Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 45 Jobs in Rüdnitz

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Unternehmensberatg. 20
  • Wirtschaftsprüfg. 20
  • Recht 20
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Verlage) 2
  • Bildung & Training 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 23
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 13
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Praktikum 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Recht

Consultant Tax Real Estate (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kompetente Beratung - Du berätst nationale und internationale Unternehmen der Immobilienbranche bei steuerlichen Fragestellungen.Arbeit im Team - Als Mitglied eines Expertenteams unterstützt du bei Tax Due Diligences und der Strukturierung von Immobilien- und Unternehmenskäufen.Spannendes Arbeitsfeld - Du erstellst Steuererklärungen und unterstützt in multidisziplinären Teams die Kolleginnen und Kollegen der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung in steuerlichen Fragen. Vielfältige Themen - Das Aufgabenspektrum unseres Bereiches Real Estate ist breit gefächert. Du arbeitest an der steuerlichen und rechtlichen Gestaltung von internationalen Transaktionen in Bezug auf Immobilien (in Fonds, Gesellschaften und Konzernen) und befasst dich mit der Entwicklung von Steuerstrategien und der Optimierung des Aufbaus von Immobilienunternehmen und Investmentfonds. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten - Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben in einem internationalen Umfeld. Zusätzlich hast du von Beginn an einen Mentor/eine Mentorin an deiner Seite, der/die deine persönliche Entwicklung begleitet.Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Steuern oder ein vergleichbares Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/-in.Idealerweise hast du bereits erste praktische Erfahrungen durch Praktika oder im Rahmen einer Festanstellung in der Steuerberatung sammeln können.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte. Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und hast Spaß Projekte im Team voranzubringen. Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Mit den MS-Office-Anwendungen gehst du souverän um. Deinen Lebenslauf kannst du gerne auch per E-Mail an de_steuerberatung@pwc.com senden. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referendar als Stationsreferendar (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie für spannende Mandate und interessante Unternehmen aller Branchen. Gemeinsam mit unseren Experten erschaffen Sie kreative Ideen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Mandanten. So trägt jeder unserer Mitarbeiter mit seinem Wissen und Können dazu bei, Unternehmen zu restrukturieren und ihre Zukunft zu sichern. Bundesweit und international. An mehr als 40 Standorten.   Mehr zu Schultze & Braun unter www.schultze-braun.de   Wir suchen für unsere Niederlassung in Berlin ab sofort einen Referendar als Stationsreferendar (w/m/d). Mitarbeit in Sanierungs- und Restrukturierungsmandaten (mit Bezug zum Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Zivil- und Prozessrecht) Überdurchschnittliche Rechtskenntnisse (1. Staatsexamen mindestens befriedigend) Sprachkenntnisse (zumindest Englisch) Zusatzvergütung Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Sanierungsrecht

Fr. 07.05.2021
Berlin
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie für spannende Mandate und interessante Unternehmen aller Branchen. Gemeinsam mit unseren Experten erschaffen Sie kreative Ideen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Mandanten. So trägt jeder unserer Mitarbeiter mit seinem Wissen und Können dazu bei, Unternehmen zu restrukturieren und ihre Zukunft zu sichern. Bundesweit und international. An mehr als 40 Standorten.   Mehr zu Schultze & Braun unter www.schultze-braun.de   Wir suchen für unsere Niederlassung in Berlin im Rahmen eines Minijobs ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Mitarbeit in Sanierungs- und Restrukturierungsmandaten (mit Bezug zum Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Zivil- und Prozessrecht) Recherchetätigkeiten Mitarbeit bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen Überdurchschnittliche Rechtskenntnisse (1. Staatsexamen mindestens befriedigend) Sprachkenntnisse (zumindest Englisch) Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent/in (m/w/d) für den Bereich Politik, Recht und Regulierung

Do. 06.05.2021
Berlin
eco ist seit über 25 Jahren der Verband der Internetwirtschaft und vertritt deren Interessen gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. Mit über 1.100 Mitgliedsunternehmen gestalten wir das Internet: Wir entwickeln Märkte, fördern Technologien und formen Rahmenbedingungen. In unserem Kompetenz-Netzwerk befassen wir uns mit Infrastrukturfragen, rechtlich-regulativen Aufgabenstellungen, innovativen Anwendungen und der Nutzung von Inhalten. Mit unserem Büro in Berlin und unserem Engagement in nationalen und internationalen Gremien sind wir mitten im Zentrum politischer Entscheidungen. Wir setzen uns für internetfreundliche Regelungen ein, wirken an wichtigen nationalen und internationalen Gesetzgebungsverfahren mit und sind Ansprechpartner bei allen internetrelevanten Themen. Zur Unterstützung unseres Hauptstadtbüros in Berlin-Mitte suchen wir ab sofort eine/n Referent/in (m/w/d)für den Bereich Politik, Recht und Regulierung Sie analysieren und bewerten aktuelle Gesetzgebungsverfahren auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene und beziehen Stellung zu internet- und rechtspolitischen Themen Dazu gehört der Entwurf von Positionspapieren und Stellungnahmen sowie die Umsetzung entsprechender Konzepte zur erfolgreichen und fokussierten politischen Interessenvertretung Außerdem bereiten Sie rechtliche und regulatorische Themen auf, die unsere Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Internetwirtschaft und ITK-Branche betreffen Vor allem aber vertreten Sie aktiv die Interessen unserer Mitglieder gegenüber der Politik, den Ministerien sowie der Verwaltung und repräsentieren unseren Verband bei Veranstaltungen und politischen Organisationen Dabei profitieren Sie von großartigen Rahmenbedingungen: eine freundliche und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einer wertschätzenden Unternehmenskultur sowie eine unbefristete und krisensichere Festanstellung bei einem der führenden Wirtschaftsverbände abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und internationalen Umfeld attraktiver Standort im Herzen von Berlin Mitte und ausgesprochen nette Kollegen Studium der Rechts- oder Politikwissenschaften oder vergleichbarer abgeschlossener Studiengang Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte Kenntnisse der politischen Abläufe im Bundestag, in Ministerien und der EU sowie hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch und Englisch) Idealerweise Kenntnisse im Bereich der netz- und digitalpolitischen Themen, bevorzugt mit Spezialkenntnissen im IT- und TK-Recht sowie Internet- und Medienrecht Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis in Verbindung mit einem sicheren und souveränen Auftreten und einem tiefen Verständnis und Interesse an politischen Zusammenhängen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Datenschutzmanagement (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Mitarbeiter/in Datenschutzmanagement (m/w/d) für das Ressort Corporate Governance, zum 01.07.2021. Unterstützung der Teamleitung bei der konzernweiten Implementierung, Umsetzung sowie kontinuierlichen Verbesserung der Datenschutzmanagementorganisation Beantwortung von Anfragen der Fachbereiche betreffend den Datenschutz, Dienstleiterunterstützung bei der Einführung und Betreuung von Verfahren, deren Weiterentwicklung und Bewertung, Unterstützung bei Beratungen der Fachbereiche und Mitarbeiter/innen hinsichtlich der Einhaltung der relevanten Regelungen aktive Stärkung des Bewusstseins und der Vorbeugung von Compliance-Risiken Zuarbeit bei Erstellung eines regelmäßigen Reportings zum Datenschutzmanagement und deren Entwicklung im Konzern an die Teamleitung erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit Weiterqualifizierung zum Datenschutzspezialisten vertiefte Kenntnisse im Bereich des Datenschutzmanagements Kenntnisse in der Informations- und IT-Sicherheit von Vorteil, idealerweise im Gesundheitswesen mehrjährige Erfahrung bei der Beratung und Umsetzung einschlägiger gesetzlicher Anforderungen (DSGVO etc.) Erfahrung und Schwerpunkte bei der Führung vom Verfahrensverzeichnis sowie der Begleitung von Datenschutzfolgeabschätzungen Kenntnisse über die aktuellen Entwicklungen des Datenschutzrechtes, insbesondere Gerichtsurteile sowie Kommunikationen der Datenschutzbehörden Erfahrung in zielgruppengerechter Kommunikation und Präsentation, der Weiterentwicklung und Umsetzung von Schulungskonzepten sehr gute analytische, konzeptionelle und strategische Denkweise geprägt durch eine hohe lösungsorientierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise ausgeprägte Teamfähigkeit kommunikationsstark in Wort und Schrift sichere Anwendung in den gängigen MS-Office-Anwendungen, routinierter Umgang mit otris von Vorteil eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG 12 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung Arbeitszeit 39 Wochenstunden ein interessantes Tätigkeitsfeld sehr gute Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Mitarbeit an internen Projekten
Zum Stellenangebot

Senior Advocacy Manager EU Green Deal (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Berlin
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Silke Pudicke, Tel.:+49 30 2005-58449 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Chemie und Kommunikation haben eines gemeinsam: Sie verbinden. Als Einheit Communications & Government Relations schaffen wir Verbindungen zwischen Menschen, sei es durch interne und externe Unternehmenskommunikation oder politische Interessensvertretung. Unser Ziel: eine authentische und positive Wahrnehmung der BASF in Einklang mit der Unternehmensstrategie. Für uns arbeiten heißt wirkungsvoll kommunizieren - für Chemie, die verbindet. Das Government Relations-Team leitet den politischen Dialog zwischen der BASF und den politischen Akteuren. Dies beinhaltet die Beobachtung und Einordnung politischer und gesetzgeberischer Trends, die Entwicklung von Positionen für die BASF-Gruppe sowie die interne und externe Kommunikation zu diesen Themen.Wir suchen Sie, um unsere politische Arbeit in Deutschland zu bevorstehenden Legislativvorschlägen in den Bereichen Energie, Klima und Umwelt im Rahmen des Europäischen Green Deal zu verstärken. Ihre Hauptaufgabe ist die proaktive Positionierung der BASF Interessen im direkten Austausch gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Verbänden und anderen Interessengruppen. In enger Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern des Advocacy-Teams sowie mit technischen Experten der BASF definieren Sie politische Botschaften und Positionen auf der Grundlage der festgestellten Auswirkungen auf die BASF und unsere Kundensektoren. Sie beobachten die politischen Trends in Deutschland, die sich aus der EU-Green-Deal-Agenda ergeben, insbesondere der Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit, Energie und Klimapolitik. Sie initiieren und pflegen Netzwerke innerhalb und außerhalb der BASF mit allen relevanten Stakeholdern. Erfolgreich abgeschlossenes Studium: Politik-, Geistes-, Natur- oder Rechtswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in Bezug auf die deutsche Politik zu Energie-, Klima-, Umwelt- und/oder chemischen Themen in einer politischen Institution, Handelsverband, einer NRO oder der Privatwirtschaft Umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen politische Entscheidungsprozesse und -verfahren sowie in der deutschen Gesetzgebung Starkes Netzwerk in den Berliner Institutionen und die Fähigkeit, effektiv mit einer Vielzahl interner und externer Stakeholder zusammenzuarbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Selbstmanagementfähigkeiten Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, Pragmatismus und Entscheidungsfähigkeit angesichts dynamischer politischer Prozesse und sich verändernder Prioritäten Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

zentrale*r Exportkontrollbeauftragte*r (d/m/w) – Beschäftigte*r (d/m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung

Mi. 05.05.2021
Berlin
Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität. Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen: Beschäftigte*r (d/m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung – Entgeltgruppe 14 TV-L Berliner Hochschulen – zentrale*r Exportkontrollbeauftragte*r (d/m/w) Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich Abteilung V / Referat Forschungsverträge, Lizenzen und Patente (VD) der Forschungs­abteilung  Kennziffer: ZUV-226/21 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 07.05.2021)Die TU Berlin sucht zur Unterstützung bei der Umsetzung der exportkontrollrechtlichen Vorschriften und der Bewertung von exportrelevanten Forschungsvorhaben und anderen Sachverhalten eine*n Exportkontrollbeauftragte*n. Der*die Exportkontrollbeauftragte ist die Schlüsselfigur der universitären Exportkontrolle. Ihm*ihr wird vom Ausfuhrverantwortlichen (Hochschulleitung) die Wahrnehmung der Exportkontrolle in der Praxis, die Strukturierung und Überwachung eines internen Compliance-Programms und der operativen Exportkontrollprozesse übertragen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören: Die Entwicklung und Umsetzung einer TU-internen Exportkontroll- und Außen­wirt­schafts­organisation einschließlich eines effektiven Kontrollsystems als zunächst wesentliche Aufgabe. Verantwortliche Bearbeitung exportkontrollrechtlicher Vorgänge. Die umfassende, kenntnisreiche Beratung und Schulung der Wissenschaftler*innen, der Hochschulleitung sowie des Verwaltungspersonals der TU Berlin gehört zu den täglichen Aufgaben. Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen des Außenwirtschaftsverkehrs inkl. Kenntnisse des US‑Außenwirtschaftsrechts. Sie sind kompetente*r Ansprechpartner*in (d/m/w) für alle relevanten Behörden, insbesondere für das BAFA. Volljurist*in (mindestens ein Examen mit mindestens befriedigendem Abschluss) Eine einschlägige Berufserfahrung in der Exportkontrolle und im Umgang mit dem zu­grunde­liegenden Regelwerk sind von Vorteil, ebenso Erfahrungen in einem Wissenschaftsbetrieb. Freude und Bereitschaft, sich in noch unbekannte Rechtsgebiete des Außenwirtschaftsrechts einzuarbeiten und sich fortzubilden Einsatzbereitschaft, zielorientierte und pragmatische Handlungsweise, hohes analytisches Denkvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Führungsfähigkeiten, Freude an selbständiger Arbeit und Fortbildung werden erwartet. Eine hohe Konfliktfähigkeit sowie eine belastbare Durchsetzungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sind für Sie selbstverständlich. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erfahrungen im Umgang mit SAP hinsichtlich der Stammdatenpflege und Weiterentwicklung in Bezug auf die Exportkontroll- und Außenwirtschaftsvorschriften sind von Vorteil.
Zum Stellenangebot

Contract Manager (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Berlin
Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie-und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten vor und hinter den Kulissen. Wir freuen uns über Unterstützung an unserem Standort in Berlin durch eine*n CONTRACT MANAGER (M/W/D) Sie organisieren unser unternehmensweites Vertragsmanagement durch Verwalten von Musterverträgen und Handlungsleitfäden. Sie unterstützen unsere Rechtsberatung bei der Gestaltung von Verträgen. Sie prüfen unsere Musterverträge auf Aktualität und Richtigkeit. Sie pflegen juristische Klauseln in unseren Verträge ein und halten unsere Stakeholder auf dem Laufenden. Sie haben das 1. Juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Sie haben Freude daran, sich fachlich und menschlich in ein engagiertes Team einzubringen. Sie befassen sich gerne mit anspruchsvollen Rechtsfragen und sind offen für eine fachübergreifende Zusammenarbeit. Sie arbeiten gewissenhaft und strukturiert. Sie können sich in Wort und Schrift verständlich und präzise ausdrücken. Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten!
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager*in (m/w/d) für den Bereich Auftragsillustrationen

Mi. 05.05.2021
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns können Sie etwas bewegen und Ihr Potenzial entfalten. Werden Sie Teil unseres Teams! Für den Bereich Medienmanagement, Team Vertragsmanagement suchen wir am Standort Berlin ab 01.08.2021 befristet für 12 Monate und in Teilzeit (32h/Woche) eine*n Vertragsmanager*in (m/w/d) für den Bereich Auftragsillustrationen Interne und externe Kommunikation als Schnittstelle zwischen internen Bereichen (Vertragsmanagement, Lizenzmanagement, redaktionelle Geschäftsbereiche) und Auftragsillustrator*innen Rechtssichere und fristgerechte Durchführung von Neu- und Nachverhandlungen von standardisierten Verträgen und Sonderverträgen für Auftragsillustrationen Gewährleistung der transparenten Dokumentation aller Vertragsinformationen für Bestands- und Neuverträge Systemische Vertragsausfertigung und standardisierte Vertragsablage Unterstützung des Geschäftspartnermanagements Prozessuale Unterstützung der Auftragsproduktionen Sicherstellung der Vollständigkeit und Korrektheit aller systemrelevanter Daten inklusive Assetmanagement und Metadatenpflege Unterstützung bei der Entwicklung und Einhaltung von verbindlichen Richtlinien und Standards in den verantworteten Prozessen und Optimierung der standardisierten Prozesse Abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Ausbildung in einem Verlags- oder Medienunternehmen Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement in einem Verlags- oder Medienunternehmen Vertrags- und urheberrechtliche Kenntnisse Erfahrung mit Vertragsdatenbanken/ Rechtemanagementsystemen und idealerweise Assetmanagementsystemen Systemaffinität und ein sehr gutes Verständnis für Prozesse Sicheres Stakeholdermanagement, ausgezeichnete Selbstorganisation und zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- (mind. C1-Level) und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgaben in einem kollegialen Umfeld Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Option und 30 Tage Urlaub Wasserspender, Kaffee und Obst in den Küchen, biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in Berlin-Wilmersdorf Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Rabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Tax (w/m/d)

Mi. 05.05.2021
Frankfurt (Oder), Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Fachwissen - Du bearbeitest Fragestellungen zu nationalem und internationalem Steuerrecht, erstellst Steuererklärungen sowie Gutachten und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Schwerpunkte - Dabei kannst du dich in einem der folgenden Beratungsfelder spezialisieren: Corporate Tax, Indirect Taxes, M&A Tax, Transfer Pricing, Global Compliance Services, Financial Services, Human Resource Services, Public Sector, Real Estate, Private Client Solutions oder International Tax Services.Projektarbeit von Anfang an - Du wirst direkt in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein Mentor / eine Mentorin zur Seite steht.Netzwerk - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit steuerlichem Fokus.Weiterhin verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement sowie eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich zudem aus.In Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Idealerweise verfügst du über relevante Tool Kenntnisse (Bsp. DATEV, Salesforce etc.) und begeisterst dich für digitale Themen innerhalb der Steuerberatung.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 8 Wochen betragen, für eine Werkstudententätigkeit gerne mehrere Monate.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal