Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 30 Jobs in Meckenheim

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 16
  • Banken 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsinformatik

Senior Customer Success Manager - Digital Solutions (m/w/d)

Di. 07.12.2021
Bonn
  Du möchtest Kunden mit Deiner Erfahrung und Deinem Gespür für deren Bedürfnisse rund um professionelle Identifizierungslösungen erfolgreich machen. Dazu bringst Du Deine Begeisterung für das Themenfeld und IT-Kenntnisse in puncto Webanwendungen und APIs in die optimale Planung von Projekten ein. Du arbeitest eng mit unseren Vertriebs- und Entwicklungsteams zusammen, um unser Portfolio zu erweitern, passende Angebote zu entwickeln und starke Beziehungen aufzubauen. Im direkten Austausch mit Kunden gestaltest Du die Entwicklung digitaler Produkte aktiv mit. Kurzum: Ein spannendes Spektrum und der Einsatz moderner IT-Technologien, wie Machine Learning und AI, erwarten Dich in unserer Konzernzentrale in Bonn als Senior Customer Success Manager - Digital Solutions (m/w/d) Unbefristete Festanstellung | Vollzeit In dieser zentralen Rolle (m/w/d) begleitest Du Kundenprojekte zur technischen Anbindung unserer Produkte an die IT-Landschaft. analysierst bestehende Prozesse sowie die IT-Infrastruktur unserer Kunden und übersetzt diese in konkrete Optimierungen. unterstützt die Vertriebseinheiten bei der Durchführung von Workshops für perfekt passende Lösungen. arbeitest in einem agilen Entwicklungsumfeld zur Verbesserung unserer Systeme und Anwendungen. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder mehrjährige Erfahrung im Anforderungsmanagement von komplexen, erklärungsbedürftigen Produkten mehrjährige Praxis im IT-Umfeld, idealerweise kombiniert mit tiefem Verständnis bezüglich Netzwerken und Web-Technologien. Projektmanagement-Erfahrung sowie hohe Affinität zum Beziehungsaufbau und der Pflege von Bestandskunden. überzeugende Deutsch- und Englischkenntnisse samt interkultureller Kompetenz für die tägliche Kommunikation mit Kunden und Kollegen. Deine Vorteile Die unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit überdurchschnittlichem Vergütungspaket sichert Dir eine hervorragende Ausgangsbasis. Transparente Arbeitszeiterfassung, Freizeitausgleich und mobiles Arbeiten ermöglichen eine gute Work-Life-Balance. Dank zentraler Lage in Bonn, guter Verkehrsanbindung und Jobticket, kommst Du entspannt an. Zudem profitierst Du von hervorragenden Sozialleistungen, wie Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement mit Sportangeboten. Unser Familienservice macht auch eine aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung möglich. Über die Deutsche Post DHL Group Als weltweit führender Post- und Logistikdienstleister und einer der größten Arbeitgeber weltweit in über 220 Ländern sehen wir die Welt mit anderen Augen. Berufliche Zufriedenheit, persönliche Entwicklung und gemeinsamer Erfolg haben bei uns sehr viel mit kultureller Vielfalt, inspirierendem Miteinander und individuellen Stärken zu tun. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Jetzt bewerben Ein Paket nach Deinem Geschmack? Dann bewirb Dich jetzt aussagekräftig als Senior Customer Success Manager (w/m/d) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe Deiner Gehaltsvorstellung über den Bewerben-Button. Kontakt Weitere Informationen findest Du unter https://careers.dhl.com/de/de/home. Und für alle Fragen rund um Deine Bewerbung, steht Dir Herr Sven Rötzel unter 0228/189-52128 gerne zur Verfügung. #postident 
Zum Stellenangebot

IT-Anforderungsmanagerin / IT-Anforderungsmanager (m/w/d)

Mo. 06.12.2021
Bonn
In der Abteilung Informationstechnik, Referat V 2 (IT-Anforderungsmanagement; Softwareentwicklung), Sachgebiet V 21 (IT-Anforderungsmanagement) ist ab sofort eine unbefristete Stelle als IT-Anforderungsmanagerin / IT-Anforderungsmanager (m/w/d) zu besetzen. Das Bundesamt für Justiz als zentrale Dienstleistungsbehörde der Justiz nimmt wichtige Aufgaben im Bereich des nationalen und internationalen Rechtsverkehrs wahr und bietet zugleich umfassende justizbezogene Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger. Der IT-Betrieb verantwortet neben der eigentlichen Informationstechnik auch die Telekommunikation, das User-Helpdesk und das Druckzentrum. Mit Unterstützung der Informationstechnik werden unter anderem die bundesweit genutzten Justizregisterverfahren „Bundeszentralregister“, „Gewerbezentralregister“ und „Zentrales Staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister“ sowie verschiedene Workflow-Anwendungen mit einer wachsenden Zahl von nationalen und internationalen Schnittstellen betrieben. Konstruktive Modellierung, Konzeption und Dokumentation der IT-Unterstützung von Verwaltungsabläufen als Geschäftsprozesse Analyse der registerbezogenen, juristischen, regelbasierten Verwaltungsabläufe Unterstützung und Beratung von Bedarfsträgern und Bedarfsträgerinnen bei der Anforderungserhebung und -analyse zur Weiterentwicklung der Registerverfahren Mitarbeit in Projekten zur Erstellung neuer Software oder zur Umsetzung von Softwareanpassungen Mitarbeit in der Erarbeitung und Umsetzung von effizienten und wirtschaftlich realisierbaren Ablösungsstrategien für Software-Produkte, die das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben umfassendes Produktmanagement einschließlich Third Level Support, Analyse von festgestellten Fehlverhalten von IT-gestützten Fachverfahren und Entwicklung von effizienten und realisierbaren Lösungswegen teamorientierte Zusammenarbeit mit dem IT-Betrieb, mit Softwarearchitekten und Softwarearchitektinnen und externen Dienstleistenden bei der Fehleranalyse und Erarbeitung von Lösungen Weiterentwicklung von Dokumentationen und Handbüchern Erstellung von Lastenheften und Konzepten zur Vorbereitung von IT-Realisierungen Zusammenarbeit mit der IT-Qualitätssicherung bei der Überführung von Anforderungen in Testfälle gemäß V-Modell XT Bund koordinative und kollaborative Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie Dienstleistenden Review von Pflichtenheften und softwaretechnischen Spezifikationen sowie Präsentation von Arbeitsergebnissen Mindestens abgeschlossenes (Bachelor-)Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation mit IT-Bezug Kenntnisse und Erfahrungen bei der Umsetzung von Geschäftsprozessen in Softwaresysteme sowie Erfahrungen bei der Mitarbeit in IT-Projekten Erfahrungen in der Softwaremodellierung mit UML und BPMN, Kenntnisse in der praktischen Anwendung des V-Modells XT Bund sowie Berufserfahrungen in der Softwareentwicklung oder IT-Fachverfahrensbetreuung sind wünschenswert schnelle Auffassungsgabe, ausgesprochene Fähigkeiten zur logischen und kreativen Problemlösung und ein ausgebildetes Denkvermögen gute Teamfähigkeit und serviceorientierte Arbeitsweise sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit, Ziele erfolgreich zu erreichen Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Dienstreisen und zur Fortbildung Bereitschaft, sich auch in juristische Fragestellungen einzuarbeiten eine Erklärung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz bzw. die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ2) zu unterziehen (Einstellung erst nach bestandener Sicherheitsüberprüfung) Für Tarifbeschäftigte ist die Stelle nach der Entgeltgruppe E 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, Bereich Bund bewertet. Es wird derzeit eine IT-Fachkräftezulage gewährt. Die spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird von Seiten des Bundesamts für Justiz angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte stehen Planstellen bis zur Besoldungsgruppe A 12 Bundesbesoldungsgesetz zur Verfügung. Die Beschäftigung erfolgt zunächst im Wege der Abordnung mit dem Ziel der Versetzung. Das Bundesamt für Justiz ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Bereich Informationstechnik zu erhöhen und fordert daher qualifizierte Bewerberinnen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt. Das Bundesamt für Justiz hat sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt. Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeitarbeit werden unter Berücksichtigung personeller und organisatorischer Möglichkeiten geprüft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als wissenschaftlicher Berater digitale Innovationen für die Mobilität 4.0 (d/m/w)

So. 05.12.2021
Berlin, Bonn, Hannover
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH berät zu Zukunftsthemen unserer Zeit. Als Projektträger und Beratungs­unternehmen für verschiedene Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission sowie die Finanz­wirtschaft und die Industrie geben wir Impulse zu gesellschaftlichen und technischen Herausforderungen wie Digitalisierung, demografischer Wandel, Mensch-Technik-Interaktion, Elektro­mobilität, Elektronik, Gesundheit, Bildung und Innovationspolitik.Ingenieur als wissenschaftlicher Berater digitale Innovationen für die Mobilität 4.0 (d/m/w)in Voll- oder Teilzeit (mit mind. 25 Stunden / Woche)Standorte: Berlin, Bonn, HannoverKennziffer: 162508Beratung von Startups, KMU und Forschungseinrichtungen zu allen Fragen der Förderung eines Forschungs- und EntwicklungsprojektsFachliche Prüfung der Antragsdokumente für die zur Förderung ausgewählten ProjektideenBeurteilung von eingereichten Ideen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf ihre Eignung zur FörderungLösungsorientierte Beratung der Antragsteller:innenDetaillierte fachliche Stellungnahme zur Erforderlichkeit einer staatlichen FörderungBetreuung der geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekte über den gesamten ProjektlebenszyklusErfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Informatik oder eines naturwissenschaftlich-technischen Studiengangs mit Vertiefung – oder mind. 3 Jahren Berufserfahrung – in Informatik bzw. ausgewiesene Erfahrung in der Erhebung, Verarbeitung, Veredelung, Visualisierung komplexer / umfangreicher Daten, insbesondere aus dem Verkehrs-, Mobilitäts- und/oder UmweltbereichEine Promotion ist von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetztIdealerweise Erfahrung in der Mitarbeit in Forschungs- oder Entwicklungsprojekten oder im Forschungs­managementFähigkeit, komplizierte technische Sachverhalte zu durchdringen und auch fachfremden Personen prägnant und verständlich darzustellenSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie kompetente Verwendung der englischen SpracheArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Global Business Process Owner Sourcing (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Bonn
Deutsche Post DHL is the world's leading mail and logistics service provider. With our network focused on service, quality and sustainability, we connect people around the world and improve their quality of life. DP DHL Corporate Procurement strives to be a world-class, business centric sourcing organization, determined to support the vision and goals of the business and enable functional strategies with efficiency, effectiveness and domain expertise. We are looking for a Global Business Process Owner Sourcing (m/f/d) What will you be responsible for: Responsible for sourcing process design for DP DHL in close alignment with the Procurement Leadership Team; prioritizes the design of the Procurement process framework based on agreed compliance requirements, business requirements and the underpinning IT solutions. Responsible to resolve (high-level) procurement design issues, also during implementation of new projects, and makes sure that all projects and processes implemented follow the global process design. Actively shares knowledge and best practices through relevant internal and external competency networks and identifies solutions for solving systemic problems driving impact. Applies concepts, guidelines and principles required to achieve world-class performance with regards to Procurement. Implement Procurement standards and best in class processes through advising, guiding and deciding in process definitions and by defining functional specifications for the various Procurement competences Secures process Change Request (CR) engagements and ensures (jointly with functional leadership) people competencies/ capabilities are in place to execute the latest standard processes in the Source to PO domain by driving continuous improvement with discipline and in a structured manner (Release management, Kaizen-based, etc.). Monitors and controls the procurement process solutions and IT tools to meet current and new functional requirements, manages changes to the process framework, ensuring that tools, interfaces, training, procedures and work instructions are aligned and remain in a state of control. Ensures continuous process documentation, measurement of process adherence as well as development and delivery of process/system related trainings Works closely with the relevant project teams to ensure process design is accurately reflected in the IT solutions; participates as a key player in the software validation process for those procurement processes that include automation. Content and Change Management safeguarding successful system- and project implementations as well as during system lifecycle Maintains close contact to major stakeholders to identify enhancements to the existing processes. Secures capability building activities like training concepts in order to build the long-term and sustainable capability to operate along the procurement processes. Participates in IT solution development projects by providing clear business objectives and specific business requirements, participating in project planning together with implementation projects. Organizes software solution selection processes and defines standard requirements for Source-to-Contract processes to be implemented throughout DP DHL worldwide Advises, plans and prioritizes Procurement related improvements in the implementation projects, including organizational effects, scope and business controls, identifying business process redesign impact and advises the Procurement Leadership Team on the Go-No Go decisions for new applications and rollouts Co-ordinates improvement activities among the process users, by sharing best practices and guiding the cross learning, as well gives direction to the change management process. Aligns the process definitions of Procurement with those of the other functional areas of business process owners across the DP DHL organizations Guides the introduction of new processes and systems into the DP DHL organizations and maintains the Procurement related knowledge by training and education. Defines in close corporation with Procurement Leadership the key performance indicators. Reviews the performance of the procurement operation after the implementation and ensure that projected benefits can be achieved, by defining and implementing process KPI’s and by auditing Procurement related ways of working Pro-actively checks and improves the effective and efficient use of the implemented Procurement processes and tools by the various sites/ users What should be your profile: Master’s degree with > 8 years of related experience, comparable diploma in Business Administration or Engineering or Information Technology Extensive knowledge of the integral Source-to-PO process landscape Extremely interested in (innovative) sourcing solutions and problem solving in the wide procurement spectrum Proven global experience in the Procurement domain in various roles. Deep knowledge in Source to PO end-to-end capability and corresponding processes Experienced with business process redesign practices and project management approach Proven experience in managing and overseeing large scale projects Ability to communicate clearly with stakeholders and leaders in DPDHL businesses; extensive interfacing with process and technology experts, and the creative use of industry benchmarks >8 years of experience in a core process domain in a multicultural environment. Conceptual thinking/analytics and people manager. Excellent management, communication and organizational skills Problem solving skills Experience in leading process improvement methodologies (e.g. First Choice, Lean, Hoshin or 6-sigma). Experience in planning major projects, including development of project proposals, business cases, project schedules High IT – affinity and digital mindset as well as very good knowledge about ERP processes, in particular procurement and finance What can we offer: Be part of a large, world-leading company Management of own stakeholders and opportunities to participate in global negotiations International and virtual environment Flexibility and great learning opportunities Attractive compensation and benefits Don't hesitate and apply to our open position, we are eager to meet with you! If you have any questions, please contact Department Manager Global BPO & Performance Management, Mrs. Ann-Katrin Schiller via email: ann-katrin.schiller@dpdhl.com . We look forward to your application.  CONNECTING PEOPLE. IMPROVING LIVES.
Zum Stellenangebot

IT-Architektinnen/IT-Architekten (w/m/d) mit Bachelor/Diplom(FH) Abschluss

Sa. 04.12.2021
Bonn
Der Bundesrechnungshof achtet als externe Finanzkontrolle darauf, dass Regierung und Verwaltung ordnungsgemäß und wirtschaftlich mit Steuergeldern umgehen. Wir prüfen alle Ausgaben und Einnahmen des Bundes. Ziel ist es, über stabile öffentliche Finanzen die staatliche Handlungsfähigkeit zu erhalten. Das ist unsere Mission. Wir suchen IT-Architektinnen/IT-Architekten (w/m/d) mit Bachelor/Diplom(FH)- Abschlussfür das Referat Informationstechnik im Bundesrechnungshof in Bonn Das Referat Informations- und Kommunikationstechnik sieht sich als Motor der Digitalisierung im Bundesrechnungshof. Es bietet den Prüferinnen und Prüfern innovative sowie prüfungsspezifische IT-Lösungen an und fokussiert sich damit auf das Kerngeschäft des Bundesrechnungshofes. Den Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung stellt es standardisierte und effiziente IT-Lösungen bereit. Alle IT-Lösungen entwirft es partnerschaftlich und eng abgestimmt mit den Beschäftigten des Bundesrechnungshofes.Als IT-Architektin/IT-Architekt (w/m/d) begleiten Sie die Entwicklung einer IT-Zielarchitektur und die zielkonforme Weiterentwicklung der IT-Systemlandschaft. Sie arbeiten mit an: der Weiterentwicklung der architektonischen Richtlinien für die IT des Bundesrechnungshofes, Projekten zur Erreichung der IT-Zielarchitektur, dem Architektur-Board, der Beratung in Fragen zur IT-Zielarchitektur und dem Wissensmanagement zu den Datenmodellen der Produkt- und Systemlandschaft. Abgeschlossenes Studium Bachelor- oder Diplom (FH) der Fachrichtungen Informationstechnik oder (Wirtschafts-) Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung jeweils mindestens mit der Note „befriedigend“. Sie haben Erfahrung im IT-Architekturmanagement. Dabei insbesondere in den Bereichen Datenarchitektur, Client-Server, Netzwerke, Betriebssysteme und Schnittstellenmanagement. Sie konnten sich im Projektmanagement und bei der Überführung von Projekten in den IT-Betrieb beweisen. Sie verfügen über Kenntnisse und/oder Zertifizierungen zu den Standards ArchiMate, TOGAF, ITIL oder Prince2. Sie haben Erfahrung mit komplexen Unternehmensstrukturen und handeln lösungsorientiert. Sie besitzen sehr gute IT-Kenntnisse und ein ausgeprägtes technisches Verständnis. Sie verfügen über gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen. Sie bringen ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und sicheres Auftreten mit. Sie erklären sich zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Absatz 2 Sicherheitsüberprüfungsgesetz bereit. Sie sind bereit, Ihre planbaren Dienstreisen selbstständig zu organisieren und durchzuführen. Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie erklären sich bereit, bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in das Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Unser Angebot: Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld mit moderner Arbeitsplatzausstattung und eine flexible Arbeitszeit-Regelung ohne Kernzeit. Nach einer Einarbeitungszeit bestehen verschiedene Möglichkeiten des mobilen Arbeitens. Wir arbeiten Sie unter praktischer Anleitung in die neue Aufgabenstellung ein. Dazu gehört auch eine passgenaue Fortbildung. Sie werden bis zur Übernahme in das Beamtenverhältnis in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eingestellt. Sofern Sie bereits Beamtin oder Beamter sind, übernehmen wir Sie in einem entsprechenden Amt. Wir gewähren Ihnen und Ihrer/Ihrem berücksichtigungsfähigen Ehegattin/Ehegatten und Ihren Kindern Beihilfe zu den krankheitsbedingten Aufwendungen ab dem Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis. Je nach Ihrer Eignung, Leistung und Befähigung bieten wir Ihnen einen Dienstposten oder Arbeitsplatz ab Besoldungsgruppe A 10 BBesO bzw. der vergleichbaren Entgeltgruppe TVöD mit Aufstiegschancen bis Besoldungsgruppe A 13g BBesO. Im Bundesrechnungshof ist zudem auch eine Besoldung A 13g + Z BBesO für alle Fachrichtungen erreichbar; darüber hinaus führt der Bundesrechnungshof regelmäßig Aufstiegsverfahren in den höheren Dienst durch. Über das Jahres-Bruttoeinkommen beraten wir Sie bei Bedarf gerne persönlich. Umzugskostenvergütung nach dem Bundesumzugskostengesetz und Trennungsgeld gewähren wir bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. Sie haben die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Wir zahlen Ihnen eine Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Bundesbehörde.
Zum Stellenangebot

Business Consultant Financial Services (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
Senacor bietet den passenden Einstieg in das Consulting mit Fokus Finanzindustrie. Als Teil eines Projektteams übernimmst du von Beginn an erste Verantwortung für Analysen und Konzepte. In deinem Team findest du immer erfahrene Kolleg:innen, die dich unterstützen. Daneben hilft dir dein Mentor oder deine Mentorin, dich schnell in unseren Strukturen zurechtzufinden. Mit zunehmender Erfahrung erarbeitest du effiziente Lösungswege nach dem MECE-Prinzip und übernimmst erste Führungsaufgaben. Deinen Heimatstandort wählst du selbst: Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien. Nach dem 4-3-1 Prinzip bist du 4 Tage beim Kunden vor Ort, maximal 3 Nächte am Projektstandort und freitags an deinem Heimatstandort. Strategische Geschäftsmodelle im Kontext herausfordernder Transformationsprozesse gemeinsam mit dem Management, wesentlichen Kapitalgebern betroffener Unternehmen oder Regulatoren erarbeiten Fachliche oder technische Zielarchitektur von IT-Landschaften und einzelnen Anwendungen definieren sowie Geschäftsprozesse und/ oder IT-Landschaften modellieren und analysieren Projekt-Management-Aufgaben u.a. in der Auswahl von anderen IT-Systemen/ Providern bzw. Maßnahmen zur strukturellen Kostensenkung und zuverlässigen Beherrschbarkeit der IT im Zeitablauf Überdurchschnittlicher (Fach-) Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang Erste Erfahrungen in der Finanzindustrie oder ein Schwerpunkt im Studium von Vorteil, insbesondere in den Bereichen Banksteuerung, Risikomanagement, Treasury oder Asset-Liability-Management Interesse an strategischen Fragestellungen relevanter Finanzunternehmen in Transformation, Digitalisierung und Kostenoptimierung Exzellentes Abstraktionsvermögen, Teamgeist und Erfolgswille
Zum Stellenangebot

Associate Lead Expert Solution Architecture Healthcare (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Associate Lead Expert Solution Architecture Healthcare (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Im Geschäftsbereich Digital Programs (DP), werden Programme umgesetzt, die für den Kunden von überragender / strategischer Bedeutung sind. Sie beinhalten immer eine Arbeit an und mit den zugrundeliegenden „Geschäftsprozessen“ bzw. haben technologiegetriebene signifikante Implikationen auf die Arbeitsweise des Kunden. Das Programm „Digitalisierung der Gesundheitsversorgung der Bundeswehr“ sucht hierzu Verstärkung durch IT-Experten für die Gesundheitsversorgung. Erfassung und Strukturierung von Kundenanforderungen an IT-Services für die Gesundheitsversorgung Entwurf von IT-Lösungen in Zusammenarbeit mit internen Leistungseinheiten (Solution Design) Abstimmung von Anforderungen und IT-Lösungen mit Kunden und internen Leistungseinheiten. Sicherstellung der Einbettung von Kunden-lösungen in die Enterprise-Architektur der Gesundheitsversorgung Reporting und Abstimmung von Projekt-Ergebnissen und Projektverlauf mit dem Auftraggeber Abgeschlossenes Studium der Informatik, Physik, oder Ingenieurwissenschaften Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Management (z.B. Prozess- oder Servicemanagement) von IT-Dienstleistung bzw. in Bereichen der Dienstleistungsentwicklung Mehrjährige Erfahrungen im IT-Service-Engineering und IT-Architekturmanagement bzw. als Projektleiter, möglichst in abteilungsübergreifenden Projekten Mehrjährige Erfahrungen in der Management-Kommunikation und im Stakeholder-Management Idealerweise Erfahrungen im IT-Umfeld der Gesundheitsversorgung Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Arbeiten und zur Problemlösung Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zielorientierung und Belastbarkeit Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Informationsmanager*in Finanz- und Akademisches Controlling | Kennziffer 210/21/3.42 (50 %)

Mi. 01.12.2021
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Die Abteilung Finanz- und Akademisches Controlling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Informationsmanager*in (50 %) Sie überführen das Campusmanagement Data Warehouse in eine neue Softwareumgebung und unterstützen die Entwicklung einer modulübergreifenden BI-Umgebung unter Einbezug sämtlicher Ressourcendaten aus den Bereichen Finanzen und Personal. Technische Überführung des derzeit im Bereich Campusmanagement eingesetzten Data Warehouse in die Nachfolgesoftware HISinOne-BI, Systemadministration, inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung HISinOne-BI, Prüfung und Konzeptionierung möglicher Schnittstellen von SAP zu HISinOne-BI, IT-Support des adressatengerechten, internen Standardberichtswesens, IT-Unterstützung von Ad-hoc Auswertungen und Statistiken der Universität, Unterstützung bei der Entwicklung eines ganzheitlichen Data Warehouse für die BI, Anforderungsmanagement (Erhebung der Kundenanforderungen, Bedarfsanalyse, Mitwirkung in Projekten), Unterstützung im Prozessmanagement. ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom, Master oder Bachelor) der Informatik, nachgewiesene vergleichbare Qualifikationen oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker mit nachgewiesenen vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen, nachgewiesene Kenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache, sehr gute IT-Kenntnisse im Bereich Entwicklung von Datenbankabfragen, SQL, XML, idealerweise Praxiserfahrung im SAP-Umfeld, Schnittstellenkonfiguration und Dateiaustauschformate, zuverlässig, selbstständig, sorgfältig und verantwortungsbewusst, bereit zu eigenständiger Projektarbeit. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt bis Entgeltgruppe 13 TV-L je nach Qualifikation und Erfahrung. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Promotionsprogramm - Schwerpunkt Automotive (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
Als Spezialist für IT-Transformationen gestalten wir mit etwa 600 Mitarbeiter:innen die IT Landschaften führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Mit einem profitablen Wachstum von 15-20 % p.a. gehören wir zu den wachstumsstärksten Beratungen Deutschlands. Dabei haben wir uns die Dynamik und Nahbarkeit eines Start-Ups bewahrt und bieten zugleich die Erfahrung und Professionalität eines rund 20 Jahre erfolgreich am Markt agierenden IT-Unternehmens. Als Spezialist für Business IT-Transformationen gestalten wir mit etwa 600 Mitarbeiter:innen die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Im Zuge einer sehr partnerschaftlichen Kooperation mit der Universität Ulm geben wir Promovierenden die Gelegenheit, Berufseinstieg und Promotion unter einen Hut zu bekommen und das Beste aus beiden Welten mitzunehmen. Unser Promotionsprogramm umfasst eine Laufzeit von drei Jahren, der Einstieg ist jederzeit möglich. Du verbringst jeweils die Hälfte der Zeit am Lehrstuhl und auf Senacor-Projekten im Automotive-Bereich, die sich thematisch an deiner Promotion ausrichten. Auf unseren Projekten arbeitest du an folgenden Themen: Einführung von Salesforce CRM-Lösung: Wir konzipieren für unsere Automotive-Kunden die CRM-Lösung in Marketing und Vertrieb der Region Europa auf Basis von Salesforce. Transformation Sales Operations: Wir gestalten die Transformation der IT-Landschaft im weltweiten Vertrieb. Digitalisierung Aftersales-Produkte: Wir bringen typische Offline-Produkte in den Online-Kanal und steuern das Vorhaben über alle Beteiligten hinweg. Sehr gut abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftswissenschaften Erste praktische Erfahrungen im Digitalisierungskontext Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit Das Beste aus zwei Welten: Durch eine sehr gute Abstimmung mit unseren Partnerlehrstühlen können unsere Promovierenden Wissenschaft und Praxis kennen lernen, ohne sich dabei zu zerreiben Auch unsere Promovierenden liefern „ihr“ Projekt in scope und time – nachweislich Zu 50% in unseren Projekten die Beraterrolle kennenlernen, aber zu 100% Kolleg:in sein – alle Annehmlichkeiten unserer Senacor-Mitarbeiter:innen stehen auch unseren Promovierenden offen
Zum Stellenangebot

IT-affiner Sachbearbeiter (w/m/d) im Neugeschäft Kreditservice - befristet für zwei Jahre

Di. 30.11.2021
Bonn
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Bonn oder Berlin und unterstützen Sie uns alsIT-affiner Sachbearbeiter (w/m/d) im Neugeschäft Kreditservice - befristet für zwei JahreWir bieten facettenreiche AufgabenAls fachlicher Sparringspartner schreiben Sie IT-Fachanforderungen, nehmen Fachvorgaben ab und kümmern sich um entsprechende Testszenarien.Sie bringen Ihr Engagement in die Bearbeitung der wohnwirtschaftlichen Zuschüsse "Baukindergeld" und "Ladestationen für Elektroautos - Wohngebäude" ein. Gemeinsam mit Ihrem Team kümmern Sie sich dabei um effiziente und kundenorientierte Prozesse im direkten Kundenkontakt.Im Einzelnen prüfen Sie Förderwürdigkeit und Verwendungsnachweise in der konventionellen ZuschussbearbeitungMit Ihrer Kompetenz geben Sie Vorgänge Ihrer Kollegen frei.Fragen unserer Kunden zur Nutzung des Internetportals beantworten Sie ebenso kompetent und freundlich wie Fragen zu Darlehens- oder Zuschusskonten.Wir freuen uns über Ihre Ideen zu Prozessmanagement.Das bringen Sie mitDirekt loslegen können Sie mit einer kaufmännischen Ausbildung im Bereich Banken oder Versicherungen, einer Ausbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Qualifikation.Sie kennen sich mit Kredit- oder Zuschuss-Produkten und -Prozessen aus und setzen Ihr Fachwissen mit Elan und Empathie ein.MS Office wird sicher kein Thema für Sie sein. Besonders erweiterte Excel Kenntnisse sind von Vorteil.Erweiterte Kenntnisse in den Bereichen datenbankbasierte Systeme, webbasierte Anwendungen sowie im Schreiben von Programmen sind wünschenswert.Damit alles glatt läuft, legen Sie eine sehr präzise Arbeitsweise an den Tag. Der rege Austausch mit Ihren Teamkollegen und Kunden ist für Sie das Highlight des Tages.Sie strukturieren Aufgaben und Abläufe – stets mit den Zielen vor Augen.Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen WeiterentwicklungsmöglichkeitenBetriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Sachbearbeiter (w/m/d) Bankwesen Wohnwirtschaft mit IT-Fachpartnerfunktion über einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Römer unter der Nummer +49 (0) 228 831 7364 wenden.Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft. Werden Sie Teil unseres Teams in Bonn und unterstützen Sie uns als IT-affiner Sachbearbeiter (w/m/d) im Neugeschäft Kreditservice - befristet für zwei Jahre Wir bieten facettenreiche Aufgaben Als fachlicher Sparringspartner schreiben Sie IT-Fachanforderungen, nehmen Fachvorgaben ab und kümmern sich um entsprechende Testszenarien. Sie bringen Ihr Engagement in die Bearbeitung der wohnwirtschaftlichen Zuschüsse "Baukindergeld" und "Ladestationen für Elektroautos - Wohngebäude" ein. Gemeinsam mit Ihrem Team kümmern Sie sich dabei um effiziente und kundenorientierte Prozesse im direkten Kundenkontakt. Im Einzelnen prüfen Sie Förderwürdigkeit und Verwendungsnachweise in der konventionellen Zuschussbearbeitung Mit Ihrer Kompetenz geben Sie Vorgänge Ihrer Kollegen frei. Fragen unserer Kunden zur Nutzung des Internetportals beantworten Sie ebenso kompetent und freundlich wie Fragen zu Darlehens- oder Zuschusskonten. Wir freuen uns über Ihre Ideen zu Prozessmanagement. Das bringen Sie mit Direkt loslegen können Sie mit einer kaufmännischen Ausbildung im Bereich Banken oder Versicherungen, einer Ausbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Qualifikation. Sie kennen sich mit Kredit- oder Zuschuss-Produkten und -Prozessen aus und setzen Ihr Fachwissen mit Elan und Empathie ein. MS Office wird sicher kein Thema für Sie sein. Besonders erweiterte Excel Kenntnisse sind von Vorteil. Erweiterte Kenntnisse in den Bereichen datenbankbasierte Systeme, webbasierte Anwendungen sowie im Schreiben von Programmen sind wünschenswert. Damit alles glatt läuft, legen Sie eine sehr präzise Arbeitsweise an den Tag. Der rege Austausch mit Ihren Teamkollegen und Kunden ist für Sie das Highlight des Tages. Sie strukturieren Aufgaben und Abläufe – stets mit den Zielen vor Augen. Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW Vereinbarkeit von Familie & Beruf Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros. Marktgerechte Vergütung Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket. Gelebte Vielfalt & Inklusion Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag. Weiterentwicklung & Trainings Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge. Gesundheitsförderung Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit. Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Sachbearbeiter (w/m/d) Bankwesen Wohnwirtschaft mit IT-Fachpartnerfunktion über einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Römer unter der Nummer +49 (0) 228 831 7364 wenden.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: