Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 4 Jobs in Sankt Moritz

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Weitere: Recht

Leiter (m/w/d) Risikomanagement

Do. 04.03.2021
Neu-Ulm
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) Risikomanagement - vorzugsweise am Standort Neu-Isenburg, oder auch Düsseldorf oder Hannover. Bauen Sie in direkter Zuständigkeit des Vorstands eine Stabsabteilung für "Integriertes RisikoManagement" mit den Themen Risikomanagement, Beschwerdemanagement, Compliance, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Notfallmanagement und Whistleblowing auf. Starten Sie jetzt Ihre Karriere!   Aufbau und Leitung einer neuen Stabsabteilung für das Verbandsinterne Risikomanagement Operative Durchführung des Risikomanagements innerhalb der Verbandsfamilie Führung des Beauftragtenwesen (Compliance-, Geldwäsche- und Datenschutzbeauftragte) Aufbau geeigneter Reportingprozesse und Berichterstattung gegenüber dem Vorstand Beratung des Vorstandes in risikopolitischen Entscheidungen Unterstützung bei der Erarbeitung und Überwachung der Umsetzung der Risikostrategie des Verbandes Sparringspartner für die operativ tätigen Bereiche des Verbandes zu den in der Stabsabteilung behandelten Themenstellungen Sicherstellung der Umsetzung von Notfallkonzepten   Abgeschlossenes (Hochschul-) Studium, z.B. der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften Idealerweise ein abgeschlossenes Berufsexamen (Wirtschaftsprüfer (m/w/d) und/oder Volljurist (m/w/d)) Mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Themenfeldern, insbesondere dem Risikomanagement, ist wünschenswert Fundierte Erfahrung in relevanten regulatorischen und rechnungslegungsbezogenen Themenfeldern,  Sehr gute Kenntnisse in Methoden des Risikomanagements Sehr gutes prozessuales Verständnis und analytische Fähigkeiten  Ausgeprägte Innovationsfreudigkeit und Veränderungswille Hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Flexibilität: Verteilen Sie Ihre Wochenarbeitszeit individuell zwischen 6 und 22 Uhr. Mobil oder im Büro. Freizeit: Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub, einen Gesundheits- oder Brauchtumstag legen wir noch drauf. Heiligabend und Silvester sind außerdem dienstfrei. Gesundheit: Wir übernehmen Zuschüsse für Ihr Fitnessstudio oder Ihren Sportverein und sorgen für Ihr Wohl mit Beratungsangeboten rund um Ihre Gesundheit. Vergünstigungen: Alle unsere Beschäftigten können von den günstigen Mitarbeiterkonditionen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, z.B. bei Versicherungen oder Darlehen, profitieren. Beweglichkeit: Wir bieten E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse.
Zum Stellenangebot

Industrial Relations / Labor Relations Manager (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Geislingen an der Steige
Seit über 165 Jahren stehen die Marken der WMF Group für beste Koch-, Trink- und Esskultur. Jeden Tag verwenden mehrere 100 Millionen Menschen weltweit die Produkte von WMF, Silit und Kaiser zum Zu­bereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen bei sich zu Hause. Oder sie genießen Kaffee­spezialitäten und Speisen, die mit den Produkten der Marken WMF, Schaerer und Hepp in der Gastronomie oder Hotellerie zubereitet werden. Unser Traditionsunternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern. Interner Berater (m/w/d) des Arbeit­gebers in arbeits­recht­lichen Frage­stellungen, insbesondere im Kollektiv­arbeits­recht (Betriebs­ver­fassungs­gesetz, Tarif­recht etc. ) Konzeption, Analyse und Bewertung von arbeits­recht­lichen Sach­ver­halten und Aus­spruch von Handlungs­empfehlungen für die Geschäfts- und Personal­leitungen der WMF einschließlich Tochter­gesell­schaften Entwurf, Verhandlung und Implementierung von Konzern-, Gesamt- und lokalen Betriebs­vereinbarungen, Richt­linien und Regelungen Schnitt­stellen­funktion zwischen der Personal­abteilung, der Geschäfts­leitung und dem Betriebs­rat Vermittelnde und kooperative Zusammen­arbeit mit den Arbeit­nehmer­vertretungen, Schwer­behinderten­vertretung, Daten­schutz­beauftragten, Gewerk­schaften und weiteren internen und externen Stakeholdern Standort­über­greifende Gremien­arbeit und Gewähr­leistung einer vertrauens­vollen Zusammen­arbeit mit den Betriebs­räten Projekte mit arbeits­rechtlichem Bezug sowie Begleitung und Unter­stützung von Veränderungs­prozessen und Organisations­entwicklungen Administrative Aufgaben im Zusammen­hang mit den anfallenden Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (2. Staats­examen) oder vergleich­bares Studium mit Vertiefung im Arbeits­recht Mehrjährige Berufs­erfahrung und vertiefte Kenntnisse im Individual- und Kollektiv­arbeits­recht, insbesondere im Betriebs­verfassungs­recht sowie einschlägige Praxis­erfahrung in einer arbeits­rechtlich geprägten Rolle in einem Industrie­unternehmen oder einer Kanzlei mit Schwerpunkt Beratung von Unter­nehmen Vertiefte Erfahrung in Zusammen­arbeit mit Arbeit­nehmer­vertretungen und Gewerk­schaften, idealer­weise auf überörtlicher Ebene, insbesondere bei der Führung von konstruktiven Verhandlungen Idealerweise Kenntnisse der Tarifverträge der Metall- und Elektro­industrie des Landes Baden-Württemberg einschließlich ERA-Kenntnissen Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Kooperative Überzeugungs­fähigkeit, dynamische Arbeits­weise, Lösungs­orientierung Sehr gute Kommunikations- und Verhandlungs­fähigkeiten Hands-on-Mentalität und emotionale Intelligenz
Zum Stellenangebot

Praktikant im Team Governance (m/w/d)

Di. 16.02.2021
Ulm (Donau)
Wir bauen keine Autos, sondern gestalten innovative, ganzheitliche IT-Lösungen für Daimler. Mit unserer Expertise in Themen wie Security, Mobilität, autonomes Fahren, IT im Fahrzeug oder Digitalisierung von Produktion und Vertrieb bewegen wir uns zusammen mit unserem Mutterkonzern in die Zukunft und überzeugen dabei mit Methodenkompetenz sowie technologischer Exzellenz. Unser Ziel: Wir machen Daimler zum innovativsten Mobilitätsunternehmen. Recherche zu rechtlichen Fragestellungen im Bereich Legal, Compliance & Datenschutz.  Dokumentation von rechtlichen Fragestellungen aus den Fachbereichen. BackOffice Unterstützung einzelner Arbeitspakete mit den Fachbereichen.  Prüfung gesetzlicher Anforderungen. Sichtung von Konzern-Richtlinien. Erstellung von Ergebnispräsentationen und Schulungsunterlagen. Vor- und Nachbereitung von Audits. Studium in Rechtswissenschaften oder vergleichbare Studienrichtung Kommunikativ, dienstleistungsorientiert, strukturiert, selbstständig Teamplayer Sicherer Umgang mit MS Office Tools Die perfekte Ergänzung für Dein Studium: Faire Vergütung, Nutzung neuester Technologien, verantwortungsvolle Aufgaben sowie vollständige Einbeziehung in das Tagesgeschäft. Damit neben Studium und Arbeit noch genügend Freizeit bleibt: 30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten. Für Deine Verpflegung ist gesorgt: Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe sowie subventionierte Essensangebote. Damit Du Dich bei uns wohlfühlst: Du-Kultur, wertschätzende Atmosphäre und flache Hierarchien. Auszeichnungen sagen mehr als Benefits: 2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen. Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?
Zum Stellenangebot

Telefonanwalt (m/w/d) - Rechtsberatung im Homeoffice

Di. 09.02.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Dortmund, Hannover, Bremen, Dresden, Mannheim, Jena, Ulm (Donau)
Rechtsberatung im Homeoffice: Telefonanwalt (m/w/d) der DAHAG Rechtsservices AG werden Spannende Tätigkeit mit garantierter Auszahlung Wir, die DAHAG Rechtsservices AG, sind einer der größten Rechts-Servicedienstleister auf dem deutschen Markt und arbeiten mit mehr als 250 selbstständigen Rechtsanwält*innen aus ganz Deutschland zusammen. Um die über 15.000 Anrufe pro Woche weiterhin stemmen zu können, suchen wir aktuell nach weiteren Kooperationsanwält*innen für die telefonische Rechtsberatung.Wir sind auf der Suche nach Kooperationsanwält*innen, die telefonische Rechtsberatung über die Plattform der DAHAG Rechtsservices AG durchführen wollen. Interessierten Rechtsanwält*innen stehen neben der telefonischen Rechtsberatung auch weitere Beratungskanäle – wie etwa die Beratung per E-Mail oder Chat – offen. Die Teilnahme an der Hotline ist keinen strengen Regeln unterworfen, sondern kann flexibel auf die Anforderungen Ihres Kanzleialltags abgestimmt werden. Die wöchentlichen Bereitschaftszeiten planen wir von Woche zu Woche: So können Sie selbst bestimmen, wie viele Stunden Sie jeweils telefonisch beraten wollen und zu welchen Zeiten wir Sie schalten sollen. Da die Hotline an 365 Tagen im Jahr von 7 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts erreichbar ist, sind auch Nacht- und Wochenendbereitschaften möglich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einfach, bequem und ortsungebunden telefonische Erstberatung zu erbringen. Um den „bürokratischen Rattenschwanz“ kümmern wir uns: Sie müssen weder Rechnungen stellen noch Akten pflegen. Stattdessen erhalten Sie monatlich eine sekundengenaue Abrechnung von uns.Sie sollten zu uns passen – menschlich wie fachlich. Sie bringen daher Folgendes mit: Sie sind zugelassene/r Rechtsanwältin/Rechtsanwalt und verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich. Sie sind kommunikativ, haben immer ein offenes Ohr und können komplexe Rechtsprobleme verständlich erklären. Sie verfügen über hervorragendes Fachwissen in verschiedenen Rechtsbereichen. Sie verfügen über einen PC mit DSL-Internet-Zugang. Sie verfügen über PC-Grundkenntnisse (E-Mail-Verkehr, Internet, Öffnen und Speichern von Dokumenten). Durch die Teilnahme an der Plattform der DAHAG Rechtsservices AG profitieren Sie nicht nur von einem gut kalkulierbaren und krisenfesten Umsatz, sondern auch von vielen weiteren Vorteilen: Kein Verwaltungsaufwand Kein Ausfallrisiko Flexible Bereitschaftszeiten Kostenlose Werbung und hohe Medienpräsenz
Zum Stellenangebot


shopping-portal