Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsingenieur: 91 Jobs in Illingen

Berufsfeld
  • Wirtschaftsingenieur
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 20
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Maschinen- und Anlagenbau 11
  • Elektrotechnik 10
  • Feinmechanik & Optik 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Metallindustrie 3
  • Banken 2
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 57
Arbeitszeit
  • Vollzeit 90
  • Home Office möglich 26
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Praktikum 19
  • Ausbildung, Studium 6
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wirtschaftsingenieur

Praktikum im Bereich Product Cost Engineering ab Mitte Januar 2022

So. 28.11.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001F7ZMagst du Daten genauso sehr wie wir? Dann bist du bei uns genau richtig! Im Center Product Cost Engineering (PCE) im Bereich Controlling Fertigungsmaterial wird ein entscheidender Beitrag zur Kostentransparenz und zur Kostenoptimierung der Mercedes Benz PKW geleistet. Wir ermitteln für Zulieferteile (Fertigungsmaterial) das technische und kaufmännische Optimum und unterstützen Einkauf und Entwicklung bei dessen Umsetzung. Digitalisierung spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Die Bereitstellung, Nutzung und Weiterverarbeitung von Daten ist eine Grundvoraussetzung zur effektiven Kalkulation. Das Praktikum ist in unserem Querschnittsteam „Prozesse, Methoden und Tools für die PCE“ am Standort Sindelfingen angesiedelt. Dort werden u.a. Tools und IT-Systeme für die Kostenarbeit der Analyse- und Steuerungsteams entwickelt und betreut. Bei uns kannst du hautnah die Relevanz von Daten hinsichtlich Ablauf, Terminen und Kosten im Fahrzeugplanungsprozess erleben und einen Einblick ins Projektmanagement erlangen. Wir arbeiten dabei an zukunftsweisenden Themen, wie beispielsweise den Einsatz von Cloud-Technologien und Künstlicher Intelligenz. Diese Herausforderungen kommen auf dich zu: Mitarbeit an interdisziplinären Projekten mit Einkauf, Entwicklung und Logistik Selbstständige Datenanalysen und Datenaufbereitung, z.B. BI-Dashboards oder Reports Mitarbeit und eigenverantwortliche (Weiter-)Entwicklung von IT-Projekten/Tools Unterstützung bei Zukunftsprojekten (Azure-Stack, Databricks) Mitwirkung bei der Erstellung von Dokumenten für die Kommunikation der Prozesse an die Teams in den nationalen und internationalen Standorten in Deutsch und Englisch Mitarbeit bei der Gestaltung von Schulungs- und Präsentationsunterlagen für unser Management Aktualisieren und modellieren von Prozessabläufen Du studierst Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatiker oder einen vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt IT Du bist sicher in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift Der Umgang mit Microsoft Excel und PowerPoint ist kein Problem für dich Du hast bereits grundlegende Programmierkenntnisse (z.B. Python, VBA, Java usw.) oder die Motivation dir diese anzueignen (wir suchen keine Experten, wir suchen diejenigen, die Experten werden wollen) Du hast Freude an Kommunikation, bist hoch motiviert, hast eine hohe Lernbereitschaft und viel Neugier Du kannst analytisch und abstrakt denken, arbeitest ergebnisorientiert und übernimmst gerne Verantwortung Außerdem hast du Spaß an Zahlen, Daten und betriebswirtschaftlichen Methoden Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herrn Mitar Radic aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30935530. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Pflichtpraktikum im Bereich Marketing Mercedes-Maybach ab März 2022

So. 28.11.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: ORG00000O1Um die Sub-Marke Mercedes-Maybach erfolgreich für die Zukunft auszugestalten, ist eine ganzheitliche Steuerung über alle Fachfunktionen innerhalb der Mercedes-Benz Cars notwendig. Diese Aufgabe reicht von der Definition der Markenstrategie, über die Portfolio- & Produktstrategie und Harmonisierung der Produktausprägungen bis hin zu allen weiteren Marketing Ps. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: M itwirkung bei der Integration und Erarbeitung eines tragfähigen Zukunftsbildes Mercedes-Maybach mit den Zielen: Stärkung der Sub-Marke Mercedes-Maybach, erfolgreiche Markteinführungen der Produkte und erfolgreicher Absatz sowie eines adäquaten Kundenerlebnisses Mitarbeit bei der Ansteuerung der Fachfunktionen zur Bearbeitung und Klärung der relevanten Aufgaben bei Funktionen im Headquarter sowie in den Vertriebsregionen. Erarbeitung von managementtauglichen Entscheidungs- und Gremienvorlagen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Vergleichbares Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office, v.a. Powerpoint, Excel Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise, h ohe analytische und konzeptionelle Kompetenz Sehr hohe Selbständigkeit Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Pfeiffer aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30939445 Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Process Consultant R+D (w/m/d) Product Lifecycle Management

Sa. 27.11.2021
Ditzingen
„Trusting in Brave Ideas“ – das ist unser Versprechen an jeden der weltweit rund 14.000 Menschen, die für unser Unternehmen tätig sind. Grundlage dafür ist unser Familienunternehmen, das für uns nicht nur eine Unternehmensform darstellt, sondern unser gesamtes Denken und Handeln anleitet. Wir entscheiden langfristig und können unseren Mitarbeitern daher das Vertrauen und die nötige Stabilität bieten, auch unkonventionelle Ideen mutig zur Entfaltung zu bringen. Als Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern entwickeln wir die Produktionstechnik mutig weiter und wollen sie wirtschaftlich, zukunftssicher und vernetzt gestalten. Mit über 70 Tochtergesellschaften ist die TRUMPF Gruppe in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Wie mutig sind Sie? Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Gestaltung, Optimierung und Standardisierung von globalen R+D Prozessen und deren IT Standards im Umfeld Product Lifecycle Management und Stammdatenmanagement Prozessberatung/-optimierung, sowie Leitung von (internationalen) Projekten - von der Anforderung, Ist-Aufnahme, Erstellung von Lösungskonzepten, Umsetzung bis zum Rollout Etablierung effizienter R+D Prozesse in der TRUMPF Gruppe sowie  Verantwortung für PLM Prozesse, Methoden und Lösungen in mehr als 20 TRUMPF Entwicklungsstandorten der Geschäftsbereiche Werkzeugmaschinen und Lasertechnik Fachbereichsübergreifende Gestaltung von end-to-end PLM- und PDM-Prozessen Beratung, Schulung und Support von Keyusern und Anwendern Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformation, Maschinenbau, Systems Engineering) Mehrjährige Berufserfahrung im PLM Umfeld und Projektleitererfahrung Starke Kompetenz in Prozessberatung und -optimierung und sehr gute Kenntnisse der PLM- und PDM-Prozesse, sowie idealerweise Vorkenntnisse in SAP und in einem namhaften PLM-System Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Eigenverantwortliches Arbeiten an neuesten Technologien Flexible Arbeitszeiten und kreatives Arbeitsumfeld Hervorragende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z.B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Familienfreundliche Infrastruktur
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in "Fabrikplanung und Wertstromdesign" mit Promotionsabsicht

Sa. 27.11.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN FABRIKPLANUNG UND WERTSTROMDESIGN – MIT PROMOTIONSABSICHT Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung. Seit vielen Jahren ist die Abteilung Fabrikplanung und Produktionsmanagement erfolgreicher Beratungs- und Forschungspartner für die Industrie und unterstützt Unternehmen durch die Weiterentwicklung und Anwendung innovativer Planungsmethoden. Die Leistungsangebote der Gruppe »Fabrikplanung und Wertstromdesign« reichen dabei von der Standortrollenfestlegung über die wertstromorientierte Werkstruktur-, Logistik- und Layoutplanung bis hin zur Produktionsoptimierung nach den Prinzipien der Lean Production. Das Fraunhofer IPA sucht wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die in herausfordernden Forschungsprojekten und industrienahen Projekteinsätzen von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Weiterentwicklung von Methoden zur Planung zukunftsfähiger Fabriken (Industrie 4.0, Wandlungsfähigkeit, Modularisierung, Datenanalysen, Wertstromlogistik) und zur Optimierung von Produktionsabläufen (Wertstromdesign, Datenwertstrom, WertstromDigital) Durchführen von Industrieberatungsprojekten in zahlreichen Branchen (Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Batterieproduktion, Medizintechnik) in den oben genannten und auch verwandten Themenfeldern – oft auch international Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten Anwendung von Tools der Digitalen Fabrik Wissenschaftliche Publikation zur Methodenentwicklung und Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Gestaltung von und Mitwirkung bei Fachseminaren Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Hochschul- oder Universitätsabschluss (Master) im Bereich Ingenieurwesen / Wirtschaftsingenieurwesen. Sie haben erste Erfahrungen gemacht im Bereich Fabrikplanung, Lean Production oder Wertstromdesign. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, haben Spaß an analytisch anspruchsvollen Aufgaben und sind in der Lage, interdisziplinär zu denken. Sie suchen ein Sprungbrett in das Management, in die Fachkarriere oder die Selbstständigkeit. Sie sind offen und es bereitet Ihnen Freude, die Abteilung im wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Außenraum zu repräsentieren. Reisebereitschaft (ca. 30 %) Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher. Herausfordernde Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung mit engem Kontakt zur Industrie Freiraum zur Gestaltung und Umsetzung eigener innovativer Ideen Ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenständigkeit Ein aktives Umfeld mit niedrigen Hierarchiestufen für Ihre persönliche Weiterentwicklung, die wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen fördern Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Soft Skills Ein offener und direkter Umgang zwischen Kolleg*innen und Führungskräften und unser menschliches und positives Arbeitsklima bieten Ihnen eine verlässliche Basis für ambitioniertes und produktives Arbeiten. Möglichkeiten zur frühzeitigen Führungsverantwortung und zur Promotion Wir sind Ihr Sprungbrett in das Management, in eine Fachkarriere oder in die Selbstständigkeit. Möglichkeiten für eine geförderte Ausgründung / ein Start-Up Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und hervorragendes Equipment Modern ausgestattete Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Senior Customer Consultant für Wasserstoff-Mobilität LKW (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000K39Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Batterie-elektrische und wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge sind ein essentieller Baustein um in Zukunft den emissionsfreien Güterverkehr auf der Straße zu ermöglichen. Daimler Truck ist überzeugt, damit in allen kundenrelevanten Anwendungsfällen echten CO2- und Emissionsfreien Transport ermöglichen zu können. Die Langstreckenfahrzeuge mit beiden Energiespeichern werden im Laufe der aktuellen Dekade auf die Straße kommen und deutlich an Relevanz gewinnen. Neben unseren erstklassigen alternativ angetriebenen Fahrzeugen steht auch die dafür nutzbare Infrastruktur im Fokus unserer Aktivitäten. In der Abteilung Business Solutions haben wir das gesamte Ökosystem stets im Blick, um unseren Kunden eine ganzheitlich abgestimmte Mobilitätslösung anzubieten, die mit ihren individuellen Anforderungen und Rahmenbedingungen im Einklang ist. Mit einem motivierten Team verfolgen wir das Ziel mit unseren batterie-elektrischen und wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen umfassende und herausragende Lösungen für unsere Kunden anzubieten. Nutze auch du deine Erfahrung, deine Ideen und deinen Enthusiasmus, um mit uns zusammen die richtigen Lösungen für die Zukunft zu erarbeiten und um Zero-Emission im Transportsektor Realität werden zu lassen. Werde Teil dieser aufregenden Reise mit u. a. folgenden Aufgaben: Professionelle Kundenbetreuung bei Anfragen zu H2-Themen sowie bei Anfragen aus den Vertriebsorganisationen der europäischen Märkte Erarbeitung und Abstimmung von Kommunikationskonzepten sowie von Unterlagen für den Kundenkontakt Betreuung der Kunden im Rahmen von Pilotaktivitäten und deren Abstimmung mit den H2-Infrastrukturanbietern Unterstützung von Key Account Manager*innen sowie der Vertriebsorganisation allgemein inkl. selbstständige Übernahme von Sales-bezogenen Aktivitäten im Kundenkontakt Konzipierung und Durchführung von Informations-, Consulting- und/oder Pre-Sales-Aktivitäten Crossfunktionaler, internationaler Austausch und Abstimmung mit Daimler Truck Kolleg*innen in verschiedenen Vertriebsmärkten sowie bei Evobus Entwickeln eines Konzepts zur ganzheitlichen und effizienten Kundenberatung (H2-Lkw komplementär zu batterieelektrischen Lkw) unter Berücksichtigung der individuellen Rahmenbedingungen der Kunden Überarbeiten der existierenden Tool-Landschaft im Rahmen des Customer Consulting inkl. Abstimmung mit relevanten Stellen g gf. Projektmanagement zur Implementierung und Überarbeitung der genannten Werkzeuge Entwickeln eines Schulungskonzepts und passenden Materialien zur Vorbereitung der Verkaufsaktivitäten in unterschiedlichen Vertriebsstufen Verproben des Schulungskonzeptes (z.B. im Rahmen von Pilotprojekten) und Unterstützung beim Ausrollen in der FlächeIdealerweise qualifizierst du dich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Kundenkontakt Erfahrung im Nutzfahrzeug-Sales-Bereich oder der Transportwirtschaft Kenntnisse zu Wasserstoffbetriebenen und batterie-elektrischen Fahrzeugen insbesondere im LKW-Geschäft Fachkenntnisse im Bereich der batterie-elektrischen und Wasserstoff-Mobilität und der dahinterliegenden Systeme Spezifisches Wissen im Projektmanagement Erfahrung im Produktmanagement von Services, Sales Strategien, Business Development Erfahrung in der Erstellung von Schulungs- und Trainingskonzepten Erfahrung in der Arbeit mit globalen, cross-funktionalen Teams Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Partner*innen Erfahrung bei der Durchführung von öffentlich geförderten Projekten Selbstsicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations-, Integrations- und Überzeugungsfähigkeit, Unternehmerisches Denken Kenntnis zur Logistik- und Transportbranche in Europa Verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseZusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Produktionsbegleitung/Applikationsberatung Digitale Produkte/Software

Sa. 27.11.2021
Ditzingen
„Trusting in Brave Ideas“ – das ist unser Versprechen an jeden der weltweit rund 14.000 Menschen, die für unser Unternehmen tätig sind. Grundlage dafür ist unser Familienunternehmen, das für uns nicht nur eine Unternehmensform darstellt, sondern unser gesamtes Denken und Handeln anleitet. Wir entscheiden langfristig und können unseren Mitarbeitern daher das Vertrauen und die nötige Stabilität bieten, auch unkonventionelle Ideen mutig zur Entfaltung zu bringen. Als Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern entwickeln wir die Produktionstechnik mutig weiter und wollen sie wirtschaftlich, zukunftssicher und vernetzt gestalten. Mit über 70 Tochtergesellschaften ist die TRUMPF Gruppe in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Wie mutig sind Sie? Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Vorbereitung von Produktionsbegleitungen, Anwendungsberatungen und Schulungen für Kunden*innen und TRUMPF Servicetechniker*innen Durchführung der Beratungen und Schulungen sowohl vor Ort beim Kunden, in Präsenz in Ditzingen oder online/digital Beratung von Kunden*innen bei komplexen Schulungsanfragen inkl. Feststellung der Bedarfe, Erarbeitung von Beratungs- oder Schulungskonzepten sowie Festlegung und Vereinbarung des gesamten Umfangs Pflege von Dokumentations- und Schulungsunterlagen sowie Mitarbeit bei der Neukonzeption und Erstellung von Schulungen und Schulungsunterlagen Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung sowie eine darauf aufbauende Zusatzqualifikation zum staatlich geprüften Techniker (w/m/d) Mehrjährige Berufserfahrung, z.B. als Prozessberater*in, Servicetechniker*in, Schulungsreferent*in oder in vergleichbarer Tätigkeit mit technischem und/oder didaktischem Hintergrund Sicheres Auftreten und Freude am Vermitteln technischer Sachverhalte gegenüber den internen und externen Seminarteilnehmer*innen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute EDV-Kenntnisse Reisebereitschaft zur Durchführung von Produktionsbegleitungen und Anwendungsberatungen vor Ort bei Kunden*innen Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Unternehmens- und Produktionsstrategie Schwerpunkt Geschäftsmodelle

Sa. 27.11.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA PRODUKTION UND STRATEGIE SIND IHRE THEMEN? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IN STUTTGART BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN UNTERNEHMENS- UND PRODUKTIONSSTRATEGIE – SCHWERPUNKT GESCHÄFTSMODELLE Disruptive Technologien aus den Bereichen digitale Plattformen, künstliche Intelligenz, Robotik oder additive Fertigung verändern die globale Wertschöpfung. Unser engagiertes und gut vernetztes Team unterstützt Unternehmen bei der strategischen Gestaltung der Wertschöpfung und dem gezielten Einsatz neuer Fertigungstechnologien. Wir wissen, dass es nicht ausreicht gute Lösungen für einzelne Unternehmensfunktionen zu finden. Daher arbeiten wir in interdisziplinären Teams z. B. an erfolgreichen End-to-End-Lösungen. Neben ausgewiesenen Produktionsexpert*innen besteht unser Team aus erfahrenen Strategieberater*innen, Prozessautomatisierer*innen, Organisationsentwickler*innen und Geschäftsmodellexpert*innen. Spezialist*innen aus unseren Fachabteilungen ergänzen die Projektteams, um so die neuesten technologischen Entwicklungen zu berücksichtigen. Wir erarbeiten Lösungen für Unternehmen unterschiedlicher Größe (vom KMU bis zum DAX-Unternehmen) und Branchen (vom Maschinen- und Anlagenbau bis zur Automobilindustrie). Dabei sind wir immer in enger Abstimmung mit dem Topmanagement. In den unterschiedlichsten Projekten mit unseren Kunden lösen wir die verschiedensten Problemstellungen, die wir in Forschungsprojekten weiter untersuchen und in unseren Promotionen vertiefen. Ein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Gestaltung der plattformbasierten Wertschöpfung im verarbeitenden Gewerbe. Im Forschungsprojekt FabOS, indem ein offenes, verteiltes, echtzeitfähiges und sicheres Betriebssystem für die Produktion entwickelt wird, erarbeiten wir z. B. das Geschäftsmodell und die Vermarktungsstrategie. Dieses System soll die Voraussetzung für den breiten Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Produktion schaffen. Sind diese Themen für Sie interessant? Möchten Sie gerne in einem engagierten Team mit innovativen Themenfeldern eigene Ideen einbringen und verwirklichen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Leitung und Unterstützung von Industrieberatungsprojekten zur Entwicklung von operativen Prozessen sowie zur strategischen Ausrichtung Analytische und konzeptionelle Aufgaben im Business-Development, z. B. Marktanalysen, Vermarktungsstrategien, Produktentwicklungsmethoden oder Kundenakquise Leitung und Unterstützung von Forschungsprojekten in den Bereichen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Robotik, additive Fertigung oder Biointelligenz Eigenverantwortliches Durchführen von Studien und Publizieren der erzielten Ergebnisse in wissenschaftlichen Zeitschriften und auf Konferenzen Initiierung von Forschungsprojekten und deren Koordination Führen und Anleiten von Studierenden im Rahmen von Forschungsvorhaben, Industrieprojekten sowie im Themenumfeld der eigenen Promotion Organisieren und Halten von Lehrveranstaltungen und Seminaren sowie Vorträgen auf Messen, Fachtagungen und Netzwerkveranstaltungen zum Austausch der Erkenntnisse aus Industrie und Forschung Einen wissenschaftlichen Master- oder Diplomabschluss einer Universität mit sehr guten Leistungen, vorzugsweise als Wirtschaftsingenieur*in mit Schwerpunkt Produktion Erfahrung auf den Gebieten Digitalisierung, Business-Development, IoT-Plattformen, Produktionsoptimierung, Lean Production oder Supply-Chain-Management Idealerweise erste einschlägige Berufspraxis in der Forschung, bei einer Unternehmensberatung, in einer internen Beratungsfunktion oder einer gestalterischen Funktion im Medizin- und Biotechnik-Bereich oder im Produktionsumfeld Tiefgreifendes Verständnis technischer Produktionsprozesse und der dazugehörigen Wirkzusammenhänge Ein hohes Technologie-Know-how und Begeisterung für neue technologische Entwicklungen Ein kooperativer Ansatz zur Problemlösung kombiniert mit einer kritisch reflektierenden Denkweise und Analysestärke Starke Projektmanagement- und Organisationsfähigkeiten Hervorragende zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten sowohl auf dem Shopfloor als auch auf der Ebene des Topmanagements Eine hohe intrinsische Motivation und Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit der Absicht zur Promotion Arbeiten mit dem Topmanagement auf C-Level und anderen wichtigen Stakeholdern Arbeiten in einem hoch motivierten und engagierten Team in einem innovativen Umfeld Zugang zu den neuesten Fertigungstechnologien Eine steile persönliche Lern- und Entwicklungskurve durch die selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Industrie- und Forschungsprojekten Die Möglichkeit, nach der Einarbeitung schnell Projektverantwortung zu übernehmen und früh erste Führungserfahrung zu sammeln, u. a. durch die Betreuung von Studierenden Aufbau eines internationalen Netzwerks in der Industrie, Forschung und Politik Selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten Ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten Ein innovatives Forschungsumfeld und gezielte Weiterbildungsangebote, die Sie bei einer erfolgreichen Promotion unterstützen können Begleitung von Ausgründungen, z. B. aus Forschungsprojekten Ein offener und direkter Umgang zwischen Kolleg*innen und Führungskräften und unser menschliches und positives Arbeitsklima bieten Ihnen eine verlässliche Basis für ambitioniertes und produktives Arbeiten Die Möglichkeit zum Homeoffice und mobilen Arbeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator im Bereich PDx - Digitales Produkt Fahrzeug (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: ORG00000MTDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Die digitaleTransformation und damit die Digitalisierung der Automobilentwicklung ist eine der wichtigsten Aufgabe für weitere Erfolge. BIG DATA verstehen, analysieren und anwenden von der Datenbereitstellung bis zu deren Nutzung im Mercedes Benz Development System (MDS) sind in Zusammenarbeit mit unseren Kunden tagtägliches Geschäft. Unsere Abteilung PDx-Produktdatenmanagement ist ein Querschnittsbereich in der MBC Entwicklung und verantwortet die Verfügbarkeit digitaler Produktdaten für alle Fahrzeug- und Aggregateprojekte, von den Compact Cars bis hin zu Maybach und den Batterieprojekten. Produktdatenmanagement und -datenbereitstellung, Produktkonfiguration und Produktdokumentation sind dabei die Hauptaufgaben. Wir verstehen BIG DATA und sichern die Bereitstellung und die Qualität der Daten für unsere Stakeholder ab. Dabei erweitern wir unseren Fokus auch in Zukunft z.B. in der Fehleranalyse mit der Anwendung neuer Methoden wie der künstlichen Intelligenz oder der Dokumentation Software/-Hardware im Verbund. Zeitgerechte Datenbereitstellung, sowie die qualitativ hochwertige Datenverfügbarkeit in Abstimmung mit unseren beschriebenen Stakeholdern im digitalen wie im Hardwareprozess gemäß des MDS Entwicklungsplans ist eine unserer Hauptaufgaben. Unser Team Digitales Produkt Compact Cars / Smart benötigt für diese Aufgabe Verstärkung um gemeinsam die Herausforderungen in der Datenbereitstellung für unsere Compact Cars zu meistern. Wir arbeiten gemeinsam an unserem Teamergebnis und legen Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und in regelmäßigen Austauschterminen miteinander zu kommunizieren. Konstruktiver, ehrlicher Umgang für ein erfolgreiches Miteinander zur Zielerreichung sind uns wichtig. Wir arbeiten mit State of the Art Technologien und mit internationalen Projektpartnern und Lieferanten aus verschiedensten Standorten zusammen. Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt. Sie verantworten mit Ihrer Rolle als PDx Projektkoordinator innerhalb des Teams und der MBC Projektorganisation eine entscheidende Lead-Baureihe. Im Rahmen der verantworteten Datenbereitstellungsaktivitäten berücksichtigen Sie den end-to-end Gedanken innerhalb der gesamten Prozesskette. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Analyse der aktuellen Entwicklungsprozesse zur Erstellung der PDx Prozesslandkarte (Produkt- und CAX Datenmanagement) unter Berücksichtigung des MDS Developmentplans Erstellung von Lösungsansätzen und Aufzeigen von Potentialen incl. Eskalation in die nötigen Gremien und Hierarchien Die eigenständige Erstellung der Gremien- und Entscheidungsvorlagen mit vorheriger Abstimmung und Einbindung der Beteiligten ist dabei selbstverständlich Ihre Aufgabe Dabei ist die jeweilige Situation im Rahmen der Interessenvertretung durch unsere Abteilung zu berücksichtigen und zu repräsentieren Gremien jeder Hierarchieebene sind z.B. Digitale Anlaufgespräche, Digital Produkt Board, MGS Sitzungen, CAE Arbeitskreise usw. Erstellung, Abstimmung und Umsetzung des PDx-Datenmanagementprozesses im MDS der betreuten Baureihen/Derivate mit allen relevanten Bausteinen. Vertretung in besagten Gremien Planung, Koordination des durchzuführenden Controllings und Monitorings bzgl. der Datenverfügbarkeit und -Qualität mit entsprechender Ergebnisverantwortung der zu verantwortenden Baureihen für Geometrie- und Funktionsdaten sowie der zugehörigen Stückliste im Fahrzeug im Rahmen des Verantwortungsbereiches gemäß entsprechender Referenzfahrzeuge In diesem Zusammenhang Freigabetracking und Monitoring sowie Qualitätskontrollen entlang der gesamten Prozesskette zur Sicherstellung einer prozesssicheren CAX Datenqualität und zugehöriger Stücklisten- und Anlaufqualität in den PDx Systemen unter Berücksichtigung des neuen MDS Future Leitung, Durchführung, Vor und Nachbereitung von Workshops (Datensichtungen, Stücklistenworkshops) mit Datenkunden und -Lieferanten und den Schnittstellen, wie z.B. Baureihenverantwortliche PLEs, digitaler PLEs, MGS, Digitale Integrationsverantwortlichen Eigenständige Vertretung und Abstimmung mit den strategischen und digitalen Projektleitern Eigenverantwortliche und selbstständige Neu- und Weiterentwicklung der end-to-end Prozesse und Methoden des Produktdatenmanagements, der Anlaufthemen mit den betroffenen Werken sowie der CAX Datenbereitstellungsaktivitäten incl. einer Beratungsfunktion für unsere Stakeholder im jeweiligen Aufgabengebiet sind Bedingung dieser Tätigkeit Darunter fallen die Mitarbeit und Expertenfunktion für die Weiterentwicklung im Rahmen von Innovationsthemen und IT-Anforderungen aus Sicht Datenmanagement Durch Ihre Methoden und Expertenkompetenz sind Sie in der Lage eigenständig Instrumente und Prozesse weiterzuentwickeln und in entsprechenden Gremien mit Ihren Entscheidungsunterlagen zu präsentieren Planung, Betreuung und Koordination extern eingesetzter Unterstützung und Vergaben mit verantwortlicher Budgeteinhaltung Compliancegerechte selbständig e Lastenheftstellung ist dabei ebenso Eine Ihre Aufgaben EDL-Gesamtfahrzeugvergaben wie auch Teilvergaben einzelner Gewerke sind hier zu berücksichtigen, mit den Stakeholdern abzustimmen und in Gremien darzustellen Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Entwicklungsumfeld, Baureihenkenntnisse Zusatzqualifikation: Erfahrungen mit Prozesse und Methoden der Produktentwicklung, idealerweise in der Produktdokumentation, Datenbereitstellung und EDM/PDM Systemen (Engineering Client, Smaragd, Dialog usw.). Projekterfahrung in MDS Fahrzeugprojekten sind von Vorteil, alternativ Erfahrungen als Entwicklungsingenieur Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrung Präsentations- und Moderationserfahrung und die Fähigkeit in größeren (eigenen) Gremien und Workshops zu führen Sprachkenntnisse: Englisch verhandlungssicher, eine weitere Fremdsprache wäre wünschenswert IT-Kenntnisse: Erweiterte Kenntnisse, Experte, MS-Office (PowerPoint, Excel, Word, Access), idealerweise CAD Kenntnisse, Datenmanagementsysteme, EDM/PDM Systemen Hohe analytische Fähigkeit, Unternehmerisches/Strategisches Denken und Handeln Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit, sicheres Auftreten Sonstiges: Mehrjährige Berufserfahrung in der Fahrzeugindustrie insbesondere im Entwicklungsbereich, Kompetenz in der Steuerung von Dienstleistern Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Praktikant Valuation, Modeling & Economics (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unserem Bereich Strategy and Transactions berätst du rund um Unternehmenstransaktionen und triffst gemeinsam mit unserer Mandant:innen fundierte strategische Entscheidungen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Teams Valuation, Modeling and Economics in Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Berlin, München oder Stuttgart entwickelst und bewertest du für unsere Kund:innen effektive und innovative Geschäftsmodelle, evaluierst neue Marktpotenziale, leitest Wertmaßstäbe ab und zeigst unseren Kund:innen Handlungsoptionen auf. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Mitwirkung an der sektorübergreifenden Umsetzung multinationaler Projekte/Transaktionen in interdisziplinären Teams für unsere Kund:innen aus Mittelstand, Industrie und führende Finanzinvestor:innen sowie den öffentlichen Sektor Bearbeitung von Arbeitspaketen im Rahmen der Durchführung von Unternehmensbewertungen, Kaufpreisallokationen, Impairment Tests oder der Bewertung immaterieller Vermögenswerte Unterstützung bei der Erarbeitung von Handlungsoptionen in strategischen und operativen Entscheidungsfindungsprozessen unter Zuhilfenahme multidimensionaler Finanzmodelle und Data-Analytics-Lösungen, u. a. im Kontext von Unternehmenstransaktionen, Restrukturierungen oder Wirtschaftlichkeitsbeurteilungen Einblicke in die Beratung unserer Kund:innen bei der Strukturierung, Analyse und Umsetzung von komplexen finanzwirtschaftlichen Sachverhalten, Konzepten und Modellen als Grundlage für wirtschaftliche Entscheidungen Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder -mathematik mindestens im 4. Semester mit geeigneten Vertiefungsfächern Sicherer Umgang mit Office 365, idealerweise ergänzt durch z.B. Power BI, SQL, Python Analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe und präzise Arbeitsweise Flexibilität und Offenheit für neue, abwechslungsreiche Herausforderungen Teamplayer:in mit Engagement und sehr guten Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Spannende Aufgaben bei unterschiedlichen Mandant:innen, agile Arbeitsmethoden und Raum für die Umsetzung innovativer Ideen Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird
Zum Stellenangebot

Supervisor (m/w/d) PM-Commercial South Europe & South America – Organisationsebene Abteilungsleitung

Fr. 26.11.2021
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Unter­stützung der Pro­jekt­kauf­leute in de­zentralen Posi­tionen Fort­ent­wick­lung des Claim Manage­ments von ENERCON Er­arbei­tung weiterer Pro­zesse, Tools und Templates Sicher­stellung der Mit­arbeiter- und Pro­jekt­team­ent­wick­lung Auf­bau und Durch­füh­rung von Quali­täts­kontrollen der kauf­männischen Pro­zesse Zusammenarbeit mit anderen Unter­neh­mens­zweigen zur Ver­bes­serung der Projekt­ab­wick­lung Zu­sammen­arbeit mit dem Global Procurement zur Verbesserung des Projekteinkaufs Erfolg­reich abge­schlossenes Studium (Diplom oder Master) im Bereich Wirt­schafts­ingenieur­wesen, alter­nativ Betriebs­wirt (Diplom oder Master) mit Schwer­punkt Con­trol­ling/Projekt­manage­ment Mehr­jährige Arbeits- sowie Füh­rungs­erfah­rung zwingend er­forder­lich Praxis­erfahrung in den Bereichen Projekt­kalkulation, Claim und Vertrags­manage­ment sowie Kosten­controlling und Reporting – bevorzugt auch inter­national Versierter Um­gang mit MS Office Sehr gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Englisch, zusätz­lich Spanisch, Portugiesisch, Italienisch oder Griechisch von Vorteil Team­orientiertes Denken und selbst­ständiges, souve­ränes Handeln Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: