Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 3 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Feste Anstellung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Spezialist (m/w/d) Konzerneinkauf

Di. 16.08.2022
Münster, Westfalen, Düsseldorf, Kiel
Die Provinzial Versicherung AG ist als Schaden- und Unfallversicherer für ihre Kundinnen und Kunden in Nordrhein-Westfalen und Teilen von Rheinland-Pfalz „Immer da. Immer nah.“ Als Regionalversicherer gehört sie zum Provinzial Konzern, dem zweitgrößten öffentlichen Versicherungsunternehmen in Deutschland, das fest mit seinen Regionen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie Teilen von Rheinland-Pfalz verbunden ist. Hier sind derzeit rund 12.000 Menschen für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig. Sie bearbeiten standortübergreifend das Beschaffungsfeld „Strategieberatung” für den Konzerneinkauf: Durchführung von Ausschreibeverfahren im Austausch mit den anfordernden Fachbereichen Verhandlungen mit potenziellen Geschäftspartnern Gestaltung, Verhandlung und Abschluss von Verträgen Ansprechpartner für den Vorstand sowie für die anfordernden Fachbereiche Schnittstelle zum Konzernkostencontrolling und zum Einkaufscontrolling Nachhaltung und Pflege der Verträge in SAP cuContract Sie übernehmen die operative und strategische Steuerung des Beschaffungsfeldes: Strategie- und Beratungseinkauf Sie unterstützen bei der Erstellung juristischer Gutachten und Bewertungen zu verschiedenen Themenstellungen. Bestehende Geschäftsbeziehungen werden von Ihnen konsolidiert und ggf. in entsprechende Verträge überführt. Sie leiten oder arbeiten aktiv in Projekten und projektähnlichen Vorhaben mit. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv an der konzeptionellen und operativen Weiterentwicklung des Konzerneinkaufs mit. Volljurist (m/w/d), alternativ betriebswirtschaftlicher Hintergrund mit mehrjähriger Einkaufserfahrung Erfahrung und vertiefte Kenntnisse im Vertragsrecht Einkaufserfahrung in einem Dienstleistungsunternehmen und Kenntnisse im materialwirtschaftlichen Bereich Affinität zu Technik, idealerweise Erfahrungen mit SAP cuContract und MM oder anderen ERP Systemen Hohe Sozialkompetenz gepaart mit Teamfähigkeit und kundenorientiertes Verhalten Fähigkeit zum vernetzten Denken in Bezug auf kaufmännische Themen ergänzt um eine ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • verschiedene Sportangebote • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Ausbildung zur/zum Verwaltungswirt*in 2023 (als Regierungssekretäranwärter*in)

Do. 11.08.2022
Arnsberg, Westfalen, Düsseldorf, Detmold, Köln, Münster, Westfalen
Fünf Bezirksregierungen gibt es in NRW: Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster. Diese sind dem Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen unterstellt. Die Fachleute der Bezirksregierungen kümmern sich um die Umsetzung von Gesetzen und Fördermaßnahmen, sie koordinieren Flüchtlingsströme und organisieren die gerechte Verteilung von Lehrkräften. Sie überprüfen die Wasserqualität in Seen und Bächen und fördern den Ausbau lebenswerter Innenstädte. Mit den verschiedensten Berufsgruppen — von Verwaltungskräften, über IT-Fachleute, Juristinnen und Juristen, Mediengestaltenden und Lehrkräften bis hin zu Fachleuten der Ingenieurwissenschaften — ist der öffentliche Dienst wohl einer der vielseitigsten Arbeitgeber und zudem noch der größte in Deutschland. Die Aufgaben sind umfassend und die Herausforderungen groß. Jeden Tag. Aber genau dafür gibt es uns: Die 5 Bezirksregierungen.  Dein Weg zur/zum Verwaltungswirt*in führt über eine duale Ausbildung die zum 01.09.2023 beginnt und insgesamt 2 Jahre dauert. Schon zu Beginn der Ausbildung bist Du Beamtin oder Beamter auf Widerruf und trägst den Titel Regierungssekretärsanwärterin oder Regierungssekretärsanwärter. In insgesamt 5 Praxisabschnitten wirst Du immer ein anderes Dezernat deiner Bezirksregierung mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen kennenlernen. Neben Personalangelegenheiten können Reisekosten- und Beihilferecht sowie Haushaltswesen und Ordnungsrecht Inhalte der praktischen Ausbildung sein. Dabei kannst Du deine erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt zur Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen im Arbeitsalltag einsetzen. Neben der praktischen Ausbildung erfolgt eine theoretische Unterweisung am Institut für öffentliche Verwaltung (IöV) in Hilden. Unterrichtsschwerpunkte sind zum Beispiel Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, öffentliches Dienstrecht, Organisationskunde sowie Haushalts- und Anordnungswesen. Wie sich der Unterrichtsalltag im Einzelnen gestaltet, kannst Du der Homepage des Institutes entnehmen. Fachoberschulreife oder gleichwertiger Schulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer förderlichen abgeschlossenen Berufsausbildung zum Einstellungstermin Deutsche Staatangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates bzw. eines Staates mit EU-Rechtsabkommen nicht älter als 40 Jahre zum Einstellungstag, Ausnahmen gibt es z. B. bei anerkannter Schwerbehinderung/Gleichgestellten oder bei Erziehungszeiten gesundheitliche Eignung und Führungszeugnis ohne Eintragungen Daneben solltest Du Folgendes mitbringen: Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Motivation und Lernbereitschaft schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick Aufgeschlossenheit für neue Aufgaben und für moderne Informationstechniken Interesse an Rechtsgebieten und Verwaltungsarbeiten Ob wir zueinander passen, ermitteln wir im Rahmen eines Auswahlverfahrens. Eine Vorauswahl nach Zeugnisnoten findet nicht statt. Alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber werden zunächst zu einem Online-Test eingeladen. Je nach Ergebnis des Tests folgt ein mündlicher Auswahltermin. ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer modernen Landesbehörde eine verantwortungsvolle Tätigkeit im laufenden Tagesgeschäft einen vielfältigen Aufgabenbereich, der rechtliche und viele weitere Themenfelder beinhaltet Das Land stellt bedarfsdeckend ein, so dass eine anschließende Übernahme in den Landesdienst sehr wahrscheinlich ist ein attraktives Ausbildungsgehalt (derzeit ca. 1.300,00 € brutto) vermögenswirksame Leistungen und 30 Urlaubstage Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Und vieles mehr!  
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Datenschutz

Mi. 27.07.2022
Münster, Westfalen
Sinnstiftende Arbeit ist heute ein zentrales Anliegen. Ebenso zeigt sich aktuell mehr denn je, wie wichtig die Gesundheits- und Sozialwirtschaft für eine funktionierende Gesellschaft ist. Mit uns verbinden Sie beides: Wir sind der Branchen-Experte in der Prüfung und Beratung von Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Als 360°-Dienstleister verbinden wir ethische mit ökonomischen Werten und tragen so dazu bei, dass unsere über 2.000 Mandanten ihre wichtige Arbeit für die Gesellschaft leisten können. Werden Sie Teil unserer 90-jährigen Erfolgsgeschichte und stiften Sie gemeinsam mit uns Nutzen - mit Freude für Menschen!  Sie unterstützen unser Team bei seiner täglichen Arbeit und erhalten auf diese Weise einen spannenden Einblick in die Tätigkeit der Rechtsberatung im Bereich Datenschutz. Sie lernen die datenschutzrelevanten Prozesse sowie die rechtliche Bearbeitung von Mandantenfragen kennen. Sie unterstützen unser Team bei den Vorbereitungen zu datenschutzrechtlichen Recherchen und überregionalen Datenschutzprojekten. Sie studieren Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht, gerne mit dem Schwerpunkt Informations- und Medienrecht oder vergleichbar und haben noch mindestens zwei Jahre bis zum Examen. Sie sind engagiert und flexibel und Ihre Teamfähigkeit konnten Sie schon unter Beweis stellen. Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und lösungsorientiert. Ihr analytisches Denkvermögen, Ihre schnelle Auffassungsgabe sowie Ihre sehr gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksweise zeichnen Sie aus. Sie arbeiten sicher mit den gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint). Flexibilität - Die wöchentliche Arbeitszeit legen wir gemeinsam mit Ihnen fest, Ihr Studium soll schließlich an erster Stelle stehen. Für uns sind 10-12 Stunden pro Woche optimal – für Sie auch? Herausforderung - Nur wer sich neuen Aufgaben stellt, kann an ihnen wachsen. Unsere erfahrenen Fachkräfte binden Sie als Teil des Teams in die tägliche Arbeit ein. Sie erhalten von Beginn an spannende und herausfordernde Tätigkeiten. Und wenn nötig sind jederzeit erfahrene Kolleginnen und Kollegen ansprechbar, um Sie zu unterstützen. Wissenstransfer - Nutzen Sie den Mehrwert durch die Verbindung von Theorie und Praxis, partnerschaftlichem Handeln und Training „on-the-job“. Sinnhaftigkeit - Mit unserer Arbeit unterstützen wir unsere Mandantschaft dabei, ihre wertvolle Arbeit für die Gesellschaft leisten zu können. Helfen Sie uns dabei!
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: