Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 11 Jobs in Neuenland/Flughafen

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 8
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsinformatik

Lizenzvertragsmanager (w/m/d)

So. 20.09.2020
Altenholz, Hamburg, Magdeburg, Bremen, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Magdeburg, Bremen, Rostock oder Halle (Saale) als Lizenzvertragsmanager (w/m/d) Aktive Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Verträgen zur Nutzung von Software für Dataport, deren Träger und Kunden Erfassen und analysieren von Vertragsdaten im Rahmen des Einkaufs und Betriebs von Software und überwachen signifikanter Eckwerte (Vertragsvolumen, Laufzeiten, Verlängerungsoption) im Rahmen der Vertragsdurchführung Bewerten und analysieren von Lizenzbedingungen (einschließlich Lizenz-Metriken und Open-Source-Lizenzbedingungen) Bearbeiten und managen von Lizenzmanagement-Tools zur Feststellung des Compliance-Status und verfassen von Berichten für unterschiedliche Adressatenkreise Aktive Beratung von Dataport-internen Abteilungen sowie Trägern und Kunden von Dataport zu Lizenzbestimmungen und Lizenzverträgen; Steuerung und Überwachung entsprechender Projekte Erfolgreicher Abschluss eines Masterstudiums der Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Mathematik oder eines verwandten Studiengangs oder gleichwertige, durch einschlägige Qualifizierung erworbene Kenntnisse Idealerweise erste Kenntnisse im Lizenzvertrags- bzw. Lizenzmanagement (Einarbeitung wird sichergestellt) Gutes kaufmännisches und technisches Verständnis der gängigen IT-Technologien und -Begrifflichkeiten Ein Plus, aber kein Muss: gutes Englisch Kommunikativer Teamplayer mit großer Liebe zum Detail und der analytischer Denkweise Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate (m/w/d) IT- / Prozessaudit

Di. 15.09.2020
Bremen, Düsseldorf, München
Sie interessieren sich für digitale Geschäftsprozesse, IT-Systeme und Daten im Kontext von Financial Accounting und Wirtschaftsprüfung? RSM wächst – nutzen Sie Ihre Chance und wachsen Sie mit uns. Sie haben Ihr Studium abgeschlossen oder bereits Berufserfahrung sammeln können und suchen nun den Berufseinstieg oder eine neue Herausforderung? Entwickeln Sie sich, teilen Sie Ihr Wissen und lernen von unseren Experten, um mit uns Ihre Zukunft zu gestalten. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen in Bremen, Düsseldorf und München freuen sich auf Ihre Ideen.Mitarbeit im Rahmen von Jahresabschluss- und Sonderprüfungen in folgenden Themenbereichen: Analyse und Beurteilung IT-gestützter Prozesse und interner Kontrollsysteme (IKS) Datenanalyse und Business Processing Informationssicherheit, insb. IT-Security Datenschutz und GoBD (Compliance) Unterstützung bei der Begleitung und Vorbereitung digitaler Betriebsprüfungen Prüferische Begleitung von IT- und IKS-Projekten Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt IT oder vergleichbarer Studiengänge Erste Erfahrungen in den genannten Themen, insbesondere im Prozessmanagement sowie der Analyse und Darstellung von IT-gestützten Prozessen (Flow Charts) Verständnis für Datenanalysen sowie für Data-Mining Sehr gute Kenntnisse in MS-Office und verwandten Produkten Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen, z.B. SAP, Navision oder vergleichbar Analytisches, strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen sowie eine ausgeprägte IT-Affinität Schnelle Auffassungsgabe sowie Abstraktionsfähigkeit - auch in unbekannten Themenbereichen Sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck sowie fließende Englischkenntnisse Ein fester Arbeitsplatz bei abwechslungsreicher Reisetätigkeit und eine ganzheitliche Betreuung der Mandanten Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Vorzüge des Mittelstands innerhalb eines internationalen Netzwerkes Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home-Office Unterstützung und Förderung von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen Zum Schluss noch kurz zu uns: Wir sind eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die über 600 Mitarbeiter betreuen an mehreren Standorten vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung und Unternehmensberatung. Als Teil des globalen Netzwerks von RSM International sind wir mit mehr als 43.000 Mitarbeitern in rund 120 Ländern der weltweit führende Partner für den Mittelstand.
Zum Stellenangebot

Klassifizierer Schwerpunkt Software (m/w/d)

Di. 15.09.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Klassifizierung von Softwarebestandteilen nach den gültigen Vorschriften des Außenwirtschaftsrechts und der US-(Re)Exportregularien Prüfung, Ergänzung und Freigabe neuer Materialstammanlagen sowie Stammdatenpflege der Außenhandelsdaten Qualifizierte Klassifizierung von Systemen, Baugruppen und Ersatzteilen Bearbeitung von Materialfreigabeanträgen über SAP Ansprechpartner rund um die Materialstammthematik sowie Qualitätskontrolle der überlieferten Dokumente Überprüfung und Einstufung nach Zoll- und Ausfuhrrecht Unterstützung bei der Erstellung von Anträgen und Meldungen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Jura, idealerweise mit Schwerpunkt Lizenz- und Vertragsgestaltung Kenntnisse und Erfahrungen im Softwareengineering und in der Klassifizierung von Software Hinreichende Kenntnisse des Außenhandels- und Exportrechts Einschlägige Erfahrungen z.B. in einem internationalen Technologiekonzem oder Außenhandelsunternehmen Kommunikativ und durchsetzungsfähig sowie technisches Verständnis Sehr gute Englischkenntnisse Sehr gute SAP Kenntnisse oder vergleichbarer ERP-Systeme Bereitschaft zu regelmäßigen Weiterbildungen und Dienstreisen  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Subventioniertes Betriebsrestaurant Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Werkstudenten im Bereich Digital Enabling & Governance / Digitale Transformation (m/w/d)

Di. 15.09.2020
Bremen
Mit KAEFER kommen Sie weiter! Mit seinem Leistungsportfolio rund um Isolierung, Zugangstechnik, Korrosionsschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau nimmt KAEFER eine weltweit führende Position ein. Das Bremer Unternehmen – mit der Vision den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und sie effizienter zu nutzen – ist in den Geschäftsbereichen Industry, Marine & Offshore und Construction aktiv und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. Euro. KAEFER ist überall auf der Welt tätig, beschäftigt derzeit 30.000 Mitarbeiter. Für unsere Abteilung Corporate Information Technology (CIT) - Digital Enabling & Governance (DEG) am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Werkstudenten im Bereich Digital Enabling & Governance / Digitale Transformation (m/w/d)   Unterstützung beim Aufbau des zentralen Projektportfoliomanagements und der digitalen Governance Aktive Mitarbeit in IT-Projekten Durchführung von Prozess- und Datenanalysen Ausarbeitung von Konzepten, Dokumentationen und Management-Präsentationen Unterstützung des Teamleiters (u.a. Controlling) Studiengang im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbares Studium Erste Praxiserfahrung wünschenswert Gute Englischkenntnisse Guter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Sammeln Sie erste Berufserfahrung in einem engagierten Team und unterstützen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten. Eine eigenverantwortliche Mitarbeit an aktuellen Projekten sichert Ihnen einen hohen Lernerfolg. Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise online über unsere Homepage.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Servicekatalogmanagement (w/m/d)

Mo. 14.09.2020
Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Mitarbeiter im Servicekatalogmanagement (w/m/d) Sie sind für die Aktualisierung und Pflege des Dataport-Servicekatalogs zuständig Unterstützung und Überwachung der Eingaben und Workflows Ausgestaltung von Workflows und Darstellungsmöglichkeiten Analyse und Aufnahme neuer Servicestrukturen Kommunikation mit Mitarbeiter*innen rund um den Servicekatalog Bachelor der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, BWL oder anderweitig erworbene Qualifikationen durch Berufserfahrung Sie besitzen die Fähigkeit zu prozessübergreifendem Denken Gutes Verständnis des Servicekatalogmanagement-Prozesses (ITIL) Gute Kenntnisse über und Verständnis von IT-Services Sie bringen ein sehr gutes Zahlenverständnis sowie grundlegende BWL-Kenntnisse mit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

(Wirtschafts-)Informatiker Textgenerierung für die Staatsanwaltschaft (w/m/d)

Mo. 14.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als (Wirtschafts-)Informatiker Textgenerierung für die Staatsanwaltschaft (w/m/d) Sie unterstützen unser Team bei der Realisierung und Weiterentwicklung von Anwendungen und Schnittstellen mit innovativen Technologien Sie arbeiten bei der Betreuung und Weiterentwicklung der Textgenerierung in den Staatsanwaltschaften mit. Sie analysieren die fachlichen Anforderungen der Kunden und wirken an der technischen Umsetzung mit. Souverän nutzen Sie die Entwicklungsumgebung und Versionsverwaltung für eine effiziente und schnelle Entwicklung. Sie beteiligen sich an der Konzeption neuer Schnittstellen und wenden aktuelle Architekturprinzipien an. Sie besitzen einen Bachelor-Abschluss in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie fühlen sich in der Fehleranalyse und -behebung im .Net-Umfeld zu Hause. Ihre Erfahrungen umfassen auch Schnittstellentechnologien, SQL-Datenbankabfragen und Formate wie XML und XSLT. Für Sie sind verantwortungsbewusstes Handeln, Kommunikationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Neugier und Weiterbildung keine Fremdwörter. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Produktmanager Sondervermögen FHH Netz (w/m/d)

Fr. 11.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Produktmanager Sondervermögen FHH Netz (w/m/d) Nehmen Sie das Ruder in die Hand: Im Produktmanagement bei Dataport halten Sie neue Projekte und bestehende Dienstleistungen auf Kurs. Sie übernehmen das Finanzcontrolling und die Vorbereitung von Berichten für das Sondervermögen. Als Knotenpunkt klären Sie Zuständigkeitsfragen und koordinieren übergreifende Sachverhalte im Team, in der Abteilung und mit dem Kunden. Dahingehend bilden Sie auch die Eskalationsschnittstelle für interne und externe Kunden. Sie entwickeln optimierte Prozesse und begleiten die Ausarbeitung von Services und Angeboten für Netzlösungen. Abschließend unterstützen Sie die Dataport-Produktverantwortlichen bei der Anforderungsklärung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen. Studienabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL oder eine gleichwertige Qualifikation durch Berufspraxis Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Steuerung und dem Controlling von Aufträgen und Projekten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, gepaart mit der adressatengerechten Aufbereitung dieser Inhalte Kenntnisse des Vertragswesens und der Vertragsgestaltung nach EVB-IT Strategisches und analytisches Handlungsgeschick sowie eine hohe Kommunikationsstärke Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Open Source Platform Manager (w/m/d)

Do. 10.09.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Kiel, Magdeburg oder Rostock als Open Source Platform Manager (w/m/d) Inhaltliche Betreuung und Entwicklung des Geschäftsfeldes Open-Source-Software Wirtschaftliche Bewertung und Kosten-Controlling mit Leistungs- und Budgetverantwortung Definition und Koordination der Beteiligung an Open-Source-Projekten und an der Veröffentlichung von Software als Open Source Klärung rechtlicher Fragestellungen, einschließlich Lizenzbedingungen, Urheber- und Nutzungsrechte in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Expertinnen und Experten Auswahl von Veröffentlichungsplattformen sowie inhaltliche Gestaltung und Betreuung des Dataport-Auftritts in Abstimmung mit den Schnittstellen Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine ähnliche Qualifikation Erfahrung in der Gestaltung eines Geschäftsfeldes inklusive Kostenplanung und -kalkulation Sehr gute Kenntnisse rund um Open-Source-Software, auch in der Ausprägung als Inner Source, sowie rechtliche Rahmenbedingungen von Open Source, insbesondere zu Lizenzmodellen Solides Know-how und Praxis in der Kommunikation mit großen, inhomogenen Personengruppen, in der Moderation von Foren und Blogs und im Konfliktmanagement in einem meinungsstarken Umfeld Verständnis der Softwareentwicklung mit allen Teilprozessen Englisch auf Niveau C1 oder höher Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Berater - Application Management KONSENS (w/m/d)

Mi. 09.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Berater - Application Management KONSENS (w/m/d) Werden Sie unser Experte und arbeiten Sie in länderübergreifenden Projekten im Verfahrensmanagement für die Steuerverwaltungen mit! Mit Überblick koordinieren Sie alle notwendigen Maßnahmen, um das fachliche Application Management für KDialog – als zentrale Anwendung für die Steuerverwaltungen der Länder – sicherzustellen. Den 2nd- und 3rd-Level-Support verantworten Sie souverän und zuverlässig. Sie agieren als kompetenter Ansprechpartner für die von Ihnen betreuten Verfahren unserer Kunden. Die Teilnahme an Bundesarbeitsgruppen und an den Arbeitsgremien des KONSENS-Verbundes nutzen Sie zum Know-how-Transfer und Netzwerken. In Ihrer Funktion unterstützen und fördern Sie zuverlässig interne sowie externe Projekte. Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL oder eine gleichwertige Qualifikation. Sie verfügen über ausgeprägte Erfahrung in der Betreuung von serverbasierten Verfahren (Linux und Windows) sowie umfangreiches IT-Verständnis im KONSENS-Automationsverfahren. Natürlich stehen Sie unseren Kunden beratend zur Seite und führen Ihre Projekte konsequent zum Erfolg. In einer agilen Umgebung arbeiten Sie an der ständigen Verbesserung unserer Methoden. Kenntnisse der Strukturen und Kernprozesse der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Produktmanager für ein Datacenter Justiz (w/m/d)

Mo. 07.09.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Produktmanager für ein Datacenter Justiz (w/m/d) Hier ist Ihre Expertise gefragt: Verbinden Sie die Technik mit den Projekten im Justizumfeld! Sie koordinieren die Aktivitäten für den Aufbau eines Datacenters (DCJ) für den Bereich Justiz. Dazu verantworten Sie die Umsetzung aller vertraglich vereinbarten Tätigkeiten. Darüber hinaus sind Sie zuständig für die Justizprodukte DCJ während des gesamten Lifecycles und übernehmen Projektleitungstätigkeiten. Unsere Kunden beraten und unterstützen Sie bei der Koordinierung des DCJ. Bachelor in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikationen Praktische Erfahrung in der Aufnahme von Kundenanforderungen Idealerweise gute Kenntnisse im BSI-Grundschutz-Umfeld Know-how der aktuellen IT-Infrastrukturen Sie können sich schnell in neue Thematiken einarbeiten und sind motiviert, sich selbstständig in Projekten und deren Steuerung zu einzubringen. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal