Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 34 Jobs in Waldheim

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 12
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Banken 5
  • Finanzdienstleister 3
  • Transport & Logistik 3
  • Immobilien 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office 8
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Referendariat 1
Weitere: Recht

Director (m/w/d) Legal Counsel

Sa. 24.07.2021
Frankfurt am Main
JLL (NYSE:JLL) ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unser Ziel ist es, interessante Entwicklungsperspektiven und begeisternde Räumlichkeiten zu schaffen, in denen Menschen ihre Ziele verwirklichen können. Indem wir das tun, bauen wir eine bessere Zukunft für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und unsere Gemeinschaften. JLL ist ein Fortune 500 Unternehmen mit Büros in über 80 Ländern und seit 1. Dezember 2018 mit 90.000 Mitarbeitern weltweit vertreten. JLL ist ein gesetzlich geschützter Handelsname der Jones Lang LaSalle Incorporated.Strategische Ausrichtung und Partnerschaften mit HRPraxisgruppe Arbeitsrecht für Anpassung und Best Practices innerhalb von Global LegalEinsparung von externen Ausgaben, insbesondere in DeutschlandBedarf an Business- und HR-UnterstützungStarke Nachfrage von Deutschland und EMEA CHROUmstrukturierung und Transformation, einschließlich Änderungen der Arbeitsbedingungen in Bezug auf Vergütung und Entlohnung, in der gesamten EMEA-RegionStandardisierung von Arbeitsverträgen in der gesamten Region (Wettbewerbsverbote, Probezeiten, Leistungsvergütung, Doppelsprache)Standardisierung von AustrittsprotokollenAbstimmung mit dem ER-Partner zur Eskalation von Streitigkeiten, Lektionen, TrendsUnterstützung von CS/IFM - Verbindlichkeiten der Belegschaft am Standort (erworbene Arbeitnehmerrechte und Renten)Beauftragung und Management von externen AnwältenDefensive BetriebsratsstrategieErhöhte Anzahl von Projekten (Projekt PEAK; Vergütungsänderung für Makler, Restrukturierung, Umstellung auf Zielbonusmodell)Projekterfahrung, Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern in internationalen OrganisationenSehr gute aktuelle Kenntnisse des internationalen Arbeitsrechtsumfelds - Schwerpunkt Deutschland, jedoch allgemeine Kenntnisse des EU-ArbeitsrechtsumfeldsVerhandlungserfahrung mit externen AnwältenHR /Inhouse Counsel Hintergrund (Erfahrung mit Personalabteilungen) wäre hilfreich.Ausgezeichnete schriftliche/verbale Kommunikation und VerhandlungsgeschickHochgradig reaktionsschnelle und serviceorientierte EinstellungFähigkeit, gute Arbeitsbeziehungen mit anspruchsvollen internen Kunden zu pflegenFundiertes und praktisches geschäftliches UrteilsvermögenGestaltungsfreiheit für Aufgaben und Projekte sowie flexibles ArbeitenTäglicher Zugang zum internationalen MarktgeschehenAktiver Austausch im globalen Branchen-NetzwerkFlache Hierarchien für ein reibungsloses Vorantreiben von ProjektenEin Miteinander auf AugenhöheRaum zum Verwirklichen, nicht nur zum ArbeitenEine Anerkennung Ihrer Leistung – auch monetärUnd die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten auszubauen und Ihre Karriere voranzutreiben#LI-RM2
Zum Stellenangebot

International Regulatory Affairs Manager (m/w/d) für Medizinprodukte

Sa. 24.07.2021
Konstanz, Berlin, Frankfurt am Main
Die Johner Institut GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen, das Medizinproduktehersteller dabei unterstützt, Produktakten zu erstellen, zu prüfen und für die Zulassung vorzubereiten, Medizinprodukte ebenso rasch wie erfolgreich zu entwickeln und zuzulassen sowie QM-Systeme und Prozesse zu etablieren oder diese zu entschlacken. Ein ehrlicher und wertschätzenden Umgang miteinander und mit unseren Kunden sowie eine hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung in der Beratung, sind uns besonders wichtig.Seminare und Videotrainings im Auditgarant zur normen- und gesetzeskonformen Entwicklung von Medizinprodukten sind weitere wichtige Säulen unseres Portfolios. Ebenso stolz sind wir auf den Erfolg unserer berufsbegleitenden Masterstudiengänge. Werden Sie Teil unseres großartigen Teams! Unsere über 80 Expert:innen am Johner Institut arbeiten Hand in Hand, um unsere Mission täglich zu erfüllen: Wir unterstützen Hersteller von Medizintechnik dabei, sichere und wirkungsvolle Produkte zu entwickeln und diese trotz aller Regularien schnell in den Markt zu bringen. Weil immer mehr Firmen den leidenschaftlichen Einsatz und die Professionalität unseres Teams schätzen und wir unseren internationalen Bereich stetig ausweiten, suchen wir neue Kolleg:innen, die uns bei den internationalen Zulassungen der Medizinprodukte unserer Kunden unterstützen.In Vollzeit oder Teilzeit (mind 75%) werden Sie gerne folgende Tätigkeiten übernehmen: Kunden bei der internationalen Zulassung und Registrierung von Medizinprodukten unterstützen Zulassungsdossiers erstellen Zulassungsstrategien erarbeiten (einschließlich Ermittlung der korrekten Klassifizierung, Auswahl eines Zulassungsverfahrens, regulatorische Anforderungen ermitteln) Mit Behörden kommunizieren In enger Zusammenarbeit mit uns Konzepte weiterentwickeln für eine schlanke und effiziente internationale Zulassung Weiter- und Neuentwicklung von Templates und Software-Tools Schreiben passgenauer Angebote Pflegen der Kontakte mit unseren Kunden und akquirieren neuer Projekte Kontinuierliche und konsequente Verbesserung unseres eigenen QM-Systems Flexibles Arbeiten an unseren Standorten Konstanz, Berlin, Frankfurt oder im Home-Office Unterstützen beim Durchführen von Seminaren Unterstützen beim Erstellen von Lehrmaterialien z.B. für den Auditgarant Sie haben Freude dabei, langfristige Kundenbeziehungen Dank Ihrer herausragenden Leistungen aus- und aufzubauen, Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und eine mindestens 2-3-jährige Berufserfahrung im Bereich internationale Zulassungen von Medizinprodukten (außerhalb der EU), Sie kennen die relevanten regulatorischen Anforderungen wie Normen, Gesetze und Guidance-Dokumente und haben Freude daran, Ihr Wissen darüber ständig zu erweitern, Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift, Sie zeichnen sich durch ein höfliches und verbindliches Auftreten und eine sichere, aktive und wertschätzende Kommunikation aus, Sie sind bereit, an ca. 1-2 Tagen in der Woche zu reisen, Sie übernehmen Verantwortung für die eigenen Ergebnisse und damit für den Erfolg der Kunden, des Instituts und sich selbst und Sie möchten keine intransparenten, von Bürokratie und Hierarchien geprägten Entscheidungen nur umsetzen müssen. Vielmehr möchten Sie selbst gestalten und sich weiterentwickeln. Bei uns werden Sie sich in einer Atmosphäre der Kreativität, des Vertrauens, der gegenseitigen Unterstützung entfalten. Wir sind stolz auf unsere besondere Unternehmenskultur und unsere großartige Teamatmosphäre ohne Hierarchien und politische Spielchen. Vertrauensarbeitszeit, Weiterbildung ohne Budgetbegrenzung und ein wertschätzender und vertrauensvoller Umgang miteinander, sind bei uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Volljurist_in (w/m/d) für die Leitung des Referats Allgemeine Rechtsangelegenheiten und Wahlen

Fr. 23.07.2021
Darmstadt
Mit über 25.000 Studierenden zählen wir zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit hoher internationaler Sichtbarkeit und Reputation. Hierbei bildet ein breit gefächertes Spektrum an Ingenieur- und Naturwissenschaften den Schwerpunkt, die eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften kooperieren. Durch herausragende Leistungen in Forschung, Lehre und Transfer erschließen wir wichtige wissenschaftliche Zukunftsfelder und eröffnen kontinuierlich neue Chancen der gesellschaftlichen Gestaltung. Unser Erfolg stützt sich auf über 4.900 Beschäftigte, die in einem attraktiven Umfeld arbeiten, forschen und lehren und ihr Know-how und ihre Kompetenzen in die jeweiligen Aufgabenbereiche individuell einbringen und sich gezielt weiterentwickeln können. An der Technischen Universität Darmstadt ist im Dezernat Personal- und Rechtsangelegenheiten zum 1. Oktober 2021 eine Position als Volljurist_ in (w/m/d) für die Leitung des Referats Allgemeine Rechtsangelegenheiten und Wahlen zu besetzen.Das Referat Allgemeine Rechtsangelegenheiten und Wahlen betreut sämtliche Rechtsangelegenheiten, die nicht von anderen Verwaltungseinheiten wahrgenommen werden. Dazu zählen neben dem Arbeits- und Beamtenrecht insbesondere auch das Öffentliche Recht sowie Vertragsangelegenheiten und das Haushaltsrecht. Daneben werden sämtliche Wahlen, u.a. die Hochschulwahlen sowie die Wahlen zur Personalvertretung, vorbereitet und durchgeführt. Der Leitung obliegt die Themenverantwortung für die voran genannten Aufgabenfelder sowie die fachliche und personelle Führung der derzeit fünf Mitarbeiter_innen des Teams. Sie ist Ansprechpartner_in für die Universitäts- und die Dezernatsleitung für die in den Verantwortungsbereich des Referats fallenden rechtlichen Angelegenheiten. Die Referatsleitung steht in engem Austausch mit den übrigen Verwaltungseinheiten, die für rechtliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit Studium und Lehre, sowie Forschung und Transfer zuständig sind. Sie koordiniert insbesondere die großen und komplexen Rechtsangelegenheiten der Universität und ist dabei Ansprechpartner_in in die Universität hinein und nach außen. Erstes und zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist_in) Einschlägige Berufserfahrung Erste Personalführungserfahrung Sehr hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Organisationstalent Sehr ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge Sehr hohes Maß an Empathie und Verständnis für die Interessen der Rechtssuchenden Gute englische Sprachkenntnisse Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Global Contract Manager (m/ w/ d)

Fr. 23.07.2021
Neu-Isenburg
AirPlus is a leading provider of corporate travel payment solutions for over 49,000 corporate customers worldwide. As the market leader in Germany with 30 years of experience, AirPlus is well known for innovations and expertise in the Business Travel Payment and Analysis area. With about 1,300 employees globally, AirPlus is a competent and reliable partner in matters relating to Business Travel Management. In order to maintain this high standard, the skills of our employees and the development of their potential, are especially important to us. Drafting global commercial client / partner agreements  Analysis of contract T&C to ensure that the organization has the capacity to successfully perform and meet contractual obligations Development of contractual documents, templates and ancillary business forms Working with international Sales colleagues in steering the negotiation of global contracts with clients / partners and their legal representatives Negotiating with stakeholders, prioritizing projects and coordinating the information flow from different department contributors to ensure that deadlines are met Supporting AirPlus’ transformation project in regard to contract related topics  (Para) Legal professional with a graduate degree and first several years of experience in a contracting position, either in-house within a financial services organization or in a commercial context at a law firm Self-starter with the ability to effectively manage own time and meeting deadlines within a highly pressurized environment Good team player with stakeholder management skills including diplomacy, ability to negotiate and strong decision taking skills Ability to work in a virtual team Excellent verbal and written command of English and / or German (alternatively French), as well as the ability to communicate with a high degree of authority to internal and external audience International business travel may be required.  Old-age provision / employee retirement Free parking Flight privileges Canteen (subsidized by employer) Jobticket Discounts / shopping Employee events (summer festivals, participation in sports competitions etc) Sabbatical / exemptions Part-time models Health days Working at home Flexible working hours Mentoring Regular network meeting Fitness studio / sports facilities / company football etc. Massages, rest rooms, etc Lockers for cyclists / sportsmen Have a shower Free snacks / drinks
Zum Stellenangebot

Patentingenieur (m/w)

Do. 22.07.2021
Frankfurt am Main
Dank unserer engagierten 4000 Mitarbeiter schaffen wir es seit 111 Jahren international bedeutenden Unternehmen individuelle und intelligente Lösungen von höchster Qualität im Bereich der Mess- und Regeltechnik zu liefern und neue Trends zu setzen. Dabei sind wir die Nummer eins aller Stellventilhersteller in Europa. Neben den Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Türkei, Indien, USA, China und Russland zählen zusätzlich ca. 50 Tochtergesellschaften und über 200 Vertretungen weltweit in über 40 Ländern zu uns. Als neuer Kollege wirst Du schnell feststellen, dass SAMSON ein authentischer, solider, zukunftsorientierter und sozialer Arbeitgeber ist. Bei uns kannst Du schnell Fuß fassen, wirst offen empfangen und kannst an vielseitigen Aufgaben arbeiten. Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Forschung und Entwicklung im Bereich Entwicklungsorganisation suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Frankfurt am Main als: Patentingenieur (m/w/d) Aktive Begleitung von Entwicklungsprojekten, Freedom To Operate Recherche Erstellung von Anmeldeunterlagen für technische Schutzrechte Wettbewerbsbeobachtung im Bereich Forschung und Entwicklung Identifikation schützenswerter Entwicklungsinhalte bestehender Projekte Umsetzung des Arbeitnehmererfindungsgesetzes (ArbErfG) Beurteilung von Wettbewerbern und ihrer Produkte Erstellung von Patentberichten und Statistiken Globale Betreuung/Unterstützung der IP-Tools für Recherche, Monitoring und Verwaltung Erfahrung als Technischer oder Wissenschaftsredakteur in den Bereichen IT, Elektrotechnik oder neuen Technologien Alternativ ein abgeschlossenes Studium im Bereich Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung Weiterbildung im Bereich Patentingenieurwesen wünschenswert Gutes naturwissenschaftliches und technisches Allgemeinwissen bzw. Affinität zur Technik Ausgeprägtes Interesse an rechtlichen und technischen Fragestellungen Interesse an neuen Technologien und fachübergreifenden Themen Analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie Planungs- und Organisationsgeschick Kenntnisse im Bereich IP-Tools z.B. Patbase, XPat und Verwaltungssoftware Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Verbindung mit einem technischen Wortschatz sind erforderlich Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen. Wir geben Ihnen die Zeit, die Sie zur Einarbeitung benötigen Kollegiale Arbeitsatmosphäre gepaart mit einer zukunftssicheren und langfristigen Berufsperspektive Attraktive tarifliche Vergütung, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, Weihnachtsgratifikation, betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuungskostenzuschuss, arbeitgeberfinanziertes Premium-Job-Ticket, Betriebsrestaurant sowie weitere Sozial- und Zusatzleistungen Weiterentwicklung durch unsere Edith Sandvoss Akademie  
Zum Stellenangebot

Volljurist Sparkassen- und Bankaufsichtsrecht (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Frankfurt am Main
Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen.Im Hinblick auf das Sparkassenrecht betreuen Sie Themen rund um die Sparkassengesetze der Länder Hessen und Thüringen und die nachgelagerten Bestimmungen. Dies umfasst Fragestellungen betreffend die Verbindung zwischen den Sparkassen und ihren kommunalen Trägern, Fragen der Unternehmensverfassung sowie das Sparkassengeschäftsrecht. Im Hinblick auf das Bankaufsichtsrecht betreuen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen und Kolleginnen die für unsere Mitgliedssparkassen relevanten aktuellen Entwicklungen. Ein wichtiger Teil Ihrer Tätigkeit besteht in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Vermittlung aktueller Entwicklungen aus der Gesetzgebung, Rechtsprechung und insb. bankaufsichtsrechtlichen Praxis im Rahmen von internen Publikationen und von Fachveranstaltungen. Sie stehen bei Ihrer Tätigkeit in intensivem Kontakt mit unseren Mitgliedssparkassen, anderen Fachbereichen des SGVHT, aber auch mit dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband e.V. sowie Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.Sie haben Ihre juristische Ausbildung mit gutem Ergebnis abgeschlossen und ein besonderes Interesse an beratender Tätigkeit. Berufserfahrung in den genannten Tätigkeitsbereichen ist willkommen, jedoch keine Bedingung. Auch Bewerbungen von motivierten Berufseinsteigern sind willkommen. In diesem Fall kommt Ihrer Bereitschaft, sich in für Sie bislang nicht vertraute Rechtsfragen einzuarbeiten, besondere Bedeutung zu. Hierbei werden wir Sie unterstützen. Bringen Sie diese Bereitschaft mit, werden Sie durch eine vielfältige und spannende Tätigkeit belohnt. Die Aufgaben setzen ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln und damit Aufgeschlossenheit für Themen über den engeren rechtlichen Bereich hinaus voraus. Recht und Ökonomie sehen Sie in einem engen Kontext.Sie erwartet eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung in einem erstklassigen Umfeld mit flachen Hierarchien. Sparkassen sind seit über 200 Jahren regional und nachhaltig und sie werden gebraucht. Sie können daran mitwirken, dass dies auch so bleibt. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und umfangreiche Sozialleistungen wie beispielsweise ein Jobticket, eine hervorragende Kantine sowie tarifvertraglich vereinbarte Leistungen zur betrieblichen Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist*innen (m/w/d) im Bereich Banking & Finance – Schwerpunkt

Mi. 21.07.2021
Frankfurt am Main
Als eine vollständig integrierte, globale Partnerschaft sind wir stolz auf unsere pragmatische und teamorientierte Arbeitsweise. Wir sind stets bestrebt, die Erwartungen unserer Mandanten zu übertreffen, zu denen Unternehmen aus allen kommerziellen und industriellen Sektoren, Regierungen, Aufsichtsbehörden, Handelsorganisationen und gemeinnützige Organisationen gehören. Wir bieten Beratung und Rechtsberatung auf höchstem Niveau, die die globalen Standards der Kanzlei mit umfassender lokaler Expertise verbinden. Inklusion ist wichtig für unsere Teams und unsere Familien, unsere Kanzlei und die Gesellschaft. Wir haben uns verpflichtet alle Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen fair und gleich zu behandeln, unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität und -ausdruck, Familienstand oder Lebenspartnerschaft, Hautfarbe, nationaler oder ethnischer Herkunft, sozialem oder wirtschaftlichem Hintergrund, Behinderung, religiöser Überzeugung, sexueller Orientierung oder Alter. Unser Ziel ist es, all unseren Mitarbeiter*innen Chancengleichheit, gleiche Ansprüche und gleiche Erfahrungen zu bieten. Sie unterstützen unsere Rechtsanwält*innen in der Beratung von internationalen Unternehmen, Banken und Finanzinvestoren Einer Ihrer Tätigkeitsschwerpunkte bei uns liegt im Transaktions- und Projektmanagement Dabei sind Sie für die Prüfung und Erstellung gesellschaftsrechtlicher Unterlagen zuständig Zudem unterstützen Sie das Team bei der Erstellung von Kreditverträgen und der Erstellung und Verhandlung von Kreditsicherheiten Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit anderen Rechtsbereichen und unseren Büros im In- und Ausland Sie sind an der Nachbereitung von Transaktionen durch Know-how-Aufbereitung beteiligt Sie verfügen über einen sehr guten Abschluss im Wirtschaftsrecht und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Neben guten Englischkenntnissen verfügen Sie über ein gesamtwirtschaftliches Verständnis. Sie sind ein*e Teamplayer*in und setzen auch bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen neben fachlichem Know-how Ihre Kreativität ein.Lassen Sie sich anstecken von einem starken und motivierten Team in einem internationalen Umfeld und profitieren Sie von unseren herausragenden Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Clifford Chance Academy.
Zum Stellenangebot

Beauftragter für Datenschutz und Compliance

Mi. 21.07.2021
Frankfurt am Main
GESUCHT in Frankfurt am Main, zum NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT, IN Vollzeit und unbefristet   BEAUFTRAGTER FÜR DATENSCHUTZ UND COMPLIANCE (M/W/D)   SIE KNÜPFEN VERBINDUNGEN IN JEDE RICHTUNG. SO VERBESSERN WIR DAS LEBEN UNSERER KUNDEN.   Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden? Eines Unternehmens, das in mehr Ländern tätig ist als jedes andere und seit 1969 den Weg für internationale Expresslieferungen bereitet? Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, das Menschen weltweit miteinander verbindet? Und je mehr wir die Menschen verbinden, desto besser wird die Welt. Möchten Sie etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unseres Teams, das für absolute Kundenorientierung steht. Egal, in welchem Bereich Sie arbeiten, Sie werden ein Certified International Specialist.   Ihre Aufgaben Im Team der DHL Airways GmbH am Flughafen Frankfurt/Main sind Sie selbständig verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung des Compliance-Managementsystems. Dazu gehören: Eigenverantwortliche Pflege und Weiterentwicklung des Compliance Managementsystems Ansprechpartner für das Compliancenetzwerk Europe Teilnahme an Complianceworkshops im DHL Netzwerk Durchführung von CRISP Compliance Self-Assessments Planung und Durchführung von Complianceschulungen für Führungskräfte Beratung der Geschäftsführung und der Führungskräfte zu allen Compliancethemen Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Compliance Audits Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben der DSGVO Aktualisierung der GEORG Datenbank Regelmäßiges Reporting über den Compliancestatus der Niederlassung Unterstützung bei der Planung der jährlichen Managementreviews Pflege und Aktualisierung der Compliance Seite im Intranet Ihr Profil Vorzugsweise abgeschlossene Hochschulausbildung, mindestens aber Erfahrung als Expert oder Manager im Bereich Compliance mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Dienstleistungsbereich, vorzugsweise in der Logistik Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten von Vorteil Sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten Ausgeprägte Kundenorientierung Fähigkeit zu konzeptionelle Denkweise und hohe Problemlösungskompetenz hohes Maß an Teamfähigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägte Fähigkeit zur Vermittlung von Compliance Themen im daily business WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Fragen beantworten Ihnen gerne unser HR-Recruitiment-Team unter Telefon 069 69717-163. GESUCHT in Frankfurt am Main, zum NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT, IN Vollzeit und unbefristet   BEAUFTRAGTER FÜR DATENSCHUTZ UND COMPLIANCE (M/W/D)   SIE KNÜPFEN VERBINDUNGEN IN JEDE RICHTUNG. SO VERBESSERN WIR DAS LEBEN UNSERER KUNDEN.   Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden? Eines Unternehmens, das in mehr Ländern tätig ist als jedes andere und seit 1969 den Weg für internationale Expresslieferungen bereitet? Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, das Menschen weltweit miteinander verbindet? Und je mehr wir die Menschen verbinden, desto besser wird die Welt. Möchten Sie etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unseres Teams, das für absolute Kundenorientierung steht. Egal, in welchem Bereich Sie arbeiten, Sie werden ein Certified International Specialist.   Ihre Aufgaben Im Team der DHL Airways GmbH am Flughafen Frankfurt/Main sind Sie selbständig verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung des Compliance-Managementsystems. Dazu gehören: Eigenverantwortliche Pflege und Weiterentwicklung des Compliance Managementsystems Ansprechpartner für das Compliancenetzwerk Europe Teilnahme an Complianceworkshops im DHL Netzwerk Durchführung von CRISP Compliance Self-Assessments Planung und Durchführung von Complianceschulungen für Führungskräfte Beratung der Geschäftsführung und der Führungskräfte zu allen Compliancethemen Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Compliance Audits Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben der DSGVO Aktualisierung der GEORG Datenbank Regelmäßiges Reporting über den Compliancestatus der Niederlassung Unterstützung bei der Planung der jährlichen Managementreviews Pflege und Aktualisierung der Compliance Seite im Intranet Ihr Profil Vorzugsweise abgeschlossene Hochschulausbildung, mindestens aber Erfahrung als Expert oder Manager im Bereich Compliance mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Dienstleistungsbereich, vorzugsweise in der Logistik Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten von Vorteil Sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten Ausgeprägte Kundenorientierung Fähigkeit zu konzeptionelle Denkweise und hohe Problemlösungskompetenz hohes Maß an Teamfähigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägte Fähigkeit zur Vermittlung von Compliance Themen im daily business WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Fragen beantworten Ihnen gerne unser HR-Recruitiment-Team unter Telefon 069 69717-163.
Zum Stellenangebot

Contract & Commercial Manager (w/m/d)

Mi. 21.07.2021
Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung. Als Teil unseres Vertragsmanagement-Teams besitzen Sie fundiertes Wissen im Bereich Vertragsrecht und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Einheiten und Bereichen innerhalb des Unternehmens. Sie kennen die Verträge im Detail, klären inhaltliche Fragen und unterstützen bei der Vertragsauslegung. Sie beraten und unterstützen das Vertriebs- und Angebotsteam während der Akquisitions­phase bei Angebotserstellungen, internen Freigaben und Vertragsverhandlungen. Sie sind abteilungsübergreifend als Schnitt­stellenfunktion Ansprechpartner*in für vertragliche Themen. Sie überblicken den gesamten Vertrags- und Verhandlungsprozess und entwickeln spezi­fische Standards für die verschiedenen Phasen, wie Angebots-, Vertrags- sowie Preis- und Kalkulations-Templates. Nach Abschluss der Verträge sind Sie verantwortlich für deren Administration und Steuerung. Sie kennen die Verträge im Detail, unter­stützen bei Scopediskussionen und Fragen zur Vertragsauslegung. Sie bauen exzellente Kundenbeziehungen auf und werden ein Trusted Advisor der Kunden und der Delivery Manager*innen von Capgemini. Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines exzellenten Vertragsmanagements, inklusive der Mitgestaltung von Vertragsrichtlinen, Prozessen, Templates und Tools. Sie haben einen Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik sowie idealer­weise einen M.B.A. oder einen vergleichbaren höheren akademischen Grad. Sie verfügen über mindestens 4 Jahre relevante Berufserfahrung, auch international, in kaufmännischen Belangen, im Vertrags­management, der Verhandlung und der Vertragserstellung sowie dem Design von innovativen Preismodellen. Sie verfügen über Erfahrungen in der IT-Branche, z. B. Softwareentwicklung, Managed Services, IT-Outsourcing und verstehen die jeweiligen wirtschaftlichen Kernelemente. Sie besitzen Grundwissen im Bereich Vertragsrecht. Sie erfassen komplexe Zusammenhänge schnell und zutreffend. Sie verfügen über exzellente Kommuni­kations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie kaufmännisches Geschick und überzeugen sowohl im Einzelgespräch als auch in Gruppensituationen. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) Anti-Financial Crime

Mi. 21.07.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, München
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures. In spannenden Projekten unterstützen Sie gemeinsam mit unseren Experten-Teams unsere nationalen und internationalen Kunden aus dem Financial Services Sektor in operativen und strategischen Fragestellungen rund um das Thema Compliance. Die Aufgabenvielfalt ist groß: Umsetzung gesetzlicher Anforderungen: Sie wirken mit bei der Umsetzung (inter)nationaler regulatorischer Anforderungen in den Bereichen Bekämpfung von Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung, Know-Your-Customer/Know-Your-Enterprise, Einhaltung von Finanz-Sanktionsvorgaben/-Embargos, Betrugs- und Korruptions-bekämpfung Strategische Zukunftsfähigkeit der Compliance-Funktion: Sie unterstützen unsere Kunden bei der Stärkung der Unternehmens-Governance durch Mitarbeit an der strategischen Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Compliance-Funktion hin zu einem ganzheitlichen Compliance Management unter Berücksichtigung (inter)nationaler Standards und Richtlinien (EZB, EBA, BaFin, TATF, IDW). Standardisierung und Operationalisierung: Sie unterstützen die Analyse von Auswirkungen regulatorischer Anforderungen im Compliance-Umfeld und begleiten unsere Kunden von der Vorstudie über die Konzeption von Maßnahmen bis hin zur Implementierung dieser in Prozessen, Methoden und IT-Systemen. Digital Compliance: Auch die Konzeption einer zukunftsfähigken IT-Architektur im Bereich der Finanzkriminalität, die Auswahl und die Implementierung passender Systemkomponenten sowie die Digitalisierung zugehöriger Prozesse gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Vielfältige fachliche Einblicke und hervorragende Karriereperspektiven: Sie arbeiten in abwechslungsreichen Beratungsprojekten bei unterschiedlichen Kunden und übernehmen zunehmend Verantwortung als Projekt- bzw. Teilprojektleiter in engagierten und hochqualifizierten Teams. Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-, Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Recht oder Wirtschaftsinformatik oder in verwandten Studiengängen Idealerweise erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Finanzdienstleistungsbereich und Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken (z.B. Kredit- und Einlagengeschäft, Wertpapier- und Derivategeschäft Mindestens zweijährige Praxiserfahrung im Bereich Compliance Management und der Bekämpfung von Finanzkriminalität, z. B. in Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen, in einer Unternehmensberatung bzw. Wirtschaftsprüfung Anwender- und / oder Projekterfahrungen mit Compliance-IT-Systemen (u. a. KYC/CDD, AML-Monitoring-, Sanktionsüberwachung) ist wünschenswert Sehr gute analytische Fähigkeiten und konzeptionelle Fähigkeiten Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb unserer Projektteam Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: