Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 214 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 54
  • Unternehmensberatg. 54
  • Wirtschaftsprüfg. 54
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 12
  • Versicherungen 12
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 11
  • It & Internet 11
  • Elektrotechnik 10
  • Feinmechanik & Optik 10
  • Medizintechnik 7
  • Banken 6
  • Finanzdienstleister 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Transport & Logistik 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Funk 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 172
  • Ohne Berufserfahrung 113
  • Mit Personalverantwortung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 190
  • Teilzeit 46
  • Home Office 35
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 148
  • Befristeter Vertrag 20
  • Studentenjobs, Werkstudent 20
  • Praktikum 18
  • Referendariat 6
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Weitere: Recht

Manager Policy & Public Affairs w/w/d Schwerpunkt Energie und Umwelt

Di. 13.04.2021
Halle (Saale)
Die Zukunft mitgestalten in einer der größten Industriebranchen! Der Verband der chemischen Industrie Landesverband Nordost mit Hauptsitz in Berlin vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen seiner industriellen Mitgliedsunternehmen (KMUs, Konzerntöchter) in Berlin und Ostdeutschland gegenüber Politik, Behörden, Wissenschaft und Medien. Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist in der Geschäftsstelle Halle/Saale in prominenter Innenstadtlage die Position in Voll- oder Teilzeit zeitnah zu besetzen.   Politisches Monitoring, rechtliche und politische Analyse neuer Initiativen und Gesetzgebungsverfahren mit dem Schwerpunkt Energie, Umwelt, Klimawandel Erarbeitung von verbandspolitischen Positionen und Stellungnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Verbandsgremien Beratung und Auskünfte zu den nachstehenden Rechtsgebieten und Rechtsvorschriften: Chemikalienrecht, insbesondere REACH-Verordnung und CLP-Verordnung, Gewässerschutz, Immissions- und Bodenrecht und Arbeitsschutzrecht Abfall- und umweltrechtliche Beratung und Informationen von Mitgliedsunternehmen Bearbeitung von umweltrechtlichen Fragestellungen im Rahmen von politischen Positionspapieren und zu Problemlagen einzelner Unternehmen Eigenverantwortliche Organisation von Veranstaltungen und Workshops in den Bereichen Energie und Umwelt Erstellung von energie- und umweltrelevanten Fachbeiträgen und Publikationen (wie Merkblätter, Internetartikel und Newsletter-Beiträge) Eigenverantwortliche und selbständige Betreuung und Förderung der bestehenden Mitgliedsunternehmen in konkreten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen, telefonisch, schriftlich oder persönlich vor Ort Aktive Teilnahme an Fachausschüssen, Arbeitskreisen, Projektgruppen, Gremiensitzungen zur Meinungsbildung und –bündelung, zu Themen wie Anlagensicherheit, Technik und Umwelt, Logistik, Naturschutz, Innovation, Industriepolitik Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich des Umwelt- und Energierechtes, des Umwelt- oder Energiemanagements oder auf den Gebieten Kommunikations-, Politik oder Rechtswissenschaften mit entsprechendem Fachwissen Sehr gute Fachkenntnisse und Erfahrungen in den oben genannten Rechtsgebieten und die Bereitschaft, sich entsprechend fundiert einzuarbeiten Mehrjährige Berufserfahrung in der Chemie-/Pharma-/Kunststoff-/Energie-Industrie oder in der branchenzugehörigen Dienstleistung (Forschung, Logistik, Planung, Qualität, Umwelt, Sicherheit) oder aus Umweltverbänden (NGO) Selbstständigkeit in der persönlichen Arbeitsweise Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck und gute kommunikative Fähigkeiten Sicheres Auftreten im Kontakt mit Unternehmen und Behörden Soziale Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohes Maß an Eigeninitiative und persönlichem Engagement Sehr gute Kenntnisse in den Softwareanwendungen der MS365-Produkte Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Themenfeld, in das Sie Ihre Stärken einbringen und Sie sich entwickeln können Ein gut strukturiertes Arbeitsumfeld mit motivierten Kolleginnen und Kollegen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung, mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten, für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
Zum Stellenangebot

QA/RA Compliance Specialist (m/f/d)

Di. 13.04.2021
Haan, Rheinland
At Varian, we bring together the worlds’ best talent to realize our vision of a world without fear of cancer. Together, we work passionately to develop and deliver easy-to-use, efficient oncology solutions. If you want to be part of this important mission, we want to hear from you. Fighting cancer calls for big ideas. We envision a world without fear of cancer. Achieving this vision takes dedication and commitment from all of us, every single day. That's why we celebrate and value the distinctly beautiful and intersectional identities of each of our employees. We are a mirror of our patient-base, which allows us to innovate. Big ideas come from everywhere, and the best ideas are fostered by our unique individual experiences. At Varian, we encourage you to bring your whole self to work and believe your bold and authentic perspective will help to power more victories over cancer. #TogetherWeFight QA/RA Compliance Specialist within international design and risk management teams to develop medical devices and software for radiation therapy Responsibility for compliance to national and international standards Responsibility for the International Submission Dossiers Responsibility for the creation and execution of regulatory plans for world-wide approval of medical devices and software for radiation therapy Support international registration process (e.g. 510(k), CE marking etc.) Bachelor’s degree (or equivalent experience) and 2 years of related experience or Master’s Degree with 1 year of related experience Proven experience working with and understanding of international Quality Management requirements for Medical Devices is strongly preferred (e.g. ISO 13485, US 21CFR 820, Canadian Medical Device Regulations and other international regulations) Proven experience working with and understanding of national and international standardized regulations for Medical Devices is needed (e.g. IEC 62304, IEC 60601, IEC 62366, ISO10993, ISO14971, EN 1041 etc.) Follow a high standard for ethical code in competence, duty, objectivity, integrity, honesty and respect, plus the ability to interact at the highest professional manner with all organizational levels Excellent communication skills, both verbal and written, and interpersonal skills to effectively interact with and contribute constructively to a global team, outside departments and externally Technical writing and presentation skills At least very good English language skills and basic German language skills Proficient in utilizing business tools such as: E-mail, Microsoft Word & Excel, and PowerPoint. SAP knowledge desired Willingness to travel occasionally
Zum Stellenangebot

Contract Manager*in (f/m/d)

Di. 13.04.2021
Köln
eTrusted: Vertrauen und Sicherheit sind uns wichtig! Mit unseren Produkten Gütesiegel, Käuferschutz und Bewertungssystem bieten wir Online-Shops eine Gesamtlösung, um ihre Vertrauenswürdigkeit zu belegen und mehr Kunden zu gewinnen. Eine sichere Sache wie wir finden! Du bringst Erfahrung in der Gestaltung individueller sowie übersichtlicher Verträge mit? Du zeichnest Dich besonders durch Präzision und Fachwissen im Contracting aus? Das Vertragswesen mit all seinen Spezifikationen wie Fristen, Rechnungsstellung und Co. interessiert Dich sehr und Du suchst neue Herausforderungen als echte*r B2B Vertragsexpert*in? Wir können Dir genau das bieten! In Deiner Rolle als Contract Manager*in arbeitest Du eng mit dem Account Management und Customer Success zusammen. Du sorgst dafür, dass diese sich auf ihre Beziehungen zu unseren B2B Kund*innen in der DACH-Region konzentrieren können. Du stehst außerdem im regelmäßigen Austausch mit internen Fachbereichen wie Legal, Data Privacy, Finance oder Product Management. Nutze die Chance, unser Team in einem internationalen und stetig wachsenden Umfeld mit aufzubauen und neben dem operativen Tagesgeschäft Prozesse aktiv mitzugestalten. Das neu geschaffene Experience Feedback Team wird derzeit innerhalb des Produktteams aufgebaut, um einen perfekten Fit zwischen den Erwartungen unserer Kund*innen und eTrusted zu gewährleisten. Die eTrusted-Plattform ermöglicht es Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen an verschiedenen Kundeninteraktionen entlang der Customer Journey Feedbacks in Echtzeit zu sammeln. Der Ausbau dieser Plattform ist für Trusted Shops von strategischer Bedeutung, um Großunternehmen und Konzerne aus allen Branchen anzusprechen. Zu unseren Bestandskunden zählen beispielsweise Volkswagen, Generali oder die Deutsche Telekom. Du erstellst die B2B Verträge anhand der individuellen Kundenkonditionen. Du agierst als Ansprechpartner*in sowohl für unsere externen Kund*innen als auch für interne Stakeholder im Bereich Vertragswesen und Bezahlprozess der neuen Experience Plattform. Du sorgst für einen fehlerfreien und transparenten Zahlungsprozess. Du pflegst die Vertrags- und Abrechnungsdaten in unseren Systemen. Du bringst Erfahrung in der Erstellung von Verträgen für Kund*innen aus dem Enterprise-Segment oder aus dem SAAS-Segment mit. Du hast ein starkes Bewusstsein für Datenschutz und Geheimhaltungsklauseln, die ein wichtiger Bestandteil des Vertragswesens sind. Du besitzt die Fähigkeit, Leistungen in klare und präzise Vertragsbedingungen einzubinden. Du hast sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, sowohl zu externen Kund*innen als auch zu internen Fachbereichen. Du verfügst über fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Du hast idealerweise bereits Erfahrung mit ERP-, CRM- oder Abrechnungssystemen sammeln können. Du bringst ein hohes Maß an einer Hands-On Mentalität sowie an einer selbstständigen Arbeitsweise mit. Unbefristetes Arbeitsverhältnis bei Europas Vertrauensmarke im Herzen von Köln 30,5 Tage Urlaub, damit du Energie und Inspiration tanken kannst Arbeite in einem unserer Büros in Köln, Lille, Amsterdam, Barcelona oder Warschau oder auch jederzeit Remote Intensive Einarbeitung in Deine Abteilung und in die Trusted Shops Organisation Buddy Programm – Ein*e erfahrene*r TS Mitarbeiter*in steht Dir zur Seite Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Teamevents – Denn der Spaß bei der Arbeit darf nicht zu kurz kommen Health Pass - Tu etwas für Dich und genieße im nächsten Jahr einen Extra-Tag-Urlaub Jobrad - Fahr mit Deinem neuen Traumrad, das Du in Kooperation mit JobRad als „Dienstfahrrad“ fährst Ein einmaliger Unternehmensspirit – Bei uns stehen Vertrauen, Wertschätzung, Deine Persönlichkeit, freies und selbstständiges Arbeiten sowie Lernen aus Fehlern an erster Stelle Internationale, aufgeschlossene Teams voller Tatendrang an fünf Standorten und einem gemeinsamen Ziel: den E-Commerce sicherer zu machen
Zum Stellenangebot

Referent Insolvenz und Restrukturierung (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Köln
Arbeiten Sie mit uns an der Weiter­entwicklung der gesetz­lichen Insolvenz­sicherung und werden Sie Teil einer einzigartigen Insti­tution der sozialen Sicherung. Der Pensions-Sicherungs-Verein ist der gesetz­liche Insolvenz­sicherer der betrieb­lichen Alters­versorgung in Deut­schland und Luxem­burg. Mit seinen ca. 250 Mitar­beitern über­nimmt der PSVaG am Standort in Köln bei einer Unter­nehmens­insolvenz die Ver­sorgung aller Arbeit­nehmer mit Anspruch auf eine insolvenz­geschützte Betriebs­rente. Derzeit stehen rd. 11 Mio. Anwärter und Rentner unter Insolvenz­schutz. Die zur Finan­zierung benötigten Bei­träge werden von unseren rund 95.100 Mitglieds­unternehmen erbracht. Für unsere Abteilung „Verfahrens­gestaltung und Projekte“ suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie als Referent „Insolvenz und Restrukturierung“ (w/m/d) Bearbeitung von Insolvenz­plänen und außer­gerichtlichen Vergleichs­anträgen: Prüfung und Optimierung der wirtschaft­lichen und rechtlichen Position des PSVaG Selbstständige Analyse von Fortführungs- und Liquidations­konzepten Erstellung und Überwachung der dazugehörigen Verträge Feststellung von Sicherungsfällen im Sinne des Betriebs­rentengesetzes bei ungeklärter Einstands­pflicht des PSVaG Vertretung des PSVaG in Insolvenzverfahren, ins­besondere in Gläubiger­ausschüssen Analyse und Bearbeitung des Forderungs­portfolios Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts­wissenschaften oder des Wirtschaftsrechts, vorzugsweise als Master Mehrjährige Berufserfahrung in der Wirtschafts­prüfung und/oder Restruk­turierung und/oder Insolvenz­verwaltung Sehr gute Kenntnisse des Insolvenz- und Gesellschafts­rechts Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse und verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte Gutes Kommunikationsvermögen, Flexibilität und Eigen­initiative Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben im Rahmen einer Vollzeit­tätigkeit Gezielte Weiterbildung Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima Attraktive Sozialleistungen einschließlich sehr guter betrieblicher Alters­versorgung Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das kaufmännische Gebäudemanagement

Di. 13.04.2021
Vaterstetten
Die Gemeinde Vaterstetten, eine moderne attraktive stadtnahe Münchener Umlandgemeinde mit rund 24.000 Einwohnern (S-Bahnlinie München-Ebersberg) sucht als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das kaufmännische GebäudemanagementKaufmännisches Gebäudemanangement/ Mietverwaltung: Abschluss und Erstellung von individuellen Miet- und Pachtverträgen, Nutzungsvereinbarungen Laufende Vertragspflege Bearbeitung von Mieterbeschwerden und sonstigen Anliegen Klärung mietrechtlicher Sachverhalte Prüfung und Durchführung von Mieterhöhungen; Festsetzung Schwellenwert geldwerter Vorteil Erstellung der Nebenkostenabrechnung inkl. aller anfallenden Arbeiten Verbrauchs- und Betriebskostencontrolling der gemeindlichen Liegenschaften Rechnungsabwicklung aller Verbrauchsabrechnungen (Strom, Wasser, Heizung), sowie An-, Ab- und Ummeldungen Sonstige Tätigkeiten: Betreuung und Organisation des Wochenmarktes Erstellung der Gebührenkalkulation Abfallwirtschaft inkl. Nachkalkulation Verwaltungsfachwirt/in (BL II) oder abgeschlossenes Studium als Dipl.- Verwaltungswirt/in (FH) Kenntnisse im Vertragsrecht, Mietrecht, Kommunales Haushaltsrecht, Betriebswirtschaftslehre, Abgabenrecht und Verwaltungsrecht Wahrnehmung von Außenterminen (Wohnungsbesichtigungen und Übergaben) auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit Teilnahme an Sitzungen des Gemeinderats/ Ausschüssen, sowie Arbeitskreisen Freundliches und bestimmtes Auftreten Selbständige Arbeitsweise und lösungsorientiertes Denken Hohe Teamfähigkeit, Belastbarkeit Einen Arbeitsplatz in einem freundlichen motivierten Team Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation gemäß den tarif- bzw. besoldungsrechtlichen Bestimmungen bis maximal EG 9c TVöD / A 10 BayBesG Zahlung der üblichen Leistungen im öffentlichen Dienst (Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung, Großraumzulage München, Leistungsorientierte Bezahlung) Wöchentliche Arbeitszeit in Vollzeit von 39 / 40 Stunden, Das Arbeitsverhältnis kann derzeit als Elternzeitvertretung befristet abgeschlossen werden.
Zum Stellenangebot

Senior IT/Digital Lawyer

Di. 13.04.2021
Salzburg
Red Bull Media House ist ein preisgekröntes, weltweit agierendes Multi-Plattform-Medienunternehmen, dessen Mission es ist, mit außergewöhnlichen Geschichten zu begeistern - sowohl direkt zum Verbraucher als auch über Partnerschaften. Mit einem Schwerpunkt auf Sport, Kultur und Lifestyle bietet Red Bull Media House eine breite Palette von Premium Medienprodukten für TV, Mobile, Digital, Audio und Print. Red Bull Media House produziert und lizensiert eine große Auswahl an globalen Live Broadcast Events, spannende und inspirierende lokale Geschichten mit originellen Kurz- und Langformprogrammen sowie Spielfilme aus der ganzen Welt. Für die Rolle relevant: Mindestens 5-8 Jahre Berufserfahrung als IT-Rechtsanwalt oder In-House Jurist in der Gestaltung, Beratung und Verhandlung von Vertragsbedingungen im Zusammenhang mit IT-Recht und Datensicherheit und -schutz  Erfahrung im Recht der digitalen Medien ist von Vorteil  Auslandserfahrung, vorzugsweise in englischer Sprache und die Fähigkeit, Verträge von Grund auf in englischer Sprache zu verfassen  Selbstständige, klar strukturierte und präzise Arbeitsweise Teamfähigkeit sowie serviceorientiertes, positives und sicheres Auftreten Hoch motiviert und belastbar Europarechtlicher Abschluss, wenn deutscher juristischer Abschluss, I. und II. Staatsexamen ("Volljurist"); mindestens eines mit Prädikat. In Österreich ist die Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil. Höhere Berufsausbildung z.B. LL.M ist von Vorteil. In Deutschland: "Fachanwaltskurs für Informationstechnologie" ist von Vorteil. Fließend in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich) ist ein Muss Für die Rolle relevant: Mindestens 5-8 Jahre Berufserfahrung als IT-Rechtsanwalt oder In-House Jurist in der Gestaltung, Beratung und Verhandlung von Vertragsbedingungen im Zusammenhang mit IT-Recht und Datensicherheit und -schutz  Erfahrung im Recht der digitalen Medien ist von Vorteil  Auslandserfahrung, vorzugsweise in englischer Sprache und die Fähigkeit, Verträge von Grund auf in englischer Sprache zu verfassen  Selbstständige, klar strukturierte und präzise Arbeitsweise Teamfähigkeit sowie serviceorientiertes, positives und sicheres Auftreten Hoch motiviert und belastbar Europarechtlicher Abschluss, wenn deutscher juristischer Abschluss, I. und II. Staatsexamen ("Volljurist"); mindestens eines mit Prädikat. In Österreich ist die Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil. Höhere Berufsausbildung z.B. LL.M ist von Vorteil. In Deutschland: "Fachanwaltskurs für Informationstechnologie" ist von Vorteil. Fließend in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich) ist ein Muss Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich € 2.159 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.
Zum Stellenangebot

Datenschutzberater/in - Experte/in Gesundheitsdatenschutz

Di. 13.04.2021
Hamburg
Datenschutzberater/in – Experte/in Gesundheitsdatenschutz Daten sind der Treibstoff unserer digitalen Gesellschaft. Die sichere und rechtmäßige Datenverarbeitung stellt gerade für Unternehmen im Gesundheitswesen heute eine entscheidende Erfolgsgrundlage dar. Die ds² Unternehmensberatung GmbH & Co. KG ist eine inhabergeführte mittelständische Beratungs­gesell­schaft. Bereits seit 2001 betreuen wir von ds² Unternehmen als externe Datenschutzbeauftragte bei allen Prozessen rund um die Verarbeitung personenbezogener Daten. Zu unseren Mandanten zählen namhafte Unternehmen und Unternehmensgruppen aller Größen und Branchen in Europa, darunter auch medizinische Dienstleister und Klinikbetreiber. Wir helfen unseren Kunden, ihre Geschäftsprozesse datenschutzkonformer und sicherer zu gestalten. Dabei ist es unser Ziel, einen hohen Kundennutzen zu bieten und unnötigen bürokratischen Aufwand für unsere Kunden zu vermeiden. Wir suchen für unsere Kunden im Raum Hamburg Experten/-innen im Bereich des Gesundheitsdatenschutzes. Sie beraten unsere Kunden zu aktuellen Themen direkt bzw. im Team und unterstützen die Datenschutzbeauftragte bei ihrer Tätigkeit. Wir bieten interessante und herausfordernde Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Sie sind Ansprechpartner/-in für betroffene Personen zu allen Fragen rund um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Sie wirken an der Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten mit oder nehmen diese selbstständig wahr, z. B. sind Sie Ansprechpartner/-in und Berater/-in für die Führungskräfte und Fachabteilungen unserer Kunden in allen operativen datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Beratung, Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter/innen und der zugehörigen Überprüfungen Prüfung und Begleitung von Datenschutzkonzepten für neue Verarbeitungen Planung und Durchführung von Datenschutzaudits Beratung und Prüfung im Zusammenhang mit Datenschutzfolgeabschätzungen Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen und idealerweise auch im Bereich Datenschutz bereits einschlägige Ausbildungen genossen Idealer Weise verfügen Sie bereits über mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitsdatenschutz und sind fit im europäischen und deutschen Datenschutzrecht Da wir unsere Kunden auch international unterstützen, wünschen wir uns gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Sie sind versierte/r Nutzer/-in von Informationstechnologien und digitalen Medien und haben ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Komplexe (juristische) Sachverhalte können Sie einfach, verständlich und rechtlich sicher darstellen Sie erkennen Problemfelder und sehen Gestaltungsspielraum als Chance, um selbständig pragmatische Lösungen zu erarbeiten Weiterentwicklung – im Team und persönlich: Entwicklung Ihrer Kompetenzen wird bei ds² großgeschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Den Blick hinter die Kulissen – durch unsere Vernetzung und die zahlreichen Kontakte zu Behörden und Verbänden Die mobile Arbeitsplatzausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik, ferner steht sämtliche Fachliteratur und die einschlägigen Datenbanken digital zur Verfügung Attraktive Standorte in der Nähe unserer Kunden Flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit auch im Homeoffice zu arbeiten Unterstützung einer gesunden Work-Life-Balance und ggf. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Wir legen hohen Wert auf eine kollegiale und kooperative Atmosphäre und teamübergreifende Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Compliance

Di. 13.04.2021
Waldenburg, Sachsen
Die Würth Elektronik Gruppe mit über 7.300 Mitarbeitern in 50 Ländern fertigt und vertreibt elektronische, elektromechanische Bauelemente, Leiterplatten und intelligente Power- und Steuerungssysteme. Der Unternehmensbereich Würth Elektronik eiSos mit Sitz in Waldenburg ist als Spezialist für elektronische und elektromechanische Bauelemente einer der erfolgreichsten der Würth-Gruppe. Praktikant (m/w/d) im Bereich Compliance WiSe 2021/22 | Waldenburg | Job-ID 1847Als Schnittstelle zu allen Unternehmensbereichen unterstützen Sie uns bei folgenden Aufgaben: Gestalten von Maßnahmen (z.B.: Richtlinien, Awareness-Kampagnen) durch die Gesetze und interne Regularien in der internationalen Unternehmensgruppe eingehalten werden Weiterentwickeln unseres Compliance Management Systems durch Erstellen von Dokumentationen, Richtlinien und Prozessbeschreibungen Recherchieren und Bearbeiten nationaler und internationaler rechtlicher Fragestellungen Studium im Bereich Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder Betriebswirtschaft mit großem Interesse und Verständnis für Compliance und rechtliche Zusammenhänge Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Stärken: Teamfähigkeit, Dienstleistungsmentalität und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Besondere Unternehmenskultur, in der Wertschätzung und Teamgeist großgeschrieben werden Umfassende Einarbeitung und zahlreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten Vielfältige Benefits wie unser Aktiv- & Gesundheitsprogramm WEtality, Kantine, Firmenevents und Fahrtkostenzuschuss Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt Möglichkeit zur Übernahme in eine weiterführende Anstellung
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Bad Mergentheim
Die Würth IT GmbH ist ein international agierendes, mittelständisches Familienunternehmen und Mitglied der Würth-Gruppe. Mit mehr als 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an neun Standorten in vier Ländern unterstützt die Würth IT ihre Kunden mit umfassenden IT-Lösungen und -Dienstleistungen. Consultant Datenschutz (m/w/d) an unserem Standort in Bad Mergentheim Du bist erster Ansprechpartner für unsere deutschlandweiten Datenschutzmandanten in allen Fragen des Datenschutzes  Dabei prüfst du auch die technischen und organisatorischen Bereiche des Datenschutzes, ggf. analysierst und bewertest du Infrastrukturen im Hinblick auf Sicherheit sowie die Einhaltung technischer Standards  Du führst eigenständig Datenschutzschulungen bei unseren Datenschutzmandanten und innerhalb der Würth IT durch  Du erstellst selbstständig Dokumentationen und Berichte  Du hast ein abgeschlossenes Studium im technischen Bereich oder im Bereich Wirtschaftsrecht, bzw. ein ähnliches juristisches Studium, oder du besitzt alternativ eine Ausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz  Idealerweise konntest du bereits erste Erfahrung als Datenschutz­beauftragter in einem Unternehmen sammeln und besitzt Erfahrungen im Umgang mit Datenschutzmanagementsystemen  Du verfügst über eine Zertifizierung (GDD, TÜV, etc.) im Bereich Datenschutz oder bist bereit diese zu absolvieren  Du hast fundierte Kenntnisse im Bereich der EU-DSGVO  Du hast Lust und Bereitschaft zum Reisen mit  Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Umfangreiches Onboarding/Einarbeitungsprogramm Würth IT Karrieremodell/Weiterbildungsakademie Flexible Arbeits- und Arbeitszeitmodelle Vertrauensarbeitszeit Vielfältige Sozialleistungen Mitarbeitershop/Mitarbeiterangebote Kulturteam Eine offene „Du“ Kultur …und eine spannende Aufgabe in einem sicheren und internationalen Unternehmensumfeld mit vielfältigen Perspektiven!
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist für IT-/ IP-Recht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.IT-/IP-Recht - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in der internen Abteilung Office of General Counsel/Risk Management (OGC/RM) zu IT-/IP-rechtlichen Fragen.Beratungsfunktion - Du berätst in einem kleinen Team spezifisch zu IP-Themen bei PwC, insbesondere bei der Erstellung, Nutzung und Vermarktung von innovativen digitalen Lösungen, dem IP-Sharing in einem weltweiten Netzwerk unabhängiger Mitgliedsunternehmen, License und Open Source Compliance sowie allgemeinen IP-rechtlichen Fragestellungen. Weites Aufgabenspektrum - Deine Aufgaben bei OGC/RM sind vielfältig. Du gestaltest unternehmensinterne Prozesse und Policies mit, berätst bei einzelnen Projekten und Rechtsfragen, entwirfst und überarbeitest praktische Handreichungen, digitale Beratungslösungen und andere Guidance. Zudem erstellst und hältst Du Schulungen zu IP-rechtlichen Themen. Du setzt dich intensiv mit technischen Sachverhalten und Nutzungsszenarien auseinander. Interner und interdisziplinärer Austausch - Dabei arbeitest du eng mit weiteren Kollegen aus anderen OGC/RM Bereichen wie Contracting, Datenschutz, Independence und Berufsrecht, aber auch aus vielen anderen Business-, IT-. und Risk Management-Funktionen bei PwC zusammen.Als Einsteiger:in bist du Volljurist/-in und verfügst möglichst über erste Berufserfahrung im Bereich IT-/IP-Recht oder andere einschlägige Qualifikationen wie eine Promotion oder einen Master of Laws.Als Berufserfahrene:r verfügst du bereits über mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT-/IP-Recht in einem internationalen Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei.Du bist technikaffin und deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team. Du zeichnest dich durch deine hohen kommunikativen Kompetenzen, Verhandlungsgeschick und eine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie lösungsorientierte Arbeitsweise aus.Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Bitte gib bei deiner Bewerbung deine Gehaltsvorstellung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal