Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 6 Jobs in Hildesheim

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Wirtschaftsinformatik

Reporting & Analytics Specialist

Sa. 16.10.2021
Salzburg
Giving wings to people and ideas since 1987 In the 1980’s Dietrich Mateschitz developed a formula known as the Red Bull Energy Drink. This was not only the launch of a completely new product, in fact it was the birth of a totally new product category. Reporting & Analytics is a team of data experts supporting data driven projects within the Operations department, making data and analysis available for fact-based decision making. To strengthen our HQ team, we are looking for an experienced and ambitious Reporting & Analytics Specialist with a technical affinity. You will translate business requirements into technical concepts and drive the development of the BI landscape in close collaboration with the IT team.Areas that play to your strengths All the responsibilities we'll trust you with: DEVELOP THE CONCEPT In Data Integration/Reporting projects you act as a translator between business and IT. Your responsibility is to collect and analyse requirements from Operations teams and to transform them into system-based concepts, which will be used for technical implementation. Furthermore, you are responsible for developing and executing Operations Analytics projects. MANAGE THE PROJECT You define project plans in close alignment with business stakeholders as well as IT, follow up on milestones and make sure that deadlines are met. You are responsible for setting the right priorities and pro-active communication with all involved parties. You identify bottlenecks and find alternatives to remove the roadblocks. DOCUMENT AND TEST You prepare the documentation of the business requirements for IT implementation, as well as end-user documentation for finalized reports/dashboards. You conduct the testing and the quality assurance. TRAIN AND SUPPORT You provide training on newest reports and tools to end-users located worldwide.Your areas of knowledge and expertise that matter most for this role: Minimum of 3 years of experience in coordinating/managing cross-functional data related projects in Supply Chain, Logistics and/or Operations management or Controlling. Profound business knowledge of reporting and dashboarding applications - ideally SAP BI, SAP Analytics Cloud. End-user knowledge of the following source applications is beneficial but not a pre-requisite – SAP ERP (MM/SD), SAP IBP, SAP TM. Proficiency in Microsoft Excel/PowerPoint. Basic programming skills (R/Python). Data analytics expertise, strong ability to understand data elements, sources, and relationships. High attention to detail and excellent organizational skills. The capability to handle multiple projects and stakeholders simultaneously. Strong communication and presentation skills for internal and external stakeholders. Team player, self-motivated, goal-oriented, flexible, and able to work under pressure in a fast-paced environment. University Degree (Bachelor or Master) with a focus on Supply Chain Management, Operations Management and/or Finance Excellent command of English, working knowledge of German is a plus, but not a requirement Travel up to 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 1.956,00 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot

IT - Revisor (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Hildesheim
IT-Revisor (m/w/d) Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine ist ein modernes Unternehmen mit einer Bilanzsumme von rund 8 Mrd. Euro und 51 Geschäftsstellen. Als drittgrößte Sparkasse Niedersachsens mit ca. 1.300 Mitarbeitenden sichern wir unseren Erfolg als klarer Marktführer in der Region. Die Festigung der führenden Marktposition und die dauerhafte Zufriedenheit der Kunden bestimmen unsere strategische Ausrichtung. Die Region Hildesheim, Goslar und Peine mit über 500.000 Einwohnern liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit hohem Freizeit- und Erholungswert sowie guter Anbindung an die Landeshauptstadt Hannover. Alle weiterführenden Schulen sind vorhanden. In unserem Bereich Revision haben wir zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines IT-Revisors (m/w/d) neu zu besetzen. Ihre Aufgabenschwerpunkte - Sie führen System-, Projekt- und analytische Prüfungen in allen Prüffeldern mit IT-Bezug durch. Hierbei bewerten Sie auf   Basis rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen (z. B. MaRisk, BAIT) die geprüften Prozesse und Verfahren an Hand   der gängigen IT-Standards. Dabei kommen Sie zu belastbaren Prüfungsergebnissen. - Sie dokumentieren Ihre Ergebnisse nachvollziehbar in den Arbeitspapieren und erstellen einen aussagefähigen,    managementorientierten Bericht für den Vorstand. - Sie leiten aus Ihren Feststellungen zielgerichtete Maßnahmen zur Verbesserung der geprüften Themen ab und kommunizieren   diese adressatengerecht. - Sie unterstützen die Abteilungs- und die Bereichsleitung sowie bei Bedarf die zuständigen Fachprüferinnen und Fachprüfer   durch die Einbringung von fachlichem und methodischem Know-hows. - Sie koordinieren und begleiten externe IT-Prüfungen (z. B. Prüfungen der Prüfungsstelle des Sparkassenverbandes Niedersachen)   Wir suchen Sie, wenn Sie - Freude an einer eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise mit hoher Ergebnisorientierung haben. - verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Handeln gewohnt sind. - komplexe Sachverhalte analysieren und zutreffend beurteilen können. Dieses gelingt Ihnen durch ausgeprägte analytische   Fähigkeiten und einer konzeptionellen Denkweise. - zielorientiert arbeiten und adressatengerecht formulieren können. - belastbar sind und auch in schwierigen Situationen objektiv und sachlich kommunizieren. Als Basis hierfür dient Ihnen - ein Informatikstudium oder äquivalente Studienabschlüsse, alternativ eine Ausbildung zum/zur Sparkassen- /Bankkaufmann   bzw. -kauffrau mit weiterführender Qualifikation zum/zur Betriebswirt/in und fundierten Kenntnissen in der IT-Revision.   Zertifizierungen, wie z. B. CISA, CISM oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation, sind von Vorteil.   Versprechen können wir Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit einem entsprechenden Verantwortungsrahmen sowie eine der Position angemessene Vergütung nach TVöD mit leistungsorientierten Komponenten und weiteren Sozialleistungen. Moderne Regelungen zum mobilen Arbeiten runden die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Tätigkeiten ab. Sie finden sich in diesem Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Ihre Bewerbung nehmen wir über unser Online-Bewerbungsportal unter www.sparkasse-hgp.de/karriere entgegen. Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Holger Sielaff (Bereichsdirektor Revision) unter Tel. 05121 871-2645 oder per E-Mail unter holger.sielaff@sparkasse-hgp.de. Als Ansprechpartner für den Bereich Personal steht Ihnen für diese Ausschreibung Herr Uwe Karsten (Berater für Personalentwicklung und -steuerung) unter Tel. 05121 871-4539 oder per E-Mail unter uwe.karsten@sparkasse-hgp.de zur Verfügung. Ende der Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021
Zum Stellenangebot

Subcontractor Manager for Connectivity Systems (w/m/div.)

Fr. 15.10.2021
Hildesheim
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Car Multimedia GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: HildesheimKoordination und Management von Connectivity System- und Modullieferanten im Umfeld 4G/5G und V2XPlanung und Koordination der Lieferanten für Plattform- und KundenprojekteKoordination der Aktivitäten der internen, technischen Koordinatoren für die LieferantenAbstimmung mit der Plattform und den Projekten über den technischen Fortschritt der LieferantenKontrolle der Artefaktlieferungen vom ZuliefererStrategische Planung für zukünftiges GeschäftAbstimmung mit Qualität und Einkauf hinsichtlich der Entwicklung der LieferantenKoordination der Bestellungen zu den jeweiligen LieferantenPersönlichkeit: Sie besitzen Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikations-und ProblemlösefähigkeitenArbeitsweise: Sie sind belastbar und arbeiten zielorientiertErfahrungen und Know-How:Berufserfahrung als (Software-) Projektleiter*in oder SW-Entwickler*inErfahrungen in derAutomobilindustrie wünschenswertBegeisterung: Bereitschaft zu DienstreisenSprachen: sehr gute Kenntnisse in Deutsch und EnglischAusbildung: Hochschulabschluss in dem Bereich Informatik oder vergleichbarFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

CRM Application Architect (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Salzburg
Innovative Lösungen am Puls der Zeit, ein dynamisches und durch Fortschritt geprägtes Arbeitsumfeld, vielseitige Möglichkeiten - das ist die Welt von SKIDATA. Werde jetzt Teil unseres starken, internationalen Teams und gestalte mit Deinen Ideen und Deinem Know-how die Zukunft moderner Zutrittssysteme. Aus- und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten Karriere weltweit Weltmarktführende Zutrittslösungen suchen engagiertes IT-Talent als CRM Application Architect (m/w/d) DEINE AUFGABEN In unserem globalen IT-Team bist du für das Anwendungsmanagement und die Verwaltung der aktuellen CRM-Umgebung und der damit verbundenen Tools und Add-ons verantwortlich. Du agierst als technischer Partner für das Sales & Marketing Process Management Team, indem du technische Probleme löst, Änderungswünsche umsetzt und Updates durchführst. Darüber hinaus deckst du Second-Level-Support-Aufgaben ab und übernimmst die Koordination von Drittanbietern. DEIN PROFIL Bachelor-Abschluss (Wirtschaftsinformatik, Informatik, IT oder ähnlich) oder vergleichbare Erfahrung Berufserfahrung in Microsoft Dynamics CRM - Erfahrung in anderen (idealerweise CRM) Umgebungen (Oracle, Salesforce) von Vorteil Erfahrung mit Configure, Price, Quote Systemen (idealerweise Encoway CPQ) von Vorteil hohe IT-Affinität und Erfahrung mit Themen der Anwendungsintegration. Kenntnisse in Apache Tomcat Servlet ein Plus Erfahrung mit Benutzerverwaltung (Berechtigungskonzepte, Benutzerrechte) ERP-Systemkenntnisse von Vorteil Schnittstellenkenntnisse e Biztalk) und XML-Kenntnisse von Vorteil grundlegende Datenbankkenntnisse (MS SQL, mySQL) Grundkenntnisse im Projektmanagement (z.B. IPMA/PMP, (agiles) Scrum) Erfahrung in einem internationalen Umfeld von Vorteil DEINE ZUKUNFT Internationales Spezialisten-Team Zugkraft eines Marktführers gute Weiterbildungsmöglichkeiten Höchstmaß an Flexibilität weltweite Perspektiven abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder junges, hochprofessionelles Team Freiheit, die motiviert Bewirb Dich jetzt hier Das Mindestgehalt entspricht der Einstufung nach dem allgemeinen Handels-Kollektivvertrag (Beschäftigungsgruppe 4, Berufsjahr nach individueller Erfahrung).
Zum Stellenangebot

Referent:in (m/w/d) in dem Fachgebiet A 1 „Übergreifende und internationale Fragen der Standortauswahl“

Mi. 06.10.2021
Berlin, Salzgitter
Für den Standort Berlin oder Salzgitter suchen wir ab sofort unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit Referent:in (m/w/d) in dem Fachgebiet A 1 „Übergreifende und internationale Fragen der Standortaus-wahl“ bei Vorhandensein haushalterischer Mittel auch weitere Personen Entgeltgruppe 13 TVöD | Besoldungsgruppe bis A 13 BBesO bei bestehendem Beamtenverhältnis Kenn-Nummer: A1/2021/334 | Bewerbungsfrist: 17.10.2021   Das sind Ihre Aufgaben Unterstützung der Atomaufsicht über be-stehende Endlagerprojekte und des Stand-ortauswahlverfahrens für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle Erarbeitung und Weiterentwicklung von Konzepten zur Dokumentation aufsichtlicher Prozesse  Konzipierung und Weiterentwicklung von Datenbanken zur Unterstützung der Über-wachung der Einhaltung der gültigen Ge-nehmigungen sowie des kerntechnischen Regelwerks in den einzelnen Umsetzungs-phasen der jeweiligen Endlagerprojekte Auswahl, Beschaffung und Pflege von not-wendigen spezifischen Softwarelösungen gemeinsam mit Spezialisten des BASE Das bringen Sie mit ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik (Master, Magister oder Universitäts-Diplom) oder al-ternativ in einer ingenieurwissenschaftli-chen oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Schwerpunkt Datenmanagement und In-formatik  Erfahrungen mit der Erstellung und Pflege von komplexen Datenbanken Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen in der Öffentlich-keit  Vorteilhaft sind Kenntnisse im kerntechnischen und/oder bergbautechnischen Bereich sowie insbesondere Kenntnisse in Aufsicht- oder Genehmigungsverfahren Erfahrungen mit Datenbanken zur Unterstützungen von Genehmigungsverfahren und/oder zum Projektmanagement Kenntnisse zum kerntechnischen Regelwerk Das sind wir Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung – kurz BASE – ist eine Regulierungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde des Bundes für Themen rund um die nukleare Sicherheit. Eine unserer Aufgaben ist es, die Endlagersuche in Deutschland zu beaufsichtigen und dafür die Öffentlichkeitsbeteiligung zu organisieren. Als selbstständige Bundesoberbehörde gehört das BASE zum Ressort des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie passen gut zu uns, wenn  Sie eines der wichtigsten Umweltprojekte Deutschlands mitgestalten möchten Sie mit Ideen und Ihrem Engagement den Aufbau unseres jungen Amtes unterstützen wollen Sie Freude am projektbezogenen, eigenverantwortlichen und kreativen Arbeiten haben Dienstreisen (vorwiegend national) für Sie selbstverständlich sind Das bieten wir eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte einen modern ausgestatteten IT-Arbeitsplatz hohe Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort, insbesondere die regelmäßige Möglichkeit des mobilen Arbeitens attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen Unterstützung durch einen betrieblichen Familienservice ggf. eine Umzugskostenvergütung   Starten Sie den Online-Bewerbungsprozess über den Bewerben-Button. Bitte registrieren Sie sich auf Interamt, füllen Sie die Formatvorlage vollständig aus und fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Anlage Ihrer Bewerbung hinzu (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom-/Masterzeugnis/ -urkunde, ggf. Staatsexamen, Arbeits-/ Dienstzeugnisse etc.). Die Anlagen sollen in Summe nicht mehr als 30 Seiten umfassen. Bitte beachten Sie, dass unvollständig ausge-füllte Formatvorlagen oder fehlende Bewerbungsunterlagen dazu führen, dass Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann. Vielen Dank. Weitere Informationen zum BASE und dem Bewer-bungsverfahren finden Sie hier:  Informationen zum Bewerbungsprozess Das BASE tritt für Gleichberechtigung ein und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Be-hinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Diese Tätigkeit verlangt nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation be-vorzugt berücksichtigt. Das BASE hat sich die Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierten Bereichen zum Ziel gesetzt und bittet interessierte Frauen ausdrücklich, sich auf diese Position zu bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne unter Angabe der Kenn-Nummer A1/2021/334 an karriere@bfe.bund.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 
Zum Stellenangebot

Ingenieur Elektrotechnik als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)

Di. 05.10.2021
Lehrte bei Hannover
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft. Für den Standort Lehrte. Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern. Die Stelle ist unbefristet. Unsere Herausforderungen TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Mach mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt! Wir suchen Deine Unterstützung als Applikationsverantwortlicher (m/w/d) in der Schaltleitung Lehrte.In der Schaltleitung Lehrte sorgen wir für den sicheren Betrieb unseres Netzes. Die komplexen physikalischen und netzwirtschaftlichen Prozesse der Netzführung erfordern ein hohes Maß an Automatisierung. Die hierfür eingesetzten strategischen IT Lösungen werden meistens speziell für unsere Bedürfnisse realisiert. In nationalen und internationalen Teams erarbeitest Du mit Kolleg:innen anderer Netzbetreiber Bedienkonzepte sowie Testspezifikationen von netzwirtschaftlichen IT-Lösungen Du prüfst Softwarelösungen und nimmst diese in Betrieb Du erstellst Schulungsunterlagen für die 24/7 Schichtkolleg:innen, schulst diese und stehst für Fragen und Änderungswünsche zur Verfügung Zusammen mit anderen Teammitgliedern nimmst Du an einer Rufbereitschaft teil, um die Schichtmitarbeiter:innen zu unterstützen, falls eine IT-Lösung mal nicht funktioniert Zu Deinen Schnittstellen gehören Prozessverantwortliche, externe Dienstleister, der interne IT-Bereich, Anwender im 24/7 Schichtbetrieb und externe Netzkunden (Stromhändler, Netzbetreiber und Kraftwerksbetreiber) Ein Studium im Bereich Elektrotechnik oder  Wirtschaftsinformatik hast Du erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzt Du eine vergleichbare Qualifikation Eine Affinität für komplexe IT-Systeme ist Voraussetzung für diese Position Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten ist wünschenswert, ebenso wie Kenntnisse mit energiewirtschaftlichen Systemen. Ist dies nicht der Fall? Dann solltest Du Interesse am Thema haben und gerne Neues dazulernen Du verfügst über Kenntnisse über Netzwerke und verteilte Softwaresysteme Du besitzt eine ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Darstellung und Optimierung komplexer Prozesse Dein Arbeitsstil ist geprägt von Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit, gepaart mit Organisations- und Verhandlungsgeschick Außerdem ist uns Teamarbeit sehr wichtig, daran solltest Du Freude haben Eine gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch rundet Dein Profil ab Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot Eine moderne und professionelle technische Ausstattung Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance) Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich die Zukunft zu gestalten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: