Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 58 Jobs in Schonnebeck

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • It & Internet 22
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Verkauf und Handel 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Versicherungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Telekommunikation 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 43
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Home Office 6
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wirtschaftsinformatik

AI Solution Architect (m/w/d)

So. 09.05.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Discounter in Deutschland. Als Erfinder des Discounts machen wir seit mehr als 100 Jahren das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich. Dafür geben wir täglich unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit insgesamt 4.700 Filialen sowie 77.000 Mitarbeiter:innen. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Identifizierung multipler AI Services und deren Anwendbarkeit im Bereich Communication Solutions sowie deren unternehmensweite Adaption Entwicklung von maßgeschneiderten Machine Learning-Produktlösungen einschließlich der Lösungsarchitektur in enger Zusammenarbeit / Ausrichtung mit dem Fachbereich zusammen mit dem Senior Product Owner KI-Lösungen auf Basis best-of-bread KI-Services zu entwerfen Analyse fachlichen Anforderungen und Übersetzung in technische KI-Lösungen Definition von Anwendungsfällen, entwickeln von Modelle aus Machine Learning und AI Services und deren federführende Implementierung Übernahme von KI-Projekten und Begleitung von nationalen und internationalen Rollouts Kundenorientierte Kommunikation über KI-Lösungen und das Vermitteln derer Mehrwerte Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Data Science oder eine vergleichbare Qualifikation Fundiertes Fachwissen im Bereich Artificial Intelligence, Data Science, Machine Learning und AI-Services. Mehrjährige Erfahrung im Bereich Solution Design, Solution Architect oder vergleichbare Rollen für KI-Lösungen Erfahrungen in der Durchführung und Leitung von Data Science & AI Projekten Tiefgehendes Fachwissen in einschlägigen KI Plattformen, z.B. mit Microsoft Azure sind von Vorteil Interne / externe Beratungserfahrung in der Einführung von KI Lösungen, idealerweise in der Branche Handel Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Product Owner Customer Data Management (m/w/d)

So. 09.05.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Discounter in Deutschland. Als Erfinder des Discounts machen wir seit mehr als 100 Jahren das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich. Dafür geben wir täglich unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit insgesamt 4.700 Filialen sowie 77.000 Mitarbeiter:innen. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Verantwortung für die Bereitstellung innovativer Lösungen wie Customer 360, CRM sowie Customer Data Platform, von der Produktentwicklung bis hin zur Bereitstellung der Produkte Analyse von Produktanforderungen und Übersetzung dieser in fachspezifische sowie technische User-Stories Definition und Entwurf von Produktlösungen einschließlich der Lösungsarchitektur in enger Zusammenarbeit / Ausrichtung mit dem Fachbereich Weiterentwicklung der verantworteten Produkte und Services Technische Definition und Ausarbeitung von fachlichen Anforderungen Aufbau und Verwaltung der Produkt Backlogs Steuerung von internen wie externen Projektbeteiligten und Dienstleistern Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit digitalem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung als Projektmanager oder als Product Owner im Bereich Customer Data Management Fundierte Kenntnisse in Customer Data Management Lösungen, CRM, Customer Data Platformen oder vergleichbare Lösungen Erfahrungen mit Business Process Management im Umfeld von Kundendaten Methodenwissen (Projektsteuerungstools sowie agiles Projektvorgehen) Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Analytiker und Consultant ECAD / EDA / PLM (m/w/d) im Produktmanagement

Sa. 08.05.2021
Bremen, Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Kaiserslautern, Köln, Stuttgart
Als führender Softwarehersteller für innovative Produktentstehungsprozesse und die digitale Transformation haben wir einen modularen Software-Baukasten auf Basis einer offenen Technologieplattform geschaffen, mit dem unsere weltweiten Kunden als Marktführer ihre Produktdaten in agilen Prozessen und kollaborativen Projekten effizienter nutzen. Seit über 30 Jahren entwickeln und implementieren wir smarte Softwarelösungen, die moderne IT-Systeme mit dem Internet der Dinge (IoT) verbinden. Mehr als 350 kreative Köpfe an über zehn Standorten und ein internationales Partnernetzwerk arbeiten täglich daran, unsere Angebote und Leistungen stetig zu verbessern und die digitale Zukunft von morgen zu gestalten. Als inhabergeführtes Unternehmen mit regionalen Wurzeln und globalem Fokus sind wir nicht nur an unserem Hauptsitz in Bremen tätig, sondern bieten auch viele spannende Herausforderungen in unseren Niederlassungen in Augsburg, Berlin, Dessau, Duisburg, Frankfurt, Hannover, Ingolstadt, Kaiserslautern, Köln, München, Paderborn, Stuttgart, Wels in Österreich und Basel in der Schweiz. Unser Leitgedanke ist, Arbeitswelten für Menschen mit unterschiedlichsten Talenten zu schaffen, die eine langfristige Perspektive in einer wachsenden Zukunftsbranche suchen und gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen. Eine großartige Mannschaft, begeisternde Team-Events, flexible Arbeitszeiten und die besten Chancen für Ihre berufliche Zukunft erwarten Sie bei uns. Werden auch Sie mit Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen ein Teil unseres agilen Teams im Produktmanagement und seien Sie dabei, wenn wir mit unseren innovativen Technologien und zukunftsweisenden Beratungsleistungen die Welt rund um Industrie 4.0 gestalten und das Internet of Things erlebbar machen: energize your mind Schnittstellenfunktion zwischen unseren Geschäftspartnern und unserer Softwareentwicklung mit Fokus auf ECAD/EDA-Integrationen und interdisziplinären PLM-Szenarien Analyse von Marktanforderungen hinsichtlich ECAD/EDA-Integrationen sowie mechatronischen oder cybertronischen PLM-Szenarien Erarbeitung und Dokumentation neuer Standardlösungen sowie fachliche Beratung in Kundenprojekten bei ECAD/EDA-Implementierungen Mitwirkung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Systemanalysen sowie bei der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Workshops zu ECAD/EDA-Integrationen und interdisziplinären PLM-Szenarien Übernahme von innovativen Projekten im agilen Team unseres Produktmanagements mit Unterstützung durch unser Mentorenprogramm Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Informationstechnik oder in einem vergleichbaren technischen Studiengang Methodisches Wissen im Bereich der Entwicklung von elektrotechnischen oder informationstechnischen Produkten Expertise im Consulting von Softwareprodukten, idealerweise aus dem Umfeld der PDM- und PLM-Beratung, sowie Kenntnisse in der Spezifikation von Software-Lösungen Erfahrung in der praktischen Anwendung von ECAD/EDA-Systemen, beispielsweise mit EPLAN Electric, Altium Designer, ZUKEN CR oder E3, Mentor oder CADANCE Sicheres Gespür für interdisziplinärer Themen sowie Kenntnisse in der Produktentwicklung und im Einsatz von Projektmanagementlösungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ausgezeichnete Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache Kompetentes und kundenorientiertes Auftreten sowie Freude an selbständiger Arbeit und beruflicher Mobilität Über 30 Jahre Erfahrung in der Gestaltung modernster Lösungen für die innovative Produktentwicklung und die digitale Transformation in weltweiten Märkten Herausfordernde Projekte und abwechslungsreiche Aufgaben im spannenden IT-Umfeld auf Basis der leistungsfähigsten Plattform für PLM, Kollaboration und IoT Teilnahme an unseren Kunden- und Strategie-Veranstaltungen, eine umfassende Einarbeitung sowie fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb unserer internationalen Unternehmensgruppe Agiles Teamwork, attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeiten, direkte Kommunikationswege, flache Hierarchien und offene Türen in einer professionellen Organisation Mehr als 350 motivierte und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, begeisternde Events und atemberaubende Sport-Angebote sowie frisches Obst und kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Senior Technical Sales Manger (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Dortmund
Über die innogy eMobility Solutions GmbH: Als Technologieunternehmen mit über 12 Jahren Erfahrung entwickelt und produziert innogy Ladehardware für Gleich- und Wechselstrom sowie digitale Services für Elektromobilität. Die Ladehardware kann sowohl mit den digitalen Services von innogy als auch über Systeme von Drittanbietern gesteuert werden. Die innogy eMobility-Plattform vernetzt schon heute weltweit 135.000 Ladepunkte in rund 30 Ländern. innogy eMobility Solutions hat eigene Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA sowie auf den Philippinen und ist selbst eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns. Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur! Wir bieten Dir folgende Aufgaben: Verantwortung für die technische Unterstützung des Key Account Managements bei der Akquise von internationalen Kunden und Partnern Sicherstellung einer fundierten Beratung von Kunden hinsichtlich technischer Lösungsmöglichkeiten für definierte Problemstellungen Ausarbeitung von Lösungsansätzen für technische Integrationsproblemstellungen Qualifizierung und Training neuer Vertriebspartner hinsichtlich der Funktionsweise unserer Software- und Hardware-Produkte Verantwortung für die systematische Implementierung neuer Kunden zur Gewährleistung einer reibungslosen Aufnahme in die Prozess- und Systemwelt der innogy eMobility Solutions Unterstützen bei der Sicherstellung der Schnittstelle zu Produktmanagement, Produktentwicklung und Kundenservice, um das Wissen um Technologie, Produkte und Prozesse stets auf aktuellem Stand zu halten Das bringst Du idealerweise mit: Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation mindestens drei Jahre Berufserfahrung im technischen Vertrieb bzw. im Fachvertrieb analytisches Denken zur Bearbeitung von Problemen und die Kompetenz, Kundenbedürfnisse und Anforderungen zu verstehen und diese in profitable Lösungen für beide Seiten zu transferieren tiefgehende Kenntnisse gängiger Web-Technologien wie z.B. HTTP, Websockets, REST, JSON Grundkenntnisse der Elektromobilität und gängiger Kommunikationsprotokolle (z.B. ISO15118, OCPP und OCPI) Hohes Maß an Selbständigkeit und Urteilsvermögen, starkes Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise hohe Reisebereitschaft (auch international) Freue Dich auf mehr als nur Gehalt: Wir bieten eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Mobiles Arbeiten, Gleitzeit sowie: Innovative Kundenprojekte im immer stärker wachsenden Markt der Elektromobilität Mitwirkung an internationalen Kundenprojekten und Stärkung Deiner interkulturellen Erfahrung Schnelle Entscheidungswege und viel eigener Gestaltungsfreiraum
Zum Stellenangebot

Betriebswirt (m/w/d) für Ersatzleistungen im Bereich Sonstige Erstattungsansprüche und Behandlungsfehler

Fr. 07.05.2021
Bochum
Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 405.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit mehr als 8.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden. Wollen Sie sich mit uns für die Gesundheit engagieren? Dann machen Sie mit! Betriebswirt (m/w/d) für Ersatzleistungen im Bereich Sonstige Erstattungsansprüche und Behandlungsfehler Region Nordhein-Westfalen  am Standort Bochum Unbefristete Anstellung / Vollzeit/Teilzeit Sie beraten den/die Leiter/in des Bereiches zu fachspezifischen Themen des Aufgabengengebietes Sie unterstützen bei der bereichsspezifischen Weiterentwicklung von Maßnahmen im Rahmen der Strategie 2025 (Kundenzusatznutzen, Einnahmesteigerung sowie Digitalisierungsstrategie) Sie begleiten und unterstützen den digitalen Transformationsprozess der IKK classic bereichsspezifisch Sie werten Datenanalysen aus, interpretieren die Ergebnisse und deren Auswirkungen Sie fertigen Konzepte sowie Präsentationen an und erarbeiten Handlungsleitfäden Sie entwickeln und etablieren ein Verfahren der Qualitätssicherung und sind Ansprechpartner/in für die Fachberater/innen des Bereiches Grundsatz Sie nehmen in Projekten und Arbeitsgruppen des Bereiches teil und bereiten die Ergebnisse auf Sie wirken an Prozessbeschreibungen mit und überwachen das bereichsinterne Controlling Idealerweise eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Krankenkassenbetriebswirt/in bzw. ein Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit Ausbildungsinhalten im Aufgabengebiet wie z.B. Finanzen und Controlling, Digital Business oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Erfahrung in der Datenarbeit/Datamining und Analyse sowie eine ausgeprägte Affinität für Digitalisierung und Dunkelverarbeitung Gründliche Kenntnisse in der Gesundheitspolitik, der Strukturen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation im Markt der gesetzlichen Krankenkassen, insbesondere aus der Finanz- und Kundenperspektive Spezielle Kenntnisse im Aufgabengebiet, insbesondere im Leistungs- und Ersatzleistungsrecht der Kranken- und Pflegeversicherung und angrenzenden Rechtsgebieten der Sozialversicherung (Verwaltungsverfahrensrecht, Renten- bzw. Medizinrecht) sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse Fertigkeiten im Umgang Office-Software, insbesondere Software zur Datenerhebung, -auswertung und -darstellung Methoden der Informationsbeschaffung, -auswertung und -darstellung Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, analytisches und diplomatisches Geschick sowie soziale Kompetenz Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9 IKK-TV Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer kollegialen und teamorientierten Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes Ein inklusives Unternehmen mit vielen Möglichkeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld Eine gute Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei Eine attraktive Familienzulage Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Die IKK classic setzt sich für die berufliche und soziale Inklusion ein, weshalb schwerbehinderte Bewerber/-innen bei gleicher Eignung ‎besonders berücksichtigt werden. Diese Stelle wird nach Möglichkeit auch in Teilzeit besetzt. Wir möchten den Anteil von Frauen in Fach- und Führungspositionen erhöhen. Insbesondere Frauen sind ermutigt und aufgefordert sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter mit Schwerpunkt IT im Buchungs- und Kostenrechnungsservice der Polizei NRW (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen!Mit der Einführung von EPOS.NRW (Einführung von Produkthaushalten zur Outputorientierten Steuerung.Neues RechnungsWesen) wurde landesweit die kameralistische Haushaltsführung von der doppelten Buchführung abgelöst. Als zentrale Servicestelle hat der Buchungs- und Kostenrechnungsservice (BKS) und konkret das Sachgebiet 34.1 die Aufgabe alle Anwenderinnen und Anwender von EPOS.NRW bei fachlichen und technischen Fragestellungen und Problemen im Zusammenhang mit dem Verfahren EPOS.NRW zu beraten und zu unterstützen. Daneben ist das Sachgebiet für Grundsatzangelegenheiten rund um EPOS.NRW zuständig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erstellen fachliche Konzeptionen, wie z. B. Handlungsanweisungen und Richtlinien. Zudem ist das Sachgebiet für die Weiterentwicklung und Verfahrensoptimierung von EPOS.NRW verantwortlich. Darüber hinaus obliegt dem SG 34.1 die Schnittstellenbetreuung von EPOS.NRW einschließlich der fachlichen und technischen Betreuung der IT-Verfahren Kofax und EKKI. Ihre neuen Aufgaben: Koordination aller Maßnahmen und Prozessschritte, die im Zusammenhang mit den IT-Verfahren Kofax und EKKI stehen, einschließlich der Schnittstellen zum Verfahren EPOS.NRW Fachliche Konzeption sowie Weiterentwicklung von Konzepten Fachberatung und Support für die Anwender der Polizei NRW in den zugeordneten EPOS-/Themenschwerpunkten Erarbeitung eigener Lösungsvorschläge zu allen Problemfällen der Endanwender sowie zu grundsätzlichen Fragestellungen bzw. aufgeworfenen Problemen Testung der Funktionsfähigkeit der entwickelten Lösungsmöglichkeiten Beratung der Polizeibehörden vor Ort zur Unterstützung im Falle von Problemstellungen Informationssteuerung an betroffene Stellen der Behörden über bestehende Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten Erstellung von Handlungsanweisungen und Leitfäden der zugeordneten EPOS-/Themenschwerpunkte Formulierung von Änderungsanforderungen zur Erweiterung bzw. Optimierung des Verfahrens EPOS.NRW Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor bzw. entsprechender Hochschulabschluss) der Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Wirtschafts-/ Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs oder   Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung / Ausbildung im Informatikbereich zuzüglich einer abgeschlossenen Fort-/ Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Betriebswirt/in oder Wirtschaftsfachwirt/in oder Operative Professional oder vergleichbar oder   Eine abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in oder ein vergleichbarer Abschluss oder   Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) Wünschenswert wäre: Gute Kenntnisse einer ERP-Software, idealerweise SAP bzw. EPOS.NRW Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft SQL-Datenbanken Ein sicherer Umgang mit den MS-Office Produkten Kenntnisse des Haushaltsrechts Grundkenntnisse der polizeilichen Aufbau- und Ablauforganisation einer Kreispolizeibehörde Hohe Einsatzbereitschaft sowie Dienstleistungsorientierung Ausgeprägte Analysefähigkeiten zur Identifikation von Problemstellungen und Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten Repräsentatives und gewandtes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Kooperations- und Teamfähigkeit Gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B einen sicheren Arbeitsplatz flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmen­bedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) ist möglich. Die Besoldung für Verwaltungsbeamte erfolgt nach A 9 – A 11 LBesO A Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Promotionsstipendium Ermittlung von Absatzprognosen an der Graduate School of Logistics (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren. Die Graduate School of Logistics ist deutschlandweit einzigartig und bietet rein industrie-finanzierte Promotionsstipendien über drei Jahre. Dieses Stipendium ist in der Fakultät Maschinenbau am Fachgebiet IT in Produktion und Logistik (ITPL) und an der Graduate School of Logistics (GSofLog) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Dies beinhaltet einen Arbeitsplatz an der TU Dortmund und die Einbettung in das strukturierte Promotionsmodell der GSofLog. Der Stipendiensatz beträgt 1.450 Euro monatlich (steuerfrei).  Der Doktorvater sowie der Day-to-Day Supervisor, die Koordinatorin und die Stipendiatenklasse begleiten den interaktiven Prozess der dreijährigen Promotion. Der Doktorvater betreut das Fachgebiet ITPL und befasst sich schwerpunktmäßig mit Digitalisierung, Geschäftsprozessmodellierung, Systemarchitekturen, Optimierung und Simulation, Interoperabilität in IT Systemen, Data Mining, Web-Technologien sowie Projektplanung.Analyse des Absatzes im Omni-Channel-Vertrieb durch mit Data Farming ergänzte Daten aus Synthese des Systemverhaltens. Am Beispiel von Elektrokleingeräten im Omni-Channel-Vertrieb soll ein Vorgehen zur Ermittlung von Absatzprognosen entwickelt werden. Ein Simulationsmodell soll zur Aufklärung des Distributionsverhaltens bei fehlender Datenqualität beitragen sowie Kausalitäten und Volatilität aufzeigen. Die entwickelten Lösungen sollen prototypisch bei Vorwerk in Düsseldorf und in Freienbach (CH) erprobt werden. Doktorvater und Erstbetreuer ist Prof. Dr.-Ing. Markus Rabe, TU Dortmund, Fakultät für Maschinenbau. Sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung, z.B. (Wirtschafts)Informatik, Mathematik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen sowie verwandte Disziplinen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Organisationskompetenz sowie eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Hohes fachliches Interesse am Promotionsthema, Interesse an informationstechnischen Zusammenhängen und interdisziplinärem Arbeiten Kommunikationsfähigkeit, Zielgerichtetheit und Zuverlässigkeit Reisebereitschaft Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb der verschiedensten Themenfelder Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team Gestaltungsfreiheit in den Forschungsthemen
Zum Stellenangebot

IT Audit Analyst (m/w/x)

Fr. 07.05.2021
Mülheim an der Ruhr
Verwaltung: Mülheim an der Ruhr | Beginn: 01.04.2021 | Wöchentliche Arbeitszeit: VollzeitEine effiziente und zukunftsorientierte Unternehmensführung verlangt eine nachhaltige Sicherung des Unternehmens­erfolges. Das International Internal Auditing ist ein wesentlicher Aufgabenträger dieser unternehmerischen Funktion und unterstützt die Unternehmens­führung und die ihr nachgeordneten Ebenen durch umfassende internationale Prüfungen sowie prüfungsnahe partnerschaftliche Beratungen, so dass im Rahmen dieser Aufgaben die Unternehmens­leitung objektiv informiert und somit in ihrer Kontroll-, Steuerungs- und Lenkungsfunktion unterstützt wird. Das International Internal Auditing nimmt auf Basis der einschlägigen Berufsstandards seine Aufgaben selbstständig und unabhängig wahr. Für unsere Abteilung International Internal Auditing in Mülheim an der Ruhr suchen wir einen IT Audit Analyst. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Mitwirkung bei der Planung von Prüfungen von IT-Systemen und IT-gestützten Geschäftsprozessen im nationalen und internationalen Kontext Durchführung von Prozess- und IT-Audits in Zusammenarbeit mit dem IT Audit Manager, hinsichtlich der Einhaltung festgelegter Standards  Mitarbeit bei der Erstellung aussagekräftiger Prüfungsberichte inkl. Handlungsempfehlungenund Präsentation der Prüfungsergebnisse auf Managementebene Analyse und Auswertung von Daten im Rahmen von Prüfungen und Sonderprojekten Unterstützung bei der Durchführung von Beratungsleistungen bei der Entwicklung von internationalen IT Lösungen Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder -recht mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (alternativ ein Abschluss in Mathematik, Physik oder Geisteswissenschaften idealerweise mit IT-Affinität) Erste praktische Berufserfahrung im Bereich IT bei einer Wirtschaftsprüfung, Beratung oder in einem Industrieunternehmen sind von Vorteil Bereitschaft zur Zertifizierung im Bereich IT Audit oder IT Security (CISA, CISM, CISSP) Konzeptionelle Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsstärke, ein hohes Durchsetzungsvermögen sowie ein sicheres Auftreten Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift (B2) Reisebereitschaft für nationale und internationale Einsätze Abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet Moderne IT Architekturen, Prozesse und internationale Projekte Fundierte Einarbeitung im Bereich IT Auditing, Security und Compliance Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung und Weiterentwicklungschancen zum IT Audit Manager Modernen und sicheren Arbeitsplatz Angenehme Arbeitsatmosphäre und überdurchschnittliches Gehalt
Zum Stellenangebot

Duales Studium 2022: Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) - Schwerpunkt: Cyber Security (w/m/d)

Do. 06.05.2021
Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster, Westfalen
Wir unterstützen unsere Kunden als etablierter IT-Dienstleister in den Fokusbereichen Datacenter, Technology und Security. Mit unseren zwei eigenen zertifizierten deutschen Rechenzentren und über 300 Mitarbeiter*innen an vierzehn Standorten in Deutschland, Österreich und Griechenland bieten wir Kunden vielseitige, innovative sowie hybride Lösungen an. Flache Hierarchien, familiäres Miteinander, nachhaltige Personalentwicklung und eine Kultur der offenen Tür, das ist die DTS. Duales Studium 2022: Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) - Schwerpunkt: Cyber Security (w/m/d) Standort: Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster (Westfalen), Nürnberg Gestaltung und Umsetzung von spannenden und aktuellen IT-Projekten (in Zusammenarbeit mit Kollegen oder auch eigenständig) Unterstützende Tätigkeiten bei der Überwachung und Administration verschiedenster Infrastrukturen Miteinführung von IT-Lösungen & Produkten (z.B. Cyber Security, Cloud, MultiCloud) Recherchetätigkeiten für Produktvergleiche sowie Markt- und Wettbewerbsanalysen Selbstständige Kommunikation mit Lieferanten und Herstellern Unterstützung im Kundensupport und bei Rollouts Abitur, Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. als IT-Systemkaufmann/-frau) Begeisterung für moderne IT- und Wirtschaftsthemen Engagierte, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Großes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit Erste Erfahrung mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind gute Englischkenntnisse Attraktive Ausbildungsvergütung Unsere Auszubildenden sind aktiver und wertgeschätzter Teil des Teams! Deshalb zahlen wir mit Stolz ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt. Großartiges Betriebsklima Flache Hierarchien, offene Türen, Mitarbeiterevents und ein familiäres Miteinander unter klasse Kolleg*innen Sehr hohe Übernahmewahrscheinlichkeit Wir bei DTS bilden für den Eigenbedarf aus und sind stolz auf eine Übernahmequote von weit mehr als 80%. Verpflegung und leibliches Wohl Frisches Obst, Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomat, Wasser und Saft satt. Süßigkeiten lassen sich auch immer irgendwo auftreiben.
Zum Stellenangebot

Business Analyst IAM (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Hamburg, Dortmund
SIGNAL IDUNA ist einer der Top-Service-Versicherer in Deutschland. Wir bieten im Bereich Versicherungen und Finanzen alles, was Privat- und Firmenkunden brauchen. Entsprechend vielfältig ist unser Angebot an beruflichen Möglichkeiten. Mit Begeisterung und Tatendrang arbeiten wir jeden Tag hinter den Kulissen und bei unseren Kunden direkt vor Ort. Dafür haben wir in einem konzernweiten Transformationsprogramm die Grundlagen für digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices geschaffen. Und wir möchten noch besser werden. Mit großen Ideen. Mit motivierten Menschen. Mit Ihnen. Zur Verstärkung unserer Teams in Dortmund und Hamburg suchen wir baldmöglichst einen Business Analysten IAM (m/w/d) Seien Sie ein unverzichtbarer Partner bei der spannenden Umsetzung der größten Transformation unserer Organisation Als Teil eines agilen Teams modernisieren Sie die Identity- und Access Management Infrastruktur der SIGNAL IDUNA und passen diese an sich fortlaufend ändernde Rahmenbedingungen an Analyse und Dokumentation von funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen für verschiedene IAM Domänen wie Zugriffsverwaltung, Identity Lifecycle Management, privilegierte Zugriffsverwaltung, Rollen-Management, Rezertifizierungen, Reporting (Epics und User Storys)  Moderation von Workshops und Begleitung von externen und internen Prüfungen  Beratung und Begleitung unserer internen Kunden bei der Erhebung und Realisierung neuer Anforderungen  Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, insbesondere Kommunikation von Anforderungen und Abnahme von Changes  Übernahme von (Teil-)Projektleitungen, Planung, Koordination und Durchführung von Abnahmetests  Unterstützung des 2nd Level Supports bei der Analyse von Incidents  Kontinuierliche Verbesserung der Datenqualität in unseren IAM-Tools   Vorbereitung von strategischen Entscheidungen  Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung  Gutes Verständnis betrieblicher und regulatorischer Anforderungen im Kontext Identity- und Access Management (VAIT, DSGVO, ISO 27001, etc.)  Erfahrung in Requirements-Engineering und -Management im regulierten Umfeld von Banken oder Versicherungen - idealerweise erweitert um Kenntnisse in den gängigen IAM-Tools, insbesondere SailPoint  Begeisterung für Digitalisierung, neue Technologien und permanente persönliche Weiterentwicklung   Erfahrung mit der Anwendung Agiler Methoden wie Scrum, Kanban, User Stories Durchsetzungsfähigkeit und selbstverantwortliches, zielorientiertes Handeln  Entscheidungs-, Konflikt- und Teamfähigkeit Überzeugungskraft sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend in Wort und Schrift darzustellen   Eine faire und leistungsgerechte Bezahlung Ein flexibles Arbeitszeitmodell Gute Vereinbarung von Beruf und Familie Die Möglichkeit bei der Gestaltung und Implementierung neuer Systeme und Verfahren aktiv mitzuwirken Spannende Weiterentwicklungsmöglichkeiten der persönlichen und fachlichen Kompetenz
Zum Stellenangebot


shopping-portal