Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 52 Jobs in Neukölln

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 20
  • Unternehmensberatg. 20
  • Wirtschaftsprüfg. 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Versicherungen 3
  • Verlage) 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Medien (Film 2
  • Medizintechnik 2
  • Tv 2
  • Funk 2
  • Banken 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 33
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Teilzeit 15
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Befristeter Vertrag 6
  • Praktikum 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Referendariat 1
Weitere: Recht

Fachredakteur für Steuerrecht (m/w/d)

Sa. 06.03.2021
Berlin
Du bist im steuerrechtlichen Fachbereich erfahren und interessiert, hast aber auch eine kreative Ader? Du möchtest diese Stärke auch im beruflichen Bereich mehr einbringen und dabei stets am Puls der Zeit sein? Dann bist Du bei uns richtig! Mit über 870 Kanzleien in Deutschland und 250 weltweit vertretenen Kanzleien ist ETL Marktführer im Bereich Steuerberatung und gehört zu den Top 5 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Wir, die ETL Redaktion, sind ein eingespieltes Team von qualifizierten Mitarbeitern mit starkem fachlichem Hintergrund. Wir recherchieren, erstellen und bearbeiten fachbezogene Informationen und Neuigkeiten zur internen und externen Verwendung und arbeiten hierbei eng mit anderen Abteilungen zusammen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unserer Abteilung einen Fachredakteur für Steuerrecht (m/w/d) Recherche und zielgerichtete Aufbereitung von Informationen für Steuerberater und Steuerfachangestellte, aber auch für Mandanten und Nicht-Spezialisten im steuerrechtlichen Bereich Beratung und Unterstützung unserer vielzähligen Kanzleien mit Deinem Fachwissen durch Artikel im Intranet und Verfassen von Newslettern Fachliche und formale Bearbeitung von Manuskripten, sowie Lektorat der Texte Deiner Kollegen Enge Zusammenarbeit mit Deinem Team, aber auch mit Grafikern, Marketing-Managern oder Social-Media-Redakteuren Du hast eine steuerrechtliche Vorbildung, z. B. als Steuerfachangestellter (m/w/d) oder Diplom-Finanzwirt (m/w/d) oder aber einen großen Erfahrungs- und Wissensstand im Bereich Steuern und Recht  Du hast Lust auf Schreiben, hast einen guten Schreibstil und natürlich ein gutes Gefühl für Grammatik und Rechtschreibung Du gibst Dein kompetentes Wissen gerne weiter und kannst dieses Wissen auch so aufbereiten und vermitteln, dass verschiedenste Zielgruppen Dich gut verstehen Du bist immer up-to-date, verpasst keine Gesetzesänderung und recherchierst sowie analysierst diese gerne auch bis ins Detail Du hast idealerweise Erfahrung in der Erstellung von suchmaschinenoptimierten Texten und hast allgemeine SEO-Kenntnisse  Du hast Spaß an der Arbeit im Team und an fachübergreifendem Denken, bist kommunikationsstark und arbeitest gern eigenverantwortlich Ein eingespieltes und intensiv zusammenarbeitendes Team, das offen ist für neue und kreative Ideen Eine vielseitige Position, in der wir den Fokus auf Deine persönlichen Stärken legen und diese fördern Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung innerhalb der ETL-Gruppe Optionen zur Arbeit im Home-Office Viele Mitarbeiterzusatzleistungen – Sprich uns gern im persönlichen Gespräch darauf an
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Sa. 06.03.2021
Berlin
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Datenschutzbeauftragten (m/w/d) Der BKK Dachverband e.V. ist eine schlanke, flexible und unbürokratische politische Interessenvertretung der betrieblichen Krankenversicherungen auf Bundesebene. Die Arbeit in unseren Netzwerken und Kooperationen unterstützen wir mit einer sehr modernen IT-Infrastruktur sowie einem umfangreichen Datenanalyse- und Statistikbereich und richten unseren Blick dabei stets auf den Prozess der digitalen Transformation. Durch flache Hierarchien stellen wir kurze Kommunikations- und schnelle Entscheidungswege sicher und bleiben agil. Die Vielfalt an Persönlichkeiten mit unterschiedlicher Kompetenz und Expertise in unserem Team ist unsere Stärke. Bei uns trägt jede*r Verantwortung und arbeitet aktiv an der Verwirklichung unserer Visionen mit. Sie übernehmen die Funktion des betrieblichen Datenschutzbeauftragten (m/w/d) und sind zuständig für die Umsetzung der DSGVO sowie anderer Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere des SGB X. Sie sind Ansprechpartner*in und Berater*in für unsere Führungskräfte und Fachabteilungen in allen operativen datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Sie analysieren und bewerten die datenschutzrechtlichen Herausforderungen in den Projekten unserer Fachabteilungen und erarbeiten für diese Lösungen. Sie führen Audits bei unseren Dienstleistern durch und begleiten Audits in unserem Haus. Sie prüfen Verträge mit Blick auf den Datenschutz, insbesondere Vereinbarungen über die auftragsweise Datenverarbeitung. Sie unterstützen unsere Kolleg*innen der IT bei der Umsetzung, Weiterentwicklung und Dokumentation unserer IT-Sicherheitsinfrastruktur. Sie aktualisieren und entwickeln die internen Richtlinien zum Datenschutz und zur Informationssicherheit fortlaufend und schulen unsere Mitarbeitenden regelmäßig. Sie pflegen das Netzwerk zu den Datenschutzbeauftragt*innen unserer Mitglieder und vertreten diese in Fachrunden des GKV-Spitzenverbandes. Sie haben einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in den Fachrichtungen Recht, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftsinformatik, oder einen vergleichbaren Abschluss und bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz mit. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Bezug auf DSGVO und im Idealfall des SGB X. Idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation als Datenschutzbeauftragte*r. Sie bringen eine hohe Affinität für technischen Fortschritt und Datenverarbeitung sowie Kenntnisse der Informationssicherheit mit. Sie sind kommunikationsstark und teamfähig und arbeiten selbständig, engagiert und lösungsorientiert. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitstag selbst gestalten können. Wir fördern Ihre persönliche und berufliche Entwicklung durch ein Angebot zur regelmäßigen Teilnahme an Fachveranstaltungen und Seminaren. Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit durch medizinische Vorsorgeuntersuchungen, ergonomische Arbeitsmittel, ein Employee Assistance Programm, Mitarbeiterberatung und Work-Life-Service sowie vieles mehr. Wir schätzen Sie wert - auch finanziell - durch eine leistungsgerechte Vergütung, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein Firmenticket.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Financial Services Tax (w/m/d)

Sa. 06.03.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Spannende Projekte - Du unterstützt unser Expertenteam bei der Steuerberatung global tätiger Unternehmen im Finanzsektor (Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften) und arbeitest in Projekten im nationalen und internationalen Kontext mit, wie z.B. bei Finanzproduktgestaltungen, Cross-Border-Finanzierungen und Transaktionen. Außerdem bist du in spannende Projekte aus dem Finanzsektor, insbesondere zum Brexit, involviert.Steuerliche Expertise - In diesem Zusammenhang wirkst du bei der Erstellung gutachterlicher Stellungnahmen zu steuerrechtlichen Fragestellungen aus den Bereichen Versicherung, Asset Management sowie Banken und Kapitalmarkt mit und unterstützt die Erstellung von Steuererklärungen.Vielfältige Einblicke - Zudem hilfst du bei der Erstellung des Tax Reportings von in- und ausländischen Investmentfonds.Netzwerk - Neben spannenden Aufgaben profitierst du von den Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch). Wir sind daran interessiert junge Talente nach einem erfolgreichen Praktikum/einer erfolgreichen Werkstudententätigkeit zu übernehmen.Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit steuerlichem Fokus und stehst kurz vor dem Abschluss.Neben dem Interesse am Finanzmarkt und der Besteuerung von Finanzprodukten, ist eine Ausbildung zum/zur Versicherungskaufmann/-frau, Steuerfachangestellten oder Bankkaufmann/-frau vorteilhaft.Zudem überzeugst du durch ausgeprägte analytische Fähigkeiten, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sowie Spaß an der Projektarbeit im Team.Gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, setzen wir voraus.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 3 Monate betragen, gerne auch mehrere Monate. Für eine Werkstudententätigkeit stehst du idealerweise 20 Stunden in der Woche zur Verfügung.Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein. Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Talente (m/w/d) im Bereich Steuerberatung

Fr. 05.03.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Es erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld, in dem Ihr Engagement mit hervorragenden Aufstiegschancen honoriert und Ihre berufliche Weiterentwicklung gefördert wird. Innovative Strategien sowie transparente Kommunikation werden bei Deloitte großgeschrieben. Für unser Team an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig, Hamburg, München, Mannheim und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Erstellung von Steuerbilanzen und Steuererklärungen Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Erstellung steuerlicher Gutachten im Rahmen der Gestaltungsberatung und -planung Korrespondenz mit den Finanzbehörden Steuerliche Projektarbeit wie z.B. die Betreuung von Unternehmensnachfolgen oder Umstrukturierungen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (m/w/d) oder vor dem erfolgreichen Abschluss Idealerweise lag ihr Schwerpunkt im Studium in der Steuerlehre Einschlägige Berufserfahrung oder praktische Erfahrungen durch kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Systemische Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Programme (insbesondere MS Excel) Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Referentin/Referenten (w/m/d) für Politische Kommunikation

Fr. 05.03.2021
Berlin
Der Deutsche Anwaltverein (DAV) ist der Berufsverband der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Deutsch­land. Im DAV haben sich mehr als 62.000 Anwältinnen und Anwälte aus über 250 örtlichen Anwaltvereinen im In- und Ausland zusammengefunden. Der DAV kämpft für die Interessen der Anwaltschaft und steht für Recht und Freiheit und Demokratie. Er ist das größte Anwaltsnetzwerk, fördert den Nachwuchs und unterstützt Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in unter­nehmerischen, organisatorischen und persönlichen Fragen. Der Deutsche Anwaltverein sucht zum nächstmöglichen Termin für seine Geschäftsstelle in Berlin eine/einen Referentin/Referenten (w/m/d) für Politische Kommunikation Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung – befristet bis 04/2022. Planung: rechtspolitische Schwerpunkte Monitoring von Gesetzgebungsprozessen (Bundestag und Bundesrat) Koordinierung und Abstimmung mit Dezernaten im DAV zu Positionen des DAV für die politische Kommuni­kation zur Interessenvertretung der Anwaltschaft bspw. betr. Berufsrecht der Anwaltschaft (Gebühren­recht/BRAO), Legal Tech/Digitalisierung, Gefahrenabwehrrecht, Sicherheitspolitik Erstellen des wöchentlichen politischen Kalenders Unterstützung der Pressestelle, insbesondere beim Erstellen von Vermerken, Planung und Koordinierung von Hintergrundgesprächen mit politischen Vertretern, Koordination des Sprechzettels des DAV; interne Zusammen­stellung für die Verbandskommunikation zu aktuellen Themen Sie haben ein Studium der Politik- oder Rechtswissenschaften absolviert und verfügen über Praxiserfahrung. Sie sind Digital Native haben einen scharfen Blick auf (rechts-)politische Zusammenhänge und auf die Wirklichkeit können auch unter Zeitdruck präzise arbeiten und formulieren verfügen über ausgeprägte Teamfähigkeit einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Berlins eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team attraktive Rahmenbedingungen, wie leistungsgerechte Bezahlung, Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Manager Governmental Relations & Public Health (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Haar bei München, Berlin
Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden. Zur Verstärkung unseres Policy-Teams suchen wir einen Manager Governmental Relations & Public Health (w/m/d). Sie erwartet ein spannendes und vielfältiges Aufgabenspektrum. Voraussetzungen sind eine ausgezeichnete gesundheitspolitische Expertise und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Public Health und Global Health. Wenn Sie zudem über ein belastbares und breites Netzwerk, umfangreiche Kenntnisse der politischen Entscheidungsprozesse und Marktzugangsregularien für Arzneimittel verfügen sowie Interesse und Spaß an politischer Kommunikation mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Die pharmazeutische Industrie spielt für die globale und öffentliche Gesundheit eine immer größere und entscheidende Rolle. Ob es sich um die Prävention von übertragbaren oder nicht übertragbaren Krankheiten oder um die Bewältigung internationaler Gesundheitsherausforderungen, wie zum Beispiel Pandemien oder die Resistenzentwicklungen von Antibiotika, handelt: Die pharmazeutische Industrie ist ein wichtiger Baustein in der Überwindung globaler Gesundheitskrisen. Unser Unternehmen nimmt diese Verantwortung seit vielen Jahrzehnten wahr. Durch entsprechende Aktivitäten auf Ebene der G7, G20, in der WHO bzw. der UNOoder auch in der Europäischen Union nimmt die deutsche Bundesregierung (hier insbesondere das Ministerium für Gesundheit, das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung oder das Auswärtige Amt) sowie der Deutsche Bundestag in Fragen der öffentlichen und globalen Gesundheit eine immer stärkere Rolle ein. Berlin entwickelt sich dadurch zu einem wichtigen Zentrum globaler Gesundheit, das sich durch die Niederlassung zahlreicher Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen bemerkbar macht. Als Teil des Policy-Teams vertreten Sie in Abstimmung mit den Unternehmenspositionen und -zielen die Interessen von unserem Unternehmen gegenüber bundespolitischen Entscheidungsträgern und der gemeinsamen Selbstverwaltung, insbesondere im gesundheitspolitischen Bereich. Einen Schwerpunkt dieser neu geschaffenen Position bilden die Bereiche Public Health und Global Health. Sie erarbeiten an der Schnittstelle von öffentlicher Gesundheits- und globaler Entwicklungspolitik gesundheitspolitische und indikationsbezogenen Strategien, Positionen, Stellungnahmen, Briefings und Präsentationen. Sie führen Recherchen und politische Analysen für die interne Beratung und externe politische Kommunikation durch. Als Manager Governmental Relations (m/w/d) stellen Sie eine enge Vernetzung und Verzahnung mit den unterschiedlichen unternehmensweiten Geschäftsbereichen auf lokaler, regionaler (EU) und globaler Ebene sicher und monitoren die Entwicklungen sowie die gesetzgeberischen Aktivitäten auf diesen Ebenen. Sie unterstützen das Policy-Team bei der Analyse aktueller geschäftsrelevanter Gesetzesvorhaben – dies beinhaltet u.a. kurze Zusammenfassungen und Briefings sowie Folgenanalysen und -strategien. Als Teil des Policy-Teams unterstützen Sie ggf. auch die internen indikationsbezogenen cross-funktionalen Teams. Die Übernahme eines indikationsbezogenen Themenfeldes ist grundsätzlich möglich. Erfolgreiche Interessenvertretung basiert auf einer adäquaten Kommunikation und Vertrauen. Sie bauen und pflegen Ihre Netzwerke und Kontakte zu relevanten Stakeholdern. Sie unterstützen das Policy-Team bei der Planung und Ausrichtung von Veranstaltungen und nutzen die Instrumente der digitalen Public Affairs. Sie vertreten als Manager Governmental Relations & Public Health (m/w/d) unser Unternehmen ggf. in verbandlichen Strukturen und Arbeitsgruppen. Insbesondere im Bereich Public Health und Global Health gibt es hierzu zahlreiche Anknüpfungspunkte Hochschulstudium (Diplom, Master), vorzugsweise in Public Health, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften o.ä. Fundiertes Verständnis über Public Health und Global Health Institutionen, Strategien und ihre Agenden sowie umfassende Erfahrungen und belastbare Netzwerke in beiden Bereichen Sehr gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und der entsprechenden Arzneimittelgesetze sowie der Marktzugangsregularien von innovativen Arzneimitteln. Kenntnisse des SGB V sind wünschenswert Tiefe Kenntnisse der Strukturen und Prozesse der Gesetzgebung auf nationaler und EU-Ebene, der Gesetzgebungsakteure und der gemeinsamen Selbstverwaltung Starkes analytisches und konzeptionelles Denken, verbunden mit der Fähigkeit zur Folgenabschätzung politischer Reformprozesse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer politischer Sachverhalte Hohe Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Belastbarkeit, Teamplayer! Mindestens dreijährige Berufserfahrung im bundespolitischen oder vorpolitischen Bereich Sicheres und adäquates Auftreten auf dem politischen Parkett Präzise, selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit Flexibilität und hohe Bereitschaft zu Dienstreisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlich (verhandlungssicher) In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen. INVENT. IMPACT. INSPIRE. Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen zu sein, das auf den Werten seiner vielfältigen, talentierten und engagierten Mitarbeiter aufbaut. Der schnellste Weg innovative Entwicklungen voranzutreiben ist, unterschiedliche Ideen in einer integrativen Umgebung zusammenzubringen. Wir bestärken unsere Kollegen darin, sachlich über ihre Vorstellungen zu diskutieren und Probleme gemeinsam anzupacken. Wir sehen uns als Arbeitgeber der Chancengleichheit und engagieren uns dafür, integrative, vielfältige Arbeitsplätze zu fördern. Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator*in (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Berlin
Mit seinen Business Applications zählt IONOS zu den führenden Hosting- und Cloud-Applications-Anbietern in Europa. Dank modernster Technologien überzeugen wir täglich über 8 Mio. Kund*innen in vielen Ländern. Als Datenschutzkoordinator*in für unseren Geschäftsbereich Enterprise Cloud / IONOS Cloud in Berlin unterstützen Sie unsere Fachbereiche aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse. Sie sind erste Ansprechperson in Datenschutzfragen, beraten und koordinieren bei Verfahrensprüfungen und Datenschutzfolgeabschätzungen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Steuerung und Weiterentwicklung der Datenschutz-Organisation. Sie entwickeln Ihre berufliche Qualifikation in einem Feld, welches heute eine hohe und ständig steigende Relevanz besitzt. An der Schnittstelle zwischen der zentralen Datenschutzkoordination der IONOS-Gruppe und den Fachbereichen gestalten Sie als zentrale Ansprechperson die Umsetzung und Weiterentwicklung des Datenschutzes in der Organisation. Sie koordinieren und fördern die Zusammenarbeit sowie Projekte im Datenschutzbereich. Zudem entwickeln Sie Prozesse zur Umsetzung von Richtlinien und Schulungskonzepte. Sie begleiten IT-Projekte und die Einführung neuer Geschäftsmodelle unter den Gesichtspunkten Privacy by Design und erarbeiten Vorschläge zur Umsetzung von Maßnahmen. Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Führung der Verarbeitungsverzeichnisse und organisieren bzw. begleiten intern sowie extern Datenschutzaudits und -zertifizierungen. Sie definieren Datenschutzrichtlinien für den zugewiesenen Unternehmensbereich in Abstimmung mit den Konzern-Datenschutzbeauftragten und überwachen deren Einhaltung. Sie bringen ein abgeschlossenes Studium, idealerweise in einem technischen oder juristischen Bereich (z.B. Informationstechnologie, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaft) mit. Als Quereinsteiger*in mit einer Fachausbildung im Datenschutzumfeld und relevanter Berufserfahrung (3 Jahre) sind Sie ebenfalls willkommen. Sie sind motiviert, sich strukturiert in neue Gebiete einzuarbeiten und sich in einer wichtigen Schnittstellen-Funktion im Unternehmen weiter zu entwickeln. Sie agieren proaktiv, selbstorganisiert und selbständig, kommunizieren professionell auf allen Hierarchieebenen und behalten auch in komplexen und zeitkritischen Situationen stets den Überblick. Sie haben ein gutes Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge sowie Informationssicherheit. Zudem verfügen Sie über ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsvermögen und sind teamfähig. Sie kennen sich aus in DSGVO, BDSG und weiteren Datenschutzgesetzen und haben Erfahrung bei deren Umsetzung im Unternehmen. Sehr gute MS Office- oder G-Suite Kenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch und Reisebereitschaft setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Bereich Zentrale Beschaffung & Vergabe

Do. 04.03.2021
Berlin, Bonn
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung oder Standortmarketing: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein. Für den Bereich Zentrale Beschaffung & Vergabe an unserem Berliner oder Bonner Standort suchen wir im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses, für die Dauer von 19 Monaten ab sofort einen Manager/Senior Manager (w/m/d) in Vollzeit mit 39 Stunden. Vorbereiten, Durchführen und Überwachen von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren in Eigenverantwortung und unter Nutzung eines Vergabemanagementsystems.   Erstellen von Vergabeunterlagen mit Angebotsbedingungen inkl. Eignungs- und Zuschlagskriterien, Bewertungsmatrix, Führen der Vergabedokumentation für Vergaben der zentralen Vergabestelle Berlin Prüfen der von den Fachabteilungen erstellen Leistungsbeschreibungen hinsichtlich Produktneutralität, Schlüssigkeit, Eindeutigkeit und Wettbewerbsbeschränkungen Beraten und Anleiten der dezentralen Vergabestellen und der Bedarfsstellen in vergaberechtlichen Angelegenheiten sowie Erarbeiten von Stellungnahmen in vergaberechtlichen Angelegenheiten für die Geschäftsführung Steuern der Bieter im Rahmen der Vergabeverfahren, einschließlich der Führung von Bieterverhandlungen   Laufendes Evaluieren und Fortschreiben der hausinternen Vergabeverfahren, Auswerten von Verbesserungsvorschlägen aus den Abteilungen, Beobachtung der Marktsituation Entwickeln von Positionspapieren und Leitfäden zu Grundsatzentscheidungen bspw. bei der Umsetzung von gesetzlichen Änderungen, neuen Vorgaben des Zuwendungsgebers in vergaberechtlichen Angelegenheiten Erstellen von Vorlagenentwürfen für interne Gremien wie Aufsichtsrat, Prüfausschuss etc. zu Vergaberechtsthemen Beratung der Abteilungen/Bereiche bei der Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Mitwirken bei der Gestaltung der strategischen Beschaffung und der eBeschaffung Sie verfügen über einen einschlägigen Hoch- oder Fachschulabschluss (Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungsfachwirt/in bzw. Angestelltenlehrgang II) oder eine Berufsausbildung mit vergleichbarer praktischer Erfahrung eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Fachkenntnisse des nationalen und europäischen Vergaberechts und anderer notwendiger Rechtsgrundlagen sowie des Vertragsrechts einen sehr guten Ausdruck und professionelle Präsentationsfähigkeiten hohe kommunikative Fähigkeiten. einen selbstständigen, verantwortungsvollen und teamorientierten Arbeitsstil. die Fähigkeit zur Koordinierung mehrerer gleichzeitig durchzuführender Aufgaben. gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), ERP-Systeme, evtl. Vergabesoftware. Prozesskenntnisse, insbesondere von Beschaffungsprozessen Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD-Bund Eine auf 19 Monate befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche. Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort GTAI ist als innovative Beschafferin zertifiziert
Zum Stellenangebot

Contract / Commercial Manager - deutschsprachig (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Bad Homburg, Düsseldorf, Hamburg, München, Teltow
NTT Ltd. ist ein führendes, weltweit tätiges IT-Dienstleistungsunternehmen, das 28 Technologieunternehmen, darunter Dimension Data, NTT Communications und NTT Security, vereint. Wir arbeiten mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um durch intelligente Technologielösungen erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Intelligent bedeutet für uns datengesteuert, vernetzt, digital und sicher. Als globaler IT-Dienstleister beschäftigen wir mehr als 40.000 Mitarbeiter in einer dynamischen und vielfältigen Umgebung modernster Arbeitsplätze. Wir erbringen Dienstleistungen in mehr als 200 Ländern. Allein in Deutschland beschäftigen wir rund 1.600 Mitarbeiter. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen deutschsprachigen Contract / Commercial Manager (m/w/d) Bei dieser spannenden Tätigkeit werden Sie überwiegend in einem Großkundenprojekt tätig sein und ein eigens für den Großkunden tätiges Serviceteam kompetent mit Ihrer Expertise unterstützen. Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht hierbei die verantwortliche Steuerung von Serviceverträgen sowie den zugrundeliegenden ITIL Prozessen im Enterprise Netzwerk- und Security Umfeld. Verantwortlich für das kaufmännische Bearbeiten von IT-Serviceverträgen innerhalb der B2B Governance  Sicherstellen fristgerechter Abrechnungen der Verträge  Schnittstellenfunktion zu allen projektbeteiligten Abteilungen, sowie enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Betriebsteams in der Betriebsphase  Ansprechpartner bei vertragsbezogenen Fragestellungen Aufbereitung von vertragsbezogenen finanziellem Reporting  Überwachung und Management von Bestellanforderungen  Definieren, kontrollieren und bearbeiten von Vertragsänderungen, sowie Teilnahme an Vertragsgesprächen mit dem Kunden  Definieren, ändern und überprüfen von Prozessen gemäß den vertraglichen Verpflichtungen  Zusätzliche Ausgaben auf wirtschaftliche Plausibilität prüfen  Überwachung, Kontrolle und Berechnung bei Vertragsstrafen  Regelmäßige Bearbeitung und Präsentation der P&L (Profit & Loss)  Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technisch Ausbildung, bzw. Studium  Mindestens 5 Jahre Erfahrung in  Vertragsmanagement einer multinationalen IT- oder Telekommunikationsorganisation  Tiefgreifendes kaufmännisches Verständnis und Erfahrung in der P&L- Überwachung von Projekten  Sie sind selbstständiges Arbeiten gewohnt und punkten mit Ihrer Proaktivität  Hohe Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit kombiniert mit einer „Can-do-Attitude“  Fähigkeit, unter hohem Druck in einer zeitkritischen Umgebung zu arbeiten  Sie fühlen sich wohl auf Führungsebene zu arbeiten und Beziehungen aufzubauen  Verhandlungssicher mit sehr guten Präsentation Skills  ITIL Foundation Zertifizierung von Vorteil  Sehr gute Excel-Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend notwendig
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) der Rechtsabteilung / 3rd Level Kundenservice in Voll- oder Teilzeit

Do. 04.03.2021
Berlin
Thermondo wurde 2012 gegründet, um die Energiewende mit innovativen Wärmelösungen voranzutreiben. Mehr als 20.000 Heizungswechsel später sind wir nicht nur die Nr. 1 im Heizungsbau in Deutschland, sondern haben den Heizungsmarkt als Pionier und Innovationsführer der Digitalisierung im Handwerk nachhaltig verändert. Basis für unseren Erfolg sind unsere mehr als 400 Kollegen aus dem Handwerk und Vertrieb und Experten im Tech-, Marketing-, Vertriebs-, Finanz- und HR-Bereich, die alle gemeinsam unsere Vision <2° (Kleiner zwei Grad) mit Leben füllen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen juristisch interessierten Mitarbeiter (m/w/d) oder Werkstudent (m/w/d) der Rechtsabteilung / 3rd Level Kundenservice in Berlin, der/die Spaß daran hat, sich in unsere Rechtsfälle im 3rd Level Kundenservice einzuarbeiten und diese mithilfe unseres Anwaltes zu lösen. Du kümmerst Dich um die Entgegennahme, Zuordnung und fristgerechte Bearbeitung von Rechtsanwaltsschreiben Termin- und Wiedervorlagenmanagement sowie Fristenkontrolle Verwaltung der digitalen und physischen Akten Du bist verantwortlich für alle Rechtsangelegenheiten mit unseren Kunden und triffst Entscheidung über die Einbindung externer Anwälte (m/w/d) Du übernimmst die interne Abstimmung und selbstständige Korrespondenz mit den Thermondo Ansprechpartnern (m/w/d)  Du bist zuständig für die Erstellung von Schriftstücken sowie die Stellungnahmen für gegnerische Anwälte (m/w/d) Du bist immer in enger Kommunikation mit unseren Kunden (m/w/d) und Anwälten (m/w/d) Betreuung von Eskalationskunden/innen mit der Kompetenz unternehmenskritische Probleme zu erkennen und Lösungen voranzutreiben Zweites juristisches Staatsexamen oder abgeschlossenes Studium Wirtschaftsjurist (m/w/d), gerne auch Berufsanfänger/-in oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d)  Ein sehr hoher Grad an Empathie Deeskalationsprofi, welcher als Spezialist/in im Unternehmen als höchste Eskalationsstufe fungiert unternehmerisches Denkvermögen und Termintreue Du überzeugst durch eine sorgfältige, strukturierte sowie konzentrierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Teamfähigkeit  Du besitzt sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine tolle Arbeitsatmosphäre in unserem großzügigen Loftbüro im Herzen Berlins oder in Deinem Home Office Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten auf Grund unseres schnellen Wachstums Eine steile Lernkurve gepaart mit viel Gestaltungsfreiheit und Verantwortung Wir bieten Dir einen spannenden Job mit 30 Urlaubstagen Deine Arbeit macht Sinn: Was wir täglich erreichen, hat einen positiven Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft - werde Teil der Energiewende!
Zum Stellenangebot


shopping-portal