Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 26 Jobs in Lerchenberg

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Finanzdienstleister 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • It & Internet 3
  • Versicherungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 5
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsinformatik

IT-Verfahrensspezialisten Innenministerium (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden einen IT-Verfahrensspezialisten Innenministerium (w/m/d) (Kennziffer B5-20211701) Sie realisieren und stellen Anwendungen bereit, insbesondere Anpassung, Installation, Integration und Betrieb sowie Störbehebung in Systemen höherer Komplexität. Sie modellieren und analysieren die Prozesse im HMdIS-Umfeld und beraten fachlich. Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung, den Betrieb und die Pflege bestehender Anwendungen höherer Komplexität. Sie erstellen Qualitätssicherungsmaßnahmen, planen Tests und führen diese durch. Sie leiten (Teil-) Projekte. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in Anwendungsmanagement und -entwicklung oder im Betrieb. Sie bringen gute Kenntnisse und idealerweise Erfahrungen in Prozessen des Incident-, Problem-, Change- und Release-Managements mit. Sie haben Kenntnisse und/oder Erfahrungen in modernen IT-Architekturen sowie IT-Sicherheitstechnologien. Sie besitzen Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise im IT-Umfeld. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an komplexe Aufgabenstellungen heran und bringen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Kooperationsfähigkeit, ganzheitliches Denken und ergebnisorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 12 TV-H, zuzüglich einer tariflichen Zulage von derzeit 55,19 € an Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung. Eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung durch die HZD ist Voraussetzung für eine Einstellung.
Zum Stellenangebot

Knowledge Manager (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Mörfelden-Walldorf
Schweickert ist ein internationaler Dienstleister für individuelle Komplettlösungen in den Bereichen Gebäude-, Elektro- und Sicherheitstechnik sowie maßgeschneiderter und komplexer IT-Lösungen. Das Unternehmen mit Sitz in Walldorf (Baden-Württemberg) ist an 7 weiteren Standorten in Europa, China, Singapur, Indien und USA vertreten. Mit rund 400 Kolleginnen und Kollegen verfolgen wir rund um die Uhr nur ein Ziel: zufriedene Kunden von Strom bis IT.Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Walldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenKnowledge Manager (m/w/d) Bewertung der IT-Systeme unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten und Ableiten der notwendigen Veränderungsprozesse im Unter­nehmen Ausarbeitung kundenspezifischer Lösungen Organisation effizienter Arbeits- und System­abläufe Planung und Überwachung der Umsetzung der IT-Konzepte Durchführung von Problemanalysen, Unter­suchung, Definition von Angeboten und Erarbei­tung von Lösungskonzepten Erarbeitung von Kriterien für Make-or-Buy Entscheidungen Wahrnehmung administrativer Tätigkeiten wie Dokumentationen, Präsentationen und Abstim­mung sowie Erstellung von unternehmensweiten Richtlinien, Schulungen und Leitfäden Durchführung von Qualitätsprüfungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrungen im oben genannten AufgabenbereichSolide Kenntnisse in MS ProjectSehr gute Kommunikations-, ModerationskenntnisseAusgeprägte Kunden-, Service- und LösungsorientierungSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-AnwendungenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Vielseitige Aufgaben und eine gezielte Einarbeitung in ein zukunftsorientiertes AufgabengebietEinen sicheren Arbeitsplatz in einem etablierten Familienunternehmen mit flachen HierarchienAngenehmes Arbeiten in einem engagierten Team sowie eine leistungsgerechte BezahlungRegelmäßige Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

System Engineer (m/w/d) Infrastruktur - Telefonie / Contact Center

Do. 25.02.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. System Engineer (m/w/d) Infrastruktur – Telefonie / Contact Center Standort: Wiesbaden In Ihrer Rolle betreuen Sie fachkundig unsere Contact-Center-Infrastruktur, die auf Voxtron Communication Center basiert – die kontinuierliche Weiterentwicklung inklusive. Ebenso versiert bewerten Sie neue Technologien und eventuelle Einsatzszenarien. Ihre Expertise zählt: Sie setzen die Anforderungen der Fachbereiche ebenso zeitnah wie qualitätsbewusst um und übernehmen zudem das Planen und Koordinieren von Changes. Mit Ihrem geschulten Blick fürs Detail identifizieren und analysieren Sie Störungen, die Sie durch passgenaue Lösungsmaßnahmen gekonnt beheben. Nicht zuletzt steuern Sie bei Bedarf externe IT-Services und heben unsere Kundenkommunikation kontinuierlich auf ein neues Level. Erfolgreiches Studium der Informatik oder Wirtschafts­informatik – alternativ eine einschlägige Ausbildung mit fundierter Berufspraxis Bestens vertraut mit dem Troubleshooting im Hinblick auf mindestens ein Telefonie- und Contact-Center-System, z. B. Voxtron, Genesys, Avaya, Siemens, Unify und/oder Interactive Intelligence Routiniert im Umgang mit komplexen Client-Server-Systemen auf Basis von Windows-Betriebssystemen Erfahrung in der Projektarbeit, idealerweise ergänzt um die Bereitschaft, sich Basiswissen in ITIL anzueignen Kundenorientierung und Organisationsstärke gepaart mit viel Lust auf neue Technologien und Durchhalte­vermögen in Bezug auf die Einarbeitung in komplexe Themen Digitalisierung wird bei uns großgeschrieben: 20.000 Windows-Arbeitsplätze, 6.500 Smartphones, moderne Management-Tools und der Einsatz von Kommunikationsmedien wie Skype for Business und Microsoft Teams – herzlich willkommen bei der R+V. Sie haben Lust, mit uns gemeinsam in Richtung Zukunft zu gehen? Dann sind wir die richtige Adresse für Sie. Freuen Sie sich auf eine spannende Herausforderung in einem Team aus 20 engagierten Kolleginnen und Kollegen, mit viel Freiraum zum Netzwerken und für Ihre innovativen Ideen sowie einer kontinuierlichen und zukunftsorientierten Ausrichtung Ihres Arbeitsumfelds. Klingt gut? Dann nichts wie los zur R+V. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Betriebskoordinatorin/ Betriebskoordinator (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-4-23/21-e Dienstsitze Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, KölnFolgende Aufgaben erwarten Sie: Erstellung, Bearbeitung und Überwachung von Changes, Tasks und Tickets; Zentrale Auftragsverwaltung für die Abteilung Betrieb Mitarbeit bei der Anforderung, Koordination und Konsolidierung der Beiträge aus der Betriebsabteilung zu Angeboten sowie Abstimmung mit den Schnittstellen Erstellung von Beiträgen/Checklisten für Angebotsanfragen und Koordination von SLAs Planung, Abstimmung und Durchführung von Wartungen Durchführen von Kapazitätsverfügbarkeitsprüfungen im Rahmen der Changebearbeitung Projektarbeit im Fachbereich Zwingende Anforderungen Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Breites Wissen in der Informationstechnik Mehrjährige Erfahrung in der Projektarbeit Gute Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit Tiefgehende Kenntnisse in ITIL Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Kommunikationsfähigkeit Leistungsmotivation Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant CRM (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Essen, Ruhr, Düsseldorf, München, Karlsruhe (Baden), Berlin, Köln, Wiesbaden, Stuttgart
Die CINTELLIC Consulting Group ist eine der führenden Unternehmensberatungen für das digitale Kundenmanagement. DAX-Konzerne und renommierte Mittelständler erzielen durch unsere Beratung erhebliche Umsatz- und Ertragssteigerungen. Unsere Leistung basiert auf einem breiten Expertenwissen im Zusammenspiel von Business, Data und Technology. Wir zählen laut dem Great Place to Work®-Ranking zu den besten Arbeitgebern im Consulting. Werden Sie Teil unseres Teams, begleiten Sie aktiv digitale Zukunftsthemen und schreiben Sie die CINTELLIC-Erfolgsgeschichte mit! Hinweis: Wir freuen uns ausschließlich auf Bewerbungen potenzieller CINTELLICs, die sich zu 100% mit unserem Unternehmensleitbild sowie unserer Wertekultur identifizieren! (Alle anderen bitten wir höflich von der Bewerbung abzusehen) Beratung und Unterstützung unserer Kunden in der digitalen Transformation von Kundenmanagement und CRM Analyse von Anforderungen und Verständnis für umfassende Geschäftsprozesse unserer Kunden in den Bereichen Multi- / Omni-Channel Strategien, CRM und CEM Entwicklung und Implementierung von Strategien und Ansprachekonzepten im digitalen Kundenmanagement Aktive Begleitung im Tagesgeschäft bei unseren Kunden vor Ort Begeisterung unserer Kunden mit fachlicher und technischer Kompetenz, sowohl im Projektkontext als auch bei der Unterstützung von Präsentationen und bei der Themenentwicklung Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing/Sales/CRM oder Wirtschaftsinformatik CRM-Verständnis mit dem Fokus auf Kundenkommunikation, Kundenbindung und/oder Social Media Analytisches Denkvermögen, Kenntnisse in Datenbankstrukturen und -systemen sowie Analyseerfahrung im Marketingbereich Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Proaktives und ergebnisorientiertes Arbeiten mit hoher Eigenmotivation Spaß am Reisen und Kennenlernen neuer Ansprechpartner aus unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen Sehr gute Deutschkenntnisse im mündlichen wie schriftlichen Sprachgebrauch CINTELLIC bietet Ihnen einen optimalen Berufseinstieg. Ihr Pate begleitet Sie von Beginn an, integriert Sie ins Team und unterstützt Sie fachlich bei allen Fragen rund ums Projekt. CINTELLIC bietet Ihnen eine zielgerichtete Karriereentwicklung. Angelehnt an Ihre Interessen, Kompetenzen und Persönlichkeit erhalten Sie vielfältige Trainings und aktiven Support. CINTELLIC bietet Ihnen ein außergewöhnliches Miteinander. Das hohe Vertrauen untereinander schafft ein besonderes Wir-Gefühl. Wir arbeiten nicht nur gemeinsam, sondern feiern Erfolge auch gemeinsam. CINTELLIC bietet Ihnen persönliche Freiräume. Neben 30 Tagen Jahresurlaub und flexiblen Arbeitszeiten gibt es die Möglichkeit für Sabbaticals und Home-Office. CINTELLIC bietet Ihnen echte Zukunftsthemen im digitalen Kundenmanagement. Lernen Sie von den Besten – im Bereich Digitalisierung spielen wir Champions-League. Weitere Benefits, Unternehmensvideos und einen Blick hinter die Kulissen finden Sie auf unserer Webseite.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) - Master Data Management (SAP)

Fr. 19.02.2021
Hamburg, Köln, Stuttgart, Mörfelden-Walldorf, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im SAP Offering von Deloitte begleiten wir internationale Kunden bei der Planung und Umsetzung ihrer SAP Transformationen und haben uns mit einer einzigartigen Kombination von fundiertem Business-, Prozess- und IT-Knowhow dabei eine von SAP anerkannte, marktführende Position für anspruchsvolle SAP S/4HANA und SAP Analytics Projekte erarbeitet. Mit Hilfe zahlreicher Methoden und Tools unterstützen unsere breit aufgestellten, multidisziplinären Teams die Kunden in Fachbereichen und IT bereits ab der frühen Konzeptionsphase bis hin zur Implementierung, dem Roll-Out und dem Betrieb der SAP-Lösung. Für unsere Teams an den Standorten Berlin , Düsseldorf , Frankfurt , Hannover , Hamburg , Köln , München , Stuttgart und Walldorf suchen wir engagierte Verstärkung. Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden in Bezug auf aktuelle Herausforderungen im Bereich Stammdatenmanagement unter Verwendung von SAP MDG oder naheliegenden Produkten wie z.B. SAP Information Steward Konzeption zur Gestaltung, Harmonisierung und Integration von Geschäftsprozessen im Bereich Stammdatenmanagement und des Datenqualitätsmanagements im internationalen Umfeld Übernahme einer Leitungsfunktion zur Planung und Steuerung von (agilen) Stammdatenprojekten in den unterschiedlichen Projektphasen Vorantreiben unserer Expertise rund um das Thema MDM Strategie bis hin zur SAP MDG Implementierung und fortlaufende Weiterentwicklung in unserem nationalen und internationalen Umfeld Aufbau innovativer Lösung im Stammdatenmanagement unter Einbezug aktueller technischer Möglichkeiten wie z.B. Artificial Intelligence Akquise von Projekten und eigenverantwortliche Erstellung komplexer Angebote mit SAP Bezug Führungsverantwortung an der Schnittstelle zwischen der Fachbereichsseite und der IT sowie fachliche Weiterentwicklung der Projektmitarbeiter Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens oder der (Wirtschafts-)Informatik Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Master Data Management in einer beratungsnahen Funktion, idealerweise im SAP-Projektumfeld Erfahrung in der End-to-End Implementierung von MDM Lösungen (bevorzugt SAP MDG) Erfahrung im Bereich Stammdatenstrategie und -design, Daten Cleansing, Datenharmonisierung und -konsolidierung, idealerweise unter Einbezug von entsprechenden Tools wie SAP MDG Consolidation Engine Erfahrung in der Führung und Verantwortung komplexer, internationaler Transformationsprojekte Sehr gute Kenntnisse in SAP MDG oder S/4 HANA sowie der Stammdatenstrategie und -design Erfahrung in der Führung und Organisation von heterogenen und internationalen Projektteams Analytisches und strukturiertes Denkvermögen zur Lösung komplexer Kundenanfragen Überdurchschnittliche Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, um sich souverän auf allen Managementebenen zu bewegen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Leistungs- und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Dich in Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeite/r (m/w/d) zur Weiterentwicklung und Vermarktung des Forschungsclusters „Digital Innovation“

Do. 18.02.2021
Mainz
Praxisbezug, Internationalität und ein individuelles, projektorientiertes Studium in Kleingruppen sind die profilprägenden Schwerpunkte der Hochschule Mainz, an der rund 5.000 junge Menschen studieren und forschen. Auf dem Gebiet der angewandten Wissenschaft leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenarbeit. Durch die enge Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und Forschungs- und Kulturinstitutionen sind wir in der Region Rhein-Main bestens vernetzt. Als traditionsreiche Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den sehr gut positionierten Hochschulstandorten in Deutschland. An der Hochschule Mainz ist im Fachbereich Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) zur Weiterentwicklung und Vermarktung des Forschungsclusters „Digital Innovation“ Entgeltgruppe 10 TV-L; Teilzeitbeschäftigung (zzt. 19,5 h/Woche) Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine mehrjährige befristete Verlängerung ist möglich. Die begleitende wissenschaftliche Qualifizierung in Form eines einschlägigen Master- Studiums ist erwünscht bzw. wird unterstützt. Vermarktung der Aktivitäten des Forschungsclusters in Online- und Offline-Medien Redaktionelle und technische Pflege und Weiterentwicklung von Website und Social Media-Angeboten des Forschungsclusters Mitwirkung bei der Akquise von Unternehmensprojekten Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsanträgen Mitarbeit bei der Durchführung von Forschungs- und Transferprojekten Teilnahme an netzwerkfördernden Events und Fachtagungen zu entsprechenden Themen Konzeptionierung und Planung eigener Workshops, Veranstaltungen oder Tagungen Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbaren Studiengängen Möglichst Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb von Hochschulen z. B. als studentischer Mitarbeiter Hohe Digital- und IT-Kompetenz Ausgeprägtes Interesse an digitalen Innovationen als auch digitalen Prozessen und Geschäftsmodellen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung​​​​ Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig sind und Interesse an anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Neben der Anstellung im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen umfängliche zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel: Zahlung einer Jahressonderzahlung Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge im öffentlichen Dienst (VBL) Umfangreiche Personalentwicklungsangebote Die Hochschule Mainz tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Hochschule ist als familiengerechte Dienststelle zertifiziert. Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Mainz vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird.
Zum Stellenangebot

Anforderungsanalytiker/innen (w/m/d)

Do. 18.02.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Team freut sich auf Verstärkung! Für den Standort Wiesbaden suchen wir mehrere Anforderungsanalytiker/innen (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TVöD) in unserem Referat „IT-Management Zensus 2022“ als Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/innen. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z. B. Vorweggewährung von Stufen; IT-Fachkräfte-Zulage je nach individuellen Voraussetzungen bis zu 1000 € mtl.). Die Arbeitsverhältnisse sind auf jeweils 48 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden. Festanstellungen schreiben wir vorwiegend hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die Europäische Union erwartet alle zehn Jahre aktuelle Bevölkerungsdaten von ihren Mitgliedstaaten. Der nächste registergestützte Zensus ist für das Jahr 2021 (Stichtag) geplant und eine der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen bereits in die Vorbereitung des Zensus 2031 ein. Weitere Informationen finden Sie unter zensus2021.de. Unser Referat verantwortet die Erstellung und den Betrieb von IT-Produkten für die Zensus-Projekte in Kooperation mit mehreren externen Dienstleistern. Derzeit betreut das Referat derzeit rund 20 IT-Teilprojekte, die in der Regel die Erstellung einer IT-Anwendung für die Zensus-Projekte zum Ziel haben. In diesem Rahmen suchen wir Unterstützung für die Erhebung von Anforderungen, auf dessen Basis die IT-Produkte (weiter)entwickelt werden. Sie analysieren Geschäftsprozesse, erstellen und modellieren fachliche Anforderungen und Prozessabläufe Sie erstellen qualitativ hochwertige Lastenhefte und nehmen Anforderungsbewertungen vor Sie erstellen und pflegen Backlogs sowie priorisieren User Stories Sie managen Anforderungen, einschließlich von Change Request-Prozessen Sie gewährleisten die Qualitätssicherung im Prozess der Anforderungsanalyse Sie beobachten Einflüsse auf das eigene Aufgabengebiet und integrieren entsprechende Schlussfolgerungen Sie treffen und verantworten Entscheidungen in Ihrem Zuständigkeitsbereich Sie entwickeln neue Ideen für den Arbeitsprozess gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen und leben Kritik- und Fehlerkultur Sie gestalten ausgewählte Themenbereiche gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und delegieren entsprechende Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung Sie beraten Vorgesetzte sowie Kolleginnen und Kollegen fachlich Sie beobachten methodische, organisatorische und informationstechnische Entwicklungen im übertragenen Aufgabengebiet und arbeiten an dessen Modernisierung mit Sie vertreten und präsentieren die referatsspezifischen Fachaufgaben in nationalen Gremien Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) vorzugsweise einer informations- oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausrichtung verfügen. Darüber hinaus erwarten wir: Erfahrung in der Durchführung aller Phasen der Anforderungsanalyse (Zielsetzung, Anforderungserhebung, Prozessmodellierung, Anforderungsdokumentation) praktische Erfahrung in der Anwendung von relevanten Methoden und Werkzeugen für die jeweilige Phase der Anforderungsanalyse gute Kenntnisse der Software-Qualitätssicherung sowie der Abhängigkeit von QS und Anforderungsanalyse Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Projektmanagement sind wünschenswert Tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und (Daten)Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Kundenorientierung Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur Vertretung des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit Kenntnisse der amtlichen Statistik, der Standardisierung von Prozessen und der Nutzung neuer digitaler Daten Innovationsfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum Eigeninitiative und Engagement Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Genderkompetenz Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) Intelligent Analytics and Insights

Do. 18.02.2021
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Mörfelden-Walldorf
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Für unsere spannenden Beratungsprojekte im Bereich Intelligent Analytics and Insights bei nationalen und internationalen Kunden im Automotive-,Industrie- oder Konsumgüter-Umfeld suchen wir ab sofort Unterstützung. Mitarbeit in spannenden Projekten bei der Entwicklung und dem Aufbau innovativer Intelligent Insight und  Advanced Analytics Lösungen im Automotive, Industrie- oder Konsumgüter-Umfeld Beratung und Begleitung unserer Kunden bei der Optimierung Ihrer Reporting und Controlling-Funktionen von der Anforderungsanalyse oder Infrastrukturstrategie über die Fachkonzeption bis zur operativen Umsetzung Arbeit mit den neuesten Tools und Methoden und Einarbeitung in neue Themen und Technologien wie z.B. führende Visualisatio-Technologien wie Qlik, tableau, MS Power BI oder SAP Analytics Cloud Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in Analyse und Design, Realisierung und Rollout innovativer Lösungen bei unseren Kunden Weiterentwicklung unseres Intelligent Insight und  Advanced Analytics Beratungsangebots in einem motivierten, jungen Team Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge Erste praktische Erfahrungen in der Industrie oder Beratung ggf. erste Berührungspunkte mit Reporting-Tools oder BI Leidenschaft für die Themen Reporting, Business Intelligence und Data Management Exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Spaß an der Arbeit mit sowie erste Erfahrung mit Advanced Analytics Werzeugen wie Qlik, tableau oder Power BI etc. Strukturiertes Vorgehen, Teamfähigkeit, Kreativität und Kommunikationsstärke Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb unserer Projektteams Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben & Projekte Schnelle Übernahme von fachlicher Verantwortung Persönliche Unterstützung durch unser Mentorenprogramm Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten in den Bereichen Data Analytics, Big Data, Data Management, Business Intelligence und in führenden Visualisatio-Technologien wie Qlik, tableau, MS Power BI oder SAP Analytics Cloud Internationales, offenes und dynamisches Arbeitsumfeld mit Duz-Kultur
Zum Stellenangebot

Referent Datenanalyse und Datenaufbereitung (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Wiesbaden
So oder so ähnlich lautet das Klischee über uns. Das wissen wir und lachen auch selbst gerne darüber. Wer hinter die Kulissen schaut, entdeckt ein hochmodernes Unternehmen am Puls der Zeit. Als Deutschlands führender Lösungsanbieter von Auskunftei- und Informationsdienstleistungen arbeiten wir mit 900 Mit­arbeitern an zukunftsweisenden Lösungen für Unternehmen und Verbraucher.Referent Datenanalyse und -aufbereitung (m/w/d)Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Kolleginnen und Kollegen, die mit uns gemeinsam wachsen möchten. Wir planen langfristig mit Ihnen, denn wir glauben an die individuellen Stärken jedes Einzelnen.Sie wollen mit Ihrem Geschick an riesigen Datenbeständen arbeiten?Eine Kombination aus Programmierung und Kundenkontakt spricht Sie an?Sie suchen ein kommunikatives Team mit niedrigen Hierarchien?Sie wollen vom ersten Tag an direkt im Team mitarbeiten und direkt am Unternehmenserfolg mitwirken?Dann suchen wir genau Sie als Referent (m/w/d) in unserem Bereich für Datenqualität und ‐beschaffung.Anpassung und Aufbereitung von Kunden­daten nach spezifischen Vorgaben unter Verwendung der abteilungsinternen ProgrammeAbstimmung mit dem Vertrieb, der IT und ggf. auch direkt mit dem Vertragspartner Entwicklung neuer Anwendungen / Programme Optimierung unserer Anwendungen z. B. zur Automatisierung unserer VorgängeAufbereitung und Bereitstellung von ad hoc (Sonder-) Analysen, z. B. statistische Auswertungen Konzeption, Umsetzung und Etablierung von Maßnahmen, die zur qualitativen Verbesse­rung unseres Datenbestands führenMonitoring unsere Prozesse zum Erhalt der DatenqualitätSie besitzen ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen (Wirtschafts-) Informatik oder Mathematik oder eine Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Sie bringen betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Ablauf von Geschäftsprozessen mitWir geben auch gern Berufseinsteigern eine Chance Spaß am Umgang mit Daten sowie in der Programmierung z. B. mit Java oder SASIdealerweise bringen Sie Kenntnisse in SQL und einer Skriptsprache (z. B. Perl) mitSie bezeichnen sich als dienstleistungs­orientiert (intern sowie zu unseren Kunden) und es fällt Ihnen leicht, den Bedarf des Vertragspartners zu erkennen und ent­sprechend zu handeln und umzusetzenIhnen macht das Arbeiten in unseren Sys­temen ebenso viel Spaß wie die Abstimmun­gen mit Kollegen oder unseren Vertrags­partnernModerne Arbeitswelten mit viel Raum für Eigen­initiative und innovative Ideen. Bei uns finden Sie ebenso interessante wie anspruchsvolle Aufgaben, attraktive Verdienst­möglich­keiten und vielseitige Karriere­perspektiven. Unser Teamspirit ist geprägt von einem kollegialen Miteinander. Als verantwortungs­bewusster Arbeitgeber leben wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und investieren konti­nuierlich in die Weiter­bildung und Gesundheit unserer Mitarbeiter.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal