Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsingenieur: 33 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Wirtschaftsingenieur
Branche
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Luft- und Raumfahrt 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Glas- 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Marketing & Pr 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office 13
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsingenieur

Referent Forschungsmanagement (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Köln, Berlin
Referenzcode: A75570SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 19.600 Menschen in 69 Ländern. Bei TÜV Rheinland kann man sein Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiterentwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld auf hoher politischer und unternehmerischer Ebene und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Digitalisierung, Vernetzung und Elektrifizierung von Fahrzeugen und Verkehr in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung sowie Dokumentation in den Themenfeldern Digitalisierung des Verkehrs, datenbezogene Mobilitätsdienstleistungen, Elektromobilität, Energie und Mobilität. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung sowie der internationalen Abstimmung und Kooperation. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Bitte geben Sie uns Ihren bevorzugten Standort an (Berlin/Köln). Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zur Entwicklung von datenbezogenen Mobilitätsdienstleistungen, zur Elektromobilität oder zur Verkehrsforschung im Allgemeinen. Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus. Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten. Eine effiziente Arbeitsweise zeichnet Sie aus. Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Verkehrsbereich mit. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Reisebereitschaft. KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenReisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Köln
Unser Bereich „Beschaffung“ organisiert für viele andere Stadtwerke die Beschaffung von Gas- und Strom und verantwortet somit die Bewirtschaftung derer Energieportfolien. Ein Portfoliomanagement mit dem optimalen Ergebnis für unsere Kunden treibt uns täglich an und wir stehen dabei mit partnerschaftlichem Grundgedanken dienstleistend zur Verfügung. Ob Portfolio- oder Fahrplanmanagement, ob Marktanalyse oder Business Case, wir wissen heute, was unsere Kunden morgen brauchen. Bereit für eine neue Herausforderung? – Wir erweitern unser Team und suchen für die Fachabteilung „Bilanz­kreis­manage­ment“ im Energiegeschäft an unserem Standort in Siegburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiter Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement (m/w/d) Sie sind fürs Bilanzkreis-, Fahrplan- sowie Energie­datenmanagement (für Gas und Strom) vollumfänglich verantwortlich, konform der aktuellen Marktregeln In dem Rahmen erstellen Sie Strom- und Gaspro­gnosen zur Energiebeschaffung Außerdem verantworten Sie die Entwicklung, Bewirtschaftung und Pflege von Gas- und Strom-Portfolien Sie führen die Marktkommunikationsprozesse nach gültigen Regeln durch und organisieren und entwickeln das prozessorientierte Datenmanagement weiter Auch Bilanzkreisabrechnung nach MaBiS als Lieferant und Bilanzkreisverantwortlicher sowie Bilanz­kreis­daten­pflege zählt zu Ihren Aufgaben In Zusammenarbeit mit IT-Kollegen verantworten Sie die Optimierung und Automatisierung der eigenen IT-Systemlandschaft und von IT-Schnittstellen Sie beraten und betreuen Dienstleistungskunden zum Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement Sie haben Ihr ingenieurtechnisches oder wirtschaft­swissenschaftliches Studium mit Erfolg abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung Sie konnten bereits Berufserfahrungen im Portfolio-, Bilanzkreis-, Energiedaten- oder Fahrplanmanagement sammeln Exzellente Softwarekenntnisse, insbesondere in MS Excel (mit Erfahrung in VBA-Programmierung) setzen wir voraus Sie bringen Selbstständigkeit, Eigeninitiative und eine ausgeprägte Sozialkompetenz mit Sie sind im strukturierten Umgang und der analytischen Bewertung großer Datenmengen versiert und handeln in hohem Maße ziel- und ergebnisorientiert Unser praxisorientierter Beratungsansatz erfordert Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, die Prozesse selbst aktiv zu begleiten und auszuführen Die Bereitschaft, sich in die oben aufgeführten Themenbereiche einzuarbeiten, rundet Ihr Profil ab … mit unserem Gründungsjahr 1872 einer der traditionsreichsten deutschen Energieversorger. Hauptsitz der rhenag ist Köln, der Sitz unseres Energiegeschäfts ist Siegburg. Markenkern der rhenag ist die Doppelkompetenz von Machen und Beraten. Unsere im Wettbewerb erprobten Energiedienstleistungen und Versorgungslösungen sind bei Stadtwerken und Regional­ver­sorgern als Kooperationsdienstleistungen in ganz Deutschland gefragt. Das Energiegeschäft ist damit unsere Praxis- und Innovationsbasis, hier werden Commodity-Vertrieb und Kundenservice stetig weiterentwickelt und die regionale Energiewende mit neuen Produkten und Energiedienstleistungen vorangetrieben. Operativer Schwerpunkt des Energiegeschäfts ist die Region rechts des Rheins und entlang der Sieg – bis hinein in das nördliche Rheinland-Pfalz. In diesem Gebiet sind wir zudem mit zwei eigenständigen Netztöchtern Gasnetzbetreiber. Das Energiegeschäft versorgt jedoch nicht nur Kunden in diesem Heimatmarkt, sondern auch bundesweit.
Zum Stellenangebot

Werkstudent für Digital Mobility Services (w/m/d)

Mi. 15.09.2021
Köln
Referenzcode: M75800SGesellschaft: TÜV Rheinland InterTraffic GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Aufbau und Pflege einer Fahrzeugdatenbank (Übersicht). Unterstützung bei Hersteller Onboarding Prozessen / Kunden Onboarding Prozessen. Marktanalysen zu unterschiedlichen digitalen Service Bereichen. Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Workshops. Übernahme von Tätigkeiten in der Services Entwicklung. Gestaltung von Vertriebsunterlagen. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet und in Teilzeit zu besetzen. Master Student aus den Studiengängen / Bereichen: Wirtschaftsingenieurswesen, Logistik, Verkehrswesen, Umwelttechnik, Innovationsmanagement Idealerweise: Bereits Studienarbeiten / Forschungsarbeiten im Bereich Connected Car oder Future Mobility Verantwortungsbewusste und eigenständige Arbeitsweise Freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und Kollegen Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Betriebswirt (w/m/d) oder Verwaltungswirt (w/m/d) - Projektförderung

Di. 14.09.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und vielseitigsten Projektträger Deutschlands setzt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftraggeber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förderprojekten sowie innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Heraus­forderungen bei. Für unsere Geschäftsfelder Energie und Klima (EKL), Nachhaltige Entwicklung und Innovation (NEI) sowie Forschung und Gesellschaft NRW (FGN) suchen wir Sie! Verstärken Sie einen dieser Bereiche zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Betriebswirt (w/m/d) oder Verwaltungswirt (w/m/d) – Projektförderung Ihre Aufgaben: Beratung der Antragstellerinnen und Antragsteller aus Wissenschaft und Wirtschaft zu allen betriebswirtschaftlichen und finanztechnischen Fragen der von uns betreuten Förderprogramme Prüfung und Bewertung der Bonität der Antragstellerinnen und Antragsteller sowie der Finanzierungspläne der Projekte Vorbereitung der finanziellen Aspekte der Förderentscheidung Begleitung der laufenden Projekte und Bewertung von Änderungsanträgen Steuerung der Mittelbereitstellung und Prüfung der Mittelverwendung Vorbereitung von Widerrufs- oder Kürzungsbescheiden Ihr Profil: Abgeschlossenes betriebs- oder verwaltungswirtschaftliches Hochschulstudium oder ein vergleichbarer Abschluss Alternativ: abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in den Bereichen Finanzwesen / Controlling, idealerweise ergänzt durch eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushaltsrecht, Bilanz- und Steuerrecht sowie Vertrags- und Insolvenzrecht vorteilhaft Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft sowie verbindliche Umgangsformen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. mobiles Arbeiten, Telearbeit) 30 Tage Urlaub Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 9b–9c TVöD-Bund Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge Dienstort: Jülich Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Die Position ist bis zur erfolgreichen Besetzung ausgeschrieben. Bitte bewerben Sie sich daher möglichst zeitnah. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Ha Phuong Nguyen Thi Telefon: +49 30 20199-3581 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Trainee Program - Sales (f/m/x)

Di. 14.09.2021
Bonn
Kautex, a subsidiary of Textron Inc., is rated among the Top 100 Automotive Suppliers worldwide. The company is a leading global supplier of hybrid and conventional plastic fuel tank systems, selective catalytic reduction systems (SCR) and clear vision systems and sensors. In addition, the company produces and supplies camshafts, castings and industrial packaging. Headquartered in Bonn, Germany, the company owns and operates more than 30 facilities in 14 countries worldwide. At Kautex, we are a company where ideas are put into motion by those who are accelerating the future. Working at Kautex means driving your own success story. Industry 4.0, electromobility and autonomous driving are not foreign words for you? Woud you like to work in an international and innovative Company and contribute to the implementations of new products? Then start your career with us from October 01st 2021 or later in 2021  as part of a 24-months Sales trainee resp.Development program in the areas such as Sales, Finance, Innovation or Manufacturing including an international rotation with an unlimited employment contract. Become part of Kautex Textron und shape your future with us. A Bachelor degree in Industrial Engineering or a comparable education is required First Sales experience in the Automotive industry is preferred An experience aquired abroad is an advantage Good comprehension for finance and sales procedure and their feasibility High affinity for numbers Strong will to learn constantly to develop personal skills Have a basic technical understanding Good Business Englisch skills are necessary Good German Business language skills are a plus Drive your own success story through technical and leadership development Divese global team with opportunities for cross-functional experiences A benefits package including: Opportunities to work with colleagues worldwide Challenging work assignement and learning opportunities Excellent working conditions Competitive pay Casual dress code, parking spaces, subsidized canteen
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Wirtschaftsingenieur (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Köln
VdS gehört zu den weltweit renommiertesten Institutionen für die Unternehmenssicherheit mit den Schwerpunkten Brandschutz, Security, Cyber-Security und Naturgefahrenprä­vention. Die Dienstleistungen umfas­sen Risikobeurteilungen, Prüfungen von Anlagen, Zertifizierungen von Produkten, Firmen und Fachkräften sowie ein breites Bildungsangebot. Unsere Brandschutz-Experten be­urteilen jedes Jahr mehr als 30.000 Brandschutzanlagen weltweit und freuen sich auf Ihre Unterstützung. Stellenangebot: Köln Ingenieur / Wirtschaftsingenieur (m/w/d) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbar für unsere Abteilung Kundenservice für Brandmeldetechnik in Köln Bearbeitung von Aufträgen und Angeboten für die Prüfung und Zertifizierung von Produkten für Brandmeldeanlagen Abklärung des Kundenwunsches und seiner Zertifizierbarkeit Erstellung von Prüf- und Zertifizierungsplänen Durchsicht und Bewertung von Prüfberichten Vorbereitung der Zertifizierung Betreuung von (Groß-)Kunden und Führung von Kundengesprächen Vertretung von VdS auf Messen, Ausstellungen und Fachtagungen im In- und Ausland Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise Sehr gute Ausdrucksformen in der deutschen Sprache in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse im Umgang mit MS Office und mit ERP-Systemen Kenntnisse in der Brandmeldetechnik erwünscht Attraktive Vergütung Herausragende Work-Life-Balance dank flexiblem Arbeitszeitmodell Abwechslungsreiche Aufgaben, dank denen kein Arbeitstag dem anderen gleicht Intensive Einarbeitung sowie kontinuierliche Unterstützung bei der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Zusätzliche Benefits wie arbeitsfreie Tage an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag sowie betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Manager - Quality Analytics Lead (m/w/d) - Life Science Quality Management

Di. 14.09.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kund:innen individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Köln und München suchen wir engagierte Verstärkung. Die Digitalisierung in einem regulierten Umfeld wie die Life Science Industrie wird nur ganzheitlich gelingen, wenn wir das Herzstück, das Qualität Management System, zu einem digitalen intelligenten Informationsmanagement transformieren. Dieser Herausforderung nehmen wir uns an. Als Kernmitglied des cross-disziplinären Entwicklungsteams leitest du die Entwicklung digitaler Lösungen zur Cost-of Quality/Quality Performance Analyse Du verantwortest die Definition relevanter KPIs, Komplexitätstreiber und Methoden zur Qualitäts-, Prozess- und Kostenperformance Messung Als Mitglied der Umsetzungsprojekte leitest du entsprechende Cost-of-Quality Analysen und Erfolgsmessungen während des Projektverlaufs und trägst damit wesentlich zum Projekterfolg bei Du entwickelst eine Go-to-Market Strategie und treibst aktiv die entsprechende Akquise Aktivitäten (durch eine überzeugende Darstellung der „Plattform of Urgency“ und Verbesserungspotential) voran Als „Ambassador“ bist du aktive:r Netzwerker:in in der Life Science Industrie und fungierst als Cost of Quality/Performance Advisor bis auf das Executive Level auf Kundenebene Du überschaust das Ecosystem neuester Trends bezüglich Forensic Accountant und treibst aktiv den Deloitte internen Wissensaustausch, als auch die Entwicklung neuartiger Lösungen, voran. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master Degree) der Fachrichtungen der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Naturwissenschaften sowie eine Zertifizierung als „Forensic Accountant“ oder äquivalent Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung, davon erfolgreiche Durchführung komplexer Kostenanalyse- und Verbesserungsprojekte unter Anwendung digitaler Technologien zur Datenanalyse Exzellentes analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen sowie ausgeprägte, cross-disziplinäre Teamorientierung Sehr ausgeprägte Investigationsfähigkeit durch professionelle Interviewtechniken Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge kundenspezifisch, präzise und überzeugend darzustellen Sehr gute MS-Office- Anwender-Kenntnisse, insbesondere Powerpoint und Excel Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Deine leitende Mitarbeit an einem neuartigen Quality Management System für die Life Science Industrie, und die damit verbundene Reputation, stellen eine einzigartige Karrierechance für dich dar.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Global Sourcing

Sa. 11.09.2021
Troisdorf
Die Reifenhäuser Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen in der dritten Generation und führender Anbieter von Kunststoffextrusions­techno­logien. Mit ca. 1.600 Mitarbeitern in hoch speziali­sierten Business Units sind wir auf die Entwicklung, Fertigung und den weltweiten Vertrieb komplexer Anlagen und Komponenten zur Herstel­lung von Blasfolien, Flachfolien, Sheets und Vlies­stoffen fokusiert. Die Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik fungiert als Management- und Dienstleistungsholding für die Business Units der Reifenhäuser Gruppe. Wir setzen auf Innovation, Netzwerke, Effizienz und Nachhaltigkeit.Unterstützen Sie unser Team zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Manager (m/w/d) Global Sourcing für den Einkauf von Maschinen- und Anlagenkomponenten am Standort Troisdorf, zwischen Köln und Bonn. Internationale Beschaffung von Teilen und komplexen Bau­gruppen für Maschinen und Anlagen mit Schwerpunkt im Bereich Spinnvlies- und FolienanlagenLokale Beschaffung in Asien, USA und Mittel- und Osteuropa von Komponenten und Dienstleistungen (z. B. Stahlbau, Rohrlei­tungsgewerke, Montagedienstleistungen)Eigenverantwortliche Suche und Management von Lieferanten (z. B. Mitwirkung bei der Entwicklung von Waren­gruppen­strategien, Onboarding neuer Lieferanten, Verhandlungs­führung, Vertrags- und Risikomanagement)Leitung von Projekten in Kooperation mit Lieferanten und Dienstleistern (z. B. Qualitätsmanagement, Logistik, Design to Cost, Innovation, Standardisierung) in Abstimmung mit anderen FachbereichenAbgeschlossenes Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurstudium oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung als strate­gischer Einkäufer mit fundierte Erfahrung im Bereich internationaler BeschaffungUmfangreiche Kenntnisse & Erfahrungen in der Planung und Durchführung von ProjektenVerhandlungsgeschick, überzeugendes Auftreten und ausgeprägtes Kostenbewusst­seinStrukturierte ziel- und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit interkultu­relle KompetenzSicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und vorzugsweise SAP-MM-KenntnisseSehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu internationaler ReisetätigkeitUnsere Leistungen: Genießen Sie als Manager (m/w/d) Global Sourcing die Vorteile eines wirtschaftlich exzellent aufgestellten, technologieführenden Familienunternehmens. Wir garantieren Ihnen eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle und Lösungen für Kinderbetreuung im Notfall. Unsere Atmosphäre: Sie erwartet als Manager (m/w/d) Global Sourcing ein moderner Arbeitsplatz, an dem Offenheit und ein faires Miteinander selbstverständlich sind. Leidenschaft für das, was wir tun und Integrität kennzeichnen unsere Arbeits­weise. Unser Angebot: Profitieren Sie als Manager (m/w/d) Global Sourcing von unserer hohen Mitarbeiterorientierung, indem Sie unsere vielseitigen Fort- und Weiterbildungsmöglich­keiten nutzen, um sich – fachlich und persönlich – kontinuierlich weiterzuent­wickeln. Eigenständige Bearbeitung spannender Projekte und Aufgaben gibt Ihnen den Raum, Ihre Fähigkeiten voll zu entfalten und permanent auszubauen. 
Zum Stellenangebot

Consultant Sustainability Services (w/m/d)

Sa. 11.09.2021
Nürnberg, Köln
Referenzcode: A75834SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.„TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten mehr als 21.000 Menschen in 65 Ländern weltweit. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz mehr als 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachexperten stehen für Qualität, Effizienz und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. Für unser Beratungsteam im Segment „Systeme & Prozesse“ suchen wir für unsere Standorte Nürnberg oder Köln zum nächstmöglichen Termin einen Consultant Sustainability Services (w/m/d) mit guten Kenntnissen in integrativen Managementsystemen.Als Consultant beraten Sie Unternehmen zu Fragen von CSR, Nachhaltigkeit und Compliance mit dem Fokus auf die Umsetzung in Managementsystemen. Sie unterstützen Unternehmen bei der nachhaltigen Ausrichtung der Lieferkette (Sorgfaltspflichtengesetz) sowie bei der Vorbereitung von CSR-Ratings und Kundenaudits durch Trainings und Workshops. Als Auditor führen Sie interne Nachhaltigkeits Audit und Compliance Audits für unsere Kunden durch. Sie wirken aktiv bei der Akquise von Kunden mit und bringen sich bei Weiterentwicklung des Fachgebietes ein. Sie verfügen über ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom/ Master/ Bachelor) und über mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Beratung Die einschlägigen Normen und rechtlichen Hintergründen sind Ihnen vertraut und Sie verfügen über entsprechende Fortbildungsnachweise (z.B. ISO 26000/ 37301/ 19600/ 9001/ 14001/ 19011, LkSG) Sie zeigen Leidenschaft beim Umgang mit Kunden und sind ausgeprägt erfolgsorientiert und serviceorientiert Selbständiges und effizientes Arbeiten sowie Flexibilität und unternehmerisches Denken sind für Sie selbstverständlich Sie sind bereit zu reisen, auch für internationale Einsätze und verfügen über sehr gute Deutschkenntniss und Englischkenntnisse DienstwagenFür berufsbedingte Vielfahrer.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftswissenschaftler (w/m/d) / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) – Ökonomische Indikatoren zur Bewertung von Energietechnologien

Sa. 11.09.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Institut für Energie- und Klima­forschung – System­forschung und Technologische Entwicklung (IEK-STE) – leistet einen Beitrag zur Transformation hin zu Nach­haltigkeit und befasst sich mit der Entwicklung, Analyse und Bewertung von Energie­systemen, -infra­strukturen und -techniken sowie der Inter­dependenz von Energie-, Wasser- und Land­nutzung. Im Vordergrund stehen inter­disziplinäre Ansätze, mit denen sozio-ökonomische Aspekte technologischer Entwicklung und ihrer Wechsel­wirkungen mit Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft untersucht werden. Neben wissen­schaft­lichen Zwecken dienen die Ergebnisse der Beratung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeit­punkt als Wirtschaftswissenschaftler (w/m/d) / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) – Ökonomische Indikatoren zur Bewertung von Energietechnologien Life Cycle Costing zur Bewertung von Energie­technologien anhand von Prozess­ketten Weiterentwicklung von ökonomischen Indikatoren für Kosten­analysen Veröffentlichung von Forschungs­ergebnissen in einschlägigen wissen­schaftlichen Fach­zeitschriften Berücksichtigung externer Umwelt­effekte und finanz­wirtschaftlicher Aspekte Weiterentwicklung von Life Cycle Costing im Rahmen einer integrativen Nach­haltig­keits­bewertung Präsentation von wissen­schaft­lichen Ergebnissen auf nationalen und inter­nationalen Tagungen Veröffentlichung der Ergebnisse in renommierten Fach­zeit­schriften Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Master) mit Promotion im Bereich der Wirtschafts­wissenschaften mit Anbindung an Technologie­themen oder des Wirtschafts­ingenieur­wesens mit starkem ökonomischen Einfluss Kenntnisse in den Bereichen Life Cycle Costing (LCC), Investitions­rechnung bzw. ökonomische Indikatoren im Kontext der Nach­haltig­keits­forschung Fähigkeit zur Akquisition von Dritt­mittel­projekten Analytisches und system­basiertes Denken sowie Eigen­initiative Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Fähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen Zusammen­arbeit in einem inter­nationalen, inter­disziplinären Team Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglich­keiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraus­setzungen zur Verein­bar­keit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unter­nehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglichkeit zur vollzeit­nahen Teil­zeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld im Rahmen einer zunächst auf drei Jahre befristeten Stelle mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung ist eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13–14 TVöD-Bund vorgesehen.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: