Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 9 Jobs in Ruchheim

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Wirtschaftsinformatik

Business Application Analyst (f/m/d)

Fr. 22.05.2020
Heidelberg
HeidelbergCement is one of the largest global building materials companies. With more than 60,000 employees in 60 countries, we are known for our expertise and superior quality. Our headquarters in Heidelberg alone employ over 900 people from all corners of the world creating a diverse work environment. As a global corporation with a strong emphasis on growth and performance in a dynamic international business, we have always kept our feet on the ground. Performance is a core value of our company culture and our employees’ skills and abilities are our key to success. As the management information systems (MIS) of the HeidelbergCement Group (management reporting and financial reporting) are constantly developed further, both technically and content-wise, the Group Reporting, Controlling and Consolidation (RCC) department is looking for a Business Application Analyst (f/m/d). Your place of work will be Heidelberg, Germany, and you will report to the Head of RCC digital. You develop and customize the Group’s management reporting system You customize the Group Capex and KPI reporting system You are second level support for all Group reporting systems You develop standard Group reports You train key users to maintain existing standard reports You administer workflow systems You have a Master’s or Bachelor’s degree in Business Informatics, Business Administration, Economics or similar Your way of working is very structured, independent and target-oriented You have strong communication skills paired with persuasiveness and assertiveness You have strong analytical skills You have advanced MS Excel skills Your spoken and written English is fluent Experience with SAP BW4HANA is seen as a plus Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot

Berater Veränderungsmanagement & eLearning (m/w/d)

Fr. 15.05.2020
Mannheim
Als IT-Tochtergesellschaft der EDEKA-Zentrale übernimmt die EDEKA DIGITAL GmbH die Aufgabe, die Geschäftsprozesse der EDEKA über alle drei Handelsebenen (Einzelhandel, Großhandel und EDEKA-Zentrale) zu verzahnen. Mit mehr als 550 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Mannheim vereint das EDEKA DIGITAL-Team fundierte IT-Kompetenz und umfassendes Handelswissen. Dadurch bietet EDEKA DIGITAL dem EDEKA-Verbund eine moderne und effiziente IT-Unterstützung als wesentlichen Faktor für weiteres Wachstum und Erfolg in der Handelsbranche. Für die EDEKA DIGITAL GmbH am Standort Mannheim suchen wir für den Bereich Regionales Warenwirtschaftssystem (RWWS), Abteilung Beratung und Support, Gruppe Beratung und Rollout zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater Veränderungsmanagement & eLearning (m/w/d) Erstellung und Konzeption von Endanwenderdokumentationen und eLearnings für die Mitarbeiter in den EDEKA-Märkten Ermittlung von Veränderungsbedarfen und Ableitung geeigneter Methoden für das Veränderungsmanagement                 Herausarbeiten von Änderungen am agilen Produkt in Zusammenarbeit mit Fachexperten, Entwicklern und Produktberatern                 Aufbereitung von Fachinhalten zielgruppengerecht und lernfördernd mit Gestaltung von Texten und Grafiken                 Sicherstellung der Kommunikation zwischen dem Produktmanagement und den Endanwendern im Markt                 Unterstützung der Regionen bei den Themen Marketing, Kommunikation, Schulung und Veränderungsmanagement                 Begleitung von Schulungs- und Veränderungsmaßnahmen in den Regionen Durchführung und Moderation von Workshops                 Wartung und Pflege von Inhalten in Atlassian Confluence Der Anteil der Tätigkeit an anderen Standorten beträgt bis zu 60 %                 Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation     Fortgeschrittene Kenntnisse der MS-Office-Produkte, Atlassian Confluence und Assima Training Suite     Grundkenntnisse in den SAP-Modulen IS-Retail, SD und MM,fortgeschrittene Kenntnisse im Solution Manager                            Grundlegende Branchenkenntnisse bezüglich des Handels: EDEKA und Nahrungs- und Genussmittel sowie IT-Dienstleistung/-Beratung      Erfahrungen im IT-Servicemanagement (in Bezug auf Testmanagement)      Idealerweise bringen Sie didaktische Erfahrungen im Bereich E-Learning mit                                     Sie überzeugen durch eine ausgeprägte IT-Affinität, Kommunikationsfähigkeit und Kreativität und verfügen über sehr gute Präsentations- und  Moderationsfähigkeiten                                      Veränderungsbereitschaft, Anwender- und Kundenorientierung  sowie Eigeninitiative und Selbstbewusstsein zählen zu Ihren persönlichen Stärken Des Weiteren zeichnen sie sich aus durch:Teamorientierung und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit Attraktiver, sicherer Arbeitsplatz Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit Teamorientiertes Arbeitsklima Leistungsgerechtes Einkommen Alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens
Zum Stellenangebot

Trainee Controlling / Digitalisierung (m/w/d)

Mi. 13.05.2020
Mannheim
TSR ist europaweit führend im Recycling von Stahlschrott und Nichteisen-Metallen und ist damit ein wichtiger Versorger der Stahlindustrie und Bindeglied zwischen Lieferanten und Kunden. Trainee Controlling / Digitalisierung (m/w/d) > Regionalverwaltung Mannheim > Stellen-Nr.: 56393 18-monatiges Traineeprogramm in den kaufmännischen Funktionsbereichen – mit den Schwerpunkten Controlling und Digitalisierung – entlang der Wertschöpfungskette eines Metallrecycling-Unternehmens Sie erhalten eine fundierte Einarbeitung durch Aufgaben aus dem Tagesgeschäft und Übernahme von ersten Projekten Unser Ziel ist Sie so zeitnah wie möglich, unter Anleitung der kaufmännischen Leitung, zur Übernahme von Verantwortung hinsichtlich der weiteren Optimierung und Standardisierung von (digitalen) Geschäftsprozessen zu befähigen Im Anschluss betreuen und optimieren Sie unsere digitalen Lösungen im Unternehmen (bspw. Sales Force, IBM Cognos o. ä.) Sie arbeiten mit an der Weiterentwicklung von standardisierten Auswertungen und Berichten sowie der weiteren Feinjustierung relevanter Kennzahlen in allen Fachbereichen Ihre Mentoren sowie die Personalentwicklung der TSR begleiten und unterstützen Sie beim internen Netzwerkaufbau Gemeinsam mit anderen Trainees des Unternehmens nehmen Sie an den REMONDIS Trainee Tagen und Seminaren in der Zentrale in Lünen teil Neben Ihrem sehr guten Studienabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenierwesen oder Wirtschaftsinformatik besitzen Sie erste Praxiserfahrung durch eine Berufsausbildung, fachspezifische Praktika oder Werkstudententätigkeiten Sie beschäftigen sich genauso gerne und intensiv mit komplexem Zahlenmaterial wie mit Prozessabläufen und deren digitaler Abbildung Eine Balance aus analytischer, strukturierter Denk- und Arbeitsweise und pragmatischer, zielorientierter „Hands-on-Mentalität" ist für Sie kein Widerspruch Die Affinität für die Verbesserung und Optimierung von Unternehmensprozessen ist Ihr Motor – vom Detailprozess bis zum großen Ganzen Sie sehen sich selbst als eine neugierige, lernfähige und leistungsstarke Persönlichkeit, die das Ziel hat, schnell Verantwortung zu übernehmen Sie wissen wohin Sie wollen – gemeinsam nach vorne gehen: Zielstrebigkeit, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Zuver­lässigkeit sind Ihr Nord, Ost, Süd und West Reisebereitschaft und Flexibilität innerhalb der TSR Gruppe werden für die Dauer des Traineeprogramms vorausgesetzt Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Qualifizierte Einarbeitung und ein angenehmes Arbeitsklima Betriebliche Altersvorsorge / Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr Mitarbeiterrabatte für diverse Online-Shops
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Digital Finance

Mi. 13.05.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Stuttgart, Mannheim
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer 10.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung führen wir unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Advisory Services sind Sie in der Management- und Unternehmensberatung tätig. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten! Als Teil unseres Finance-Teams in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Stuttgart, Mannheim oder München optimieren Sie das Rechnungswesen und Controlling unserer Kunden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Beratung der Finanzorganisation zur Digitalisierung von Finanzprozessen - von der Strategieentwicklung, Konzepterstellung und dem Prozessdesign bis zur Optimierung und Implementierung Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Start-ups im Bereich Digitalisierung/künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen etc. Durchführung von Machbarkeitsstudien/Proof of Concepts im Bereich Digitalisierung Finanzprozesse  Steuerung von externen Dienstleistern bei Implementierung von Digitalisierungslösungen Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Beratung, in einem großen Unternehmen mit Fokus auf den CFO Bereich oder innerhalb einer Shared Services/Global Business Services Organisation Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Kenntnisse im Bereich Digitalisierung von Finanzprozessen insbesondere im Bereich Purchase-to-pay (P2P); darüber hinaus sind Erfahrungen im Bereich ERP Systeme insbes. SAP wünschenswert Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise sowie empathische Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und unternehmerischer Denkweise Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Innovative und vielseitige Beratungsprojekte, die die Entwicklung unserer Mandanten aus unterschiedlichen Branchen vorantreiben Erstklassige Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und -orte   Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren. 
Zum Stellenangebot

Head of Competence Center Warehouse Management (m/w/d)

Mo. 11.05.2020
Mannheim
27 Länder. 37.000 Kolleginnen und Kollegen. 56.000 Apotheken-Kunden und Millionen von Patienten: Steigen Sie ein bei PHOENIX! Unterstützen Sie uns dabei, die Menschen in Europa schnell und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu versorgen – und erleben Sie einen Job, der ebenso vielfältig wie wichtig ist. Bei dem Sie proaktiv Herausforderungen meistern, Ideen umsetzen und Veränderungen vorantreiben können. Freuen Sie sich auf Abwechslung pur bei einem erfolgreichen, zukunftssicheren Familien­unternehmen, dem marktführenden Pharmahändler in Deutschland und zugleich dem besten integrierten Gesundheits­dienst­leister Europas. Seien Sie dabei – als Head of Competence Center Warehouse Management (m/w/d)Standort: Mannheim Aufbau und Führung eines unternehmensweiten Excellence Teams für Geschäftsprozesse in der Logistik/ Warehouse Management im Zusammenspiel mit SAP EWM Managing Interface für Key User/ Business Process Owner und den SAP IT Competence Center Teams (FI/ CO, P2P, OTC, EWM, BI) Länderübergreifende Prozess-Harmonisierung, -Standardisierung und -Optimierung Definition von Prozessen und Schnittstellen zu angrenzenden Geschäftsbereichen sowie Entwicklung von Prozess-Metriken und -Templates innerhalb des Warehouse Management Abstimmung mit den übrigen Process Ownern aus vor- und nachgelagerten Geschäftsprozessen Überwachung der Leistung, Effektivität und Effizienz des Kerngeschäftsprozesses auf Basis der festgelegten Prozess-Metriken sowie Identifikation von Verbesserungspotenzialen Abgeschlossenes Studium in BWL, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in der Logistikbranche/ Warehouse Management Erfahrungen mit Anforderungen im validierten Umfeld (GxP) sowie hohe Prozess- und IT Affinität, idealerweise mit SAP EWM, SAP MFS und S/4 HANA Nachweisbare Erfahrungen in der Projektarbeit und –koordination, sowie Teamführung Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, hohe Entscheidungskompetenz und Hands-on Mentalität Sehr gute Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz sowie Reisebereitschaft (20-50%) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job mit Perspektiven. Ein Team, in dem es menschlich, respektvoll und fair zugeht. Und ein verlässlicher Arbeitgeber, der Sie fördert und auch mit Sozial- und Zusatzleistungen punktet. Bewerben Sie sich jetzt – bitte online und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

IT-Manager (m/w/d)

Mo. 11.05.2020
Mannheim
Mit 4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 6.000 Beschäftigten sind wir eines der führenden Ener­gie­unternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft. Begeistern auch Sie sich für eine Aufgabe mit Zukunft. Unsere Stabsabteilung IT-Strategie und -Management sucht am Standort Mannheim einen IT-Manager (m/w/d) Steuerung aller IT-Aktivitäten des zugeordneten Geschäftsbereichs Planung und Steuerung der IT-Landschaft    Sicherstellung von geschäftsbereichsübergreifenden Synergien für den Konzern sowie der übergreifenden Governance und den IT-Strategievorgaben    Entwicklung und Umsetzung der notwendigen geschäftsbereichsspezifischen IT-Strategie in Abstimmung mit der Unternehmens- und IT-Strategie     IT-Kostenplanung und -steuerung sowie IT-Controlling    Planung und Steuerung des geschäftsbereichsspezifischen Projekt- und Serviceportfolios   Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Ausbildung Mehr als 3 Jahre Berufserfahrung als IT-Manager oder vergleichbare Position    Fundierte breitbandige Erfahrung im IT-Management sowie im IT-Projekt- und Anforderungsmanagement    Erfahrung in der Leitung von Projekten (auch fachbereichsübergreifend)    Gute Kenntnisse in IT-relevanten Planungs- und Steuerungsprozessen    Hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit    Sehr hohe Kommunikationsfähigkeit    Gute Kenntnisse in der Energiewirtschaft    Gute englische Sprachkenntnisse
Zum Stellenangebot

Dualer Master (m/w/d) SAP Consultant bei Infocient

Mo. 11.05.2020
Mannheim
Bei unserem Partnerunternehmen Infocient Consulting verantworten Sie eigenständig ein Studienprojekt im Bereich SAP Consulting und werden während des gesamten Studiums von Lehrkräften und erfahrenen Coaches betreut. Infocient Consulting ist offizieller SAP Partner, mit langjähriger Erfahrung und tiefen Einsichten in verschiedenste SAP Produkte. Im Fokus der Beratung stehen individuelle Lösungen für Unternehmen rund um SAP Business Warehouse, SAP Business Intelligence, SAP Business Objects und SAP HANA. Durch die praxisnahen Vorlesungen an der Steinbeis-Hochschule können Sie Ihr neues Wissen direkt in Ihrem Projekt anwenden. Job-ID: 8172 Arbeitsort: Mannheim Unterstützung bei innovativer Beratung im Umfeld SAP BW und SAP BI Konzipieren und implementieren von Excel-basierten Reporting-Lösungen mit SAP Analysis for Office Mitwirken bei dem Design von Web-basierten Dashboards Übernahme von Teilprojektleitung Unterstützung bei der Schulung von Anwendern Sehr gut bis gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, DH) der (Wirtschafts-) Informatik, der Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung Interesse an BI-Software Grundkenntnisse in Programmiersprachen Analytisches Denkvermögen und ausgeprägte Lernbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mentoring und Projektcoaching für Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung Staatlich anerkanntes, akkreditiertes und finanziertes Masterstudium inkl. festes Gehalt Master of Science / Master of Business Engineering in den Bereichen Technologie, IT & Management Vorlesungen in Berlin, Stuttgart, Asien und USA SAP Next-Gen Qualification: SAP Ausbildung zum zertifizierten SAP-Berater oder -Entwickler als Add-on zum Studium
Zum Stellenangebot

Duales Hochschulstudium Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) (m/w/d), Mercedes-Benz AG, Global Logistics Center Germersheim, Studienbeginn 2020

Di. 05.05.2020
Germersheim
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 220501Das bieten wir Ihnen in der Theorie: In den ersten zwei Studienjahren eignen Sie sich ein breites Wissen in der Informationstechnologie mit den Zusatzfächern Programmierung, Systementwicklung und Projektmanagement an. Hinzu kommen Fächer wie BWL, VWL sowie Recht und Fremdsprachen. Sie fertigen 2-3 Projektarbeiten an, die Sie im Rahmen von Präsentationen an der Dualen Hochschule auch vorstellen. Im letzten Studienjahr steht die Vertiefung Ihres Fachwissens im Vordergrund. Auch hier bilden Informationstechnik, BWL und VWL den Schwerpunkt. Im 5. Praxissemester schreiben Sie Ihre Bachelorarbeit, die zusammen mit den Abschlussprüfungen zum international anerkannten Abschluss "Bachelor of Science" führt. Das bieten wir Ihnen in der Praxis: Die Themen der 3- bis 4-monatigen Praxiseinsätze im Unternehmen sind auf die zuvor an der Dualen Hochschule vermittelten Inhalte abgestimmt. Einsätze in den jeweiligen Geschäftsbereichen, Produktionswerken, Niederlassungen sowie Produktions- und Vertriebsgesellschaften im In- und Ausland geben Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen. Durch aktive Mitarbeit am Tagesgeschäft und in Projektaufgaben lernen Sie erst Informationstechnologische und dann betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche kennen. Dazu kommen unternehmensinterne Seminare, die eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen. Sie machen sich anhand von Fallstudien, Planspielen und Gruppenübungen mit den inneren Strukturen des Unternehmens vertraut und üben sich in Rhetorik, Präsentation und Projektmanagement. Sie lernen den kompetenten Umgang mit PC-Anwendungsprogrammen und verschiedenen Entwickler-Tools.Das bieten Sie uns: Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit einem guten Abschluss in den Fächern Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen und gegebenenfalls Informatik. Sie sind interessiert an betriebswirtschaftlichen Themen und begeistern sich vor allem für IT-Themen. Sie können selbstständig und teamorientiert arbeiten. Sie zeigen Engagement, Belastbarkeit und Kreativität. Sie sind mobil.Bitte fügen Sie in Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf und die letzten zwei Zeugnisse als Dateianhang (doc oder pdf) hinzu. Bei Bewerbern mit Fachhochschulreife ist ein Eignungstest der Dualen Hochschule erforderlich, ansonsten kann die Bewerbung für ein DH-Studium nicht berücksichtigt werden. Das Studium wird mit einem technischen Vorpraktikum beginnen. Die Theoriephasen finden in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Standort Karlsruhe statt. Die Praxisphasen finden überwiegend im Werk Germersheim statt. Bei Mehrfach-Bewerbungen bitte im Anschreiben die Priorität angeben. Informationen zu den Mindestvoraussetzungen für Ihre Bewerbung finden Sie unter www.career.daimler.com/karriere/schueler .
Zum Stellenangebot

Praktikum / Abschlussarbeit Data Science & Modellierung Industrie 4.0 (m/w/d)

Fr. 01.05.2020
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?Frau Julia Höhne (Talent Acquisition), Tel.-Nr.: +49 (0)30 2005 5216 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien und agiles Arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie datenbasierte Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns dabei von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung in der Anlage, und verantworten nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit den Betrieben vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Mögliche Themenbereiche sind z.B. Modellentwicklung zur Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse oder der Aufbau KI-basierter Assistenzsysteme. Sie setzen Methoden aus Data Science (von linearen Modellen bis hin zu Deep Learning) oder wissenschaftlichem Rechnen (ODEs, Parameterschätzung, dynamische Optimierung) ein. Dafür steht Ihnen unser Supercomputer Quriosity zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. Fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich angewandte Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurswesen oder verwandte Disziplin Überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt Gute Kenntnisse in Python (pandas , sklearn, tensorflow) oder R (dplyr, caret) Vorteil: Erfahrungen mit der Modellierung realer dynamischer Prozesse und Softwareentwicklung im Team (git) Spaß an der Arbeit mit Daten und Modellierung Eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot


shopping-portal