Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 32 Jobs in Breckerfeld

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 14
  • Elektrotechnik 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Versicherungen 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
Wirtschaftsinformatik

Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Hagen (Westfalen)
Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Die KOSTAL Holding befasst sich mit zentralen, gesellschaftsübergreifenden Aufgabenstellungen, wie Controlling, Finanzen, Einkauf, Organisation, IT und Personal. Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hagen einen Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d) Erarbeitung und Etablierung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen für ein unternehmensweites Berechtigungskonzept Einführung eines anwendungsübergreifenden Identity und Access Managements Projektleitung bei der Definition IAM und deren Einführung Weiterführung SAP Access Management Weiterentwicklung des globalen SAP-Berechtigungs-Templates Steuerung und Unterstützung von SAP Berechtigungs-Rollouts in die KOSTAL-Lokationen Design der Prozesse für IAM für IT-Infrastruktur und IT-Applikationen Überwachung und Sicherstellung der vorgegeben Compliance-Anforderungen in Bezug zum globalen Rollen- und –Benutzerkonzept (u.a. EU-DSGVO, BDSG, …) Globaler Rollout der definierten Prozesse und Überführung ins Operating Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, -informatik oder eine Ausbildung mit vergleichbarem Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Identity und Access Management Erfahrungen im Einsatz von Access Management-Werkzeugen u.a. SAP, AD, … Praktische Erfahrungen im Design und Rollout von globalen IAM Projekten Erfahrungen in der Beratung und Zusammenarbeit mit Fachabteilungen Organisationsstärke und Teamfähigkeit Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch für die internationale Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Referent Chief IT & Logistics Officer (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Wermelskirchen
Vorausgehen statt folgen. Das ist der Anspruch von OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten. Auch OBI Smart Technologies, die IT-Tochter der OBI Gruppe, beschreitet erfolgreich immer neue Wege. Etwa 280 Spezialisten entwickeln zukunftsweisende Konzepte, individuelle Software sowie Lösungen für alle nötigen IT-Anforderungen und implementieren diese in 11 Ländern Europas. In dieser Rolle unterstützen Sie unseren Chief IT & Logistics Officer bei der zentralen Steuerung des Strategie-Prozesses und wirken bei organisatorischen, operativen und strategischen  Projekten mit. Sie zeichnen sich für die Beratung und Unterstützung des Chief IT & Logistics Officers in strategischen Fragestellungen und Projekten verantwortlich. Sie bereiten Anfragen an den Chief IT & Logistics Officer auf und agieren als dynamischer und innovativer Sparrings-Partner. Sie verantworten die Steuerung und das Monitoring des Projektportfolios im Bereich IT und Logistik. Ihnen obliegt die Leitung von Sonderprojekten. Durchführung von Recherchen, sowie Entwurf und Erstellung von strategischen IT-Gestaltungs- und Konzeptvorschlägen zur Entwicklung und dem Betrieb einer modernen, komplexen und internationalen internen IT-Organisation sowie Erstellung von Präsentationen für den Chief IT & Logistics Officer. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft. Sie bringen mehrjährige profunde Erfahrung in einer strategischen Unternehmensberatung im Schwerpunkt IT oder Logistik mit. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie exzellente Projektmanagementskills zeichnen Sie aus. Sie bringen einen ausgeprägten Gestaltungswillen mit, da Sie der Drang nach Veränderung und Optimierung maßgeblich antreibt. Eine starke Affinität zu digitalen Themen und das Interesse am Blick über den Tellerrand runden Ihr Profil ab. Sichtbare Ergebnisse Sie arbeiten bei uns nicht für einen externen Kunden, sondern können Ihre Ergebnisse und deren Auswirkungen messen. Sie wirken proaktiv am Unternehmenserfolg mit. Weiterentwicklung Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Wir arbeiten durch unser umfangreiches Seminar- und Schulungsangebot stetig mit Ihnen an Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Komplexität Aufgrund der großen Anzahl der OBI Märkte wird es nie langweilig. Sie lernen tagtäglich neue Zusammenhänge kennen und werden immer wieder vor spannende Herausforderungen gestellt, die das Tagesgeschäft bei OBI mit sich bringen. Teamarbeit Bei uns erwartet Sie ein dynamisches Team, in dem ein  regelmäßiger Austausch, z.B. in Form von Meetings und gemeinsamer Projektarbeit stattfindet. Alle ziehen an einem Strang, um schnellst- und bestmöglich die gemeinsamen Ziele zu erreichen.  Internationales Arbeiten Gesundheitsangebote Kostenlose Parkmöglichkeiten Mitarbeiterrabatte Sportangebote Kantine am Standort Betriebliche Altersvorsorge Onboarding
Zum Stellenangebot

Developer RPA / Automatisierung (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Stuttgart, Köln, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Frankfurt am Main, Mannheim, Dortmund, Hannover
Karriere bei STAUFEN. In jedem Unternehmen steckt ein noch besseres. Mit dieser Überzeugung berät und qualifiziert die Staufen AG seit über 25 Jahren Unternehmen und Mitarbeiter weltweit. Was es dazu braucht? Versierte Berater und Strategen, die im Lean Management zuhause sind. 320 Mitarbeiter sind bereits rund um den Globus unterwegs und helfen dabei, die richtigen Veränderungen bei unseren Kunden in Gang zu bringen. Und jetzt sind Sie dran: Nutzen Sie Ihre Chance, Großes zu leisten, um im großen Stil voranzukommen – bei STAUFEN. Verstärken Sie unser Team bundesweit und arbeiten Sie projektbezogen vor Ort bei unseren Kunden (z. B. rund um die Großräume Stuttgart, Köln, München, Nürnberg, Ulm, Frankfurt, Mannheim, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin) als Developer RPA / Automatisierung (m/w/d) Im Rahmen von nationalen und internationalen Transformationsprojekten fokussieren Sie sich auf die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse unserer Kunden und unterstützen Prozessoptimierungen durch den Einsatz von innovativen Robotics-Lösungen und Automatisierungs-Tools. Sie begleiten den gesamten Lifecycle von der Identifizierung des Automatisierungspotenzials in enger Zusammenarbeit mit unserem Automatisierungs-Team, über die Erarbeitung von Optimierungskonzepten für unsere Kunden bis hin zur Implementierung und Integration von Automatisierungslösungen. Sie wirken bei User-Akzeptanztests und Rollouts mit, erstellen und pflegen detaillierte Prozessdokumentationen wie z. B. Solution Design Dokumente oder Testpläne. Sie qualifizieren Mitarbeiter beim Kunden zur selbstständigen Anwendung der Automatisierungstools. Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer Ingenieurwissenschaft mit IT-Fokus Erste Berufserfahrung in der Softwareentwicklung und Kenntnisse über die DevOps Kultur sowie agile Methoden Versierte Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen mit RPA Software wie UiPath, Automation Anywhere oder Blue Prism Programmierkenntnisse in den Programmiersprachen Python und C# sowie Erfahrung mit Datenbanksystemen erforderlich Erste Erfahrungen mit Cloudarchitekturen, z. B. auf Basis von AWS, Azure, Oracle etc. wünschenswert Idealerweise erste Erfahrung mit Celonis Process Mining z. B. durch eine Data Engineer Zertifizierung Reisebereitschaft und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Abwechslungsreich & international: Anspruchsvolle Projekte, für die es genau Ihr Können braucht. Individuell & intensiv: Durch Weiterbildungsmöglichkeiten an der Staufen Akademie, in der internen Summer School sowie durch Coachings und Trainings, können Sie Ihren Wissensdurst stillen. Kollegial & auf Augenhöhe: Unsere Unternehmenskultur und Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen aus Industrie und Beratung sowie Chefs, die immer ein offenes Ohr für Sie haben. Attraktiv & umfassend: Ihr Gehaltspaket inklusive Dienstwagen und weitere Leistungen wie Urlaubsangebote, Arbeitszeitmodelle sowie eine Fitnesskarte zur bundesweiten Nutzung. Regelmäßig & für uns einfach selbstverständlich: Team-Events und Firmenfeiern – auf dass wir als schlagkräftige Mannschaft noch enger zusammenwachsen.
Zum Stellenangebot

Senior Business Consultant (Processes & Projects) (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Dortmund
Wilo ist stolz darauf, eines der führenden Unternehmen der Pumpenindustrie und Premiumanbieter für Gebäudetechnik, Wassermanagement und den Industriesektor zu sein. Durch die Entwicklung exzellenter Produkte und Lösungen bewegen wir nicht nur Wasser, sondern auch die Zukunft für Menschen auf der ganzen Welt. Senior Business Consultant (Processes & Projects) w/m/d Gruppenweite Prozessberatung für interne Kunden im In- und Ausland im Umfeld der CRM-Prozesse Leitung sowie Mitarbeit in gruppeninternen IT-Projekten Überführung von Anforderungen in technische Konzepte zur Übergabe an die agil arbeitende Entwicklung Unterstützung bei der Implementierung neuer sowie Optimierung existierender CRM-Prozesse Mitarbeit bei der Einführung eines gruppenweiten Cloud CRM-Systems sowie deren Leitung Identifikation von neuen Trends in Technologie und Prozessen Zusammenarbeit mit funktions- und fachübergreifenden Teams und enge Zusammenarbeit mit dem S/4 Hana Team Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbarer Abschluss sowie mehrjährige Berufserfahrung im CRM-Umfeld Projekterfahrung mit MS Dynamics CRM bzw. 365 CE Erfahrung mit agiler Softwareentwicklung (Scrum) Schnelle Auffassungsgabe für technische und prozessuale Zusammenhänge sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein Kenntnisse von MS CRM, MS BI, S/4 Hana Eigeninitiative, Engagement, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Freude an der Arbeit im internationalen Umfeld und der damit ggf. verbundenen Reisetätigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Wir sind ein globaler Arbeitgeber mit familiärem Charakter Wir bieten ein spannendes und vielseitiges Aufgaben- und Projektumfeld Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen (Metall NRW) Wir bieten ein innovatives und digitales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Production Digitalisation MES Process

Fr. 09.04.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 14.000 Kollegen aus mehr als 50 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Manager (m/w/d) Production Digitalisation MES Process Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Sie sind die zentrale Kontaktperson der Vaillant Group für unser Manufacturing Execution System AMS+ über den gesamten Lebenszyklus hinweg Sie überführen sowohl wirtschaftliche als auch produktionsrelevante Anforderungen in digitale Anwendungen Sie arbeiten innerhalb der Projekte als Schnittstelle zwischen unserer Software-Entwicklung und den Fachabteilungen Sie sind für die Konzeption, Einführung und die Anwendung von MES-Business-Lösungen zuständig und definieren Schnittstellen mit SAP R/3 und S/4 (MM, PP/DS, EWM …). Die SAP-Master-Data-Implementierung in MES gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie übernehmen die weitere Entwicklung der MES-Business-Lösung unter Einhaltung der Vaillant- Standards für alle Produktionsstandorte Sie treiben die Standardisierung und Verbesserung der MES-Business-Lösung voran Die Einführung und Nachhaltung von Key-User-Strukturen in der Vaillant-Gruppe gehört auch zu Ihren Aufgaben Durch Ihr erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in Wirtschaftsinformatik oder Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik sind Sie fachlich gut vorbereitet Sie können auf fundierte Erfahrung im Softwareentwicklungsumfeld, Projektmanagement und Prozessmanagement in einer Produktionsumgebung zurückgreifen Ihre Softwarekenntnisse in MS Office und SAP sind für Sie selbstverständlich Durch Ihr sehr gutes Englisch und Deutsch kommunizieren Sie sicher auf allen Ebenen Teamgeist, Organisationstalent und eine sorgfältige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Das familiäre und moderne Umfeld spiegelt sich durch die gute Stimmung innerhalb des Teams wider Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Unsere Mitarbeiter werden hinsichtlich Soft- und Social-Skills geschult und so auf die nächste Karrierestufe vorbereitet 
Zum Stellenangebot

IT-Lizenzmanager (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Wermelskirchen
Vorausgehen statt folgen. Das ist der Anspruch von OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten. Auch OBI Smart Technologies, die IT-Tochter der OBI Gruppe, beschreitet erfolgreich immer neue Wege. Etwa 280 Spezialisten entwickeln zukunftsweisende Konzepte, individuelle Software sowie Lösungen für alle nötigen IT-Anforderungen und implementieren diese in 11 Ländern Europas. Die OBI Smart Technologies GmbH ist die IT des OBI Konzerns. Zusammen mit unseren Kollegen aus den unterschiedlichen Fachbereichen arbeiten wir daran smarte IT Lösungen für den Baumarkt der Zukunft zu gestalten. Unterstützung, Umsetzung und Ausbau von operativen Lizenzmanagement-Prozessen Unterstützung unserer IT-Abteilungen zur Sicherstellung der Compliance inkl. Beratung Koordination und Mitwirkung von Audits Prüfung von Verträgen, End-User License Agreements etc. (ggf. in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung) Marktbeobachtung – Analyse Administration und Pflege sämtlicher Lizenzen inkl. Management Reporting (Lizenzbilanzen) Eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-technischen Umfeld, alternativ ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt IT, Controlling oder Rechtswissenschaften Erfahrung im Lizenzmanagement - Vertragsrecht inkl. guter Kenntnisse wirtschaftlicher und lizenzrechtlicher Aspekte Guter Marktüberblick über verschiedene Software-Produkte und deren Lizenzmetriken (Microsoft, Oracle, VMware, Adobe, etc) Kommunikationsstärke, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit Teamarbeit Bei uns erwartet Sie ein dynamisches Team, in dem ein regelmäßiger Austausch, z.B. in Form von Meetings und gemeinsamer Projektarbeit stattfindet. Alle ziehen an einem Strang, um schnellst- und bestmöglich die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Verantwortungsübernahme In unserem IT-Bereich sind Sie verantwortlich für Ihren eigenen Projekte. Egal in welcher Karrierestufe Sie sich befinden - bei uns wird Verantwortungsübernahme groß geschrieben und vorausgesetzt. Expertenwissen Seien Sie unser Experte in Ihrem persönlichen Fachgebiet und bringen Sie Ihr Wissen optimal ein. Bei OBI entwickeln und betreuen Sie maßgeschneiderte Lösungen für Systeme im Headquarter und in unseren OBI Märkten. Weiterentwicklung Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Wir arbeiten durch unser umfangreiches Seminar- und Schulungsangebot stetig mit Ihnen an Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Weiterbildung Internationales Arbeiten Gesundheitsangebote Kostenlose Parkmöglichkeiten Sportangebote Kantine am Standort Betriebliche Altersvorsorge Heißgetränke & Wasser frei
Zum Stellenangebot

Customer Experience Manager (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
Customer Experience Manager (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Sie unterstützen die Servicebereiche proaktiv zur (Weiter-) Entwicklung der Customer Experience, u. a. durch Anwendung innovativer Best Practices und mit dem besonderen Fokus auf kundenzentrierte und digitale Lösungen Zudem steuern und leiten Sie (Teil-) Projekte u. a. im Rahmen der (digitalen) Weiterentwicklung des Bestands und Neukundengeschäfts oder auch zu Themenschwerpunkten und übernehmen bei Bedarf auch koordinierende Aufgaben Sie arbeiten in crossfunktionalen Teams permanent an der Verbesserung der Customer Experience und der Gestaltung, Optimierung und Digitalisierung von Prozessen aus Kundensicht und entwickeln hierfür kundenzentrierte Konzepte Im Übrigen entwickeln Sie unser Serviceportfolio weiter, indem Sie Ihre Erkenntnisse nachhaltig in unsere Strukturen implementieren. Dabei werden die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt gestellt und das Handeln danach ausgerichtet Ferner steuern und optimieren Sie Maßnahmen entlang der Customer Journey über verschiedene Touchpoints hinweg Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft / Marketing oder Wirtschaftsinformatik Außerdem sind Sie ein Teamplayer mit ausgeprägtem Maß an Eigeninitiative, Kreativität und Kundenfokus, sowie hoher Leistungsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit Sie haben mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Prozessoptimierung auf Basis von KPIs Darüber hinaus haben Sie ein sehr gutes Gespür für den Kunden und stellen sich immer als erstes die Frage „Wie sieht der Kunde das?“ Sie besitzen eine wirtschaftliche und strategische Denkweise, sind konzeptionell stark und haben zudem ein analytisches Verständnis Zuletzt sind Sie hartnäckig genug um Veränderungen voranzutreiben und gehen hierfür auch mal unkonventionelle Wege Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Betriebswirt als Junior Projektmanager im Gesundheitswesen (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Wuppertal
Betriebswirt als Junior Projektmanager im Gesundheitswesen (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Sie unterstützen den Projektleiter bei der Identifikation und dem Realisieren von Versorgungsoptimierungen sowie finanziellen Effizienzpotentialen Darüber hinaus unterstützen Sie beim Aufbau und der Betreuung eines Projektcontrollings Sie planen die Konzeption und die Durchführung von fachlichen Recherchen, führen diese durch und erstellen Konzepte zu identifizierten Themen Zudem erstellen Sie Analysekonzepte und analysieren Kennzahlen und leiten Maßnahmen ab Sie nehmen eine zielgruppengerechte Aufbereitung und Kommunikation von Konzepten und Ergebnissen vor Ferner erkennen Sie selbstständig übergreifende Handlungsfelder, greifen diese engagiert auf und wirken bei der Ausarbeitung neuer und innovativer Ideen mit Sie arbeiten eng im agilen Setting mit den fachverantwortlichen Abteilungen und übergreifenden Arbeitsgruppen zusammen und haben die Möglichkeit sich ein übergreifendes Netzwerk aufzubauen mit der Chance der beruflichen Weiterentwicklung Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder einen vergleichbaren Studienabschluss Zudem besitzen Sie idealerweise Kenntnisse im Projektmanagement und praktische Erfahrung in der Gestaltung und stehen agilen Arbeitsweisen offen gegenüber Sie erfassen schnell den Kern der Sache, leiten sinnvolle Strategien sowie Handlungsempfehlungen ab und haben eine hohe Organisationsfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis Im Übrigen besitzen Sie ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie über eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise und können Ergebnisse adressatengerecht aufbereiten und präsentieren Außerdem gehen Sie sicher mit den MS-Office-Produkten um und sind idealer Weise vertraut mit SQL/MS Access und haben eine Affinität zu Massendaten. Sie sind hochmotiviert, Verbesserungspotenziale zu erkennen und aktiv zu realisieren und bringen Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität mit Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Logistik IT-Planung

Do. 08.04.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML LOGISTIK UND IT SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH LOGISTIK-IT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN LOGISTIK-IT-PLANUNG Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Neben der Bearbeitung von Industrieprojekten, deren Schwerpunkt bei der Einführung von Logistik-IT-Systemen (z. B. Warehouse-Management-Systemen) sowie der technischen Lagerplanung liegt, forscht die Abteilung Intralogistik und IT-Planung u. a. auf den Gebieten der Digitalisierung, des maschinellen Lernens und der kognitiven Ergonomie. … Logistik-IT in die Praxis bringen und Unternehmen dabei unterstützen, im Spannungsfeld von Innovation und wirtschaftlicher Umsetzung neue IT-Lösungen einzuführen. … eine Vielzahl unterschiedlicher Unternehmen kennenlernen und Ihre Ergebnisse vor Führungskräften präsentieren. … die Breite der IT-Anwendungen in der Logistik und die Zukunftsperspektiven der Intralogistik kennenlernen und mitgestalten. … sich weiterentwickeln und promovieren. In unseren Projekten wird die Nähe zum Kunden ebenso großgeschrieben wie der Blick auf die Entwicklung innovativer Lösungen sowie deren Transfer in industrielle Anwendungen. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Logistik, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium – mit überdurchschnittlichen Studienleistungen Weitreichendes Verständnis für den Einsatz von IT in der Logistik Affinität zu Software sowie eine ausgeprägte prozessorientierte Denkweise Im Idealfall erste Erfahrungen in diesen Bereichen: Prozessaufnahmen in der Logistik, Anforderungsdefinitionen, Übertragung prozessualer Anforderungen in funktionale Softwareunterstützung Erste Erfahrungen im Umgang mit Logistik-IT-Systemen (z. B. einem Warehouse-Management-System) sowie in der Digitalisierung von Prozessen Interesse an der Akquisition, Durchführung und Leitung von Beratungs- und Forschungsprojekten im logistischen Umfeld Interesse an der Betreuung und Weiterentwicklung eines Branchennetzwerks Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (wünschenswert, aber nicht erforderlich sind Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen) Was Sie auszeichnet Sie haben ein tiefgreifendes Interesse an Software, an der Forschung sowie an der Überführung von Forschungsergebnissen in industrielle Anwendungen. Sie haben Spaß daran, eigene Visionen zu entwickeln und umzusetzen. Als Netzwerker*in haben Sie Freude an der Arbeit im Team sowie mit Kunden in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen/-kulturen. Sie haben eine selbstständige, kooperative und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Einsatzbereitschaft. Ihr Aufgabengebiet wird sich von Industrieprojekten zur Anforderungsaufnahme, Planung und Umsetzung von Logistik-IT-Systemen über Forschungsprojekte bis hin zur Weiterentwicklung unserer Plattform für den funktionalen Vergleich von Logistik-IT-Systemen erstrecken. In unserem Team erhalten Sie die Chance auf eigenverantwortliches Handeln, viel Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen und die Möglichkeit, Ihre bisher erworbenen fachlichen und methodischen Kenntnisse zielgerichtet zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben die Möglichkeit zum Aufbau von Reputation in Wissenschaft und Wirtschaft. Des Weiteren bieten wir umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, frühzeitige Projektverantwortung sowie die Arbeit in einem engagierten Team bestehend aus Informatiker*innen, Ingenieur*innen und Logistiker*innen mit einem kollegialen und hilfsbereiten Arbeitsumfeld. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung wird von uns angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Junior Product Manager / Data Scientist (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Holzwickede
Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Dabei unterstützt die Rhenus Office Systems ihre Kunden ganzheitlich bei der Umsetzung ihrer digitalen Strategie sowohl von physischen als auch digitalen Informationen. Zum Angebot gehören zudem u.a. Kundenmanagement-, Cloud- und BPO-Lösungen. Junior Product Manager / Data Scientist (w/m/d) Als agiles StartUp der Rhenus Gruppe setzen wir in unserem Robotics Team spannende Projekte um. Digitalisierung, Wachstum und Innovation treiben uns an. Mit unserer Mission #WorkSmarterHireDigitalWorkforce begleiten wir unsere Kunden bei der digitalen Transformation, indem wir Software Roboter entwickeln, die Geschäftsprozesse automatisieren und optimieren. Wir sind auf einem starken Wachstumspfad und wollen diesen Weg mit Dir fortsetzen. Als Visionär unterstützt Du uns dabei, unsere bestehenden Produkte innovativ weiterzuentwickeln. Mit künstlicher Intelligenz möchten wir unsere Roboter smarter machen und unseren Kunden darüber hinaus alle Daten, die unsere Roboter produzieren, in übersichtlichen Dashboards anbieten. Denn der digitale Wandel ist für uns kein Hype, sondern ein gelebter Weg. Du übernimmst die Verantwortung für unsere Softwarelösungen UiPath und Elastic und wirkst bei der kontinuierlichen Verbesserung unserer Methoden, Werkzeuge und Dienste mit. Zudem kümmerst Du dich darum, dass die Softwarelösungen immer auf dem neusten Stand sind, informierst dich über Updates und Neuerungen und führst diese selbstständig ein. Während unsere Softwareentwickler hauptsächlich das Robotics Produkt nutzen, machst du unseren ElasticStack mit Kibana zu deinem neuen Zuhause. Aus den Datenbeständen der Prozesse schaffst du eine Datenbasis, analysierst und interpretierst diese und erstellst moderne Berichte und visuelle Dashboards, um unseren Kunden bessere Einblicke in die Prozessdaten zu ermöglichen. Als Data Scientist analysierst du die zu automatisierenden Geschäftsprozesse auf sinnvolle Datenquellen / KPIs und bereitest die Logstruktur für die Softwareentwicklung entsprechend auf. Außerdem steuerst du die (Weiter-)Entwicklung im Bereich künstlicher Intelligenz im Zusammenhang mit RPA und Data Science und treibst dies auch innerhalb des Teams voran. Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung, oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich IT (Fachinformatik, Wirtschaftsinformatik o.ä.). Außerdem verfügst Du über eine hohe Affinität für technologische Innovationen, Data Science, Machine Learning und Geschäftsprozessmanagement, die es Dir ermöglicht, neuen Entwicklungen zu folgen und innovative Lösungen zu entwickeln. Du denkst „out of the box“ und bringst mit deiner Hands-on-Mentalität eigene Ideen zur Entwicklung von innovativen Anwendungsmöglichkeiten ein. Zudem hast Du Freude an Datenanalysen, Datenbanken und Programmiersprachen. Erste Praxiserfahrungen konntest du bereits in Form von Praktika o.ä. in diesem Bereich sammeln. Agile Arbeitswelt Flache Hierarchien Ideen einbringen Kurze Entscheidungswege Mobiles Arbeiten Tolles Team
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal