Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 20 Jobs in Brackel

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 11
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 2
Wirtschaftsinformatik

System Engineer (w/m/d) Inventory

Fr. 16.04.2021
Dortmund, Holzwickede
Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Als zentraler IT Bereich bietet die Corporate IT ein umfangreiches Serviceangebot an IT-Dienstleistungen für die gesamte Unternehmensgruppe. Dies umfasst alle technischen Voraussetzungen, die unsere Mitarbeiter zum Arbeiten benötigen – Themen werden unternehmensweit durchdacht, entwickelt, aufgesetzt und ausgerollt. System Engineer (w/m/d) Inventory Als Teil der Corporate IT verantwortet unser Asset Management (ASM) die Erfassung aller IT Assets. Dabei ist unser Anspruch, neben der hohen Datenqualität, eine einfache und klare Umsetzung zugrunde liegender Prozesse für die gesamte Rhenus-Gruppe. Dies erreichen wir durch regelmäßige Workshops und permanente Weiterentwicklung. Dabei setzten wir auf transparente Kommunikation, umfangreiche technische Inventarisierung und intensive Zusammenarbeit. Als Teil des Asset Management Teams bist Du weltweit zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema IT Asset Management. In Deiner Rolle als Verantwortlicher für die globale Inventarisierungslösung bringst Du Dein umfangreiches technisches Wissen ein. An unseren (inter-)nationalen Kundenstandorten führst Du sicher durch Meetings und Schulungen zu unseren ASM-Prozessen und dem Umgang mit den ASM-Tools. Bei Interesse kannst Du verschiedenste Daten aus SQL-Datenbanken in unserer BI-Software aufarbeiten und visualisieren. Du hast Dein Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder Deine Ausbildung mit IT-Bezug erfolgreich abgeschlossen. Themen wie Microsoft AD, Server Virtualisierung (VMWare / Hyper-V) sowie Client- / Server Betriebssysteme sind Dir bestens bekannt. Idealerweise bringst Du auch schon Erfahrung im IT Asset Management und im Umgang mit Inventarisierungstechnologien mit. Erfahrungen im Umgang mit SQL-Datenbanken zu Reportingzwecken sowie Linux Kenntnisse wären ein Pluspunkt. Neben gutem technischen Verständnis und IT-Branchenkenntnis bringst Du umfangreiche MS Office Kenntnisse (insb. Excel) mit. Mit Deinen guten Englischkenntnissen führst Du auch Schulungen bei internationalen Kunden problemlos durch. Ergonomische Arbeitsplätze Handlungsspielräume Kantine Kicker & Co. Kurze Entscheidungswege Modernes Arbeitsequipment
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Access Management (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Dortmund, Düsseldorf, Eningen unter Achalm, Heubach (Württemberg), Wetzlar
voestalpine group-IT ist die IT-Shared Service Organisation im voestalpine Konzern. Wir sichern höchste Qualität, Effizienz und Kostenvorteile bei der Herstellung und dem Betrieb von IT-Lösungen. Wir steuern IT-Services in Deutschland und in der Region EMEA. Darüber hinaus begleiten wir unsere Business Units weltweit mit anspruchsvollen SAP-Projekten. Die Area Application Delivery (AD) der voestalpine group-IT GmbH ist verantwortlich für die Umsetzung von Projekten, Weiterentwicklungen und den Support der Applikationen. Hierbei arbeiten wir global mit allen Delivery Units der group-IT Gruppe zusammen und bringen unser KnowHow und unsere Kompetenzen weltweit ein. Mit rund 30 Projektleitern, Beratern und Entwicklern sind wir an 7 Standorten in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld. Wir wenden uns an engagierte, eigenverantwortliche Generalisten mit hohem Prozessverständnis. Verantwortliche Weiterentwicklung/Erweiterung unseres SAP Berechtigungskonzeptes und dessen konzernweiter Rollout Erfüllung der Compliance-Anforderungen sowie die Durchführung von Tests und die Inbetriebnahme Umsetzung von kundenspezifischen Anforderungen im Berechtigungsumfeld in konkrete Lösungen Projektmitarbeit in Roll-Out-Projekten Übernahme von 3rd-Level Support-Tätigkeiten Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation auf Grundlage einer kaufmännischen Ausbildung Leidenschaft für das Lösen komplexer Aufgabenstellungen Analytisches Denkvermögen - für eine genaue Bedarfsidentifikation Ganzheitliches Denkvermögen - für eine konzernweite Lösungsentwicklung Selbstständiges Arbeiten, ein hohes Maß an Lösungsorientierung im Umgang mit unseren Kunden Umsetzungs- und Durchsetzungsstärke basierend auf hoher Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Zuverlässig, konfliktfähig und belastbar auch in Stresssituationen Teamfähigkeit - für eine reibungslose Zusammenarbeit im Team Interesse an der Arbeit in einem internationalen Umfeld sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Arbeitsort: Dortmund, Düsseldorf, Eningen, Heubach oder Wetzlar Nach intensiver Einarbeitung on-the-job werden Sie sukzessive kleinere Projekte betreuen und hierbei eigene Schwerpunkte bilden. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, als kompetenter Business Partner vielfältige Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. Wir geben Ihnen Gelegenheit, Ihr kommunikatives Geschick einzubringen, um mit strategischem Weitblick die Unternehmensprozesse aktiv mitzugestalten. voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen, jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen. 
Zum Stellenangebot

Business Analyst / Technical Consultant (m/w/d) im Bereich Oil

Do. 15.04.2021
Dortmund
Gegründet vor über 30 Jahren bieten wir durch ein umfangreiches Netzwerk an qualifizierten Mitarbeitern und Partnern mehrere hundert Personenjahre Erfahrung in IT-Beratung, Entwicklung und Umsetzung komplexer Projekte, national und international. So unterstreichen wir unsere Branchenkompetenz im IT-Bereich. Das Dienstleistungsangebot wendet sich an mittelständische Unternehmen und Großkonzerne. Bei der individuellen Entwicklung einer Spezialsoftware auch für Ihr Unternehmen beraten wir Sie gern oder stehen Ihnen bei der Einführung und Pflege von Standardprodukten kompetent zur Seite. Abgerundet wird das Dienstleistungsportfolio durch die Entwicklung und Integration mobiler Applikationen. Zur Verstärkung unseres Loyalty-Teams im Bereich Oil suchen wir ab sofort einen Business Analyst / Technical Consultant (w/m/d) in Vollzeit. Sie unterstützen bei der Administration und Weiterentwicklung verschiedener Kundenbindungsprogramme eines SMF Großkunden im Rahmen eines längerfristigen Auftrages im internationalen Umfeld. Ihre Tätigkeit umfasst die Administration der eigentlichen Loyalty-Plattform, das Problem-Management, das Change-Management sowie das Management von Stakeholdern und Lieferanten. Sie sind in die Konzeptionierung, die Spezifikation, den Test sowie die Abnahme neuer Module des Kundenbindungsprogramms involviert. Die tägliche Arbeit findet im regen Austausch mit den Marketing-Teams des Kunden der jeweiligen Länder statt. Generelle Reisebereitschaft sollte vorhanden sein. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben – neben Ihrer IT-Qualifikation - Interesse an Marketing-Themen, insbesondere an Kundenbindungsprogrammen. Sie können eine Tätigkeit an der Schnittstelle IT/Marketing inhaltlich und kommunikativ ausfüllen. Sie bringen Erfahrung in der Anwendungsentwicklung mit. Insbesondere haben Sie Kenntnisse in den Bereichen: Webtechnologie / Webservices Datenbanken Schnittstellen-Design Prozess-Design MS Office-Produkte / MS-Project Sie sind kommunikationssicher in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift). Innovative Projekte und Top-Kunden  Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Vergütung  Option auf einen Dienstwagen mit privater Nutzung Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Option Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Lünen
Die REMONDIS IT Services ist der zentrale IT-Dienstleister für die REMONDIS-Gruppe sowie Hersteller und Anbieter von Software für interne und externe Kunden. Die Aufgabe der REMONDIS IT Services ist es, alle Unternehmen der Gruppe bei der Erfüllung ihrer Aufgaben mit digitalen Lösungen zu unterstützen. Unsere Expertise reicht dabei von der Prozess­analyse über die Softwareentwicklung bis hin zum Betrieb der eigenen Rechenzentren und IT-Systeme. Dabei stellen wir die erforderliche technische Infrastruktur für mehr als 13.000 Anwender an weltweit mehr als 800, miteinander vernetzten Standorten bereit. Business Analyst (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 63370 Als Vermittler zwischen Fachbereichen und unserer IT gestalten Sie die Weiterentwicklung unseres ERP-Systems. Sie nehmen aktiv teil am Entwicklungs­zyklus des ERP-Systems beim Sammeln, Validieren, Dokumentieren und Testen von funktionalen Anforderungen Im täglichen Betrieb unterstützen und beraten Sie hinsichtlich fachlicher Sachverhalte und Abläufe bei der effizienten Nutzung des ERP-Systems Sie erfassen funktionale Anforderungen seitens der Fachbereiche, formalisieren und dokumentieren die Anforderungen. Des Weiteren kümmern Sie sich um den Transfer an unsere Software-Entwicklung Sie haben Freude daran, bei funktionalen Tests von neuen Features und Change Requests sowie bei Rollouts neuer Features zu unterstützen Bei der engen Zusammenarbeit mit IT-Koordinatoren, Projekt- und Niederlassungsleitern haben Sie Spaß daran, die IT-Anforderungen zu identifizieren und Wege zu finden, diese Bedürfnisse zum maximalen Nutzen und zur maximalen Zufriedenheit zu erfüllen Zu Ihren täglichen Aufgaben gehört es, Bewertung und Analyse der geschäftlichen Auswirkungen von Change Requests und Feature-Wünschen aus den Fachbereichen durchzuführen Ihre Unterstützung bei der Release-Planung sowie Bereitstellung von Release-Dokumentation runden Ihre Aufgaben bei uns ab Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts­informatik, Informatik oder Betriebswirtschaft und konnten bereits seit mind. 2 Jahren Berufserfahrung sammeln. Alternativ haben Sie eine Ausbildung zum Industrie­kaufmann mit IT-Affinität erfolgreich abgeschlossen Ihre Kenntnisse im Bereich Abfallwirtschaft sind ein Plus Sie besitzen ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten Eine gewisse Reisebereitsschaft stellt für Sie kein Problem dar Im Umgang mit MS Office sind Sie sehr sicher, idealer­weise bringen Sie erste Kenntnisse von UML mit Als Teamplayer haben Sie Spaß und Interesse an neuen Technologien. Ihr souveränes Auftreten hilft Ihnen dabei Ihre guten Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Ein dynamisches Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen Herausfordernde Aufgaben und Projekte Ein flexibles Arbeitszeitmodell Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Einen Arbeitsplatz mit attraktiver Ausstattung
Zum Stellenangebot

Informatiker*in / Wirtschaftsinformatiker*in im Bereich IT- und KI-Lösungen für die Verkehrslogistik

Mo. 12.04.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML INFORMATIK IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH VERKEHRSLOGISTIK ALS INFORMATIKER*IN / WIRTSCHAFTSINFORMATIKER*IN „IT- UND KI-LÖSUNGEN FÜR DIE VERKEHRSLOGISTIK“ Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Derzeit wird hier im Ruhrgebiet die Logistik auf die kommenden politischen, ökologischen und ökonomischen Veränderungen der Zukunft vorbereitet. Die interdisziplinäre Verbindung von Logistik und IT hat dabei das Potenzial, die aktive und hochgradig vernetzte Logistikregion Ruhrgebiet zu einem globalen Zentrum für Logistik- und IT-Design zu entwickeln.Als Mitarbeiter*in im Bereich »IT-Lösungen für die Verkehrslogistik« übernehmen Sie für aktuelle Forschungs-, Entwicklungs- und Auftragsforschungsprojekte die Konzeptionierung, Implementierung und Weiterentwicklung innovativer IT-Lösungen sowie Optimierungs- und Datenanalyseverfahren der Abteilung Verkehrslogistik und arbeiten an spannenden Forschungs- und Industrieprojekten mit hohem praktischen Bezug. Außerdem sollen Sie in der (Weiter-)Entwicklung verschiedener Anwendungsfelder von Künstlicher Intelligenz innerhalb der außerbetrieblichen Logistik mitwirken. Dabei erfolgt der Einsatz sowohl im Hinblick auf die Weiterentwicklung bestehender Logistiklösungen als auch in der Schaffung von neuen Methoden und Werkzeugen, die auf aktuellen Technologien im Rahmen einer ganzheitlichen Digitalisierung entlang der Logistikketten und der Transportmodi basieren. Die anspruchsvollen Aufgaben werden in kleinen, leistungsfähigen Teams aus Logistikexpert*innen, Ingenieur*innen, Betriebswirt*innen und Informatiker*innen eigenverantwortlich bearbeitet. Sie entwickeln Logistiklösungen mit konkreter Anwendung in der Praxis und unterstützen unsere Kunden bei der Wahl der bestmöglichen Strategien für ihre Logistik.Wir erwarten von den Bewerber*innen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Logistik / Wirtschaftsinformatik / Informatik / Data Science. Neben dieser formalen Voraussetzung zeichnen Sie sich durch Neugierde und Spaß an der Implementierung spannender Software-Lösungen mit etablierten Programmiersprachen aus? Sie besitzen Kenntnisse in Verfahren zur Datenanalyse und -weiterverarbeitung? Sie verfügen bereits über erste Erfahrung in der Softwareentwicklung? Sie haben Kenntnisse im Bereich Künstliche Intelligenz, insb. Machine Learning und Operations Research, sowie in den dort gängigen Programmierumgebungen (bspw. Python 3)? Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse in Konzepten und Prozessen von Verladern und Logistikdienstleistern? Sie möchten im Rahmen von Forschungsprojekten Freiräume nutzen, um innovative Lösungsmöglichkeiten experimentell in der Implementierung zu entwickeln? Sie wollen in Industrieprojekten gemeinsam mit Wirtschaftspartnern innovative Lösungen für deren Logistik und IT entwickeln? Sie möchten im Team arbeiten und dabei den Austausch mit jungen und erfahrenen Mitarbeitenden aus der Informatik und der Logistik suchen? Sie haben die Fähigkeit zum zielorientierten, selbstständigen und teamorientierten Arbeiten? Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längere Zusammenarbeit wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Data Analytics - Wirtschaftsprüfung

Mo. 12.04.2021
Stuttgart, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Dortmund, Essen, Ruhr, Köln
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In dem Assurance Digital Center in Stuttgart, München, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Dortmund, Essen, Köln oder Berlin entwickeln Sie zusammen mit unseren Mandanten neue Geschäftsmodelle und digitale Prüfungsmethoden. Neue Technologien und neue quantitative Verfahren ermöglichen es Ihnen, betriebswirtschaftliche Fragestellungen der Wirtschaftsprüfung besser und schneller lösen zu können. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Suche nach Schwachstellen und Geschäftsrisiken in Jahresabschlüssen Big-Data-Analysen mit modernster Technik sowie Erhebung verlässlicher Zahlen und Fakten für die Abschlussprüfung Eigenständiges Arbeiten mit der von uns weltweit eingesetzten Prüfmethodik sowie unserer Analytics-Plattform Beratung von Kolleginnen und Kollegen sowie Mandanten zu Analysetechniken in betriebswirtschaftlichen Belangen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, -informatik, -mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Hohe Zahlenaffinität und analytisches Denken Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Senior Business Consultant (Processes & Projects) (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Dortmund
Wilo ist stolz darauf, eines der führenden Unternehmen der Pumpenindustrie und Premiumanbieter für Gebäudetechnik, Wassermanagement und den Industriesektor zu sein. Durch die Entwicklung exzellenter Produkte und Lösungen bewegen wir nicht nur Wasser, sondern auch die Zukunft für Menschen auf der ganzen Welt. Senior Business Consultant (Processes & Projects) w/m/d Gruppenweite Prozessberatung für interne Kunden im In- und Ausland im Umfeld der CRM-Prozesse Leitung sowie Mitarbeit in gruppeninternen IT-Projekten Überführung von Anforderungen in technische Konzepte zur Übergabe an die agil arbeitende Entwicklung Unterstützung bei der Implementierung neuer sowie Optimierung existierender CRM-Prozesse Mitarbeit bei der Einführung eines gruppenweiten Cloud CRM-Systems sowie deren Leitung Identifikation von neuen Trends in Technologie und Prozessen Zusammenarbeit mit funktions- und fachübergreifenden Teams und enge Zusammenarbeit mit dem S/4 Hana Team Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbarer Abschluss sowie mehrjährige Berufserfahrung im CRM-Umfeld Projekterfahrung mit MS Dynamics CRM bzw. 365 CE Erfahrung mit agiler Softwareentwicklung (Scrum) Schnelle Auffassungsgabe für technische und prozessuale Zusammenhänge sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein Kenntnisse von MS CRM, MS BI, S/4 Hana Eigeninitiative, Engagement, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Freude an der Arbeit im internationalen Umfeld und der damit ggf. verbundenen Reisetätigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Wir sind ein globaler Arbeitgeber mit familiärem Charakter Wir bieten ein spannendes und vielseitiges Aufgaben- und Projektumfeld Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen (Metall NRW) Wir bieten ein innovatives und digitales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Hagen (Westfalen)
Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Die KOSTAL Holding befasst sich mit zentralen, gesellschaftsübergreifenden Aufgabenstellungen, wie Controlling, Finanzen, Einkauf, Organisation, IT und Personal. Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hagen einen Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d) Erarbeitung und Etablierung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen für ein unternehmensweites Berechtigungskonzept Einführung eines anwendungsübergreifenden Identity und Access Managements Projektleitung bei der Definition IAM und deren Einführung Weiterführung SAP Access Management Weiterentwicklung des globalen SAP-Berechtigungs-Templates Steuerung und Unterstützung von SAP Berechtigungs-Rollouts in die KOSTAL-Lokationen Design der Prozesse für IAM für IT-Infrastruktur und IT-Applikationen Überwachung und Sicherstellung der vorgegeben Compliance-Anforderungen in Bezug zum globalen Rollen- und –Benutzerkonzept (u.a. EU-DSGVO, BDSG, …) Globaler Rollout der definierten Prozesse und Überführung ins Operating Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, -informatik oder eine Ausbildung mit vergleichbarem Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Identity und Access Management Erfahrungen im Einsatz von Access Management-Werkzeugen u.a. SAP, AD, … Praktische Erfahrungen im Design und Rollout von globalen IAM Projekten Erfahrungen in der Beratung und Zusammenarbeit mit Fachabteilungen Organisationsstärke und Teamfähigkeit Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch für die internationale Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Developer RPA / Automatisierung (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Stuttgart, Köln, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Frankfurt am Main, Mannheim, Dortmund, Hannover
Karriere bei STAUFEN. In jedem Unternehmen steckt ein noch besseres. Mit dieser Überzeugung berät und qualifiziert die Staufen AG seit über 25 Jahren Unternehmen und Mitarbeiter weltweit. Was es dazu braucht? Versierte Berater und Strategen, die im Lean Management zuhause sind. 320 Mitarbeiter sind bereits rund um den Globus unterwegs und helfen dabei, die richtigen Veränderungen bei unseren Kunden in Gang zu bringen. Und jetzt sind Sie dran: Nutzen Sie Ihre Chance, Großes zu leisten, um im großen Stil voranzukommen – bei STAUFEN. Verstärken Sie unser Team bundesweit und arbeiten Sie projektbezogen vor Ort bei unseren Kunden (z. B. rund um die Großräume Stuttgart, Köln, München, Nürnberg, Ulm, Frankfurt, Mannheim, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin) als Developer RPA / Automatisierung (m/w/d) Im Rahmen von nationalen und internationalen Transformationsprojekten fokussieren Sie sich auf die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse unserer Kunden und unterstützen Prozessoptimierungen durch den Einsatz von innovativen Robotics-Lösungen und Automatisierungs-Tools. Sie begleiten den gesamten Lifecycle von der Identifizierung des Automatisierungspotenzials in enger Zusammenarbeit mit unserem Automatisierungs-Team, über die Erarbeitung von Optimierungskonzepten für unsere Kunden bis hin zur Implementierung und Integration von Automatisierungslösungen. Sie wirken bei User-Akzeptanztests und Rollouts mit, erstellen und pflegen detaillierte Prozessdokumentationen wie z. B. Solution Design Dokumente oder Testpläne. Sie qualifizieren Mitarbeiter beim Kunden zur selbstständigen Anwendung der Automatisierungstools. Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer Ingenieurwissenschaft mit IT-Fokus Erste Berufserfahrung in der Softwareentwicklung und Kenntnisse über die DevOps Kultur sowie agile Methoden Versierte Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen mit RPA Software wie UiPath, Automation Anywhere oder Blue Prism Programmierkenntnisse in den Programmiersprachen Python und C# sowie Erfahrung mit Datenbanksystemen erforderlich Erste Erfahrungen mit Cloudarchitekturen, z. B. auf Basis von AWS, Azure, Oracle etc. wünschenswert Idealerweise erste Erfahrung mit Celonis Process Mining z. B. durch eine Data Engineer Zertifizierung Reisebereitschaft und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Abwechslungsreich & international: Anspruchsvolle Projekte, für die es genau Ihr Können braucht. Individuell & intensiv: Durch Weiterbildungsmöglichkeiten an der Staufen Akademie, in der internen Summer School sowie durch Coachings und Trainings, können Sie Ihren Wissensdurst stillen. Kollegial & auf Augenhöhe: Unsere Unternehmenskultur und Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen aus Industrie und Beratung sowie Chefs, die immer ein offenes Ohr für Sie haben. Attraktiv & umfassend: Ihr Gehaltspaket inklusive Dienstwagen und weitere Leistungen wie Urlaubsangebote, Arbeitszeitmodelle sowie eine Fitnesskarte zur bundesweiten Nutzung. Regelmäßig & für uns einfach selbstverständlich: Team-Events und Firmenfeiern – auf dass wir als schlagkräftige Mannschaft noch enger zusammenwachsen.
Zum Stellenangebot

Sales Manager Smart Factory (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Mosbach (Baden), Heidelberg, Hamm (Westfalen), München, Heimsheim
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Smart Factory unserer Kunden zu entwickeln und diese erfolgreich zu machen: das ist unser Ziel als Marktführer für IT-Lösungen in der Fertigung! Mit mehr als 40 Jahren Projekterfahrung im Produktionsumfeld verfügen wir über umfangreiches Fachwissen. Mehr als 900.000 Menschen in 1.400 Fertigungsunternehmen weltweit nutzen täglich unsere Softwarelösungen, um ihre Produktionsprozesse effizienter zu gestalten. Als innovatives und dynamisches Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern sind wir weiterhin auf Erfolgskurs und suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere Standorte in Mosbach, Heidelberg, Hamm, München und Heimsheim bei Stuttgart Sie als Sales Manager Smart Factory (m/w/d)In dieser anspruchsvollen Position ist es Ihre Verantwortung langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden im Fertigungsumfeld auf- und auszubauen. Als Sales Manager knüpfen Sie eigenverantwortlich neue Kundenkontakte und betreuen unsere Neu- oder Bestandskunden über den kompletten Sales-Cycle hinweg. Sie übernehmen den Vertrieb unserer Softwareprodukte und deren Beratungsdienstleistungen direkt vor Ort bei Interessenten und Kunden. Dabei erkennen Sie Sales-Potentiale und erfassen die Anforderungen der Produktionsprozesse unserer Kunden an unsere Softwarelösungen. Selbstständig erarbeiten Sie daraus passende Projektangebote. Neben Kundenbetreuung und -beratung unterstützen Sie die Organisation und Durchführung von Vertriebsveranstaltungen. Eigenverantwortlich beobachten Sie den Markt und Wettbewerber und bringen Ihre Expertise zielorientiert in die strategische Vertriebsumsatzplanung mit ein. Sie haben ein Studium im Bereich Betriebswirtschaft / Informatik / Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Vertriebliche Aktivitäten und eine strukturierte Kundenbetreuung, auch im internationalen Umfeld, machen Ihnen großen Spaß. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung im Vertrieb von Softwarelösungen im fertigenden Umfeld sammeln und interessieren sich für Themenstellungen der Smart Factory rund um MES / ERP / CAQ / PLM. Neben einer dienstleistungsorientierten Denkweise bringen Sie IT-Basiswissen mit. Sie arbeiten hoch motiviert, strukturiert, zuverlässig und engagiert. Durch Ihre Teamfähigkeit fällt es Ihnen leicht, sich mit anderen Fachverantwortlichen zur Vor- und Nachbereitung der Kundentermine standortübergreifend abzustimmen. In deutscher und englischer Sprache kommunizieren und präsentieren Sie sicher. Sie möchten gerne in einem familiären Umfeld arbeiten, das von Wertschätzung geprägt ist und es Ihnen ermöglicht, Ihre Ideen in die Tat umzusetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir fördern Sie darin, sich weiterzuentwickeln und begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg. Bei uns erwarten Sie spannende Aufgaben, Eigenverantwortung und eine hervorragende Zukunftsperfektive im Umfeld von Industrie 4.0, digitaler Transformation und des IIoT. Außerdem dürfen Sie sich auf Mitarbeiter-Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Getränke oder unsere regelmäßig stattfindenden Mitarbeiter­veran­staltungen freuen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die Smart Factory von morgen! Neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal