Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 2 Jobs in Starzach

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Metallindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatiker / Informatiker als DevOps Engineer (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Tübingen
HORN zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hartmetall-Werkzeugen. Unsere Spitzentechnologie macht den Unterschied. Um dies zu erreichen setzen wir auf ein starkes Team. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, eine angemessene Bezahlung und ein kollegiales Umfeld. Alle Informationen zu dieser und weiteren Stellenangeboten finden Sie auf unserer Webseite. Werden Sie Teil: Sie machen den Unterschied Agiles entwickeln, betreiben und betreuen von eigenentwickelten (Web-) Anwendungen Vorbereitung eines Systementwurfs und Systemarchitektur Beseitigen von Fehlern, umsetzen von Veränderungen, testen der erfolgten Änderung Sicherstellen des Betriebs bis in die Live-Umgebung in einer HA-Infrastruktur Applikationen konfigurieren und überwachen (Hard- und Software) Koordination mit Systemadministration und Helpdesk Analysieren von Anforderungen, durchführen von Evaluierungen und Variantenvergleichen, durchführen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen Durchführen von Support für interne Kunden zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik (gerne auch Studienabsolventen) oder eine vergleichbare Ausbildung Programmiererfahrung in objektorientierter Programmiersprache (idealerweise Java), Websprachen (HTML5, PHP, SQL, etc.) und Protokollen / Formaten (RESTful, SOAP, OPC-UA, Modbus, XML, etc.) Erfahrung mit dem Betrieb und der Weiterentwicklung von hochverfügbaren Virtualisierungsumgebungen (Active-Active), Monitoring, Backup-Konzepte (Client / Server) Idealerweise mit Methodenkenntnissen in DevOps, ITIL, BPMN, Lean und Kanban Kenntnisse in Windows Server (AD, Exchange, DFS, DHCP, DNS, etc.), Debian, VMWare, VEEAM, SQL-Server, Softwareverteilung und OSS sind von Vorteil Neugier an neuen Themen und LösungsansätzenHohes Engagement, Begeisterungsfähigkeit sowie eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise Technische Kreativität und Freude am Lösen von komplexen Aufgabenstellungen Attraktives Gehaltspaket, inklusive Sonderzahlungen (z.B. Weihnachts-/Urlaubsgeld) Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten Regelmäßige Mitarbeiterevents Angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien Fitnessangebote und Gesundheitsförderung Betriebsrestaurant Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

E-Government-Beauftragte*r (m/w/d)

So. 21.02.2021
Tübingen
Die Universitätsstadt Tübingen mit 90.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Teil des Oberzentrums in der Region Neckar-Alb und wird geprägt durch ihre historische Altstadt und der Eberhard Karls Universität mit über 29.000 Studierenden. Tübingen liegt in einem hochwertigen Landschaftsraum und ist eine familienfreundliche Stadt mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot. Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Personal, Organisationsentwicklung, Digitalisierung, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n E-Government-Beauftragte*n (m/w/d) (Entgeltgruppe 12 TVöD) Konzeption und Weiterentwicklung der E-Government-Strategie inkl. Koordinierung der E-Governmentprojekte in der Gesamtverwaltung Entwicklung und Durchführung von Konzepten zur Einführung von E-Government-Maßnahmen (Informationsveranstaltungen, Schulungsmaßnahmen, Akzeptanzmanagement) Erhebung und Priorisierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den Fachabteilungen Organisationsentwicklung und Informationstechnik Aufbau bzw. Ausbau von Online-Prozessen zwischen Verwaltung, Bürgerinnen und Bürgern und Wirtschaft sowie Online-Prozessketten zwischen Behörden Unterstützung der Fachbereiche bei der Implementierung der E-Government-Strategie eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung im Verwaltungsbereich oder ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management mit entsprechender Berufserfahrung im IT-Bereich Wir erwarten: ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Erfahrung in der Prozessoptimierung und im Projektmanagement fundierte EDV-Kenntnisse eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit flexible Arbeitszeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV (Jobticket), JobRad
Zum Stellenangebot


shopping-portal