen von Ratenzahlungen vor und schließt diese ab. Du schließt außergerichtliche Schuldenbereinigungspläne ab, meldest Forderungen an, führst den Schriftverkehr mit Insolvenzverwaltern und Insolvenzgerichten. Du verfügst über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte / Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (w/m/d) und einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Forderungseintreibung bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten. Du besitzt idealerweise Kenntnisse hinsichtlich der gesetzlichen Vorschriften, wie ZPO, StGb, HGB, BGB. Du bist routiniert im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen. Dich zeichnet ein hohes Maß an Motivation und Teamfähigkeit aus und du besitzt zudem ein ausgeprägtes Urteilsvermögen und kannst dich und deine Arbeit gut organisieren. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich. Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Junior-Referent Tarifpolitik (w/m/d)

Mi. 13.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Junior-Referent Tarifpolitik (w/m/d) für den AGV MOVE am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Konzeptionelle Weiterentwicklung von kollektiven Beschäftigungsbedingungen im DB-Konzern Vorbereitung strategischer Konzepte und Entscheidungen zu relevanten tariflichen Regelungen Unterstützung bei der Erarbeitung, Entwicklung und Fortschreibung von Verbandstarifverträgen unter Berücksichtigung tarifpolitischer und rechtlicher Vorgaben Sondierungen und Verhandlungen zum Abschluss von Tarifverträgen vor- und nachbereiten Zusammenarbeit mit Schnittstellen zu Controlling zu operativen Geschäften Passgenaue Erstellung von Tarifvereinbarungen in Text und Inhalt Ansprechpartner:in der DB-Konzernunternehmen in arbeits- und tarifrechtlichen Grundsatzfragen, Rechtsprechung und Tariflandschaft Vorbereitung tariflicher Grundsatzentscheidungen und Grundsatzauslegung zur Gewährleistung einer tarifgerechten und einheitlichen Anwendung Erstellung juristischer Gutachten im Tarifvertragsrecht sowie im allgemeinen Arbeitsrecht, mit entsprechenden Handlungsempfehlungen Dein Profil: Zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Gutes Verständnis wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge und ausgeprägtes strategisches, konzeptionelles und unternehmerisches Denken und Handeln Freude an Teambildung sowie Team- und Projektarbeit (insbesondere auch unternehmensübergreifend), stark ausgeprägte Kooperationsfähigkeit Hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Strukturiertes und selbständiges Arbeiten Interesse an der Weiterentwicklung Deiner Fähigkeiten durch Teilnahme an interdisziplinären und konzernübergreifenden Schulungsveranstaltungen Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung (w/m/d) Projektentwicklung und -betreuung Investitionsprogramme

Mi. 13.10.2021
Berlin, Bonn
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und berät die Bundesregierung auf nationaler sowie europäischer Ebene bei Aufgaben der Stadt- und Raumentwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und des Bauwesens. Das BBSR sucht für das neu einzurichtende Referat „Projektentwicklung und -betreuung Investitionsprogramme“ (FWD 3) innerhalb der Abteilung Forschungs- und Förder­pro­gramme, Wissenschaftliche Dienste unbefristet zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Referatsleitung (w/m/d) „Projektentwicklung und -betreuung Investitionsprogramme“ Der Dienstort ist Bonn oder Berlin. Kennziffer: 69-21 Im Rahmen von Organisationsveränderungen im BBSR werden die bisherigen Stabsstellen „Wissenschaftliche Dienste“ (SWD) und „Zukunftsinvestitionsprogramme“ (ZIP) in eine Abteilungs- und Referatsstruktur überführt. Innerhalb der neu zu gründenden Abteilung „Forschungs- und Förderpro­gramme, Wissenschaftliche Dienste“ (FWD) soll das Referat FWD 3 „Projektentwick-lung und -betreu­ung Investitionsprogramme“ die administrative Betreuung sämtlicher Investitionsprogramme an den Schnittstellen zu Zuwendungsnehmern, Vertragspartnern und Fachreferaten im Ministerium und BBSR übernehmen.Das Aufgabengebiet umfasst die Leitung des Referats „Projektentwicklung und -betreuung Investitionsprogramme“ mit den Schwerpunkten: Leitung und Führung des Referates mit Personalverantwortung Organisation und Steuerung der Referatsaufgaben und des Personaleinsatzes Vertretung des Referates nach innen und außen in allen personellen, organisatorischen und fachlichen Angelegenheiten Zuwendungsmanagement (Erteilung von Zuwendungsbescheiden, Zahlbarmachung bewilligter Mittel, Durchführung projektbegleitender Kontrollen von Fördermaßnahmen, abschließende Prüfung von Verwendungsnachweisen und Schlussrechnungen, Korrespondenz mit Zuwendungs­empfän­gern und Projektbegleitung in enger Zusammenarbeit mit dem Grundsatzreferat) Vergabemanagement (Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung des BBSR als Ressortforschungseinrichtung unterstützt durch die eVergabe-Plattform, Bearbeitung von Bieterfragen, Führen von Verhandlungsgesprächen, Prüfung von Angeboten, Berichterstattung etc.) Vertragsmanagement (Gestaltung und Anpassung von Verträgen, Vertragserweiterungen, -beendi­gungen etc. in enger Zusammenarbeit mit dem Grundsatzreferat) Beantwortung von Anfragen sowie Berichterstattung gegenüber der Abteilungsleitung Bewerbungsberechtigt sind Beamtinnen und Beamte (w/m/d) des höheren Dienstes ab Besoldungsgruppe A 13h BBesO, Beamtinnen und Beamte (w/m/d), welche nach Maßgabe des § 24 der Bundeslaufbahnverordnung (BLV) für die Laufbahn des höheren nichttechnischen Verwaltungsdienstes zugelassen werden können, vergleichbare Tarifbeschäftigte sowie sonstige Bewerbende, die bereits ein vergleichbares Amt inne haben / gehabt haben. Voraus­gesetzt werden: ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaften, der Rechtswissenschaften mit Befähigung zum Richteramt, der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechenden Schwerpunkten mehrjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der o.g. Aufgabengebiete fundierte Kenntnisse im Vertrags-, Vergabe-, Zuwendungs- und Haushaltsrecht vertieftes Verständnis für rechtlichwirtschaftliche und politische Zusammenhänge hohe soziale Kompetenz und besonders ausgeprägte Fähigkeit, Arbeitsstrukturen und Zusam­men­arbeit zu gestalten, einen Mitarbeiterkreis zu motivieren sowie Konfliktsituationen zu lösen Kenntnisse und Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Verbindung mit einer ausgeprägten Verantwortungs- und Innovationsbereitschaft überdurchschnittliche Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln, Entscheidungen zu treffen, diese zu vertreten und im Rahmen eines ergebnisorientierten und termingerechten Zeitmanagements umzusetzen Aufgeschlossenheit für die Strategie des Gender-Mainstreaming und für die Belange der Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Pflege Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen zwischen den Dienstorten Bonn, Berlin und Cottbus Wünschenswert sind: Berufserfahrung in der Bundesverwaltung Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Erfahrung in der Umsetzung investiver Städtebauprojekte Bezahlung Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 15 TVEntGO des Bundes, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Der Dienstposten bietet Beamtinnen / Beamten (w/m/d) bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsmäßigen Voraussetzungen Aufstiegsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 15 BBesO. Bei der Auswahl einer / eines Tarifbeschäftigten (w/m/d) erfolgt die Einstellung auf Dauer zunächst in Entgeltgruppe 13 TVEntgO Bund. Für die Dauer von zwei Jahren wird die Führungsposition auf Probe übertragen. In dieser Zeit wird eine persönliche Zulage nach Entgeltgruppe 15 TVEntGO gemäß § 14 TVöD gewährt. Die endgültige Eingruppierung in Entgeltgruppe 15 TVEntGO erfolgt nach erfolgreich absolvierter Probezeit. Bei Beamtinnen / Beamten (w/m/d) richtet sich die Dauer der Erprobungszeit nach § 34 Bundeslauf­bahn­verord­nung (BLV). eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeits­zeit­gestaltung. Auch Teil­zeit ist grund­sätzlich möglich. Wir wurden als besonders familien­freundlich zerti­fiziert. Weitere Informa­tionen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeit­geber“. Besondere Hinweise Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird im Einzelfall geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männer und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und mit Migrationshintergrund sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen / Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

IT Compliance Manager (w/m/d)

Mi. 13.10.2021
Düsseldorf, Berlin, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.Lösungen finden - Du unterstützt die Product Teams bei rechtlichen Fragestellungen rund um die Entwicklung unserer innovativen, digitalen Produkte. Hierbei profitierst du von der Agilität eines schnell wachsenden Teams auf strategischer Ebene. Aktive Zusammenarbeit - Im engen Austausch mit dem Business erarbeitest du Lösungen, die den gesetzlichen Anforderungen, wie auch unseren internen Richtlinien und Vorgaben entsprechen. Du unterstützt die Fachbereiche dabei ihre Ideen in Technologie zu verwandeln. Dabei arbeitest du eng mit den Expert:innen aus den Themenbereichen Data Protection, Open Source Software, IT-Security, Contracting, Professional Secrecy und Marketing zusammen und agierst als Schnittstelle zu unseren internen, wie externen Kunden. Vielfältige Aufgaben - Du koordinierst den Compliance-Gesamtprozess unserer digitalen Produkte von der Idee bis zum Go-Live. Hierbei bewertest du unter anderem welche Anforderungen und Risiken sich aus unserem Technologieeinsatz ergeben und berätst das Product Team bei der Umsetzung. Daneben trägst du zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung des gesamtheitlichen Technologie-Prozesses bei. Internationales Arbeiten - Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung ist deine Tätigkeit geprägt durch die Zusammenarbeit mit anderen europäischen und internationalen PwC-Netzwerkgesellschaften sowie internationalen Mandanten und Partnern.Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Rechts- bzw. Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägigen VorkenntnissenIdealerweise konntest du bereits erste Erfahrungen in einer regulierten Branche sammeln. Du verfügst über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im (agilen) Projektmanagement.Du arbeitest gerne im Team und kannst deine analytischen und kommunikativen Fähigkeiten verbunden mit deiner Eigeninitiative in einem Projektteam erfolgreich einsetzen.Du zeichnest dich durch deine hohen kommunikativen Kompetenzen, ein sicheres Verhandlungsgeschick und eine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie lösungsorientierte Arbeitsweise aus.Du verfügst über eine hohe Kundenorientierung mit der Affinität zu IT-Themen.Du verfügst über hervorragende Deutschkenntnisse und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Teilzeitmodelle Dinge in deinem privaten oder beruflichen Umfeld ändern sich. Wir verändern uns mit dir, indem wir dir vielfältige Teilzeitmodelle mit tage-, stunden- oder monatsweiser Freistellung anbieten.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Assistenz Legal in Vollzeit m/w/d

Mi. 13.10.2021
Berlin
Wir sind ein Familienunternehmen in einer spannenden Wachstumsphase mit langjähriger Erfahrung in der Immobilienwirtschaft. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld mit langjährigen Mitarbeitern und neuen Kollegen unseres wachsenden Familienunternehmens zusammen zu arbeiten. Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein werden bei uns groß geschrieben, genauso wie Ihre persönliche Entwicklung - beispielsweise durch unternehmensinterne Fremdsprachenkurse und eine gelebte Work-Life-Balance. Wenn Sie Lust auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld an einem sicheren Arbeitsplatz haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Als Erweiterung im Bereich Legal unterstützen Sie unseren Legal Counsel insbesondere in gesellschaftsrechtlichen wie immobilienwirtschaftlichen Belangen. Hauptaufgaben Erstellung und Vorbereitung von rechtlichen Dokumenten, insbesondere des Corporate Housekeeping, Verträgen und anderen Schriftstücken Unterstützung in gesellschafts- und immobilienrechtlichen Abläufen (z.B. bei der Gründung von Vorratsgesellschaften, Abwicklung von Kaufverträgen) Pflege des Transparenzregisters Führung eines Fristenkalenders  Pflege von juristischen Dokumenten in Dokumentenmanagementsystemen einschließlich der Gesellschaftsakten und juristischen Datenbanken Eigenständige Organisation und Betreuung von Korrespondenz und Postläufen Wir suchen eine engagierte, freundliche und teamorientierte Person mit erster Erfahrung in den Abläufen und Belangen des Rechtsverkehrs. Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist, 1. Staatsexamen oder Ausbildung als Rechtanwalts- und/ oder Notarfachangestellte mit Berufserfahrung. Verständnis für grundlegende immobilienrechtliche Vertragsabläufe, das Grundbuchwesen und gesellschaftsrechtliches Basiswissen. Blick für das Detail, Zuverlässigkeit und gute Organisation
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: