Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 44 Jobs in Wandlitz

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Unternehmensberatg. 20
  • Wirtschaftsprüfg. 20
  • Recht 20
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Verlage) 2
  • Bildung & Training 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 23
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 13
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Praktikum 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Recht

Contract Manager (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Berlin
Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie-und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten vor und hinter den Kulissen. Wir freuen uns über Unterstützung an unserem Standort in Berlin durch eine*n CONTRACT MANAGER (M/W/D) Sie organisieren unser unternehmensweites Vertragsmanagement durch Verwalten von Musterverträgen und Handlungsleitfäden. Sie unterstützen unsere Rechtsberatung bei der Gestaltung von Verträgen. Sie prüfen unsere Musterverträge auf Aktualität und Richtigkeit. Sie pflegen juristische Klauseln in unseren Verträge ein und halten unsere Stakeholder auf dem Laufenden. Sie haben das 1. Juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Sie haben Freude daran, sich fachlich und menschlich in ein engagiertes Team einzubringen. Sie befassen sich gerne mit anspruchsvollen Rechtsfragen und sind offen für eine fachübergreifende Zusammenarbeit. Sie arbeiten gewissenhaft und strukturiert. Sie können sich in Wort und Schrift verständlich und präzise ausdrücken. Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten!
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager*in (m/w/d) für den Bereich Auftragsillustrationen

Mi. 05.05.2021
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns können Sie etwas bewegen und Ihr Potenzial entfalten. Werden Sie Teil unseres Teams! Für den Bereich Medienmanagement, Team Vertragsmanagement suchen wir am Standort Berlin ab 01.08.2021 befristet für 12 Monate und in Teilzeit (32h/Woche) eine*n Vertragsmanager*in (m/w/d) für den Bereich Auftragsillustrationen Interne und externe Kommunikation als Schnittstelle zwischen internen Bereichen (Vertragsmanagement, Lizenzmanagement, redaktionelle Geschäftsbereiche) und Auftragsillustrator*innen Rechtssichere und fristgerechte Durchführung von Neu- und Nachverhandlungen von standardisierten Verträgen und Sonderverträgen für Auftragsillustrationen Gewährleistung der transparenten Dokumentation aller Vertragsinformationen für Bestands- und Neuverträge Systemische Vertragsausfertigung und standardisierte Vertragsablage Unterstützung des Geschäftspartnermanagements Prozessuale Unterstützung der Auftragsproduktionen Sicherstellung der Vollständigkeit und Korrektheit aller systemrelevanter Daten inklusive Assetmanagement und Metadatenpflege Unterstützung bei der Entwicklung und Einhaltung von verbindlichen Richtlinien und Standards in den verantworteten Prozessen und Optimierung der standardisierten Prozesse Abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Ausbildung in einem Verlags- oder Medienunternehmen Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement in einem Verlags- oder Medienunternehmen Vertrags- und urheberrechtliche Kenntnisse Erfahrung mit Vertragsdatenbanken/ Rechtemanagementsystemen und idealerweise Assetmanagementsystemen Systemaffinität und ein sehr gutes Verständnis für Prozesse Sicheres Stakeholdermanagement, ausgezeichnete Selbstorganisation und zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- (mind. C1-Level) und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgaben in einem kollegialen Umfeld Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Option und 30 Tage Urlaub Wasserspender, Kaffee und Obst in den Küchen, biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in Berlin-Wilmersdorf Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Rabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Tax (w/m/d)

Mi. 05.05.2021
Frankfurt (Oder), Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Fachwissen - Du bearbeitest Fragestellungen zu nationalem und internationalem Steuerrecht, erstellst Steuererklärungen sowie Gutachten und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Schwerpunkte - Dabei kannst du dich in einem der folgenden Beratungsfelder spezialisieren: Corporate Tax, Indirect Taxes, M&A Tax, Transfer Pricing, Global Compliance Services, Financial Services, Human Resource Services, Public Sector, Real Estate, Private Client Solutions oder International Tax Services.Projektarbeit von Anfang an - Du wirst direkt in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein Mentor / eine Mentorin zur Seite steht.Netzwerk - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du studierst Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit steuerlichem Fokus.Weiterhin verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement sowie eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnen dich zudem aus.In Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Idealerweise verfügst du über relevante Tool Kenntnisse (Bsp. DATEV, Salesforce etc.) und begeisterst dich für digitale Themen innerhalb der Steuerberatung.Die Dauer für ein Praktikum sollte mindestens 8 Wochen betragen, für eine Werkstudententätigkeit gerne mehrere Monate.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

zentrale*r Exportkontrollbeauftragte*r (d/m/w) – Beschäftigte*r (d/m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung

Mi. 05.05.2021
Berlin
Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität. Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen: Beschäftigte*r (d/m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung – Entgeltgruppe 14 TV-L Berliner Hochschulen – zentrale*r Exportkontrollbeauftragte*r (d/m/w) Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich Abteilung V / Referat Forschungsverträge, Lizenzen und Patente (VD) der Forschungs­abteilung  Kennziffer: ZUV-226/21 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 07.05.2021)Die TU Berlin sucht zur Unterstützung bei der Umsetzung der exportkontrollrechtlichen Vorschriften und der Bewertung von exportrelevanten Forschungsvorhaben und anderen Sachverhalten eine*n Exportkontrollbeauftragte*n. Der*die Exportkontrollbeauftragte ist die Schlüsselfigur der universitären Exportkontrolle. Ihm*ihr wird vom Ausfuhrverantwortlichen (Hochschulleitung) die Wahrnehmung der Exportkontrolle in der Praxis, die Strukturierung und Überwachung eines internen Compliance-Programms und der operativen Exportkontrollprozesse übertragen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören: Die Entwicklung und Umsetzung einer TU-internen Exportkontroll- und Außen­wirt­schafts­organisation einschließlich eines effektiven Kontrollsystems als zunächst wesentliche Aufgabe. Verantwortliche Bearbeitung exportkontrollrechtlicher Vorgänge. Die umfassende, kenntnisreiche Beratung und Schulung der Wissenschaftler*innen, der Hochschulleitung sowie des Verwaltungspersonals der TU Berlin gehört zu den täglichen Aufgaben. Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen des Außenwirtschaftsverkehrs inkl. Kenntnisse des US‑Außenwirtschaftsrechts. Sie sind kompetente*r Ansprechpartner*in (d/m/w) für alle relevanten Behörden, insbesondere für das BAFA. Volljurist*in (mindestens ein Examen mit mindestens befriedigendem Abschluss) Eine einschlägige Berufserfahrung in der Exportkontrolle und im Umgang mit dem zu­grunde­liegenden Regelwerk sind von Vorteil, ebenso Erfahrungen in einem Wissenschaftsbetrieb. Freude und Bereitschaft, sich in noch unbekannte Rechtsgebiete des Außenwirtschaftsrechts einzuarbeiten und sich fortzubilden Einsatzbereitschaft, zielorientierte und pragmatische Handlungsweise, hohes analytisches Denkvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Führungsfähigkeiten, Freude an selbständiger Arbeit und Fortbildung werden erwartet. Eine hohe Konfliktfähigkeit sowie eine belastbare Durchsetzungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sind für Sie selbstverständlich. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erfahrungen im Umgang mit SAP hinsichtlich der Stammdatenpflege und Weiterentwicklung in Bezug auf die Exportkontroll- und Außenwirtschaftsvorschriften sind von Vorteil.
Zum Stellenangebot

Fördermittelmanagerinnen oder Fördermittelmanager (w/m/d) Administration von Förderprojekten im Bereich Gesellschaft, Innovation, Technologie

Di. 04.05.2021
Berlin
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Berlin suchen wir Fördermittelmanagerinnen oder Fördermittelmanager (w/m/d) Administration von Förderprojekten im Bereich Gesellschaft, Innovation, TechnologieWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende ‑instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Die Abteilungen „Datenwissenschaften“ (GI-DWS) und „Software-intensive Systeme“ (GI-SIS) des Bereichs „Gesellschaft, Innovation, Technologie“ erfüllen schwerpunktmäßig Aufgaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf dem Gebiet der IT-Systeme. Wir führen als Kernaufgaben u. a. die Forschungsakquisition, die Vorbereitung von Fördermaßnahmen und Bekanntmachungen, die Projektbetreuung sowie das zugehörige Controlling durch. Der Themenfokus liegt dabei insbesondere in den Bereichen „Künstliche Intelligenz“, „Höchstleistungsrechnen und Verteilte Systeme“, „KMU- und Individualförderung“ sowie „Software Engineering“. Als Fördermittelmanagerin oder Fördermittelmanager bereiten Sie Zuwendungen administrativ vor und begleiten Förderprojekte in spannenden Zukunftsthemen im Team mit wissenschaftlichen Experten über die gesamte Projektlaufzeit hinweg. Zu Ihren Aufgaben zählen: Beratung von Antragstellenden hinsichtlich der verwaltungsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Gestaltung von Förderanträgen administrative und betriebswirtschaftliche Prüfung und Bewertung von Förderanträgen und Vertragsangeboten Vorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für Zuwendungen des Bundes administrative Betreuung von Zuwendungsempfängern während der Projektlaufzeit Abwicklung und Kontrolle von Zuwendungen und Verträgen gemäß den gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen Wir unterstützen Sie selbstverständlich bei Ihrem Einstieg durch eine strukturierte Einarbeitung im Patensystem sowie durch umfangreiche Fortbildungs­maßnahmen, in denen Ihnen ggf. noch fehlende Fachkenntnisse zielgerichtet vermittelt werden. Es sind mehrere Stellen in Voll- bzw. Teilzeit und mit einer Befristung auf zunächst zwei Jahre zu besetzen. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind grundsätzlich möglich. Die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebenen Stellen endet am 25. Mai 2021. abgeschlossenes wirtschafts- oder verwaltungsorientiertes Hochschulstudium mit rechtswissenschaftlichen Kenntnissen (Bachelor/Diplom FH) wie z. B. Betriebswirtschaft, Public Management, Verwaltungswirt, Bachelor of Law (Schwerpunkt Wirtschaftsrecht); alternativ: abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Ausbildung mit zusätzlicher betriebswirtschaftlicher Weiterbildung (z. B. Verwaltungsfachwirt/in oder andere geprüfte betriebswirtschaftliche Fachwirte) und nachgewiesener mindestens dreijähriger Berufspraxis in einem betriebswirtschaftlichen Aufgabengebiet sicherer Umgang mit MS Word und Excel sowie Datenbanksystemen selbständige, zuverlässige und kundenorientierte Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen Grundkenntnisse im Haushalts-, Verwaltungs- und Zuwendungsrecht sowie praktische Anwendungserfahrung sind erwünscht Kenntnisse im Bilanz- und Steuerrecht sowie Vertrags- und Insolvenzrecht sind von Vorteil Grundkenntnisse in der Bonitätsprüfung sind gern gesehen idealerweise erste Erfahrungen in der administrativen Begleitung von Fördervorhaben Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­freiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Talente (m/w/d) im Bereich Steuerberatung

Di. 04.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Es erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld, in dem Ihr Engagement mit hervorragenden Aufstiegschancen honoriert und Ihre berufliche Weiterentwicklung gefördert wird. Innovative Strategien sowie transparente Kommunikation werden bei Deloitte großgeschrieben. Für unser Team an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig, Hamburg, München, Mannheim und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Erstellung von Steuerbilanzen und Steuererklärungen Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Erstellung steuerlicher Gutachten im Rahmen der Gestaltungsberatung und -planung Korrespondenz mit den Finanzbehörden Steuerliche Projektarbeit wie z.B. die Betreuung von Unternehmensnachfolgen oder Umstrukturierungen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (m/w/d) oder vor dem erfolgreichen Abschluss Idealerweise lag ihr Schwerpunkt im Studium in der Steuerlehre Einschlägige Berufserfahrung oder praktische Erfahrungen durch kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Systemische Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Programme (insbesondere MS Excel) Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Arbeitsrecht (w/m/d)

Di. 04.05.2021
Berlin
Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für eine Werkstudententätigkeit von mindestens 7 Monaten für die DB Services GmbH am Standort Berlin. Deine Aufgaben: Du unterstützt bei der Steuerung des Gesamtbetriebsrats und seiner Ausschüsse Zudem prüfst Du die Mitbestimmungsangelegenheiten nach BetrVG Du bereitest arbeitsrechtliche Fragestellungen auf und unterstützt die arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Beratung der regionalen Personalbereiche Du unterstützt bei Projekten mit besonderer Bedeutung für die DB Services GmbH Dein Profil: Du studierst Rechtswissenschaften bzw. Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Interesse an der arbeitsrechtlichen Beratung und der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat sind für die täglichen Aufgaben hilfreich Du hast sehr gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere in PowerPoint Du bist ausgesprochen kommunikationsfähig und zeichnest Dich durch eine gewissenhafte Arbeitsweise aus Du überzeugst durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstständigkeit Für Deine Bewerbung benötigen wir kein Anschreiben. Benefits: Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung. Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte. Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.
Zum Stellenangebot

Jurist oder Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) - Litigation - Zentrale Rechtsabteilung in Teilzeit

Sa. 01.05.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Core Business Services bieten Sie unseren Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partnern eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und tragen somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."Als Teil unseres Legal-Teams in Frankfurt/Main, Hamburg, Berlin, München oder Stuttgart begleiten Sie alle Service Lines in rechtlichen Fragen rund um unsere Kunden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Beratung der EY-Fachbereiche in zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlichen Fragen mit dem Schwerpunktbereich "Litigation" Bearbeitung und Beantwortung komplexer zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlicher Fragestellungen (insbesondere im Bereich des Haftungs- und Berufsrechts der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte) Enge, teamorientiere Zusammenarbeit mit Kollegen aus der (inter-)nationalen Rechtsabteilung und den verschiedenen EY-Fachbereichen, externen Rechtsanwälten sowie unseren Ansprechpartnern bei den Berufshaftpflichtversicherern Begleitung von und Mitwirkung bei fachübergreifenden internationalen Projekten Mitwirkung im Rahmen strategischer Abläufe und Managemententscheidungen  Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines international ausgerichteten Unternehmens, einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei oder in der juristischen Sach-/Fallbearbeitung von bei einem Versicherungsunternehmen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Examina  Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein, großer Einsatzbereitschaft und hoher Belastbarkeit Vertiefte Kenntnisse und gefestigte praktische Erfahrungen in der sicheren Verhandlungsführung, Projektkoordination sowie in der Kommunikation mit staatlichen Behörden Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, sowie sehr gute EDV-Kenntnisse Leistungsstarke und vernetzte Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Individuelle Karriereförderung und umfassende Trainingsangebote Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten  Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren. 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Angebots- und Vertragsmanagement (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Berlin
Wir sind ein unabhängiger, mittelständischer Softwareanbieter. 50 Prozent der größten europäischen Banken sowie öffentliche Einrichtungen und Unternehmen aller Branchen sichern ihre sensiblen Geschäftsprozesse mit unseren Lösungen ab. Hochwertige Softwareprodukte im Bereich Sicherheit und Nachvollziehbarkeit in der IT und zur automatisierten Verarbeitung größter Daten- und Dokumentenmengen lassen uns als deutsches Unternehmen zu einem der führenden Mittelständler in Europa zählen. Die Beta Systems Software AG wurde 1983 gegründet, ist börsennotiert seit 1997. Als Elternzeitvertretung (max. 16 Monate) für unser Team Offer Management, suchen wir ab sofort an unserem Hautpsitz in Berlin eine/n berufserfahrene/n Mitarbeiter Angebots- und Vertragsmanagement (m/w/d)   Konzernweite Angebots- und Vertragserstellung in deutscher und englischer Sprache für Kunden weltweit Beratung unserer Vertriebskollegen bei der vertraglichen Gestaltung sowie die Klärung von Abweichungen vom Standard mit den zuständigen Fachbereichen, wie z.B. Professional Services, Product Management, Development Eintragung von finalisierten Angeboten und den erforderlichen Dokumentationen in die konzernweite Vertragsdatenbank Bearbeitung der Abteilungskorrespondenz sowie die Unterstützung bei nationalen und internationalen Ausschreibungsprojekten Kaufmännische Ausbildung oder ein wirtschaftswissenschaftlicher Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt in Vertragsrechtsabteilungen oder im Vertriebsinnendienst Grundlegende Kenntnisse im Bereich des Vertragsrechts Erfahrung bei der Erstellung von komplexen Angeboten und Vertragsunterlagen Deutsch und Englisch verhandlungs- und vertragssicher in Wort und Schrift Weitere Sprachkenntnisse in Französisch oder Italienisch wünschenswert Sehr gute Kenntnisse von MS Office Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Zielorientiere und effiziente Herangehensweise mit Blick für das Wesentliche auch unter hoher Belastung Kommunikationsstarker und durchsetzungsfähiger Teamplayer Sie sind Teil eines mittelständischen Unternehmens mit international starkem Wachstumspotential und einer großen und namhaften Kundenbasis Erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen bei Fragen zur Seite stehen und Sie gründlich in Ihre Aufgaben einarbeiten Eine angenehme und lockere Arbeitsatmosphäre, geprägt von Offenheit und Teamgeist Flexible Arbeitszeiten und Home Office-Möglichkeiten Eine zentrale Lage mit S- und U-Bahn-Anschluss, inkl. Arbeitsplatz mit Spree-Blick und Zuschuss zum Jobticket
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist LL.B./LL.M. (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Berlin
Wir, die IMTB Beschaffungsmanagement & Consulting GmbH (BMC), sind ein innovatives und von Herstellerinteressen unabhängiges Beratungshaus mit Sitz in Berlin. Als ein Unternehmen der IMTB Gruppe, bestehend aus insgesamt vier Gesellschaften, erbringen wir Beratungsleistungen im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens. Zu unseren Kunden gehören Behörden aus Bund, Ländern und Kommunen. Im Mittelpunkt unserer Beratung steht die zielgerichtete, rechtlich und technisch fachgerechte sowie zügige Abwicklung von Beschaffungsvorgängen. Für unser Team am Standort Berlin sind wir auf der Suche nach einem Wirtschaftsjurist LL.B./LL.M. (m/w/d) Sie beraten öffentliche Auftraggeber in der gesamten Bundesrepublik (schwerpunktmäßig Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg). Die Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren anhand der Vorgaben des Vergabe- und Vertragsrechts zählen zu Ihren Aufgaben. Erstellung der verfahrensrelevanten Zeitpläne sowie die Erarbeitung vergaberechtskonformer Verfahrensdokumente (Bewerbungsbedingungen, Kriterienkataloge und Bewertungsmatrizen sowie Vertragsentwürfe anhand der EVB-IT Vertragsmuster) liegen in Ihrem Zuständigkeitsbereich. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Recht oder öffentliche Verwaltung und haben Freude daran, über den Tellerrand zu schauen. Sie bringen Kenntnisse über das öffentliche Vergabewesen und die Strukturen der öffentlichen Verwaltung auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene mit. Strukturierte, schriftliche Ausarbeitungen von rechtlichen Zusammenhängen gehören zu Ihren außerordentlichen Fähigkeiten. Teamorientiertes Arbeiten sowie eine offene Kommunikation zählen zu Ihren Stärken. Projekte zu gestalten macht Ihnen Freude. Ihr selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Eigeninitiative zeichnet Sie aus. Eine hohe Kunden- und Qualitätsorientierung stehen für Sie an erster Stelle Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie bringen eine generelle Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands mit.  einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins. interessante und vielfältige Projektarbeit. individuelle und kontinuierliche Weiterbildung. abwechslungsreiche Beschaffungsprojekte in einem spannenden und stets wachsenden Umfeld. positives Arbeitsklima in einem kollegialen und engagierten Experten-Team. eigenverantwortliches Arbeiten und die Möglichkeit, schnell Verantwortung in eigenen Projekten zu übernehmen. flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal