Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 3 Jobs in Rülzheim

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Telekommunikation 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Recht

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Datenschutz

Sa. 03.04.2021
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEIN COMPETENCE CENTER „NEUE TECHNOLOGIEN“ EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N MITARBEITER*IN DATENSCHUTZ Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sechs Competence Center bearbeiten wir zentrale Frage­stellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Sie arbeiten vorwiegend zu Themen von Privatheit, Datenschutz und Sicherheit im Zusammenhang mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie führen empirische Untersuchungen zu den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen und Potenzialen von neuen Technologien und regulatorischen Anforderungen durch. Sie untersuchen die Auswirkungen von politischen Maßnahmen auf verschiedene Akteure und leiten Strategien für eine erfolgreiche Umsetzung ab. Sie bearbeiten Forschungsprojekte in einem multidisziplinären Team, wirken bei der Beratung von Entscheidungsträgern mit und entwickeln Ihr berufliches Netzwerk weiter. Sie arbeiten in einem aufgeschlossenen und interdisziplinären Team in enger Zusammenarbeit mit weiteren Fraunhofer-Instituten und Forschungspartnern. Sie verfügen über einen hervorragenden Master- oder Diplomabschluss im Bereich Wirtschafts­wissenschaften oder in einer verwandten Sozialwissenschaft und bringen Interesse an einer Promotion mit. Neben wirtschafts- bzw. sozialwissenschaftlichen Fragestellungen interessieren Sie sich auch für technische Aspekte. Durch Ihr Studium haben Sie sich solide Kenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialwissenschaft angeeignet, gerade auch im quantitativen Bereich. Außerdem haben Sie erste Erfahrungen im Zusammenhang mit den Themen Digitalisierung, Privatheit, Datenschutz und IT-Sicherheit gesammelt. Sie haben Interesse an der Bearbeitung interdisziplinärer Fragestellungen an der Schnittstelle von Technik, Wirtschaft und Politik und bringen ein hohes Maß an Bereitschaft zur Kooperation mit Wissen­schaftler*innen aus benachbarten Disziplinen mit. Überdies zeichnen Sie sich durch Organi­sations­talent und ein hohes Maß an Selbstständigkeit aus. Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung setzen wir sehr gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort voraus.Die Stelle ist im Geschäftsfeld „Informations- und Kommunikationstechnik“ angesiedelt, das sich mit der Analyse von Anwendungsbedingungen, Markentwicklungspotenzialen und Technikfolgen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien, wie z. B. Big Data, KI, Internet der Dinge, Blockchain oder Plattformökonomie beschäftigt. Unsere Auftraggeber sind Unternehmen, Ministerien und die Europäische Kommission. Sie werden an verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten mitarbeiten, die sich schwerpunktmäßig mit Fragen der Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und gesell­schaft­lichen Kompatibilität von IT-Anwendungen und der datenschutzkonformen Gestaltung von technischen Systemen und Diensten beschäftigen, z. B. im Forum Privatheit. Das Doktorandenprogramm des Fraunhofer ISI ist sehr eng an die Forschungsthemen und -projekte des Competence Centers geknüpft. Es besteht aus einer Orientierungs- und sich daran anschließenden Dissertationsphase und bietet den Promovierenden von Beginn an Unterstützung in Form eines internen Mentorings sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Durch regelmäßige Kolloquien findet ein intensiver Austausch unter den Doktorand*innen mit erfahrenen Wissenschaftler*innen und Führungskräften statt. Die direkte Betreuung gewährleistet eine fokussierte Bearbeitung des Promotionsthemas. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischem Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weiterentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Vertragsmanagement

Do. 01.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Die TelemaxX Telekommunikation GmbH ist Betreiber von fünf Hochsicherheitsrechenzentren in der TechnologieRegion Karlsruhe. Erfolgreich seit 1999 haben wir uns stetig weiterentwickelt und darauf spezialisiert, individuelle Rechenzentrumsflächen, Housing- sowie Managed-Service-Lösungen für die Anforderungen unserer Geschäftskunden zu realisieren. Klassische Telekommunikationsdienste runden unser Gesamtportfolio ab. Basierend auf einer soliden Gesellschafterstruktur ist TelemaxX ein leistungsstarker und verlässlicher Partner – einzigartig vertreten in der Region mit der Kombination aus eigenen Rechenzentren und eigener flächendeckender Glasfaserinfrastruktur. Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die digitale Zukunft und verstärken Sie unser engagiertes Team!   Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MITARBEITER (m/w/d) VERTRAGSMANAGEMENT der allen relevanten Schnittstellen als zentraler Ansprechpartner rund um das Thema Kundenverträge zur Verfügung steht. Proaktive Mitwirkung beim Aufbau, der Weiterentwicklung und der stetigen Optimierung unserer neu entstehenden Vertragsdatenbank inkl. Vertragsdatenerfassung und Bereinigung des Altbestandes Mitwirkung bei der Analyse und Optimierung unserer Vertragsstrukturen in enger Zusammenarbeit mit dem Fachvorgesetzten und Erstellung eines entsprechenden Reporting-Systems Sicherstellung der Einhaltung von Vertragsinhalten und Koordination unserer internen Vertragsprüfung sowie des Freigabeprozesses Verwaltung der vertraglichen Beziehungen mit unseren Kunden Unterstützung des Account Managements im Rahmen von Vertragsverhandlungen und Ausschreibungen Sofern erforderlich Abklärung juristischer Fragestellungen mit unserer Rechtsabteilung Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder ein Studium (z.B. der Fachrichtung Wirtschaft) und idealerweise erste Berufserfahrung im Vertragsmanagement, vorzugsweise in der ITK-Branche Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit CRM- und ERP-Systemen Eine analytische Denk- und strukturierte Herangehensweise sowie eine selbständige, proaktive Arbeitsweise verbunden mit sehr guten organisatorischen Fähigkeiten Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikationsstark und durchsetzungsfähig, verfügen über eine ausgeprägte kunden- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und gute Umgangsformen Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere MS-Office Anwenderkenntnisse Ein sympathisches Team und eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von Respekt, gegenseitiger Wertschätzung und einem positiven Miteinander Flache Hierarchien und eine regionale Gesellschafterstruktur Eine Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten und hervorragenden Zukunftsperspektiven Einen attraktiven Standort mitten in einem der attraktivsten Stadtteile von Karlsruhe mit sehr gutem Anschluss an den ÖPNV, den Regional- und Fern-Bahnhof sowie den Autobahnanschluss direkt vor der Tür Moderne Räumlichkeiten und ein zeitgemäßes IT-Equipment Attraktive Benefits, wie z. B. unser JobBike, ein Top-Smartphone (natürlich auch zur privaten Nutzung), betriebliche Altersvorsorge, Getränke- und Obst-Flatrate, Gutscheine, einen Kicker, eine große Dachterrasse und vieles mehr Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichzeit zum agilen Arbeiten und 30 Kalendertage Urlaub
Zum Stellenangebot

Scientist as Senior IP / Patent Counsel (m/f/d)

Di. 30.03.2021
Bruchsal
CYNORA is an emerging materials leader in the global information display industry. The organic light emitting diode (OLED) technology is currently revolutionizing the display market by enabling completely new features for smartphones, tablets and TVs. We have pioneered a unique technology to produce ultra-high-efficiency emitter systems required for next-generation Organic Light Emitting Diode displays. Known as Thermally Activated Delayed Fluorescence (TADF), the technology promises to reduce power consumption by as much as fifty percent. Our international and multidisciplinary team cooperates with leading display manufacturers worldwide and develops innovative and patented OLED materials. CYNORA is offering flat hierarchies and exciting opportunities for learning and career development. We are constantly expanding our team of currently around 120 employees and are looking for motivated and talented new colleagues. Shape the future with us! As Senior IP Counsel you are the competent interface between internal inventors and external patent attorneys at CYNORA You advise and support the R&D projects independently with overviews of the IP situation focusing on chemical structures and their application in OLEDs You identify and protect patentable technology trends and review invention disclosures You search for patent and literature data and always keep track of competitive patents You prepare patent applications and supervise the examination procedures for the national and international patent offices You prepare analyses of the scope of protection and legal validity of third-party rights You are involved in the legal design of development collaborations as interface to external legal advisors Minimum 2 years of patent law experience, especially in drafting and prosecuting of chemical structures A degree in chemistry or comparable qualifications Strong understanding of the use of IP tools in strategic business development Knowledge in the field of organic electronics, preferably in the field of OLEDs, would be an advantage Effective oral and written communication skills combined with an outstanding attention to detail You have very good written and spoken knowledge of English and German Varied and challenging opportunities in a growing and innovative technology company Modern and cooperative company culture, characterized by constant progress Concerted boost of your skills and expertise Flexible working hours and a performance-related salary Very good transport connections due to our location in the city center of Bruchsal
Zum Stellenangebot


shopping-portal