Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

wirtschaftsinformatik: 4 Jobs in Oldenburg in Oldenburg

Berufsfeld
  • wirtschaftsinformatik
Branche
  • IT & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Städte
  • Oldenburg in Oldenburg 4
  • Braunschweig 1
  • Hannover 1
  • Hildesheim 1
  • Lüneburg 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
wirtschaftsinformatik

Mitarbeiter (m/w/d) im Datenmanagement

Do. 13.02.2020
Oldenburg in Oldenburg
medatixx ist ein führender Anbieter von IT-Lösungen für ambulant tätige Ärzte in Deutschland. „Damit die Praxis läuft“ – das ist unser Motto, welches wir unseren 675 Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern verdanken. Tagtäglich entwickeln sie mit Leidenschaft, Wissen und Können innovative Lösungen und gestalten effiziente Prozesse für die Arztpraxis. Wer offen ist und Spaß daran hat, Ideen direkt umzusetzen, findet in unseren Teams seinen Platz. Spannende Aufgaben und großer Gestaltungs­spielraum inklusive. Für unseren Standort Oldenburg suchen wir ab 01.04.2020 unbefristet einen engagiertenMitarbeiter (m/w/d) im Daten­managementKennziffer: 202002-OL-VT-01 In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Projektplanung sowie das Projektmanagement für unsere Neu- und Bestands­kunden Dabei übernehmen Sie die Termin­koordination Sie erstellen alle erforderlichen Unterlagen zur Auftrags­abwicklung für unsere Kunden und führen das Controlling durch Zudem sind Sie verantwortlich für das Praxis­daten­management Sie haben einen technischen oder kaufmännischen Hinter­grund und haben großes Interesse an den jeweiligen Themen Idealer­weise besitzen Sie gute technische Grund­kenntnisse Sie zeichnen sich durch eine hohe Affinität für Software aus Außerdem sind Sie eine kommunikations­starke Persönlich­keit und ein Teamplayer Attraktives Paket an Gesundheits- und SozialleistungenFlexible Arbeitszeiten und Überstundenausgleich durch FreizeitIndividuelle Weiterbildungs- und EntwicklungsmöglichkeitenKrippen- und KindergartenzuschussSabbaticalObst- und Verpflegungstage sowie kostenlose GetränkeFirmen- und TeameventsWorauf Sie sich bei uns verlassen können? Auf einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Ihnen den Raum gibt, all Ihre Stärken einzubringen.
Zum Stellenangebot

IT-Prüfer (m/w/d) Abteilung Prüfung Genossenschaftsbanken

Mo. 10.02.2020
Oldenburg in Oldenburg
Wir prüfen, beraten und betreuen rund 300 Mitgliedsunternehmen vorwiegend in der Region Weser-Ems. Zu unseren Mitgliedern gehören insbesondere Volksbanken und Raiffeisenbanken, Ländliche Genossenschaften sowie Energie- und Dienstleistungs-genossenschaften. Unter dem Leitmotto „In der Region für die Region“ gehört es als gesetzlicher Prüfungsverband zu unseren Kernaufgaben, bei den uns angehörenden Genossenschaften und Gesellschaften die gesetzlichen Prüfungen durchzuführen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Prüfer(m/w/d) für die Abteilung Prüfung Genossenschaftsbanken. selbständige Durchführung von IT-Prüfungen im Rahmen der Jahresabschlussprüfung Beratung unserer Mandanten in IT-spezifischen Fragestellungen / Grundsatzfragen Planung und Durchführung von Seminarveranstaltungen Mitarbeit in IT-spezifischen Arbeitskreisen Interesse am Aufgabengebiet IT-Revision und Fähigkeit zum prozessorientierten Denken Studium der Wirtschaftsinformatik bzw. abgeschlossene Berufsausbildung als Informatikkaufmann/-kauffrau oder mehrjährige Erfahrungen im Bereich der IT-Revision und/oder IT-Administration Zertifizierung zum CISA ist vorhanden bzw. wird angestrebt Kenntnisse in dem von den Volksbanken und Raiffeisenbanken eingesetzten Technikumfeld und dem Bankenanwendungsverfahren agree21 sind wünschenswert Kenntnisse im Bereich Information Security Management System (ISMS) sowie Grundlagen des Datenschutzes Kenntnisse über die Prozessabläufe in einer Bank und Fähigkeit zur Herstellung der Verbindung zu den entsprechenden IT-Anwendungen überzeugendes und mandantenorientiertes Auftreten Karrieremöglichkeiten in einem regional tätigen genossenschaftlichen Prüfungsverband mit hervorragender interner und externer Weiterbildung eine attraktive leistungsrechte Vergütung verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld Einsatzorte vorwiegend in der Region Weser-Ems mit  familienfreundlich kurzen Anreisewegen und nur wenigen Übernachtungsaufträgen mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten, die Familie und Beruf vereinbaren lassen freiwillige Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement (Firmenfitness Hansefit)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) IT Service Management

Do. 06.02.2020
Oldenburg in Oldenburg
Als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung sind wir für über 850.000 Versicherte und Rentner in Niedersachsen und Bremen der kompetente Ansprechpartner vor Ort in allen Fragen der Rente und Rehabilitation.Wir suchen für unsere Hauptverwaltung in Oldenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams einenSachbearbeiter (m/w/d)IT Service Management Anpassung und Aktualisierung von IT-Services und Erstellung von Lastenheften sowie Vorbereitung von Beschaffungsvorhaben Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen für IT-Maßnahmen Pflege und Weiterentwicklung von IT-Kostenstrukturen Definition von Service-Level-Agreements und Vorbereitung möglicher Auslagerungsprüfungen Überwachung der Einhaltung bestehender Service Levels Steuerung und Koordination des Service Desk Erstellung und Überwachung von Service Levels mit externen Dienstleistern Review und Qualitätssicherung IT-Prozesse (internes Kontrollsystem - Qualitätsmanagement) Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker mit Zusatzqualifikation (Wirtschafsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbar) oder abgeschlossenes Studium in den Studienrichtungen Wirtschaftsinformatik oder BWL (Fachhochschule oder Hochschule) Idealerweise Erfahrungen mit ITSM-Plattformen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Initiative und selbstständiges Arbeiten Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft ggf. mehrtägige Dienstreisen durchzuführen Eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Einen krisensicheren, konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Entsprechend der vorliegenden Qualifikation eine leistungsgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 des TV-TgDRV und die im öffentlichen Dienst zusätzlichen Leistungen Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Rechenzentrumsflächen im Fachgebiet 33 - Infrastruktur, Server und Storage

Mi. 05.02.2020
Hannover, Braunschweig, Oldenburg in Oldenburg, Hildesheim, Lüneburg
IT.Niedersachsen ist der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung sowie eines Teils der Kommunen. Über 850 Beschäftigte betreuen zentrale IT-Komponenten für mehr als 100.000 Anwenderinnen und Anwender sowie mehr als 28.500 Arbeitsplatzrechner. Als ein Full-Service-Provider bietet der Landesbetrieb unter anderem eine entsprechende Netzinfrastruktur, Rechenzentren, Desktopmanagement, Lösungsberatung und - betrieb sowie Sicherheitslösungen. Neben standardisierten IT-Services offeriert IT.Niedersachsen individuelle, passgenaue Lösungen für seine Kundinnen und Kunden. IT.Niedersachsen übernimmt dabei die komplette LifeCycle-Betreuung. Unser Hauptsitz ist in Hannover. Daneben ist IT.Niedersachsen in zehn weiteren niedersächsischen Städten vertreten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiter/in (m/w/d) Rechenzentrumsflächen im Fachgebiet 33 – Infrastruktur, Server und Storage Standort: Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Hildesheim, Lüneburg I unbefristet I Vollzeit I EG 11 I Kennziffer: 03041/33c.06 Bewirtschaftung von RZ- Flächen: Stellflächen- und Rack- Management, Management der Verkabelungen, Planung, Koordination von kleineren Baumaßnahmen und Betreuung externer und interner RZ- Kunden Interne Abstimmung sowie externe Beratung bezüglich der Kapazitätsplanung für Strom- und Klimatechnik bei den IT.Niedersachsen eigenen RZ-Flächen, sowie bei den hausverwaltenden Dienststellen der anderen betreuten Kunden Die zentrale Verwaltung der IT-Komponenten erfolgt demnächst mittels DCIM Koordination von Ein- und Ausbauten von Hardware (Erstellung von Beschaffungsaufträgen, Change-Erstellung, Abstimmung aller Beteiligten, Dokumentation) Betreuung von Housing- und Hosting-Kunden sowie zukünftige Steuerung des RZ Dienstleisters Dataport Interne Abstimmung mit der Hausverwaltung bzgl. IT-Sekundärtechnik sowie entsprechende Beratung von Kunden (Kapazitätsplanung für Strom- und Klimatechnik) Beratung von Kunden bei Neubau und Veränderungen hinsichtlich der bereitzustellenden Infrastruktur für den sicheren Betrieb von Hardware (Analyse der Kundenanforderungen, Planungsunterstützung) eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Bachelor bzw. entsprechende Hochschulabschluss) z. B. Informatik/ Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengänge z.B. Nachrichtentechnik, Elektrotechnik oder gleichwertige, in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen im IT-Bereich, die den Fähigkeiten und Erfahrungen eines/r Hochschulabsolventen/in entsprechen Nachrangig können Sie sich auch bewerben, wenn Sie zwar die vorgenannten formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, aber seit mindestens drei Jahren in dem beschriebenen Aufgabengebiet gearbeitet haben und die erforderlichen Fachkenntnisse besitzen, um die Tätigkeiten des Arbeitsplatzes ausüben zu können. Ihre Eingruppierung erfolgt dann in die EG 10 TV-L. Eine mehrjährige Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt RZ- Infrastruktur und Rechenzentrums-Design, im Bereich der IT-Sekundärtechnik (Klima, Strom, USV, NEA usw.) Ferner wird der Überblick über das Zusammenspiel unterschiedlicher IT-Komponenten und der IT-Sekundärtechnik im Rechenzentrum sowohl unter technischen Gesichtspunkten als auch unter Aspekten der Wirtschaftlichkeit vorausgesetzt. Weiterhin wünschenswert sind Kenntnisse im DCIM (Data Center Infrastructure Management) sowie über IT-Sicherheit (z.B. BSI-Bausteine, BSI-Gefährdungskataloge, BSI-Maßnahmen) und ITIL-Kenntnisse Vorausgesetzt wird ferner ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Eigeninitiative, Flexibilität Rahmenbedingungen Für die Arbeit bei IT.Niedersachsen ist das sichere Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift erforderlich. Mit Blick auf die Aufgabe ist eine Sicherheitsüberprüfung nach den Regelungen des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes erforderlich. Eine Betrauung mit der ausgeschriebenen Tätigkeit kann nur erfolgen, wenn nach der Überprüfung keine Bedenken bestehen. Bereitschaft zu regelmäßigen Rufbereitschaften auch an Wochenenden und Feiertagen. Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung oder die diesen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir, uns bereits in Ihrem Bewerbungsschreiben einen Hinweis auf Ihre Schwerbehinderung zu geben. IT.Niedersachsen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung besteht, wobei eine flexible Ausrichtung an den dienstlichen Belangen erwartet wird. je nach Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 10 oder 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung, zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten, eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft, vielfältiges, anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit weitem Handlungsspielraum sowie Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team. intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/Home-Office.
Zum Stellenangebot


shopping-portal