Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 302 Jobs in Bürrig

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Unternehmensberatg. 107
  • Wirtschaftsprüfg. 107
  • Recht 107
  • It & Internet 101
  • Verkauf und Handel 32
  • Groß- & Einzelhandel 32
  • Versicherungen 19
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Transport & Logistik 10
  • Banken 8
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Telekommunikation 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Bildung & Training 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 231
  • Ohne Berufserfahrung 204
Arbeitszeit
  • Vollzeit 274
  • Home Office möglich 135
  • Teilzeit 65
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 228
  • Studentenjobs, Werkstudent 33
  • Ausbildung, Studium 19
  • Praktikum 18
  • Berufseinstieg/Trainee 8
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wirtschaftsinformatik

Senior Professional - Digital Factory (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
Wir planen und steuern Großprojekte zur Weiterentwicklung und für das Wachstum der Schwarz Produktion. Dabei übernehmen wir die gesamte Organisation, kümmern uns um die Ausführung und arbeiten eng mit den Verantwortlichen vor Ort zusammen, damit wir am Ende eine passgenaue Lösung übergeben. Wir liefern dir eine anspruchsvolle Aufgabe und die Zusammenarbeit mit hochmotivierten Kollegen. Senior Professional - Digital Factory (w/m/d) Einsatzbereich: Ort: Düsseldorf Job-ID: 10829 Digitalisierung von Produktions- und Instandhaltungsprozessen sowie des Qualitätsmanagements Projektmitarbeit und Übernahme von Teilprojektleitungsfunktionen im Rahmen der (Groß)-Projekte selbstständige Planung, Koordination und Steuerung sowie Weiterentwicklung ausgewählter wirtschaftlicher Lösungen auf Basis zeitgemäßer digitaler Technologien für die Produktion/Fertigung der Schwarz Produktion eigenverantwortliche Entwicklung und Identifizierung innovativer Konzepte und Lösungen für die Produktion der Zukunft anhand konkreter Use Cases und deren Umsetzung Prozessgestaltung und -optimierung in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung sowie den produzierenden Werken sowie Identifikation und Realisierung von Kosteneinsparungs- und Prozessoptimierungspotentialen Durchführung von Machbarkeitsanalysen in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Realisierbarkeit für digitale Anwendungsfälle in der Produktion & dem Qualitätsmanagement Verantwortung für die Entwicklung und Identifizierung innovativer Konzepte und Lösungen für die Digitale/smarte Produktion der Zukunft anhand konkreter Use Cases und deren Realiseirung innerhalb der Produktionsstätten der Schwarz Produktion unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der digitalen Produktion und Instandhaltung Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik in Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge mehrjährige Erfahrung im Bereich Produktion- & Instandhaltungsmanagement idealerweise praktische Erfahrungen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und agiler Projektarbeit in der Fertigungsindustrie oder Einzelhandel sicheres hierarchieübergreifendes Auftreten konzeptinelles und prozessübergreifendes Denken sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse gelegentliche Reisebereitschaft ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem international expandierenden Unternehmen, das heute ein "Hidden Champion" in seiner Branche ist die Möglichkeit, deine Ideen und Kompetenzen einzubringen individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten eine attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten ein dynamisches und modernes Arbeitsumfeld, das offen für innovative Ideen und kreative Lösungen ist UNSER ANGEBOT Vertragsart: Unbefristet Zu besetzen ab: sofort Arbeitszeit: Vollzeit
Zum Stellenangebot

IT Demand Manager Sensors & Actuators Division (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Neuss
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Sparringspartner des Geschäftsbereichs, um die Weiterentwicklung bestehender und neuer Prozesse und Geschäftsmodelle mit Hilfe von IT optimal zu unterstützen Betreuung des Geschäftsfeldes in enger Zusammenarbeit mit Prozess- und IT-Experten zur Entwicklung von Lösungsansätzen in einem zunehmend digitalisierten Umfeld Abstimmung von nicht-technischen IT-Anforderungen auf Basis definierter Vorgehensmodelle und Einsteuerung neuer Bedarfe in die zentrale IT Organisation Koordination und Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für das Senior Management in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Unterstützung bei der Anwendung und Einhaltung der IT Governance, z.B. bezüglich der IT Strategie, Architektur- und Security- und Compliance Vorgaben Einführung und Optimierung von Methoden und Prozessen des Demand Managements im Rahmen einer IT Transformation Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in Schnittstellenfunktionen zwischen IT und Business, wünschenswert in der Rolle als Business Partner bzw. IT Demand Manager Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die sich unter anderem bei der Analyse von komplexen Geschäftsanforderungen und der Gestaltung von Lösungsszenarien im Kontext der Enterprise IT zeigt Grundsätzliche Erfahrungen in der Rolle als Business Analyst oder als Projektmanager im Kontext von SAP Umgebungen ist von Vorteil Erfahrung in der Abstimmung und Arbeitsweise innerhalb einer global agierenden Matrix-Organisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überzeugendes Auftreten auf Basis professioneller und verbindlicher Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern Team- und zielorientierte Arbeitsweise, gepaart mit der Bereitschaft zu Dienstreisen (geringer Anteil) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

(Senior) Sales Manager - Multi Cloud Services (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Gütersloh, Hamburg, Köln, Leipzig
Wer wir sindMit unseren innovativen IT-Lösungen unterstützen wir die digitale Transformation unserer Kunden weltweit. In ganz unterschiedlichen Branchen - vom globalen Handel über die internationale Medienindustrie bis zur Energie- und Versorgungswirtschaft. Rund 3.000 engagierte Mitarbeiter*innen an mehr als 25 Standorten sind für uns tätig. Unsere Kunden schätzen dabei vor allem unser exzellentes Know-how, das übergreifende technologische Wissen und den gelebten Unternehmergeist. Unsere Mitarbeiter*innen schätzen die partnerschaftliche Unternehmenskultur, die State-of-the-Art-Technologie sowie das Spektrum an Herausforderungen. Wir bieten viele Freiräume, um innovativ zu sein und im Team unternehmerische Verantwortung zu übernehmen.Ohne Menschen, deren Herz voll und ganz für IT schlägt, geht es nicht. Und darum suchen wir Sie als Senior Sales Manager - Multi Cloud Services (m/w/d) für unsere Standorte in Gütersloh, Hamburg, Köln, Leipzig oder remote. Welche Aufgaben erwarten Sie Als (Senior) Sales Manager Cloud (m/w/d) werden Sie in unserem Vertriebsteam im Bereich Multi Cloud Service Integration tätig Sie übernehmen Auftragseingangsverantwortung für die eigenständige Neukundengenerierung und den Ausbau von Bestandskunden mit einem Top-Portfolio aus managed Cloud Services Erstellung von Konzepten für Cross- und Up-Selling Szenarien sowie deren eigenständige vertriebliche Umsetzung Marktbearbeitung und enge Zusammenarbeit mit unseren strategischen Cloud Partnern (insbesondere Microsoft, AWS und Google) Sehr enge Zusammenarbeit und Vernetzung mit der Sales- & Partnerorganisation Führung und Bearbeitung von Ausschreibungs- und Angebotsvorhaben Langjährige IT-Vertriebserfahrung, idealerweise im Umfeld von Managed Services/Application Management Services in Azure, AWS oder Google Cloud Platform Wünschenswert sind fundierte Erfahrung im Cloudlösungsvertrieb von komplexen IT-Lösungen & Services Gutes Verhandlungsgeschick sowie eine unternehmerische Denk- und Arbeitsweise Spaß am Vertrieb und daran, Menschen mit Fakten und Nutzenargumentationen zu überzeugen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Sie können sich auf umfassende Mobile-Work-Möglichkeiten freuen - arbeiten Sie flexibel und mobil dort, wo Sie es am liebsten möchten Sie können sich bei uns auf ein kreatives Arbeitsklima, State-of-the-Art-Technologie und viele Freiräume für Innovation und Verantwortungsübernahme freuen Wir bieten Ihnen langfristig anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte, für deren Erfolg Sie entscheidend sind Sie arbeiten als Teil eines motivierten Teams in einem wachsenden Technologieunternehmen
Zum Stellenangebot

Java Developer (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
EINSTELLUNG Vollzeit/ Teilzeit EINSTIEGSDATUM ab sofort BEFRISTUNG unbefristet GESELLSCHAFT Fashion Digital GmbH & Co. KG ANSPRECHPARTNER Jessica Piedziak EINSATZORT Zentrale Düsseldorf Wir sind Zahlenjongleure und Trendsetter, Zukunftsgestalter und Wertebewahrer, Konzeptentwickler und Ärmelhochkrempler, Leistungsträger und Teamplayer & so viel mehr. Werden Sie Teil unserer Unternehmensgruppe und starten Sie Ihre Karriere bei der Fashion Digital GmbH & Co. KG, einer Schwestergesellschaft der Peek & Cloppenburg KG mit Sitz in Düsseldorf. Die Fashion Digital plant, projektiert, entwickelt, konfiguriert und betreibt als unser zentraler IT-Dienstleister effiziente Systeme und Anwendungen entlang unserer Wertschöpfungskette. Weiterentwicklung der Planungs- und Sortimentierungslösung FashionAP in Java auf einer Client-Server Basis, inkl. GUI-Entwicklung Durchführung des 2nd und 3rd Level Support für die Anwendung FashionAP Abstimmung sowie Unterstützung bei der Erstellung von fachlichen Anforderungen an die genannte Softwarelösung mit anschließender Erstellung der technischen Konzepte (inkl. Schnittstellen) und deren Umsetzung Durchführung von Qualitätssicherung, Entwicklertests und Dokumentation (inkl. Schulungsunterlagen) Durchführung von Anwenderschulungen für die genannte Softwarelösung Administration der genannten Softwarelösung Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache Java sowie in den Frameworks Spring Boot, Spring Data JPA und Hibernate Gute Kenntnisse in React, TypeScript/Flow, Node.JS und im Umgang mit Tools in einer CI/CD Pipeline wie GitHub, Travis und Jenkins sowie allgemeines Datenbankwissen Einschlägige Berufserfahrung erwünscht Eine selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit Fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vielfältige Projekte in einem der erfolgreichsten Modeunternehmen Europas Dynamisches Arbeitsumfeld geprägt von Teamorientierung und Eigenverantwortung Persönliche und professionelle Weiterbildung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Attraktiver Arbeitsplatz in sehr guter Lage Kultur-, Sport- und Gesundheitsangebote sowie Firmenticket und Corporate Benefits Flexibles Arbeiten: Home Office & Büro
Zum Stellenangebot

IT-Business Analyst Zentraler Bestand (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln
Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 599662    Was wir gemeinsam vorhaben: Wir suchen dich als erfahrenen IT-Business Analyst für unser Produkt „Zentraler Bestand“ in der Fachdomäne „Logistik, Supply Chain Management & Produktion“.Die Fachdomäne verantwortet sämtliche IT-Anwendungen im Umfeld der Logistikplanung und -steuerung, sowie der Lager- und Transportlogistik der REWE Group. Die Domäne "Logistiksteuerung" übernimmt auf der operativen Ebene die Aufgabe, Bestände und Nachbestellungen zu steuern, die Logistikplanung zu unterstützen und die Effizienz der Logistik zu verbessern. Unser IT-Produkt „Zentraler Bestand“ bündelt hierbei alle Kompetenzen rund um die Themen Bestandssicht, Bestandscontrolling, sowie Stammdatenaufbereitung und -verteilung für die logistischen Systeme. Mit unseren IT-Lösungen schaffen wir echte Mehrwerte für die REWE Logistik!  Was du bei uns bewegst: Du bildest die Schnittstelle zwischen dem Logistik-Fachbereich, der Entwicklung, sowie dem Systembetrieb und bist für den reibungslosen Informationsfluss verantwortlich. Als kompetenter Ansprechpartner berätst du unsere Fachbereiche hinsichtlich möglicher Optimierungen bei bestehenden Anforderungen und gehst aktiv ins Sparring bzgl. neuer Anforderungen. Mit dem Blick aufs Ganze gewährleistest du die Weiterentwicklung unserer bestehenden Systemlandschaft, indem du eigenverantwortlich Prozessmodelle, User Stories, Use Cases und Schnittstellenspezifikationen als Vorgabe für das crossfunktionale Team erstellst. Dabei achtest du auf Qualität, begleitest aktiv den Entwicklungsprozess und unterstützt unsere Tester bei der Erstellung von Testfällen sowie der Durchführung von (Abnahme-)Tests. Du stellst den Betrieb des Produktes sicher, indem du die Anwendungsdokumentation erstellst, Anwender in der Bedienung der Software schulst und die kniffligen Supportfälle, die es bis in den Third-Level-Support schaffen, löst.   Was uns überzeugt: Zuallererst deine Persönlichkeit: Du bist ein ausgeprägter Teamplayer mit analytischer Kompetenz, Zielorientierung und Kommunikationsgeschick. Zudem bist du flexibel, einsatzfreudig und aufgeschlossen für neue Ideen und Techniken und verfügst über ein hohes Maß an Strukturierungs- und Abstraktionsvermögen. Komplexe Zusammenhänge schrecken dich nicht ab, sondern faszinieren dich. Du fühlst dich wohl, wenn du Teil eines Teams bist, das nach agilen Prinzipien lebt und eigenverantwortlich handelt. Du hast dein Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt IT erfolgreich abgeschlossen oder besitzt eine vergleichbare Qualifikation. Deine mehrjährige Berufserfahrung als IT-Business Analyst hast du u.a. in agilen Produktentwicklungs-Teams gesammelt.  Du fühlst dich im Logistikumfeld (Lagerbestand & Inventuren) zu Hause und konntest hier bereits Eindrücke aus der Praxis gewinnen. Darüber hinaus sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus dem Bereich Rechnungswesen wünschenswert. Know-How im (agilen) Anforderungsmanagement sowie in der Modellierung von Geschäftsprozessen (z.B. BPMN) runden dein Profil ab. Deine Affinität fürs Testen möchtest du im Team einbringen und idealerweise verfügst du über erste Erfahrungen in der Anwendung von SPIRA. Deine Sprachkenntnisse in Englisch sind gut, in Deutsch sehr gut.    Was wir bieten: Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich:  Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 599662) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

IT-Business Analyst Wissensmanagement (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln
Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 507563    Was wir zusammen vorhaben:Durch ein übergreifendes Wissensmanagement-Konzept und einheitliche, aber trotzdem passgenaue Tools unterstützt das Produkt „Wissensmanagement“ alle Mitarbeiter der REWE Group in der Anwendung interner Prozesse und der Nutzung digitaler Tools und Ressourcen. Gemeinsam mit dir möchten wir allen Kollegen durch klar strukturierte Zugriffspunkte jeweils passgenaue und zielgruppengerechte Hilfestellungen und Informationen für den Arbeitsalltag bieten, sei es in den Märkten, der Logistik oder in der Verwaltung. Zusammen suchen wir stets nach der besten Lösung – auch über den Tellerrand hinaus.Unser Team arbeitet agil, selbstorganisiert und crossfunktional – und unser Antrieb ist es, durch die Bereitstellung aktueller Technologien, sowie Beratung und Schulung der Themen-Verantwortlichen, diese in die Lage zu versetzen, schneller und einfacher relevantes Wissen zu dokumentieren und zu teilen, so dass es transparent und leicht zugänglich wird und die Herausforderungen der Digitalisierung gemeistert werden können.   Was du bei uns bewegst: Bei dir laufen die Fäden zusammen: Du erkennst die Bedürfnisse unserer Ansprechpartner, aber auch unserer Endanwender und kannst diese als User Stories übersetzen, umsetzen und falls nötig auch interne Kollegen oder externe Dienstleister beauftragen und koordinieren. Du denkst an die Zukunft: Du sorgst für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktes, kennst aktuelle Trends und neue Tools und möchtest die Wissensmanagement-Strategie der REWE Group mitgestalten.  Du bist wandelbar: Neben der fachlich-methodischen Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der besten Art der Wissensvermittlung, kannst Du auch die technische Umsetzbarkeit von Anforderungen analysieren und Abhängigkeiten und Anpassungen mit Kollegen aus anderen IT-Produkten abstimmen.  Du übernimmst ganzheitlich Verantwortung: Du kannst deine Erfahrungen mit Multi-Device Strategien (Desktop, Tablet, Mobile) einbringen, welche zur Weiterentwicklung unserer „Orange App“ erforderlich sind, und behältst auch immer unterschiedliche Anwendungsfälle im Hinterkopf, die unterschiedliche Lösungsansätze benötigen. Du bist neugierig: Gemeinsam mit dir möchten wir unsere Wissens-Analytics-Funktionen weiter optimieren und ausbauen, um den Wissensbedarf unserer Kollegen noch besser zu verstehen. Qualität ist Dir wichtig: Du achtest darauf, dass Wissens-Inhalte von den Fachbereichen zielgruppengerecht eingestellt werden, um die bestmögliche Unterstützung zu liefern, bist aber auch gewissenhaft und sorgfältig bei der Dokumentation der bestehenden Systemlandschaft und der Erstellung von Testfällen und der Durchführung von Funktions- und Integrationstests. Du stellst den Betrieb sicher: Neben der Implementierung neuer Funktionen und Inhalte kümmert sich das Team auch um den fachlichen und technischen Support der Anwendungen und die Umsetzung regemäßiger Software-Updates und Rollout-Projekte.   Was uns überzeugt: Du als Mensch stehst im Fokus! Mit deiner ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bist du in der Lage komplexe Zusammenhänge einfach und adressatengerecht darzustellen. Herausforderungen sieht du als Ansporn! Du kannst dich in komplexe Strukturen hineindenken und hast Spaß daran, passgenaue Lösungen für unterschiedliche Zielgruppen zu entwickeln. Die Basis bildet dein erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Medien-)Informatik, oder der Kommunikations-, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften in Kombination mit einer ausgeprägten Technik-Affinität oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise hast du erste Erfahrungen im Projekt- und Anforderungsmanagement gesammelt und bist es gewohnt Konzepte zu erstellen, aber auch mal direkt „Hands-On“ in die Umsetzung zu starten. Kenntnisse in den von uns aktuell eingesetzten Tools (tts performance suite, Confluence, simpleshow, Market Logic, PIWIK/Matomo) sind ein Plus, Erfahrungen in den Themenfeldern IT-Support, Training/Learning, Mediendidaktik oder Analytics wären wünschenswert. Du kennst dich gut in agilen Arbeitsmethoden aus und möchtest deine Ideen einbringen, um dein Produkt stetig voranzubringen.  Du hast Lust am Austausch und zeichnest dich durch eine eigenverantwortliche und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise aus.    Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 507563) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

IT Service Manager (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Düsseldorf
Die Digitalisierung revolutioniert das Gesundheitswesen. Als die führende Bank im Gesundheitswesen wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden diesen Wandel gestalten. Dazu bauen wir einen agilen und innovativen IT-Bereich auf, der Veränderungen anstößt und die Kultur der Bank weiterentwickelt. Kommen Sie ins Team und gestalten Sie mit uns die Zukunft der apoBank. Sie stellen die Einhaltung der vereinbarten Service Level von Managed Services Leistungen sicher. Die Steuerung von Service Providern inklusive auftretender Eskalationen steht in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie koordinieren und führen Service Level Review Meetings und Betriebsmeetings durch. Ihnen obliegen SLA-Reporting, Qualitätssicherung, Service- und Prozessoptimierung Ihr Aufgabengebiet wird durch die enge Zusammenarbeit mit Business- und IT-Service Ownern abgerundet. Ihr Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder in einer ähnlichen Fachrichtung haben Sie erfolgreich absolviert. Einschlägige Berufserfahrungen im Bereich IT Service Level Management sowie in der Konzeption, Implementierung und Steuerung von IT-Service-Prozessen gehören zu Ihrem Portfolio. Fundierte Kenntnisse in ITIL und im IT-Service Management setzen wir voraus. Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten gepaart mit Kommunikations- und Durchsetzungsstärke runden Ihr Profil ab. Wir fördern aktiv und zielgerichtet Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, ob als Experte oder als Führungskraft. Mit unserer E-Learning-Welt "apoCampus" können Sie jederzeit flexibel lernen: Das Angebot ist passgenau abgestimmt auf Ihre Funktion. Zusätzlich bereiten Sie Präsenzseminare auf die Praxis vor. Nachwuchsführungskräfte gehen mit unserem Programm "apoDrive" an den Start - und besonders freuen wir uns über Frauen, die in Führung gehen wollen!
Zum Stellenangebot

Produkt- und Innovationsmanager* Sach-/ Haftpflicht-/ Unfallversicherung

Mi. 10.08.2022
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter* konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit.In unserer Abteilung arbeiten wir agil und mit viel Eigenverantwortung in einem gemixten Team, das sich im und außerhalb des Jobs gut versteht. Wir sorgen dafür, dass die Gothaer im Bereich Privatkunden-Komposit durch innovative Produkte und Mehrwertangebote am Markt immer wieder aufs Neue punktet.Gestalte mit uns die Zukunft der Gothaer und komme in unser Team!Kern deiner Tätigkeit ist die Verantwortung für Produkte der Sparte Haftpflicht/Unfall von der Wettbewerbsbeobachtung über die Produktentwicklung bis zum ProduktcontrollingDabei übernimmst du als Teilprojektleitung auch das Projektmanagement von Spartenprojekten, bindest dazu die verschiedenen Nahtstellen in Vertrieb, Sparte und IT/Digitalisierung ein, gestaltest Bedingungswerke und sorgst für die ProdukteinführungAuch die Projektleitung kleinerer und mittlerer Projekte der Digitalisierung fällt in deinen AufgabenbereichAußerdem kümmerst du dich um das Innovationsmanagement, z.B. durch Vorbereitung & Durchführung von Innovationsformaten wie Lean Startup, Design Thinking & Design Sprint zur Schaffung von Ökosystem-AngebotenBei der Implementierung der digitalen Agenda des Privatkunden-Bereiches arbeitest du eng mit digitalen Referenten zusammen und bringst dich in entsprechende Konzernprojekte einNicht zuletzt arbeitest du in internationalen Arbeitsgruppen (z.B. im Eurapco-Verbund) mitDu hast viel Leidenschaft und Engagement für Forschung und Produktentwicklung und kannst dich Dank deiner Flexibilität leicht auf neuartige Aufgabenstellungen einstellenDich zeichnen Eigenständigkeit und Teamorientierung aus, du bist belastbar und treibst deine Projekte mit einer hohen Zielorientierung, Problemlöse- und Kommunikationsfähigkeit voranEin abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaft/Versicherungswesen mit starkem Bezug zu Digitalisierung/ Informatik oder eine Ausbildung im Versicherungsbereich (gerne Versicherungsbetriebswirt*) kombiniert mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung ist deine fachliche BasisVertiefte Kenntnisse in einer der Sparten Sach, Privathaftpflicht oder Unfall sowie die Bereitschaft dich schnell und tiefgehend in neue Sparten einzuarbeiten bringst du mitDu verfügst über mehrjährige Projektmanagement-Erfahrung und hast grundlegende Kenntnisse in Innovationsmethoden wie Design Sprint oder Design ThinkingSehr gute Präsentationsfähigkeiten runden dein Profil abAlle Bewerbungen werden von unserem Partnerunternehmen upo bearbeitet.Wir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden – werde ein Teil davon und erlebe die Kraft unserer Gemeinschaft!*Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht – daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen.Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistertFlexibel arbeiten - Mobiles Arbeiten tageweise möglich, 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung), SabbaticalIndividuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte EntwicklungsprogrammeGut versorgt - Catering, kostenloses Obst und Getränke, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement, betriebliche AltersversorgungAlltag leicht gemacht - zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, WäscheserviceNachhaltiger arbeiten und leben - aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe im Bereich Corporate Sales Intelligence, Performance & Automation (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Referenzcode: 2916 Gesellschaft: TÜV Rheinland AG Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie unterstützen unser Corporate Sales Intelligence, Performance & Automation-Team bei der Durchführung von strategischen und CRM-bezogenen Projekten. Sie unterstützen das Team bei der Marktrecherche im Bereich digitaler B2B-Vertrieb und E-Commerce. Sie bekommen einen Einblick in unser CRM-System Salesforce und bringen sich aktiv bei der Weitergestaltung, Systemadministration, Schulungsorganisation und Entwicklung von User-Manuals ein. Sie koordinieren für laufende (Routine-) Projekte die Sammlung von Nutzererfahrungen und geben dieses Feedback an das Design-Team weiter. Sie helfen bei der Konzeption, Umsetzung und dem Ausbau unserer CRM-Prozesse sowie der verbundenen Tools. Sie unterstützen bei der Erstellung von Berichten und Analysen der CRM-Aktivitäten. Sie bereiten z.B. die Daten im CRM-System Salesforce vor und kümmern sich um die Überwachung und Intervention bei 60 globalen Lead Queues zwecks Einhaltung vereinbarter Servicelevels. Student*in im Bereich BWL / Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Medien, Kommunikation, Informatik oder Ingenieurwissenschaften Begeisterung für CRM und digitale Vertriebsprozesse sowie Bestreben in diesem Bereich praktische Erfahrung zu sammeln oder auszubauen Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit, Teamorientierung sowie Wohlbefinden in einem dynamischen Umfeld Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie gute Englischprachkenntnisse Unser Angebot: Eine interessante und abwechslungsreiche Nebentätigkeit Ein hoch engagiertes, professionelles Team und spannende Projekte Flache Hierarchien und Raum für die Umsetzung eigener Ideen Eine inhaltlich spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit während des Studiums Eie sorgfältige Einarbeitung und Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Expertinnen / Experten für Künstliche Intelligenz (w/m/d) als Referentinnen / Referenten für die Financial Intelligence Unit (FIU)

Mi. 10.08.2022
Köln
Die Generalzolldirektion sucht zwei Expertinnen/Experten für Künstliche Intelligenz (w/m/d) als Referentinnen/Referenten für die Financial Intelligence Unit (FIU) am Standort Köln Die Generalzolldirektion ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen, mit Hauptsitz in Bonn und weiteren Dienstsitzen u.a. in Hamburg, Potsdam, Köln, Neustadt/Weinstraße, Nürnberg, Dresden und Münster. Die Financial Intelligence Unit (FIU) ist bei der Generalzolldirektion als Direktion X eingerichtet und befasst sich als administrativ ausgerichtete, nationale Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen mit der Entgegennahme und Analyse von Verdachtsmeldungen nach dem Geldwäschegesetz. Hauptaufgaben der FIU sind die Verhinderung und Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, insbesondere durch Analyse und Steuerung eingehender Meldungen und Informationen, Einleitung von Sofortmaßnahmen zur Sicherung von Vermögenswerten, nationale Kooperation mit Behörden und Verpflichteten nach dem Geldwäschegesetz sowie die enge internationale Zusammenarbeit mit über 150 ausländischen FIUs.Bereits zu Beginn Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie als Referentin oder Referent aufgrund Ihrer ausgewiesenen fachlichen Expertise eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausgehobene Position. Ihre Aufgaben als Referentin/Referent in der FIU umfassen dabei insbesondere: Konzeption von organisatorischen und technischen Lösungsmodellen zur strukturierten Auswertung von Massendaten zur Überprüfung bzw. Beweisführung in spezifischen Risikoszenarien  Konzeption von Softwaresystemen zur Assistenz und Automatisierung von Fachprozessen der FIU in Zusammenarbeit mit internen und externen IT-Dienstleistern unter Nutzung von Wissens-/Regelbasierten Verfahren, Graphanalyse, Statistik, Maschinellem Lernen und Computerlinguistik (NLP/NLU)  Konzeption von wiederkehrenden und anlassbezogenen Analysen mit Data Science Methoden (Statistik, Datenvisualisierung, Graphanalyse, unüberwachtes Maschinelles Lernen, etc.)  Konzeption von KI-Modellen im Rahmen des überwachten und unüberwachten Maschinellen Lernens (insbes. statistische Modelle, Entscheidungsbäume, Ensemble-Methoden, Neuronale Netze, NLP/NLU-Verfahren)  Konzeption der organisatorischen und technischen Data Science-Infrastruktur der FIU (Konzeption und Anforderungsmanagement von Prozessen und Software zum Erfassen und Erzeugen von Trainingsdaten, für Maschinelles Lernen, zur Validierung, zum Betrieb und zum Monitoring von KI-Modellen, für Wissens-/Regelbasierte Systeme und für Datenanalysen und Datenvisualisierung)  Konzeption von Architekturen und Prozessen des Data Managements für FIU-interne Fachverfahren (Datenbanken und Big Data-Analytics-Plattformen, Datenstromverarbeitung, ETL/ELT, Data Lifecycle-Management)  Koordination der Zusammenarbeit und Kommunikation mit FIU-Fachbereichen, Data Scientists, Data Engineers, Softwareentwickler, IT-Dienstleister, Datenschutz, IT-Sicherheit, Datenschnittstellenpartnern, externen Behörden  Konzeption von Prozessen zur Sicherung und kontinuierlichen Verbesserung der Datenqualität und -konsistenz  Konzipierung von Schulungskonzepten im Bereich Data Science und KI  Zielgruppengerechte Aufbereitung, Kommunikation, Präsentation und Diskussion von Arbeitsergebnissen (FIU-intern sowie in nationalen und internationalen Gremien)  Mitwirkung bei der Fortschreibung von IT-Erneuerungs-Projekten Als Bewerberin/Bewerber haben Sie ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Universitätsdiplom) in einer der folgenden Fachrichtungen:  Informatik, Bioinformatik, Mathematik oder Wirtschaftsinformatik mit Vertiefung im Bereich “Data Science" oder „Künstliche Intelligenz“ (KI)  oder Statistik mit Vertiefung im Bereich „Maschinelles Lernen“ oder „KI“  oder Physik oder Elektrotechnik jeweils mit Nebenfach “Informatik“ und Vertiefung im Bereich „Data Science“ oder „KI“  oder Datenwissenschaften bzw. „Data Science“, „Data Analytics“, „Data Engineering“, „Maschinelles Lernen“, „Künstliche Intelligenz“, „Robotik“ oder „Kognitive Informatik“ nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen: Durchführung komplexer Data Science-Projekte,  Explorative Datenanalyse und Datenvisualisierung,  Maschinelles Lernen oder Wissens-/Regelbasierte Systeme,  Datenbanken, Data Management oder Data Engineering,  Anforderungserhebung und Geschäftsprozessanalyse im Bereich KI, Data Science oder Business Intelligence  und IT-Projektmanagement im Bereich KI, Data Science oder Business Intelligence Darüber hinaus verfügen Sie über nachgewiesene fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen: Datenbankabfragesprachen (SQL) und  Programmierung in mindestens einer der Programmiersprachen Python, R, MAT-LAB, Java oder Scala sowie außerdem verfügen Sie über Grundkenntnisse in mindestens einem der Bereiche: Computerlinguistik (NLP/NLU)  Big Data Analytics  Graphanalyse  DevOps / MLOps/Deep Learning  Deep Learning sowie das Interesse und die Bereitschaft, sich auch in die fachlichen Inhalte der Verhinderung und Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einzuarbeiten. Darüber hinaus passen Sie zu uns, wenn Sie über hohe Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit verfügen,  Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie Flexibilität besitzen,  über gute Englischkenntnisse verfügen,  ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen besitzen  leistungsmotiviert, durchsetzungsstark und konfliktfähig sind,  über Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Flexibilität verfügen  eigenständig, belastbar und zuverlässig sind eine Position, in der es auf Eigenverantwortung und Teamgeist ankommt,  unterschiedlichste und anspruchsvolle Aufgaben, die Engagement und Entscheidungsfreude erfordern,  einen sicheren, abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit guten Karrieremöglichkeiten,  finanzielle Sicherheit in einem Beschäftigungsverhältnis zum Bund,  die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen,  individuelle Einarbeitung durch Vorgesetzte und Mitglieder Ihres Teams,  vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  Vereinbarkeit von Beruf und Pflege/Familie Die Dienstposten sind nach Besoldungsgruppe A 16 Bundesbesoldungsordnung A bewertet. Bewerben können sich Beamtinnen und Beamte der Besoldungsgruppe A 15 oder A 16; eine Übernahme ist nur im Statusamt möglich. Die Übernahme von Beamtinnen/Beamten erfolgt – im Einvernehmen mit dem Dienstherrn – zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Für Tarifbeschäftigte erfolgt eine außertarifliche Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD). Eine spätere Verbeamtung ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich. Eine Sicherheitsüberprüfung der Stufe SÜ 2 oder 3 nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) ist erforderlich; eine Einverständniserklärung hierzu wird bereits mit der Bewerbung erbeten. Die Stellenausschreibung erfolgt im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen. Zusätzlich kommt die Zahlung einer Stellenzulage nach Nr. 13 der Vorbemerkungen zu den Bundesbesoldungsordnungen A und B des Bundesbesoldungsgesetzes in Betracht. Der Zoll ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde erfolgreich zum audit berufundfamilie zertifiziert. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege u.a. durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle sowie Telearbeit/Home Office und mobiles Arbeiten. Auch Führungsaufgaben können bei uns in Teilzeit wahrgenommen werden. Wir streben eine Gleichstellung von Frauen und Männern an und sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Menschen sind beim Zoll willkommen und werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der geltenden Rahmeninklusionsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt. Nachteilsausgleiche können bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Anzeige der Schwerbehinderung gewährt werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: