Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik: 2 Jobs in Storkow (Mark)

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wirtschaftsinformatik

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für das Verbundprojekt Aphasietherapie digital (aphaDIGITAL)

Do. 09.09.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. An der Technischen Hochschule Wildau ist im Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter Vorbehalt der Mittelfreigabe die folgende Stelle zu besetzen: Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für das Verbundprojekt Aphasietherapie digital (aphaDIGITAL) Kennziffer 2021_ aphaDIGITAL_3 Die Stelle ist in Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden befristet für 36 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13. Projektbeschreibung: Ziel des Verbundprojekts Aphasietherapie digital (aphaDIGITAL) ist die Entwicklung einer mobilen Anwendung zur Digitalisierung und dezentraler (sprach-)therapeutischer Versorgung bei Sprech- und Sprachstörungen. Ein personalisierbarer Avatar führt interaktiv durch die Übungssitzungen und wird zum virtuellen Begleiter und Übungstherapeuten. Die Anwendung soll Therapeuten und Patienten an das digitale Therapie-Szenario heranführen und zu einem vollwertigen digitalen Tele-Sprachtherapie-Raum ausgebaut werden. Die Avatar-Funktionen und das interaktive Setting markieren zusammen mit der KI-basierten Analyse- und Feedbackfunktion der zu entwickelnden digitalen Therapieszenarien die zentralen Innovationsmerkmale des Projekts. Der Tätigkeitsbereich der ausgeschriebenen Stelle konzentriert sich innerhalb des Verbundprojekts auf die Integration von Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) zur automatisierten Übungsauswertung, damit der Patient weitgehend selbständig Übungen durchführen kann, um den Therapeuten zu entlasten und die Übungsintensität zu erhöhen. Ableitung von Anforderungen an die Anwendung in Abstimmung mit den zu konzipierenden Übungsformen Evaluation und Test gängiger Lösungen für Sprach-, Schrift- und Mimikerkennung im therapeutischen Kontext Entwicklung und Integration von KI-Komponenten in die mobile Therapie-Anwendung Implementierung der Schnittstellen zur Anwendung in Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern Begleitung und Unterstützung der therapeutischen Evaluation, Testen/Fehlerkorrektur und wissenschaftliche Auswertung eine Möglichkeit der kooperativen Promotion wird angestrebt Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsinformatik/Informatik oder einem verwandten Studiengang (z. B. Computerlinguistik, Data Science, Maschine Learning oder Cognitive Science) Programmierkenntnisse in mobilen Systemen, idealerweise Erfahrungen mit Unity Engine und dem AWS Mobile SDK Erfahrungen in KI-Anwendungen: Spracherkennung und Bilderkennung
Zum Stellenangebot

Sales Trainee (m/w/d) IT

Do. 02.09.2021
Berlin, Wildau bei Königs Wusterhausen, Magdeburg, Potsdam, Rostock
Wir bei FERCHAU verbinden Menschen und Technologien - und daran sind Sie entscheidend beteiligt. Dank Ihrem Einsatz finden wir die richtigen Köpfe für die Projekte und Herausforderungen unserer Kunden und bringen gemeinsam Technologien auf die nächste Stufe. Sie möchten aktiv am Unternehmenserfolg von uns und unseren Kunden mitwirken? Dann starten Sie bei uns in das nächste Karriere-Level!Sales Trainee (m/w/d) ITBerlin, Wildau, Magdeburg, Potsdam, RostockSchritt für Schritt zum Vertriebsprofi In unserem sechsmonatigen Trainee-Programm im Vertrieb mit der Spezialisierung auf IT lernen Sie von erfahrenen Vertriebskollegen und haben die Möglichkeit, in 3 bis 4 Niederlassungen in Ihrer Region zu hospitieren. Während unseres Traineeprogramms gewinnen Sie wertvolles Praxis-Know-how in folgenden Tätigkeiten: Aktive Kundengewinnung Kundenbetreuung und -pflege Begleitung von Auswahlgesprächen unserer zukünftigen technischen Mitarbeiter (m/w/d) Mitarbeiterbetreuung und -führung Starke Arbeitgeberleistungen für eine steile Karriere Individuelles Mentoring und Entwicklungsprogramme der ABLEacademy Nach der Übernahme als Account Manager (m/w/d) bieten wir Ihnen attraktive Karriereperspektiven, z. B. als Senior Account Manager (m/w/d) oder Business Manager (m/w/d) Große Projektvielfalt und Zusammenarbeit mit namhaften Kunden Erfolgsbeteiligung und privat nutzbarer Dienstwagen nach 6 Monaten Ihr Know-how überzeugt - unsere Erwartungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Bezug zum Vertrieb oder der Informatik, z. B. Wirtschaftsinformatik, Informatik, IT-Management, Informationswirtschaft, Technisches Vertriebsmanagement, Sales Management, BWL mit Schwerpunkt Informatik oder Vertrieb Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Affinität zum Vertrieb, idealerweise erste vertriebliche Vorerfahrungen Ergebnisorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: