Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 7 Jobs in Düsternbrook

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 5
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Wirtschaftsinformatik

IT-Systems Engineer (Senior) MS Server und CITRIX (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Kiel
Die CITTI Unternehmensgruppe ist ein expansives national und international tätiges Familienunternehmen mit Sitz in Kiel. Mit unserer Tochtergesellschaft CHEFS CULINAR beliefern wir als Branchenführer im Zustellgroßhandel Kunden in ganz Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland. Neben sechs Einkaufscentern in Norddeutschland, davon in Flensburg, Kiel und Lübeck auch mit eigenen CITTI-Lebensmittelfachmärkten, gehört auch der weltweit tätige Schiffsausrüster HMS Hanseatic Marine Services mit Standorten in Kiel, Hamburg und Singapur zur CITTI Unternehmensgruppe. Über 8.000 Mitarbeiter tragen täglich in allen Geschäftsbereichen entscheidend zu unserem Erfolg bei.   Unsere IT-Abteilung ist als Inhouse-Dienstleister für alle Aufgaben der Informationstechnologie und Digitalisierung zuständig. Mit standardisierten aber auch individuellen Lösungen und Services unterstützen wir die Prozesse aller operativen Geschäftsbereiche und der Verwaltung. Dafür engagieren sich derzeit über 100 Mitarbeiter in den verschiedenen Fachgebieten der IT. Dazu zählen neben der Software-Entwicklung die Steuerung und Vernetzung der IT-Systeme, die Erarbeitung und Umsetzung der Sicherheitsarchitektur, der gesamte IT-Betrieb aller im eigenen Rechenzentrum gehosteten Applikationen und Systeme sowie der IT-Support und die Organisation und Durchführung von IT-Strategieprojekten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Zentralverwaltung Kiel in Vollzeit (38,5 Std./ Woche) zum nächstmöglichen Termin einen     Integrationsarchitekten ESB/EAI (m/w/d)  Planung, Realisierung und Überwachung von Schnittstellen zwischen heterogenen Systemen Begleitung und Beratung von Projekten Dokumentation von Architekturen und Schnittstellen Qualitäts- und Testmanagement Bewertung und Optimierung bestehender (Integrations-) Architektur Evaluierung und Etablierung von neuen Technologien Erstellen und Pflege einer Schnittstellen-Dokumentation und redaktionelle Verantwortung in Abstimmung mit Enterprise Architecture Management abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsfeld   umfangreiche Erfahrung im Bereich Java-Entwicklung mit Frameworks (Spring, Apache Camel und Apache CXF) sehr gute Kenntnisse im Bereich Integrationsarchitektur (SOA, REST, JMS und SOAP) und Testverfahren (Testautomatisierung mit JUnit, Test-Driven-Development) praktische Erfahrung mit klassischen und agilen Umsetzungsmethoden, Qualitäts- und Fehlermanagement, Schnittstellen-Design, Architekturmustern und IT-Prozessen ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gepaart mit einer sehr hohen Auffassungsgabe und einer lösungsorientierten Vorgehensweise sehr gute Kommunikationsfähigkeit Reisebereitschaft sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse  angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge 30 Tage Urlaub attraktive Vergütung Personalkantine und kostenfreie Mitarbeiterparkplätze abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten mit komplexen Aufgabenfeldern in einem motivierten Team Vorzüge eines inhabergeführten Großunternehmens, wie z. B. kurze Entscheidungswege, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Bike-Leasing mit attraktiven Konditionen
Zum Stellenangebot

Data Scientist Predictive Analytics und BI Strategie (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Hamburg, Kiel, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Seit über 30 Jahren sind wir als Beratungs- und Softwareunternehmen erfolgreich für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister tätig. Wir verknüpfen Fach- und Technologiekompetenz und führen Projekte zum Erfolg. Die Grundlage dafür bilden unsere über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, der wie wir auf Offenheit, Initiative und flache Hierarchien setzt. Als skill- und marktübergreifend agierendes Team innerhalb von PPI entwickeln wir universelle Lösungen für Banken und Versicherungen. Um solche Lösungen zu schaffen, suchen wir Dich zur Verstärkung unseres Beratungsteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Standorte Hamburg, Kiel, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt oder München als Data Scientist Predictive Analytics und BI Strategie (m/w/d) Du unterstützt unsere Kunden bei der wichtigen technologischen Transformation durch die Konzeption und Realisierung individueller Data-and-Analytics-Lösungen von der Datenbewirtschaftung und -integration bis zum finalen Reporting. Ziel Deiner Arbeit ist es, unseren Kunden valide Entscheidungsgrundlagen bereitzustellen und mit ihnen gemeinsam Geschäftsprozesse zu verbessern. Je nach Projekt liegt der Schwerpunkt dabei in der Automatisierung der Datenverarbeitung, z. B. mittels Machine Learning oder in der Implementierung von Reportinglösungen, wie die Self-Service-BI-Systeme Tableau oder IBM Cognos. In unseren Projektteams bist Du an dem kompletten Leistungsspektrum von der Projektplanung über Data Management und der Entwicklung von Reportingstrategien bis hin zur Visualisierung der Ergebnisse und dem Ableiten von Handlungsempfehlungen beteiligt. Neben Deiner Projektarbeit bekommst Du finanzielle und personelle Ressourcen, um eigene Themen im Data-and-Analytics-Kontext voranzubringen. Du blickst auf mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Data-and-Analytics-Umfeld zurück und hast ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Physik, Mathematik oder besitzt eine vergleichbare Qualifikation. Dein Interesse und Spezialwissen an Business-Intelligence- und/oder Big-Data-Technologien konntest Du bereits erfolgreich in IT-Projekten anwenden und die Auseinandersetzung mit Fragestellungen zu Themen wie Data Mining, Predictive Analytics oder Machine Learning begeistert Dich. Mit Branchenkenntnissen in der Finanzdienstleistung machst Du uns besonders glücklich, aber viel wichtiger sind uns eine hohe Eigeninitiative, analytisches Denken, Kommunikationsstärke und eine ausgeprägte Kundenorientierung. Fließende Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Für die Arbeit in Projekten bei unseren Kunden vor Ort bringst Du eine hohe deutschlandweite Reisebereitschaft mit. Deine kontinuierliche Weiterentwicklung wird durch erfahrene Experten begleitet und Du findest bei uns bereits die Entwicklungsfelder zu den Themen Data Management, Data Science/Statistik, Process Mining, Data Cloud oder Self-Service BI. Zudem kannst Du selbst eigene Themen entwickeln oder Dich als Generalist in mehreren Themen engagieren. Unsere flachen Hierarchien bieten Dir viel Raum für Eigeninitiative und viele Freiheitsgrade in der Gestaltung Deiner täglichen Arbeit, denn Deine Ideen sind gefragt. Als Great Place to Work® gehen unsere Leistungen weit über betriebliche Altersvorsorge und individuelle Weiterbildungen hinaus. Mitarbeiterevents, Duz-Kultur, Nachhaltigkeitsprojekte und ein engagiertes Serviceteam, das sich um Deine Reisen zu unseren Kunden und Deine technische Ausstattung kümmert, sind nur einige unserer Benefits.
Zum Stellenangebot

Produktverantwortlicher für IT-Lösungen (w/m/d)

Mo. 23.11.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Produktverantwortlicher für IT-Lösungen (w/m/d) Unterstützen Sie uns bei der fachlichen Betreuung und der Weiterentwicklung von organisationsübergreifend eingesetzten Digitalisierungslösungen in der öffentlichen Verwaltung. Sie betreuen unter anderem Produkte im Bereich Government Directory und Rundrufsysteme. Sie treiben die strategische Weiterentwicklung des Produktbereichs gemeinsam mit den Stakeholdern voran. Zudem übernehmen Sie die Verantwortung für den finanziellen und technischen Erfolg. Als fachliche Führungsfigur steuern Sie externe Dienstleister und interne Teams. Nicht zuletzt planen Sie eigenständig die Releasewechsel, Updates und Aktualisierungen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaftslehre bzw. vergleichbare Qualifikationen. Auf Ihre fundierte Erfahrung in der Konzeption und Weiterentwicklung von IT-Lösungen können wir uns verlassen. Sie bringen ein vertieftes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge mit. Wünschenswert wären Kenntnisse im Identity- und Access-Management. Kenntnisse im Vertrags- und Projektmanagement runden Ihr Profil ab. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Technischer Berater Infrastrukturplanung (w/m/d)

Fr. 20.11.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Technischer Berater Infrastrukturplanung (w/m/d) Ermöglichen Sie unseren Kunden, ihre neuen Anwendungen im Dataport-Rechenzentrum zu nutzen! Sie konzipieren den Aufbau der Rechenzentrums-Infrastruktur auf Grundlage der Systemvoraussetzungen der Anwendung. Sie übernehmen die technische und prozessuale Beratung unserer Kunden zu Umsetzungsmöglichkeiten gemäß geltenden Richtlinien. Sie gestalten und leiten technische Workshops, u. a. zur Auftragsklärung. Sie steuern und koordinieren die Einführung neuer Anwendungen ins Rechenzentrum vom Start bis zur Herstellung der Betriebsbereitschaft. Diese Einführung erreichen Sie in einem Team unter Einbeziehung der Fachexpertinnen und -experten. Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Technik oder vergleichbare Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Betrieb eines Rechenzentrums und in prozessgestützten Vorgehensweisen (z. B. nach ITIL) Fachwissen rund um mindestens ein Server-Betriebssystem sowie gängige Middleware-Komponenten Hoher Qualitätsanspruch und Prozessdenken Fähigkeit, komplexe Situationen und Themen zu analysieren und Lösungen herbeizuführen Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Koordinator für den Standard-Ersatzbedarf (SEB) (w/m/d)

Fr. 20.11.2020
Altenholz, Bremen, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen oder Hamburg als Koordinator für den Standard-Ersatzbedarf (SEB) (w/m/d) Sie übernehmen die Koordination des Standard-Ersatzbedarfes (SEB) für die BASIS-Kunden in Hamburg und Bremen auf Basis des SLA SEB sowie ähnliche Rolloutvorhaben. Ansprechpartner für Kunden, Fachbereich und externe Dienstleister Selbstständige Kundenberatung sowie Terminplanung Koordinierung und Controlling der Rollouts Beauftragung und Steuerung der Fachbereiche und externen Dienstleister Nutzung und Verbesserung der eingesetzten Prozesse und Tools Auftragserstellung, -klärung und -steuerung in der ITSM-Suite Qualitäts- und termingerechte Erfüllung der Auftragsvereinbarungen Ausbildung oder Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Gute Infrastruktur- und Architekturkenntnisse Erfahrung in der Abrechnung und Steuerung von Abrechnungsprozessen Sicherer Umgang mit MS Office, der ITSM-Suite und SAP Grundkenntnisse über die BASIS-Kundenlandschaft, Betriebsprozesse und die von Dataport angebotene Produktpalette Erste Erfahrungen in der Koordinierung von Kundenprojekten Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Spezialist Service Request Management (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Spezialist Service Request Management (m/w/d) Arbeiten Sie mit an der Modernisierung des Service Request Managements und dem Ausbau von Self Services! Entwicklung und Konfiguration von Service-Request-Definitionen Sie arbeiten mit an der technischen Konzeption und Einrichtung von Servicekatalogen Mit Hilfe Ihrer strukturierten Arbeitsweise entwerfen Sie Workflow-Abläufe und setzen diese um Erstellung und Betreuung von Schnittstellen zu anderen Systemen Nicht zuletzt sind Sie für die Erstellung und Pflege von Betriebskonzepten und -dokumentationen zuständig Abgeschlossenes Bachelorstudium in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder BWL oder eine gleichwertige Qualifikation dank Berufserfahrung Erste angeeignete Erfahrung in der Administration, Konfiguration und Konzeption Gutes Know-how im Arbeiten mit Datenbanken (Microsoft SQL-Server) Sie besitzen eine solide Programmierlogik für grafische Workflow-Tools und Schnittstellen Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Berater Digital Twin Public Sector (w/m/d)

Mo. 16.11.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Berater Digital Twin Public Sector (w/m/d) Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern erarbeiten Sie Anwendungsfälle und Architekturen für die Umsetzung digitaler Zwillinge im Kontext der öffentlichen Daseinsvorsorge. Mit Ihrem Innovationsgeist konzipieren Sie Anwendungsszenarien für Digital Twin im Public Sector. Ihre gut durchdachten Digitalisierungsstrategien bilden die Grundlage für Lösungsarchitekturen, die Sie in Zusammenarbeit mit den Rechenzentren-Leistungseinheiten erarbeiten. Kreativ tragen Sie in Kundenprojekten zur Realisierung digitaler Zwillinge bei. In Ihrer steuernden Funktion koordinieren Sie die internen Leistungseinheiten. Sie organisieren den Aufbau und die Pflege eines Netzwerkes für die Themenbereiche digitale Zwillinge / Urban Data Systems. Masterabschluss der Fachrichtung Geoinformatik, Stadtplanung, Wirtschaftsinformatik oder eine gleichwertige Qualifikation Erfahrung [LT1] in der Erstellung von Fachkonzepten und Modellen (UML) Solide Praxis im Umgang mit Geoinformationen und Stadtplanung Gute Kenntnisse rund um IoT, SmartCity/Region sowie das Architekturmodell einer Open Urban Platform Idealerweise Grundverständnis der Rechenzentrumstechnologien Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot


shopping-portal