Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsingenieur: 53 Jobs in Ahrensfelde

Berufsfeld
  • Wirtschaftsingenieur
Branche
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Recht 15
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 10
  • Transport & Logistik 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • It & Internet 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Home Office 12
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wirtschaftsingenieur

Kaufmännischer Projektleiter - Zentrale Programme (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden. Unsere Aufgabe als DB Station&Service AG umfasst sowohl den Bau und Betrieb als auch die Instandhaltung und Entwicklung von Personenbahnhöfen. Jährlich investieren wir mehr als 700 Millionen Euro in Bau- und Modernisierungsmaßnahmen sowie rund 140 Mio. Euro in die Instandhaltung der Bahnhofsanlagen. Wir entwickeln unsere Bahnhöfe zu wegweisenden Zentren der Mobilität, die neben den klassischen Verkehrsmitteln vielerorts auch Standorte von Leihfahrrädern und Carsharing-Angeboten beinhalten. An rund 500 Bahnhöfen bieten die Empfangsgebäude der DB Station&Service AG den Reisenden gleichermaßen das Tor zur Stadt wie den Zugang zum Bahnsystem.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Station&Service AG am Standort Berlin. Deine Aufgaben: Du verantwortest die kaufmännische Steuerung von strategischen oder infrastrukturellen Programmen, wie z.B. Reisendeninformation oder Videoanlagen an unseren Verkehrsstationen Gemeinsam mit dem technischen Programmleiter stellst Du die Vorbereitung, den Rollout und den Programmabschluss sicher Du verantwortest die übergreifende Planung, Kontrolle und Steuerung der Kosten Gemeinsam mit dem technischen Programmleiter wirkst Du bei der Vorbereitung und Einholung von Gremienbeschlüssen mit Du bist für die fachliche Koordination der am Programm kaufmännisch Beteiligten verantwortlich Du stellst die bestimmungsgemäße Verwendung von öffentlichen Geldern sicher und koordinierst die Erstellung notwendiger Berichte und Nachweise Du steuerst die kaufmännische Risikoeinschätzung der regionalen Einzelmaßnahmen sowie deren Auswirkungen auf das Gesamtprogramm und erarbeitest passende Gegensteuerungsmaßnahmen Egal ob Kontierung, Berichtswesen oder Anwendung der Vergabeverfahren: Du verantwortest alle kaufmännischen Vorgänge und stellst die Erreichung der Programmziele sicher Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium, idealerweise im Bereich BWL oder Ingenieurwesen Du konntest bereits einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Bauprojektmanagement und Infrastruktur sammeln Du verfügst über fundiertes kaufmännisches Wissen und kennst die einschlägigen kaufmännischen Systeme Ziel- und Ergebnisorientierung zeichnen Dich aus - dabei denkst Du nicht in eingefahrenen Bahnen und zeigst gerne Möglichkeiten für Verbesserungen auf Du bist gern im Team erfolgreich Du übernimmst gern Verantwortung und arbeitest dich schnell in neue Themenfelder ein Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Produktmarketing - Ingenieur (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin
Die Business Group Temperature & Pressure Sensors der TDK Group ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Temperatur- und Drucksensoren überwiegend für die Automobilindustrie. Wir suchen wir für unser Produktmarketing (Temperatursensoren/NTC), Temperature & Pressure Sensors Business Group, für den Standort Berlin Zehlendorf, Deutschland ab sofort einen Produktmarketing - Ingenieur (w/m/d) für Produktsegmente, Markt­segmente, Kunden und Regionen verantwortlich sein Preisverhandlungen, Geschäftsana­lysen selbstständig durchführen und den Vertrieb unterstützen Informationen zu Markt- und Kundenanforderungen aufbereiten und an die Entwicklungsabteilung weitergeben bei der Koordination der Ent­wicklungsprojekte unterstützen den Markt sowie den Wett­bewer­b beobachten und analysieren zuständig für die Budgetplanung und Verfolgung des Sales Bud­gets im Aufgabenbereich verantwortlich für die interdisziplinäre Kommunikation und Ko­ordination Sie ein abgeschlossenes technisches Studium der Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation vorweisen können Sie Präsentationstalent mitbringen Sie ein gutes technisches Verständnis sowie eine eigenständige und kreative Arbeitsweise auszeichnen Sie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift haben Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit für Sie selbstverstädlich sind Sie kundenorientiert sowie lösungsorientiert Arbeiten Flexibilität und Reisebereitschaft Ihr Profil abrunden Tarifgebundenes Unternehmen 30 Tage Urlaubsanspruch Altersvorsorge- und vermögenswirksame Leistungen Sport- und Gesundheitsangebote Betriebliche Zusatzkrankenversicherung Personalentwicklung und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Professional-Zulassungsmanager für Schienenfahrzeuge (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin, Minden, Westfalen
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Professional Zulassungsmanager für Schienenfahrzeuge (Schwerpunkt Zugsicherung/Zugfunk/ATO) für die DB Systemtechnik GmbH am Standort Berlin oder Minden. Deine Aufgaben: Du bist für die Teilprojektleitung von und Beratung bei Zulassungsmanagementaktivitäten und -inhalten für die Erlangung einer Genehmigung zum Inverkehrbringen von Schienenfahrzeugen im In- und Ausland mit den Schwerpunkt Zugsicherung, Zugfunk und ATO verantwortlich Dabei übernimmst Du federführend die Abstimmung von erarbeiteten Verfahren mit Genehmigungsbehörden und Mitwirkung bei der Erarbeitung von Nachweisdokumenten Erstellung von Inspektionsberichten im Teilsystem Zugsicherung (ZZS) mit der perspektivischen Qualifikation als EBA-anerkannter Gutachter Erstellung von Angeboten für Zulassungsmanagementaktivitäten Aufbau und Weiterentwicklung des Expertenwissens für die Leitung von nationalen und internationalen Zulassungsprojekten Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in technischen Bereich (Ingenieur, Naturwissenschaften, Wirtschaftsingenieur) Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung in Eisenbahntechnik, Zugsicherungssystemen, Funksystemen und Zulassungsverfahren Von Vorteil sind Kenntnisse in den Technischen Spezifikation Interoperabilität (TSI), den Nationalen Notifizierten Technischen Regeln (NNTR) sowie nationalen und internationalen Zulassungsverfahren im Eisenbahnsystem Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Hohe Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sowie selbständige und proaktive Arbeitsweise Hohe Flexibilität, u. a. Bereitschaft zu Geschäftsreisen und mehrwöchigen Auslandseinsätzen Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Senior Technischer Einkäufer (m/w/d) Projektgeschäft

Sa. 10.04.2021
Berlin
VAMED ist ein international führendes Dienst­leistungs­unter­nehmen im Gesundheits­wesen und Teil des Fresenius-Konzerns. Wir sind ein anerkannter Partner beim Errichten, Erneuern und Betreiben der Infra­struktur von Kranken­häusern und anderen Gesund­heits­einrich­tungen. Unsere Tätigkeits­schwer­punkte sind die Planung und Verwirk­lichung von Neu-, Umbau- und Sanierungs­projekten sowie die technische Betriebs­führung. Dazu gehören insbesondere die Medizin-, Betriebs- und Infor­mations­technik sowie die Steril­gut­ver­sorgung. Unsere Mitar­beite­rinnen und Mitar­beiter stellen damit die wesentlichen Grund­lagen für die Arbeit von Ärzten und Pflege­kräften sicher, so dass diese ihre Patienten optimal und effizient zugleich versorgen können. Übernehmen auch Sie einen wichtigen Teil der Verant­wortung für eine schnelle und erfolg­reiche Genesung der Patienten!In dieser Rolle verantworten Sie den strategischen und operativen Einkauf in Bauprojekten im Gesundheitsbereich. Referenznummer: 8420Beschaffung von Bauleistungen, Dienstleistungen und technischen Anlagen im ProjektgeschäftErstellung von Ausschreibungen und Lieferantenauswahl in enger Zusammenarbeit mit den technischen Abteilungen und ProjektleiternDurchführung der Vertrags- und Preisverhandlungen mit den LieferantenVerantwortung für die Erstellung des Einkaufsvertrags auf Basis der Bedingungen des Kunden­vertragesBudget- und Terminkontrolle betreffend der vorgegebenen LeistungenWeiterentwicklung des Lieferantenmanagements (Beobachtung Beschaffungsmärkte, Lieferanten­identifikation und -assessment)Identifikation und Umsetzung von KostensenkungspotentialenAbgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit ausgeprägtem technischen VerständnisMind. 5-10 Jahre einschlägige Berufserfahrung als technischer Projekteinkäufer (m/w/d)Idealerweise sehr gute Kenntnisse im Baubereich (Hochbau, Anlagenbau)Grundlegende Kenntnisse im Bereich VertragsgestaltungGrundkenntnisse im Logistikbereich wünschenswertVerhandlungsgeschick und DurchsetzungsvermögenOffene, kommunikative und teamfähige PersönlichkeitZielorientierte strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit zu vernetztem DenkenSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssicheres EnglischSehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, ERP tools, iTWO etc.) Verant­wortungs­volle Tätig­keit mit Ent­wicklungs- und Weiter­bildungs­möglich­keiten Sicherer Arbeits­platz im Bereich des Gesund­heits­wesens Ein fester Ansprech­partner bei der Ein­arbei­tung und er­fahrene Kol­legen Ein freund­liches team­orien­tiertes Betriebs­klima mit regel­mäßigen Mitarbeiter­events Viel­fältige Sozial­leistungen und Aktionen im Rahmen des betrieb­lichen Gesundheits­managements z. B. betrieb­liche Alters­vorsorge, Fitness­angebote, spezielle Mitarbeiter­rabatte bei nam­haften Unter­nehmen, Jobrad
Zum Stellenangebot

Produkt- und Vertragsmanager*in

Fr. 09.04.2021
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Produkt- und Vertragsmanager*in in der Abteilung Kundenmanagement am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümer der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Die Veränderungen in der Energieversorgung führen nicht zuletzt auch im Stromverteilungsnetz zu Anpassungen der Rand- und Rahmenbedingungen. Neue smarte Lösungen sind zu entwickeln, um insbesondere die Anforderungen unserer Kunden und Marktpartner erfüllen zu können. Das Fachgebiet Produkt- und Vertragsmanagement ist dafür verantwortlich, das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Stromnetz Berlin zentral zu managen, bei Bedarf anzupassen und damit die Grundlagen für einen rechtssicheren und wirtschaftlichen Betrieb des Verteilungsnetzes zu legen. Dieses Team benötigt nun Verstärkung und sucht dafür eine*n Produkt- und Vertragsmanager*in. Sie entwickeln standardisierte Vertragsmodelle und -strukturen entlang der internen Prozesse von der Akquise bis zur Abrechnung. Sie analysieren die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen für Lieferanten und Messstellenbetreiber und leiten vertragliche und prozessuale Entwicklungen ab. Sie beobachten und analysieren das Marktumfeld sowohl im regulatorischen als auch wettbewerblichen Bereich und leiten daraus Auswirkungen auf das Produktportfolio sowie auf die technischen Anforderungen ab. Sie führen Vor- und Machbarkeitsstudien zu Produktentwicklungen und deren Markteinführung unter Berücksichtigung der relevanten Richtlinien durch. Sie unterstützen bei der Entwicklung und der Steuerung des Produktportfolios. Sie stellen die Wirtschaftlichkeit entlang des kompletten Produktlebenszyklus sicher. Sie führen Schulungen für die relevanten SNB-Mitarbeiter*innen durch. Sie stimmen Konzepte und Maßnahmen mit Auftraggebern, Betriebsbereichen, Fremdfirmen, Behörden sowie sonstigen betroffenen Bereichen ab. Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Abschluss. Sie besitzen mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich Projekt-, Produkt- und Prozessmanagement in der Energiewirtschaft. Sie besitzen fundierte finanzwirtschaftliche und vertragsrechtliche Kenntnisse. Sie zeichnen sich durch eine unternehmerische und analytische Denkweise aus, sind eigeninitiativ, engagiert, selbstständig und dabei gleichzeitig team- und kommunikationsfähig. Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie zeichnen sich durch ein hohes Verhandlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikationsgeschick aus. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine außertarifliche Sollvergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater nachhaltige Mobilität (d/m/w) Bereich Mobilität, Energie und Zukunftstechnologien

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft. Wissenschaftlicher Berater nachhaltige Mobilität (d/m/w)Bereich: Mobilität, Energie und ZukunftstechnologienStandort: BerlinKennziffer: 148998 Fachliche Bewertung und Bearbeitung von Förderanträgen, auch unter Beachtung kaufmännischer Kriterien sowie Projekt­betreuung im Rahmen der Forschungsförderung zur nachhaltigen Mobilität  Vorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für Auftraggeber  Kontrolle der ordnungsgemäßen Verwendung der Fördermittel bei den Zuwendungsempfängern einschließlich technologischer Zielerreichung  Unterstützung des Auftrag gebenden Ressorts im Rahmen der beihilferechtlichen Genehmigungsverfahren sowie des Förder­vollzugs  Unterstützung von projekt- und programmbezogenen Auswertungen sowie der Vorbereitung und Durchführung von Analysen und fachlichen Ausarbeitungen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Wirtschaftsingenieurwesen oder einer natur­wissenschaftlichen oder technischen Disziplin  Nachgewiesenes Fachwissen im Bereich Fahrzeugtechnik / -elektronik, nachhaltige Mobiliät und/oder Energien sowie (digitale) Querschnittsthemen  Erfahrungen in der fachlichen oder administrativen Abwicklung von Projektförderungen wünschenswert  Fähigkeit, komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen  Hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft und Dienstleistungs­orientierung  Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Betriebswirt / Verwaltungswirt im zentralen Fördermittelmanagement (d/m/w)

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Betriebswirt / Verwaltungswirt im zentralen Fördermittel­management (d/m/w)in VollzeitStandort:  BerlinKennziffer: 143162Begleitung von Förderprojekten verschiedener Bundesministerien nach zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlichen VorgabenBeratung unserer Antragssteller:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft hinsichtlich der Antragsberechtigung und KostenkalkulationBetriebswirtschaftliche Prüfung und Bewertung von FörderanträgenVorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für AuftraggeberBetreuung von Zuwendungsempfänger:innen während der gesamten ProjektlaufzeitSteuerung und Controlling der Mittelbereitstellung und -verwendungPrüfung von Zwischen- und VerwendungsnachweisenErfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Wirtschafts­wissenschaften, Verwaltungs­wissenschaft oder einer vergleichbaren StudienrichtungAlternativ: abgeschlossene kaufmännische Berufs­ausbildung ergänzt um eine betriebs­wirtschaftliche Weiterbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzwesen / ControllingIdealerweise erste Erfahrung in der administrativen und fachlichen Abwicklung von Förderprojekten sowie im Umgang mit (Förder-) DatenbankenKenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushaltsrecht, Bilanz-, Vertrags- und Insolvenzrecht sind wünschenswertSorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung und EinsatzbereitschaftSicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere ExcelSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie gute EnglischkenntnisseArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Referent / Fachgebietsleiter (w/m/d) Energieeffizienz

Do. 08.04.2021
Berlin
Der Bundesverband der Energie- und Wasser­wirtschaft (BDEW), Berlin, und seine Landes­organisationen vertreten über 1.900 Unternehmen. Das Spektrum der Mitglieder reicht von lokalen und kommunalen über regionale bis hin zu über­regionalen Unternehmen. Sie repräsentieren rund 90 Prozent des Strom- und gut 60 Prozent des Nah- und Fernwärme­absatzes, 90 Prozent des Erdgas­absatzes, über 90 Prozent der Energienetze sowie 80 Prozent der Trinkwasser­förderung und rund ein Drittel der Abwasser­entsorgung in Deutschland. Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Energieeffizienz als Referent / Fachgebietsleiter (w/m/d) EnergieeffizienzDer Geschäftsbereich Energieeffizienz befasst sich mit den wirtschaftlichen und anwendungstechnischen Fragen der Energienutzung an der Schnittstelle der Energieunternehmen zu Privat- und Gewerbekunden, Industrie und Kommunen. Die ausgeschriebene Position hat den Schwerpunkt der elektro- und informationstechnischen Gebäudeinfrastruktur. Dazu gehören dezentrale Kundenlösungen inklusive PV, Speicher und Ladeeinrichtungen für Elektromobilität, Smart Buildings und Quartiere. Unter Einbeziehung der Kontakte zu Herstellern und zum Handwerk entstehen fundierte Publikationen und Handreichungen für die Kundenberatung der Mitgliedsunternehmen. Die für die Energiewende notwendigen Rahmen­bedingungen für Service- und Energiedienstleistungen stehen im Mittelpunkt der fachpolitischen Aktivitäten für mehr Energieeffizienz in Deutschland und Europa.Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die eigenverantwortliche Bearbeitung von Themen aus dem Bereich Energieeffizienz, insbesondere Smart Building, Elektroinstallation, Gebäudesystemtechnik und Energiemanagement in GebäudenBeobachtung und Analyse der gesetzgeberischen und ordnungspolitischen Entwicklungen auf nationaler und europäischer EbeneErarbeitung von Stellungnahmen, Argumentationspapieren und Branchenpositionen zu aktuellen technischen und politischen Themen im Rahmen der EnergieeffizienzBetreuung von und Mitarbeit in verbandsinternen Gremien sowie Repräsentanz des Verbandes nach außen, zum Beispiel bei externen Veranstaltungen, Behörden und MinisterienMediale Aufbereitung von Themen, bspw. durch Fachartikel, Webinare und die Konzeption von Informations- und DiskussionsveranstaltungenUnterstützung der Marktpartnerarbeit der HEA (Betreuung Fachgremien, Publikationen, Social Media u. a.) Überdurchschnittlicher Studienabschluss (Diplom / Master) der Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften mit Vertiefung Energietechnik oder vergleichbarer Studienabschluss Fundierte Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge; vorhandene Berufs- und Branchenerfahrung sowie Kenntnisse im Bereich des rechtlichen Rahmens sind von Vorteil Sicheres Auftreten, Spaß an selbstständigem Arbeiten, Verhandlungsgeschick, ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Fähigkeit, Fachthemen für den politischen Bereich knapp und verständlich aufzu­bereiten Teamerfahrung, Betreuung von Projektgruppen, Organisationstalent, Flexibilität sowie hohe Einsatzbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint) ein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei adäquater Vergütungeine enge Zusammenarbeit mit den zentralen Markt- und Politikakteuren einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (u. a. betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL, Zuschuss zum Jobticket)die Teilnahme an fachlichen und persönlichen Fortbildungsmaßnahmenflexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten)
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Automotive (w/m/d)

Do. 08.04.2021
München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Laatzen bei Hannover, Neckarsulm, Frankfurt (Oder), Düsseldorf, Hamburg, Ulm (Donau)
Ob Hardware oder Cloud Solutions, SAP Services/Consulting oder IoT und Artificial Intelligence Lösungen - Als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Unser Ziel ist es, unsere Kunden pragmatisch im Tagesgeschäft zu unterstützen und sie gleichzeitig für die digitale Transformation zu rüsten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort  München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Laatzen, Neckarsulm, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, Ulm einen: Senior Consultant Automotive (w/m/d)  Identifizierung und Nachhaltung von Opportunities im  Automotive-Umfeld Aufnahme von Business Requirements und Übersetzung in innovative fachlich-technische Konzepte  Strategische Beratung von Kunden und Unterstützung bei der Digitalen Transformation Definiton neuer Business Modelle für Future Mobility in Co-Creation mit den Kunden und Partnern  Ausarbeitung und Nachhalten von Angeboten sowie Skizzierung von Lösungsdesigns  Aktive Unterstützung von Vertriebs- und Business Development Initiativen  Enge Zusammenarbeit mit beigeordneten Consulting-Bereichen Strategische Beratung von Kunden und taktische Weiterentwicklung von Beratungsangeboten  Initiierung und verantwortliche Durchführung komplexer Beratungsprojekte  Ausbau und Pflege eines belastbaren Netzwerkes und Management Relations  Aktives Kunden- und Stakeholder-Management  Studium mit ökonomischem und/oder technischem Schwerpunkt   Fundierte Beratererfahrung für strategische und operative Herausforderungen der Automotive Branche Erstklassige Erfahrung in Beratung von innovativen Future Molility Lösungen Nachweisliche Erfahrung in der operativen Beratung in grossen Business Transformationen Erfahrung in der Leitung komplexer Beratungsprojekte  Solide Kenntnisse und erfolgreiche Anwendung konsultativer Selling-Ansätze  Tiefes fachliches und prozessuales Verständnis der Automotive Industrie  Ausgeprägtes Abstraktions- und Transfervermögen  Fähigkeit zu vernetztem und interdisziplinärem, agilem Arbeiten  Ausgeprägtes Verständnis für betriebliche und technische Prozesse sowie für komplexe  Zusammenhänge Ausgeprägter Kundenfokus (Customer-driven Mentality)  Kommunikationsstark und sicher in der Anwendung innovativer Moderations- und Präsentationstechniken  Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft (intrapreneur) Eigenmotivation und Reisebereitschaft (60-70%)  Dank hoher Eigenverantwortung und Flexibilität haben Sie die Möglichkeit wirklich etwas zu bewirken Durch flexible Arbeitszeiten & -orte bieten wir bei Fujitsu eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf Gemeinschaft und Wertschätzung des Einzelnen sowie Firmenfeiern & Teamevents Die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter wird bei Fujitsu groß geschrieben – auf nationaler und internationaler Ebene bieten wir ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig – Fujitsu bietet verschiedenste Gesundheitsprogramme an Verschiedenste Vergünstigungen und Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Fachreferent Dienstleistersteuerung im Bahnhofsmanagement (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Berlin
Fachreferent Dienstleistersteuerung im Bahnhofsmanagement (w/m/d) in Berlin Als 100%ige Tochter ist die DB Zeitarbeit Dein Sprungbrett zur Deutschen Bahn. Profitiere von einem tariflich garantierten Gehaltspaket, Überstundenvergütung und attraktiven Sozial- und Nebenleistungen. Mach Deinen nächsten Schritt - und den ersten in den DB-Konzern hinein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für einen Einsatz bei der DB am am Standort Berlin. Umsetzung von instandhaltungsrelevanten Maßnahmen und Projekten im Bahnhofsmanagement für die Region Brandenburg Steuerung der Ausschreibung, Vergaben sowie Umsetzung, Abnahme und Abrechnung der Maßnahmen Entwicklung von Leistungsbeschreibungen und Leistungsverzeichnissen sowie ggf. Ausschreibungsunterlagen in Zusammenarbeit mit den relevanten Fachkoordinatoren und allen weiteren relevanten Schnittstellenpartnern Einweisung von Mitarbeitern und Fremdfirmen (fachlich, örtlich, etc.) Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Facility Management oder eine abgeschlossene immobilientechnische Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Gebäudetechnik oder Objektinstandsetzung Erfahrung im Projektmanagement oder in der Projektumsetzung/-begleitung wünschenswert Hohe Bereitschaft zur Mobilität Schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, lösungsorientierte Arbeitsweise, gutes technisches Verständnis Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der DB, 2020: 49% Tarifvertraglich garantiertes Gehaltspaket inkl. verschiedener Ausgleichsmodelle für Überstunden Verschiedene Fahrvergünstigungen für Dich, Freunde & Familie; Rabatte bei diversen Markenanbietern, Kulturveranstaltungen oder Reisen 28 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, jährliche Erfolgsprämie Auswahl zwischen 6 Tagen mehr Urlaub, mehr Geld oder weniger Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, VWL
Zum Stellenangebot


shopping-portal