Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht: 4 Jobs in Weimar

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht

Jurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenschutz

Mo. 11.01.2021
Weimar, Thüringen
Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine international etablierte Universität, die auf eine 160-jährige Geschichte zurückblickt und sich in der Tradition des Bauhauses versteht. Sie vereint Wissenschaft, Technik, Kunst und Gestaltung. Diese Einstellung bestimmt wesentlich das Selbstverständnis der Fakultäten Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Kunst und Gestaltung sowie Medien. Die Fakultäten sind über ihre fachspezifischen Aufgaben hinaus der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie der Durchdringung von Praxis, Kunst und Wissenschaft besonders verpflichtet. Im Justitiariat der Bauhaus-Universität Weimar ist voraussichtlich zum 1. April 2021 die Stelle als Jurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenschutz zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterführung der Stelle ist vorgesehen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden. Das Justitiariat berät die Struktureinheiten der Bauhaus-Universität Weimar in sämtlichen juristischen Angelegenheiten und übernimmt die Vertretung der Universität in Rechtsangelegenheiten gegenüber Dritten und vor den Gerichten. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber der neu geschaffenen Stelle soll innerhalb des Justitiariats vor allem die datenschutzrechtlich relevanten Sachverhalte eigenverantwortlich bearbeiten sowie auf dem Gebiet des Rechts der Informationstechnologie unterstützend tätig sein. Es ist beabsichtigt, bei Eignung die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber zum Datenschutzbeauftragten der Bauhaus-Universität Weimar zu bestellen. Bearbeitung der datenschutzrechtlichen Angelegenheiten der Bauhaus-Universität Weimar, einschließlich der Vertretung der Universität im Netzwerk der Thüringer Datenschutzbeauftragten sowie gegenüber Behörden, insbesondere dem Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (TLfDI) Durchführung regelmäßiger Mitarbeiterschulungen zum Datenschutz sowie Unterstützung der jeweiligen Bereiche bei der Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen Analyse, Prüfung und Kontrolle von Prozessen, Informationssystemen, Richtlinien sowie Verträgen auf Einhaltung nationaler und internationaler Datenschutzanforderungen Wahrnehmung der Funktion des Datenschutzbeauftragten der Bauhaus-Universität Weimar Beratung und Unterstützung bei weiteren hochschulbezogenen Fragestellungen, insbesondere zum Informationstechnologie- und Urheberrecht Zusammenarbeit mit den hierfür zuständigen Stellen innerhalb und außerhalb der Universität Erfolgreich abgeschlossenes Studium zur Volljuristin/zum Volljurist (1. und 2. Staatsexamen), zur Wirtschaftsjuristin/zum Wirtschaftsjurist oder zur Diplomjuristin/zum Diplomjurist Tiefgehende Kenntnisse auf dem Gebiet des Datenschutzrechts sowie des Informationstechnologierechts Stärke in der Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Prozessen zum Thema Datenschutz Analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie Interesse an datenschutzrechtlichen und IT-rechtlichen Fragestellungen Grundverständnis informationstechnischer Prozesse Berufserfahrung im Datenschutzrecht sowie Erfahrungen im Bereich der Verwaltung sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wenn Sie zudem über eine ausgezeichnete Kommunikationskompetenz sowie Überzeugungskraft und ein sicheres und verbindliches Auftreten verfügen, Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie Loyalität für Sie eine Selbstverständlichkeit sind und Sie gerne eigeninitiativ mit Ihrem Team gestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. ein spannendes Tätigkeitsfeld mit hohem Gestaltungsspielraum, ein kollegiales, engagiertes Team und schnelle Kommunikationswege, eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), attraktive Nebenleistungen, z. B. vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge (VBL), individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung, eine universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot, flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Bauhaus Weimar und Klassisches Weimar. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personalpolitik und bittet daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjuristen oder Assessoren (m/w/d) für den Bereich Forderungsprüfung

Di. 05.01.2021
Berlin, Erfurt
LEONHARDT  RATTUNDE zählt zu den führenden Kanzleien im Bereich Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung. Wir sind bundesweit restrukturierend tätig. Unsere Anwälte werden außerdem überregional an Gerichten als Insolvenzverwalter bestellt. Für unsere Standorte Berlin und Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit)  Wirtschaftsjuristen oder Assessoren (m/w/d) für den Bereich ForderungsprüfungEin Insolvenzverfahren dient der gleichmäßigen Gläubigerbefriedigung. Es ist die Aufgabe des Insolvenzverwalters, für die Beteiligten ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Dazu gehört nicht nur die Mehrung des Vermögens, sondern auch die Aufarbeitung der Passivseite, also der Verbindlichkeiten des betroffenen Unternehmens. Ihre Aufgaben: Sie prüfen rechtlich und inhaltlich in Verfahren aller Größenordnung die Forderungsanmeldungen der Gläubiger in Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter Sie klären Rückfragen selbständig und effektiv mit dem betroffenen Gläubiger Sie sorgen für eine schnelle und abschließende Feststellung der Schuldenmasse und tragen damit zu einem effektiven und schnellen Insolvenzverfahren mit erfolgreichem Ergebnis bei Sie besitzen ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit einem Abschluss LL. M. (oder vergleichbar qualifiziert) Sie verfügen über Kenntnisse im Zivil-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht Sie sind sicher im Umgang mit Zahlen sowie MS Word und Excel Sie sind bereit, sich in eine branchenspezifische Software einzuarbeiten und diese einzusetzen  Sie arbeiten gerne, selbständig, sorgfältig und lösungsorientiert Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung in City-Lage, Die Einarbeitung durch qualifizierte Teamkollegen Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit / Arbeitszeitkonten) Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und Unterstützung bei der individuellen Weiterentwicklung sowie regelmäßige Feedback-Gespräche.
Zum Stellenangebot

Patentkoordinator (m/w/x)

So. 03.01.2021
Jena
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neudefinieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Entscheidungen bzgl. Erfindungsmeldungen und deren Patentanmeldungen herbeiführen Freedom-to-operate Patent- Analysen durchführen und Fremdpatente bzw. deren Anmeldungen überwachen Den Stand der Technik recherchieren und Einsprüche gegen Fremdpatente herbeiführen sowie diese Einsprüche unterstützen Workshops zum Zweck der Generierung von Erfindungen durchführen. Fremdprodukte auf Patentverletzung analysieren Dabei vor allem mit Patentanwälten, Patentreferenten und Entwicklern zusammenarbeiten Ein Naturwissenschaftlich-technisches Studium (eine Patentausbildung ist von Vorteil) 3-5 Jahre Berufserfahrung im technischen Umfeld (bevorzugt in der Medizintechnik) Idealerweise Berufserfahrung in der Patentarbeit Die Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen, zu abstrahieren und darzustellen Die Bereitschaft sich in verschiedene oder neu aufkommende fachliche und patentrechtliche Themen einzuarbeiten Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Legal (w/m/d)

So. 27.12.2020
Berlin, Erfurt, Frankfurt (Oder), München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Einblicke - Als Teil unseres Teams kannst du erste Erfahrungen im Legal-Bereich einer großen Wirtschaftskanzlei sammeln.Projektarbeit von Anfang an - Von Beginn an wirst du von einem Team spezialisierter Rechtsanwälte in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein_e erfahrene_r Mentor_in zur Seite steht.Umfassende Recherchen - Zu deinen Aufgaben gehören zudem die Durchführung von Recherchen und Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einer unserer Praxisgruppen: Banken-, Versicherungs- und Investmentrecht; Immobilienrecht; IT/Datenschutzrecht; Gesellschaftsrecht und M&A; Nachfolgeberatung & Stiftungen; Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht; Dispute Resolution/Litigation oder Öffentliches Wirtschaftsrecht (Beihilfenrecht; Energierecht; Gesundheits-/Pharmarecht; Kartellrecht; ÖPNV; Umwelts- und Planungsrecht; Vergaberecht; Waste & Water). Weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es in Hamburg im Bereich Legal Tech. Weitere Informationen zu den Bereichen findest du unter http://www.pwclegal.de/. "Keep in Touch" - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du befindest dich im fortgeschrittenen Verlauf deines universitären Studiums der Rechtswissenschaft oder studierst Wirtschaftsrecht und bist im Studium überdurchschnittlich erfolgreich.Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du eines der genannten Gebiete gewählt.Weiterhin besitzt du hervorragende analytische Fähigkeiten und überzeugst durch deine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnet dich aus.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. MS Office-Kenntnisse runden dein Profil ab.Bitte gib den Zeitraum (mindestens 4 Wochen), die möglichen Standorte und die präferierte Praxisgruppe bzw. das Rechtsgebiet in deiner Bewerbung an.Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein. Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal