Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 6 Jobs in Ergenzingen

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Metallindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatiker / Informatiker als DevOps Engineer (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Tübingen
HORN zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hartmetall-Werkzeugen. Unsere Spitzentechnologie macht den Unterschied. Um dies zu erreichen setzen wir auf ein starkes Team. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, eine angemessene Bezahlung und ein kollegiales Umfeld. Alle Informationen zu dieser und weiteren Stellenangeboten finden Sie auf unserer Webseite. Werden Sie Teil: Sie machen den Unterschied Agiles entwickeln, betreiben und betreuen von eigenentwickelten (Web-) Anwendungen Vorbereitung eines Systementwurfs und Systemarchitektur Beseitigen von Fehlern, umsetzen von Veränderungen, testen der erfolgten Änderung Sicherstellen des Betriebs bis in die Live-Umgebung in einer HA-Infrastruktur Applikationen konfigurieren und überwachen (Hard- und Software) Koordination mit Systemadministration und Helpdesk Analysieren von Anforderungen, durchführen von Evaluierungen und Variantenvergleichen, durchführen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen Durchführen von Support für interne Kunden zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik (gerne auch Studienabsolventen) oder eine vergleichbare Ausbildung Programmiererfahrung in objektorientierter Programmiersprache (idealerweise Java), Websprachen (HTML5, PHP, SQL, etc.) und Protokollen / Formaten (RESTful, SOAP, OPC-UA, Modbus, XML, etc.) Erfahrung mit dem Betrieb und der Weiterentwicklung von hochverfügbaren Virtualisierungsumgebungen (Active-Active), Monitoring, Backup-Konzepte (Client / Server) Idealerweise mit Methodenkenntnissen in DevOps, ITIL, BPMN, Lean und Kanban Kenntnisse in Windows Server (AD, Exchange, DFS, DHCP, DNS, etc.), Debian, VMWare, VEEAM, SQL-Server, Softwareverteilung und OSS sind von Vorteil Neugier an neuen Themen und LösungsansätzenHohes Engagement, Begeisterungsfähigkeit sowie eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise Technische Kreativität und Freude am Lösen von komplexen Aufgabenstellungen Attraktives Gehaltspaket, inklusive Sonderzahlungen (z.B. Weihnachts-/Urlaubsgeld) Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten Regelmäßige Mitarbeiterevents Angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien Fitnessangebote und Gesundheitsförderung Betriebsrestaurant Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

E-Government-Beauftragte*r (m/w/d)

So. 21.02.2021
Tübingen
Die Universitätsstadt Tübingen mit 90.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Teil des Oberzentrums in der Region Neckar-Alb und wird geprägt durch ihre historische Altstadt und der Eberhard Karls Universität mit über 29.000 Studierenden. Tübingen liegt in einem hochwertigen Landschaftsraum und ist eine familienfreundliche Stadt mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot. Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Personal, Organisationsentwicklung, Digitalisierung, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n E-Government-Beauftragte*n (m/w/d) (Entgeltgruppe 12 TVöD) Konzeption und Weiterentwicklung der E-Government-Strategie inkl. Koordinierung der E-Governmentprojekte in der Gesamtverwaltung Entwicklung und Durchführung von Konzepten zur Einführung von E-Government-Maßnahmen (Informationsveranstaltungen, Schulungsmaßnahmen, Akzeptanzmanagement) Erhebung und Priorisierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den Fachabteilungen Organisationsentwicklung und Informationstechnik Aufbau bzw. Ausbau von Online-Prozessen zwischen Verwaltung, Bürgerinnen und Bürgern und Wirtschaft sowie Online-Prozessketten zwischen Behörden Unterstützung der Fachbereiche bei der Implementierung der E-Government-Strategie eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung im Verwaltungsbereich oder ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management mit entsprechender Berufserfahrung im IT-Bereich Wir erwarten: ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Erfahrung in der Prozessoptimierung und im Projektmanagement fundierte EDV-Kenntnisse eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit flexible Arbeitszeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV (Jobticket), JobRad
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich IT Digitale Fabrik zum Thema KI-basierte Assistenzsysteme für die Planung von hochautomatisierten Produktionssystemen in Zusammenarbeit mit einer Universität ab April 2021

Do. 18.02.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241813Die IT Digitale Fabrik gestaltet neue Softwarelösungen für die Fabrik der Zukunft. Das Ziel der Digitalen Fabrik ist es, die durchgängige Planung, Realisierung und Steuerung aller wesentlichen Planungsprozesse mit Software-Bausteinen zu unterstützen und zu optimieren. Unser Team begleitet die Software- und Methodenentwicklung für das Planen von hochautomatisierten Produktionsanlagen. Der Künstlichen Intelligenz wird ein enormes Potenzial in Produktionsentwicklung zugeschrieben. KI-Technologien können die Grundlage für neuartige Anlagenplanungsmethoden bilden, aber auch in etablierten Produktionsprozessen zur Optimierung eingesetzt werden. In der Produktion bietet das Internet-of-Things mit entsprechend kommunikationsfähigen Geräten das Potenzial, eine adäquate Datengrundlage zu generieren. Zukünftig ist es hier erforderlich, die Planungsprozesse bis in die Produktion zu erweitern. Voraussetzung neben den Methoden aus der Künstlichen Intelligenz ist u. a. die Erschaffung eines digitalen Zwillings der Produktion als Datendrehscheibe, damit schnellere Umplanungstätigkeiten und Erkenntnisse der laufenden Produktion effizient in Neuplanungen einfließen können. Die Methoden der KI versprechen dabei ein enormes Potential und einen wesentlichen Beitrag zur Erschaffung und Nutzung des Digitalen Zwillings, um einerseits Erkenntnisse aus der Produktion zu erhalten und anderseits auch zu beeinflußen. Ziel der Promotionsarbeit: Durch die Rückkopplung von großen Produktionsdatenmengen kann die prozessuale Produkt- und Anlagenplanung profitieren. In der gewachsenen IT-Landschaft mit großen, unsortierten Datenmengen sind erhebliche Herausforderungen zu bewältigen. Erste Lösungsansätze werden durch das Organisieren der Daten in sogenannten Manufacturing Service Buses (MSB) oder Data Lakes in der Produktion adressiert. Konzeptionelle Algorithmen zeigen auf, wie Daten aus der Produktion für KI-basierte Assistenzsysteme hinsichtlich der Planung von Anlagen genutzt werden können. Ihre Aufgaben umfassen u.a.: Analyse von Anlagendaten (z. B. SPS, Bussysteme, Sensoren) des Manufacturing Service Bus (MSB) Entwurf und prototypische Umsetzung von Softwaresystemen und Algorithmen Validierung der Ergebnisse an realen Industrieanlagen Mitarbeit in einem Forschungsprojekt mit renommierten Forschungsinstituten und Industriepartnern Veröffentlichung von Forschungsergebnissen Einstellungsvoraussetzung ist die Betreuung des Promotionsvorhabens durch einen Hochschullehrer. Die Auswahl eines entsprechenden Betreuers obliegt dem Doktoranden.Fachliche Qualifikationen: Sehr gut abgeschlossenes Masterstudium, bzw. Diplomstudium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Studiengänge) Fundierte Programmierkenntnisse in einer Hochsprache (idealerweise Java und zusätzlich Python) sowie umfassende Kenntnisse in Datenstrukturen und Algorithmen Sicherer Umgang mit MS-Office Kenntnisse im Umfeld von Cloud-Lösungen und Data-Mining-Methoden sind von Vorteil Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und dem Veröffentlichen von Forschungsergebnissen im internationalen Umfeld Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeit Eigenständiges Arbeiten und lösungsorientiertes Denken Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Sonstiges: Reisebereitschaft zwischen Unternehmens- und Forschungsstandorten Einsatz im Großraum Stuttgart (Werk Sindelfingen)Die Tätigkeit ist in Vollzeit, befristet auf 3 Jahr(e)Sie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-sindelfingen@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Digitalisierung der Entwicklung S-Klasse Interieur ab April 2021

Mi. 10.02.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 242054In unserer Abteilung werden die Interieur Komponenten, wie zum Beispiel Instrumententafel, Mittelkonsole, Türverkleidung, für Mercedes Benz PKW entwickelt. Die gesamte Abteilung befindet sich aktuell im digitalen Wandel: Neue Arbeitsmittel und Kommunikationswege müssen analysiert und implementiert werden, um den Entwicklungsprozess effizienter und digitaler zu gestalten. Dafür brauchen wir Sie - um mit kreativen Ansätzen ein innovatives sowie agiles Arbeitsmodell zu entwickeln und umzusetzen. Folgende Aufgaben kommen auf Sie zu: Mitarbeit im Forum Digitalisierung @ RD/KI Konfiguration und Weiterentwicklung der digitalen Plattform Teilnahme an Besprechungen, Vorbereitung und Nachbereitung Einbringung neuer Ideen im Bereich Digitalisierung Optimierung Datenmanagement und -bereitstellung Vorbereitung und Durchführung von Workshops Erstellung von Tutorial-VideosFachliche Qualifikationen: Studiengang: Wirtschaftsinformatik, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office, HTML, CSS Persönliche Kompetenzen: Teamorientiert Eigenständige und exakte ArbeitsweiseDie Tätigkeit ist in Teilzeit, befristet auf 6 Monat(e)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Montageplanung ab April 2021

Di. 09.02.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241164Für die Steuerung der internationalen Centeraufgaben und Mitwirkung bei der Centerleitung, suchen wir motivierte Verstärkung. Sie erhalten einen Einblick in die komplexen Prozesse des Centers "Montageplanung", die Führungsstruktur, sowie in die Zusammenarbeit mit zahlreichen internen Business Partnern. Ihre Aufgaben umfassen: Organisation von geschäftsinternen Gremien/Führungskräfteklausuren Gestaltung des internen Social Media Blogs Optimierung unserer internen Kommunikationsstrategie & Gremiengestaltung Vorbereitung von Management-Unterlagen der Geschäftsleitung Optimierung der Budgetplanungs- und Trackingprozesse des Centers in Zusammenarbeit mit Center- und Projektcontrolling Erstellung geeigneter VorlagenversionenFolgendes bringen Sie mit: Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftinformatik, Maschinenbauingenieurwesen & Produktionstechnik, Informationsmanagement, Medien-/ Kommunikationswissenschaften, oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Grundkenntnisse in HTML/VBA sowie visuelle Darstellungs- und Gestaltungskompetenz wünschenswert Visuelles Denken und KreativitätDie Tätigkeit ist in TeilzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich digitale Transformation im Controlling ab April 2021

Fr. 05.02.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241953Wir analysieren Prozesse und Daten. Auf Basis dieser Bewertung initiieren und treiben wir Projekte in hochqualifizierten Teams, welche sowohl einen bedeutenden Beitrag zur Digitalisierung des Finanzbereichs als auch zum Unternehmenserfolg leisten. Dabei nutzen wir Cutting Edge Technologien, um den Finanzbereich auf das nächste Level zu heben. Davon wirst Du im Team profitieren, da wir Dein vorhandenes Skill Set nutzen und erweitern werden. Und dies mitten in einer der aufregendsten Phasen, in der sich sowohl die Automobilindustrie als auch der Finanzbereich jemals befunden haben. Es öffnen sich viele Gelegenheiten Innovationen in Gang zu setzen und Du kannst Teil davon sein! Wir sind ein diverses Team, uns kennzeichnet ein herausragender Teamgeist und es ist uns wichtig, diesen durch regelmäßige Teamevents zu stärken. Wir bieten ein den individuellen Zielen entsprechendes, regelmäßiges Feedback sowie Coaching zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Innovative und agile Arbeitsweisen und Methodik kombiniert mit den Möglichkeiten eines global agierenden Automobilherstellers zeichnen uns aus. Folgende spannenden Herausforderungen warten auf Dich: Standardisierung und Automatisierung mittels Robotic Process Automation (RPA) Aufbau und Strukturierung von Datenbanken Datenvisualisierung mit Hilfe von Dashboards Data Analytics (Regression Analysis, Forecasting & Machine Learning) Identifikation, Strukturierung und aktive Ausgestaltung von (internationalen) Projekten Weiterentwicklung existierender Projekte Vorbereitung von (internationalen) Schulungsunterlagen Teilnahme an Top-Management-Meetings sowie (internationalen) Workshops und TrainingsFachliche Qualifikationen: Studiengang Wirtschaftswissenschaften, Controlling, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Statistik, Ökonometrie, Mathematik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang bei bestehender quantitativer Affinität Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Erste Programmiererfahrungen in zum Beispiel R, Python, Matlab, Javascript, Java, C#, VBA, SQL oder ähnlichen Sprachen wünschenswert Erfahrung in strukturierter Aufbereitung komplexer Zusammenhänge ebenso wünschenswert Erste Erfahrungen im Finanzbereich, im Controlling oder einem vergleichbaren quantitativen Umfeld, der Beratung oder in Start-ups vorteilhaft Idealerweise Erfahrung in der Prozessanalyse und -automatisierung, Datenbankprogrammierung oder quantitativen Datenanalyse und echte Begeisterung an der Arbeit mit Daten Persönliche Kompetenzen: Integrationsfähigkeit Teamorientierung als auch die Bereitschaft in einem hoch dynamischen, schnelllebigen Umfeld selbstständig und zielorientiert zu arbeiten Kommunikations- und Präsentationsvermögen gegenüber Entscheidungsträgern und Topmanagement Fähigkeit zur Abstraktion komplexer Sachverhalte sowie deren Aufbereitung in empfänger- und entscheidungsorientierter Form Fähigkeit und Bereitschaft zu cross-funktionaler, internationaler Projektarbeit/Rotation zwischen Themen innerhalb des TeamsDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal