Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsingenieur: 1 Job in Thüringen

Berufsfeld
  • Wirtschaftsingenieur
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Wirtschaftsingenieur

Ingenieure/-innen oder Naturwissenschaftler/innen (m/w/d) für den zentralen Technologie-Einkauf im Bereich Optik, Optronik, Lasertechnik

Fr. 18.09.2020
Erfurt
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Erfurt unbefristet Ingenieure/-innen oder Naturwissenschaftler/innen (m/w/d) für den zentralen Technologie-Einkauf im Bereich Optik, Optronik, Lasertechnik Kennziffer: BeschA-2020-036 Wir, das Beschaffungsamt, sind die zentrale Einkaufsbehörde des Bundesministe-riums des Innern, für Bau und Heimat sowie vieler wei-terer Bundesbehörden in Deutschland. Als Bindeglied zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft sind wir Profis für komplexe, inhaltlich und fachlich anspruchsvolle Vergabeverfahren. Was wir einkaufen wird in vielfältigen Bereichen und Projekten eingesetzt. Dabei setzen wir neben anerkannten Standards auf den Einkauf innovativer und nachhaltiger Produkte. Unsere Einkaufsstrategien entwickeln wir stetig fort. Aktuell suchen wir weitere engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Aufbau unseres neuen 2. Dienstortes in Erfurt. Die Abteilung Beschaffung im Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern kauft Waren und Dienstleistungen für viele ver-schiedene Bundesbehörden, vom Bund finanzierte Stiftungen und international tätige Organisationen ein. Das reichhaltige Produktportfolio reicht von A wie Alarmtechnik bis Z wie Zelte, von Funkausstattungen über Hubschrauber und Schiffe bis hin zu vielfältigen Dienstleistungen. Die in dieser Abteilung verankerte Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung unterstützt Vergabestellen von Bund, Ländern und Kommunen bei der Berücksichtigung von Kriterien der Nachhaltigkeit bei Beschaffungsvorhaben. Das Vergabevolumen inklusive der Zentralstelle für IT-Beschaffung betrug insgesamt im Jahr 2019 mehr als 5,3 Milliarden Euro. Sie sind im Referat B 21 – Analyse- und Medizintechnik, Optik, Sondereinrichtungen – zuständig für die Beschaffung technischer und naturwissenschaftlicher Produkte, insbesondere aus den Bereichen: Optik Optronik Lasertechnik Sie führen Vergabeverfahren von der Veröffentlichung bis zur Auftragserteilung eigenverantwortlich und ganzheitlich durch. Dabei beraten Sie unsere Kunden, wie bspw. die Bundespolizei oder das Bundeskriminalamt, in technischen sowie vergaberechtlichen Aspekten. Sie erstellen die Vergabe- und Vertragsunterlagen (insbesondere Leistungsbeschreibungen, Bewertungs­vorgaben und Verträge). Sie übernehmen das Vertragsmanagement und die Überwachung der vertragsgerechten Auftragsaus-führung. Sie beobachten technische Neuentwicklungen und analysieren Produkt- und Markttrends. ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium auf Bachelorniveau in einer der folgenden Studienrichtungen: Physik (einschließlich technische Optik) Optik, Optronik, Lasertechnik Maschinenbau Elektrotechnik Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau oder Elektrotechnik gute Kenntnisse in der Optik, Optronik oder Laser-technik (bitte explizit in Ihrer Bewerbung darstellen!) idealerweise Kenntnisse im Vergaberecht ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexi-bilität, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude und Teamgeist ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zielorientiert und partizipativ zu gestalten ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, insbesondere für das Erstellen von Berichten und Führen von Vertragsverhandlungen die Bereitschaft, sich gemäß Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) überprüfen zu lassen die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie direkt nach der Einstellung zu einer etwa 3-monatigen Einarbeitungsphase in Bonn einen sicheren, vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten, ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD Bund mit grundsätzlicher Möglichkeit einer späteren Verbeamtung (statusgleiche Übernahme von Beamtinnen / Beamten ist bis Besoldungsgruppe A 12 BBesO möglich) flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, familienfreundliche Work-Life-Balance, übliche Sozialleistungen im öffentlichen Dienst, u.a. Zusatzversorgung, Großkundenticket, Familien­service, Umzugskostenvergütung (bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen)
Zum Stellenangebot


shopping-portal